krainaksiazek der hans der kann s 20101800

- znaleziono 433 produkty w 3 sklepach

Literaturanalyse / Buchbeschreibung: Hans Magnus Enzensberger - Der Kurze Sommer der Anarchie - 2826630599

110,48 z³

Literaturanalyse / Buchbeschreibung: Hans Magnus Enzensberger - Der Kurze Sommer der Anarchie GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Karlsruhe (TH) (Institut für Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Literatur und Film nach 1968, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte, die im kurzen Sommer der Anarchie erzählt wird, ist die der anarchistischen Bewegung in Spanien von ihren Anfängen um 1870 bis ende 1936, die Geschichte der CNT (Confederación Nacional del Trabajo) und insbesondere die Geschichte von Buenaventura Durruti, der eine Schlüsselfigur in der anarchistischen Bewegung, sowie im spanischen Bürgerkrieg wurde.Auffällig an diesem Roman ist zunächst, dass er sich offensichtlich gegen eine traditionelle Vorstellung von individueller Autorschaft und auch allgemein gegen die Vorstellung einer widerspruchsfreien Identität stellt, was sich am besten, an der Art, wie die Person Durruti hier vorkommt und beschrieben wird mittels einer Collage von Interviews, Zeugenaussagen, Zeitungsausschnitten, Propagandaschriften , zeigen lässt. Obwohl der Roman in seiner Form einer wissenschaftlichen Dokumentation zunächst sehr nahe kommt, versteht sich der kurze Sommer der Anarchie ausdrücklich nicht als solche. Das Werk verfolgt vor allem auch bestimmte politisch-ästhetische Prinzipien, die seine Form rechtfertigen, und die ein zentraler Gegenstand dieser Arbeit sind.So wird im Roman auch auf das Zeitgeschehen in Deutschland nach der Studentenrevolte verwiesen: Die Kritik am Idealismus der Anarchisten, welcher hier als Grund für ein Scheitern der Revolution in Spanien angenommen wird, ist auch als Kritik an der Neuen Linken zu lesen.Scheinbar paradoxerweise dient aber auch gerade der hier kritisierte Idealismus der Anarchisten gleichzeitig als das umgekehrte Spiegelbild, vor dem das Korrupte der Politik der Gegenwart aufgezeigt werden kann. Dieses scheinbare Paradoxon löst sich aber dann auf, wenn man bedenkt, dass der Idealismus, dessen Überlebensunfähigkeit in der Wirklichkeit gezeigt wird, uns hier nicht mehr real sondern als Teil eines Romans entgegentritt. In dieser ästhetischen Form ist die Frage nach seiner Tauglichkeit anders zu bewerten, da in dieser Form auf Probleme in der Gegenwart aufmerksam gemacht und somit einen kritischen Umgang mit ihnen ermöglichen kann.

Sklep: Libristo.pl

Der Unterhändler der Hanse - 2826745784

49,35 z³

Der Unterhändler der Hanse CEP Europäische Verlagsanstalt

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wir schreiben das Jahr 1370: Reinekin Kelmer, Lübecker Kaufmann und Schwiegersohn des Bürgermeisters, hat sich nach dem Tod seiner Frau von allen öffentlichen Ämtern zurückgezogen. Nach 10-jährigem Krieg einigen sich Dänemark und die Hanse, in Stralsund Friedensverhandlungen zu beginnen. Kelmer soll als Unterhändler Lübecks die Verhandlungen führen, doch er lehnt ab. Selbst eine Serie von Anschlägen auf Ratsendboten aus Bremen, Danzig und Wismar, die ebenso wie Lübeck für einen schnellen Frieden mit Dänemark eintreten, kann ihn nicht umstimmen. Erst als der Lübecker Bürgermeister selbst Opfer eines Anschlags wird, entschließt sich Kelmer, die gefährliche Aufgabe zu übernehmen. In Stralsund gilt es nicht nur einen gerechten Frieden auszuhandeln, sondern auch die Anschläge aufzuklären, denn der Mörder ist in der Stadt und er tötet weiter. Ganz oben auf dessen Liste steht Reinekin Kelmer, doch der ist ein kluger Kopf, ein geschickter Diplomat und ein hervorragender Schachspieler. Ihm zur Seite steht sein langjähriger venezianischer Freund Pietro Bottone und die junge, geheimnisvolle Frauke Tyrbach. Reinekin fühlt sich zu der außergewöhnlichen Frau hingezogen, doch sie ist schon einem anderen versprochen.

Sklep: Libristo.pl

Hans Jonas: Das Prinzip der Verantwortung des Menschen unter den Augen eines ohnmächtigen Gottes - 2826830958

63,08 z³

Hans Jonas: Das Prinzip der Verantwortung des Menschen unter den Augen eines ohnmächtigen Gottes GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Erfurt, Veranstaltung: Philosophische und religiöse Ethik, 2 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit Hans Jonas und seiner Ethik der Verantwortung im technologischen Zeitalter des 21. Jahrhunderts. Hierbei soll dargestellt werden, inwiefern Hans Jonas Denkmöglichkeit des ohnmächtigen Gottes den Menschen in seinem Selbstbewusstsein beeinflusst. Könnte ein ohnmächtiger Gott dazu beitragen, dass sich der Mensch im Zuge seiner stetigen Technologisierung selber als Gott fühlt? Die Entwicklung der Gentechnik lässt Vergleiche dieser Art zu. Der Mensch kann sich als Schöpfer betätigen und seine Rasse nach seinem Willen formen und verändern. Durch die Abstinenz eines strafenden Gottes, wie es das Bild des alten Testaments zeigt, wird der Mensch in seiner zerstörerischen Kreativität nicht eingeschränkt, da nach der Konzeption von Jonas Gott nicht mehr als zuschauen kann. So ist es Gott nicht möglich in die Welt, wie sie sich der Mensch durch die Technik selber schaffen kann, einzugreifen und ihn an der Zerstörung seiner Schöpfung zu hindern. Jonas entwickelt eine Konzeption der Verantwortung, verknüpft mit einem technologischem Imperativ, die den Menschen an der fortschreitenden Zerstörung der Erde hindern sollen: Handle so, dass die Wirkungen deiner Handlungen verträglich sind mit der Permanenz echten menschlichen Lebens auf der Erde. (vgl. Wiese, 2003, S. 134). Kann der Mensch sich jedoch wirklich ohne eine starke Hand Gottes selber züchtigen und besinnen?

Sklep: Libristo.pl

Darstellung der Macht in Franz Kafkas Roman "Der Proceß" (Der Prozess) - 2826995037

312,31 z³

Darstellung der Macht in Franz Kafkas Roman "Der Proceß" (Der Prozess) GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,85, Universität Augsburg, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zur elementaren Relevanz des Motivs der Macht in Franz Kafkas Gesamtwerk bemerkte bereits vor einigen Jahren der Kafka-Experte Elias Canetti: Unter allen Dichtern ist Kafka der größte Experte der Macht. Er hat sie in jedem ihrer Aspekte erlebt und gestaltet. Somit scheint eine Beschäftigung mit dieser Materie überaus lohnenswert, auch wenn bereits einige Literatur zur Machttheorie im Proceß existiert. Dennoch wurde dieses Thema bisher allenfalls als einer unter vielen Aspekten behandelt, das heißt oftmals als Teilkapitel in größeren Werken zum Roman. Wer Sekundärliteratur zum Proceß sucht, die das Substantiv Macht bereits im Titel tragen, wird nicht allzu viele davon finden, stellvertretend seien aber zum Beispiel Hans H. Hiebel mit Die Zeichen des Gesetzes Recht und Macht bei Franz Kafka oder auch Sylvelie Adamzik mit dem Titel Kafka, Topographie der Macht genannt. Dies soll aber nicht heißen, dass die Interpretation der Machtstrukturen dieses Romans bisher vernachlässigt wurde, denn eine Interpretation des Buches führt zwangsläufig zu einer Diskussion über die Existenz einer höchsten Machtinstanz. Deswegen haben viele Autoren, die sich an einer Interpretation über Kafkas Proceß versuchten, auch oft ein oder mehrere Teilkapitel zur Macht in ihren Werken miteingeschlossen. Es ist ferner allerdings meist so, dass eine Analyse des Buches nicht nur anhand scharf voneinander abgetrennter Aspekte erfolgt, sondern dass sich einzelne unterschiedliche Ansätze untereinander vermischen. Dies ist bei der Fülle von Betrachtungsmöglichkeiten, die sich bei Kafkas Werken immer ergeben, auch nicht verwunderlich. So wird unter anderem das Motiv einer möglichen Schuld des Protagonisten, das ja den inhaltlichen Rahmen der Geschichte bildet, immer in eine Interpretation mit einfließen und soll auch in dieser Arbeit nicht ganz ausgeklammert werden, zumal die Frage nach der Schuld des Josef K. verknüpft ist mit der Frage nach der Existenz einer höchsten Machtinstanz, die diese überhaupt erst feststellen kann oder darf. Zur Auswahl der Primärliteratur ist noch Folgendes anzumerken: Arbeitsgrundlage für diese Abhandlung ist die Originalfassung des Romans nach den Handschriften Kafkas. Diese löst die von Max Brod seit 1926 herausgegebene Nachlassedition ab und bietet die authentischen, oft fragmentarischen Texte unter Beibehaltung der ursprünglichen Orthographie und Zeichensetzung.

Sklep: Libristo.pl

Katalog der Texte. Jüngerer Teil. Hans Sachs (3401-6278) - 2826953441

988,89 z³

Katalog der Texte. Jüngerer Teil. Hans Sachs (3401-6278) Niemeyer, Tübingen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Ein unverzichtbares Grundlagenwerk auch für künftige Forschergenerationen. Eine Fundgrube nicht nur für Literaturwissenschaftler, sondern auch für Liedforscher, Theologen, Historiker, Motivforscher, Kulturwissenschaftler, Volkskundler u.v.m. Das Werk liefert zudem ein Paradigma für Repertorien, mit denen insbesondere die überbordende literarische Überlieferung der Frühen Neuzeit erschlossen werden kann." Prof. Dr. Johannes Janota Das Werk erschließt erstmals in voller Breite die Texte einer rund sechshundertjährigen Gattungstradition: die Sangspruch- und Lieddichtung der mittelalterlichen "Meister"seit dem späten 12. Jahrhundert - höfischer Berufsdichter wie Walther von der Vogelweide und Michael Beheim und zahlreicher anderer, oft anonymer Autoren in unterschiedlichen sozialen Situationen - und die Lieder des städtischen, vorwiegend von Handwerkern getragenen Meistergesanges des 15.-18. Jahrhunderts. Von den ca. 17.500 Texten, die das "Repertorium" umfaßt, ist der größte Teil noch nie gedruckt worden, viele andere sind nur in unzureichenden oder weit verstreuten und vergessenen Publikationen zugänglich. Das "Repertorium" vermittelt also erstmals eine umfassende Kenntnis einer der langlebigsten Gattungstraditionen der deutschen Literaturgeschichte.

Sklep: Libristo.pl

Kann Liebe Arbeit sein? - 2827048947

120,28 z³

Kann Liebe Arbeit sein? VS Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Familienarbeit - ein hoch aktuelles und politisch wie wissenschaftlich kontrovers diskutiertes Thema. Ihr erheblicher gesellschaftlicher wie subjektiver Stellenwert führt aufgrund unterschiedlicher Normative und Modelle der Deutung zu konkurrierenden Regulierungsentwürfen im politischen Vollzug. Soll Familienarbeit bezahlt werden und wenn ja, wie lange und in welcher Höhe? Welche Argumente sprechen für eine Lohnersatzleistung wie das Bundeselterngeld, eine eher symbolische Leistung wie Landeselterngeldmodelle oder ein Erziehungsgehalt auf Normallohnniveau? Wie wirken sich bezahlte Elternzeiten auf die Erziehungsdynamik, die Bildungschancen der Kinder und die Entwicklung von Familienstrukturen, des Geschlechterverhältnisses und des Arbeitsmarktes aus? §In diesem Band diskutieren Wissenschaftler interdisziplinär und politikorientiert entlang der genuinen Konfliktlinien den Themenkomplex Bezahlung von Familienarbeit. Die Beiträge erörtern Fragen aus den Bereichen psychologischer Bindungsforschung, der Sozialisations- und Geschlechterforschung, rechtliche und erziehungswissenschaftliche Argumentationsfiguren ebenso wie die familienpolitische Interventionsvarianz auf nationaler Ebene und im internationalen Vergleich.§Mit Beiträgen von§Bernhard Strauss, Bruno Hildenbrand, Birgit Bütow, Eberhard Eichenhofer, Birgit Pfau-Effinger, Denis Beninger/Julia Horstschräer/Grit Mühler, Hans Bertram/Nancy Ehlert, Svenya Pfahl/Stefan Reuyß, Michael Winkler, Anja Müller/Michael Opielka

Sklep: Libristo.pl

Wie Musikerziehung sich auf Kinder im Grundschulalter auswirken kann - 2827043093

44,94 z³

Wie Musikerziehung sich auf Kinder im Grundschulalter auswirken kann GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Essay aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Hochschule für Musik Köln, Veranstaltung: Musikpädagogischer Grundkurs, Sprache: Deutsch, Abstract: Lehrkräfte und Psychologen bestätigen zunehmend, dass Musikerziehung bei weitem mehr leistet, als die Lehrpläne vorgeben. Musizieren besteht aus einer Kombination von konstanter, kontinuierlicher Achtsamkeit und Vorausplanung bei einer sich ständig verändernden physischen Beanspruchung. In keinem anderen Unterrichtsfach muss ein Kind gleichzeitig vier bis fünf Entscheidungen treffen und diese dann kontinuierlich über eine längere Zeitstrecken abarbeiten. Daher kann beim Musikunterricht von einer erzieherischen Erfahrung von einzigartigem Wert gesprochen werden. Die vorliegende musikpädagogische Hausarbeit wurde hauptsächlich unter Berücksichtigung zweier Werke konzipiert: Hans-guck-in-die-Luft und Zappelphilipp in Musikschule und allgemein bildender Schule von Katrin BRANDL und Kinder optimal fördern mit Musik von Hans Günter BASTIAN. Beide Werke analysieren etwaige positive Auswirkungen der Musikerziehung auf die Intelligenz, das Sozialverhalten, die Aufmerksamkeit und die Konzentration sowie die Leistung bei Grundschulkindern. An dieser Stelle soll zunächst die Reaktion des menschlichen Gehirns in Verbindung mit Musik aufgegriffen werden, bevor näher auf die Auswirkungen der Musikerziehung sowohl bei Nicht-AD(H)D-Kinder als auch bei AD(H)D-Kinder eingegangen wird.

Sklep: Libristo.pl

Man kann nicht nicht kommunizieren - 2835281888

99,53 z³

Man kann nicht nicht kommunizieren Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber )

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kein Satz hat Paul Watzlawick so berühmt gemacht wie dieser: Man kann nicht nicht kommunizieren. Auch ohne Worte stehen wir jederzeit im Austausch mit unseren Mitmenschen - ob wir wollen oder nicht. Der Philosoph und Psychoanalytiker hat mit seinen Axiomen und Theorien unser Verständnis über Kommunikation radikal und nachhaltig verändert. Auf unerreichte Weise verbindet Watzlawick dabei wissenschaftliche Erkenntnisse mit einem großen schriftstellerischen Talent. Viele seiner beispielhaften Geschichten sind ebenso ins kollektive Bewusstsein übergegangen wie jener Satz über die Unmöglichkeit des Nichtkommunizierens. Im Sommer 2011 hätte Paul Watzlawick seinen 90. Geburtstag gefeiert. Grund genug, die besten Ansichten und Einsichten des radikalen Konstruktivisten und Kommunikationsphilosophen sorgfältig zusammenzustellen und liebevoll zu editieren. Ergänzt wird der schmucke Band durch ein Nachwort von Friedemann Schulz von Thun sowie durch ein ausführliches Gespräch mit dem Meister, geführt und mit einer biografischen Notiz versehen von Bernhard Pörksen.

Sklep: Libristo.pl

Der Blonde Hand - Auf Der - 2839352466

46,99 z³

Der Blonde Hand - Auf Der Membran

Muzyka>Pop

1. Auf Der Reeperbahn Nachts Um Halb Eins 2. In Meinem Herzen Schatz, Da Ist Fuer Viele Platz 3. Mein Gorilla Hat 'Ne Villa Im Zoo 4. Zwischen Hamburg Und Haiti 5. Der Wind Und Das Meer 6. Gnaedige Frau, Komm Und Spiel Mit Mir 7. Fohn 8. In 24 Stunden Kann Soviel Geschehen 9. Sag Wie Heisst Du Suesse Kleine 10. Kind Du Brauchst Nicht Weinen 11. Ich Hab Eine Kleine Philosophie 12. Komm Auf Die Schaukel Luise 13. Jawohl Meine Herr'n 14. Ganz Dahinter Wo Der Leuchtturn Steht 15. O Signorina-rina-rina 16. La Paloma 101. Nimm Mich Mit Kapitaen Auf Die Reise 102. Kleine Weisse Mowe 103. Kaept'n Bay-bay Aus Schanghai 104. Ich Kann Von Alabama 105. Kleine Nordseeschwalbe 106. Flieger, Gruess Mir Die Sonne 107. In Hamburg An Der Elbe 108. Hoppla, Jetzt Komm Ich 109. Einmal Noch Nach Bombay 110. Ases Tod 111. Das Herz Von St. Pauli 112. Das Gibt Es Nur In Texas 113. In Jedem Hafen Gibt's Den Blauen Peter 114. Das Lied Vom Nigger Jim 115. Goodbye Johnny 201. Kleine Mowe Flieg Nach Helgoland 202. Fuenf Kleine Affen 203. Ich Frag Nicht Ob Du Geld Hast 204. Wenn Du Mein Schatz Waerst 205. Mein Junge Halt Die Fuesse Still 206. Das Lied Vom Kolumbus 207. Das Letzte Hemd 208. Trippel, Trippel, Trapp 209. Weine Nicht 210. Ja Das Leben 211. Mein Onkel Hat Plantagen 212. Hein Mueck 213. Immer Wenn Ich Gluecklich Bin 214. Und Ueber Uns Der Himmel 215. Es Ist Egal 301. Ich Bin Der Hans Im Glueck 302. Beim Ersten Mal Da Tut's Noch Weh 303. Sie Ist So Braun Wie Eine Kaffeebohne 304. Bohemien 305. Der Kapitaen Hiess Jack 306. Ich Mach Hochzeit 307. Kokosnuesse Und Bananen 308. Der Mensch Muss Eine Heimat Haben 309. Lied Der Ferne 310. In Einer Sternennacht Am Hafen 311. Hamburger Kedelklopper 312. Unter Heissem Himmel 313. Als Ich Aus Alabama Kam 314. Lied Der Fluechtlinge 315. Rummelplatz 316. Nun Muss Ich Fort, Ade Mein Kind

Sklep: Gigant.pl

Ein Lied Kann Eine Brueck - 2839417745

72,49 z³

Ein Lied Kann Eine Brueck Bear Family Records

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Tony Marshall - Der Star 2. Hannes Schoener - Nun Sag Schon Adieu 3. Lena Valaitis - Du Machst Karriere 4. Stefan Waggershausen - Verzeih'n Sie, Madame 5. Carmela Corren - Eine Rose Aus Santa Monica 6. Marianne Rosenberg - Er Gehoert Zu Mir 7. M.roos & D.hanselmann - Lady 8. The Hornettes - Mannequin 9. Nicole - Flieg Nicht So Hoch, Mein Kleiner Freun 10. I.peters & J.paul - Viva La Mamma 11. Heike Schaefer - Die Glocken Von Rom 12. Fleming & Berry - Miteinander 13. Cindy Berger - Und Leben Will Ich Auch 14. Maxi & C.garden - Frieden Fuer Die Teddybaeren 15. Dorkas - Ich Hab Angst 16. Heidi Bruehl - Wir Wollen Niemals Auseinandergeh 17. Hans Hartz - Die Weissen Tuaben Sind Muede 18. Wencke Myhre & Dani - Wir Beide Gegen Den Wind 19. Ina Deter - Wenn Du So Bist Wie Dein Lachen 20. Peter Cornelius - Traeumer, Tramps & Clowns 21. Corinna May - Hoer Den Kindern Einfach Zu 22. Rosenstolz - Herzenschoener 23. Ingrid Peters - Du Bist Nicht Frei 24. Mary Roos - Eine Liebe Ist Wie Ein Lied 25. Lotto King Karl - Fliegen

Sklep: Gigant.pl

Die Frage der Postmoderne. Die Philosophische Ästhetik in der Postmodernen Kunst - 2826800568

63,08 z³

Die Frage der Postmoderne. Die Philosophische Ästhetik in der Postmodernen Kunst GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, Note: 1,5, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Philosophie), Veranstaltung: PH-4.2 Kulturphilosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Ende der 50er Jahre taucht der Begriff in der Postmoderne zum ersten Mal in der Literaturkritik auf. Er wird verwendet, um Tendenzen der Einebnung des Gegensatzes von hoher und niedriger Literatur zu kennzeichnen (z.B. Trivialliteratur und Tragödie). Hans Berstens nennt das Begriffsfeld der Postmoderne einen "terminologischen Irrgarten", weil es kaum Definitionen gibt, die konkret sind. Es wurden viele verschiedene Definitionsversuche gemacht, nur ein einziges gemeinsames Merkmal der Definitionsversuche lässt sich dabei festhalten, und zwar der Pluralismus. Einheit ist das Hauptmerkmal der Moderne, Vielheit das der Postmoderne, und darin liegt auch gleichzeitig der Unterschied. Einheit bedeutet hier eine einheitliche und Vielheit verschiedene Welterklärungen.§Pluralismus in der Kunst bedeutet viele verschiedene Komponenten, die nicht unbedingt harmonisch zusammenpassen. Das postmoderne Werk zeichnet sich dadurch aus, dass Vielfalt grundlegend ist, und zwar nicht nur als Vielfalt verschiedener Werke innerhalb einer Biographie, sondern auch verschiedener Stilrichtungen, Erzählmomente und Ausdrucksweisen in einem Werk. Ein Beispiel wären unterschiedliche Handlungsstränge oder Stilrichtungen in einem Roman, so kann ein Kunstwerk ganz zerhackt und chaotisch wirken. Das postmoderne Kunstwerk ist in seiner Produktion mehrdeutig und nicht mehr eindeutig, so kann ein Kunstwerk mehrere Aussagen haben, die sich widersprechen. Dies Kennzeichnet das Neue an der Postmoderne.

Sklep: Libristo.pl

Der Preis der Wahrheit - 2826640107

188,92 z³

Der Preis der Wahrheit Suhrkamp

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Besteht eine Beziehung zwischen Wahrheit und Geld? Kann man von einem Preis der Wahrheit sprechen? Anders als die Sophisten, die einen Preis für ihre Lehren festsetzen, spricht Sokrates ohne Bezahlung. Doch nimmt er Geschenke an, die der von ihm angebotenen Gabe entsprechen. Er muß es sogar, wie Aristoteles versichert, weil Wissen und Geld kein gemeinsames Maß besitzen.§Gibt es also Verbindlichkeiten, die sich keinem Vertrag verdanken, und Güter, die sich jedem Marktwert entziehen? Gibt es ein soziales Band diesseits von Gesetz und Geld? Marcel Hénaffs Studie zeigt, daß sich eine Antwort auf diese Fragen nur diesseits der eingespielten Arbeitsteilung zwischen ökonomischen und moralischen Diskursen finden läßt. Im Anschluß an die anthropologischen Forschungen von Marcel Mauss lokalisiert er die Quelle des Sozialen in dem elementaren Austausch von Gabe und Gegengabe.§Doch was heißt "Geben"? Bedeutet es, "irgend etwas" anzubieten? Und woher kommt seine Kraft der Verbindlichkeit, warum fordert es dazu auf, die Gabe zu erwidern? Die anthropologische und ethnologische Forschung lehrt uns, daß die Antwort nicht mit Blick auf die gegebene Sache zu finden ist. Geben ist ein Akt der Anerkennung, der seinerseits Anerkennung fordert. Diese Einsicht entfaltet Hénaff am Phänomen des Opfers, der Schuld und der Gnade ebenso wie an den Strukturen des Geldverkehrs und des Marktes. In einer tour de force durch die europäische Geistesgeschichte analysiert er die religiösen und rechtlichen, die moralischen und ökonomischen Transformationen des Gabentauschs von Sokrates und den Sophisten bis in die Gegenwart.§Das Nachwort von Hans Joas erläutert die Grundzüge von Hénaffs Studie und informiert über die lebhaften Debatten, die das Buch in Frankreich ausgelöst hat.

Sklep: Libristo.pl

Der Theoretiker ist der Wert - 2843285844

55,24 z³

Der Theoretiker ist der Wert Ca ira

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Seit Hans Magnus Enzensberger 1991 in der "Anderen Bibliothek" das Buch "Der Kollaps der Modernisierung" druckte, gilt sein Autor, Robert Kurz - und mit ihm seine Genossen um die Zeitschrift "Krisis" -, als Avantgarde einer so radikal kapitalismuskritischen wie reflektiert undogmatischen Strömung, das heißt als Protagonist einer Neuen Linken, die weder auf die falschen Versprechungen des Stalinismus hereingefallen ist noch den trügerischen Prophezeiungen keynesianischer oder ökologischer Reformprogramme auf den Leim zu gehen gedenkt. Daß das Kapitalverhältnis nicht ewig sein kann, daß es vielmehr zur Krise treibt und hinein in einen Zusammenbruch von der Statur mindest des "Schwarzen Freitag" von 1929, macht den Kern der Kurzschen Theoriebildung aus. Zu prüfen ist jedoch, ob derlei Prognosen als Resultat eines in den Zwängen der Denkform Theorie befangenen Denkens überhaupt begründet werden können. Es zeigt sich, daß Kurz den marxistischen Traditionalismus bis an die Grenzen strapaziert, ohne ihn überwinden zu können. Indiz dessen ist seine abgrundtiefe Aversion gegen die Kritische Theorie Adornos; Resultat dessen ist die Wiedergeburt der bolschewistischen Antike aus dem Geist einer politiksüchtigen Intellektualität, die nie gelernt hat, ihren spektakulären Vermittlungsleistungen zu mißtrauen: "Der Theoretiker ist der Wert."

Sklep: Libristo.pl

Der Zug der Erinnerung - 2836515935

117,67 z³

Der Zug der Erinnerung Schmetterling Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Als auf den Bahnhöfen in Frankreich und in den Niederlanden an die Massendeportationen der NS- Zeit erinnert wird, weigert sich die Deutsche Bahn AG, diesem Beispiel zu folgen: Für das Gedenken auf den ehemaligen Umschlagplätzen der Todesfahrten fehle es dem Staatsunternehmen an Geld, heißt es 2005 im Berliner Bahn-Tower. Weil die DB die Bahnhöfe für eine Ausstellung bundesweit sperrt, greifen Bürgerinitiativen in mehreren Städten zur Selbsthilfe und setzen einen Zug auf die Schienen. Bei seinen Fahrten über 100 Stationen durchbricht er das Erinnerungsverbot, 430.000 Menschen kommen auf die Bahnhöfe und begeben sich auf Spurensuche nach den Deportierten aus ihren Städten. Das Buch folgt dem Weg dieser Fahrten und den Ereignissen auf dem deutschen Schienennetz vor über 70 Jahren, als 3 Millionen Menschen in verschlossenen Waggons am helllichten Tag "nach Osten" geschleust wurden. Für die Deportationen hatten sie Tickets lösen müssen, die den Organisatoren des Todes Profite einbrachten. Kinder zahlten die Hälfte. Vor allem aber schildert das Buch die Hintergründe des massiven Widerstands der DB AG und der Bundesregierung, die den Zug der Erinnerung mit Gebühren belegen und ihm die Schienen sperren. Ursache dieses Boykotts ist nicht das allgemeine Gedenken, sondern die Forderung der überlebenden Deportationsopfer nach Wiederherstellung des Rechts: Sie verlangen ein Schuldeingeständnis der staatlichen NS-Erben im Bundesverkehrsministerium und die Bezahlung der Schulden. Die Bundesregierung als Eigentümerin der DB AG weigert sich. Hans-Rüdiger Minow beschreibt diesen Konflikt, der den Kern der staatlichen Erinnerungspolitik freilegt: Die Bundesrepublik spricht von "Verantwortung", aber meint konsequenzloses Gedenken, das sie in halbstaatlichen Vorfeldorganisationen und gemeinsam mit den NS-Erben aus führenden deutschen Großunternehmen in Szene setzt. Dabei wird die deutsche Vergangenheit instrumentalisiert, um aktuelle Interessen der deutschen Außenpolitik vor allem in Osteuropa zu befördern. Dem Autor standen die internen Dokumente des anhaltenden Konflikts zwischen Staat und Zivilgesellschaft ohne Einschränkung zur Verfügung. In seiner packenden Erzählung gelingen erstaunliche Einblicke in das politische Management der deutschen Erinnerungsabwehr. Für die zahlreichen privaten Gedenkinitiativen in der Bundesrepublik und für alle politisch Interessierten kann dieses Buch ein aktueller Wegweiser durch den Dschungel der deutschen "Erinnerungskultur" sein.

Sklep: Libristo.pl

Die Entwicklung der Satzverknüpfung: Das System der Konjunktionen und Subjunktionen - 2826729482

105,41 z³

Die Entwicklung der Satzverknüpfung: Das System der Konjunktionen und Subjunktionen GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Leipzig (Germanistik), Veranstaltung: Historische Varietäten des Deutschen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit mit dem Thema Die Entwicklung der Satzverknüpfung: Das System der Konjunktionen und Subjunktionen entstand im Sommersemester 2011 im Seminar Historische Varietäten des Deutschen bei Prof. Dr. Hans Ulrich Schmid und baut auf dem Referat im gleichnamigen Kolloquium auf.Sie wird durch vier Bereiche thematisch voneinander getrennt. Im Grundlagenteil, der sich wiederum in zwei Teile untergliedert, werden Entwicklungen vom Mittelhochdeutschen zum Frühneuhochdeutschen thematisiert, die für das Verständnis des Umbaus des Subjunktionssystems nötig sind. In einem zweiten Schritt wird hier auf die Klasse der Konjunktion und Subjunktionen eingegangen und der Begriff definitorisch abgesteckt.Der Hauptteil der Arbeit besteht in einem ersten Schritt aus der Darstellung der Ausgangslage als Grundlage der wissenschaftlichen Auseinandersetzung. Daran schließt sich die Betrachtung der Veränderungen im System an. Dies geschieht unter dem Rückgriff auf heutige Verhältnisse im heutigen System. Es ist klar, dass dies im Rahmen der Arbeit nur exemplarisch geschehen kann. Daher legt die Arbeit den Fokus im weiteren Verlauf auf drei Prozesse, die innerhalb der Neustrukturierung des Systems der Konjunktionen und Subjunktionen zu beobachten sind Abbau von Polyfunktionalität, Univerbierung und den Wechsel der semantischen Kategorie am Beispiel der Konjunktion weil.Den dritten Teil der Arbeit bildet die Hinterfragung der Ursachen für die Entwicklung bzw. Herausbildung des neu strukturierten Systems. Hier wird vor allem die Rolle der Schriftlichkeit eine wichtige Rolle spielen.Den Schluss der Arbeit bildet eine Zusammenfassung der in der Arbeit vorgestellten Prozesse und Entwicklungen im Bereich der Konjunktionen und Subjunktionen. An diesem Punkt bietet es sich an, auf nicht thematisierte Punkte der Arbeit Bezug zu nehmen, diese für die weitere Beschäftigung mit der Thematik anzureißen und somit Anreize für eine weitere wissenschaftliche Auseinandersetzung aufzuzeigen.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek der hans der kann s 20101800

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl der hans der kann s 20101800

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.098, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.098

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER