krainaksiazek beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

- znaleziono 50 produkty w 1 sklepie

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i - 2826814630

57,91 z³

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Schreiben zwischen Journalismus und Kino. Der unbekannte Remarque, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit seinem Roman Drei Kameraden beendete Erich Maria Remarque seine als Trilogie angelegte Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg. Den Anfang dieser Reihe bildet sein bekanntestes Werk Im Westen nichts Neues , in dem die Gräuel der Kriegsfront geschildert werden, gefolgt von dem Roman Der Weg zurück , der das Schicksal der Heimkehrer behandelt. In Drei Kameraden versucht der Protagonist Robert Lohkamp zusammen mit zwei Kriegskameraden in der unruhigen, politisch brisanten Zeit der Zwanziger Jahre, seine Existenz zu sichern und seinen Platz im Leben zu behaupten. Damit schließt Drei Kameraden thematisch an die beiden vorangegangenen Romane an.[...]§Während die beiden ersten Werke sich stilistisch in der dokumentierenden, beinah emotionslos präzisen Beschreibung des Krieges und seiner Folgen ähneln, ist in Drei Kameraden der klare, sachliche Tonfall immer wieder durch gefühlsbetonte Passagen gebrochen, die zum Teil durch eine metaphernüberladene Symbolik ins Schwülstige kippen.§Hier tritt eine andere Seite Remarques stärker hervor, die sich schon in seinen frühen, insbesondere seinen journalistischen Texten zeigte: sein Hang zum Schwärmerischen. [...]§Remarque war nicht nur der realistisch-reportagehafte Kriegsdokumentarist, wie er in der Öffentlichkeit bedingt durch sein meist gelesenes Werk Im Westen nichts Neues erschien, sondern seit seiner Jugend geprägt von der geistigen Strömung des Ästhetizismus und der Décadence des fin de siécle. Gleichzeitig ist sein Schreiben sowohl stilistisch wie auch thematisch beeinflusst von der, Kunst und Literatur der Zwanziger Jahre beherrschenden, Ästhetik der Neuen Sachlichkeit.§In der vorliegenden Arbeit wird anhand von ausgewählten Textstellen gezeigt, wie Remarque Elemente des Ästhetizismus und der Décadence mit Elementen der Neuen Sachlichkeit, also mit einer literarisch konträren Strömung, in einem Werk verbindet und damit etwas Innovatives schafft. Mein Anliegen ist es dabei nicht, eine literarische Einordnung oder Kategorisierung vorzunehmen, sondern textimmanent zu untersuchen, inwieweit der Autor stilistisch und thematisch die beiden literarischen Strömungen miteinander verbindet, indem er Romanfiguren schafft, die zwischen den beiden Polen Dekadenz und Sachlichkeit denken und agieren. [...]

Sklep: Libristo.pl

Kunst der Gotik - 2826858354

105,19 z³

Kunst der Gotik Reimer

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieses wichtige Standardwerk zur Architektur gotischer Sakralbauten wird jetzt endlich wieder verfügbar sein. Leicht verständlich und gut lesbar geschrieben, macht es dem kunstinteressierten Laien wie dem Studenten der Kunstgeschichte die komplizierte Baustruktur gotischer Kathedralen sichtbar.§§An Beispielen der wichtigsten gotischen Kathedralen Frankreichs erläutert der Autor den Bauvorgang. Im Innenraum vom Langhaus ausgehend durchschreitet er den Bau in Richtung des Chorbereichs und beschreibt dabei anschaulich die den Raum bestimmenden Gliederungselemente von Stützsystemen über den Wandaufriss bis in die Gewölbezone.§Zum Erfassen der Eigentümlichkeit gotischer Sakralräume prägte Jantzen den Begriff der "diaphanen (durchscheinenden) Struktur" der bis heute für die Beschreibung gotischer Architektur eine wichtige Rolle spielt. Theologische Interpretationen des Mittelalters werden herangezogen, um den Einblick in die geistigen Grundlagen gotischen Raumempfindens zu erweitern. Ein kurzer Kommentar zum Wandel der Einschätzung gotischer Architektur und Erläuterungen der verwandten Fachausdrücke machen das Buch zu einer ausgezeichneten Einführungslektüre in den Bereich gotischer Sakralkunst.

Sklep: Libristo.pl

Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance - "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Ve - 2826731255

72,51 z³

Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance - "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Ve GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, einseitig bedruckt, Note: 1-, Universität Siegen (Fachbereich 4 - Kunstpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Bildvergleich von drei Ereignisdarstellungen soll Thema dieser Arbeit sein. Das Bildmaterial bezieht sich auf das biblische Thema Das letzte Abendmahl , hier von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio verwirklicht. Der zeitliche Rahmen betrifft den kunstgeschichtlichen Kontext der Renaissance, wobei dies eine stark vereinfachte Form der Darstellung ist. Der Begriff ist nochmals aufgesplittet in das Trecento (14. Jahrhundert), auch als Frührenaissance bezeichnet, das Quattrocento (15. Jahrhundert) und das Cinquecento (16. Jahrhundert), womit die Hochrenaissance gemeint ist. Darüber hinaus hat die Stilrichtung des Manierismus enge Kontakte zu Kunst und Künstlern dieser großen Epoche. Diese Periode setzt um 1520 ein und endet etwa Anfang des beginnenden 17. Jahrhunderts. Interessanterweise ist es erst unter dem Einfluss der Impressionisten zu einer positiven Bewertung dieses Stiles gekommen. Vorher wurde mit diesem Begriff vor allem die Abwendung von den Gestaltungsprinzipien der Renaissance verbunden. Der Manierismus galt als Verfall dieser Werte. Man mußte quasi, um zu einer vernünftigen Bewertung der folgenden Epochen zu gelangen, diesen Stil neu definieren.Unter welchen Stilbegriff sind nun die drei Künstler einzuordnen? Während Leonardo da Vinci eindeutig in den Bereich der Hochrenaissance fällt und Jacopo Tintoretto dem Manierismus zugesprochen werden kann, ist die Sache bei Tiziano Vecellio nicht ganz so einfach. Sein Frühwerk entspricht der Formensprache der Hochrenaissance, sein Spätwerk allerdings kann als manieristisch bezeichnet werden. Und das ist der Zeitraum, der uns beschäftigen wird, denn Tizians Abendmahldarstellung stammt aus seinem Spätwerk.Meine Aufgabe wird es nun sein, typische Elemente der Bildersprache dieser beiden Epochen zu benennen und anhand des Bildmaterials zu belegen. Zuerst muss natürlich Vorarbeit geleistet werden. Der erste Teil ist eine reine Beschreibung der Werke, während sich der zweite Teil mit seiner ikonographischen Beschreibung mit dem Bedeutungsgehalt gewisser Bildelemente beschäftigt. In der Bildanalyse schließlich soll die formulierte Fragestellung beantwortet werden.

Sklep: Libristo.pl

Erwin Panofsky's Methode Ikonographie und Ikonologie am Kupferstich Christus in der Vorhölle von Andrea Mantegna - 2826826490

67,59 z³

Erwin Panofsky's Methode Ikonographie und Ikonologie am Kupferstich Christus in der Vorhölle von Andrea Mantegna GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Kunsthandwerk, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Kunsthistorisches Seminar und Kostodie), Veranstaltung: Kunst um 1500 in Florenz und Rom. Methoden der Kunstgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Kupferstich Christus in der Vorhölle (um 1460/70) von Andrea Mantegna anhand der Methode Ikonographie und Ikonologie von Erwin Panofsky betrachtet. Panofsky beschreibt die Ikonographie als Zweig der Kunstgeschichte, der sich mit dem Sujet (Bildgegenstand) oder der Bedeutung von Kunstwerken im Gegensatz zu ihrer Form beschäftigt .Seine Methode unterteilt Panofsky in drei Stufen, die aufeinander aufbauen. Die erste Stufe ist die vorikonographische Beschreibung oder Primäres oder natürliches Sujet , sie umfasst zum einen die natürlichen Gegenstände und deren gegenseitige Beziehungen, zum anderen Ausdruck, Pose oder Geste. Dies unterteilt den ersten Schritt in tatsachenhaftes und ausdruckshaftes . In der zweiten Stufe folgt die ikonographische Analyse , in der das Thema gedeutet und benannt werden soll, indem es Aufgabe sein wird die Motive in Verbindung zueinander zu setzen. Dazu gehört es die Figuren zu identifizieren. In einer dritten Stufe erfolgt die Analyse der Eigentlichen Bedeutung oder des Gehalts . Sie sei erfassbar, in dem man zugrunde liegende Prinzipien ermittelt, darunter die Grundeinstellung einer Nation, Epoche, Klasse, Religion und die Persönlichkeit des Künstlers. Mantegna übte großen Einfluss auf andere Künstler, seine Zeichnungen und Kupferstiche dienten in vielen Werkstätten als Vorbild und Anregung. Seine Exemplare wurden mit großem Eifer studiert. Seine Studienblätter und Vorlagen hatten große Beliebtheit gewonnen, ihre Vervielfältigung war durch den Kupferstich gewährleistet, von diesem konnte man eine Vielzahl von Abzügen machen. Die Erfindung des Kupferstichs hat wesentlich zu dieser Tendenz beigetragen.

Sklep: Libristo.pl

"Lebenskunst" oder "Der Prozess der Selbstverwirklichung" - 2826862153

193,08 z³

"Lebenskunst" oder "Der Prozess der Selbstverwirklichung" GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,8, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Stein der Weisen - auch Lapis Philosophorum oder Philosophenstein genannt - ist eine wunderschöne Metapher für die Erleuchtung: "Love is wise" , sagt der Philosoph Bertrand Russell. Eine Metapher, die seit Urzeiten ein Bild und ein Symbol für eine zentrale Wahrheit ist: Ein Mensch, der diese existenzielle Wahrheit entdeckt hat, verwirklicht die Praxis der Liebe.§Der Sinn des Lebens ist die neuzeitliche Beschreibung dieses existenziellen Phänomens: dass Menschen Orientierung in Form einer Philosophie wollen. Die Antwort auf die Frage nach dem Lebensziel und dem Sinn des Lebens ist identisch mit dem Ziel der Sehnsucht in den Jahrhunderten vor unserer Zeit: Mit der Liebespraxis gewinnen Menschen ein ganzheitliches Lebensgefühl, womit sie sich ein erfülltes und sinnvolles Leben schenken.§§In dieser Bachelorarbeit werde ich Antworten geben, wie diese Lebenskunst verwirklicht werden kann: Der Fluss der Liebe ist das Geschenk bewusster Selbstverwirklichung - Lebenskunst oder Der Prozess der Selbstverwirklichung ist eine Beschreibung dieser bewussten Liebespraxis.§Ich erkläre eine Philosophie, die im praktischen Leben greift und immer und überall praktiziert werden kann: Sie ist alltagstauglich und individuell einsetzbar und variierbar - also im höchsten Grade benutzerfreundlich. Genau die passende Lebensphilosophie also für einen Menschen in modernen Zeiten. Eine Philosophie, die jede Frau und jeder Mann mit ins Leben nehmen kann - die praktisch und leicht zu verwirklichen ist. Eine Philosophie auf jeden Fall auch für die Augenblicke zwischendurch - wenn man morgens im Bett liegt, im Bad vor dem Spiegel steht, zur Arbeit oder nach Hause geht und auch wenn man abends wieder im Bett liegt.§§Ach ja: Eine Voraussetzung hat diese Geschichte: Wer sich einen möglichst großen Gewinn von dieser Existenzphilosophie wünscht und auf diesem Weg sein Leben bewusst gestalten will, muss gerne selbstständig denken und Freude an aktiver Arbeit mit Gedanken haben.§Diese notwendige Voraussetzung betont auch der Lebensphilosoph Hubertus Mynarek in seinem Buch Die Kunst zu Sein: "Die Tiefenerfahrung des Seins kann jeder machen, der sich nur der Mühe des Nachdenkens unterzieht."

Sklep: Libristo.pl

Betrachtung der Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Verfahrens der Hydrothermalen Karbonisierung für die Städtische Werke AG Kassel - 2826714590

253,21 z³

Betrachtung der Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Verfahrens der Hydrothermalen Karbonisierung für die Städtische Werke AG Kassel GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 2,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit gibt einen wissenschaftlich fundierten Einblick in das sogenannte HTC-Verfahren. Dieses Verfahren wandelt jegliche Art von Biomasse in einem hydrothermalen Prozess in das Endprodukt Kohle um. So kann der natürliche Entstehungsprozess von Kohle simuliert werden. Die Arbeit geht auf den Stand der Technik ein, betrachtet mögliche Input- und Outputstoffe, macht eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Basis von realen Werten und Annahmen, trifft Annahmen für Geschäftsmodelle und beschreibt die Möglichkeit der Anwendung von Klimaschutzprojekten. Als Ergänzung dient eine Beschreibung des Unternehmen Städtische Werke AG Kassel (STW AG) und seiner Aktivitäten im Bereich Erneuerbare Energien , eine Energiebilanz des Verfahrens und die Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel im Sinne eines PuD-Vorhabens.Wesentliches Element der Arbeit ist ein eigens entwickelter Fragebogen der STW AG, der den im Zuge einer Recherche ermittelten Unternehmen zugegangen ist, um standardisierte Daten zu generieren. Als da wären Angaben über Anforderungen an Inputstoffe, Durchsatzmengen, Anschaffungskosten der Anlage sowie Kosten des laufenden Betriebs. Diese Daten bilden die Grundlage für die bereits genannte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und geben Auskunft über den Stand der Technik. Ergebnis des Fragebogens und dieser Arbeit ist, dass das HTC-Verfahren zurzeit über das Labor- und Technikumsstadium hinaus ist und deutschlandweit Pilot- und Demonstrationsanlagen in Bau oder Betrieb sind. Zwingend notwendig sind jedoch weitergehende, elementare Forschungen zu der energetischen Verwertung der HTC-Kohle und der Bodenverbesserungsfunktion des HTC-Mutterbodens. So bildet diese Arbeit eine fundierte Grundlage für den Einstieg in die Thematik Hydrothermale Karbonisierung und soll helfen, das Verfahren in seiner Praktikabilität und Realisierung einzuschätzen. Darüberhinaus können durch die Angabe der am Markt tätigen Unternehmen neben diversen Forschungseinrichtungen weitergehende Informationen beschafft werden.

Sklep: Libristo.pl

Chateau Mouton Rothschild - Weinprobe & Kunst 1924/1945-2003 - 2826820574

478,03 z³

Chateau Mouton Rothschild - Weinprobe & Kunst 1924/1945-2003 Tre Torri

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Chateau Mouton-Rothschild in Pauillac bei Bordeaux ist eines der berühmtesten Weingüter der Welt und ein Mythos der Weinbranche. Neben dem weltweiten Siegeszug seiner Weine mit höchster Qualität ist das unverwechselbare Markenzeichen von Mouton-Rothschild das von weltberühmten Künstlern gestaltete Weinetikett. Große Namen sind dabei Pablo Picasso, Salvador Dalí, Andy Warhol, Niki de Saint Phalle und viele mehr. "Chateau Mouton Rothschild - Die Weinprobe 1924/1945-2003" enthält die Beschreibung jedes Jahrganges und die Fotographie seines jeweils einzigartigen Etiketts. Für den interessierten Leser und Weinkenner finden sich darüber hinaus viele besondere Hintergrundinformationen und Details zur Geschichte des Weingutes und seiner Weine. Ein Buch für alle Kunstinteressierten, ein Muss für alle Weinliebhaber!

Sklep: Libristo.pl

Der Neckar - 2848956750

94,88 z³

Der Neckar Verlag Rheinschiffahrt

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Verlag bietet den Käufern einen kostenlosen Nachtragsservice per Internet an. Zugangscode im Buch.§Dieser Guide für die Sportschiffahrt beschreibt den Verlauf des Neckars von Mannheim bis Plochingen. Anhand von 25 farbigen Karten im Maßstab 1: 25.000 mit ausführlicher Streckenbeschreibung und zahlreichen Fahrhinweisen liefert er dem Sportschiffer außer den wichtigen nautischen Informationen alles Wissenswerte für den Törn. Den Verhältnissen an Bord angepasst ist der Guide im handlichen Format (22 x 22 cm) gehalten und bleibt dank seines Hardcovers mit verdeckter Spiralbindung aufgeschlagen liegen - oder lässt sich, nach hinten umgeklappt, auch bequem im Kleinboot mitführen. Inhaltlich ist der Guide in vier Teile gegliedert: Allgemeine Hinweise Einführung, Geschichte der Neckarschifffahrt, Kilometrierung, Strömung, Gesetzliche Grundlagen, Kennzeichnungspflicht, Führerscheinpflicht, UKW-Binnenschifffahrtsfunk, Fahrhinweise, Fahrrinnenbezeichnung, Fahrwasserbreite und Fahrrinnentiefe, Geschwindigkeitsbeschränkungen, Brückendurchfahrtshöhen, Schleusen und Umsetzanlagen, Schifffahrt bei Hochwasser, Wasserskilaufen, Wassermotorräder, Liegemöglichkeiten, Slippen und Kranen, Tanken, Campingplätze, Landausflüge, Gastronomie, Chartern, wichtige Telefonnummern, nützliche Internetseiten. Karten Zeichenerklärung, Übersichtskarte und Ortsverzeichnis. 25 farbige Karten (rechte Seite) mit den entsprechenden Streckenbeschreibungen (linke Seite). Häfen Beschreibung der Sportboothäfen, Marinas, Clubs, meist durch Bild ergänzt. Informationen zu Ansprechpartnern, Hafenmeistern, Abmessungen der Gastplätze, Ansteuerungshinweise, Servicemöglichkeiten für das Boot, Versorgung der Crew, Hinweise zum Landgang. Landausflüge Um der kulturellen Vielfalt und Einzigartigkeit des Neckartals mitsamt seiner traumhaften Natur und den unverwechselbaren Baudenkmälern gerecht zu werden, ergänzen ausführliche Städteportraits mit Vorschlägen für Landausflüge oder Rundgänge und nützliche Hinweise auf die örtliche Gastronomie den nautischen Teil des Guides.

Sklep: Libristo.pl

In den Zeiten der Kriege - 2826704478

120,74 z³

In den Zeiten der Kriege Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Roman setzt ein im Jahr 1905 am Anfang des vergangenen Jahrhunderts. Geschildert werden die Lebenswege vom bürgerlichen Frauenbild zur Soldatenfrau des Jahres 1940, am Ende der Diktatur.Die Romanhandlung und die Personen sind fiktional, sind gefunden aus Zeitgeschichte/Recherche und den Kindheitserinnerungen der Autorin. Die Namen kommen ausserhalb des Romans nicht vor. Die Autorin beschreibt das Milieu von Alice, die dem großbürgerlichen jüdisch - tschechischen Milieu in Prag/Österreich und in Nordböhmen angehört. Die jeweiligen Partner der beschriebenen Frauen werden geschildert, mit und auch ohne Kinder, die Kinder sind stumme Zeugen des Geschehens. Eine zweite der beschriebenen Frauen, im Roman genannt Franziska, stellt das kunstinteressierte, kommunistische junge Prag dar. Beschrieben werden auch Ihre Aufenthalte in Moskau und Paris. Die dritte Frau - genannt Friederike - die in Prag studiert, repräsentiert das deutsch-nationale Bildungsbürgertum, die Nähe von Berlin zu Prag.Der Roman beginnt mit der Beschreibung der Lebenswelten in der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. Charakteristisch für diese Zeit sind Forschergeist, Fortschrittsglaube und Verrehrung der Kunst. Die Weltoffenheit der Monarchie verbindet diese Werte. Mit dem Ausbruch des Ersten Weltkrieges beginnt der Zerfall, in der Kultur bleibt der Glanz dieser Jahre konserviert. Neben den historischen Zahlen ist die Literatur in Poesie und Presse erwähnt als sensibler Barometer dieser Jahre. Das eskalierende Kriegsgeschehen unterstreicht die Autorin mit einer mythologischen Frauenfigur, die sie beispielhaft am Handlungsort erscheinen lässt: Im Militärbericht in der Moldaunacht, im Vernichtungslager, an den Bahnhöfen.In der Fortsetzung: Antisemitismus, Krieg, Verwundung, Verfolgung, Diktatur. Der Roman endet im Jahr 1945.

Sklep: Libristo.pl

Der Königlich Preußische Literarische Sachverständigen-Verein in den Jahren 1838 bis 1870. - 2826816128

526,42 z³

Der Königlich Preußische Literarische Sachverständigen-Verein in den Jahren 1838 bis 1870. Duncker & Humblot

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das preußische Gesetz zum Schutze des Eigentums an Werken der Wissenschaft und Kunst von 1837, das am Beginn der modernen deutschen Urheberrechtsgesetzgebung stand, sah u. a. die gutachterliche Beteiligung privater "Sachverständigen-Vereine" an den Gerichtsverfahren um das geistige Eigentum vor. Die heutige Rechtswissenschaft bescheinigt diesen bis etwa 1935 aktiven, aus Verlegern, Schriftstellern und Künstlern bestehenden Kollegien ohne weiteres, das Urheberrecht wesentlich weitergebracht zu haben. Gemacht werden muß diese Aussage allerdings ohne genauere Kenntnis des rechtlichen und sozialen Hintergrundes, auf dem die Vereinigungen agierten.§Der Autor will nun einen Teil dieser Lücke schließen. Anhand zahlreicher unveröffentlichter Ministerialakten stellt er zunächst die rechtlichen Rahmenbedingungen der Tätigkeit dieses bedeutendsten der Vereine vor, um sodann deren tatsächliche Umstände (Gründung, Zusammensetzung, "Vereinsleben"), insbesondere aber auch das spannungsreiche Verhältnis zu den Gerichten zu beleuchten. Im dritten Teil zeichnet Rainer Nomine die materielle Vereinsarbeit nach. Hier findet man auch die aktenmäßige Darstellung berühmter Streitfälle (F. W. von Schelling ./. Paulus), wie die Beschreibung der bis dahin unbekannten Tätigkeit des Gremiums als Berater der Rechtspolitik (Recht des Verlagsvertrags, Literaturkonventionen Preußens). Zwei Anhänge enthalten die Namen der Mitglieder, eine umfassende Zusammenstellung der teils unveröffentlichten Vereinsgutachten, die auch die Votanten bezeichnet, und geben Auskunft über das Leben der damaligen Akteure.

Sklep: Libristo.pl

Der Schweizer Spirituosenführer - 2841421396

104,55 z³

Der Schweizer Spirituosenführer FONA

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die goldprämierten Edelbrände und wie man sie erkennt und geniesst Der erste Spirituosenguide zu den Top-Edeldestillaten der Schweiz Wertvolle Tipps für die Verkostung und den richtigen Genuss Informative Firmenporträts mit Adressen für Bezugsquellen und Besuchsmöglichkeiten§Dieser Führer stellt erstmals die besten einheimischen Edelbrände vor und vermittelt nützliches Wissen zu Qualitätskriterien und Genuss. Er präsentiert die von DistiSuisse goldprämierten Schweizer Edelbrände ausführlich und gibt an, wo sie bezogen und genossen werden können. Ausführliche Porträts geben Einblick in die geheimnisvolle Welt der Brenner und ihrer Erzeugnisse.§Lukas Fassbind ist ein Genussmensch, den es nicht glücklich macht, das Beste allein zu geniessen. Mit diesem Guide stellt er die hohe Qualität der Schweizer Spirituosen ins Zentrum. Er soll Gastro-Profis und Private informieren und inspirieren.§Aus dem Inhalt Einführung in die Organoleptik Die Kunst der Verkostung und Interpretation einer Edelspirituose Die systematische Beschreibung einer Spirituose, Aromaräder Die Kategorien, die Spirituosenverordnung Die Goldbrände von DistiSuisse 2013 2014 Die Top Silberbrände Porträts von Personen und Spirituosenproduzenten

Sklep: Libristo.pl

Interkultureller Dialog durch kommunale Kulturpolitik in der Gemeinde Mattsee - 2845523627

358,56 z³

Interkultureller Dialog durch kommunale Kulturpolitik in der Gemeinde Mattsee GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Thema des Proseminars "Qualitative Methoden der Politikwissenschaftlichen Forschung" ist "Interkultureller Dialog", angelehnt an das "Europäische Jahr des Interkulturellen Dialogs 2008". Für dieses Programm, welches von der Europäischen Union initiiert wurde, ist in Bezug auf die Durchführung von diversen Programmen und Veranstaltungen bzw. deren Koordination in Österreich generell das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur zuständig. Vorgabe im Proseminar ist es das Thema "Interkultureller Dialog" auf Gemeindeebene "herunterzubrechen" sowie auf einen relevanten und für die qualitative Methodik erforschbaren Bereich einzugrenzen.§§Im Zuge unserer Recherchen sind wir auf eine Veranstaltung in den Flachgauer Gemeinde Mattsee gestoßen, welche auf der Homepage des Landes Salzburg beschrieben ist. Veranstalter ist u. a. das Salzburger Bildungswerk. In dieser Gemeinde wurden Multikulturelle Feste ("Multi-Kulti-Fest") als Initiative zu einer besseren Integration von BewohnerInnen mit Migrationshintergrund abgehalten, mit dem Ziel, einen "Interkulturellen Dialog" zwischen den unterschiedlichen Kulturen durch die Feststimmung zu erleichtern. Auf der Homepage des Salzburger Bildungsnetzes lautet die Beschreibung dieser interkulturellen, auf Gemeindeebene abgehaltenen Veranstaltungen folgendermaßen:§§"Gerade beim Feiern werden oft Barrieren abgebaut und so entstand bereits vor mehreren Jahren in den Gemeinden Grödig und Mattsee die Idee, im Rahmen eines Festes mehr über die jeweils andere Kultur zu erfahren. Einheimische und ausländische Vereine, Gruppen bzw. Einzelpersonen planen das Fest gemeinsam, präsentieren ihr Heimatland, bieten landestypische Speisen an und "entführen" die BesucherInnen mit Musik und Tanz in ihr Heimatland. Diese Feste haben bereits mehrmals mit großem Erfolg stattgefunden".

Sklep: Libristo.pl

Paradigmen der Narratologie - 2826717085

80,76 z³

Paradigmen der Narratologie Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Narratologie erforscht Erzählungen. Aber thematische Zusammenfassungen der Erzählinhalte verschliessen narrative Kunstwerke, statt sie zu erschliessen. Bildnerische Produktivität entfaltet sich im Prozess der Werkrezeption, entgegen sprachlichen Eingrenzungen des Interpretationsproduktes. Sinn des Erzählens, Sinn einer Erzählung, ist deren anschauliche Konfiguration, v.a. in der Kunst. Sprachliche Reformulierungsprozesse entwickeln sich z.B. anhand von Farbe, Form, Materialität. Ziel einer werkgerechten Narratologie sollte daher die Beschreibung situativer Veränderungen am Werk sein. Die Reihe "Wie erzählt ...?" liefert dazu Paradigmen. In monografischer Form werden kunstwissenschaftliche Studien und eine kontextbedingte Werkauswahl vorgestellt und bildkünstlerische Erzählprozesse an Einzelbeschreibungen detailliert: Terminologiebildung und -prüfung, Interpretationsbeispiele, Feldforschung.§§Wissenschaftstheoretischer Hintergrund, im ersten Band: "Wechselseitige Erhellung der Künste" (Walzel) als Strukturvergleich mit Begriffsweisen der Literaturwissenschaft, sodann die Etablierung intersubjektiver Vergleichbarkeit durch detaillierte empirische Überprüfbarkeit (Popper, Kuhn). Intersubjektivität in der Analyse der Primärquellen - den Kunstwerken - überwindet die Vorstellung einer Kunstgeschichte als Quellen- oder Zitatgeschichte, in der v.a. ein schriftlich tradierter Surplus Werkbedeutung generiert. In einer deskriptiven Wissenschaftstheorie lässt sich die Wechselseitige Erhellung der Künste als wissenschaftlicher Fortschritt durch Erweiterung strukturierter Theoriekerne durch neue empirische Anwendungen identifizieren (Kuhn, Stegmüller).§§Die Ausstattung der Reihe beinhaltet: Elementaranalysen zu Form und Farbe - Strukturanalysen z.B. zu Komposition, Rhythmus, Körperlichkeit, Leiblichkeit, Raumphänomenologie, Lichtgestaltung - narratologische Analysen zur Perspektivenbildung, Fiktivierung, Kommunikationssysteme, Figurkonzeption und -charakterisierung, Aktandenmodell, Zeitlichkeit.

Sklep: Libristo.pl

Der Einzug in Jerusalem, 1 - 2834139135

287,16 z³

Der Einzug in Jerusalem, 1 VS Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In der nachfolgenden Untersuchung wurde der Text des Vortrags weit gehend beibehalten. Aus der Diskussion sich ergebende Anregungen, die zu einer Änderung des Textes führten, sind in den Anmerkungen vermerkt. Auch habe ich versucht, Lücken in der Behandlung der verschiedenen Fragenkreise zu schließen. Für Hilfen und Anregungen bei Fertigstellung der Arbeit danke ich den Kolleginnen und Kollegen P. Bloch, R. Hausherr, H. von Heintze, E. Lucchesi Palli, F. Matz, C. Nordenfalk, H. Sichtermann, St. Weinstock, K. Weitzmann, sowie H. Brandenburg für die Bearbeitung der Inschrift des Sarkophagfragments. Besonderer Dank gilt meiner Frau, die mir auch inhaltlich entscheidend geholfen hat. Heidelberg, im November 1970 Brich Dink/er Inhalt Brich Dinkler, Heidelberg Der Einzug in Jerusalem. Ikonographische Untersuchungen im An schluß an ein bisher unbekanntes Sarkophagfragment I. Das Heidelberger Fragment. Beschreibung, Stilanalyse und chronologische Einordnung. Mit Tafeln Ib-X . . . . . . . . . . . . . 9 11. Die Ikonographie des Einzugs Christi in Jerusalem . . . . . . . . . . 17 1. Die Einzugsszene auf Fries- und Säulensarkophagen des 4. Jh. s . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 2. Die Einzugsszene auf den Bethesdasarkophagen. . . . . . . . . . . 27 3. Der Einzug in Jerusalem in der Kunst des 5. und 6. Jh. s . . . 31 4. Die Zachäusszene, eine Sonderfrage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 5. Die Voraussetzungen der christlichen Einzugsikonographie in der nichtchristlichen Antike . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42 IH. Zur Ikonologie des Einzugs Christi in Jerusalem . . . . . . . . . . . . 47 1. Textgrundlage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 47 2. Zum Aufkommen des neuen Bildthemas . . . . . . . . . . . . . . . . 50 3. Zum Sinngehalt der Einzugsszene . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 a) Zachäusperikope . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 53 b) Einzug in J erusalem . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 55 IV. Zusammenfassung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 60 V. Abbildungsteil . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Sklep: Libristo.pl

Ikonografie der Interaktion - 2826832487

136,28 z³

Ikonografie der Interaktion Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Ikonografie bezieht sich als Methode der Inhaltsdeutung und Analyse traditionell auf Werke der Bildenden Kunst. Mit den interaktiven Systemen und ihren grafischen Nutzungsoberflächen harren neue Gegenstände der ikonografischen Beschreibung. Das Vorhaben einer Ikonografie der Interaktion wird auf einem uneinheitlichen und in Bewegung befindlichen Fundament realisiert. Entsprechend führt der Parcours dieser Abhandlung zu verschiedenen Forschungsfeldern: zur Narratologie, zu Struktur- und Formanalysen, zu den Bilderzeugungstechnologien und tief in die Kunstgeschichte interaktiver Bilder. Des Weiteren müssen zahlreiche Erkenntnisse der Usability-Forschung, der Software-Ergonomie wie auch der Kognitionspsychologie eingeordnet werden.§All diese "Zuflüsse" zu einer Ikonografie der Interaktion werden im Buch zu einem Wirkungsgefüge geordnet. Ziel ist sowohl eine Begriffsbildung als auch die Bestimmung von anwendungsorientierten Regeln und Prinzipien. Denn Adressaten der Darlegungen sind vor allem Studierende der Computervisualistik, der Medieninformatik und der Interaktionsgestaltung. Der Band ist ein Beitrag zur Theorie der in Dresden begründeten Technischen Visualistik.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.055, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.055

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER