krainaksiazek die geschichte kaiser friedrichs iii 20045962

- znaleziono 10 produkty w 2 sklepach

Die Geschichte Friedrichs III Und Maximilians I (Classic Reprint) - 2855763720

45,99 z³

Die Geschichte Friedrichs III Und Maximilians I (Classic Reprint)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x003af0dc00000000

Sklep: Gigant.pl

Kaiser Friedrichs Tagebücher Über Die Kriege 1866 Und 1870-1871, Sowie Über Seine Reisen Nach Dem Morgenlande Und Nach Spanien (Classic Reprint) - 2854859964

48,99 z³

Kaiser Friedrichs Tagebücher Über Die Kriege 1866 Und 1870-1871, Sowie Über Seine Reisen Nach Dem Morgenlande Und Nach Spanien (Classic Reprint)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x0035a0f200000000

Sklep: Gigant.pl

König und Kanzlist, Kaiser und Papst - 2854580191

207,24 z³

König und Kanzlist, Kaiser und Papst Böhlau

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Als Enea Silvio Piccolomini (1405-64) Ende 1442 in den Kanzleidienst des künftigen Kaisers Friedrich III. (1415-93) trat, war dies der Beginn einer fast dreizehn Jahre währenden Zusammenarbeit mit dem Habsburger, für den der spätere Papst (Pius II. 1458-64) zu einer fast unentbehrlichen Stütze wurde. Die Beiträge des Bandes, die auf eine Tagung in Wiener Neustadt zurückgehen, beleuchten vorwiegend diese frühe Phase der Herrschaft Friedrichs III. und das Wirken Piccolominis an seinem Hof, an dem der Italiener nicht nur als "Apostel des Humanismus", sondern auch als politischer Berater erheblichen Einfluß besaß.

Sklep: Libristo.pl

Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchives in Wien (1470-1475) - 2856015866

216,91 z³

Die Urkunden und Briefe des Österreichischen Staatsarchives in Wien (1470-1475) Böhlau

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die vorliegende Publikation setzt die systematische Sammlung und Regestierung von Urkunden und Briefen Kaiser Friedrichs III. aus dem Haus-, Hof- und Staatsarchiv in Wien bis zum Jahr 1475 fort. Im Mittelpunkt der 284 Regesten steht das konfliktreiche Verhältnis zwischen Kaiser Friedrich III. und Herzog Karl von Burgund, das in einem militärischen Einfall des Burgunderherzogs auf Reichsgebiet und dem energischen Widerstand des Kaisers seinen Höhepunkt fand. Daneben werden unter anderem auch Friedrichs Rolle als oberster Gerichtsherr des Reiches und die Beziehungen zu seinem Vetter Sigmund von Tirol behandelt. Einen weiteren Schwerpunkt des gebotenen Materials stellt die landesfürstliche Aktivität des Kaisers da, wobei ein lebendiger und detailreicher Einblick in die Herrschaftspraxis des späten Mittelalters geboten wird.

Sklep: Libristo.pl

Otto III. und Boleslaw Chrobry - 2853791940

212,65 z³

Otto III. und Boleslaw Chrobry Steiner Franz Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Eines der bekanntesten Herrscherbilder des Hochmittelalters, das Widmungsbild des Aachener Ottonen-Evangeliars, wird als Zeugnis der Renovatio-Idee Kaiser Ottos III. interpretiert, das wie kein zweites in der Lage ist, das imperiale Selbstverständnis des Kaisers in überraschender Weise zu erhellen. Das Ergebnis wirft neues Licht auf eine der umstrittensten Phasen der deutsch-polnischen Geschichte: auf Ottos III. eigenartige Pilgerfahrt zu den Reliquien des heiligen Adalbert von Prag, auf die Gründung des Erzbistums Gnesen im Jahre 1000 und auf die jahrelangen Kriege zwischen Kaiser Heinrich II. und Boleslaw Chrobry. Eine eindringliche Analyse der verfügbaren Quellen zeigt nicht nur, auf welch unsicherem Boden unser (vielfach durch nationale Prämissen geformtes) heutiges Geschichtsbild ruht, sie nötigt vor allem zu einer neuen, die bisherigen Darstellungen umstoßenden Rekonstruktion des fraglichen Geschehens selbst. Pressestimmen zur 1. Auflage "Insgesamt bereichert F. die auf Grund der dürftigen Quellenlage zwangsläufig an Vermutungen reiche Diskussion um Gnesen um eine weitere, höchst anregende - und ausdrücklich als solche gekennzeichnete - Spekulation, die insbesondere die Rangerhöhung Boleslaws und die Stellung Ungers von Posen in klarerem Licht erscheinen läßt sowie das Aachener Widmungsbild überzeugend als Ausdruck der politischen Konzeption Ottos III. erklärt." Zeitschrift für Ostforschung "Ein Buch, das mit seiner Akribie und Brillanz die Forschung neu anstoßen wird." Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte

Sklep: Libristo.pl

Die Türken vor Wien - 2826657715

93,22 z³

Die Türken vor Wien Stocker

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

1683 war eines der Schicksalsjahre der europäischen Geschichte. In diesem Jahr spielte sich vor den Toren Wiens eine der dramatischsten Schlachten im Kampf um die Vorherrschaft der Osmanen über das südöstliche Europa ab.§Die Hauptbeteiligten sind der ebenso fähige wie skrupellose Großwesir Kara Mustafa auf der einen Seite und Kaiser Leopold sowie die Feldherren Graf Starhemberg und König Johann III. Sobieski von Polen auf der anderen Seite. Erst durch die Niederlage des weit über 100.000 Mann zählenden türkischen Heeres vor Wien konnte in den folgenden Jahren ganz Ungarn mit dem heute rumänischen Siebenbürgen und Kroatien von der türkischen Herrschaft befreit werden. Dadurch wurde eine Entwicklung in Gang gesetzt, die es später auch den Balkanstaaten von Serbien bis Griechenland und Rumänien ermöglichte, die Herrschaft des Sultans abzuschütteln und die Freiheit zu erlangen.§John Stoyes Buch ist das Standardwerk zum Thema. Es wurde in viele europäische Sprachen übersetzt, zuletzt 2009 ins Italienische, und wird vom Autor laufend am neuesten Stand der Forschung gehalten. Die kürzlich in Großbritannien erschienene aktualisierte Neuauflage bildet auch die Grundlage der deutschen Neuausgabe. Kein anderes Werk behandelt die Türkenschlacht vor Wien ähnlich umfassend und zugleich eingebettet in den historisch-politischen Gesamtzusammenhang der europäischen Geschichte.

Sklep: Libristo.pl

Die Nürnberger Lebkuchen - 2826936377

144,50 z³

Die Nürnberger Lebkuchen Fachbuchverlag-Dresden

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Geschichte der Nürnberger Lebkuchen lässt sich bis ins Ende des 15. Jahrhunderts zurückverfolgen. Anscheinend ließ Kaiser Friedrich III. in der Kreuzwoche im Jahre 1487 die Kinder der Stadt in den Burggraben kommen und verteilte kleine Lebkuchen mit seinem Konterfei. Diese wurden mit großer Begeisterung angenommen. Unter Nürnberger Lebkuchen versteht man typischerweise große, zumeist runde Oblatenlebkuchen mit Zuckerglasur, mit Schokoladenüberzug oder auch ohne Überzug, daneben die stets eckigen, ebenfalls auf Oblaten gebackenen weißen Lebkuchen. Oft werden diese Oblatenlebkuchen auch mit Mandeln und Zitronat verziert. Der Lebkuchenfabrikant und Autor gibt im vorliegenden Band von 1898 eine praktische Anleitung zur Herstellung aller Sorten Lebkuchen nach Nürnberger Art.§§Nachdruck der Originalauflage von 1898.

Sklep: Libristo.pl

Schloss Leitzkau - 2856493724

156,13 z³

Schloss Leitzkau Stekovics, Janos

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Am 18. August 995 erstmals in einer Urkunde Kaiser Ottos III. erwähnt, bekam Leitzkau vor allem durch das hier seit 1138/39 angesiedelte Prämonstratenserchorherrenstift historische Bedeutung. Als im September 1155 Erzbischof Wichmann von Magdeburg und Bischof Wigger von Brandenburg die neue Basilika des Leitzkauer Stiftes weihten, war auch Albrecht der Bär vor Ort. Seitdem folgte eine wechselvolle Geschichte. So kaufte 1564 der berühmte Obrist Hilmar von Münchhausen die Anlage. Heute gilt Leitzkau als das östlichste Beispiel der Weserrenaissance und als Kleinod deutscher Architekturgeschichte. Der von Boje E. Hans Schmuhl in Verbindung mit Konrad Breitenborn herausgegebene Band befasst sich mit der historischen Bedeutung des Prämonstratenserstiftes, der Geschichte des Renaissanceschlosses sowie mit wichtigen Personen und Ereignissen und bietet so die erste umfassende und reich bebilderte Darstellung des kunst- und kulturhistorisch wertvollen Ensembles.

Sklep: Libristo.pl

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit - 2826795423

45,87 z³

Karl der Große und der Feldzug der Weisheit Arena

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Es ist das Jahr 803. Karl der Große, bedeutender Herrscher des Abendlandes, ist seit drei Jahren Kaiser, gekrönt von Papst Leo III in Rom. Karl hat erfolgreiche Kriegszüge hinter sich. Das Langobardenreich hat er erobert, die Sachsen unterworfen, das Christentum verbreitet. Jetzt kommt ausgerechnet eine junge Sächsin an seinen Hof. Siggilind unterhält den Herrscher in langen Nachtstunden mit ihren Liedern, hört von ihm die Geschichte seines Lebens und erfährt: Kultur ist stärker als das Schwert.

Sklep: Libristo.pl

Ritter, Grafen, Kirchenfürsten - 2850275726

48,00 z³

Ritter, Grafen, Kirchenfürsten Biberacher Verlagsdruckerei

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Hügel und Hänge rund um den Bodensee sind seit dem frühen Mittelalter bevorzugte Standorte von Burgen. Im Lauf der Jahrhunderte kamen prachtvolle Schlösser und Villen hinzu. Schloss Areneberg etwa glänzt heute mit der herrlichen, original erhaltenen Ausstattung von Königin Hortense und deren Sohn, dem späteren Kaiser Napoleon III. Dieses kompakte Buch bietet eine reich bebilderte Entdeckungsreise zu sämtlichen Burgen, Schlössern und Villen rund um den See samt ihrer Geschichte und Besichtigungshinweisen, mit Anlagenbeschreibungen und detaillierten Grundrissdarstellungen. Das Buch ist ein hilfreicher Reisebegleiter und ein sachkundiges Nachschlagewerk.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die geschichte kaiser friedrichs iii 20045962

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.07, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.07

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER