krainaksiazek abitur 2016 gesundheit und pflege 20090606

- znaleziono 2 produkty w 1 sklepie

Die Pflegekammer. Zur Geschichte und aktuellem Geschehen der Selbstverwaltung der Pflegeberufe sowie Vor- und Nachteile einer Verkammerung - 2843494716

57,03 z³

Die Pflegekammer. Zur Geschichte und aktuellem Geschehen der Selbstverwaltung der Pflegeberufe sowie Vor- und Nachteile einer Verkammerung GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: 2,0, Katholische Stiftungsfachhochschule München (Fakultät Gesundheit und Pflege), Veranstaltung: 1.1 Einführung in die Pflegewissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel des Textes ist es, aufzuklären, was eine Pflegekammer ist und welche Vor- und Nachteile in der Gründung einer solchen Organisation liegen. Weiterhin beschäftigt er sich mit verwaltungsrechtlichen Eigenschaften und wagt einen kurzen Blick ins Ausland, wie sich die Pflege in anderen europäischen und nicht-europäischen Ländern organisiert. Diese Arbeit ist eine Zusammenfassung verschiedener Literaturen mit der Thematik Pflegekammer.§§Vor kurzem wurde von der Bundesregierung der zweite Teil der Pflegereform beschlossen, die neue Gelder in Altenheime und Krankenhäuser zur besseren Versorgung Pflegebedürftiger, insbesondere Demenzkranker bringt und neue Stellen schaffen soll. "Gute Pflege gibt es nicht von der Stange" (Gröhe, 2015) - eine Aussage unseres Bundesministers für Gesundheit.§§Ob dieses Gesetz jedoch weit genug geht, wird von Pflegenden und Politikern heiß diskutiert. Ebenso umstritten ist die Einführung der Pflegekammer. Rheinland-Pfalz gilt als deutscher Vorreiter in diesem Gebiet, als erstes Bundesland der Bundesrepublik Deutschland führt es die Pflegekammer ein.

Sklep: Libristo.pl

DAK Pflegereport 2016 - 2845909610

95,36 z³

DAK Pflegereport 2016 medhochzwei Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Unsere Gesellschaft altert. Immer mehr Ältere stehen immer weniger Jüngeren gegenüber. Wie soll jetzt und in Zukunft die Pflege von Menschen organisiert werden? Der DAK-Pflegereport beleuchtet aus verschiedenen Perspektiven die Situation in der Pflege. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Palliativversorgung. Offensichtlich gibt es eine Diskrepanz zwischen dem Wunsch der Menschen und der Wirklichkeit: 80 Prozent der Pflegebedürftigen wollen zu Hause sterben, tatsächlich sterben 80 Prozent in Institutionen. Was bewegt die Menschen? Was kann getan werden, um Zuversicht zu stiften? Wie können Ehrenamtliche intensiver am Sterbeprozess beteiligt werden? Wie kann der Wunsch, zu Hause zu sterben, besser unterstützt werden? Diese Fragen stellt die DAK-Gesundheit in den Fokus. Dazu wurden die heutigen Rahmenbedingungen beschrieben und demgegenüber die Präferenzen, Vorstellungen und Wünsche der Bevölkerung erfragt. DAK-Routinedaten zum Sterbeweg von Pflegebedürftigen wurden ausgewertet und qualitative Interviews mit Angehörigen geführt. "Eine gründliche Analyse der derzeitigen Bedingungen in der Palliativversorgung ist Voraussetzung für eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung und für eine hilfreiche Aufklärung und Beratung von Pflegebedürftigen und Pflegenden", so Prof. Dr. h.c. Herbert Rebscher, Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl abitur 2016 gesundheit und pflege 20090606

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.02, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.02

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER