krainaksiazek deutsch sekundarstufe i 20100780

- znaleziono 30 produkty w 1 sklepie

Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe I - 2826789762

296,20 z³

Sprachförderung in Deutsch als Zweitsprache in der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,7, Technische Universität Berlin (Institut für Sprache und Kommunikation), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema Bildung hat in Deutschland in den letzten Jahren - nicht zuletzt durch die alarmierenden Ergebnisse von Schulleistungsuntersuchungen wie PISA, IGLU oder TIMSS - zunehmend an öffentlicher Bedeutung gewonnen. Der dritte PISA-Bericht zeigt, dass die Leistungsunterschiede zwischen einheimischen und nicht-deutschstämmigen Schülern1 zwar relativ zurückgegangen, jedoch nach wie vor besonders deutlich sind. Laut PISA 3 liegen in der Bundesrepublik geborene Kinder von Einwanderern in der Lernleistung fast zweieinhalb Schuljahre hinter gleichaltrigen deutschstämmigen Mitschülern. In keinem anderen Industriestaat der Welt ist die Schulsituation für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund der so genannten zweiten und dritten Generation so problematisch wie in Deutschland.2 Angesichts dieser Probleme erscheint es umso notwendiger, entsprechende Maßnahmen in der Bildungspolitik zu veranlassen, welche die angesprochenen Leistungsunterschiede zwischen Heranwachsenden nicht-deutscher sowie deutscher Herkunft vermindern. Die wichtigste Schlüsselkompetenz für entsprechende Bildungserfolge der Schüler fällt dabei der Beherrschung der deutschen Sprache zu. Nur eine zureichende Kenntnis des Deutschen ermöglicht den Kindern und Jugendlichen nicht-deutscher Herkunftssprache die Chance auf eine berufliche Karriere und eine gesamtgesellschaftliche Teilhabe. Die unabdingbare Konsequenz dieser Erkenntnis ist demzufolge eine individuelle Sprachförderung sowohl im schulischen als auch außerschulischen Bereich langfristig zu etablieren. Dies setzt eine angemessene Berücksichtigung anerkannter Theorien aus der Spracherwerbsforschung bei der Entwicklung von Sprachförderprogrammen voraus. Einigkeit unter Experten herrscht insofern, dass hinsichtlich der nicht-muttersprachlichen Spracherwerbstypen zwischen Deutsch als Zweitsprache bzw. Fremdsprache unterschieden werden muss. Je nachdem, ob es sich um einen Fremdsprachenlerner, welcher die Sprache gesteuert außerhalb der Zielkultur erlernt oder einen Zweitsprachenlerner handelt, welcher die Sprache gesteuert sowie ungesteuert innerhalb der Zielkultur erwirbt, muss ein erfolgreicher Unterricht entsprechend angepasst und aufgearbeitet werden.

Sklep: Libristo.pl

Jungen als Leser - Zum Stand der Diskussion und Vorschläge für einen jungengerechten Leseunterricht in der Sekundarstufe I - 2826846881

154,35 z³

Jungen als Leser - Zum Stand der Diskussion und Vorschläge für einen jungengerechten Leseunterricht in der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Masterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,7 , Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum Einstieg wird ein kleiner Ausschnitt aus dem Repertoire an Fakten dargeboten, um in die Problematik des Themas einzuführen: Während [bundesweit von den getesteten Viertklässlern] nur etwa neun Prozent der Mädchen sagen, dass sie fast nie lesen, liegt der Anteil männlicher Büchermuffel [bereits] bei gut 20 Prozent , berichtete der Spiegel infolge der jüngsten IGLU-Ergebnisse zum Ende des Jahres 2008. Mit dem Einsetzen der Pubertät geht die Leseintensität der Jungen noch weiter zurück. Dies bleibt nicht ohne Folgen: In der Sekundarstufe I erzielen die Jungen laut der aktuellen PISA-Studie von 2006 in allen Staaten deutlich schlechtere Ergebnisse im Lesetest als die Mädchen. (...)Dennoch muss die ernüchternde Bilanz gezogen werden, dass sich die Erfolge nicht im erwünschten Ausmaß eingestellt haben. Die Hauptursachen werden darin vermutet, dass Lehrende Reformen im Allgemeinen nicht mit Begeisterung gegenüberstehen und dass eine jungengerechte Leseförderung in der Praxis bisher nur langsam, vereinzelt und nicht kontinuierlich umgesetzt wird, was die nachstehend näher erläuterte Untersuchung unabdingbar und angesichts der beklagenswerten Befunde zu den Lesefähigkeiten der Jungen längst überfällig macht.In diesem Beitrag wird nun das Ziel verfolgt, auf der Grundlage der wichtigsten Befunde zu untersuchen, inwiefern explizit auf die schwache Leistung der Jungen im Bereich Lesen reagiert worden ist und im Anschluss daran zu überlegen, wie sich ein jungengerechter Leseunterricht realisieren ließe. Dafür wird im Einzelnen wie folgt vorgegangen:1. Im ersten Kapitel sollen zentrale Befunde und die am meisten referierten Erklärungsversuche zu geschlechtsspezifischen Leseunterschieden aufgearbeitet werden. Essentiell ist, dabei stets zu reflektieren, welche Einflussfaktoren überhaupt vom Lehrer im Unterricht gesteuert werden können. 2. Im zweiten Kapitel gilt es dann, diverse Ebenen darauf zu prüfen, ob und wie auf diese Befunde reagiert worden ist. Untersucht werden die Standpunkte einiger Fachdidaktiker, der Berliner Rahmenlehrplan, die Bildungsstandards zur Lesekompetenz und jüngere Unterrichtsmodelle. (...)3. Im dritten Kapitel werden abschließend auf der Grundlage der zusammengetragenen Erkenntnisse und Normen Vorschläge für einen jungengerechten Leseunterricht in der Sekundarstufe I vorgestellt. (...)

Sklep: Libristo.pl

Die Förderung interkulturellen Fremdverstehens durch Dramapädagogik im Englischunterricht der Sekundarstufe I - 2826871721

195,86 z³

Die Förderung interkulturellen Fremdverstehens durch Dramapädagogik im Englischunterricht der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Im heutigen bildungspolitischen und erziehungswissenschaftlichen Diskurs ist das Konzept des interkulturellen Lernens zu einer festen Bezugsgröße geworden. Angetrieben von der zunehmenden Annäherung politischer, ökonomischer und sozialer Systeme unterschiedlicher Gesellschaften, sowie einer durch Migration und kulturelle Pluralität gekennzeichneten Bundesrepublik, hat dieses Konzept auch Eingang in die Schulcurricula gefunden. Trotz der herausragenden Stellung, die interkulturellem Lernen insbesondere im Fremdsprachenunterricht inzwischen eingeräumt wird, sind in den Bildungsstandards und Kernlehrplänen kaum Hinweise darauf zu finden, auf welche Weise die Lernenden die als Interkulturelle Kompetenzen bzw. Interkulturelle Handlungskompetenzen bezeichneten Lehr- und Lernziele erreichen sollen. Viele Pädagogen und Fremdsprachendidaktiker weisen deshalb mit Recht auf die Einsamkeit der Lehrkräfte bei der Umsetzung interkultureller Kompetenzziele hin.

Sklep: Libristo.pl

Die Kooperation von Regelschullehrern und Sonderpädagogen bei der Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Sekundarstufe I - 2826886571

335,47 z³

Die Kooperation von Regelschullehrern und Sonderpädagogen bei der Integration von Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 3,0, Universität Wien (Fakultät für Philosophie und Bildungswissenschaft), 60 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Kooperation von Pädagoginnen und Pädagogen im Rahmen der Integration. Es geht dabei um die theoretische Klärung der Grundbegriffe und die praktischen Erfahrungen der beteiligten Lehrerinnen/Lehrer. Der erste Teil dieser Arbeit widmet sich dem theoretischen Hintergrund von Kooperation und ihren Ausformungen. Nach einer Begriffsklärung, erfolgt die Darstellung der Bedingungen von Kooperation und Teamarbeit in Integrationsklassen. Danach werden die Organisationsstrukturen in der Sekundarstufe I erläutert, wobei hauptsächlich auf die Strukturen der Kooperativen Mittelschule eingegangen wird. Im zweiten Teil wird das Strukturmodell zur Betrachtung kooperativer Arbeitsbeziehungen erklärt. Im Anschluss daran, werden die Erfahrungen und Einschätzungen der Pädagoginnen/Pädagogen von Kooperation und Teamarbeit im Rahmen von Integrationsklassen an vier Wiener Schulen dargelegt.

Sklep: Libristo.pl

Mobilitätserziehung in der Sekundarstufe I. Projektorientiertes Lernen bei der Essener Verkehrs-AG - 2826791928

273,76 z³

Mobilitätserziehung in der Sekundarstufe I. Projektorientiertes Lernen bei der Essener Verkehrs-AG GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Schulpädagogik, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Examensarbeit wird sich mit der Thematik der Verkehrs- und Mobilitätserziehung im Kindesalter und der Vorbereitung und Festigung des Weges zu weiterführenden Schulen, der häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad bewältigt werden muss, befassen. Es ist das angestrebte Ziel, die Kinder und Jugendlichen im Verkehr zu sichern und zu schützen, denn Verkehrsunfälle sind die häufigsten Todesursachen im Kindes- und Jugendalter. Das Ziel, Kinder zu verantwortungsbewussten Verkehrsteilnehmern auszubilden, kann jedoch nur erreicht werden, wenn den Kindern und Jugendlichen verkehrssichere Tipps vermittelt werden und sie sich dementsprechende Verhaltensweisen aneignen.§§Doch um Kindern ein verantwortungsvolles und sicheres Verhalten zu ermöglichen, ist eine Unterrichtsform erforderlich, die aktive Teilnahme und eigenständiges Handeln miteinander verbindet. Dies bietet die Projektmethode. Die Projektmethode umfasst lebensnahes Lernen, indem die Öffnung der Schule gewährleistet wird. Es kommt zur Verknüpfung zwischen schulischem und außerschulischem Lebensraum. Besonders für den Bereich der Schulwegsicherung ist die Lehr- und Lernsituation im realen Straßenverkehr mit typischen Verkehrssituationen von immenser Bedeutung.§Allerdings wird in dieser Arbeit nicht ausschließlich theoretisch über projektorientierten Unterricht diskutiert, sondern das Thema Projektunterricht und Verkehrserziehung durch ein Praxisbeispiel verbunden: das Beispiel der EVAG-Busschule.

Sklep: Libristo.pl

Der Einfluss der Geschwisterkonstellation auf die mathematische Schulleistung in der Sekundarstufe I - 2826828999

335,47 z³

Der Einfluss der Geschwisterkonstellation auf die mathematische Schulleistung in der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Note: Gut, Universität Wien, 108 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Schule und die familiäre Lebensumwelt, zu welcher die Geschwister zu zählen sind, spielen eine große Rolle im Leben eines Kindes. Das Hauptziel dieser Arbeit ist es empirisch zu überprüfen, ob und in welchem Ausmaß die Geschwisterkonstellation, in Anlehnung an die Traditionelle Geschwisterkonstellationstheorie nach Alfred ADLER, welche die Auswirkung der Geschwisterposition auf die ersönlichkeitsentwicklung in den Mittelpunkt rückte, die Schulleistung beeinflusst. Für die vorliegende Arbeit sind die Stellung in der Geschwisterreihe und ihr Einfluss auf Schulleistungen in Mathematik relevant. Über Geschwisterbeziehungen und die Geschwisterkonstellation, sowie die Anzahl und das Geschlecht der Geschwister und ihren Einfluss auf die Schulleistung gibt es verschiedene widersprüchliche Studien. Teils kann die Forschungslage als defizitär betrachtet werden, da in den einzelnen Untersuchungen unterschiedliche Variablen zum Einsatz kamen. Durch diese uneinheitliche Forschungslage ergibt sich die Relevanz dieser Untersuchung.Um eine empirische Untersuchung möglich zu machen, ist eine theoretische Aufarbeitung der Thematik nötig. In Kapitel 2 werden allgemeine Begrifflichkeiten und unterschiedliche Definitionen zum Thema Geschwisterbeziehung sowie ein historischer Abriss dargestellt. Weiters wird auf die Merkmale der Geschwisterbeziehung, welche Nähe und Rivalität zwischen den Geschwistern beinhalten, eingegangen. Ein weiterer Punkt befasst sich mit bedeutsamen Einflüssen auf die Geschwisterbeziehung und mit Gemeinsamkeiten bzw. Unterschieden in der Beziehungsdynamik von Geschwistern. Kapitel 3 widmet sich der Geschwisterkonstellationsforschung und ist unterteilt in die Bereiche Traditionelle Geschwisterkonstellationsforschung, weiterführende Forschungslage und aktueller Forschungsstand. In diesem Kapitel erfolgt auch die Darstellung der unterschiedlichen Geburtsplätze, wie beispielsweise die Situation des ältesten Kindes in einer Familie und die Gegenüberstellung geschlechtsspezifischer Positionen. Zusätzlich werden auch der Altersabstand und die Anzahl der Geschwister angeführt. In einem eigenen nächsten Kapitel 4 wird auf die Situation von Einzelkindern eingegangen und Vorurteile bzw. Chancen und Defizite dieser Position beschrieben. Kapitel 5 nähert sich mit Definitionen dem Begriff Schulleistung. In weiterer Folge werden die Determinanten der Schulleistung kurz angeführt, bevor in einem weiteren Punkt auf Familie und Schulleistung eingegangen wird.

Sklep: Libristo.pl

Möglichkeiten der Suchtprävention in der Sekundarstufe I am Beispiel Tabak - 2826904121

320,72 z³

Möglichkeiten der Suchtprävention in der Sekundarstufe I am Beispiel Tabak GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Psychologie - Beratung, Therapie, Note: 1, Universität Hildesheim (Stiftung), Sprache: Deutsch, Abstract: Das vieldiskutierte Thema "Rauchen" unter verschiedenen Gesichtspunkten wie Geschichte, Gefahren- aber auch der Frage, warum Menschen (und hier vor allem junge Menschen) überhaupt mit dem Rauchen beginnen- und ob es möglich sein kann, daß sie darauf gerne verzichten.

Sklep: Libristo.pl

Erlebnispädagogische Ansätze im Philosophieunterricht der Sekundarstufe I - 2826835383

122,30 z³

Erlebnispädagogische Ansätze im Philosophieunterricht der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Sonstiges, Universität Duisburg-Essen (Philosophie), Veranstaltung: Philosophiedidaktik, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine Betrachtung von erlebnispädagogischen Ansätzen im Philosophieunterricht der Sekundarstufen sollte, um vollständig zu sein, drei Aspekte berücksichtigen. Zum einen sollte sie die Ziele und Grundlagen des Faches Philosophie beleuchten, um einen klaren Ausgangspunkt zu identifizieren, von welchem aus ein gemeinsames Wirken von Philosophieunterricht und Erlebnispädagogik möglich ist. An dieser Stelle sei bereits darauf hingewiesen, dass der Fokus der folgenden Arbeit auf die Situation in Nordrhein Westfalen gelegt ist, in welcher das Fach Philosophie in der Sekundarstufe I in spezieller Weise vorliegt.§In einem weiteren Schritt sollte die Erlebnispädagogik und erlebnispädagogische Ansätze definiert werden. Dieses erfordert auch eine Auseinandersetzung mit den zugrunde liegenden Modellen, welche bei der Umsetzung eine Rolle spielen. Dabei ist sowohl zu berücksichtigen, dass die Lernenden nicht alleine Beachtung finden können, sondern ebenso die soziale Umgebung der Settings und Maßnahmen eine nicht zu ignorierende Dimension darstellen.§Im letzten Schritt sollen dann Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt werden, sodass eine fachliche Grundlage für praktische Umsetzungen gegeben ist.

Sklep: Libristo.pl

Leseförderung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in der Sekundarstufe I - 2834139609

77,74 z³

Leseförderung für Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund in der Sekundarstufe I GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Projektarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, einseitig bedruckt, Note: 2,5, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd, Sprache: Deutsch, Abstract: Heutzutage sind Schulklassen mit einem hohen Anteil von Schülerinnen und Schülern die nicht auf muttersprachliche Deutschkenntnisse zurückgreifen können keine Seltenheit mehr. In Deutschland leben fast 1.050.000 Kinder und Jugendliche ohne deutsche Staatsangehörigkeit , ließ das Statistische Bundesamt im Jahr 2005 verlauten. Eine hohe Anzahl Aussiedler bzw. Migrantenkinder mit deutscher Nationalität sind hierbei noch nicht erfasst. Der Faktor ethnische Herkunft ist von zentraler Bedeutung, im Jahr 2000 kamen 27% der 15-jährigen in der BRD aus Familien mit Migrationshintergrund. Diese Gruppe verfügte über eine signifikant schlechtere Lesekompetenz als ihre Altersgenossen . Doch was bedeutet dies für die Lehrenden, welche in der Schule ja bemüht sein sollten jedem Kind in seiner Individualität gerecht zu werden? Wie erleben Kinder aus Ländern wie der Türkei, Griechenland, Vietnam, Portugal, Marokko, aus dem Libanon oder aus den ehemaligen GuS-Staaten den Schulunterricht in Deutschland?

Sklep: Libristo.pl

Theaterproduktion in der Sekundarstufe I - 2845294318

101,94 z³

Theaterproduktion in der Sekundarstufe I ibidem

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Torsten Sunkel studierte Deutsch und Sozialkunde an der Universität des Saarlandes. Während seines Referendariats beendete er zusätzlich einen Magisterstudiengang mit dem Hauptfach Politikwissenschaft. Er ist als Gesamtschullehrer und freier Autor tätig. 2002 veröffentlichte er seine politikwissenschaftliche Studie"Politische Willensbildung in der Republik Irland. Untersucht am Beispiel der Koalitionsbildungen der irischen Regierungen und der Machtverteilung der gesetzgebenden Institutionen."(ibidem-Verlag,

Sklep: Libristo.pl

Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe - 2826695208

85,75 z³

Förderung von Schülerinnen und Schülern mit LRS in der Sekundarstufe GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich beschäftige mich in dieser Arbeit mit dem Thema Lese-Rechtschreibstörung (LRS). Als erstes gebe ich einen kurzen Überblick über das Thema, bevor ich den Schwerpunkt der Förderung und der Förderprogramme für die Sekundarstufe I näher beleuchte.Während der Arbeit werde ich den Begriff der Lese-Rechtschreibstörung durch Synonyme wie Lese-Rechtschreibschwäche oder Lese-Rechtschreibschwierigkeiten ersetzen. Weiterhin werde ich verschiedene Abkürzungen wie SuS für Schülerinnen und Schüler und LuL für Lehrerinnen und Lehrer verwenden.Hinsichtlich der Literaturrecherche stellte ich fest, dass es eine Vielzahl an Werken gibt, die sich mit dem Thema der Lese-Rechtschreibstörung beschäftigen. Jedoch war der Teil, der sich mit der Förderung betroffener Kinder beschäftigt meistens für die Grundschule ausgelegt. Dies lässt sich wohl damit begründen, dass die LRS in den meisten Fällen bereits im Erstlese- und Schreibunterricht diagnostiziert und behandelt wird.Insgesamt betrachtet wird die LRS in allen Werken hinsichtlich ihres Ursprungs, Erscheinungsbilds, Diagnostik und ihrer Folgen diskutiert. Die pädagogische , psychologische und medizinische Literatur bietet zu diesem Thema kontroverse Forschungsansätze und Ergebnisse.Laut der Kultusministerkonferenz sind besondere Unterstützungsprogramme wie Förderung in Zusatzkursen entwickelt worden. Diese Maßnahmen der individuellen Förderung sollten bis zum Ende der 10. Jahrgangsstufe abgeschlossen sen. Eindeutig steht fest, dass die Diagnose und die darauf aufbauende Beratung und Förderung der betroffenen SuS zu den Aufgaben der Schule gehören.

Sklep: Libristo.pl

KombiKOMPAKT - Deutsch in der Einführungsphase - 2826839862

127,26 z³

KombiKOMPAKT - Deutsch in der Einführungsphase Buchner

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieser Band ist speziell für die Einführungsphase in Nordrhein-Westfalen entwickelt worden und ermöglicht einen erfolgreichen Übergang von der Sekundarstufe I in die Qualifikationsphase zum Abitur.

Sklep: Libristo.pl

Referendariat Deutsch - 2843285242

73,41 z³

Referendariat Deutsch Cornelsen Verlag Scriptor

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Informationen zur Titelgruppe: §§Das Referendariat Deutsch§vermittelt fachliches Wissen, Strategien und Instrumente für die Planung und Durchführung eines lebendigen und systematischen Deutschunterrichts.§§Konkret bedeutet das: Materialauswahl bis zur Leistungsbewertung, Ideen für didaktisch-methodische Settings des sprachlich-literarischen Lernens, Modelle für die kommunikativ aktivierende Unterrichtsgestaltung, Hinweise für die Bewältigung von Prüfungen, Arbeit mit Medien.§§ Informationen zur Reihe: §§Mit Fachreferendariat Sekundarstufe I und II §erhalten Sie die Grundlagen für Ihren Unterricht, die Sie sicher zum Examen bringen. Im Mittelpunkt stehen die Themen:§§Unterrichtsstunden und -reihen planen§Leistungen der Schüler/innen beurteilen§Fachspezifische Materialien für den Unterricht einschätzen §§Die Bücher helfen Ihnen auch, Ihr Fach im Schulprofil richtig einzuordnen, und zeigen konkrete Handlungsmöglichkeiten des Lehrerberufs auf. Hospitationen und Examensvorbereitung sind weitere Themen. Mit Praxisbeispielen, Tipps und Checklisten.§§Alle Vorlagen zum Download per Webcode.§

Sklep: Libristo.pl

Die Wehrmacht im Vernichtungskrieg - Darstellungen der NS-Kriegsverbrechen in aktuellen Schulbüchern des Landes NRW (Sek I) - 2826705810

325,69 z³

Die Wehrmacht im Vernichtungskrieg - Darstellungen der NS-Kriegsverbrechen in aktuellen Schulbüchern des Landes NRW (Sek I) GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, 140 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mittels einer Analyse der in Nordrhein-Westfalen zugelassenen Geschichtsbücher für den 9. und 10. Jahrgang der Sekundarstufe I soll geprüft werden, ob aktuelle Schulbuchdarstellungen zu einer angemessenen Schilderung der Mitverantwortung der Wehrmacht für NS-Kriegsverbrechen gelangen.Besondere Relevanz gewinnt diese Frage nicht nur dadurch, dass Schulbüchern eine hohe Bedeutung für den Geschichtsunterricht zukommt. Darüber hinaus werden sie auch als das wesentliche Medium für die Formierung des Geschichtsbewusstseins angesehen. Aus diesem Grund spielen sie eine wichtige Rolle im öffentlichen Bildungsdiskurs und können gleichzeitig auch Auswirkungen auf die internationalen Beziehungen haben. Dies soll Gegenstand des ersten Kapitels sein.Im zweiten Kapitel werden die Entstehungsbedingungen von Schulbüchern diskutiert. Es zeigt sich, dass neben der Fachwissenschaft vor allem der öffentliche Diskurs einen hohen Einfluss auf die inhaltliche Ausgestaltung von Schulgeschichtsbüchern hat. Aus diesem Grunde werden sowohl der Stand der wissenschaftlichen Forschung zur Thematik der Wehrmachtsverbrechen als auch die Entwicklung des Bildes von der Wehrmacht im öffentlichen Diskurs dargestellt. Hieran schließt sich ein Überblick über die bisherige Forschung zu Darstellungen der Wehrmachtsverbrechen in Schulbüchern an.Ein drittes Kapitel zeigt die Schwierigkeiten auf, die mit einer Schulbuchanalyse verbunden sein können und legt das dieser Studie zu Grunde liegende methodische Vorgehen offen.Im anschließenden Teil werden die aktuell in Nordrhein-Westfalen zugelassenen Schulgeschichtsbücher, die Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg zum Thema haben, einer detaillierten Analyse unterzogen.Abschließend werden die Untersuchungsergebnisse der Analysen zusammengefasst dargestellt und ein Fazit gezogen.

Sklep: Libristo.pl

Schülerband - 2826933082

166,21 z³

Schülerband Schöningh im Westermann

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Blickfeld Deutsch orientiert sich an den aktuellen Bildungsplänen und ermöglicht eine konsequente Kompetenzförde-rung der Schü-lerinnen und Schüler in allen Bereichen des Faches Deutsch. Dabei wird die be-währte Gesamtkonzeption der Reihe beibehalten:§§Blickfeld Deutsch ist als konsequent integriertes Arbeitsbuch ange-legt, das die Bereiche Literatur und Medien, Sprechen und Schrei-ben sowie Sprachbetrachtung funktional verbindet. Bereits durch das Layout, in dem die Arbeitsanregungen dem entsprechenden Text- und Bildmaterial unmittelbar zugeordnet sind, wird der Charakter eines Arbeits-buches sinnfällig.§Als vielseitiges Informationsmedium

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek deutsch sekundarstufe i 20100780

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl deutsch sekundarstufe i 20100780

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.048, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.048

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER