krainaksiazek bei sich sein 20104380

- znaleziono 4008 produktów w 13 sklepach

An-sich-Sein, Für-sich-Sein und der Andere bei Sartre und seine Bezüge auf Hegel - 2826727921

99,95 z³

An-sich-Sein, Für-sich-Sein und der Andere bei Sartre und seine Bezüge auf Hegel GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ziel dieser Arbeit ist es, Satres Verständnis des An-Sich-Seins, Für-Sich-Seins und Hegels Fürsichsseins zu erklären. Weiterhin das Für-andere-Sein darzulegen und Hegels Herr-Knecht Dialektik darzustellen, sowie Sartres Zustimmung und Kritik an ihr zu erklären. Zum Abschluss wird das Thema der Negation erörtert,§wobei zwangsläufig auf das dialektische Verständnis Sartres und§seine Hegelbezüge eingegangen wird. Im Fazit soll gezeigt werden, wo Sartres Ansatz im Bereich der Negation logisch ist und ob seine intersubjektive Hegelkritik gerechtfertigt ist.

Sklep: Libristo.pl

Bei sich selbst zu Hause sein, m. 2 Audio-CDs - 2826764633

96,14 z³

Bei sich selbst zu Hause sein, m. 2 Audio-CDs Arbor-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Drei geführte Meditationen, die uns erlauben, die Herzensqualitäten der Achtsamkeitspraxis in jeden Moment unseres täglichen Lebens zu integrieren.Im Mittelpunkt stehen die Fähigkeit im Hier und Jetzt zu verweilen und dem Leben im Alltag Raum zu geben. Zudem lädt uns Jon Kabat-Zinn erstmals zu einer ausführlichen Metta-Meditation ein. Dieses Juwel der Achtsamkeitspraxis stellt die Herzensqualität der liebenden Güte in den Mittelpunkt und erlaubt uns die Kraft des Herzens in uns selbst und im Kontakt mit anderen zu neuem Leben zu erwecken.Inhalt CD 1Bei sich selbst zuhause sein (16 Minuten)Einführung Offenes Gewahrsein (4 Minuten)Offenes Gewahrsein (31 Minuten)Inhalt CD 2Einführung Liebende Güte (4 Minuten)Metta-Meditation (56 Minuten)

Sklep: Libristo.pl

Die Gebrauchseigenschaften des Stahls X 45 CrMoV 15 bei der Verwendung als Messerstahl und sein Verhalten bei der Warmformgebung Vergleich zwischen de - 2826922677

287,16 z³

Die Gebrauchseigenschaften des Stahls X 45 CrMoV 15 bei der Verwendung als Messerstahl und sein Verhalten bei der Warmformgebung Vergleich zwischen de VS Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In der Schneidwarenindustrie wird seit mehreren Jahrzehnten zur Herstellung von Schneidwaren - und hier besonders in der Fertigung von Tafelmesserklingen - der rostbestandige Chrom stahl X 40 Cr 13 (Werkstoffnurnrner 1. 4034) verwendet. Unter der Voraussetzung einer ordnungsgemaBen Warmebehandlung des Stahls reicht die Korrosionsbestandigkeit dieses Werkstoffes flir die meisten Anwendungsbereiche aus. Die Einflihrung der Splilmaschi ne in Verbindung mit dem haufig in ein. igen geografischen Ge bieten anzutreffenden h6heren Gehalt an Chloriden im Gebrauchs wasser, hat teilweise jedoch zu so unglinstigen Splilbedingungen geflihrt, daB gelegentlich bei Klingen aus dem Stahl X 40 Cr 13 Korrosionsangriff festgestellt wurde. Vielfach handelt es sich dabei urn LochfraBbildung, die im wesentlichen nur auf den er h6hten Gehalt an Chloriden zurlickgeflihrt werden kann. Die gege benenfalls langere Einwirkdauer in der Splilmaschine und die hier beim Splilvorgang gegenliber der Splilung von Hand auftreten de m6g1iche Anreicherung an Chloriden dlirfte sich dabei nach teilig auswirken. Hier kann besonders auch die verhaltnismaBig langsarne Trocknung der Besteckteile in der Splilmaschine gegen tiber dem Trockenreiben nach der Handsplilung den Korrosionsan griff beglinstigen. Das ist dadurch zu erklaren, daB bei der (1) Handsplilung und nachfolgendem Abwischen der Klingen eine durch Verdunstung des Wassers bedingte 6rtliche Konzentrationser- hung an Chloriden nicht auftreten kann und daB durch das Abrei ben mit dem Tuch eine gewisse mechanische Abtragung erfolgt, wodurch die sich bildenden ersten - mikroskopisch kleinen - Korrosionsprodukte entfernt werden. Die Beseitigung dieser kleinen Korrosionsniederschlage vergr6Bert aber sehr stark die Zeit, in der sich eine sichtbare LochfraBbildung zeigt, bzw.

Sklep: Libristo.pl

Cnaeus Pompeius Magnus - "immer der erste zu sein, sich auszuzeichnen vor anderen" - 2826964387

93,45 z³

Cnaeus Pompeius Magnus - "immer der erste zu sein, sich auszuzeichnen vor anderen" GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Historisches Seminar), Veranstaltung: Hoch fliegt der Würfel Gaius Julius Caesar und das Ende der römischen Republik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Cnaeus Pompeius Magnus ist und war eine umstrittene Gestalt der Antiken Geschichte.Der Sohn des Cnaeus Pompeius Strabo erlangte trotz seiner Zugehörigkeit zum Ritterstand höchste Ehren. Jedoch scheiterte er immer wieder an den innenpolitischen Mechanismen Roms, in die er sich nie gänzlich einfügen wollte und konnte. Bedeutsam über seine Zeit hinaus, waren einige seiner organisatorischen Maßnahmen, auf denen das spätere Principat des Augustus unter anderem basierte.Bei der Analyse der Persönlichkeit des Pompeius streiten sich die Historiker bis heute. Theodor Mommsen sah in Pompeius ein Beispiel falscher Größe, wie die Geschichte kein zweites kennt . An diesem orientiert sich auch der fachkundige Biograph des Pompeius Matthias Gelzer. Karl Christ hingegen beschreibt ihn als einer der bedeutendsten Organisatoren Roms, als einen glänzenden Admiral und durchaus bewährten Feldherren , spricht ihm aber die Gabe des Staatsmannes ab. Auch er sieht hier die Grenzen seiner Persönlichkeit. Eduard Meyer kritisierte die Charakteristika Mommsens, stimmte allerdings in Bezug auf die negativen Züge in Pompeius Charakter mit ihm überein. Durch Meyer ist die Beziehung zwischen Pompeius und dem späteren Principat des Augustus wieder verdeutlicht worden, der somit eine bedeutende Rolle in der Geschichte der späten römischen Republik zuzuordnen ist. Auf die oben genannten Historiker möchte ich mich in dieser Hausarbeit stützen. Ein besonderes Augenmerk wird auf die frühen Jahre des Pompeius gelegt. Es soll der Weg aufgezeichnet werden, den der junge Feldherr eingeschlagen hat und welche Folgen es auf seine weitere Entwicklung zu einer der wichtigsten Persönlichkeiten der späten römischen Republik genommen hat.Cnaeus Pompeius Magnus wurde am 29. September 106 v.Chr. in den Ritterstand geboren. Er war Zeitgenosse Ciceros, der im selben Jahr geboren wurde, sowie Caesars, Catos und Crassus um nur ein paar zu nennen.In früher Jugend, im Alter von 17 Jahren begann Pompeius seine kriegerische Laufbahn im Heer seines Vaters Pompeius Strabo. Dieser hatte im Jahre 89 v.Chr. als Konsul den Oberbefehl über die Legionen im Bundesgenossenkieg. Der Weg zu großen Ehrungen begann für Pompeius 83 v.Chr. als Privatmann in Picenum. Als einziger Erbe des Vermögens seines Vaters, welches dieser im Bundesgenossenkrieg, hauptsächlich in Asculum zusammengetragen hatte, verfügte er über enormen Reichtum sowie einer zahlreichen Klientel, hauptsächlich bestehend aus Veteranen seines Vaters.

Sklep: Libristo.pl

Dabei sein ist alles?! Studie zur Nutzungsmotivation von Zuschauern bei medialen Großereignissen. Public Viewing der Fußball WM 2010 - 2834684281

193,08 z³

Dabei sein ist alles?! Studie zur Nutzungsmotivation von Zuschauern bei medialen Großereignissen. Public Viewing der Fußball WM 2010 GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Psychologie - Medienpsychologie, Note: 1,3, Universität zu Köln (Medienpsychologische Fakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Suche nach Antworten auf die§Frage, warum Menschen auf die Annehmlichkeiten der Spielrezeption vor dem Fernseher zu Hause verzichteten, um mit einer Gruppe Menschen zusammen zu schauen. Handelt es sich bei all diesen Zuschauern um Fußballfans, oder welche alternative Motivation gibt es? Inwieweit ist ein Ereignis wie die Fußball WM als "kollektives Erlebnis" zu sehen, als Gelegenheit, in Deutschland oft verpönten Nationalstolz zu zeigen? Wieso schien es im Rahmen der WM plötzlich fast normal alles in "schwarz-rot-gold" zu tauchen (Fahnen, Kleidung, Schminke etc.) und die Nationalhymne mitzusingen, während dieses Verhalten sonst oft negativ konnotiert§ist?

Sklep: Libristo.pl

Kann man als Vorgesetzter authentisch sein? Der Authentizitätsgedanke bei der Mitarbeiterführung - 2835030346

77,11 z³

Kann man als Vorgesetzter authentisch sein? Der Authentizitätsgedanke bei der Mitarbeiterführung GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 1,0, Wissenschaftliche Hochschule Lahr (Personalmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Authentizität wird an den verschiedensten Stellen verwendet oder steht in engem Zusammenhang, wenn es um die Erklärung von aktuellen Ansätzen charismatischer, transformationaler oder generell erfolgreicher Führung geht.§§Zweifellos wird Führung, die authentisch ist, ein hoher Stellenwert beigemessen und rückt zunehmend in den Vordergrund. Und es kann wohl auch behauptet werden, dass diese Bedeutung auch in der Diskussion am Stammtisch seine Zustimmung findet.§§Authentizität ist offensichtlich ein Konzept, dem von allen Bereichen der Gesellschaft eine hohe Aktualität für effektive Führung beigemessen wird. Gerade dadurch, weil von vielen Seiten das Fehlen authentischer Führung stark kritisiert wird. Daher verwundert es nicht, dass zumindest bei verschiedenen Anbietern von personeller Weiterentwicklung der Ruf nach Authentizität auf Resonanz gestoßen ist.§§Eine breite Palette von Literatur, Seminaren und Trainings, welche sich die authentische Führung auf die Fahnen geschrieben haben, unterstreicht dies. Hier soll die Besinnung auf die eigene Authentizität eine Orientierung bieten, die eine Antwort auf neue und alte Anforderungen bietet.

Sklep: Libristo.pl

Der Schutz des Benutzers von Mehrwertdiensten de lege lata und de lege ferenda. Wie gestaltet sich die Rechtslage bei Auslandsdialern? - 2826746555

296,37 z³

Der Schutz des Benutzers von Mehrwertdiensten de lege lata und de lege ferenda. Wie gestaltet sich die Rechtslage bei Auslandsdialern? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Jura - Medienrecht, Multimediarecht, Urheberrecht, Note: 16, -, 110 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Abhandlung beschäftigte sich mit Mehrwertdiensten und Anwählprogrammen, bekannt als Dialern , und entsprechenden Kundenschutzvorschriften nach geltendem und nach zu schaffendem Recht sowie der Sonderfrage nach Auslandsdialern im Hinblick auf die gegenwärtige Rechtslage.Entsprechend der Aufgabenstellung beginnt die Darstellung mit einer überblicksweisen Beschreibung der geltenden Rechtslage im Hinblick auf Kunden- und Anschlussinhaberschutz vor (teuren) Mehrwertdiensten und sich virenartig verbreitetenden Dialern . Der nachfolgende Abschnitt analysiert die Fehler in der damaligen bzw. unverändert fortgeltenden Rechtslage, untersucht Lösungsvorschläge, unterbreitet eigene, welche ebenfalls bewertet werden. Zuvor wird als Ziel einer Neuregelung ein umfassender, harmonisierter Kundenschutz formuliert und begründet. Als Ergebnis werden einheitliche Kundenschutzvorschriften für alle Netze (Fest-, VoIP-, Mobilfunk-) sowie eine opt-in -Lösung und eine stärkere Regulierung der Kurzwahlnummerngassen im Mobilfunknetz gefordert.Bezüglich der Dialer wird im Besonderen die Frage aufgeworfen, inwieweit diese aufgrund der starken Verbreitung der Breitbandtechnologie (insbes. A- und VDSL) überhaupt noch relevant d. h. gefährlich sind. Als Antwort wird gegeben, dass aufgrund von VoIP sowie fortschreitender Mobilfunktechnik diese Bedrohung erneut auszubrechen droht und auch deshalb durch Gesetz zu bekämpfen sein wird, wenn dieses Phänomen auch primär als Ergebnis technischer denn als rechtlicher Einfallstore zu betrachtet ist.Bei der abschließenden Behandlung der Auslandsdialer werden exkursiv Implikationen des internationalen Privatrechts behandelt, gleichwohl im Schwerpunkt die Leistungsbeziehungen sowie die Anwendung des §66g Nr. 5 TKG behandelt. Nach Ansicht des Autors ist dabei entscheidend, dass bei Auslandsdialern üblicherweise lediglich eine Auslandsverbindung in Rechnung gestellt wird, nicht ein Mehrwertdienst. Es wird daher ausschließlich an den Teilnehmernetzbetreiber oder einen Verbindungsnetzbetreiber geleistet, weswegen ggf. geleistete Zahlungen problemlos zurückgefordert werden können bzw. verlangte Forderungen gar nicht erst zu erfüllen sind.

Sklep: Libristo.pl

Schlank sein leicht gemacht, Audio-CD - 2843912542

71,87 z³

Schlank sein leicht gemacht, Audio-CD FeelGood

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wussten sie, dass ihr Unterbewusstsein ihr Leben entscheidend beeinflusst? Mit dieser CD nutzen sie diese Kraft. Damit Sie leicht und mühelos abnehmen, ist es von Vorteil, dass ein positives Bild in Ihrem Unterbewusstsein entsteht, denn dann wird dieses für die Umsetzung sorgen. Das Bild lassen wir entstehen mit den hier gesprochenen Affirmationen. Diese Bekräftigungen, die sich auf dieser Subliminal-CD befinden, werden einmal hörbar gesprochen. So können Sie sich mit diesen Botschaften vertraut machen. Dann wird das Gesprochene in Musik übergehen. Subliminale Affirmationen erreichen das menschliche Gehirn auf einer Frequenz, in welcher Ihr Unterbewusstsein alles hört und aufnimmt. Denn es hat die Fähigkeit zu entschlüsseln, was der Verstand auf dieser Frequenz nicht mehr wahrnimmt. Manchmal können Sie vielleicht das ein oder andere Wort auch verstehen. Hören Sie diese CD bei allen sich bietenden Gelegenheiten. Je öfter sie diese positiven Affirmationen hören, desto eher werden die subliminalen Botschaften ihre Wirkung erzielen. Lassen sie die Subliminal-Technik für sich arbeiten. Nutzen Sie diese vielfach verwendete Methode. Sie können diese CD beim Autofahren, beim Sport oder bei der Hausarbeit hören. Die Musik lenkt sie nicht ab. Verbinden Sie sich mit der Kraft des Unterbewusstseins und erreichen Sie so, ohne sich anzustrengen, die gewünschten Veränderungen.§Hinweis des Verlags:§Bei jeder Art von Entspannung kann die Vorstellungskraft und Fantasie angeregt werden, bisher unterdrückte Emotionen oder Erinnerungen können wachgerufen werden. Im Einzelfall kann dies zu unerwünschten Reaktionen führen. Entspannungsübungen dienen auch zur Rückbesinnung auf den eigenen Körper und die eigenen Gefühle. Imaginationen können Emotionen, die bisher verdrängt wurden, wachrufen, in psychischer und physischer Form. Diese eventuellen Reaktionen haben ihren Auslöser im Menschen mit seinen individuellen Erfahrungen. Bitte beachten Sie, dass die Anwendung der CDs keine persönliche, fachkundige, medizinische oder psychologische Beratung ersetzt. Bei bekannten Problemen im medizinischen und / oder psychologischen Bereich ist von einer Nutzung der CDs ohne vorherige Rücksprache mit dem Arzt Ihres Vertrauens abzuraten. Für etwaig entstehende Schäden in Verbindung mit oder resultierend aus Vorerkrankungen findet keine Haftung statt.

Sklep: Libristo.pl

Schlank Sein Ja - Abnehmen, Nein Danke! - 2843501661

76,63 z³

Schlank Sein Ja - Abnehmen, Nein Danke! Inspiriert-Sein

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein ganzheitlicher Ansatz anpassbar an die eigenen Bedürfnisse Wenn Sie bisher stets auf der aktiven Verhaltensebene angesetzt haben, es also vor allem mit weniger Kalorien und mehr Bewegung versucht haben und dabei die emotionale und geistige Ebene völlig außer Acht gelassen haben, könnte ein ganzheitlicher Ansatz, der PHYSIOLOGISCHE Gesetzmäßigkeiten ebenso wie EMOTIONALE und GEISTIGE Prinzipien berücksichtigt und zudem VIEL RAUM für IHRE INDIVIDUELLEN BEDÜRFNISSE lässt, genau das Richtige für Sie sein. Anders als bei herkömmlichen Diäten, die nur schwer durchzuhalten sind, weil sie nicht nach eigenen Bedürfnissen ausgelegt werden, sondern sich an den Richtlinien anderer orientieren, können Sie die zahlreichen Tipps aus diesem Buch nach Belieben selbst kombinieren und sich Ihr GANZ PERSÖNLICHES ABNEHMPROGRAMM zusammenstellen. Dabei wird nicht nur die körperliche Ebene, also der Bereich "Ernährung und Bewegung" berücksichtigt, sondern es wird AUCH gezeigt, wie EMOTIONALE VERSTRICKUNGEN und GEISTIGE BLOCKADEN aufgelöst werden können. Denn GANZHEITLICH ABNEHMEN bedeutet MEHR als nur WENIGER KALORIEN zu sich zu nehmen und sich MEHR zu BEWEGEN! Freuen Sie sich auf zahlreiche Informationen und Inspirationen, die nicht nur Ihr äußeres Erscheinungsbild wandeln werden. Sie werden sich ab heute besser fühlen - das kosmische Gesetz der Anziehung kennen- und anwenden lernen - liebevoller im Umgang mit sich selbst - Selbstannahme und Selbstwert steigern - sich und Ihr Verhalten besser verstehen lernen - erfahren, wann und warum Sie Essen als Ersatzbefriedigung einsetzen - sich von den Gift- und Schlackenstoffen befreien - lernen, was figurfreundliche Ernährung wirklich bedeutet - sensibler für das, was Ihnen wirklich gut tut - in den Genuss kommen, einen attraktiven und gesunden Körper zu haben Finden auch Sie zu einer Ernährungsweise, die Genuss und Freude bereitet, Vitalität, Schönheit und Gesundheit mit sich bringt, und nichts mit Disziplin oder Verzicht zu tun hat. Sie haben es sich verdient! Mehr Infos auch unter www.inspiriert-sein.de - dem etwas anderen Gesundheits- und Entwicklungsportal.

Sklep: Libristo.pl

Der Einfluß der Art, der Korngröße und der Kationenbelegung von Montmorillonit auf sein thermochemisches Verhalten, 1 - 2826845641

287,16 z³

Der Einfluß der Art, der Korngröße und der Kationenbelegung von Montmorillonit auf sein thermochemisches Verhalten, 1 VS Verlag für Sozialwissenschaften

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bei den Arbeiten zur Aufklärung der Strukturen und des Brennverhaltens von Tonmineralen wurden schon früh thermochemische Untersuchungsverfahren herangezogen. Die Differentialthermoanalyse, abgekürzt DT A, war dazu recht gut geeignet, doch konnten im allgemeinen nur qualitative Schlüsse p. ber den Ver lauf der Erhitzungsreaktionen gezogen werden. SCHWIETE und ZIEGLER [1] führten als modifiziertes Verfahren die dynamische Differenzenkaloriemetrie (DDK) ein, deren Versuchsanordnung eine quantitative Auswertung der Reaktionseffekte ge stattet. 2 Trotz unterschiedlicher Untersuchungsmethoden wurden oft für die mit Ca + belegten Montmorillonite höhere Energiewerte als bei den mit Na + belegten Mont morilloniten ermittelt. Auch SCHWIETE, ZIEGLER und KLIESCH [2] bestätigen bei Anwendung der DDK diese Beobachtung. Sie untersuchten einen natürlichen 2 Na+-Montmorillonit von WYOMING und einen Ca +-Montmorillonit von Polke ville. Dabei ergab sich für den Na+-Montmorillonit bei der ersten endothermen Hochtemperaturreaktion (zwischen 620 und 750° C) ein etwa doppelt so hoher 2 Wert als beim Ca +-Montmorillonit (62,5 zu 40,9 calJg bezogen auf reines Ton mineral). Für die 2. endotherme Hochtemperaturreaktion fanden sie mit 10,9 calJg zu 7,2 calJg ein ähnliches Verhältnis. Bei der Tieftemperaturentwässerung be obachteten sie keinen auffallenden Unterschied, jedoch wurde das Wasser des Na+-Montmorillonits in einem kleineren Temperaturbereich (von 30 bis 205°C) 2 als beim Ca +-Montmorillonits (bei 30 bis 270°C) abgegeben. Endgültige Aussagen, ob die oben angeführten Unterschiede direkt den Natur produkten oder der verschiedenartigen Kationenbelegung zuzuordnen sind, wur den nicht gemacht. Diese Fragen führten zur experimentellen Bearbeitung des Problems in der vorliegenden Arbeit. 1.

Sklep: Libristo.pl

Die Entmannung des Peter Abaelards und sein literarischer Umgang mit der Kastration - 2826651265

72,51 z³

Die Entmannung des Peter Abaelards und sein literarischer Umgang mit der Kastration GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Mittel- und Neulatein, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Altertumswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: "non intrabit eunuchus adtritis vel amputatis testiculis et absciso venetro ecclesiam Domini "§Wie aus diesem Zitat aus dem 5. Buch Moses deutlich wird, findet sich die Bezeichnung Eunuch schon im Alten Testament. Unter einem Eunuchen wird eine männliche Person verstanden, deren die Geschlechtsteile entfernt wurden. Im lateinischen wird dieser Vorgang mit dem Verb castrare ausgedrückt, woher sich die heutige Bezeichnung Kastration ableitet. Die Praxis der Kastration findet sich bereits weit vor der Christianisierung der Antike, unter anderem war sie im Perserreich gebräuchlich. Auch mythologisch erhielt die Entmannung Eintritt in die Literatur und Praxis. Beispielsweise berichtet Hesiod von der Entmannung des Uranos durch deinen Sohn Kronos, was einen göttlichen Dynastiewechsel einleitete .§In der modernen Welt hat die Kastration in ihrer drastischen, gewaltsamen Form weniger Gewicht. Hinsichtlich der Beeinträchtigung der Zeugungsfähigkeit ist ein kleiner operativer Eingriff möglich, der medizinisch als Vasektomie bezeichnet wird . Diese ist zu unterscheiden von dem heute als Kastration bezeichneten schwereren operativen Eingriff, auch als Gonadektomie bezeichnet, der ausschließlich in der Tumorchirurgie oder aber bei Straftätern mit schweren sexuellen Störungen zur Triebdämpfung zur Anwendung kommt . Die Entfernung des männlichen Gliedes hingegen wird in sehr seltenen Fällen durchgeführt, meist aus medizinischen Gründen oder auf freiwilliger Basis, beispielsweise bei einer Geschlechtsumwandlung . Aus gesundheitlichen Gründen wurde eine Entmannung bereits in der Antike durchgeführt und war aus diesen Gründen ebenfalls gesetzlich erlaubt, eine unfreiwillig, gewaltsame Entmannung wurde erstmals von Kaiser Domitian verboten. Als Racheakt oder aus anderen Gründen wurde sie immer wieder eingesetzt. In der Zeit des Mittelalters findet sich eine berühmte Persönlichkeit, an der ein solches Verbrechen begangen wurde. Petrus Abaelard steht bis heute in dem [ ] Rufe des populärsten Kastraten des Mittelalters. Die Besonderheit dieser Aussage liegt vor allem darin begründet, dass Abaelard ein Werk in Briefform verfasst hat, welches heute als eine Art Autobiographie bezeichnet werden kann. Mit dem heute als Historia calamitatum bezeichneten Trostbrief an einen Freund und dem daran anschließenden Briefwechsel mit seiner Geliebten Heloisa gibt der mittelalterliche Theologe einen Einblick in die Ereignisse seines Lebens und zugleich in seine Gefühlswelt.

Sklep: Libristo.pl

 - 2845100361

280,18 z³

Schwabe Verlag Basel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die erste Monografie über den bedeutendsten Porträtmaler des Spätbarock im schweizerischen und süddeutschen Raum. Seinen Zeitgenossen war Johann Rudolf Huber (1668-1748) als Maler, Zeichner, Kunstkenner, Händler und Sammler im schweizerischen und süddeutschen Raum bestens bekannt. Sein umfangreiches Werk ist jedoch nur in geringem Mass öffentlich geworden. Viele seiner grossartigsten Bilder befinden sich bis heute in Privatbesitz. Darin sind die Gründe zu suchen, weshalb Huber weitgehend in Vergessenheit geriet und nun auf seine Wiederentdeckung wartet. Johann Rudolf Huber liess sich in Basel und Bern zum Maler ausbilden und verbrachte anschliessend Wanderjahre in Italien. Er arbeitete in Venedig in der Werkstatt des Landschaftsmalers Cavaliere Tempesta und verfeinerte seine Kunst an der römischen Akademie bei Carlo Maratta. Nach seiner Rückkehr liess er sich vorerst in Basel nieder, wo er mit dem badischen Markgrafen ins Geschäft kam, bis er schliesslich 1697 an den württembergischen Hof nach Stuttgart berufen wurde. 1700 kehrte er nach Basel zurück, um zwei Jahre später dem Ruf eines Freundes nach Bern zu folgen. Hier erfreute sich das Patriziat an seinen neuartigen, fürstlichen und luftig-frischen Bildnissen. In seiner frühen Berner Zeit begann er ein Werkregister zu führen, das für sein OEuvre und darüber hinaus für die Kunstgeschichte eine einzigartige Quelle darstellt. 1702 hielt er sich erneut im süddeutschen Raum auf, als er von König Joseph I. beauftragt wurde, diesen in Heidelberg nach dem Leben zu malen. Hubers schneller, präziser und dennoch lebendiger Pinselstrich überzeugte seine Kundschaft, sei es im republikanischen Bern oder in den Kreisen des süddeutschen Hochadels vor dem Hintergrund des Spanischen Erbfolgekrieges. 1714 wurde er nach Baden im Aargau bestellt, um den Akt des Friedensschlusses zwischen Frankreich und dem Reich im Bild festzuhalten. Die Landschaftsmalerei pflegte Huber seit seinem Aufenthalt in Venedig weiter. Mit seinem Malerfreund Felix Meyer besuchte er 1705 den Grindelwaldgletscher, den er vor Ort in Öl skizzierte. Das genaue Abbild der Alpen war ein Thema, das ihn länger beschäftigte. Alpendarstellungen fügte er bereits ab 1704 als topgraphische Attribute in Bildnisse ein, was im Bildnis des Gelehrten Albrecht von Haller aus dem Jahr 1736 gipfelt. Johann Rudolf Huber braucht den Vergleich mit den grossen zeitgenössischen Bildnismalern in Paris nicht zu scheuen - künstlerisch ist er ihnen ebenbürtig -, doch nimmt er sich ungewohnte Freiheiten der Darstellung heraus. Er malt seine Kunden fürstlich und freizügig zugleich. Ungekämmt, mit halboffenen Gewändern, die Natur einbeziehend und materielle Auszeichnungen weglassend. Es erstaunt daher nicht, dass Huber mit dem Frühaufklärer Carl Friedrich Drollinger und mit weiteren Basler Gelehrten wie Theodor Zwinger oder Johann Jakob Spreng engste Kontakte pflegte.

Sklep: Libristo.pl

Konrad Duden - Sein Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie - 2826897428

99,95 z³

Konrad Duden - Sein Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Orthographie des Deutschen - Theorie und Praxis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die geschriebene Sprache ist ein wesentlicher Bestandteil unserer heutigen Kultur und aus der modernen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. In dieser Schriftlichkeit trägt nun eine einheitliche Orthographie erheblich zur Ökonomisierung der Kommunikation bei. In diesem Zusammenhang ist es beachtlich, dass erst seit dem Jahr 1901 eine amtlich normierte Rechtschreibung für den deutschen Sprachraum existiert, die ab 1903 für den Schulunterricht und den amtlichen Schriftverkehr als verbindlich erklärt wurde. Im Verlauf des 19. Jahrhunderts lässt sich somit der Entwicklungsprozess zu einer deutschen Einheitsorthographie beschreiben, dessen Abschluss die sogenannte II. Orthographische Konferenz von 1901 bildet. Bis in die heutige Gegenwart ist mit der deutschen Rechtschreibung der Name Konrad Duden (1829-1911) sehr eng verbunden. So schreibt Nerius (2007, S. 366), dass der Duden das bekannteste und einflussreichste Orthographiewörterbuch der deutschen Sprache ist. Einige Autoren gehen sogar so weit, die einheitliche deutsche Orthographie als sein Lebenswerk (Goldberg 2007, S. 93) zu bezeichnen, die wir ihm verdanken (Drosdowski 1996, S. 16). Es wird also deutlich, dass Konrad Duden einen erheblichen Einfluss bei der Entwicklung der deutschen Einheitsorthographie gehabt haben muss. Allerdings stellen sich folgende Fragen, die im Verlauf der vorliegenden Arbeit beantwortet werden sollen:1.Welche Stellung nimmt Konrad Duden in der deutschen Orthographiegeschichte ein?2.Konnte Konrad Duden seine eigenen Ziele erreichen, die er sich im Bereich der Orthographie gesetzt hat?Um diese Untersuchung vornehmen zu können, werden in einem ersten Schritt Dudens orthographische Ziele dargestellt. Von diesem Punkt aus kann Dudens Mitwirken im Entwicklungsprozess zur deutschen Einheitsorthographie analysiert werden. In diesem Abschnitt der Arbeit soll auf der einen Seite der Weg sowie die letztendliche Durchsetzung der Einheitsorthographie orthographiehistorisch resümiert werden, auf der anderen Seite soll dieses Kapitel aber gleichzeitig Dudens Stellung innerhalb dieser Entwicklung und Abläufe zeigen. Das dritte Kapitel zielt also darauf ab, Dudens Wirken in die einzelnen Ereignisse der Orthographiegeschichte einzuordnen. Um beurteilen zu können, ob Duden seine orthographischen Ziele erreicht hat, wird darüber hinaus Dudens eigene Beurteilung der erreichten Einheitsorthographie dargestellt. In einem Fazit sollen die beiden Ausgangsfragen beantworten werden.

Sklep: Libristo.pl

IN DER LIEBE SEIN - 2826747867

215,29 z³

IN DER LIEBE SEIN tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Buch lädt alle Menschen ein, sich für einen bewussten, evolutionären Prozess zu entscheiden. Dieser kann uns zu einem erweiterten Bewusstsein führen und dient dem Wohle aller Wesen in aller Welten. Mit der allumfassenden Präsenz des LIEBENDEN SEIN und durch eine individuelle, spirituelle Lebenspraxis kann sich unser Bewusstsein entfalten und die reine Liebe in uns frei fließen.§§Im ersten Kapitel wird der Titel IN DER LIEBE SEIN genauer definiert. Darauf folgt in Kapitel zwei und drei die Vorstellung des Fünfsterns und der Rituale im Jahreslauf. Die Feld-Resonanz-Arbeit wird in Kapitel vier erklärt. Das Kapitel fünf zeigt Themen auf, mit denen der Mensch noch nicht im Frieden ist. Es werden Handlungsmöglichkeiten beschrieben, wie blockierte Energie im Herzraum gewandelt und befreit werden kann. Das Kapitel sechs widmet sich der Bewusstseinserweiterung im LIEBENDEN SEIN. Darauf aufbauend wird in Kapitel sieben der Lehrpfad in spirituellen Familien dargestellt. Den Abschluss bildet das Kapitel acht mit der Vision der Autorin.§§Der Text, die Sprüche, die Meditationen und die Lieder unterstützen und nähren den Menschen bei seinem Entfaltungsprozess. Er kann üben sich vom geistigen Selbst führen zu lassen und seiner liebenden Herzensstimme zu vertrauen. Damit dient er dem gesamten Menschheits- und Erdorganismus und dem LIEBENDEN SEIN.

Sklep: Libristo.pl

Ferdinand Cohen-Blind und sein Attentat auf Otto von Bismarck - 2826848856

88,53 z³

Ferdinand Cohen-Blind und sein Attentat auf Otto von Bismarck GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Potsdam (Historisches Institut), Veranstaltung: Seminar: Bismarck, Sprache: Deutsch, Abstract: Noch Ende des 19. Jahrhunderts waren Kriege ein normales und legitimes Mittel der Politik. Aber auch Attentate beabsichtigten meist ein politisches Ziel. Zu den typischen Opfern gehören Tyrannen bzw. in der modernen Geschichte Diktatoren, welche ohne Blutvergießen nicht abgelöst werden konnten. Fast alle Attentäter hatten in ihrer Person und ihren Absichten etwas gemeinsam. Sie waren Einzeltäter, jungen Alters und sehr stolz auf ihre Tat, so dass es ihnen relativ leicht fiel aus dem Leben zu scheiden.So auch der 22 Jahre alte Ferdinand Cohen-Blind. Er schoss am 07. Mai 1866 Unter den Linden in Berlin mit einem Revolver auf den preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck. Dies ist zumindest aus den Quellen zu entnehmen.Fraglich ist es, wieso der Tat und vor allem warum dem Attentäter heute so wenig Beachtung geschenkt wird. Cohen-Blind wollte einen Krieg verhindern, den keiner beabsichtigte, indem er vor hatte, den Verantwortlichen zu beseitigen. War die Absicht anderer Attentäter, wie zum Beispiel Graf Schenk von Stauffenberg mit seinem Anschlag auf Adolf Hitler oder Marcius Junius Brutus, einer der Mörder Julius Caesars, eine Andere? Wieso sind diese heute noch in Erinnerung, der junge Student aus Süddeutschland aber eine vergessene Persönlichkeit aus der Wilhelminischen Ära und Otto von Bismarck zu einer Kultfigur der deutschen Geschichte aufgestiegen?Wenn man diese Tatsache näher betrachtet, stellt sich die Frage, ob es ein wirkliches Attentat gab. In der liberalen Fortschrittspartei war man davon überzeugt, dass die Geschehnisse eine Inszenierung der preußischen Regierung waren. Damit sollte die öffentliche Stimmung gegen den Minister, die seit seinem Amtsantritt 1862 immer schlechter wurde und gegen seine militante Politik, die auf einen Bruderkrieg gegen Österreich tendierte, verbessert werden. Viele Details sprechen für diese Annahme. Bismarck hingegen war davon überzeugt, dass es sich bei dem Mordversuch auf seine Person um eine groß angelegte Verschwörung von Liberalen und Demokraten aus ganz Europa handelte, die sich für den negativen Ausgang der Revolution von 1848 rächen wollten.Die Existenz der Schüsse auf den preußischen Junker aus Schönhausen ist unumstritten. Über die Hintergründe sind sich die Historiker jedoch bis heute uneinig. Mit den Einzelheiten über das Leben Ferdinand Cohen-Blinds, den Ablauf des Attentates und die Ermittlungen der preußische Polizei sollen diese Fragen geklärt werden.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek bei sich sein 20104380

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl bei sich sein 20104380

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.066, t2=0, t3=0, t4=0.029, t=0.066

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER