krainaksiazek asthetisierung und literatur begriff und konzept von 1800 bis heute 20124664

- znaleziono 6 produktów w 1 sklepie

Die Wertschätzungskonzeption der Toleranz. Praktische Analyse und Erklärungszusammenhang - 2834153213

62,09 z³

Die Wertschätzungskonzeption der Toleranz. Praktische Analyse und Erklärungszusammenhang GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 2,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Philosophisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Als die Stadt New York in den 90-er Jahren zur Verbrechensverhütung eine Null-Toleranz-Politik ausrief, hatte sie damit nicht nur ein Exportmodell für Großstädte auch in Europa geschaffen, sondern ob gewollt oder nicht - auch eine Kontroverse darüber angeregt, was Toleranz in einer modernen Demokratie westlicher Prägung überhaupt bedeutet. Schließlich wurde hier erstmals dem Hochwertwort Toleranz , das im Einwanderungsstaat Deutschland (wie auch in den USA) meist synonym mit Völkerverständigung gebraucht wurde, eine Absage erteilt. Und ein Jahrhunderte altes Konzept wurde plötzlich zum Gradmesser der Demokratie.§Der Begriff der Toleranz hat aus heutiger Sicht einen klar religiösen und kulturvergleichenden Schwerpunkt, was mitunter den Blick darauf verstellt, wie vielfältig ihr Anwendungsbereich eigentlich ist. Dieser erste Eindruck geht entscheidend auf die Schlichterfunktion der Toleranz zurück, mit der bis weit in die Neuzeit hinein der Brückenschlag zwischen den Absolutheitsansprüchen der Offenbarungsreligionen versucht wurde. Ursprünglich bezeichnet sie hingegen, wie etwa Ottfried Höffe zusammenfasst, [ ] die Leidensfähigkeit angesichts unangenehmer Widerfahrnisse [ ] . Eine geistige Last, deren Schwere sich aus kollidierenden Weltanschauungen oder Lebenspraktiken ergibt, wird ertragen. Ihr Charakter ist folglich der einer präventiven, gewaltverhindernden Tugend, die individuell erlernt werden muss, und funktional dient sie in einem ethischen Konzept der allgemeinverträglichen Kanalisierung von Differenzen. Da diese Differenzen fast ausschließlich zwischenmenschlicher Natur sind und erst in Gemeinschaften zur reellen Bedrohung des friedfertigen Umgangs werden, ist die Toleranz Teil der Sozialethik. An dieser Stelle muss die signifikante Verschiebung in der Toleranzbegründung betont werden; zunächst war duldsames Handeln - wie in der Mailänder Vereinbarung von 313 oder im Augsburger Religionsfrieden von 1555 - eher an pragmatische Überlegungen geknüpft, Toleranz wurde als Einsicht in den (ephemeren) Nutzen geübt. In der Aufklärung verschiebt sich die Begründung hingegen auf das Feld der allgemeinen Menschenrechte und erlangt somit ihren bis heute konsensuell gültigen normativen Charakter, der sie erst zur Tugend macht.

Sklep: Libristo.pl

Konfliktlösung - 2826855773

98,53 z³

Konfliktlösung Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 80. Kapitel: Runder Tisch, Eskalation, Nächstenliebe, Feindesliebe, Johan Galtungs Entwicklungstheorie, Konflikt, Clearingstelle EEG, Verhandlung, Hooponopono, Gewaltfreie Kommunikation, Win-Win, Konfliktumleitung, Teen Court, Friedensforschung, Jerusalem-Projekt, Schlichtung, Streitkultur, Täter-Opfer-Ausgleich, Morrnah Simeona, Dramadreieck, Schlichtungsstelle, Kompromiss, Aktionsplan Zivile Krisenprävention , Konflikteskalation nach Friedrich Glasl, Friedenserziehung, Vergebung, Schiedsverfahren, Conflict Tactics Scales, People s Theater, Konfliktforschung, Versöhnung, Konfliktfähigkeit, Harvard-Konzept, Gewaltprävention, Dormagener Modell, Krisenintervention, Opportunismus, Zivile Konfliktbearbeitung, Konfliktmanagement, Schiedsstelle Patientenverfügung, Krisendienst, London Court of International Arbitration, Deutsche Gesellschaft für Friedens- und Konfliktforschung, Die Dargebotene Hand, Ombudsrat, Kommunikationssoziologie, Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung, Rollenkonflikt, Verhandlungsgruppe, Do-No-Harm-Ansatz, Gewaltfreie Intervention, Alternative Dispute Resolution, Aisymnet, Aisymnetie, Friedenssicherung, Deeskalation, Wiedergutmachung, Wirtschaftsschiedsgericht Vilnius, Zivik, Arbeitsfrieden, Pendelschlichtung, Gemeinsamer Nenner, Transcend-Methode, Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen, Peace Support Operation, Erstsprecher, Problemlösungstechnik. Auszug: Nächstenliebe wird allgemein als Bereitschaft einer Person, ihren Mitmenschen zu helfen und Opfer für sie zu bringen, verstanden. Sie ist auf ein Handeln bezogen und beschränkt sich nicht auf ein Gefühl der Sympathie oder ein emotionales Gestimmtsein. Das Bedeutungsfeld des Begriffs Nächster reicht von einem sozialen oder religiösen Näheverhältnis bis zu jedem, der Hilfe braucht, und ist seit Jahrtausenden Gegenstand ethischer und theologischer Erörterungen. Zwar schließt Nächstenliebe Selbstopfer nicht aus, aber sie macht gewaltsame Selbstopfer nicht zum generellen Modell einer liebenden Zuwendung zum Nächsten. Selbstlose Hilfs- und Versöhnungsbereitschaft ist als menschliches Verhalten weltweit anzutreffen und in den meisten Religionen als ethisches Grundmotiv verankert. Der Begriff entstammt einem Gebot der Tora (Lev 19,18 EU): An den Kindern deines Volkes sollst du dich nicht rächen und ihnen nichts nachtragen. Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Ich bin JHWH. Nächstenliebe wird heute als jede dem Wohl des Mitmenschen zugewandte aktive, uneigennützige Gefühls-, Willens- und Tathandlung beschrieben. Als soziale Grundeigenschaft des Menschen verstanden, ist sie nicht genau von Altruismus abgrenzbar. Dieser Begriff bezeichnet Selbstlosigkeit ohne spezifisch religiösen Begründungszusammenhang. Selbstloses Eintreten für Andere ohne Rücksicht auf deren soziale Stellung oder Verdienste gilt nicht als Begleiterscheinung des Mitleids, sondern eine die fremde Person als etwas Wertvolles intendierendes Fühlen und Streben, ein von Wohlwollen bestimmtes Bezogensein auf den anderen Menschen . In der hebräischen Bibel ist Nächstenliebe auf ein vorbildliches Handeln und Gebieten Gottes bezogen und lehrt, es ihm gleichzutun. Das Gebot gilt im Judentum mit der ganzen Tora (1. 5. Buch Mose) als Wort Gottes und damit als Grundsatz und Leitforderung für das ganze Leben. Für die Rabbiner ist es im Anschluss an die Prophetie im Tanach ebenso wesentlich für den jüdis

Sklep: Libristo.pl

Vegetarismus - 2836772160

70,01 z³

Vegetarismus Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Veganismus, August Engelhardt, Vegetarische Küche, Hiltl, Fleischersatz, Waerland-Kost, Eduard Baltzer, Fit for Life, Freeganismus, Frutarier, Verein gegen Tierfabriken, Urkost, Kala Namak, The China Study, Thalysia, Europäische Vegetarier-Union, Vegetarierbund Deutschland, Internationale Vegetarier-Union, Schweizerische Vereinigung für Vegetarismus, Veggie-Burger, V-Label, Weltvegantag, Weltvegetariertag. Auszug: Als Vegetarismus wird eine Ernährungsweise des Menschen bezeichnet, bei der der Verzehr von Fleisch und Fisch bewusst vermieden wird. Einige Formen des Vegetarismus schließen auch Nahrungsmittel aus, die von Tieren produziert werden beispielsweise Eier, Milchprodukte oder Honig. Für einen Teil der Vegetarier ist die vegetarische Küche eine ihnen zusagende Ernährungsweise. Andere fassen Vegetarismus als alternative Lebensweise auf, machen daraus ein weltanschauliches Konzept und Programm oder bauen ihn in ein solches ein. Dabei geht es meist um ein gesteigertes Gesundheitsstreben oder um ethische Ideale. Vegetarier sind in der westlichen Welt mit durchschnittlich 1,5 bis 2,5 Prozent Anteil an der Bevölkerung vertreten, in Indien nach dem Zensus von 2004 mit etwa 25%. Die Wörter Vegetarismus und Vegetarier sind seit Ende des 19. Jahrhunderts bezeugte, heute allgemein gebräuchliche gekürzte Formen der zuvor üblichen Bezeichnungen Vegetarianismus und Vegetarianer . Letztere sind Übersetzungen der englischen Begriffe vegetarianism und vegetarian. Das englische Wort vegetarianism ist eine moderne Kunstbildung, abgeleitet von vegetation ( Pflanzenwelt ) und vegetable ( pflanzlich , Gemüse ), nicht wie mitunter von Vegetarierorganisationen angegeben wird von dem lateinischen Adjektiv vegetus ( lebhaft, munter, rüstig ). Ein Zusammenhang mit den lateinischen Begriffen vegetus und vegetabilis ( belebend ) besteht nur indirekt, da all diese lateinischen und englischen Wörter vom lateinischen Verb vegetare ( beleben ) abstammen. Der Begriff vegetarian ist erstmals 1839 belegt. Allgemein gebräuchlich wurde er erst durch die Gründung der englischen Vegetarian Society im Jahr 1847. Bis dahin war meist von einer pflanzlichen Diät (vegetable regimen, vegetable system of diet) die Rede. Seltener sprach man von einer pythagoreischen Diät , da die Anhänger des antiken griechischen Philosophen Pythagoras Vegetarier waren. Buddhas Delight ist ein traditionelles Gericht der

Sklep: Libristo.pl

Sustainable Supply Chain Management - 2836091498

264,38 z³

Sustainable Supply Chain Management GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,0, SRH Fachhochschule Hamm, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff des Supply Chain Managements umfasst die prozessorientierte Planung und Steuerung sämtlicher Waren-, Informations- und Geldflüsse innerhalb der Wertschöpfungskette. Das Ziel ist es ganzheitliche, kundenorientierte Prozesse und kosteneffiziente Netzwerkstrukturen zu schaffen, um das bestmögliche Ergebnis für alle Beteiligten des Kooperationsnetzwerks zu erreichen.Unter Nachhaltigkeit wird verstanden, dass heutige Generationen ihre Bedürfnisse auf eine Art und Weise befriedigen müssen, die es Folgegenerationen wiederum erlauben wird ihre eigenen Bedürfnisse zu befriedigen. Das Konzept der Nachhaltigkeit fußt dabei auf den vier Säulen Ökonomie, Ökologie, Soziales und Politik. Jede einzelne Zieldimension stellt individuelle Anforderungen an die Transportbranche. Nachhaltiges Supply Chain Management ergänzt den konventionellen Ansatz des Lieferkettenmanagements folglich um das Ziel der Gewährleistung einer intergenerativen sowie intragenerativen Gerechtigkeit unter konsequenter Fokussierung auf alle vier Zieldimensionen.Die Frage nach einer geeigneten Art und Weise, um Nachhaltigkeit in Supply Chains integrieren zu können, lässt sich am einfachsten mit dem Begriff der Transportprozesse beantworten. Selbige verbinden fast alle Glieder Wertschöpfungskette miteinander und bieten diverse Möglichkeiten einer nachhaltigen Ausrichtung. Aufgrund des anhaltenden Urbanisierungstrends der Weltbevölkerung ist bei der Betrachtung dieser Möglichkeiten ein besonderes Augenmerk auf die urbane Versorgung zu richten, welche vornehmlich straßengebunden erfolgt. Fast ausschließlich werden hierbei herkömmliche Diesel- und Benzinverbrennungsantriebe eingesetzt, die den Prinzipien der Nachhaltigkeit aus diversen Gründen entgegenstehen. Unter Zuhilfenahme einer Nutzwertanalyse und unter Berücksichtigung der relevanten harten sowie weichen Faktoren lässt sich folgende Aussage treffen: Unter aktuellen Gesichtspunkten und Maßstäben eignet sich als Ersatz für den Verbrennungskraftmotor insbesondere der Erdgasantrieb für den Einsatz in der urbanen Nahversorgung in nachhaltigen Lieferketten. Mittel- bis langfristig wird die Bedeutung von Elektroantrieben weiter zunehmen. Elektrofahrzeuge mit Akkumulatoren sowie Brennstoffzellenfahrzeuge können bereits heute die Anforderungen der urbanen Nahversorgungen erfüllen, jedoch stehen der Serienreife noch zahlreiche Restriktionen, sowohl im technischen als auch monetären Bereich, gegenüber.

Sklep: Libristo.pl

Fotografie - 2847569504

184,86 z³

Fotografie Bibliothek der Provinz

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Elfriede Mejchar gehört zu den bedeutendsten Fotografinnen Niederösterreichs und Österreichs insgesamt. Von 1947 bis zu ihrer Pensionierung im Jahr 1984 arbeitete sie für das Bundesdenkmalamt in Wien. Ab den 1960er-Jahren war sie auch freiberuflich künstlerisch tätig. Zu ihrem 90. Geburtstag bietet diese Monografie erstmals Einblick in ihr beeindruckendes BilderWerk zur "Österreichischen Kunsttopographie", das einen wichtigen Teil der Fotogeschichte hierzulande darstellt. Schon in ihrer Frühzeit war das Porträt eines der wichtigen Themen von Elfriede Mejchar. Nachdem sie von 1940 bis 1945 ihre Fotografielehre in einem Porträtstudio bei Bremen absolviert hatte und sich danach zunächst bewusst von dieser Aufgabenstellung distanzierte, kam sie in den 1950er-Jahren in Wien wieder darauf zurück. "Ich habe so einen eigenen Begriff von Porträt", sagt die Künstlerin heute im Rückblick, und sie versteht darunter vor allem ihre Affinität zum klassischen Verständnis des Genres. Verfolgt man ihren Lebensweg - erst nach der Zeit als Fotografin beim Bundesdenkmalamt in Wien (1952-1984) sieht sie sich als Fotokünstlerin - eröffnet sich allerdings ein äußerst facettenreicher Zugang zum Porträt, der sich nicht auf ein Konzept beschränkt und keinen kohärenten Stil, keine lineare Entwicklung zeigt. Der Dokumentationsfotografie und den klassischen Gestaltungsmodi ist sie immer verbunden geblieben, hat aber hier schon früh einen künstlerischen Willen artikuliert. Seit den 1990er-Jahren geht sie parallel dazu einen neuen, ganz freien künstlerischen Weg. Sie fertigt Collagen, für die sie u.a. Bilder von Models aus der Print-Werbung fragmentiert und zu abschreckenden Wesen montiert, in der Absicht, ein kritisches "Porträt" gesellschaftlicher Klischees zu kreieren.

Sklep: Libristo.pl

ROBUR & PHÄNOMEN - Fahrzeuglegenden aus Ostsachsen - Fahrzeuge des Ostens, 1 DVD - 2826837725

89,34 z³

ROBUR & PHÄNOMEN - Fahrzeuglegenden aus Ostsachsen - Fahrzeuge des Ostens, 1 DVD UAP Video

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nicht nur die Werbung pries einst die hohe Wirtschaftlichkeit der LKW und Busse von Robur. Standen sie doch in der Tradition der bereits 1888 gegründeten Phänomen Werke. Diese motorisierten seinerzeit bereits die Deutsche Reichspost und produzierten bis 1945 auch Motorräder und LKW für die Wehrmacht. In der DDR nahm Robur eine Spitzenposition ein. Dem erfolgreichen Garant folgte 1961 der Robur LO 1800. Sie waren Exportschlager bis nach Übersee. Ab den 70ern blieben alle Neukonstruktionen nur noch Prototypen. 1989 fasste gar der Ministerrat der DDR den noch immer geheimen Beschluss die Roburfertigung einzustellen. Doch es kam anders. Mit der Wende fiel Robur in die Obhut der Treuhandanstalt. Mit einer Modelloffensive wollte man zurück auf den Weltmarkt. Heute hat der Fahrzeugbau in der Oberlausitz neue Nischen gefunden und selbst Phänomen ist wieder ein Begriff.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl asthetisierung und literatur begriff und konzept von 1800 bis heute 20124664

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.035, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.035

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER