krainaksiazek auf die andere art 20103272

- znaleziono 433 produkty w 7 sklepach

Konzentration Auf Die Zahlen Der Pflanzen Fur Die Regenerierung Des Korpers (Buch 3) - 2836514321

190,42 z³

Konzentration Auf Die Zahlen Der Pflanzen Fur Die Regenerierung Des Korpers (Buch 3) Jelezky Publishing Ug

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

(GERMAN Edition) Die Zahlenreihen der Pflanzen bringen den Menschen viel mehr als nur Sauerstoff, Freude, Heiltees usw. Sie sind der neue Geheimtip für alternative Lösungen. Durch die Konzentration auf die Zahlen der Pflanzen können wir z.B. spezielle Eigenschaften auf uns übertragen, die wir dringend brauchen. Wir erkennen z.B., wie wir an Jahren älter werden können, ohne zu altern usw. Durch die Vielzahl der Pflanzen können wir breit angelegte, verwertbare Erfahrungen sammeln. Und wir können wahrnehmen, wie unsere Gesundheit immer stabiler wird. Wir werden in die Lage versetzt, uns die Eigenschaften der Pflanzen gezielt zu Nutze machen, z.B. bei: Durchfall, Erkältungen, Husten, Fieber, Verstopfung, Schmerzlinderung (z.B. Kopfschmerzen, Dauerschmerz), Erschöpfung, Gedächtnisschwäche, Augenverschlechterung, Hautfalten, Entzündungen, Herpes (und andere Parasiten), aber auch Hautkrankheiten verschiedenster Art, Blutarmut, Insektenstichen, Verschleimung, Vergiftungen, Polypen, Teillähmungen, Rheuma, Impotenz, Hämorrhoiden, Magenschmerzen, Haarwachstum, Krebs u.v.a.m.

Sklep: Libristo.pl

Der Islam und andere kleine Religionsgemeinschaften in der öffentlichen Schule - 2826910073

293,32 z³

Der Islam und andere kleine Religionsgemeinschaften in der öffentlichen Schule GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Staatsrecht / Grundrechte, Note: 15 Punkte, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Veranstaltung: Religion und Schule, 77 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Grundlegende Vorschrift für den Religionsunterricht an Schulen ist Art. 7 Abs. 3 GG. Diese Norm erklärt den Religionsunterricht in allen öffentlichen Schulen zum ordentlichen Lehrfach. Eine Ausnahme gilt für bekenntnisfreie Schulen.Durch Art. 7 Abs. 3 GG wird der Religionsunterricht also zu einem Bestandteil des Schulunterrichts innerhalb der Schulorganisation des Staates und durchbricht damit das Prinzip der weltanschaulich-religiösen Neutralität des Staates. Art. 7 Abs. 3 GG, der ganz allgemein von den Religionsgemeinschaften spricht, macht deutlich, dass den beiden großen Kirchen in Deutschland keine Exklusivrechte bezüglich des Religionsunterrichts zustehen. Dies folgt auch aus der im Grundgesetz verankerten weltanschaulichen und konfessionellen Neutralität. Wir leben in Deutschland in einer pluralistischen und multireligiösen Gesellschaft. Insbesondere die Anzahl der Mitbürger und Mitbürgerinnen muslimischen Glaubens ist in Deutschland mittlerweile sehr groß und nimmt weiter zu. Eine genaue Angabe zur Anzahl der Muslime in Deutschland ist jedoch kaum möglich. Die Schätzungen hierzu schwanken zwischen 2,5 und 3,5 Millionen. Sie basieren vorwiegend auf Angaben über das Herkunftsland von Einwanderern. So werden Personen, die zum Beispiel aus der Türkei oder dem Libanon stammen, quasi automatisch als Muslime gezählt. Auf diese Weise werden hierbei auch Andersgläubige mitgerechnet und somit die Zahlen verfälscht. Bei den Schülerinnen und Schülern muslimischen Glaubens, die eine öffentliche Schule besuchen, geht man von einer Zahl von ca. 600.000 bis 700.000 aus. Was den Religionsunterricht anderer Religionsgemeinschaften als der katholischen und evangelischen Kirche angeht, ist festzustellen, dass nur wenige Religionsgemeinschaften überhaupt danach streben, eigenen Religionsunterricht nach Art. 7 Abs. 3 GG zu erteilen. Der Islam hingegen zeigt seit Jahren reges Interesse an einem Islamischen Religionsunterricht und hat diverse Anträge auf die Einrichtung eines solchen gestellt. Deshalb liegt der Schwerpunkt dieser Arbeit auch auf dem Islam.

Sklep: Libristo.pl

Technische Fiaskos und andere Katastrophen - 2826868444

112,04 z³

Technische Fiaskos und andere Katastrophen GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Leuphana Universität Lüneburg (Kulturtheorie), Veranstaltung: The culture of ecology - the ecology of culture, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Neue Techniken nehmen nicht mehr nur wesentlichen Einfluss auf industrielle undadministrative Arbeit, sondern infiltrieren den Alltag der modernen Gesellschaft vonallen Seiten. Jeder Lebensbereich ist mehr oder weniger durch technische Artefakteund Verfahren strukturiert und zwischenmenschliche Kommunikation maßgeblichvon Technik geprägt. Die Risiken nuklearer Energien, globaler Informations- undKommunikationssysteme und komplexer Industrietechnologien sind zwar fest imBewusstsein der Gesellschaft verankert, werden aber von dem täglichwahrgenommenen praktischen Mehrwert, den neue Technologien bieten, überlagert.Der technische Fortschritt schreitet seit einigen Jahrzehnten, aber besonders in denletzten zehn Jahren rasant voran. Diese Entwicklung und der dadurch provoziertegesellschaftliche Wertewandel ließ die von den Geisteswissenschaften lange Zeitvernachlässigte Technologie auch in den Fokus der Soziologie rücken. Diese sogenannte Techniksoziologie beschäftigt sich seit knapp 30 Jahren mit Technik undGesellschaft und deren wechselseitiger Beeinflussung. Sie stellt die Frage, ob dieGesellschaft überhaupt in der Lage dazu ist, eine solche Technisierung mit demkulturellen Modell zu vereinbaren. Selbstbild, Lebensstil und Arbeitsweise könnenkaum mehr auf die gleiche Art und Weise definiert werden, wie man es vor 50Jahren noch konnte. Die Technisierung bietet ein immenses Potenzial anMöglichkeiten, das die Gesellschaft auf allen erdenklichen Ebenen voranbringt.Gleichzeitig birgt sie aber auch viele Risiken. Großtechnische Systeme haben einenormes Zerstörungspotenzial, v. a. im militärischen Bereich, aber auch komplexeindustrielle Produktionstechnologien können bei minimal inkorrekter BedienungKatastrophen verursachen. Außerdem können technische Systeme auch bloß soperfekt sein wie die aus Menschen zusammengesetzten Organisationen, die sieentwerfen, fabrizieren oder betreiben. Sicherheitsvorkehrungen und standards,sowie die stetige Forschung und Weiterentwicklung führen zwar zu einerReduzierung der Gefahren auf ein Minimum, jedoch kann ein gewisses Restrisikoniemals ausgeschlossen werden. Dieses Restrisiko ist unvermeidbar, da Technikspätestens in letzter Instanz vom Menschen gemacht ist. UnbeabsichtigtesFehlverhalten und Achtlosigkeit, genauso wie einkehrende Routine im Arbeitsalltagkönnen immer wieder zu fehlerhaften Handlungen und somit zu fatalenKatastrophen und Unfällen führen.

Sklep: Libristo.pl

April, Sturm und andere Turbulenzen - 2826849890

93,12 z³

April, Sturm und andere Turbulenzen Edition Büchergilde

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bücher bieten Räume für Geschichten und dieses Buch tut dies im wahrsten Sinne des Wortes. Gute Literatur verdient einen Raum, in dem sie sich entfalten kann. Das haben wir uns zu Herzen genommen: Jeder Erzählung wird ein gezeichneter Raum vorangestellt, der die Atmosphäre poetisch und stimmungsvoll aufgreift. Um dieses Gesamtkunstwerk zu vervollständigen, hat die Illustratorin Susanne Wurlitzer einen herausragenden Umschlag gestaltet: beidseitig illustriert mit faszinierenden Panoramabildern der Außen- und Innenperspektive, die den Betrachter magisch anziehen.§§Die hier versammelten 13 literarischen Reflexionen über die Liebe wurden von namhaften Schriftstellerinnen Tania Blixen, Kate Chopin, Marguerite Duras, Natalia Ginzburg, Clarice Lispector, Carson McCullers, Anna Seghers, Virginia Woolf u. a. geschrieben, Autorinnen von Weltrang.§Im Zusammenspiel mit den illustrierten Räumen ergeben die Geschichten einen Zyklus, der vom Erwachen der Liebe über den Alltag einer Ehe bis zur Abgeklärtheit im fortgeschrittenen Alter reicht. Entstanden sind die Erzählungen zwischen 1899 und 1981. Sie alle sind auf ihre Art dem Geist ihrer Zeit verhaftet, spiegeln die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen, unter denen sich Frauen und Männer begegnen und die Art und Weise, wie ihre Verfasserinnen zu diesen Konventionen stehen. April, Sturm und andere Turbulenzen birgt wunderbare und eindrückliche Lektüren, die Frühlingsgefühlen Räume für ihre Geschichten bieten.

Sklep: Libristo.pl

Alter Ego - der Andere bei George Herbert Mead und Alfred Schütz - 2826899519

110,27 z³

Alter Ego - der Andere bei George Herbert Mead und Alfred Schütz GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt einen Versuch dar, den abstrakten Begriff des Alter ego einergenaueren Untersuchung zu unterziehen und mit Leben zu füllen: Wie nehme ich den Anderenwahr, welche Wirkung übt er auf mich aus? Diese Fragen ziehen sich durch die gesamten Sozialwissenschaften. Damit ihre Beantwortung nicht zu einer bloßen Aneinanderreihung soziologischer Phänomene gerät, beschränkt sich das Untersuchungsfeld auf zwei Theoretiker: George Herbert Mead und Alfred Schütz. Gemeinsam ist ihnen eine Art von Einsicht in die soziale Realität, die unmittelbarer und echter' sein soll, als die von Strukturmodellen. (Weiss: Soziologische Theorien der Gegenwart, S. 65) Der Mensch ist nicht mehr - wie beispielsweise bei Talcott Parsons oder Niklas Luhmann - gefangen in einer Welt voll unpersönlicher Werte, Normen und Einstellungen, sondern interpretiert die Umwelt und somit auch die ihm entgegentretenden Mitmenschen aus seiner ganz subjektiven Perspektive. Ausgehend von dieser gemeinsamen Basis schlagen G. H. Mead und A. Schütz allerdings ihren eigenen Weg ein, um das soziale Spielfeld, auf dem sich sowohl Alter ego als auch Ego bewegen, abzustecken.

Sklep: Libristo.pl

Optionen, Futures und andere Derivate - 2843906313

342,52 z³

Optionen, Futures und andere Derivate Pearson Studium

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Es gibt nur wenige Management-Bücher, die gleichzeitig als Lehrbuch und Nachschlagewerk für Praktiker ein weltweit so hohes Renommee genießen wie Optionen, Futures und andere Derivate. Die neue Auflage widmet sich den Ereignissen und Änderungen, die sich seit Erscheinen der achten Auflage 2012 auf den Derivatemärkten abgespielt haben.§Die vorliegende neunte Auflage beinhaltet u. a ein neues Kapitel zu Diskontierungssätzen, Kreditrisiko und Finanzierungskosten. Zudem gibt es neues Material zur Regulierung der OTC-Derivatemärkte und Themen wie Central Clearing, Marginanforderungen und Swapausübung. Die Bestandteile der Black-Scholes-Merton-Formeln werden auf eine neue Art und Weise erläutert.§Die DerivaGem-Software auf der begleitenden Website zum Buch liegt nun in einer neuen Version mit vielen neuen Möglichkeiten vor. An den Kapitelenden wurden viele neue Aufgaben hinzugefügt, zu denen es jetzt neue Lösungen gibt.§

Sklep: Libristo.pl

Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten - 2826787969

69,88 z³

Das traurige Ende des Austernjungen und andere Geschichten Quadriga

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Tim Burton ist ein Mann mit erstaunlichen Talenten. Wie in seinen fantastischen Filmen, die alle längst Kultstatus erlangt haben, bannt er auch in seinem Buch die Dämonen der Kindheit. 23 surreal illustrierte Geschichten in Versform §erzählen vom Schicksal unglücklicher Jungen und Mädchen, die sich unendlich nach Liebe sehnen, aber Ausgestoßene bleiben, weil sie den Normen der Erwachsenen nicht entsprechen. "Geschwulst, Missgeburt, du schändliches Ding!", schelten die §entsetzten Eltern ihren Sohn, der halb als Auster auf die Welt gekommen ist. Anmut und Tragik, Traurigkeit und Schönheit vereinen die anfangs hoffnungsfrohen, schließlich jedoch unglücklichen Wesen, die in Tim Burtons liebevollen, skurrilen §Zeichnungen lebendig werden. Die Ausstellung zu Tim Burtons künstlerischem Schaffen im New Yorker Museum of Modern Art war 2009/10 ein Publikumsmagnet; nur Picasso und Matisse haben jemals mehr Zuschauer ins MoMa gelockt.

Sklep: Libristo.pl

Das andere Ende - 2826735887

68,28 z³

Das andere Ende Voodoo Press

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Haben Sie jemals das Verlangen verspürt, die Welt neu zu starten?§Haben Sie jemals daran gedacht, dass die menschliche Welt hoffnungslos aus der Balance, verdorben und aus der Bahn geraten ist, und die einzige Hoffnung in einer Art Apokalypse besteht? Einem "Tag des jüngesten Gerichts der Gerechtigkeit". Einem Neustart der menschlichen Rasse ... ohne bestimmte Menschen?§Sie wissen, dass Sie diese von abergläubischen und hysterischen Menschen gepredigten Endzeitszenarien weder wünschen noch wahrhaben wollen.§Aber wenn Sie sich in der derzeitigen Welt umsehen, sehen Sie Darfur, Somalia und den Kongo. Sie entdecken die moderne Sklaverei. Kinder die sich prostituieren. Sie sehen Millionen Hunger leiden. Sie sehen sinnlose Kriege. Sie machen sich Sorgen über sterbende Alzheimererkrankte und Kinder die an Krebs sterben, und Millionen anderer, gefangen in Schizophrenie oder durch Medienhypnose verursachte Depressionen ...§Und Sie wissen, dass es nur noch schlimmer wird. So kann es nicht weitergehen, es muss sich etwas ändern.§Was wäre, wenn Sie es ändern könnten? Was, wenn Sie Ihren eigenen jüngsten Tag designen könnten? Keinen basierend auf den kindischen Interpretationen der Religionen, bevorurteilt und kulturell eingeengt ...§Was, wenn sie ihren eigenen jüngsten Tag designen könnten, der der gesamten Welt die wahre Gerechtigkeit offenbart? §Wie würde dieser aussehen?

Sklep: Libristo.pl

Die Auswirkungen wechselnder Bezugspersonen auf das Bindungsverhalten von Heimkindern - 2843491949

92,48 z³

Die Auswirkungen wechselnder Bezugspersonen auf das Bindungsverhalten von Heimkindern GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: 2,7, Evangelische Fachhochschule Darmstadt, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Wie wirken sich wechselnde Bezugspersonen auf das Bindungsverhalten von langjährig im Heim lebenden Kindern im Grundschulalter mit mindestens einem sorgeberechtigten Elternteil und ohne Migrationshintergrund aus? , Abstract: Da ich vor Beginn der Ausbildung zur Kindheitspädagogin ein Praktikum in einem Kinderheim absolviert hatte und dort bemerkt hatte, dass alle Kinder verschieden auf mich zukommen, habe ich mir diese Fragestellung ausgesucht. Ich würde gerne die Hintergründe für das unterschiedliche Verhalten verstehen. Es gab Kinder, die sofort auf mich zugekommen sind, ohne irgendeine Art von Distanz, die mich von Anfang an regelrecht beschlagnahmt haben und das vom ersten Moment an als würden sie mich seit Ewigkeiten kennen. Andererseits gab es auch Kinder, die absolut kein Vertrauen aufbauen konnten, die bis zum Ende meines halbjährigen Praktikums keine Beziehung zu mir entwickeln konnten. Zumindest zeigten diese Kinder mir gegenüber keine Anzeichen von Bindung. Jedes Kind hatte also ein anderes Nähe-Distanz-Verständnis. Da mir natürlich bewusst ist, dass jedes dieser Kinder sein eigenes Schicksal hat und eigene Erfahrungen mitbringt, die jedes einzelne Kind prägt, wollte ich trotzdem verstehen, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Erlebten, der Situation des Heimaufenthalts und den verschiedenen Verhaltensweisen gibt. Eine Begründung für die verschiedenen Verhaltensmuster hätte mir damals ein größeres Verständnis für die unterschiedlichen Reaktionen der Kinder mir gegenüber gegeben und somit hätte ich besser auf die einzelnen Bedürfnisse der Heimkinder eingehen können.Meiner Meinung nach ist die Bindungstheorie genau das, was dieses Verhalten erklärt.Weiterhin ist mir aufgefallen, dass manche der Jugendlichen im Heim sehr schnell Liebesbeziehungen eingehen, andere aber hatten bis zur Volljährigkeit noch keinen Kontakt zum anderen Geschlecht. Auch gab es in den vorhandenen Beziehungen einen Unterschied der Haltbarkeit. Bei vielen war eine Beziehung nach nur wenigen Wochen beendet, andere dauerten Jahre lang an. Daher interessiert mich auch, ob die verschiedenen Bindungserfahrungen im Kindesalter Auswirkung auf das spätere Paarbindungsverhalten haben.Den Ausschluss von Kindern ohne ein sorgeberechtigtes Elternteil habe ich vorgenommen, um eine Abgrenzung von eventuellen zusätzlichen traumatischen Trauererlebnissen, die durch den Tod der Eltern entstanden sind, zu schaffen. Zudem würde der Einschluss von Kindern mit Migrationshintergrund eine besondere erweiterte Sichtweise durch die komplexe Thematik im Zusammenhang mit den unterschiedlichen, kulturellen Lebensweisen erfordern.

Sklep: Libristo.pl

Jesus der Andere - 2844866858

139,12 z³

Jesus der Andere rex verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Jesus, der Mann aus Nazaret, zeigt sich als der

Sklep: Libristo.pl

Das andere Habsburg - 2836095509

146,50 z³

Das andere Habsburg Tectum-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Viele Bücher handeln vom Haus Habsburg. Von Homo- und Bisexualität in Österreichs Herrscherhaus handelte bislang keines. Dabei sorgten Sprösslinge mit abweichenden Neigungen immer wieder für Aufsehen. Erzherzog Ludwig Victor vor allem, der jüngste Bruder von Kaiser Franz-Joseph. Als erklärter Liebling seiner Mutter entwickelte er eine unmännliche Persönlichkeit, galt als intrigant und tratschsüchtig. Er lebte seine Homosexualität für damalige Verhältnisse offen aus und sorgte für allerhand Skandale. Schließlich zog die Familie die Reißleine. Verbannt und entmündigt starb Ludwig Viktor auf einem Schloss bei Salzburg. Doch er war nicht allein, wie Helmut Neuhold recherchierte. Weiter kommen vor: Der gebildete und eigenwillige Erzherzog Ludwig Salvator, ungekrönter König der Insel Mallorca, dessen Liebhaber ihm Briefe mit pornographischen Zeichnungen schickte. Kaiser Joseph II., verheiratet mit einer Lesbe und in gefühlsbetonte Männerfreundschaften verstrickt. Barockkaiser Karl VI. seine Langzeitbeziehung zu einem Günstling war allgemein bekannt. Erzherzog Leopold Wilhelm, mehrfacher Bischof, Feldherr und Verfasser merkwürdiger Liebesgedichte. Schließlich der sonderliche Kaiser Rudolf II. mit seinen so genannten Kammerdienern, denen er sich ziemlich auslieferte. Aus dem Mittelalter präsentiert Neuhold drei habsburgische Herzöge, die schon bei anderen Autoren den Verdacht homoerotischer Aktivitäten hervorriefen: Herzog Friedrich IV. der sich selbst der Homoerotik beschuldigt haben soll, Herzog Albrecht III. mit dem Zopfe, dem man unterstellt, eine Art von Transvestit gewesen zu sein, und Friedrich der Schöne, der auch einige Zeit deutscher König war. Seine Aussöhnung mit dem Gegenkönig Ludwig dem Bayern endete damit, dass sie Tisch und Bett teilten.

Sklep: Libristo.pl

Weihnachtspoesie und andere Schreibanlässe, m. CD-ROM - 2826901103

107,23 z³

Weihnachtspoesie und andere Schreibanlässe, m. CD-ROM Lernbiene Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Trainieren Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern auf vielfältige Art und Weise das kreative Schreiben. Mit diesem Material erschaffen die Kinder bei jeder Übung kleine (oder große) Kunstwerke, und gelangen spielerisch zu mehr Sprachgefühl und Ausdrucksstärke. Sie verfassen oder illustrieren verschiedene Gedichte, denken sich winterliche Zungenbrecher aus, gestalten ein winterliches Wortbild, malen ein Bild zu einem diktierten Weihnachtstext, erstellen und illustrieren ein eigenes Adventskreuzworträtsel, basteln einen Sternenbrief u. v. m. Ansprechende Arbeitsblätter mit kindgerechten und motivierenden Aufgaben machen den Kern des Materials aus. Die Angebote sind unabhängig voneinander oder aber als komplette Unterrichtseinheit einsetzbar.

Sklep: Libristo.pl

Neo-institutionelle Perspektiven auf die PR-Beratung - 2835875056

112,04 z³

Neo-institutionelle Perspektiven auf die PR-Beratung GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,0, Hochschule Osnabrück (Institut für Kommunikationsmanagement), Veranstaltung: Berufsfeld Agentur/ Consultant, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen durch die Globalisierung geprägten Welt bewegen sich Individuen fast§überall im Spannungsfeld von Organisationen. Egal welchen Aktivitäten man sein alltägliches§Leben widmet, stets kommt man direkt oder indirekt mit Organisationen in Berührung. Erziehung erfolgt zu weiten Teilen in Kindergärten und Schulen. Wenn von Religion die§Rede ist, dann sind in der Regel auch kirchliche Organisationen angesprochen. Beim§Rechtswesen denkt man schnell an Gerichte und Anwaltskanzleien, beim Gesundheitssystem§an Krankenhäuser, Pflegeheime und Krankenkassen die Liste der von Organisationen§durchdrungenen Gesellschaftskomplexe ließe sich beliebig fortführen. Verfechter der§Organisationstheorie sprechen mittlerweile sogar von einer Organisationsgesellschaft .§Organisationen bieten Individuen dabei quasi eine Art Orientierungsrahmen, durch dessen§Hilfe sie ihren Alltag in einer komplexen Welt strukturieren können. Manche Organisationen§erreichen in diesem Zusammenhang einen so hohen Legitimitätsstatus, dass sie von den§Akteuren einer Gesellschaft irgendwann kaum noch hinterfragt und gewissermaßen als§ontologisch gegeben erachtet werden. Dass Organisationen jedoch nicht nur auf andere§Parameter wie Akteure und ihre Handlungen einwirken, sondern ihrerseits unter dem§Einfluss bestimmter Faktoren stehen, ist heruntergebrochen auf eine simplifizierende Formel,§eine der Hauptthesen des organisationalen Neo-Institutionalismus (NI). Als maßgeblichen§Einflussfaktor auf Organisationen macht der NI dabei wie es der Name bereits suggeriert §Institutionen aus, die durch verschiedene Prozesse auf Organisationen einwirken. Schon einer§der Vorreiter der Disziplin, der Soziologe Émile Durkheim (1858-1918) betonte die§Wichtigkeit von Institutionen und sprach in seinen Regeln der soziologischen Methode von§der Soziologie als Wissenschaft von den Institutionen . Doch wie äußert sich der Einfluss§von Institutionen auf organisationale Bereiche und was versteht man eigentlich unter dem§Terminus der Institution ? Diese Fragen werden im ersten Teil der Arbeit, der sich mit der§wissenschaftlichen Entstehungsgeschichte des NI sowie mit seinen Kernbegriffen und§Grundannahmen befasst, beantwortet. Anschließend sollen die neo-institutionellen Konzepte§auf das Feld der PR-Beratung übertragen werden, das momentan wie fast alle Bereiche der Consulting-Branche stark expandiert. [...]

Sklep: Libristo.pl

Rilke und Rodin - Eine intensive Freundschaft auf dem Weg in die Moderne - 2834142241

110,27 z³

Rilke und Rodin - Eine intensive Freundschaft auf dem Weg in die Moderne GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,00, West Virginia University, 33 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der am 4. Dezember 1875 in Prag geborenen Dichter René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke, uns besser unter der Kürzung Rainer Maria Rilke bekannt, ist wohl einer jener deutschsprachigen Schriftsteller, die den Anspruch erheben können als besonders lesenswert eingestuft zu werden, um einen Ausspruch Marcel Reich-Ranickis zu verkürzen, für den Generationen deutscher Leser galt und gilt er als die Verkörperung des Dichterischen, sein klangvoll-rhythmischer Name wurde zum Inbegriff des Poetischen (Reich-Ranicki 681).§Rilke ist ein Phänomen. Ein Mann, der viele dichterische und künstlerische Phasen, literarische Gattungseinstufungen und bestehende Auffassungen seiner Lebenszeit sprengte. Einer derjenigen, die sich immer verändern und doch nie ändern, denn Rilke war und ist ein Meister der Sprache und Form, er ist die Melodie der Literatur, die er in unzähligen Facetten und Nuancen seinen Lesern zuteil kommen lässt.§Wie erwähnt wird das Hauptaugenmerk dieser Hausarbeit auf Rilkes Römische Fontäne (Villa Borghese) gelegt, welches Rilke im Jahr 1906 verfasste und in seinem 1907 erschienenen Band die Neuen Gedichte veröffentlichte. §Dieses Gedicht zeigt den sprachlich-stilistischen und rhythmisch-melodischen Wert einer Kunstauffassung verbunden mit einer dichterischen Genauigkeit und spiegelt einen wesentlichen Lebensabschnitt Rilkes wider, den er durch die Zusammenkunft mit einem, für ihn interessantesten und begabtesten impressionistischen Künstlern der Welt, Auguste Rodin, erfahren hat. In dieser Eigenschaft lässt der Dichter die Wirklichkeit der Kunst und Natur erklingen.§Wie und mit welchen Mitteln Rilke diese Art der Dichtung erschaffen hat und wie weitreichend der Rodin'sche Einfluss auf dieses Werk einging, werde ich im Folgenden genau untersuchen und eine formale und inhaltliche Interpretation der Römischen Fontäne geben.§§1. Einleitung§Rainer Maria Rilke und Auguste Rodin sind zwei Künstler, der eine in der literarischen, der andere in der bildenden Kunst, die nicht ohne Schwierigkeiten einer einzelnen Epoche oder eines bestimmten Stils zugeordnet werden können, haben beide doch so vielfältige und weitlaufende Einflüsse in ihrem Leben erfahren, umgesetzt und erzeugt.§[...]

Sklep: Libristo.pl

Einflussmöglichkeiten der Arbeit auf die Persönlichkeitsentwicklung aus endogenistischer und exogenistischer Entwicklungsperspektive - 2826689517

67,96 z³

Einflussmöglichkeiten der Arbeit auf die Persönlichkeitsentwicklung aus endogenistischer und exogenistischer Entwicklungsperspektive GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Technische Universität Kaiserslautern, Sprache: Deutsch, Abstract: Es stellt sich die Frage, wodurch die im Laufe der Entwicklung eintretenden intraindividuellen Veränderungen zustande kommen, also die Erklärung von Entwicklungsprozessen. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass die Entwicklung beim Menschen von einer Vielzahl wechselseitig abhängiger Bedingungen beeinflusst wird und dies in unterschiedlicher Art und Weise, je nach dem betrachteten Verhaltensmerkmal, der daraufhin untersuchten Population und dem ins Auge gefasste Entwicklungsabschnitt.Die Anlage-Umwelt Frage ist in unserer Zeit deswegen so enorm wichtig, da die jeweiligen Lebensgratifikationen in unserer Gesellschaft von individuellen Fähigkeiten, Leistungen und Eigenschaften abhängen. Somit sollte es möglich sein, mithilfe sozialpolitischer und pädagogischen Maßnahmen Ungleichheit und Ungerechtigkeit zu mindern. Diese Gerechtigkeit unter den Menschen kann nicht nur durch Erziehung hergestellt werden. Angenommen man könnte beobachten, dass die Erfolgschancen in unserer Gesellschaft(Einkommen, Prestige, Beruf) nur genetisch bedingt seien, dann wäre die Schaffung einer distributiven Gerechtigkeit durch Entkoppelung von Einkommen und Beruf denkbar.Der Begriff Anlage ist als genetische Determinante zu verstehen, also auf Basis von Genen.Sie sind jedem Individuum gegeben und nicht veränderbar, können sich jedoch über die Generationen hinweg durch Mutation oder Selektion verändern. Genau genommen ist das Ererbte nur im genetischen Code (Genom) sichtbar. Der Genotyp, welcher seine konkrete Erscheinungsform erst in Interaktion mit der spezifischen Umwelt annimmt, wird erst im Phänotyp sichtbar.Eine andere Sichtweise, die sich mit den Einflüssen auf die menschliche Entwicklung beschäftigte, war der Behaviorismus (Verhaltenspsychologie). Im Mittelpunkt der Forschung stehen direkt beobachtbare Ereignisse Reize (Stimuli) und Reaktionen. Ausgangspunkt des amerikanischen Behaviorismus waren die Arbeiten des Psychologen John Watson (1878-1958). Inspiriert wurde er durch die Forschung von Ivan Pavlow, der beobachtet hatte, dass bei Hunden der Speichelfluss in Gang kam, noch bevor sie etwas zu fressen erhielten, nämlich schon beim Anblick ihres Trainers, der sie normalerweise fütterte. Pavlows Schlussfolgerung war, dass die Tiere gelernt haben mussten, den neutralen Stimulus (den Trainer) in Verbindung zu bringen mit einem natürlichen Stimulus (dem Futter).

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek auf die andere art 20103272

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl auf die andere art 20103272

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.064, t2=0, t3=0, t4=0.027, t=0.064

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER