krainaksiazek deutschland und polenbilder in der literatur nach 1989 20124854

- znaleziono 10 produkty w 2 sklepach

Abschied Vom Kommunismus - Die Ruckkehr Nach Europa? - 2854357508

147,19 z³

Abschied Vom Kommunismus - Die Ruckkehr Nach Europa? ibidem

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Überwindung der europäischen Spaltung ruft bis heute Staunen hervor. Damit ist vor allem das Szenario gemeint, nach dem die Rückkehr nach Europa der vergessenen östlichen Hälfte des alten Kontinents 1989 1991 erfolgte.§Seit der bolschewistischen Machtergreifung im Oktober 1917 betrachteten die Kommunisten jede Infragestellung ihres Machtmonopols als eine gegenrevolutionäre Verschwörung, die sie mit allen ihnen zur Verfügung stehenden Machtmitteln zu ersticken suchten. Warum ließen sie sich dann in vielen Ländern des Ostblocks in den Jahren 1989-91 beinahe widerstandslos entmachten? Mit dieser Frage befassen sich mehrere Aufsätze der vorliegenden Sammlung, und zwar am Beispiel der Sowjetunion (der Metropole des Ostblocks) und Polens der unruhigsten Provinz an der westlichen Peripherie des äußeren Sowjetimperiums .§Andere Beiträge des Bandes sind dem dornigen Weg des postsowjetischen Russland zur offenen Gesellschaft und der autoritären Wende im Lande nach dem Machtantritt Vladimir Putins im Jahre 2000 gewidmet, wobei auch manche Parallelen zwischen der ungefestigten zweiten russischen Demokratie und den früheren demokratischen Experimenten in Russland (Februar-Oktober 1917) und in Deutschland (Weimarer Republik) erörtert werden.

Sklep: Libristo.pl

Mediengeschichte Deutschland: 20 Jahre Mauerfall - 2859231942

241,01 z³

Mediengeschichte Deutschland: 20 Jahre Mauerfall VDM Verlag Dr. Müller

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

1989 ein Mann versteckt sich in Berlin auf einem Aussichtsturm und filmt von dort aus eine Demo auf der Straße. Der Mann hat sein Leben riskiert, um die Bilder zu bekommen. Zu sehen waren sie später im westdeutschen Fernsehen. Doch nicht nur Westdeutsche haben sich das Spektakel angesehen sondern auch Ostdeutsche, die die Programme heimlich empfangen haben. Da war klar: Es tut sich was. Es sind nicht wenige, die gegen das Regime ankämpfen es sind Tausende. Am Anfang stand der Mut der Menschen, der Drang nach Freiheit und Zusammengehörigkeit. Dann waren es die Bilder im Fernsehen, die allen die Kämpfe zeigten. Das ist Teil der Deutschen Geschichte ein Teil meiner eigenen Geschichte. Als ich in Spanien im Urlaub war, saß ein älteres Pärchen aus Holland neben mir. Der Mann fragte mich, ob wir aus Deutschland seien. Schon standen ihm die Tränen in den Augen. Er absolvierte damals seinen Dienst an der Waffe am Checkpoint Charlie in Berlin. Die Ereignisse berühren ihn noch heute. Seine Geschichte hat er an mich weitergegeben, so wie ich meine Recherchen auch weiter geben möchte. An eine Generation, die den Fall der Mauer nicht selbst miterlebt hat.

Sklep: Libristo.pl

Berliner Mauer und Deutsche Frage im bundesrepublikanischen Spielfilm 1982-2007 - 2858663441

171,21 z³

Berliner Mauer und Deutsche Frage im bundesrepublikanischen Spielfilm 1982-2007 DIPLOMICA VERLAG

Książki obcojęzyczne / niemieckie

&,quot,Die Lage unserer Nation spiegelt sich im Schicksal der Stadt Berlin.&,quot, Diese Bemerkung von Helmut Kohl im Juni 1983 ist nur eine von unzä,hligen Bemerkungen aus Politik, Wissenschaft und Publizistik, die eine Verbindung zwischen der Stadt Berlin, seiner Mauer und der Deutschen Frage herstellen. Nach 1945 bezeichnete sie die Frage der Teilung Deutschlands und ihrer Ü,berwindung, die Fragen zu wem und wohin die Deutschen gehö,ren und wie sie ihre eigene kollektive Identitä,t mit der Gestaltung Europas verbinden. Berlin spiegelt als Schaufenster der Systemkonkurrenz die Entwicklung in Deutschland, Europa und der Welt nach 1945 wider. Berlin war der Ort, an dem die deutsche Teilung fü,r alle sichtbar war, der wie kein zweiter durch seine bloß,e Existenz die ungelö,ste Deutsche Frage symbolisierte. So wurde Berlin in der Literatur der Nachkriegszeit, vor allem aber seit dem Mauerbau vom 13. August 1961 zu dem Ort, um sich mit der deutschen Teilung zu beschä,ftigen. Auch nach der Ö,ffnung der Grenze am 9. November 1989 musste &,quot,die Stadt als Projektionsflä,che fü,r jedermann herhalten. Sie wurde zur `Werkstatt der Einheit`, zur `Drehscheibe zwischen Ost und West`, zum Energiezentrum einer nach ihr benannten Republik&,quot,. Daher konzentrieren sich ebenfalls die gesellschaftliche und wissenschaftliche Aufarbeitung von NS- und DDR-Geschichte auf die neue (alte) Hauptstadt. Auch dem deutschen Film diente die Stadt seit der Weimarer Republik zur Herausbildung zahlreicher Topoi, und heute ist sie wieder &,quot,Deutschlands filmreifste Kulisse&,quot,. Das hilft erklä,ren, warum auch die bundesdeutschen Grenzfilme nur selten an der `grü,nen` innerdeutschen Grenze, weit hä,ufiger aber in Berlin und an seiner Mauer spielen. Die Berliner Mauer: das war die in mehreren so genannten `Generationen` um die drei alliierten Westsektoren der Stadt gebaute Grenzbefestigung. Nach ü,ber 28 Jahren und zwei Monaten fiel sie infolge ihrer Ö,ffnung dem Abriss und der Musealisierung anheim. Weit wichtiger als ihre technischen Daten und ihre Geschichte erscheint aber ihre symbolische Bedeutung als innerstä,dtische, nationale und globale Scheidelinie zwischen West und Ost, Kapitalismus und Sozialismus, Freund und Feind. Aus der Perspektive europä,ischer Politiker war sie ein Symbol der Teilung Deutschlands und Europas, in globaler Sichtweise &,quot,die zu Beton erstarrte Frontlinie des Kalten Krieges&,quot,. Hergeleitet aus dieser welthistorischen Bedeutung der Deutschen Frage und der Berliner Mauer analysiert die vorliegende Studie ihre symbolische Verbindung im bundesrepublikanischen Spielfilm von 1982 bis 2008. Konkret heiß,t dies zu fragen: Welche Nationsverstä,ndnisse verknü,pfen die Filme mit der Mauer? Wird eine gesamtdeutsche Nation oder werden mehrere Teilnationen ausgedrü,ckt und welche Lehren ziehen die Filme daraus? Werden in synchroner und diachroner Perspektive Ä,hnlichkeiten und Unterschiede zwischen ihnen deutlich? In welchem Verhä,ltnis stehen die Filmdarstellungen zu den damaligen politisch-kulturellen Vorstellungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen und welche Grü,nde sind fü,r etwaige Abweichungen zu suchen?

Sklep: Literacka.pl

Duden Allgemeinbildung - Meilensteine der deutschen Geschichte - 2826673263

123,74 z³

Duden Allgemeinbildung - Meilensteine der deutschen Geschichte Bibliographisches Institut, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die deutsche Geschichte ist reich an Wandlungen und Umbrüchen, Katastrophen und Neuanfängen, die sich in vielfältigen historischen Ereignissen zeigen und meist Ergebnisse langfristiger Entwicklungen sind - von der Varusschlacht 9. n. Chr. bis hin zur Wiedervereinigung 1989. Sowohl die Einzelereignisse als auch deren Zusammenhänge aufzuzeigen, hat sich der Titel "Meilensteine der deutschen Geschichte - Von der Antike bis zur Gegenwart" in acht nach Epochen gegliederten Kapiteln zur Aufgabe gemacht:§§1. Antike und Völkerwanderungszeit (1. Jh. n. Chr. bis 919)§2. Mittelalter (919-1495)§3. Konfessionelles Zeitalter (1495-1648)§4. Ancien Régime (1648-1815)§5. Bürgerliches Zeitalter (1815-1914)§6. Zeitalter der Weltkriege (1914-1945)§7. Bundesrepublik Deutschland und Deutsche Demokratische Republik (1945-1990)§8. Deutschland seit der "Wiedervereinigung" (seit 1990)§§Über 500 Abbildungen und Karten sowie Kurzbiografien, Begriffserläuterungen und Tabellen bieten anschauliche und spannende Hintergrundinformationen.

Sklep: Libristo.pl

Das erste Leben der Angela M. - 2826641533

94,91 z³

Das erste Leben der Angela M. Piper

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Anhand von neuen Dokumenten und Gesprächen mit Zeitzeugen können die Autoren das erste Leben der Angela Merkel neu erzählen und zeigen, dass das Bild, das wir von ihren ersten 35 Lebensjahren haben, nicht zutrifft. Denn die ehrgeizige und systemkonforme Physikerin gehörte der sowjetisch geprägten Wissenschaftselite des SED-Staates an und trat 1989 für einen demokratischen Sozialismus ein eine erstaunliche Ausgangsposition für die spätere Bundeskanzlerin.§Die Autoren interviewten Zeitzeugen und recherchierten in Archiven über dieses erste Leben der Angela Merkel. Sie belegen, dass die Bundeskanzlerin in ihren politischen Ehrgeiz nicht erst im Zuge der Wende entdeckte. Als Angehörige der sowjetisch geprägten Wissenschaftselite des SED-Staates war sie zielbewusst und system-konform. Unter dem Eindruck von Gorbatschows Glasnost und Perestroika trat sie dann als Reformkommunistin für einen demokratischen Sozialismus in einer eigenständigen DDR ein. Und doch war sie nur fünfzehn Monate nach dem Mauerfall Bundesministerin im wiedervereinigten kapitalistischen Deutschland.§Ralf Georg Reuth und Günter Lachmann zeigen, wie dieses erste Leben ihr zweites als CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin mitbestimmt, bis heute.

Sklep: Libristo.pl

Laubendorf im Sudetenland - Gedenkbuch - 2826620811

123,41 z³

Laubendorf im Sudetenland - Gedenkbuch Edition Winterwork

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Erster und entscheidender Grund für das Erscheinen dieses Buches gerade im Jahre 2015 ist die Tatsache, dass genau vor 750 Jahren Laubendorf erstmalig in einer Urkunde als bestehend erwähnt wird. Etwa 25 Generationen von Einwohnern sind seit der Ersterwähnung des Dorfes im Jahre 1265 geboren worden. Seit 70 Jahren leben aber fast keine Laubendorfer mehr in ihrem Dorf; denn sie teilten das Los von 3 Millionen Sudetendeutschen, von denen der erste, kleinere Teil im Jahre 1945 vertrieben und der zweite Teil im Folgejahr abgeschoben wurde. Mehr als ein Viertel der Einwohner ist heute noch am Leben, so sagen es die Karteien und Adresslisten, die die Laubendorfer angelegt haben. Die Zahl ihrer Nachkommen indes, welche auf 3 Kontinenten leben und selbst schon wieder Nachkommen haben, die Zahl der Grundstücke, die diese erworben, und die Zahl der Häuser, die sie gebaut haben, kennt niemand. Das Schicksal die politische Entwicklung in den Nachkriegsjahren und die Geschehnisse in Deutschland und in Europa in den Jahren 1989 und 1990 hat es mit den Laubendorfern gut gemeint. - Die Armut und die Leidenszeit der Vertriebenen in den ersten Nachkriegsjahren sind trotzdem nicht vergessen; doch sie sind für die heute noch Lebenden und ihre Nachkommen kein Trauma mehr. Es ist das Recht und die Aufgabe der Nachgeborenen, nach vorn, in die Zukunft zu blicken, aufzubauen auf dem, was ihre Vorfahren geschaffen haben.§Die Geschichte des Dorfes zu befragen, neue Quellen zu erschließen und auszuwerten, widerspricht nicht dem Vorwärts- und Zukunftsdenken der heutigen Generation. Als Angehöriger dieser Gruppe habe ich jetzt im Alter Zeit und Muße gefunden, zu recherchieren und zu forschen, und, siehe da, ich fand Zugang zu Dokumenten, die die Geschichte von Laubendorf und der Dorfbewohner weiter erhellen, als es bisher geschehen ist. Dies ist der zweite Grund, dieses Gedenkbuch vorzulegen.§§Zwei Bücher, die sich Laubendorfs Geschichte und Geschick annehmen, sind bereits erschienen:§"Wenzel Koblischke: Schicksal einer sudetendeutschen Bauerngemeinde Laubendorf, Geschichte und Chronik". Es ist das Buch, das für die "Erlebnisgeneration" geschrieben wurde. Die unbebilderte Version dieses Buches ist unter www.neudert-johann.de/Laubendorf.htm zum Herunterladen verfügbar. Ansonsten findet sich das Original-Buch hin und wieder im antiquarischen Angebot. -§"Johann Neudert: Laubendorf im Sudetenland- Geschichts- und Ortsfamilienbuch", ISBN 978-3-940167-80-4, ist derzeit noch im Buchhandel erhältlich.§§Das hier vorgestellte Buch knüpft, was die mittelalterliche Geschichte Böhmens und die Vorgeschichte der Ortsgründung sowie das Wachsen der Gemeinde betrifft, an beide Bücher an und geht mit Wiederholungen sehr sparsam um. Die Kenntnis des Inhalts der Vorgängerbücher wird darum dem Leser zusätzlichen Gewinn bringen. Die großen geschichtlichen Ereignisse in Böhmen vor dem Jahre 1945 finden deswegen in diesem Buch keine ausführliche Darstellung mehr und keine Bewertung. Das Buch wurde aber in Kenntnis derselben geschrieben:§-die neue Landkarte Europas am Ende der Völkerwanderungszeit, als sich Völker tausende von Kilometern entfernt von ihrer angestammten Heimat wiederfanden, darunter viele germanische und slawische Stämme;§-die jahrhundertelange Zugehörigkeit Böhmens zum Heiligen Römischen Reich und die herausgehobene Stellung des Königs von Böhmen im Reich;§-die Hussitenkriege im 15. Jahrhundert;§-die Vladislavsche Landordnung aus dem Jahre 1500;§-der Ausgang und die Folgen der Schlacht am Weißen Berg im Jahre 1620 und die Verneuerte Landesordnung im Jahre 1627;§-der beginnende beiderseitige Nationalismus im 19. Jahrhundert;§-die Gründung der Tschechoslowakischen Republik und der Republik Deutsch- Österreich im Oktober 1918 und die sich daraus ergebenden Folgen für die Deutschen in Böhmen und Mähren;§-das Münchener Abkommen im September 1938;§-die zeitweilige Besetzung Politschkas durch die

Sklep: Libristo.pl

Einem luftigen akustischen Kosmos entgegen - 2859236772

111,81 z³

Einem luftigen akustischen Kosmos entgegen STRUNZ! enterprises

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Aufgenommen im Lyrik-Kabinett München, Juni 1991. Beide Künstler bereiteten ein 60-minütiges Zuspielband und eine detaillierte Komposition für live-dargebotene Lautpoesie und Sprech-Operationen vor, die dem jeweils anderen unbekannt war. Darüberhinaus liessen sie Raum für Improvisation und die Verwendung von kleinen Perkussions-Instrumenten ('Tschinkas'). Dies ist Carlfriedrich Claus' einzigste akustische Zusammenarbeit.Carlfriedrich Claus (1930 - 1998) hat ein Oeuvre geschaffen, das im Spannungsfeld von Philosophie, Bildender Kunst, Linguistik und akustischer Literatur siedelt. Sowohl visuell als auch akustisch hat er darin die Dimensionen menschlichen Bewusstseins ausgelotet und reflektiert und so einen singulären Beitrag zur Kunst des 20. Jahrhunderts geleistet. Das Werk dieses Künstlers ist intermedial von Grund auf und lange, bevor der Terminus zum Modewort wurde. Seine Werke, in denen sich seit Beginn der 1960er Jahre Handgeschriebenes so überlagert, dass grafische und bildhafte Assoziationen geweckt werden, nannte er "Sprachblätter". Nicht nur was lesbar ist versteht der Künstler damit unter Sprache, sondern auch Ausstreichungen, affekthafte Kritzeleien, motorische Schreibgesten. Parallel dazu entstand ein akustisches Werk asemantischer "Lautprozesse", die der Künstler auf Tonband aufgezeichnet hat und die später als Rohmaterial für große Rundfunkproduktionen dienten. Es ist ein Paradoxon, dass dieser Künstler, dem es in der DDR so schwer gemacht worden ist sich selbst immer als Kommunist begriffen hat. Man legte ihm sogar die Ausreise nahe, was Claus empört von sich gewiesen hat. Allerdings war seine Vision eines Kommunismus nicht nur an Marx und Lenin, sondern vor allem an Ernst Bloch geschult, einem gleichfalls als "Abweichler" gebrandmarkten Philosophen. Claus' Werkstatt war seit den 1950er Jahren ein Gravitationszentrum europäischer intellektueller Kräfte. 1991 wurde er zum Mitglied der Akademie der Künste (West) berufen. Als einer der letzten großen Avantgardisten, als Ausnahmepersönlichkeit war Claus in vielem der ergänzende Pol zu Joseph Beuys in der deutschen Kunst.Hartmut Geerken (1939) ist autor, komponist, musiker, filmemacher, darstellender künstler, schauspieler, holzfäller, shiitake- & hummelzüchter, mykologe, archivar, ausstellungsmacher, herausgeber zahlreicher autoren aus dem umfeld des literarischen expressionismus und dada. Als Perkussionist arbeitet er mit diversen Free Jazz- und Avantgarde-Musikern zusammen, als Dichter ist er Protagonist der Konkreten Poesie und organisiert Performances, so das jährliche "Colloquium Neue Poesie" in Bielefeld. Als Darsteller und Komponist war er in sechs Filmen von Herbert Achternbusch aktiv und trat als Schauspieler in zwei Theaterstücken Achternbuschs an den Münchner Kammerspielen auf.Geerken studierte Orientalistik, Philosophie, Germanistik und Vergleichende Religionswissenschaften in Tübingen und Istanbul. Danach gab er Deutschkurse für die ersten türkischen Arbeitsmigranten in Anatolien, die nach Deutschland gehen sollten. Als Mitarbeiter im Goethe-Institut war er von 1966 bis 1972 in Kairo, 1972 bis 1979 in Kabul und 1979 bis 1983 in Athen tätig, seitdem lebt er in Herrsching am Ammersee.auszeichnungen: bundesweiter aufsatzwettbewerb zum thema 'was ist soziale marktwirtschaft?', 3. Preis (1957), münchner literaturjahr (1984), schubart-literaturpreis (1986), karl sczuka-preis für radiokunst (1989 und 1994).

Sklep: Libristo.pl

Korea - Korea - 2826835109

154,22 z³

Korea - Korea Die Gestalten Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Koreaner und Deutsche verband bis 1989 das gleiche Schicksal, allerdings aus ganz unterschiedlichen Gründen. Die deutsche Teilung in West und Ost und die koreanische in Nord und Süd sind daher nur bedingt vergleichbar. Dennoch bleibt diese Konstellation der Spaltung einer Nation - mit der Trennung ihrer Bewohnerinnern und Bewohner, dem Auseinanderreißen von Familien und totaler Kontaktsperre, schließlich auch mit dem Leid der Opfer, die ihren Fluchtversuch mit dem Leben oder jahrelangem Arbeitslager bezahlen - für den deutschen Betrachter besonders schmerzlich, hat man doch nur zu gut die eigene Erfahrung in Erinnerung.§Der Architekturfotograf Dieter Leistner hatte im Jahr 2006 Gelegenheit (und die Genehmigung), den öffentlichen Raum in Pjöngjang zu fotografieren. Man sieht Bushaltestellen mit langen Warteschlangen, herausgeputzte Repräsentationsbauten, bronzene Heldenstatuen, Heldenfriedhöfe, Blumenmärkte, große Straßen, fast ohne Autos und mit nur wenigen Menschen. 2012 ist Dieter Leistner nach Seoul geflogen und hat vergleichbare Orte gesucht und gefunden: auch hier Menschen auf der Straße, Heldenstatuen - allerdings nicht von Kommunisten, sondern von Königen der alten Reiche -, Blumenmärkte, aber eben auch üppige Fischmärkte, große Straßen voller Autos und Bushaltestellen in Form von überdimensionierten Fernsehgeräten. Diese "Bildkonkordanz" spricht für sich selbst und soll auch nicht kommentiert werden.§Neben den Bildern finden sich in diesem Band zwei Tagebuchauszüge: einmal von Philipp Sturm, der in der DDR aufgewachsen ist und 2006 zusammen mit Dieter Leistner Pjöngjang bereiste, und von Ahn Hehn-Chu, die als Kind koreanischer Eltern in Deutschland geboren und aufgewachsen ist und hin und wieder Verwandte in Seoul besucht - zweimal ein ganz spezieller deutscher Blick auf ein uns fremdes Land.§§Katalog zur Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main v. 26. April 2013 - 25. August 2013

Sklep: Libristo.pl

OMSI 1&2: AddOn Stadtbus O305, DVD-ROM - 2859215343

99,06 z³

OMSI 1&2: AddOn Stadtbus O305, DVD-ROM NBG

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Erleben Sie die Geschichte der deutschen Omnibusse Zuhause auf Ihrem PC und erkunden Sie die Technik des Stadtbusses O305. Fahren Sie nicht nur einen Automatik Bus, sondern bewegen Sie auch als erstes Add-On für OMSI einen Schaltwagen durch den hektischen Stadtverkehr. Setzen Sie den Stadtbus gleich auf der Linie 92 in Spandau ein oder erkunden Sie die fiktive Strecke Neuendorf mit ihren fünf Buslinien. Hier können Sie beweisen, dass Sie nicht nur im Vorortverkehr bestehen können, sondern auch Stadtverkehr Sie nicht ins Schwitzen bringt.§MB E2H84 - Dies ist der O305 in der Berliner Variante aus dem Jahr 1984. Das Vorbild dieses Wagens wurde 1984 in einer Serie von 40 Bussen für die Berliner Verkehrsbetriebe beschafft.§MB E2H85 - Diese Bauserie wurde 1985 beschafft und war das letzte Anschaffungsjahr für die erste Generation von Standardbussen. Die acht Fahrzeuge umfassende Serie war Teil eines Flottenversuchs mit neuen Antriebsformen. So verfügten die Busse z.B. über einen Methanol-Antrieb. Mit Beendigung des Versuchs wurden die Fahrzeuge 1989 auf Dieselbetrieb umgebaut. Die Vorbilder dieser Wagen wurden bis 2003 ausgemustert.§Standardbus 1977 - Hierbei handelt es sich um einen Stadtbus, der kein konkretes Vorbild hat, aber mit seiner elfenbeinfarbenen Lackierung und seinen roten Kunstledersitzen die Zeit der 1970er und 1980er Jahre widerspiegelt und so in vielen kleineren und größeren Städten im Stadtverkehr anzutreffen war.§Neuendorf - Neuendorf ist eine mittelgroße fiktive Stadt mitten in Deutschland, in der Sie zum ersten Mal den neuen Bus "Stadtbus O305" testen und fahren können. In Neuendorf können Sie sowohl in der Innenstadt fahren, als auch den gemächlicheren Vorstadtverkehr für Ihre Fahrt wählen. Fahren Sie die Berufstätigen im Stadtbus auf der kurzen Werkverkehrslinie frühmorgens ins Böttcherwerk oder bringen Sie die Kolleginnen und Kollegen nach der Schicht nach Hause.

Sklep: Libristo.pl

Shadows - 2854507911

42,07 z³

Shadows Red Rocket

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Am 9. Oktober 1989 entging die DDR nur knapp einem Bürgerkrieg: Obwohl mit Waffengewalt gedroht wurde, gingen nach dem Friedensgebet in der Leipziger Nikolaikirche 70 000 Menschen auf die Straße. Das SED-Regime musste nachgeben: Der 9. Oktober 1989 öffnete den Weg zur Friedlichen Revolution und läutete das Ende der DDR ein. Dieser Tag schuf die Voraussetzungen für ein geeintes Deutschland. Viel ist über jenen 9. Oktober seither spekuliert worden, eine angemessene Bewertung seiner Bedeutung für die deutsche Demokratie steht jedoch noch aus. Martin Jankowski trägt den heutigen Wissensstand über das historische Datum zusammen und widerlegt mit Augenzeugenberichten und Archivdokumenten manches Fehlurteil. Das Buch erklärt, warum dieser Tag zum Wendepunkt der deutschen Geschichte wurde. Es ist zugleich ein Essay über die Genese der Friedlichen Revolution, über die Voraussetzungen der deutschen Wiedervereinigung und auch über die heutige Identität der Deutschen.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl deutschland und polenbilder in der literatur nach 1989 20124854

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.036, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.037

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER