krainaksiazek die einheit der welt regung 20124815

- znaleziono 43 produkty w 4 sklepach

Die Einheit Der Welt-regung Nach Kosmischer Auffassung Im Sinne Alexanders Von Humboldt - 2861384958

189,99 z³

Die Einheit Der Welt-regung Nach Kosmischer Auffassung Im Sinne Alexanders Von Humboldt

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Angielskie>Mathematics & science>Science: general issuesKsi±¿ki Obcojêzyczne>Angielskie>Fiction & related items>...

0x006271ae00000000

Sklep: Gigant.pl

Die Unbeobachtbarkeit Der Welt Als Einheit - 2861393685

239,99 z³

Die Unbeobachtbarkeit Der Welt Als Einheit

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Niemieckie>Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft>Medien, Kommunikation>Medienwissenschaft

0x0063d5d200000000

Sklep: Gigant.pl

Die Geistige Einheit Der Welt - 2861524010

134,99 z³

Die Geistige Einheit Der Welt

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Niemieckie>Belletristik>Lyrik, Dramatik

0x0077817c00000000

Sklep: Gigant.pl

Die geistige Einheit der Welt - 2859664118

131,09 z³

Die geistige Einheit der Welt

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Einheit und Vielfalt in der türkischen Welt - 2862108614

470,61 z³

Einheit und Vielfalt in der türkischen Welt Harrassowitz Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Tagungsband der 5. Deutschen Turkologenkonferenz bietet einen repräsentativen Querschnitt gegenwärtiger turkologischer Forschung. Den Schwerpunkt der 34 Aufsätze bilden Diskussionen philologischer, linguistischer und literaturwissenschaftlicher Probleme der Türksprachen, die durch Beiträge zu historischen und zeitgeschichtlichen Themen ergänzt werden. Gemäß der "gesamtturkologischen" Auffassung des Faches werden nicht nur das Türkeitürkische bzw. Osmanische und die Türkei behandelt, sondern es wird den noch wenig erforschten kleineren Türksprachen und -völkern besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Die Themenvielfalt reicht von älteren Sprachstufen ("Turkic personal names in Middle Mongol sources", "Mittelbulgarische Dialekte", "Satirische Gedichte des osmanischen Dichters Kesfi)über das moderne Türkisch ("Genitiv im Türkischen") und seine Randvarietäten ("Sprachkontakt in Nordzypern?") bis zu entfernteren Türksprachen wie dem Nogaischen im Nordkaukasus ("Postverbiale Konverbien im Nogaischen") oder dem in China gesprochenen Salarisch und Eynu. Die literarischen Untersuchungen befassen sich mit der türkischen Postmoderne ("Elif Safaks Roman Bit Palas") wie auch mit der Volksdichtung anderer Türkvölker ("Wiegenlieder im Usbekischen und Kirgisischen"). Neueste Untersuchungen zu aktuellen ideologischen Strömungen in der Türkei ("Gibt es einen türkischen Islam?", "Türkische Kulturpolitik im Internet") und in Aserbaidschan und zur Situation der Wolgatataren vervollständigen das Bild.

Sklep: Libristo.pl

Die Eine Kirche und die Eine Welt - 2862354084

370,28 z³

Die Eine Kirche und die Eine Welt Lang, Peter GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der als Pionier der Ökumene in die Kirchengeschichte eingegangene deutsche Kurienkardinal Augustin Bea war in seiner christlichen Ökumene motiviert von der Vision einer umfassenden Einheit aller Menschen. Dieser Einheit haben die Christen zu dienen. Ihre Botschaft vor der Welt kann aber nur glaubwürdig sein, wenn sie ein überzeugendes Beispiel verwirklichter Gemeinschaft in Christus geben. Die vorliegende Untersuchung versucht erstmals, dieses Ökumeneverständnis Beas in einer nachträglichen Gesamtschau zu ordnen. Dabei verfolgt sie nicht nur ein kirchengeschichtliches Interesse, sondern hegt eine pastorale Absicht, nämlich die Charakterisierung der Ökumene Beas als Auftrag für das Handeln der Kirche(n) heute sichtbar zu machen. Besonderes Augenmerk wird auf die Theologie der Taufe und ihre ökumenische Relevanz gelegt. Bea geht es vor allem um die praktischen Konsequenzen aus der allen Christen gemeinsamen Taufe. Ausgewertet werden in erster Linie die Zeugnisse des Kardinals selbst sowie die bisher spärlich vorhandene Sekundärliteratur über ihn.

Sklep: Libristo.pl

Hinter den Kulissen der Welt, ewige Ruhe? - 2862350210

103,45 z³

Hinter den Kulissen der Welt, ewige Ruhe? tao.de in J. Kamphausen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Für die Autorin war das Thema: Nahtoderfahrung und Leben nach dem Tod, von Berufs wegen schon immer aktuell. Da sie in jungen Jahren selbst eine tiefe spirituelle Licht-Liebe Erfahrung gemacht hatte, mit dem Erleben der Einheit, war ihr das entsprechende Element bei Nahtoderfahrenen sehr verständlich. Durch intensive Recherchen und den Kontakt zu Nahtoderfahrenen wurde ihr immer mehr bewusst, was für eine große Bedeutung dieses Thema eigentlich hätte für das Leben auf der Erde und für die Entwicklung der Menschen. Durch die vielen faszinierenden Erlebnisberichte lässt sie den Leser nachvollziehen, warum sie zum Schluss gekommen ist: Es gibt ein Leben nach dem Tod und das Universum ist lebendiger Geist. Sie fand auch bei Quantenphysikern Hinweise auf die Geistigkeit des Universums. Zudem kam sie zu einem neuen Verständnis der Kernaussagen der christlichen Religion, vor allem des Abendmahls. Sie stellte fest, dass alles Wissen für einen Paradigmenwechsel da wäre, wenn man sich nicht von Dogmen und Definitionen binden lässt. In der Folge lassen sich neue Prioritäten im Leben, in der Erziehung und Politik ableiten, was Angesichts der zerstörerischen Extreme auf der Welt dringend nötig wäre.

Sklep: Libristo.pl

Das letzte Kapitel der Welt - 2862208231

33,00 z³

Das letzte Kapitel der Welt Merlin Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Chaos oder Einheit als Ende der menschlichen Geschichte" lautet der Untertitel dieses 1949 erstmals erschienenen Buches. In allen wesentlichen Fragen bestätigen die deprimierenden Realitäten von heute die vorausschauenden, auf Kenntnis der menschlichen Entwicklung und der Geschichte besierenden Beobachtungen jener Jahre.

Sklep: Libristo.pl

Eine neue Welt entdecken - 2862288320

55,83 z³

Eine neue Welt entdecken Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

H. geht davon aus, dass jeder Mensch seine eigene Welt wahrnimmt und deshalb selten in der Lage ist, urteilsfrei andere Welten anzuerkennen, obwohl seine Sicht nur einseitig ist. Vielleicht bringen diese Informationen neue Einsichten die jeder Mensch nach seiner Vorstellung integrieren oder ablehnen kann. H. lässt den Leser teilnehmen an seinen Gedanken und Vorstellungen, ohne belehren oder Manipulieren zu wollen. Er ist der Überzeugung, dass alles eine Einheit ist und wir alle miteinander verbunden sind. Deshalb entstand der Wunsch, diese Erkenntnisse weiter zu verbreiten.

Sklep: Libristo.pl

Inhalt Und Wandel Der Idee Der Mutterlichkeit - 2854580818

343,68 z³

Inhalt Und Wandel Der Idee Der Mutterlichkeit Springer, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Individualpsychologie steht auf dem Standpunkt der völligen Einheit des Individuums, das sie als sozial eingeord net betrachtet und untersucht. Den Hintergrund individual psychologischer Betrachtungen bildet die Frage nach der Verknüpfung des Menschen im Weltall, nach seiner Verbin dung mit dem Weltganzen, nach seinem kosmischen Wert und Wertgefühl. Mag man die Frage nach dem Leben und seinen Möglich keiten metaphysisch, logisch oder philosophisch beantworten, immer stoßen wir auf die Tatsache, daß dieser Planet uns bestimmte Bedingungen stellt, mit denen sich der Mensch auseinandersetzen muß. In allen seinen Handlungen sehen wir den Menschen in Verbindung mit der Erde. Jeder Mensch ist ein Teil des Ganzen, zugleich aber auch mit der menschlichen Gesellschaft verknüpft. Wir lehnen es ab, einen isolierten Menschen anzuerkennen und zu untersuchen. Zur Sicherung des Lebens in der Gruppe entwickelte sich die Arbeitsteilung. Die Arbeit, logische Forderung aus der Beziehung Mensch-Erde, mußte sich zur Sicherung gegen die Ausrottung zwangsläufig in der Arbeitsteilung vollziehen. Der Mensch muß aber auch vorhersehen, Vorsorge tref fen, um sich zu erhalten, er kann nicht nur genießen, nicht im paradiesischen Frieden sein Leben führen. Sein Verhältnis zu diesem Planeten ist durch die Konstanz des letzteren fest gelegt. Und überall da, wo Veränderungen, Verbesserungen notwendig werden, ist die Veränderung eine Antwort auf die Frage und Aufgabe, welche aus seiner Beziehung zur Erde erwächst. Seine Antwort ist Bewegung. Und so erblicken wir auch im Seelenleben nichts anderes als eine Bewegung, bei der der Leib des Menschen in Stellung kommt zu seiner Um welt.

Sklep: Libristo.pl

Der Baum der Erkenntnis - 2826699767

65,35 z³

Der Baum der Erkenntnis FISCHER Taschenbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der alten darwinistisch geprägten Biologie zufolge überlebt ein Lebewesen nur dann, wenn es sich möglichst perfekt seiner Umwelt anpasst. Es wäre damit sklavisch abhängig von einer objektiven Außenwelt. Für Maturana und Varela gibt es jedoch keine objektive Wirklichkeit. Wenn Grunderfordernisse des Lebens erfüllt sind, haben lebende Systeme alle Freiheit, sich ihre Welt selbst zu schaffen, anstatt bloß auf Vorgegebenes zu reagieren. Für den Menschen gilt das natürlich in besonderem Maße. Das Subjekt ist somit entscheidend an der Schöpfung seiner nur scheinbar objektiven Wirklichkeit beteiligt. Die neue Bezeichnung von Leben, wie es die Neurobiologen Humberto Maturana und Francisco Varela definiert haben, ist Autopoiesis, was soviel heißt wie: sich selbst schaffen. Die in der Menschheitsgeschichte von Weisen, Mystikern und Philosophen erkannte Einheit von Subjektivität und Objektivität, von Ich und Welt, von Bewusstsein und Sein, wird von Maturana und Varela klar bestätigt und mit naturwissenschaftlichen Forschungsergebnissen belegt.

Sklep: Libristo.pl

Der Beweis des Idealismus im Kapitel "Kraft und Verstand" in Hegels "Phänomenologie des Geistes" - 2862266679

86,21 z³

Der Beweis des Idealismus im Kapitel "Kraft und Verstand" in Hegels "Phänomenologie des Geistes" GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 19. Jahrhunderts, einseitig bedruckt, Note: 1,15, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hegelsche Phänomenologie des Geistes ist eine Wissenschaft der Erfahrung des Bewusstseins. Als Erfahrung versteht Hegel die "...dialektische Bewegung, welche das Bewußtsein an ihm selbst, sowohl an seinem Wissen, als an seinem Gegenstande ausübt, in sofern in ihm der neue wahre Gegenstand daraus entspringt...", und nicht die Einwirkung äußerer Gegenstände auf die Sinnlichkeit. Hegel entwickelt einen reicheren, vollständigeren Begriff der Erfahrung gegenüber dem empiristischen Erfahrungsbegriff, und zeichnet den durch die Erfahrung vermittelbaren Weg von einem vorwissenschaftlichen Standpunkt zur Wissenschaft. Mit dem ganzheitlichen Begriff der Erfahrung wird die Einheit der Welt, die scheinbar in das Bewusstsein und die äußere Welt, in die res cogitans und die res extensa auseinanderfällt, erfasst; wird Erfahrung hingegen nur auf sinnliche Erfahrung reduziert, so ist das Erfahrende selbst, das Bewusstsein, unerfahrbar, und das Wissenschaft treibende Subjekt muss aus dem wissenschaftlichen Weltbild herausgeworfen werden. Wie dieses der realen Welt transzendente Subjekt die Welt erfahren und wahre wissenschaftliche Erkenntnisse von ihr haben kann, bleibt ein Rätsel. Mit dem Hegelschen Begriff der Erfahrung wird nicht nur der Empirismus widerlegt, sondern gleichsam jeder denkbare Dualismus. Dies gilt es anhand der Kapitel "Die Sinnliche Gewissheit; oder das Diese und das Meinen" , "Die Wahrnehmung; oder das Ding, und die Täuschung" und "Kraft und Verstand, Erscheinung und übersinnliche Welt" nachzuweisen; ferner ist das Ziel dieser Arbeit ein Beweis des Idealismus, der im Kapitel "Kraft und Verstand, Erscheinung und übersinnliche Welt" implizit angelegt und nur noch zu explizieren ist.

Sklep: Libristo.pl

Die spanische Sprache im Kontext lateinamerikanischer Wirtschaft - 2862340352

95,89 z³

Die spanische Sprache im Kontext lateinamerikanischer Wirtschaft GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), Note: 2,0, Universität Mannheim, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man die Entwicklung der Wirtschaft in Lateinamerika in den letzten zwei Jahrzenten beobachtet, fällt schnell auf, dass die Länder vor allem von ausländischen Investoren geprägt sind. Die meisten der Investoren von Großindustrie und Großhandel haben europäische, oft spanische, oder nordamerikanische Wurzeln. Die Frage, die sich aufwirft, ist berechtigt: Warum investiert ein Land wie Spanien, welches im Vergleich zu anderen Nationen der Europäischen Union wirtschaftlich eher schlecht abschneidet, zu so hohen Anteilen in die Entwicklungsländer Lateinamerikas? Zur Klärung der Frage wird im ersten Teil die spanische Sprachpolitik mit geschichtlichem und politischem Hintergrund dargestellt. Im zweiten Teil wird kurz auf die Wirtschaftsgeschichte Lateinamerikas eingegangen, gefolgt von einer Vorstellung der investierenden Unternehmen im Kontext der spanischen Sprache. Abschließend werden im letzten Teil konkret Projekte über die Zusammenarbeit von Wirtschaft und spanischen sprachpolitischen Institutionen vorgestellt, deren Resultate das alltägliche Leben der Konsumenten global betreffen und beeinflussen. Die Kolonialisierung der Neuen Welt durch die Spanische Krone brachte seit 1492 große Veränderungen auf lateinamerikanischem Boden mit sich. Die hegemonialen Ansprüche seitens Spaniens in Bezug auf kulturelle und sprachliche Diversifizierungen, die sich vor allem in schnell wachsenden urbanen Kernen der eroberten Regionen entwickelten, sollten eingedämmt und in Einklang mit den spanischen Ideologievorstellungen gebracht werden. Ziel dabei war die Reduzierung des Machtverlustes in den stets wachsenden eroberten Gebieten, politisch sowie als auch ökonomisch. Als Motor diente dabei vor allem die Idee der Nationenbildung, welche sich seit Ende des 18. Jahrhunderts entwickelte. In diesem Zug versuchte Spanien, die nationale Einheit, Kultur und Sprache in die Neue Welt zu vermitteln.

Sklep: Libristo.pl

Martin Luther. Der Mensch Martin Luther, englische Ausgabe - 2862285670

75,37 z³

Martin Luther. Der Mensch Martin Luther, englische Ausgabe Random House

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die renommierte Oxford-Historikerin Lyndal Roper, eine der wichtigsten Expertinnen für die deutsche Geschichte des 16. Jahrhunderts, präsentiert in 'Der Mensch Martin Luther' ein neues Bild des berühmten Theologen, eine tiefgehende und einfühlsame Biographie, die uns Luther so nahe bringt wie nie zuvor. Sie zeigt, wer Luther wirklich war und warum gerade er zum großen Reformator wurde, der die Welt aus den Angeln hob.§Lyndal Roper hat sich aufgemacht, Luthers ganze Persönlichkeit zu verstehen, seine innere Welt und die Beziehungen zu seinen Freunden nachzuvollziehen. Dafür hat sie seine Schriften und vor allem seine Briefe noch einmal neu gelesen und in den Archiven vor Ort (u.a. Wittenberg, Mansfeld, Leipzig, Eisenach) über zehn Jahre hinweg zahlreiche Dokumente über Luther und sein Umfeld zusammengetragen und ausgewertet.§Sie schildert den Reformator als Mann, der mit beiden Beinen im Leben stand, als Menschen aus Fleisch und Blut. Für Luther waren der Körper und die Sexualität Teil des Mensch-Seins, er wollte den Körper vom Makel der Sünde befreien. Sein Glaube an die Einheit von Körper und Geist führt zum Kern seiner Theologie, der zu einem der großen Streitpunkte des Christentums werden sollte: Luthers unumstößliche Überzeugung, dass Christus bei der Eucharistie leibhaftig anwesend ist.§Erst durch die lebendige Darstellung von Luthers innerer Entwicklung wie auch der Entwicklung seiner Beziehungen wird deutlich, warum und wie es zur Reformation kommen konnte. Eine großartige Lektüre, ein Lesevergnügen für alle, die Luther und die Reformation neu entdecken oder erstmals kennen lernen wollen - eine neue Luther-Biographie für unsere Zeit. Opulent ausgestattet mit mehr als 100 Abbildungen in Schwarzweiß und farbig.§§"Ein brillanter Blick auf Luther als Mensch."§Professor Dr. Karl-Heinz Göttert§§"Lyndal Roper bürstet Luther gegen den Strich und legt neue, bislang unerkannte Facetten des großen Reformators frei."§Professor Dr. Thomas Kaufmann§

Sklep: Libristo.pl

Archäologen der Moderne - 2862397022

343,68 z³

Archäologen der Moderne VS Verlag für Sozialwissenschaften

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

15 Die Versuche der Autoren, die Strukturen der "modernen" Vernunft zu rekonstruieren, fallen dementsprechend unterschiedlich aus: Wahrend fUr Hork heimer und Adorno in den Greueltaten der Faschisten die Genese der bereits im Mythos angelegten naturbeherrschenden, instrumentellen Vernunft ihren logischen historischen Zenit erreicht, ortet Habermas in der menschlichen Sprache ein Telos der Verstandigung (vgl. TKH 1: 387), das sich yom Mythos zur Moderne sukzessive zu einer kommunikativen Vernunft entfaltet, in der die mythischen Weltbilder ihrer totalisierenden Kraft beraubt werden. Die Wahrheit von propositionalen Aussagen und die Richtigkeit von Handlungen sind nicht langer durch ihre Einordnung in ein sakrosanktes kosmisches Welt bild vorab garantiert, sondern sie konnen sich allein durch einen intersub jektiv herbeigefiihrten Konsens bewahren: Das Sakrale wurde verfliissigt. Hingegen stimmen die frUbe und spate Kritische Theorie in ihrem Ver dikt iiber den Mythos iiberein: Mythos wird als eine Form der NaturverfalIen heit verstanden. "My then wie magische Riten Meinen die sich wiederholende Natur" (DA: 19). In den mythischen Weltbildern werden "Natur und Kultur ( . . . ) auf dieselbe Ebene projiziert" (TKH 1: 78). Diese -zunachst ganz vorder griindige -

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die einheit der welt regung 20124815

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die einheit der welt regung 20124815

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.055, t2=0, t3=0, t4=0.023, t=0.055

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER