krainaksiazek die chinesische schrift 20101948

- znaleziono 5 produktów w 1 sklepie

Chinesische Emigration - 2827045906

72,00 z³

Chinesische Emigration Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Chinesisch-amerikanische Literatur, Geschichte der Chinesen in den Vereinigten Staaten, Chinatown, Geschichte der Chinesen auf Timor, Auslandschinesen, Geschichte der Chinesen in Hawaii, Philippinische Chinesen, Chinese Exclusion Act, Mui Tsai, Immigration and Naturalization Services Act of 1965, Bayard-Zhang Treaty, Burlingame Treaty, Geary Act, Scott Act, Soho, Magnuson Act, Sino-Amerikaner. Auszug: Die chinesisch-amerikanische Literatur ist diejenige Literatur, die chinesische und chinesischstämmige Autoren in den Vereinigten Staaten oder für den Literaturmarkt der Vereinigten Staaten geschrieben haben. Obwohl vereinzelte Werke bereits im 19. Jahrhundert nachgewiesen werden können, etablierte sich die chinesisch-amerikanische Literatur erst um die Mitte des 20. Jahrhunderts. Einen regen Aufschwung nahm sie im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts mit Autoren wie Frank Chin, David Henry Hwang, Maxine Hong Kingston und Amy Tan. Von den interkulturellen Literaturen innerhalb der amerikanischen Literatur ist die chinesisch-amerikanische damit eine der jüngsten. Oftmals werden der chinesisch-amerikanischen Literatur auch die Arbeiten von chinesischen Autoren zugerechnet, die wie z. B. Pai Hsien-yung in den USA leben, aber für den Buchmarkt der Volksrepublik China oder der Republik China schreiben. Yung Wing, Diplomat und Autor des Memoirenbandes My Life in China and America (1909). Foto aus dem Jahre 1910.Die Geschichte der Chinesen in den Vereinigten Staaten begann Mitte des 19. Jahrhunderts mit der Aufnahme der chinesisch-amerikanischen Seehandelsbeziehungen und dem kalifornischen Goldrausch, der sich als mächtiger Pull-Faktor für eine Massenmigration aus der vom Zweiten Opiumkrieg und Taiping-Aufstand besonders belasteten Provinz Guangdong erwies. Die chinesischen Einwanderer waren in den USA unwillkommen und lebten meist unter äußerst schlechten Bedingungen; ihr literarisches Leben ist wenig dokumentiert. Die literaturwissenschaftliche Forschung befasst sich mit der frühen chinesisch-amerikanischen Literatur, die von mehrheitlich kantonesischen Autoren teils in chinesischer Schrift, teils in englischer Sprache geschrieben ist, erst seit kurzer Zeit. Das Textkorpus, das ihr dabei zur Verfügung steht, beschränkt sich bisher weitgehend auf die Arbeiten von Autoren, die einer kleinen kosmopolitischen Bildungselite angehörten und sozial weitaus besser gestellt wa

Sklep: Libristo.pl

Die chinesischen Religionen in den Berichten der islamischen Geographen - 2834141042

70,84 z³

Die chinesischen Religionen in den Berichten der islamischen Geographen GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,1, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Arbeit ist die chinesische Religion in den vormodernen islamischen geographischen Werken, konkret in den AAbar aa--in wa-l-Hind von Abu Zaid as-Si ra fi [1], das 916 / 302 h das Licht der Welt erblickte und eine Kompilation von Berichten von Händlern und Reisenden der vorangegangenen Zeit darstellt,[2] den Murug aa--ahab wa-maaadin al-gauhar von al-Massudi [3], der die letzte Bearbeitung dieses Werkes im Jahre 956 / 345 h vornahm, selbst in China gewesen war, aber auch die Werke anderer Autoren benutzte,[4] der Tuufat an-nuuuar fi gara ib alamar wa--aga ib al-asfar von Ibn Baaaua[5], der ebenfalls selbst China bereist hatte und seine Erfahrungen von Ibn G uzaiy niederschrieben ließ, der diese Arbeit 1357 / 756 abschloss,[6] also den wichtigsten Berichten arabischer Sprache über China,[7] und in der eeayname des Ali Akbar-e eea i [8], eines der wichtigsten Werke persischer Sprache, das zugleich den zeitlichen Rahmen bis in das 16. Jahrhundert erweitert und erlaubt, die osmanische Periode nicht außen vor zu lassen. Auch eea i ist selbst in China gewesen und widmete sein 1516 / 922 h abgeschlossenes Werk zunächst Sultan Seli m, später Süleyma n dem Prächtigen. 1582 / 990 h wurde es ins Osmanische übersetzt.[9]Im Gegensatz zu den großartigen Leistungen, die insbesondere die arabischsprachige Geographie vor allem im Bereich physischer Kenntnisse erbracht hat, zeigen sich bei diesem Thema ihre Grenzen: Augenschein, zusammenhanglose, durch Dolmetscher vermittelte Einzelinformationen und sich daran anschließende eigene Deutungen genügten offenbar nicht, um Zugang zu einer Religion bzw. Religionen zu erlangen, die als im wesentlichen immaterieller Bestandteil einer Hoch- und Schriftkultur ohne Kenntnis von deren Sprache und Schrift eben nur sehr bedingt zugänglich waren, was nun im Folgenden im Einzelnen zu zeigen sein wird.

Sklep: Libristo.pl

Das Alphabet im Psychogramm, im Chinesischen und im Esperanto - 2827082978

106,50 z³

Das Alphabet im Psychogramm, im Chinesischen und im Esperanto GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Semiotik, Pragmatik, Semantik, Note: 1,15, Universität Erfurt, Veranstaltung: Alphabete: Texte von A-Z etc.pp., Sprache: Deutsch, Abstract: I Psychografien: Ist eine Alphabetisierung der Seele möglich?Im Folgenden will ich der Frage nachgehen, woher die Idee einer Hirnschrift stammt, auf welchen Möglichkeiten ihre Verwirklichung beruht und hinterfragen, ob es inzwischen möglich ist, (menschliche) Gedanken ohne jedwede Artikulation in eine buchstäbliche, d.h. geschriebene Sprache zu bringen. Kann das EEG eine solche hervorbringen? Wie sähe diese aus?II Die chinesische Schrift: Entstehung und VerständnisIm Folgenden wird erläutert, wie diese älteste Schrift der Welt entstanden ist bzw. sein soll, warum es im Chinesischen kein Alphabet entsprechend unserem Verständnis gibt und geben kann, worin Begriffe wie Radikal ihre Begründung finden und was es am Ende schwerer macht, die chinesische Schrift zu erlernen als die lateinische. III Die Idee des Esperanto künstlich vs. natürlichUm diese Diskussion zu (er-)klären, soll hier nun ein zusammenfassender Einblick in die Idee des Esperanto gewährt werden und anhand dessen Argumente für und wider künstlich bzw. natürlich gesammelt werden.

Sklep: Libristo.pl

Heilige Drachen Band 1 - 2827012209

239,22 z³

Heilige Drachen Band 1 tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Drachen sind in Indien, China und Japan die ältesten, mächtigsten und beliebtesten Fabelwesen. Sie leben in Flüssen, Seen oder im Meer. Als Wasserwesen versammeln sie die Wolken und spenden Regen und reiche Ernten. Feuer erscheint nur im Blitz der Gewitter, wenn die Drachen die Wolken versammeln.Drachen hüten die Perle der Weisheit. Sie repräsentieren Stärke, geistige Kraft und Gelehrsamkeit. Sie schenken Glück und Wohlergehen. Der Drache ist unter den chinesischen Tierkreiszeichen das Mächtigste. Im Zeichen des Drachen Geborene gelten als intelligent, glücklich und erfolgreich. Alle 12 Jahre ist ein Drachenjahr. Das Jahr 2012 ist das Jahr des Wasser-Drachens, das sich alle 60 Jahre wiederholt.Der chinesische Kaiser verstand sich selbst als Drache. Der japanische Kaiser, der nach der Legende von der Sonne abstammt, hat in seiner langen Ahnenreihe einen Drachen, und wird selbst als Drache gesehen. Viele buddhistische Tempel führen den Drachen im Namen und die jungen Mönche verstehen sich als werdende Drachen. Chinesische Weisen flogen nach der Legende auf Drachen in das Land der Unsterblichen oder wurden selbst zu mächtigen und unsterblichen Drachen.Das Ideal in Ostasien ist es, die Drachenkraft in sich selbst zu verwirklichen und im Prozess der Selbstverwirklichung zum Drachen zu werden. Weise Männer wie Laotse galten als Drachen und als Vorbild.So ist es kein Wunder, dass Drachen zu den beliebtesten Motiven in der japanischen und chinesischen Kunst und im Kunsthandwerk gehören. Drachen zieren Gebäude und Bauteile, Säulen, Lampen, die Kimono der Damen und die dazu gehörigen prachtvollen Obi - Gürteln. Drachen werden sehr oft in der Malerei in Deckengemälden der Klöster, auf Hängerollen und als Kalligrafie dargestellt. Im Buch wird den Spuren der Drachen nachgegangen. Die ältesten Zeugnisse reichen über 5000 Jahre zurück. Die älteste Schrift der Menschheit - das I Ging - ist geprägt von den Drachen. Im Buch wird der Kulturgeschichte der Drachen nachgegangen und aus der Tradition des Yoga, des Daoismus und der buddhistisch geprägten Meditation gezeigt, wie man die Drachenkraft in sich selbst verwirklichen kann.Zahlreiche Abbildungen verdeutlichen den Inhalt.

Sklep: Libristo.pl

Wu - Wei - 2826672757

106,50 z³

Wu - Wei Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Wu Wei Philosophie geht auf uralte chinesische Weisheit zurück. Die Basis dieser Philosophie ist die Überzeugung, dass alles Sein eine Einheit bildet. Diese Einheit, in der altchinesischen Weisheitslehre als Dao bezeichnet, ist von einer unvorstellbaren Intelligenz durchdrungen. Der Mensch ist allerdings fähig, aus dieser Einheit auszubrechen. Dadurch bewirkt er sein Schicksal. Dieses Schicksal, auch Karma genannt, ist, wie immer es sich gestaltet, eingebettet in die universelle Weisheit und Liebe. "Wu Wei" bedeutet Handeln durch Nicht-Handeln . Durch derartiges Geschehen-Lassen in Harmonie mit dem Sein,kann sich der Mensch von seinem angesammelten Karma befreien und Glückseligkeit erlangen.Dieses Buch beinhaltet keine trockene oder abgehobene Theorie, sondern zeigt, wie "Wu Wei" im praktischen Leben umgesetzt werden kann. Der Autor setzt sich in dieser Schrift unter anderem mit folgenden Themen auseinander: "Loslassen, aber wie?"; "Freudige Gefühle selbst bestimmen!"; "Das Ego-Bewusstsein"; "Vom Umgang mit der Angst"; "Heilung von Depression und Burn-Out"; "Vom Sinn des Lebens"; "Was ist Liebe?"; "Hypersensiblität"; "Genügend Zeit haben"; "Anleitung zur Meditation".

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die chinesische schrift 20101948

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.02, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.021

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER