krainaksiazek auf und davon 20099566

- znaleziono 395 produktów w 14 sklepach

Auf Flachen Sohlen Auf Und Davon - 2848662840

70,81 z³

Auf Flachen Sohlen Auf Und Davon

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Auf Und Davon 2012 - 2839395215

77,49 z³

Auf Und Davon 2012 BETTER THAN

Muzyka>Pop

1. Saitenfeuer 2. Engel 3. Auf Und Davon 4. Axplodieren 5. Die Zeit 6. Es Geht Noch Lauter 7. 100% 8. Du Hast Verloren 9. Meine Art Und Weise 10. Plan B 11. Sieger 12. Es Ist So Schon 13. Rock 'N' Roll & Alkohol 14. Engel (Piano Version)

Sklep: Gigant.pl

Auf Und Davon - 2840366977

77,49 z³

Auf Und Davon

Muzyka>Inne

1. Titel 1

Sklep: Gigant.pl

Der Mann, der auf und davon ging - 2849163559

114,91 z³

Der Mann, der auf und davon ging

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Auf Und Davon Nach Peru! Die Grosse Sudamerika-Reise - 2851525839

131,67 z³

Auf Und Davon Nach Peru! Die Grosse Sudamerika-Reise

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Einfluß von modifiziertem Fasten mit 'Modifast' und 'Bionorm' auf die Fettsäurenmuster von Serum- und Gewebslipiden - 2826890519

174,13 z³

Einfluß von modifiziertem Fasten mit 'Modifast' und 'Bionorm' auf die Fettsäurenmuster von Serum- und Gewebslipiden GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1985 im Fachbereich Medizin - Innere Medizin, Note: Magna cum Laude, Universität Ulm (Innere Medizin II), 54 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zielsetzung: In der vorliegenden Arbeit wurde untersucht, ob eine 4 Wochen dauernde Modifast

Sklep: Libristo.pl

Alkoholismus und Selbsthilfegruppen, dem Erfolg der Anonymen Alkoholiker (AA) auf der Spur - 2854580279

236,27 z³

Alkoholismus und Selbsthilfegruppen, dem Erfolg der Anonymen Alkoholiker (AA) auf der Spur GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Evangelische Fachhochschule Reutlingen-Ludwigsburg; Standort Ludwigsburg, 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Ich persönlich habe immer Therapien abgelehnt. (...) Sie bringen absolut nichts. Und zwar weil es nur der Kopf ist ... der [Therapeut] kann mir ja gar nicht helfen, denn vom Verstand her weiß ich so viel wie der, also ohne angeben zu wollen. Der kann mir auch nichts anderes sagen, als leben sie im Jetzt oder im Hier und Heute und machen sie das Wichtigste zuerst, also alles, was ich in den Gruppen auch höre."(Interviewpartner A, 61 Jahre alt, seit 27 Jahren trocken)Deutschland gehört zu den Ländern mit dem höchsten Alkoholkonsum in der Welt. Pro Jahr sterben daran schätzungsweise 70 000 Menschen (Lindenmeyer 2001, S. 36). 2,65 Millionen Menschen sind in Deutschland nach Angaben der Deutschen Hauptstelle gegen die Suchtgefahren e.V. (DHS) alkoholkrank. Zwei Drittel davon sind Männer, ein Drittel Frauen und 250 000 Jugendliche und junge Erwachsene. Das sind 6,4 % der Bevölkerung ab 18 Jahren. Das Leid einer Suchterkrankung betrifft die gesamte Familie. Fünf bis sieben Millionen Angehörige sind in Deutschland lt. DHS durch die Alkoholabhängigkeit eines Familienmitgliedes betroffen.Somit kennt fast jeder einen Menschen, der zu viel trinkt. Er ist meist hilflos, wenn es darum geht, den Alkoholkranken zur Einschränkung des Alkoholkonsums bzw. zur Abstinenz motivieren zu wollen. Ich nutzte meine Praxisphase im Studium für die intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema Sucht im Allgemeinen und Alkoholismus im Besonderen. Für die beiden Praxissemester suchte ich mir gezielt Stellen in der Psychosomatischen Klinik Bad Herrenalb und im Beratungs- und Behandlungszentrum für Suchterkrankungen der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart e.V., einer Einrichtung der Diakonie in Stuttgart.In beiden Praktikastellen hatte ich die Möglichkeit, Alkoholabhängige jeden Alters nä-her kennenzulernen und mich mit ihren Bemühungen, abstinent zu werden, zu beschäftigen.

Sklep: Libristo.pl

Der Tod auf dem Apfelbaum - 2854370602

72,14 z³

Der Tod auf dem Apfelbaum Atlantis, Orell Füssli

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein gutes Leben braucht sein Ende§Ein alter Fuchs fängt ein Zauberwiesel. Er lässt es wieder frei,§weil es ihm verspricht, dass ab sofort jeder Apfeldieb auf seinem§Baum kleben bleibt

Sklep: Libristo.pl

Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel - 2826660548

47,88 z³

Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel Blanvalet

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Eine Kreuzfahrt mit ihren beiden streitlustigen Schwestern? Nie im Leben! Schon gar nicht nach dem großen Krach vor fünf Jahren. Ausgetrickst von der Ältesten, landet die 35-jährige Ricarda schlussendlich doch auf dem Schiff, wo sie Juliane und Trixie davon abhalten muss, sich gegenseitig an die Gurgel zu gehen. Doch trotz aller Skepsis beginnt sie, die Reise zu genießen was auch an dem sehr attraktiven Ersten Offizier liegen könnte Aber warum verhält sich der Kapitän so komisch? Und kommt es ihr nur so vor, oder häufen sich die seltsamen Vorfälle an Bord ? Irgendwas ist doch da im Busch, oder?§§

Sklep: Libristo.pl

Was hat sich verändert zwischen PISA und IGLU 2000 und 2003? - 2826639997

50,17 z³

Was hat sich verändert zwischen PISA und IGLU 2000 und 2003? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: Bildungsungleichheiten, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bildung ist in Deutschland in den Mittelpunkt des politischen und medialen Interesses gerückt, es werden jedoch meist die Schwachstellen des Bildungssystems thematisiert. Um diese besser zu begreifen und in den internationalen Vergleich zu stellen, wurde 2000 erstmals PISA (Programme for International Student Assessment) zur internationalen Evaluation und zum Vergleich von Bildung eingeführt. Da Deutschland bei dieser Studie unterdurchschnittlich abgeschnitten hat, ist seitdem der Begriff PISA ähnlich negativ konnotiert wie das Unwort des Jahres 2004 Humankapital ebenfalls ein Bildungsbegriff. Seitdem scheint es eine Inflation an Evaluationen von PISA-E (Vergleich der Bundesländer) über IGLU (Internationale Grundschul-Lese-Untersuchung) zu TIMMS (Trends in Mathematics and Science Study) zu geben. Wichtig ist nun, den Blick auf die Hintergründe und Ursachen des schlechten Abschneidens Deutschlands zu richten und die Frage nach der Verteilung von Bildungschancen aufzuwerfen. Trotz (oder gerade wegen) des dreigliedrigen Schulsystems in Deutschland herrscht eine Bildungsungleichheit unter deutschen Schülern vor. Die Frage der Rolle der sozialen Herkunft auf die Bildungsungleichheit ist noch nicht eindeutig geklärt. Wie diese zustande kommt und wo die Schwachstellen des deutschen Bildungssystems sind, haben Becker und Schubert in einer Längsschnittuntersuchung mit dem Titel Intergenerationale Transmission von ökonomischem, sozialem und kulturellen Kapital für den Schulerfolg analysiert. Ich werde die Kernaussagen dieser Untersuchung kurz zusammenfassen und davon ausgehend untersuchen, was sich im Hinblick auf PISA und IGLU 2003 geändert hat und ob Bildungsungleichheiten bzw. deren Ursachen abgebaut werden konnten.

Sklep: Libristo.pl

Hippokrates, Hahnemann & heutige Heilmethoden - Vergleich und Kritik zwischen Schulmedizin und Homöopathie - 2854187839

88,38 z³

Hippokrates, Hahnemann & heutige Heilmethoden - Vergleich und Kritik zwischen Schulmedizin und Homöopathie GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Epochenübergreifende Abhandlungen, einseitig bedruckt, Note: 15, - (Gymnasium, Markt Schwaben), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Verordnungen werde ich treffen zum Nutzen der Leidenden nach meinem Vermögen und Urteil, mich davon fernhalten, Verordnungen zu treffen zu verderblichen Schaden und Unrecht. Dieses Zitat stammt aus dem berühmten Eid des Hippokrates, von dem heute noch die stärkste normative Kraft ausgeht 2, obwohl er heutzutage von keinem Arzt mehr geleistet werden muss bei Eintritt in den Berufsstand. An dessen Stelle steht nun das Genfer Gelöbnis von 1948.Trotz allem sind die ethischen Grundgedanken diesen Werkes auch heute noch aktuell und können zur Beurteilung moderner Probleme hinzugezogen werden.Da viele Menschen heutzutage wegen diverser Krankheiten viele verschiedene Ärzte konsultieren und konservative Behandlungen der Schulmedizin oft fehlschlagen, suchen sie andere Methoden der Heilung. Hierzu ist besonders unter Berücksichtigung des Hippokratischen Eides interessant, welche Methode des Heilens beim Menschen sowohl ethisch als auch physiologisch gesehen am sinnvollsten ist. Dieses soll vor allem unter den zwei gegensätzlichen Prinzipien, Ganzheitlichkeit und Spezialisierung, untersucht werden. Mit Spezialisierung ist die Teilung der Medizin in einzelne Fachbereiche und daher die Behandlung der spezialisierten Ärzte gemeint.Zu dieser Fragestellung wird der Anfang bei Hippokrates liegen, da bei ihm zuerst von Medizin als Wissenschaft gesprochen wird.Er vertritt die beiden grundsätzlichen Methoden der Heilung: Heilung durch das Gegensätzliche und Heilung durch das Ähnliche.Danach soll Hahnemanns klassische Homöopathie bearbeitet werden, dessen Wurzeln auf Hippokrates gründen. Er verspricht Heilung durch das Ähnliche.Schließlich, nach einer kurzen Vorstellung der Methoden der Schulmedizin, folgt anhand der erarbeiteten Fakten von Hippokrates und Hahnemann eine kritische Gegenüberstellung der relevanten Methoden der Schulmedizin.Da sowohl die Lehren Hippokrates und Hahnemanns als auch die Methoden der Schulmedizin ein weit umfassendes Thema sind, wird die Konzentration nur auf die für diese Fragestellung relevanten Gemeinsamkeiten und Unterschiede der drei Subjekte liegen. Diese sind die Ganzheitlichkeit bei Hippokrates und Hahnemann, im Gegensatz zur Spezialisierung und der Betonung einzelner Symptome in der Schulmedizin, und außerdem die grundsätzlichen Heilmethoden aller drei.Die Beurteilung der Wissenschaftlichkeit der Homöopathie, die viel diskutiert wird, soll ganz außen vor gelassen werden.

Sklep: Libristo.pl

Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 8 (Limited Edition) - 2846576275

133,46 z³

Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 8 (Limited Edition) justbridge entertainment

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Limited Edition mit fünf DVDs im Metallkoffer mit Prägung.An der Küste von Wales, zwischen malerischen Klippen und bewaldeten Hügeln, liegt das kleine Hafenstädtchen Pontypandy. Hier leben Feuerwehrmann Sam und seine Freunde. Gemeinsam mit Hauptfeuerwehrmann Steele, seiner Kollegin Penny und dem Rock'n'Roll begeisterten Cridlington hilft Sam den Bewohnern des kleinen Städtchens Tag für Tag aufs Neue aus brenzligen Situationen. Sei es der kleine Norman, der wieder mal in der Klemme steckt, oder aber ein flächendeckender Waldbrand, der ganz Pontypandy bedroht. Sam bewahrt stets einen kühlen Kopf und weiß sofort was zu tun ist, um das Unheil abzuwenden und seinen Freunden aus der Not zu helfen.Episodenguide:DVD 1 - In Pontypandy wird's wildBesserwisser Boyce (Boyce Will Be Boyce)Bei einer großen Reinigungsaktion renkt sich Hauptfeuerwehrmann Steele den Rücken aus. Er kann sich nur noch auf einem Krückstock fortbewegen und braucht absolute Ruhe. Aber wer soll jetzt die Feuerwache leiten? Ausgerechnet Hauptbrandmeister Boyce kommt zur Vertretung. Er führt sich als Besserwisser auf, der nicht auf den Rat der anderen hören will. Doch das wird zu einem großen Problem, als Sam Sarah retten muss. Weil sie sich wieder auf ziemlichen Unfug von Norman einließ, sitzt sie jetzt auf einem Baum fest. Wird es Feuerwehrmann Sam tauch mit Boyce Hilfe gelingen, das kleine Mädchen aus ihrer misslichen Lage zu befreien? (Text: KiKA)Das Monster von Pontypandyness (The Pontypandyness Monster)Sarah und James entdecken in der Ausstellung vom Bergsteiger-Erlebnispark seltsame Fotos. Moose erzählt Ihnen, dass es sich dabei um Bilder vom Pontypandyness-Monster handelt, das vor langer Zeit im Bergsee gesichtet worden sein soll. Damals kamen die Leute in Scharen von überall her, in der Hoffnung, einen Blick auf das Monster zu erhaschen. Das bringt Sarah auf eine geniale Idee. Endlich kann sie Gareth und seinem Zug mehr Fahrgäste verschaffen. Leider bringt ihre kleine Unwahrheit alle in große Gefahr ... (Text: KiKA)König der Berge (King Of The Mountain)Sarah, James, Mandy und Norman wollen mit Trevor einen Abenteuerausflug auf den Pontypandy-Berg machen. Da aber Trevor zu erkältet ist, springen kurzerhand Moose und Tom als Bergführer ein. Beide haben unterschiedliche Methoden, sich in der Natur zu orientieren. Und beide wollen unbedingt beweisen, dass sie mit ihren Methoden Recht haben. Tom vertraut vollkommen auf die modernsten Hightech-Geräte, während Moose ein Trapper alter Schule ist, der die Himmelsrichtung am Moosbewuchs erkennen kann. In ihrem Ehrgeiz, diesen Wettstreit zu gewinnen, merken die beiden Sturköpfe gar nicht, wie sie die Gruppe in Gefahr bringen. Schließlich müssen die Kinder Feuerwehrmann Sam rufen, der als Einziger noch helfen kann. (Text: KiKA)Gefangen auf dem Leuchtturm (Lighthouse Lock Out)Helen und Mike machen heute mit Mandy, Norman und Dilys ein Picknick am Leuchtturm von Pontypandy. Danach müssen Mandy und Norman aber schnellstens zurück nach Hause, um Mikes Van zu waschen, den sie beim Spielen mit Schlamm beschmutzt haben. Darauf hat Norman natürlich gar keine Lust. Und als alle die tolle Aussicht vom Leuchtturm aus genießen, lässt Norman heimlich die Tür ins Schloss fallen, sodass alle auf dem Turm gefangen sind. Alle stecken fest. Jetzt braucht er den Van nicht mehr waschen. Doch da hat Norman die Rechnung ohne Feuerwehrmann Sam gemacht ... (Text: KiKA)Im Garten der Floods treibt ein Fuchs sein Unwesen. Als Tom und Moose davon erfahren, ziehen sie sofort los, um das Tier aufzuspüren. Aber die selbsternannten "wilden Männer von Pontypandy" sind längst nicht so geschickt, wie sie vorgeben. Schließlich kommen sie sogar in echte Bedrängnis, als sie in einem vermeintlichen Fuchsbau festsitzen. Da kann nur noch Feuerwehrmann Sam helfen ... (Text: KiKA)DVD 2 - Helden auf dem WasserMandy in Seenot (Mandy At Sea)Mandy darf zum ersten Mal allein mit dem Segelboot rausfahren. Sie ist gut vorbereitet, denn Charlie hat ihr alles gezeigt, was man als Seglerin wissen muss. Doch als mitten auf See plötzlich der Mast ihres Segelbootes bricht, muss Mandy zeigen, ob sie ihr Wissen auch umsetzen kann. Natürlich wird gleichzeitig eine Rettungsaktion der Feuerwehrtruppe gestartet. Doch leider hat Elvis das Rettungsboot Neptun bei der letzten Wartung nicht richtig repariert. Wird es trotzdem gelingen, Mandy aus ihrer Notlage zu befreien? (Text: KiKA)Dilys, die Seeplage (Disastrous Dilys)Charlie fährt mit Mandy, Norman und Dilys auf See hinaus. Die beiden Kinder wollen heute ihr Angel-Abzeichen der Pontypandy-Pfadfinder machen. Aber weil Dilys so versessen darauf ist, dass ihr kleiner Norman der tollste Angler ist, macht sie eine Dummheit nach der anderen. Schließlich treibt Charlies Boot steuerlos aufs offene Meer hinaus. Und selbst Neptune, das Rettungsschlauchboot, mit dem Penny und Elvis eintreffen, bleibt von Dilys Tollpatschigkeit nicht verschont. So kann erst Sam die ganze Besatzung und seine Kollegen mit Toms Hubschrauber-Hilfe aus ihrer Seenot retten. (Text: KiKA)Brüder durch dick und dünn (Charlie's Big Catch)Feuerwehrmann Sam hilft heute seinem Bruder Charlie dabei, Reparaturen am Haus zu erledigen, die Gwendolyn ihm aufgetragen hat. Leider wird Sam aber doch in der Feuerwache gebraucht. Charlie hat aber allein gar keine Lust auf die Hausarbeiten. Da kommen ihm seine Kinder und ihre Freunde wie gerufen. Sie möchten mit ihm aufs Meer fahren, um die Meereswelt zu erkunden. Charlie wittert schon den größten Fang seines Lebens und hat sogar Glück. Doch sein Boot ist für diese Menge Fisch einfach nicht geschaffen. Es droht zu kentern und Charlie und die Kinder geraten in äußerste Not. (Text: KiKA)Lily ist verschwunden (Lily Lost & Found)Frau Chen macht mit Lily, Norman, Mandy, Sarah und James ein Picknick am Strand. Und auch die gesamte Belegschaft der Feuerwache kommt dazu. Bis auf Elvis. Er hat beim Streichholzziehen verloren und muss auf die Feuerwache aufpassen. Doch das ist nicht so wild. So kann er wenigstens seine Lieder in Ruhe aufnehmen. Am Strand ist Norman derweil genervt von der kleinen Lily. Sie stört ihn beim Sandburgenbauen. Er will sie loswerden und lockt sie deshalb auf eine Sandburg. Doch dann kommt die Flut und Lily bleibt hilflos und allein zurück. Elvis, der Schnuffi mit seinen Gesangseinlagen nicht stören möchte, zieht sich aus der Zentrale zurück. Allerdings kann er so den eingehenden Notruf nicht mehr entgegennehmen. (Text: KiKA)Auf, auf und davon! (Sky Lanterns)Frau Chen will mit den Kindern das chinesische Neujahrsfest feiern. Dazu bemalen sie federleichte Papier-Lampions, die man mit einer brennenden Kerze bestückt in den Nachthimmel aufsteigen lässt. Dass im Umgang mit diesem fliegenden Feuer gewisse Sicherheitsvorkehrungen zu treffen sind, versteht sich eigentlich von selbst. Nur Norman begreift wieder einmal nicht, dass seine Ungeduld ihn selbst und alle anderen in große Gefahr bringt. Da kann nur noch Feuerwehrmann Sam helfen ... (Text: KiKA)DVD 3 - Der tapfere HeldNorris, das Meerschweinchen (The Great Guinea Pig Rescue)Sarah und James haben ein Meerschweinchen geschenkt bekommen. Weil es die beiden sehr an Hauptfeuerwehrmann Steele erinnert, wird es kurzerhand Norris getauft. Das ist nämlich der Vor-name von Hauptfeuerwehrmann Steele. Leider büxt Norris aus seinem Käfig aus und versteckt sich irgendwo. Die Kinder fragen Elvis ob er ihnen helfen kann, das Meerschweinchen zu suchen. Er soll eigentlich die Ausrüstungsgegenstände in der Feuerwache kontrollieren, erklärt sich aber natürlich sofort bereit, Sarah und James zu helfen. Wird es den dreien gelingen, Norris wiederzufinden? (Text: KiKA)Normans Halloween-Trick (Norman's Halloween Heist)Es ist Halloween in Pontypandy und alle Kinder sind unterwegs, um in gruseligen Kostümen "Süßes, sonst gibt's Saures" zu spielen. Doch Norman verfolgt einen ausgeklügelten Plan. Er zieht vor allen anderen los, um in verschiedenen Monster-Verkleidungen alle Süßigkeiten in Pontypandy für sich einzuheimsen. Das geht lange gut, bis Normans Bollerwagen, mit all den Süßigkeiten beladen außer Kontrolle gerät und Norman in große Gefahr bringt. Nur Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen können ihn jetzt noch retten. (Text: KiKA)Bessie eilt zur Rettung (Bessie To The Rescue)Heute ist ein schöner, sonniger Tag in Pontypandy. Feuerwehrmann Sam und Hauptfeuerwehrmann Steele besuchen Lokführer Gareth. In einem alten Schuppen des Pontypandy-Bahnhofs entdeckt Steele sein allererstes Löschfahrzeug - Bessie. Er ist entsetzt, in welchem Zustand sich seine treue Gefährtin aus alten Zeiten befindet. James und Sarah bieten zwar an, ihm zu helfen, das Löschfahrzeug wieder auf Vordermann zu bringen, aber Steele ist sehr traurig, dass Bessie offensichtlich ausgedient hat. Doch als es oben im Bergsteiger-Lern-Zentrum zu einer brenzligen Situation kommt und Penny und Elvis keine Möglichkeit sehen, mit ihrem Löschfahrzeug auf dem Berg zu gelangen, wendet sich das Blatt für Bessie ... (Text: KiKA)Babysitter in Not (Girls' Night In)Mandy ist ganz aufgeregt. Sie wird heute Abend auf die kleine Lily aufpassen und hat dafür schon ihre liebsten Spielsachen zusammengesucht. Frau Chen, Helen und Penny wollen heute nämlich einen Frauenabend veranstalten. Die Feuerwehrmänner und Mike verbringen derweil ihren Abend auf der Feuerwache. Nur haben die Männer weniger kreative Ideen, was sie mit ihrem Abend anfangen sollen, als die Frauen. Derweil verzweifelt Mandy langsam an Lily. Immer wenn die Kleine etwas anstellt, gibt Frau Chen Mandy die Schuld. Leider sind die Frauen auch zu sehr mit sich selbst beschäftigt, dass sie keine Augen mehr für den heißen Lockenstab haben, der auf die Kissen gefallen ist. Nur gut, dass die Feuerwehr nicht weit entfernt ist. (Text: KiKA)Bessie in Gefahr (Wheel Of Fire)Feuerwehrmann Sam bringt heute Sarah, James, Mandy und Norman den Umgang mit Feuerwerkskörpern bei. Derweil hat sich Gareth dazu bereit erklärt, Verantwortlicher der Feuerwerksshow zu sein. Das bereitet Gwendolyn allerdings Bauchschmerzen. Jedes Jahr, wenn Gareth die Feuerwerkshow übernahm, geriet irgendwas in Flammen. Sie hat ein ganz unwohles Gefühl dabei. Und sie soll recht behalten. Das Sonnen-Feuerrad dreht sich nicht. Es fängt Feuer und geht auf das Scheunentor über. Jetzt ist Eile geboten, denn Bessie steht in der Scheune. (Text: KiKA)DVD 4 - Abenteuer im SchneeEin Schal für den Schneemann (The Big Chill)Norman und Mandy bauen einen Schneemann. Und weil dieser besonders schön aussehen soll, stibitzt Norman heimlich Dilys Lieblingsschal. Doch damit nicht genug. Im Eifer des Spiels wird der Schal ein wenig schmutzig. Normans gute Absichten, den Schal zu waschen und zu trocken, schlagen allerdings fehl, als er den nassen Schal zum Trocknen in den Ofen schiebt und dabei die Zeit vergisst. (Text: KiKA)Sam und der Eisbär (The Pontypandy Polar Bear)In Pontypandy wird ein Foto-Wettbewerb ausgerufen. Der Gewinner ist derjenige, der das schönste Foto von Pontypandy im Schnee einreicht. Sarah und James sind begeistert von dem Aufruf und wollen sich sofort beteiligen. Und damit die Gewinnchance besonders hoch ist, soll sich das Bild von den anderen Fotos abheben. Die beiden beschließen, dass neben Pontypandy auch ein Eisbär auf dem Foto zu sehen sein soll. Doch wo findet man so einen Eisbär? Auf der Suche danach geraten Sarah und James in einen Schneesturm, können sich aber noch rechtzeitig in eine schützende Höhle retten. Als schließlich Moose in der Höhle auftaucht, wähnen die beiden sich schon in Sicherheit. Doch dann stürzt eine Lawine herab und versperrt den Eingang. Jetzt kann wohl nur noch Feuerwehrmann Sam helfen. (Text: KiKA)Frostige Zeiten in Pontypandy (Ice Cold In Pontypandy)Es ist Winter in Pontypandy und alle leiden unter der Kälte. Norman und Dilys wollen mit dem Bus in die Stadt fahren, doch der Weg erweist sich als sehr beschwerlich. Busfahrer Trevor kennt die Gegend zwar wie seine Westentasche, aber mit so schlimmen Glatteis hat auch er nicht gerechnet. Der Bus gerät ins Schleudern und kommt von der Straße ab. Um sich und seine Insassen zu wärmen, bereitet Trevor ein Feuer aus den Sachen im Bus vor. Allerdings steht der Bus auf einem zugefrorenen See. Bleibt also nur zu hoffen, dass Moose, der sich im Schneesturm auf den Weg gemacht hat, Feuerwehrmann Sam noch rechtzeitig verständigen kann ... (Text: KiKA)Norman und das Snowboard (Snowball Of Doom)Norman und Derek wollen unbedingt mit einem Snowboard fahren. Da sie aber keines besitzen, funktionieren sie kurzerhand Dilys' Bügelbrett als Ersatz um. Alles scheint ganz gut zu klappen, bis sich ein kleiner Schneeball löst und den Berg herunterrollt. Der Schneeball wird immer größer und größer, bis er am Fuße des Berges Lebensgröße erreicht, und droht Mike mit sich zu reißen. Er kann sich retten, fällt aber in ein tiefes Loch. Helen, die gerade noch mit ihm telefoniert hat, macht sich große Sorgen. Was kann passiert sein? Feuerwehrmann Sam muss sich schnellsten auf die Suche machen und Mike finden, bevor es zu kalt wird. (Text: KiKA)Lichterkettenwettkampf (Floodlights)Feuerwehrmann Sam hat heute ein besonderes Anliegen an Gwendolyn. Er hat ein Plakat dabei, das zu einem Wettbewerb aufruft, die schönste Lichterkette in Pontypandy zu präsentieren. Sarah und James sind gleich Feuer und Flamme für diesen Wettbewerb und bitten Mike das Kabeljau Café festlich herzurichten. Norman möchte allerdings auch den Wettbewerb gewinnen und bittet seine Mutter ebenfalls am Wettbewerb teilzunehmen. Mike tut sein Bestes, das Geschäft von Dilys sowie das Kabeljau Café mit so vielen Lichtern wie möglich zu schmücken. Leider halten die Leitungen den enormen Stromkapazitäten nicht stand und brennen durch. Sowohl Dilys kleiner Laden als auch das Kabeljau Café fangen Feuer. Werden Feuerwehrmann Sam und sein Team es schaffen, zwei Brände gleichzeitig zu löschen? (Text: KiKA)DVD 5 - Einsatz in den BergenGwendolyns millionster Kunde (Bronwyn's Millionth Customer)Gwendolyn ist wahnsinnig aufgeregt. Im Kabeljau Café erwartet sie heute ihren einmillionsten Gast. Um ihre Freude zu teilen, soll der Gast eine lebensgroße Torte überreicht bekommen. Norman versteckt sich darin und will im richtigen Moment herausspringen, um "Überraschung" zu rufen. Derweil sind Sam und seine Kollegen in der Feuerwache ziemlich beschäftigt. Hauptbrandmeister Boyce führt ein Spezialtraining für ungewöhnliche Rettungsaktionen durch. Doch dann erhalten die Feuerwehrmänner einen dringenden Notruf. Das Kabeljau Café hat Feuer gefangen, nachdem Gwendolyn vergessen hat die Fritteuse auszuschalten. Alle können sich aus dem Café retten, bis auf Norman. Er steckt in der Torte fest, die viel zu groß ist, um durch die Tür zu passen. Doch Penny hat eine Idee, wie sie ihn in Sicherheit bringen kann. Originaltitel (Text: KiKA)Norman erobert Jupiter (Jupiter On The Loose)In der Feuerwache herrscht heute richtig Trubel. Die Pontypandy Pioniere schauen vorbei und wol-len von Sam und den anderen Feuerwehrleuten lernen, wie man mit den Geräten umgeht. Nur Norman passt nicht auf und weiß wieder alles besser. Heimlich schleicht er sich mit Derek in den Löschzug Jupiter und demonstriert seinem Freund, was er alles aus seinem Videospiel "Feuerwehr-Helden" gelernt hat. Das sich der Wagen dann allerdings in Bewegung setzt und Normans Beine zu kurz sind, um die Bremse zu erreichen, hat er nicht bedacht. (Text: KiKA)Elvis und die Riesengitarre (Elvis In Concert)Heute ist ein großer Tag für Elvis. In Pontypandy findet ein Wohltätigkeitskonzert statt und Elvis darf als Sänger auftreten. Damit auch wirklich nichts schiefgeht, übt Elvis jeden Tag. Hauptfeuerwehrmann Steele gehen die ständigen Gesangseinlagen und Stimmübungen in der Feuerwache aber ziemlich auf die Nerven. Es wird endlich Zeit, dass der Auftritt stattfindet. Doch als Elvis und Mike vor dem Konzert noch eine Besorgung erledigen, geraten die beiden in eine Notlage. Zwar gelingt es Sam, die beiden Unglückspilze zu befreien, aber mittlerweile ist es so spät geworden, dass Elvis es nicht mehr rechtzeitig zu seinem Auftritt schafft. Wer soll jetzt für ihn einspringen? (Text: KiKA)Großes Tamtam für den neuen Bahnhof (Water Tower Inferno)Heute ist ein ganz besonderer Tag in Pontypandy: Ein neuer Bahnhof und eine neue Dampf-Eisenbahn sollen eingeweiht werden. Gareth, der Großvater von Sarah und James und gleichzeitig Lokführer freut sich ganz besonders auf diesen Tag. Seine beiden Enkel bieten an, ihm beim Schmücken des Bahnhofs zu helfen. Dabei kommt es allerdings zu einem verheerenden Unfall. Der Wasserspeicher für die Dampflok geht in Flammen auf und droht, den neuen Zug unter sich zu begraben. Jetzt zählt jede Sekunde für Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen. (Text: KiKA)Verschollen auf dem Pontypandy-Berg (Mandy's Mountain)Die Pontypandy Pioniere und ihre Lehrerin Frau Chen machen einen Ausflug zum Pontypandy-Berg, wo Moose ihnen erklärt, was man als Bergsteiger so alles können muss. Als Moose danach zu einer Trainings-Einheit aufbrechen möchte, klettert ihm die mutige Mandy kurzerhand heimlich nach. Doch Bergsteigen ist viel schwieriger als gedacht. Plötzlich gerät Mandy an eine Stelle, an der sie weder vor, noch zurück weiß. Sie sitzt fest. Jemand muss ihren Notruf hören und sie retten. (Text: KiKA)Gefahr im Pontypandy-Express (Runaway Train)Mandy und Norman wollen mit ihren Müttern und Frau Chen einen Ausflug mit der alten Dampflok vom Pontypandy-Express machen. Lokführer Gareth betätigt das Loksignal und alle sind bereit zum Starten, als ihm einfällt, dass er noch etwas ihm Bahnhof vergessen hat. Buddler nutzt die Gunst der Stunde und huscht in die Lok. Er will sich die Tasche von Lokführer Gareth schnappen, um sein Pausenbrot zu fressen. Dabei löst sich allerdings die Bremse des Zuges und er setzt sich, ohne seinen Lokführer in Bewegung. Alle Insassen sind in großer Gefahr. Feuerwehrmann Sam muss auf Bessie herbeieilen und den Zug stoppen. (Text: KiKA)

Sklep: Libristo.pl

Öffentliches und privates Leben in Japan - 2853395418

72,31 z³

Öffentliches und privates Leben in Japan GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Wohnen, Stadtsoziologie, Note: 1,0, FernUniversität Hagen (Institut für Soziologie, Arbeitsbereich Stadt- und Regionalsoziologie), Veranstaltung: Kurse 03646 und 03639, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Leben in der Stadt beschäftigt verschiedene Fachrichtungen seit der Existenz solchen Lebens. Davon zeugen nicht zuletzt die ersten deutschsprachigen Großstadtromane im 19. und 20. Jahrhundert. Auch die Stadtsoziologie beschäftigt sich mit den Merkmalen städtischen Lebens. Schnell stößt man in dem Zusammenhang auf die Theorie Hans Paul Bahrdts über die Polarität von Öffentlichkeit und Privatheit. Demzufolge sei das Leben einer Ansiedlung umso städtischer, je stärker ausgeprägt die Polarität zwischen seinem privaten und öffentlichen Aggregatzustand ausfalle.§§Wie das Theorie-Kapitel der vorliegenden Arbeit aufzeigt, war diese Aussage von 1961 seither mehrfach der Kritik ausgesetzt. Dennoch regt Bahrdt dazu an, wiederkehrende Merkmale für das Leben in konkreten Ortschaften auf Öffentlichkeit und Privatheit hin zu untersuchen. Davon inspiriert werden Familien-, Freizeit- und Arbeitsleben in japanischen Siedlungen betrachtet. Es wird der Frage nachgegangen, inwiefern das Bild dieser drei Welten und ihr Verhältnis zueinander als Kennzeichen für heutiges Leben in Japan verstanden werden kann, und ob sich das städtische Leben vom ländlichen unterscheidet.

Sklep: Libristo.pl

Nietzsche und Dionysos - 2826705496

125,43 z³

Nietzsche und Dionysos Infolücke-Verlag ILV

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wenige Denker nur üben eine so ungebrochene Faszination auf die sogenannte Nachwelt aus wie Friedrich Nietzsche, der Philosoph mit dem Hammer, der Wagner-Freund und -Gegner, der Sprachvirtuose, der Einsiedler von Sils-Maria, der Extremist und Experimentator des Geistes, der schließlich im Januar 1889 in Turin zusammenbricht und weinend ein Pferd umarmt. Der ein schauriges Schicksal erleidet, hineingetrieben oder -gerissen in den Wahnsinn (von wem? wodurch?).§Nietzsche ist immer eine Herausforderung. Wer sich auf ihn einlässt, kommt nicht ungeschoren davon. Nur wer sich der Glut seines Denkens wirklich öffnet (und das ist nicht möglich, ohne sich verwunden zu lassen), hat etwas davon, um es alltagssprachlich zu fassen. Das bedeutet keineswegs, dass man ihm zustimmen muss, ob nun partiell oder in Gänze. Aber Blessuren erleidet jeder bei intensiver und mitsinniger Lektüre.

Sklep: Libristo.pl

Klaus Manns "Mephisto": Darstellung und Funktion der schwarzen Tänzerin Juliette - 2838458486

78,87 z³

Klaus Manns "Mephisto": Darstellung und Funktion der schwarzen Tänzerin Juliette GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Trier, Veranstaltung: Exilromane, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EinleitungDer Roman Mephisto Roman einer Karriere von Klaus Mann ist ein Kultbuch, dem durch seine Umstrittenheit in den 60er Jahren, die sogar zu einem gerichtlichen Verbreitungsverbot führte, besonderer Wert beizumessen ist. Nicht zuletzt durch das Pariser Theatre du Soleil und die mit dem Oscar ausgezeichnete Verfilmung erfuhr der Roman einen Durchbruch. Im Exil in Europa 1936 geschrieben, wird hier die damalige Gegenwartsproblematik in Deutschland thematisiert: der Nationalsozialismus. Der Schauspieler und Protagonist Hendrik Höfgen wird als egozentrischer und egoistischer Karrierist dargestellt, der einen Teufelspakt mit dem herrschenden Regime eingeht, um am Theater Karriere machen zu können. Immer mehr wird er in die Zwänge des Nationalsozialismus hineingezogen und opfert seiner Karriere zahlreiche Beziehungen. Eine davon ist sein Verhältnis zu Juliette Martens, einer schwarzen Tänzerin. Diese Figur, im Hinblick auf ihre Rolle und Funktion im Roman insbesondere unter dem Aspekt der Beziehung zu Höfgen, ist Thema meiner Untersuchung. Die Forschung beschäftigt sich größtenteils mit der Gesamthandlung des Romans und dem Protagonisten Hendrik Höfgen. Nahezu alle Untersuchungen gehen auch auf die Bedeutsamkeit Klaus Manns innerhalb der Exilliteratur (1933 1949) ein. Auffällig ist jedoch, dass die Figur Juliette meist nur kurz und eher nebensächlich in der Forschung betrachtet wird. Wie im Folgenden beschrieben, kommt dieser Figur jedoch eine tragende Rolle im Gesamtkonzept des Romans zu, sodass hier meiner Ansicht nach in der Forschung noch Bedarf besteht. Meiner Arbeit liegen somit einige allgemeinere Beiträge über Klaus Manns Leben und Werk und detailliertere Untersuchungen über die Figur Höfgens zugrunde. Hauptsächlich stützen sich meine Erkenntnisse auf die von Wolfgang D. Hartz verfasste Inaugural-Dissertation Devianz und Mimikry. Die Romane Klaus Manns .Ich beschäftige mich zunächst mit der Darstellung und Beschreibung Juliettes und gehe dabei speziell auf die Beziehung zwischen ihr und dem Protagonisten ein. Hierbei gehe ich überwiegend handlungschronologisch vor. Anschließend setze ich mich mit der Wahrnehmung der sexualisierten schwarzen Frau im 19. Jahrhundert auseinander, um dann die Frage zu untersuchen, ob Klaus Mann bei der Entwicklung des Charakters Juliette rassistisches Gedankengut überträgt und ihr Aussehen und Verhalten entsprechend gestaltet hat.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek auf und davon 20099566

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl auf und davon 20099566

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.056, t2=0, t3=0, t4=0.014, t=0.056

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER