krainaksiazek der direkte zen weg zur befreiung 20102521

- znaleziono 4 produkty w 1 sklepie

Der direkte Zen-Weg zur Befreiung - 2834137555

70,63 z³

Der direkte Zen-Weg zur Befreiung EchnAton-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Eine tiefe Weisheit, die verwandelt und befreit§§In diesem Buch spüren wir die unmittelbare Direktheit und Freiheit des Zen. Mit klaren Worten, die jede Illusion aufdecken, bringt Zen-Meister Zensho das Wesentliche auf den Punkt. Er zeigt uns den Spiegel unseres wahren Seins und wir erkennen darin unsere stets gegenwärtige Buddha-Natur, unser ursprüngliches, wahres Selbst.§§Seine klaren Aussagen sind erfüllt von einer solch geistigen Kraft, dass sie uns in unserem Allerinnersten berühren. Hierbei wird oft die Logik unseres begrifflichen, unterscheidenden Denkens erschüttert, sodass wir die Wahrheit jenseits aller Worte erfassen können.§§Auf anschauliche und lebendige Weise zeigt uns Zensho einen direkten Weg zur spirituellen Verwirklichung und lässt auch anhand von authentischen Zen-Geschichten und Zitaten die alten Meister des Zen lebendig werden. Mit zenistischer Konsequenz wird alles hinweggefegt, damit wir fähig werden, zur Befreiung des Geistes jenseits unserer begrenzten Verstandeslogik zu gelangen und den Zustand reiner Bewusstheit zu erfahren.

Sklep: Libristo.pl

Die Bedeutung der Achtsamkeit für den Zen-Weg - 2834137934

101,24 z³

Die Bedeutung der Achtsamkeit für den Zen-Weg GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Theologie - Vergl. Religionswissenschaft, Note: 2.5, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Rolle der Achtsamkeit im Zen am Beispiel von Textauszügen verschiedener Autoren. 200 KB , Abstract: 1. Einleitung§Der Zen Buddhismus wird im Allgemeinen definiert als eine Sammlung des Geistes oder als die Versunkenheit, in der alle dualistischen Unterscheidungen aufgehoben werden.§Exoterisch betrachtet handelt es sich hierbei um einen Zweig des Mahayana Buddhismus, der sich im China des 6. u. 7. Jahrhunderts aus der Begegnung des von Bodhidharma von China transferierten Dhyana Buddhismus mit dem Taoismus entwickelte.§Esoterisch gesehen, ist Zen keine Religion, sondern eine unvermittelbare, nicht zu definierende Grundlage, die vom Einzelnen nur für sich selbst erfahrbar ist.§Das Wesen des Zen kann in vier Punkten konzentriert werden:§1. Eine besondere Überlieferung außerhalb der orthodoxen Schriften.§2. Unabhängigkeit von Heiligen Schriften.§3. Das direkte Zeigen auf des Menschen Herz.§4. Das Führen zur Schau des eigenen Wesens und zur Buddha Natur(1.)§Als eines der zentralen Motive im Zen läßt sich die Achtsamkeit nennen, woraus sich die Frage nach der Bedeutung bzw. Definition von Achtsamkeit ergibt. Diese Fragestellung bildet den Ausgangspunkt der vorliegenden Arbeit.§Der Aufbau der Gliederung, ergibt sich aus der zentralen Stellung des Shakyamuni Buddha im Buddhismus allgemein als auch im Zen Buddhismus. Somit werden Auszüge seiner Reden bzw. seines philosophischen Systems angeführt. Im Anschluß daran folgt die Bedeutung der Achtsamkeit im Zen, für den der klassische Buddhismus die Ausgangsbasis bietet, sowie eine Erläuterung des Zusammenhangs von Achtsamkeit und Meditation. Das nächste Kapitel stellt die Lehren bzw. Interpretationen zweier Zen-Meister bezüglich der Achtsamkeit dar, da die Wurzeln des Zen als homogen, die Verästelungen jedoch als differierend gelten können.§Zuletzt finden sich zusammenfassende Bemerkungen, die meine Sicht der Dinge darlegen.§________§(1.) vgl. Fischer - Schreiber, Ingrid: Lexikon der östlichen Weisheitslehren. Bern / München / Wien 1986,§S.:470 / 2.Spalte S. 472 /1. Spalte.§[...]

Sklep: Libristo.pl

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse - 2834137354

91,36 z³

Zen-Buddhismus und Psychoanalyse GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Religionswissenschaft), Veranstaltung: Buddhismusrezeption in Philosophie, Literatur und Film, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutzutage sind viele Menschen, nicht nur diesen Orts, gestresst. Die Menschen machen sichmeiner Meinung mit ihrem Egoismus und ihrer Sucht nach materiellen Gütern gegenseitigkrank. In einer kapitalistischen Gesellschaft wie der unsrigen ist es kein Wunder, dass derWunsch nach innerer Befreiung, einer Befreiung von der Gesellschaft bestimmten Wertenund Normen, immer größer wird. Viel zu sehr wird darauf geachtet, was der andere macht,wie er sich kleidet, welches seine Vorlieben sind, viel zu sehr ist man auf seinen eigenenVorteil aus. Die Menschen entwickeln Komplexe und Neurosen, sie sind ständig daraufbedacht, es den anderen recht zu machen und unterwerfen sich sowohl bewusst als auchunbewusst so mancher Zwänge. So befinden wir uns in einem nicht besonders gesundenStrudel von negativen Gefühlen und nicht immer selbst bestimmten Verhaltensweisen. DerGang zum Therapeutin scheint mir genauso in Mode gekommen wie auch Gerede undAusübung alternativer Methoden mit mystischem Touch wie Yoga, Feng-Shui, Reiki,Qigong oder Meditation, um nur eine kleine Auswahl zu nennen, ist groß.In dieser Arbeit möchte ich zwei Formen bzw. Wege menschlicher Befreiung von Zwängenbehandeln und miteinander vergleichen, die sehr populär sind: zum einen geht es um diePsychoanalyse, die sich als Wissenschaft versteht, zum anderen geht es um den Zen-Buddhismus, den ich als Lebensphilosophie religiöser Gesinnung bezeichnen möchte. BeideDisziplinen bieten uns einen Weg zur Erlösung der Leiden an, doch wie sieht dieser Wegaus? Welche Praktiken gibt es zur Verwirklichung des Ziels der Genesung? Diese Fragenwerden für diese Arbeit zentral sein.Zu Beginn werde ich den jeweiligen geschichtlichen Hintergrund und die Grundzüge derjeweiligen Disziplin erläutern, bevor ich genauer auf die Praktiken eingehe. Abschließendwerde ich die Gemeinsamkeiten und Unterschiede herausarbeiten.

Sklep: Libristo.pl

Einfach Zen - 2826648853

109,69 z³

Einfach Zen Edition Steinrich

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Als eine Pionierin in der Entwicklung des Zen im Westen integriert Charlotte Joko Beck in die Zenpraxis Aspekte westlicher Psychologie. Sich zu öffnen für alle Erfahrungen, seien sie freudvoll oder schmerzhaft, ist der Weg zur Befreiung von begrenzenden Gedanken- und Verhaltensmustern, der Weg, das Leben so zu sehen, wie es ist. Das ist der Weg des Zen. "Wir sind Experten darin, uns Gedanken über unser Leben zu machen. Aber wir sind keine Experten darin, unser Leben einfach zu sein, unser Schmerz und unsere Freude, unsere Niederlagen und Siege zu sein. Es geht in unserem Leben darum, heil zu werden für das Leben. Das bedeutet, von dem Schmerz unseres persönlichen, abgetrennten, gefesselten "Ich-will" zur Offenheit hin zu gelangen. Der Sinn unseres Lebens ist es, die Offenheit selbst zu sein, und das ist Freude. Und zur Freude gehört Leiden, Glück, alles, was ist." Charlotte Joko Beck, Zen-Meisterin (1917-2011)

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl der direkte zen weg zur befreiung 20102521

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.024, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.024

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER