antykwariat internetowy handbuch zur geschichte der deutschen literatur 10811

- znaleziono 8 produktów w 1 sklepie

Biographisches Handbuch zur Geschichte der Berliner Sozialdemokratie in der Spätwilhelminischen Ära in drei Bänden / Biographisches Handbuch zur Gesch - 2850280139

190,22 z³

Biographisches Handbuch zur Geschichte der Berliner Sozialdemokratie in der Spätwilhelminischen Ära in drei Bänden / Biographisches Handbuch zur Gesch Trafo Verlagsgruppe

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gegenstand des vorliegenden dreibändigen biographischen Handbuchs ist die von der Forschung bisher nur selten berücksichtigte mittlere Führungsebene der deutschen Sozialdemokratie, und zwar wird darin versucht, die Lebenswege der führenden Funktionäre des im Jahre 1905 gegründeten Verbandes der sozialdemokratischen Wahlvereine Berlins und Umgegend (aus dem dann im Jahre 1918 der Bezirksverband Berlin hervorging) nachzuzeichnen. Das Besondere dieser Ebene besteht darin, dass ihr nur wenige Akteure dauerhaft; dagegen zahlreiche Personen nur kurzzeitig angehörten, sie gewissermaßen eine Scheide zwischen einer lebenslangen Parteikarriere und einer einfachen Mitgliedschaft darstellte: Weit über ein Viertel der in ein Amt des Großberliner Zentralvorstandes bzw. in seine Kommissionen und Ausschüsse gewählten Sozialdemokraten hatte nur vorübergehend eine bzw. mehrere Funktionen inne; zumeist tauchten sie aus dem historischen Dunkel auf und verschwanden auch wieder darin. Biographische Angaben über diese Personengruppe zu ermitteln, war daher äußerst schwierig und führte nur in Ausnahmefällen zu vollständigen Lebensbildern. Bedeutend umfangreicher werden die biographischen Informationen zu denjenigen Berliner Sozialdemokraten, die ihr politisches Leben lang auf dieser Ebene "verharrten." Hierfür stehen nicht zuletzt Namen, wie P. Brühl, A. Pagels, A. Scholz oder L. Zucht. Dagegen "sprudeln" die biographischen Quellen oftmals bei denjenigen, die über kurz oder lang den Aufstieg in die Führungselite der deutschen Sozialdemokratie schafften bzw. ihr schon angehörten. An dieser Stelle seien dafür stellvertretend L. Arons, O. Baader, E. Ernst, O. Wels, M. Wengels und M. Wurm genannt. Die zu ihnen in anderen biographischen Sammelwerken zu findenden Angaben wurden sorgsam geprüft, immer wieder korrigiert und vor allem durch Sichtung neuer Quellen vervollständigt.

Sklep: Libristo.pl

Handbuch zur Geschichte des deutschen Notariats seit der Reichsnotariatsordnung von 1512 - 2850432192

903,44 z³

Handbuch zur Geschichte des deutschen Notariats seit der Reichsnotariatsordnung von 1512 Nomos

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die letzte umfassende Darstellung der Geschichte des Notariats in Deutschland liegt über 170 Jahre zurück. Zum 500jährigen Jubiläum der Reichsnotariatsordnung im Jahre 2012 erscheint mit diesem Handbuch ein Band, der in 21 Beiträgen die Geschichte des deutschen Notariats seit der Reichsnotariatsordnung von 1512 neu erarbeitet.§Erläutert wird dabei zunächst die Bedeutung der Reichsnotariatsordnung sowie die Entwicklung des Notariats auf gesamtdeutscher Ebene bis heute. Die Geschichte des Notariats auf Territorialebene behandeln zwölf weitere Beiträge zu ausgesuchten Territorien (u.a. Baden, Bayern, Hannover, Preußen, Sachsen und die Rheinprovinz). Den Abschluss bilden Beiträge zur Fortentwicklung der notariellen Berufspraxis.§Insgesamt kommen in diesem Band 19 Notare und Universitätsprofessoren zu Wort, zu deren Interessengebieten die Notariatsgeschichte zählt. Bedeutend ist der Band zum einen für den historisch interessierten Notar, der die Geschichte seines Berufsstandes nachverfolgen möchte, zum anderen für den Historiker und Juristen, der die historischen Grundlagen der Notartätigkeit als Teil der vorsorgenden Rechtspflege ermitteln möchte.

Sklep: Libristo.pl

Handbuch der Kremation - 2852759794

199,87 z³

Handbuch der Kremation Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die ICF (International Cremation Federation) wurde 1937 in London gegründet und ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, für die Kremation hohe Qualitätsstandards für Technik und Ethik zu entwickeln und umzusetzen. Seit 1996 ist die International Cremation Federation als offizieller Berater für den Wirtschafts-und Sozialrat der Vereinten Nationen gelistet. Die ICF leistet auf höchstem Niveau einen Beitrag zur internationalen Entwicklung der Kremation und der Arbeit der Vereinten Nationen. Anlässlich ihres 75. Jubiläums im Jahre 2012 veröffentlichte die ICF das englischsprachige Fachbuch "Handbook on Cremation". Aufgrund der hohen Nachfrage nach einer Übersetzung ins deutsche, veröffentlicht der Fachverlag des deutschen Bestattungsgewerbes jetzt die deutsche Fassung. Neben einer Darstellung über die Geschichte der Kremation und der ICF enthält dieses Buch zahlreiche Kapitel zur Historie, Ethik, Technik und Schulung, die alle Aspekte der Kremation behandeln und berücksichtigen. Historische Aspekte: - Die Geschichte der Kremation (Todd W. van Beck) - Entwicklung der Kremation und weltweites statistisches Material zu Kremationszahlen (Roger Arber) - Vorstellung der ICF als der maßgebenden internationalen Vereinigung zu Fragen der Kremation (Henry J. Keizer) Ethische Aspekte: - Grundfragen von Ethik und Sitte bei Kremationen in den Weltreligionen (Douglas D. Davies) - Rechtliche und ethische Aspekte der Verwendung von Edelmetallen (Jan Gabriel) - Ethische Leitlinien in japanischen Krematorien (Shoji Eguchi) - Planung und Betriebsaspekte von Krematorien (Peter MacLean) Technische Aspekte: - Planungskonzepte bei Ofenbauten (Dr. Gebhard Schetter, Dieter Zahn), - Grenzen und Möglichkeiten der Filtertechnik (Dr. Ole Petzoldt), - Ausstoß von Schadstoffen und Emissionskontrolle (Benjamin Wiechmann/Markus Gleis), - Neueste Filtermethoden für Krematorien (Andrew Mallalieu) - Mess- und Kontrolltechniken zur Emissionskontrolle (Bruno Vater) - Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen in Krematorien (Dr. Gabriele Righi/Dr. Edda Guareschi) Internationale Standards: - Standardisierungen bei Krematorien als Beitrag zum Umweltschutz (Peter Plegnière) Qualitätssicherungsprozesse für Krematorien (Svend-Jörk Sobolewski) - Professionelle Gründungsund Entwicklungskonzepte für die Kremtoriumsplanung (Duncan McCalum) - Perspektiven der Aus- und Fortbildung: Die Qualifikation zum Kremationstechniker (Dr. Rolf Lichtner)

Sklep: Libristo.pl

Kleine Kunstgeschichte der deutschen Burg - 2840796083

95,11 z³

Kleine Kunstgeschichte der deutschen Burg Primus Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das erprobte Standardwerk zur Burgenforschung ist endlich wieder lieferbar. Das praktische Handbuch informiert übersichtlich und kompakt über Bauformen und Geschichte der deutschen Burg. Es stellt rund 400 Burgen in Text und Bild vor und eignet sich ideal für jeden Burgenfreund und -kenner.

Sklep: Libristo.pl

SMAD-Handbuch - 2848951542

573,38 z³

SMAD-Handbuch Oldenbourg

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das SMAD-Handbuch wurde im Auftrag der Gemeinsamen Kommission zur Erforschung der neuesten Geschichte der deutsch-russischen Beziehungen vom Institut für Zeitgeschichte München-Berlin und vom Institut für allgemeine Geschichte der Russischen Akademie der Wissenschaften in Zusammenarbeit mit der Föderalen Archivagentur Russlands, dem Staatsarchiv der Russischen Föderation und dem Bundesarchiv erstellt. Es enthält 92 Artikel über die Organisationseinheiten der sowjetischen Besatzungsverwaltung in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) von acht russischen und sechs deutschen Autoren, einen alphabetisch angelegten biographischen Teil mit etwa 1.000 Kurzbiographien der SMAD-Funktionsträger und als Anlage 14 zentrale Dokumente, die schematisch über die Gesamtorganisation informieren. Eingerahmt wird es durch eine technische und drei thematische Einleitungen über die Rechtsgrundlagen, die formale und funktionale Organisation der SMAD. Bei diesem Hilfsmittel für die historische Forschung zur SBZ/DDR-Geschichte, das in deutscher und in russischer Sprache erscheint, handelt es sich in der Hauptsache um das Ergebnis kritischer Kompilation des russischen Behördennachlasses, der zum ersten Mal intensiv ausgewertet werden konnte. Dennoch verdient auch der unmittelbare wie der mittelbare wissenschaftliche Ertrag besonderes Interesse.

Sklep: Libristo.pl

Die deutsch-polnischen Beziehungen in den Jahren 1934 bis 1939 - 2826883215

61,64 z³

Die deutsch-polnischen Beziehungen in den Jahren 1934 bis 1939 GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Veranstaltung: Die internationale Krise im Sommer 1939, Sprache: Deutsch, Abstract: Bilaterale Bündnisse statt supranationaler Abkommen konstatiert Rainer F. Schmidt, ein bekannter Professor für Neueste Geschichte und Didaktik der Geschichte aus Würzburg, zu den Verhältnissen im späten 1933. In Deutschland sind die Nationalsozialisten unter Adolf Hitler seit dem 30. Januar 1933 an der Macht und sie versuchen, den Schrecken von Versailles mit ihrer Revisionspolitik zu überwinden. In der vorliegenden Hausarbeit beschäftige ich mich mit der Thematik der deutschen Außenpolitik im Bezug auf Polen. Dabei werde ich zunächst kurz auf die Vorgeschichte eingehen, um somit einen historischen Rahmen abzugrenzen. Im daran angeschlossenen Teil befasse ich mich dann mit der speziellen Polenpolitik in den Jahren 1934 bis 1939. Dabei soll sofort der Hinweis geltend gemacht werden, dass ich besonders auf die Jahre 1934, 1938 und 1939 eingehen werde, aufgrund der Tatsache, dass sich nach dem Abschluss des Nichtangriffspakts mit Polen vom 26. Januar 1934 keine nennenswerten Ereignisse mit deutsch-polnischen Kontext verzeichnen lassen. Das zentrale Thema wird dabei die letzte friedliche Woche vor dem Krieg einnehmen, da sich in jener Woche diplomatische Aktionen abspielten, die in dieser Betrachtung zur Polenpolitik keinesfalls entfallen dürfen. Meine Aussagen stütze ich dabei besonders auf die Literatur von Rainer F. Schmidt, der in seiner Monographie Die Außenpolitik des Dritten Reiches 1933 - 1939 einen hervorragenden und zugleich verständlichen Überblick zur Thematik bietet, sodass dieses Werk auch für Schüler der allgemeinbildenden Schulen eine Textgrundlage bieten könnte. Darüber hinaus stellt Bernd Jürgen Wendt in seinem Werk Deutschland 1933 - 1945 - Das Dritte Reich Handbuch zur Geschichte einen sehr analytischen und überaus klaren Bezug zur Thematik der deutsch-polnischen Beziehungen in den Jahren 1934 bis 1939 dar. Er vermittelt mit vielerlei Detailaussagen ein klares Bild der Verhältnisse zur damaligen Zeit und kann somit das von Rainer F. Schmidt vermittelte Wissen nur noch vertiefen.

Sklep: Libristo.pl

Reise Know-How Israel und Palästina - 2834152912

105,09 z³

Reise Know-How Israel und Palästina Reise Know-How Verlag Grundmann

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Reiseführer 'Israel und Palästina' von Reise Know-How ist das optimale Handbuch um die Region individuell zu entdecken. §Israel und Palästina ziehen mit Ihren kulturellen Schätzen, ihrer wechselvollen, reichen Geschichte und der heutigen vitalen Lebensart der Bewohner zahlreiche Besucher an. Monate würde man brauchen, um all die großen und kleinen Attraktionen zu besuchen historische Hinterlassenschaften aus Jahrtausenden, christliche, jüdische und moslemische Stätten. Und schließlich soll noch Zeit bleiben zum Baden, Relaxen und um das Flair einer zuweilen exotischen, multikulturellen Gesellschaft zu erleben. §Der Reiseführer 'Israel und Palästina' präsentiert das Land und die Autonomiegebiete ausführlich und dennoch kompakt. Alle interessanten Sehenswürdigkeiten sind jeweils am Kapitelanfang aufgelistet und in vier Kategorien bewertet. Ausführliche Beschreibungen finden sich dann im laufenden Text. Das gewährleistet eine schnelle Orientierung und erlaubt es Schwerpunkte zu setzen. Ob man nun an den endlosen Mittelmeerstränden baden und surfen, Eindrücke der fantastischen Unterwasserwelt im Roten Meer sammeln oder durch die Wüste trecken will, der Führer zeigt, wie man jeweils hinkommt und was man unternehmen kann. Bei allen wichtigen Plätzen erleichtern Pläne, die mit dem Text korrespondieren, das Zurechtfinden. Wenn schließlich der Hunger plagt, zeigt das Buch den Weg zum Restaurant und bietet für die Nacht eine Menge Alternativen, wo man sein müdes Haupt ausruhen kann. §Das Buch bietet zusätzlich eine Grundlage zur Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit und der israelischen Gegenwart. Denn als Deutscher in Israel das ist deutsche Geschichte, von der man immer wieder eingeholt wird. Gedenkstätten wie Yad VaShem in Jerusalem wecken das Entsetzen über die Taten der jüngsten Vergangenheit. Nicht minder kritisch muss sich der Besucher mit dem Heute auseinandersetzen, mit der Palästinenserfrage. Auch dabei heißt es, nicht die Augen zu verschließen, sondern die palästinensischen Gebiete zu besuchen und sich ein Bild der Situation vor Ort zu machen. Wege und Möglichkeiten werden aufgezeigt sowie die nötige Hintergrundinformation, damit der Gast ein eigenes Urteil möglichst unbeeinflusst von der israelischen Propaganda fällen kann.§Auf 480 Seiten sind alle Sehenswürdigkeiten untergebracht, dazu exakte Weg- und Ortsbeschreibungen, 300 inspizierte und bewertete Übernachtungsmöglichkeiten, rund 200 Restaurantempfehlungen und viele Infos mehr. Das Land wird bis ins Detail erschlossen, so dass der Leser ohne fremde Hilfe problemlos zurechtkommen kann.

Sklep: Libristo.pl

Gediegene Metalle als Mineralien und Elemente - 2843501413

191,18 z³

Gediegene Metalle als Mineralien und Elemente GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Projektarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Chemie - Sonstiges, , Veranstaltung: Werkstoffkunde, Sprache: Deutsch, Abstract: Im vorliegenden Werk werden die bisher in reiner Form vorkommenden 30 chemischen Elemente (Metalle, Halbmetalle, Nichtmetalle), die die International Mineralogical Association auch als eigenständige Minerale anerkannte, also 19 Metalle und sechs Halbmetalle, behandelt. Das Buch vermittelt einen Überblick über ihr gediegenes Vorkommen und Auftreten als chemisches Element. Dazu wird ihre Erdkrustenhäufigkeit mit vermittelt. Im Einzelnen werden zur Veranschaulichung der ausgewählten 24 rein existierenden chemischen Elemente (Sb, As, Pb, Cd, Cr, Fe, Au, In, Ir, Cu, Ni, Os, Pd, Pt, Hg, Rh, Ru, Se, Ag, Si, Te, Bi, Zn, Sn) ein individuelles Kurzportrait, eine Auswahl ihrer physikalischen und chemischen Eigenschaften sowie ihre Geschichte, Etymologie, Vorkommen, Hauptförderländer, Verwendung, aber auch einige ihrer Besonderheiten dargeboten. Aus den Einzelkapitel über die gediegen und elementar vorkommenden Metalle und Halbmetalle geht hervor, dass im Altertum (2.500 BC bis 4. Jh. AD) bereits, neben den sieben Metallen der Antike (Au, Ag, Cu, Sn, Pb, Fe, Hg), eine unbeabsichtigte Verarbeitung des achten Metalls, des weißen Schwesternmetalls des Goldes, des Platins, erfolgte. Über die wechselvolle, sich über mehr als vier Jahrtausende erstreckende Geschichte des Platins, wurde ihrer Bedeutung wegen eine Kurzchronologie mit den sechs großen Phasen seiner Kulturgeschichte erarbeitet und mit aufgenommen. Großen Einfluss auf den Inhalt des Buches nahm das vom nl. Chemiker und Prof. für Anorganische Chemie Arnold Frederik Holleman (1859-1953) begründete und vom dt. Chemiker und Prof. für Anorganische Chemie Egon Gustaf Martin Wiberg (1901-1976) sowie von seinem Sohn, dem dt. Chemiker und ao. Prof. Nils Wiberg (1934-2007) fortgeführte 'Lehrbuch der Anorganischen Chemie', das vom deutschen Geologen und langjährigen Direktors des Forschungsinstitutes für Internationale Technische und Wirtschaftliche Zusammenarbeit, RWTH Aachen, Prof. Werner Gocht (1938 -2007) herausgegebene Werk 'Handbuch der Metallmärkte' sowie das vom österreichischen o. Professor em. für Metallhüttenkunde der TUB, Dr.-Ing. Franz Pawlek (1903-1994) verfasstem Lehrbuch 'Metallhüttenkunde'. Der Autor stattet wiederum dem Team der UB der TU Chemnitz seinen besonderer Dank für die schnelle, problemlose Bereitstellung der für das Thema benötigten Fachliteratur ab. Das geschaffene Werk soll zur Informationsvermittlung über die gediegen wie auch elementar existierende chemische Elemente leisten.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z antykwariat internetowy pl handbuch zur geschichte der deutschen literatur 10811

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.042, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.042

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER