krainaksiazek beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

- znaleziono 67 produktów w 1 sklepie

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i - 2826814630

106,50 z³

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Schreiben zwischen Journalismus und Kino. Der unbekannte Remarque, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit seinem Roman Drei Kameraden beendete Erich Maria Remarque seine als Trilogie angelegte Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg. Den Anfang dieser Reihe bildet sein bekanntestes Werk Im Westen nichts Neues , in dem die Gräuel der Kriegsfront geschildert werden, gefolgt von dem Roman Der Weg zurück , der das Schicksal der Heimkehrer behandelt. In Drei Kameraden versucht der Protagonist Robert Lohkamp zusammen mit zwei Kriegskameraden in der unruhigen, politisch brisanten Zeit der Zwanziger Jahre, seine Existenz zu sichern und seinen Platz im Leben zu behaupten. Damit schließt Drei Kameraden thematisch an die beiden vorangegangenen Romane an.[...]§Während die beiden ersten Werke sich stilistisch in der dokumentierenden, beinah emotionslos präzisen Beschreibung des Krieges und seiner Folgen ähneln, ist in Drei Kameraden der klare, sachliche Tonfall immer wieder durch gefühlsbetonte Passagen gebrochen, die zum Teil durch eine metaphernüberladene Symbolik ins Schwülstige kippen.§Hier tritt eine andere Seite Remarques stärker hervor, die sich schon in seinen frühen, insbesondere seinen journalistischen Texten zeigte: sein Hang zum Schwärmerischen. [...]§Remarque war nicht nur der realistisch-reportagehafte Kriegsdokumentarist, wie er in der Öffentlichkeit bedingt durch sein meist gelesenes Werk Im Westen nichts Neues erschien, sondern seit seiner Jugend geprägt von der geistigen Strömung des Ästhetizismus und der Décadence des fin de siécle. Gleichzeitig ist sein Schreiben sowohl stilistisch wie auch thematisch beeinflusst von der, Kunst und Literatur der Zwanziger Jahre beherrschenden, Ästhetik der Neuen Sachlichkeit.§In der vorliegenden Arbeit wird anhand von ausgewählten Textstellen gezeigt, wie Remarque Elemente des Ästhetizismus und der Décadence mit Elementen der Neuen Sachlichkeit, also mit einer literarisch konträren Strömung, in einem Werk verbindet und damit etwas Innovatives schafft. Mein Anliegen ist es dabei nicht, eine literarische Einordnung oder Kategorisierung vorzunehmen, sondern textimmanent zu untersuchen, inwieweit der Autor stilistisch und thematisch die beiden literarischen Strömungen miteinander verbindet, indem er Romanfiguren schafft, die zwischen den beiden Polen Dekadenz und Sachlichkeit denken und agieren. [...]

Sklep: Libristo.pl

DuMont Kunst-Reiseführer Der Spanische Jakobsweg - 2826967829

121,10 z³

DuMont Kunst-Reiseführer Der Spanische Jakobsweg DuMont Reiseverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Seit 1100 Jahren pilgern Gläubige aus ganz Europa auf dem "camino francés" von den Pyrenäen über Pamplona, Burgos und León, und auf dem Küstenweg von San Sebastián über Bilbao, Santander und Oviedo zum Grab des Apostels Jakobus in Santiago de Compostela. Dietrich Höllhuber und Werner Schäfke folgen diesem Weg und führen den Leser durch eine Schatzkammer von Kirchen und Burgen, befestigten Städten und pittoresken Bauerndörfern, goldglänzenden Retablos der Renaissance und gotischen Buntglasfenstern, romanischen Skulpturen und hypermodernen Museumsbauten. Höhepunkte sind die Denkmäler der asturischen Vorromanik in und um Oviedo, romanische Meisterwerke wie die Abtei San Isidoro in León, vor allem aber das Hauptwerk, die Kathedrale über dem Apostelgrab in Santiago. Die Autoren geben auch einen ebenso fundierten wie gut lesbaren Einblick in die Kulturgeschichte des Spanischen Jakobsweges. Sie zeigen die Besonderheiten der Basken, Kastilier und Galicier mit ihren unterschiedlichen Sprachen und Traditionen vom Stierkampf bis zum Pelote- Spiel und präsentieren dem Leser eine Galerie der bedeutenden Persönlichkeiten, die diese Region geprägt haben. Zahlreiche brillante Abbildungen zeigen die eindrucksvollsten Architektur- und Kunstdenkmäler, aber auch die wechselnden Landschaften des "camino de Santiago" und illustrieren die Traditionen vom Stierkampf in Pamplona bis zur rituellen Berührung der Apostelstatue in Santiago. Der Beschreibung der wichtigsten Bauten sind Grundrisse beigefügt, Stadtpläne vereinfachen die Orientierung und eine kommentierte Liste von Unterkünften und Restaurants erleichtert den organisatorischen Teil der Reise. Der Geograf und Historiker Dietrich Höllhuber war erstmals 1968 auf dem Spanischen Jakobsweg unterwegs, den er auch in einem Wanderführer beschrieben hat (DUMONT aktiv Spanischer Jakobsweg). Von Werner Schäfke - Historiker, Kunsthistoriker, Geograf und Theologe - erschienen bereits mehrere DUMONT Kunst- Reiseführer bei DUMONT u. a. zum Rhein von Mainz bis Köln.

Sklep: Libristo.pl

DuMont Kunst-Reiseführer Tal der Loire - 2826907336

121,10 z³

DuMont Kunst-Reiseführer Tal der Loire DuMont Reiseverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Name von Frankreichs längstem Fluss steht in erster Linie für hohen Kunstgenuss. Ein zuverlässiger Begleiter zu diesen Schätzen ist der vorliegende DUMONT Kunst- Reiseführer "Das Tal der Loire". Er behandelt den kunsthistorisch interessantesten Abschnitt der Loire, die rund 300 Kilometer zwischen Gien und Angers. §Für den Reichtum dieser Kulturlandschaft zeugen zuerst einmal die zahlreichen Schlösser- allen voran Chenonceau, Chambord und Amboise - die mit den Namen berühmter Bauherren, meist französische Könige oder einflussreiche Hofbeamte verbunden sind. Die Autoren berichten kenntnisreich über Planänderungen und Schwierigkeiten bei den Bauarbeiten, über politische Intrigen und rauschende Feste sowie über das Schicksal, das diesen Schlössern nach dem Tod ihrer Bauherren widerfuhr. Darüber hinaus werden die sehenswerten Sakralbauten wie die Kathedrale in Tours, mittelalterliche Stadtensembles wie das von Loches in Wort und Bild vorgestellt. §Die Reiserouten durch die vier Provinzen Orléanais, Blésois, Touraine und Anjou führen auch ins Tal des Loir, das für Freunde romanischer und gotischer Architektur besonders interessant ist. §Das hervorragende Bildmaterial, detaillierte Stadtpläne und Grundrisse ergänzen die Beschreibung der Sehenswürdigkeiten und helfen bei der Orientierung vor Ort. §Aber auch die kulinarischen Genüsse und die Freude an stilvollen Unterkünften kommen in diesem Reiseführer nicht zu kurz. Jeweils am Ende eines Reiseroutenkapitels legen die Autoren dem Leser ihre persönlichen Empfehlungen ans Herz. Hotels und Restaurants mit Charme, in denen der Gast mit persönlichem Service und landestypischen Spezialitäten verwöhnt wird. Darüber vergessen sie nicht, auf stimmungsvolle Märkte, Geschäfte mit schönem Kunsthandwerk, Möglichkeiten zur Weindegustation, romantische Flussfahrten und andere Aktivitäten hinzuweisen, die eine Reise an die Loire zu einem Erlebnis machen.

Sklep: Libristo.pl

Kunst der Gotik - 2826858354

108,66 z³

Kunst der Gotik Reimer

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieses wichtige Standardwerk zur Architektur gotischer Sakralbauten wird jetzt endlich wieder verfügbar sein. Leicht verständlich und gut lesbar geschrieben, macht es dem kunstinteressierten Laien wie dem Studenten der Kunstgeschichte die komplizierte Baustruktur gotischer Kathedralen sichtbar.§§An Beispielen der wichtigsten gotischen Kathedralen Frankreichs erläutert der Autor den Bauvorgang. Im Innenraum vom Langhaus ausgehend durchschreitet er den Bau in Richtung des Chorbereichs und beschreibt dabei anschaulich die den Raum bestimmenden Gliederungselemente von Stützsystemen über den Wandaufriss bis in die Gewölbezone.§Zum Erfassen der Eigentümlichkeit gotischer Sakralräume prägte Jantzen den Begriff der "diaphanen (durchscheinenden) Struktur" der bis heute für die Beschreibung gotischer Architektur eine wichtige Rolle spielt. Theologische Interpretationen des Mittelalters werden herangezogen, um den Einblick in die geistigen Grundlagen gotischen Raumempfindens zu erweitern. Ein kurzer Kommentar zum Wandel der Einschätzung gotischer Architektur und Erläuterungen der verwandten Fachausdrücke machen das Buch zu einer ausgezeichneten Einführungslektüre in den Bereich gotischer Sakralkunst.

Sklep: Libristo.pl

Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance - "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Ve - 2826731255

114,47 z³

Bildvergleich von Ereignisdarstellungen der italienischen Renaissance - "Das letzte Abendmahl" von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Ve GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Kunst - Malerei, einseitig bedruckt, Note: 1-, Universität Siegen (Fachbereich 4 - Kunstpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Bildvergleich von drei Ereignisdarstellungen soll Thema dieser Arbeit sein. Das Bildmaterial bezieht sich auf das biblische Thema Das letzte Abendmahl , hier von Leonardo da Vinci, Jacopo Tintoretto und Tiziano Vecellio verwirklicht. Der zeitliche Rahmen betrifft den kunstgeschichtlichen Kontext der Renaissance, wobei dies eine stark vereinfachte Form der Darstellung ist. Der Begriff ist nochmals aufgesplittet in das Trecento (14. Jahrhundert), auch als Frührenaissance bezeichnet, das Quattrocento (15. Jahrhundert) und das Cinquecento (16. Jahrhundert), womit die Hochrenaissance gemeint ist. Darüber hinaus hat die Stilrichtung des Manierismus enge Kontakte zu Kunst und Künstlern dieser großen Epoche. Diese Periode setzt um 1520 ein und endet etwa Anfang des beginnenden 17. Jahrhunderts. Interessanterweise ist es erst unter dem Einfluss der Impressionisten zu einer positiven Bewertung dieses Stiles gekommen. Vorher wurde mit diesem Begriff vor allem die Abwendung von den Gestaltungsprinzipien der Renaissance verbunden. Der Manierismus galt als Verfall dieser Werte. Man mußte quasi, um zu einer vernünftigen Bewertung der folgenden Epochen zu gelangen, diesen Stil neu definieren.Unter welchen Stilbegriff sind nun die drei Künstler einzuordnen? Während Leonardo da Vinci eindeutig in den Bereich der Hochrenaissance fällt und Jacopo Tintoretto dem Manierismus zugesprochen werden kann, ist die Sache bei Tiziano Vecellio nicht ganz so einfach. Sein Frühwerk entspricht der Formensprache der Hochrenaissance, sein Spätwerk allerdings kann als manieristisch bezeichnet werden. Und das ist der Zeitraum, der uns beschäftigen wird, denn Tizians Abendmahldarstellung stammt aus seinem Spätwerk.Meine Aufgabe wird es nun sein, typische Elemente der Bildersprache dieser beiden Epochen zu benennen und anhand des Bildmaterials zu belegen. Zuerst muss natürlich Vorarbeit geleistet werden. Der erste Teil ist eine reine Beschreibung der Werke, während sich der zweite Teil mit seiner ikonographischen Beschreibung mit dem Bedeutungsgehalt gewisser Bildelemente beschäftigt. In der Bildanalyse schließlich soll die formulierte Fragestellung beantwortet werden.

Sklep: Libristo.pl

Beschreibung eines Dorfes - 2826940193

60,88 z³

Beschreibung eines Dorfes Suhrkamp

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die "Beschreibung eines Dorfes" berichtet von einer Ortschaft im Südwesten Deutschlands und von ihren Einwohnern. Aufgedeckt wird die Wirklichkeit, die sich gesammelt hat in den Lebensläufen der Leute und den Gegenständen des täglichen Gebrauchs; die sich niederschlug in den Konventionen und den menschlichen Beziehungen.§"Gemeinsam sind der Prosa und der Lyrik von Marie Luise Kaschnitz der künstlerische Ernst, die Spiritualität, die durch diese bewirkte Transparenz. Zwei Sprechweisen, die nicht nur Mitteilung und Ausdruck sind, sondern eine Lebensform bilden. Ausgeprägt ist - bei aller Radikalisierung der den Menschen betreffenden Fragen - die Beherrschtheit dieser Kunst. Ein Beispiel solcher aus Spannung lebender Beherrschtheit ist die teilweise fast helle Topographie dieses Buches, in der gesehene Landschaft und Landschaft der Reflexion eine Einheit bilden."§Walter Helmut Fritz

Sklep: Libristo.pl

Die Charakterisierung der Mary Hackabout im Kupferstich "A Harlot's Progress" von William Hogarth (1732) - 2827016203

89,08 z³

Die Charakterisierung der Mary Hackabout im Kupferstich "A Harlot's Progress" von William Hogarth (1732) GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Bildende Kunst allgemein, Stilkunde, Note: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Werk "A Harlot's Progress" von William Hogarth. Besonderes Augenmerk lege ich dabei auf die Hauptperson der Mary oder Moll Hackabout. Wie und mit welcher Intension hat Hogarth sie in seinem Zyklus dargestellt und was hat sie für eine Wirkung für den Betrachter? Ich werde versuchen, einzelne Charaktermerkmale des Mädchens aufzuzeigen, um sie in den Gesamtzusammenhang setzen, um die lehrende Funktion des Werkes zu verdeutlichen.§Zunächst gebe ich eine kurze Einführung in die Kunst und Gesellschaft in England zu Hogarths Zeit. Darauf folgt eine ausführliche Beschreibung und Erklärung des Werkes. Anschließend gehe ich auf die Darstellung der Hauptperson ein und fasse diese am Ende nochmals zusammen.

Sklep: Libristo.pl

Erwin Panofsky's Methode Ikonographie und Ikonologie am Kupferstich Christus in der Vorhölle von Andrea Mantegna - 2826826490

89,08 z³

Erwin Panofsky's Methode Ikonographie und Ikonologie am Kupferstich Christus in der Vorhölle von Andrea Mantegna GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Kunsthandwerk, Note: 1,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Kunsthistorisches Seminar und Kostodie), Veranstaltung: Kunst um 1500 in Florenz und Rom. Methoden der Kunstgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird der Kupferstich Christus in der Vorhölle (um 1460/70) von Andrea Mantegna anhand der Methode Ikonographie und Ikonologie von Erwin Panofsky betrachtet. Panofsky beschreibt die Ikonographie als Zweig der Kunstgeschichte, der sich mit dem Sujet (Bildgegenstand) oder der Bedeutung von Kunstwerken im Gegensatz zu ihrer Form beschäftigt .Seine Methode unterteilt Panofsky in drei Stufen, die aufeinander aufbauen. Die erste Stufe ist die vorikonographische Beschreibung oder Primäres oder natürliches Sujet , sie umfasst zum einen die natürlichen Gegenstände und deren gegenseitige Beziehungen, zum anderen Ausdruck, Pose oder Geste. Dies unterteilt den ersten Schritt in tatsachenhaftes und ausdruckshaftes . In der zweiten Stufe folgt die ikonographische Analyse , in der das Thema gedeutet und benannt werden soll, indem es Aufgabe sein wird die Motive in Verbindung zueinander zu setzen. Dazu gehört es die Figuren zu identifizieren. In einer dritten Stufe erfolgt die Analyse der Eigentlichen Bedeutung oder des Gehalts . Sie sei erfassbar, in dem man zugrunde liegende Prinzipien ermittelt, darunter die Grundeinstellung einer Nation, Epoche, Klasse, Religion und die Persönlichkeit des Künstlers. Mantegna übte großen Einfluss auf andere Künstler, seine Zeichnungen und Kupferstiche dienten in vielen Werkstätten als Vorbild und Anregung. Seine Exemplare wurden mit großem Eifer studiert. Seine Studienblätter und Vorlagen hatten große Beliebtheit gewonnen, ihre Vervielfältigung war durch den Kupferstich gewährleistet, von diesem konnte man eine Vielzahl von Abzügen machen. Die Erfindung des Kupferstichs hat wesentlich zu dieser Tendenz beigetragen.

Sklep: Libristo.pl

Neoklassische Theorien zur Novelle. Eine Analyse von "Die Insel" der Gebrüder Capek - 2827003068

86,10 z³

Neoklassische Theorien zur Novelle. Eine Analyse von "Die Insel" der Gebrüder Capek GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Slawische Länder, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Tatsache, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist, findet ihre Bestätigung bei näherer Betrachtung des eigenen Verhaltens im täglichen Leben. Neues wird grundsätzlich mit Skepsis analysiert und nicht selten abgelehnt oder zumindest anfangs als minderwertiger angesehen im Vergleich zum "Alten" und "Bewährten". Diese Denkweise beeinflusst alle Bereiche unseres Denkens und Handelns, weswegen es nicht verwunderlich ist, dass auf viele "Revolutionen" immer "Konterrevolutionen" folgen. Die Kunst bildet dabei keine Ausnahme.§§Die Neoklassik ist neben vielen anderen Strömungen im Pluralismus des beginnenden 20. Jahrhunderts entstanden und behauptete von sich, die Klassik gemäß ihrem Namen wieder neu aufleben zu lassen. Ihr berühmtester Vertreter und Theoretiker war der Deutsche Paul Ernst (1866-1933) , der vornehmlich mit seinem Werk "Der Weg zur Form", erschienen 1906 , die neoklassische Periode zwischen 1900 und 1910 bereichert hat .§§Das Thema dieser Hausarbeit ist es, zu ergründen, wie diese Kunstrichtung im literarischen Bereich der Novelle in Tschechien rezipiert worden ist. Exemplarisch dient hierfür der Text "Die Insel", der 1912 von den Gebrüdern Josef (1887-1945) und Karel (1890-1938) Capek verfasst worden ist. Dazu sollen zunächst die Termini "Neoklassik" und "Neoklassizismus" klar definiert werden. Im darauffolgenden Kapitel wird der literaturhistorische Ursprung der Neoklassik erörtert. Danach werden die neoklassischen Theorien sowohl im Allgemeinen als auch speziell die der Novelle behandelt, an welche die Analyse von "Die Insel" mittels Beschreibung des formalen Aufbaus und einer eigenen Interpretation anschließt.

Sklep: Libristo.pl

DuMont Kunst-Reiseführer Japan - 2826657757

121,10 z³

DuMont Kunst-Reiseführer Japan DuMont Reiseverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Japan gilt als ein Land der Extreme und der Widersprüche, insbesondere in Bezug auf seine Geografie. Zerbrechlich und schön, aber auch von gewaltigen Naturkräften bedroht ist das Land, das aus einer Kette von schmalen, gebirgigen Inseln mit zahllosen schlafenden und tätigen Vulkanen besteht. Sowohl die naturräumlichen und klimatischen Gegebenheiten wie auch die Kultur Japans, die von vielen Einflüssen geprägt und dennoch sehr eigenständig ist, sind in ihrer Fremdheit erklärungsbedürftig. Die Hintergrundinformationen, die der Reisende braucht, um sich dieser Kultur zu nähern, liefert der Kunst- Reiseführer mit einer detaillierten Einführung. Übersichtlich gegliedert werden nach den Epochen der japanischen Geschichte die jeweiligen Kulturleistungen und vorherrschenden Kunstgattungen vor dem Hintergrund der politisch- historischen Umstände vorgestellt und stilistisch eingeordnet - von der Entwicklung der japanischen Holzschnittkunst über die Gartenbaukunst oder den Tempelbau bis zu japanischer Sprache und sinojapanischer Schrift. §Den Auftakt der rund 200 Seiten umfassenden Beschreibung sehenswerter Städte und Stätten bildet die alte Kaiserstadt Kyoto. Gestützt auf Lagepläne, Grund- und aufrisse sowie schematische Darstellungen stellt der Autor die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der japanischsten aller japanischen Städte vor. Der Beschreibung Kyotos folgen in weiteren Kapiteln die anderen besuchenswerten Regionen Japans. Das Schlusslicht bildet Tokyo, die moderne Hauptstadt des Landes.§Peter Pörtner, der Autor dieses Bandes, kennt Japan seit vielen Jahren. Er ist Professor für Japanologie und Direktor des Japan- Zentrums an der Ludwig- Maximilian- Universität in München.

Sklep: Libristo.pl

"Lebenskunst" oder "Der Prozess der Selbstverwirklichung" - 2826862153

251,99 z³

"Lebenskunst" oder "Der Prozess der Selbstverwirklichung" GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,8, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Philosophie), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Stein der Weisen - auch Lapis Philosophorum oder Philosophenstein genannt - ist eine wunderschöne Metapher für die Erleuchtung: "Love is wise" , sagt der Philosoph Bertrand Russell. Eine Metapher, die seit Urzeiten ein Bild und ein Symbol für eine zentrale Wahrheit ist: Ein Mensch, der diese existenzielle Wahrheit entdeckt hat, verwirklicht die Praxis der Liebe.§Der Sinn des Lebens ist die neuzeitliche Beschreibung dieses existenziellen Phänomens: dass Menschen Orientierung in Form einer Philosophie wollen. Die Antwort auf die Frage nach dem Lebensziel und dem Sinn des Lebens ist identisch mit dem Ziel der Sehnsucht in den Jahrhunderten vor unserer Zeit: Mit der Liebespraxis gewinnen Menschen ein ganzheitliches Lebensgefühl, womit sie sich ein erfülltes und sinnvolles Leben schenken.§§In dieser Bachelorarbeit werde ich Antworten geben, wie diese Lebenskunst verwirklicht werden kann: Der Fluss der Liebe ist das Geschenk bewusster Selbstverwirklichung - Lebenskunst oder Der Prozess der Selbstverwirklichung ist eine Beschreibung dieser bewussten Liebespraxis.§Ich erkläre eine Philosophie, die im praktischen Leben greift und immer und überall praktiziert werden kann: Sie ist alltagstauglich und individuell einsetzbar und variierbar - also im höchsten Grade benutzerfreundlich. Genau die passende Lebensphilosophie also für einen Menschen in modernen Zeiten. Eine Philosophie, die jede Frau und jeder Mann mit ins Leben nehmen kann - die praktisch und leicht zu verwirklichen ist. Eine Philosophie auf jeden Fall auch für die Augenblicke zwischendurch - wenn man morgens im Bett liegt, im Bad vor dem Spiegel steht, zur Arbeit oder nach Hause geht und auch wenn man abends wieder im Bett liegt.§§Ach ja: Eine Voraussetzung hat diese Geschichte: Wer sich einen möglichst großen Gewinn von dieser Existenzphilosophie wünscht und auf diesem Weg sein Leben bewusst gestalten will, muss gerne selbstständig denken und Freude an aktiver Arbeit mit Gedanken haben.§Diese notwendige Voraussetzung betont auch der Lebensphilosoph Hubertus Mynarek in seinem Buch Die Kunst zu Sein: "Die Tiefenerfahrung des Seins kann jeder machen, der sich nur der Mühe des Nachdenkens unterzieht."

Sklep: Libristo.pl

Betrachtung der Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Verfahrens der Hydrothermalen Karbonisierung für die Städtische Werke AG Kassel - 2826714590

282,51 z³

Betrachtung der Anwendbarkeit und Wirtschaftlichkeit des Verfahrens der Hydrothermalen Karbonisierung für die Städtische Werke AG Kassel GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Note: 2,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit gibt einen wissenschaftlich fundierten Einblick in das sogenannte HTC-Verfahren. Dieses Verfahren wandelt jegliche Art von Biomasse in einem hydrothermalen Prozess in das Endprodukt Kohle um. So kann der natürliche Entstehungsprozess von Kohle simuliert werden. Die Arbeit geht auf den Stand der Technik ein, betrachtet mögliche Input- und Outputstoffe, macht eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung auf Basis von realen Werten und Annahmen, trifft Annahmen für Geschäftsmodelle und beschreibt die Möglichkeit der Anwendung von Klimaschutzprojekten. Als Ergänzung dient eine Beschreibung des Unternehmen Städtische Werke AG Kassel (STW AG) und seiner Aktivitäten im Bereich Erneuerbare Energien , eine Energiebilanz des Verfahrens und die Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel im Sinne eines PuD-Vorhabens.Wesentliches Element der Arbeit ist ein eigens entwickelter Fragebogen der STW AG, der den im Zuge einer Recherche ermittelten Unternehmen zugegangen ist, um standardisierte Daten zu generieren. Als da wären Angaben über Anforderungen an Inputstoffe, Durchsatzmengen, Anschaffungskosten der Anlage sowie Kosten des laufenden Betriebs. Diese Daten bilden die Grundlage für die bereits genannte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und geben Auskunft über den Stand der Technik. Ergebnis des Fragebogens und dieser Arbeit ist, dass das HTC-Verfahren zurzeit über das Labor- und Technikumsstadium hinaus ist und deutschlandweit Pilot- und Demonstrationsanlagen in Bau oder Betrieb sind. Zwingend notwendig sind jedoch weitergehende, elementare Forschungen zu der energetischen Verwertung der HTC-Kohle und der Bodenverbesserungsfunktion des HTC-Mutterbodens. So bildet diese Arbeit eine fundierte Grundlage für den Einstieg in die Thematik Hydrothermale Karbonisierung und soll helfen, das Verfahren in seiner Praktikabilität und Realisierung einzuschätzen. Darüberhinaus können durch die Angabe der am Markt tätigen Unternehmen neben diversen Forschungseinrichtungen weitergehende Informationen beschafft werden.

Sklep: Libristo.pl

Chateau Mouton Rothschild - Weinprobe & Kunst 1924/1945-2003 - 2826820574

472,30 z³

Chateau Mouton Rothschild - Weinprobe & Kunst 1924/1945-2003 Tre Torri

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Chateau Mouton-Rothschild in Pauillac bei Bordeaux ist eines der berühmtesten Weingüter der Welt und ein Mythos der Weinbranche. Neben dem weltweiten Siegeszug seiner Weine mit höchster Qualität ist das unverwechselbare Markenzeichen von Mouton-Rothschild das von weltberühmten Künstlern gestaltete Weinetikett. Große Namen sind dabei Pablo Picasso, Salvador Dalí, Andy Warhol, Niki de Saint Phalle und viele mehr. "Chateau Mouton Rothschild - Die Weinprobe 1924/1945-2003" enthält die Beschreibung jedes Jahrganges und die Fotographie seines jeweils einzigartigen Etiketts. Für den interessierten Leser und Weinkenner finden sich darüber hinaus viele besondere Hintergrundinformationen und Details zur Geschichte des Weingutes und seiner Weine. Ein Buch für alle Kunstinteressierten, ein Muss für alle Weinliebhaber!

Sklep: Libristo.pl

Das Dreischrittmodell Erwin Panofskys im Kontext der gegenwärtigen Philosophie des Bildes - 2827016502

114,47 z³

Das Dreischrittmodell Erwin Panofskys im Kontext der gegenwärtigen Philosophie des Bildes GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut fu r Medien, Kommunikation und Sport Dept. Medien- und Kommunikationswissenschaften), Veranstaltung: Medientheorie. Bilder lesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Bildbeschreibung ist ein Handwerk, das von jedem Menschen erlernt werden kann.§Bildbeschreibung ist keine natu rlich gegebene Fähigkeit, sondern ein komplexer§Prozess, der bis zur Kunstfertigkeit gesteigert werden kann. Dabei ist die Bildbe§schreibung kein Selbstzweck, sondern ein Schritt auf dem Weg zur Bildinterpretation.§Der Kunsthistoriker und Begru nder der Ikonologie, Erwin Panofsky (1892-1968),§widmete bereits 1932 einen vielbeachteten und noch immer aktuellen Aufsatz dem§

Sklep: Libristo.pl

Die Organische Form in der Malerei des Surrealismus - 2826920385

114,47 z³

Die Organische Form in der Malerei des Surrealismus GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Malerei, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Freie Universität Berlin (Kunsthistorisches Institut), Veranstaltung: Organische Skulptur im 20. Jahrhundert, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich glaube an die künftige Auflösung dieser scheinbar so gegensätzlichen Zustände von Traum und Wirklichkeit in einer Art absoluter Realität, wenn man so sagen kann: Surrealität. [André Breton, 1977 : S. 18] So formulierte André Breton im Manifest des Surrealismus von 1924 seine Vision von einer neuen literarischen und künstlerischen Bewegung und ihrem programmatischen Inhalt. Unter Berufung auf die Lehren Sigmund Freuds entdeckten die Surrealisten die Tiefen des Unterbewusstseins, den Traum, die Sexualität und den Rausch als Quellen der künstlerischen Eingebung. Die Methode des Automatismus wurde zu einer der wichtigsten surrealistischen Grundlagen, um den Ausschluss jeder Kontrolle des Willens und des Verstandes beim kreativen Schaffen zu erreichen. In der surrealistischen Malerei traten Künstler wie Max Ernst, René Magritte, Joan Miró und Salvador Dalí hervor, die, basierend auf dem Surrealismus, ganz unterschiedliche Werke schufen.Seit Anfang des 20. Jahrhunderts entwickelte sich ein plastischer Stil, dessen schwellende und fließende Formen im Gegensatz zur verbreiteten technizistischen Formensprache verschiedener Kunstrichtungen stand. Die Organische Form wurde nicht zu einem kurzlebigen künstlerischen Phänomen, sie wurde von den verschiedensten Kunstrichtungen aufgegriffen, weiterentwickelt und findet ihre volle Entfaltung in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts, insbesondere in den Werken der Bildhauer Henry Moore und Hans Arp. Die folgende Arbeit soll zeigen, dass auch in der Malerei des Surrealismus Formen auftauchen, die als organisch bezeichnet werden können. Im zweiten Kapitel werde ich zunächst auf den Surrealismus eingehen. Im Vordergrund steht dabei zum einen die Entwicklung des Begriffs Surrealismus , von seinem ersten Auftauchen bis zu seiner endgültigen Definition durch Breton, und zum anderen ein geschichtlicher Abriss, der die Entwicklung der künstlerischen Bewegung von ihren theoretischen Prämissen bis hin zu ihrem scheinbaren Ende, dem Tode Bretons, verfolgt. Die Organische Form, ihre Entwicklung, Beschreibung und Definition bilden den Inhalt des dritten Kapitels. Auf dieser Grundlage soll im Folgenden analysiert werden, wie sich organische Formen in den Werken surrealistischer Künstler niederschlagen, wo sie ihren Ursprung haben und mit welchen möglichen Konnotationen sie in Verbindung stehen. Beispielhaft werden mehrere Werke der Künstler Joan Miró, Yves Tanguy, Salvador Dalí und Pablo Picasso untersucht.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl beschreibung von der kunst der schifffahrt 20097660

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.056, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.056

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER