krainaksiazek die gesundheitlichen folgen von arbeitslosigkeit 20097366

- znaleziono 28 produktów w 1 sklepie

Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaftskrise 1929-1941 in den USA - Folgen, Probleme und Lösungsansätze - 2826632616

114,39 z³

Die Arbeitslosigkeit während der Weltwirtschaftskrise 1929-1941 in den USA - Folgen, Probleme und Lösungsansätze GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Veranstaltung: Proseminar Konjunkturpolitik zwischen Weltwirtschaftskrise und Zweitem Weltkrieg: Deutschland und die USA, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In a few months, I expect to see the stock market much higher than today. Diese Aussage stammt von Irving Fisher, damaliger bekannter Ökonom und Professor an der Universität von Yale, 14 Tage bevor die Wall Street zusammenbrach. A severe depression such as 1920-21 is outside the range of probability. We are not facing a protracted liquidation. Dies ist eine Analystenmeinung wenige Tage nach dem Börsencrash im Oktober 1929 von der Harvard Economic Society . Nach weiteren fehlerhaften optimistischen Aussagen wurde die Harvard Economic Society 1932 geschlossen. Durch die Kursstürze an der New Yorker Börse am 24. und 29. Oktober 1929, dem schwarzen Donnerstag und dem darauffolgenden schwarzen Dienstag , wurde eine wirtschaftliche Krise globalem Ausmaßes ausgelöst, die Weltwirtschaftskrise. Diese Krise zog viele Konsequenzen mit sich. Die Arbeitslosenzahlen stiegen auf Rekordhöhen, zahlreiche Banken und Investmentfirmen mussten schließen, das Bruttosozialprodukt (heute: Bruttonationaleinkommen) und die gesamte gewerbliche und industrielle Produktion ging stark zurück. In der folgenden Arbeit liegt der Schwerpunkt auf den Arbeitslosen, deren Entwicklung und Hilfe, die von staatlicher Seite angeboten wurde. Um dort die Zusammenhänge richtig verstehen zu können, muss man natürlich auch das Bruttosozialprodukt sowie Produktionsausstöße betrachten. So ergibt sich die erste These. Die Arbeitslosenzahlen entwickelten sich in verschieden Industrie- und Dienstleistungsbereichen nicht gleich, das heißt, dass die Arbeitslosenzahlen in verschiedenen Bereichen sich um ein Vielfaches unterschieden. Anschließend wird untersucht, wie die amerikanische Regierung auf die hohe Zahl an Arbeitslosen reagierte, was zur zweiten These führt. Die US-Regierung war mit der hohen Zahl an Arbeitslosen überfordert und konnte zunächst keine Hilfe anbieten. Um ein besseres Verständnis zu erhalten, wird zuerst ein kurzer Abriss der Weltwirtschaftskrise dargestellt, anschließend folgt die Darstellung der Arbeitslosen und deren Schicksal zu dieser Zeit gefolgt von der Erläuterung der sektoralen Arbeitslosigkeit. Danach wird geklärt, wie Hoover und anschließend Roosevelt mit der Situation umgingen und versuchten, Lösungen zu finden. Abschließend folgt dann noch eine Schlussbetrachtung mit Fazit.

Sklep: Libristo.pl

Psychosoziale Folgen von Erwerbslosigkeit. Entstehung und Prävention - 2826725275

67,59 z³

Psychosoziale Folgen von Erwerbslosigkeit. Entstehung und Prävention GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Fachbuch aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Fachhochschule Potsdam, Veranstaltung: Online Bachelorstudiengang "Soziale Arbeit", Sprache: Deutsch, Abstract: Weltweit kommt es seit diversen Jahren zu beispielhaften und nachhaltigen Demonstrationen in mehreren Industrieländern, als Antwort auf die massiven Wirtschaftskrisen und die damit verbunden anhaltenden Staatsverschuldungen, die eine weltweite soziale Zwangslage verursacht haben. In 11 von 28 Mitgliedsländern der Europäischen Union (EU) existieren nach wie vor Erwerbslosenquoten über der 10 Prozentmarke (vgl. DESTATIS). Auch wenn Deutschland im November 2014 mit 5,0 % die zweitniedrigste Erwerbslosenquote der EU besaß, vermitteln die vielen Betroffenen die hinter dieser Erwerbslosenquote stecken, dieser oben benannten Krise das menschliche Angesicht (vgl. DESTATIS).§§Diese gravierenden individuellen Beeinträchtigungen werden zunehmend Gegenstand in verschiedenen sozialwissenschaftlichen Forschungszweigen, auch wenn festzuhalten ist, dass diesbezüglich noch deutliche Forschungslücken existieren. Die Mehrheit der vorhandenen Untersuchungen wie zum Beispiel die Marienthal-Studie geht aus den Gebieten der gesundheitspsychologischen und sozialmedizinischen Forschung hervor und benennt als mögliche Auswirkungen von Erwerbslosigkeit die Endqualifizierung, die gesellschaftlich-kulturelle und soziale Isolation unter anderem durch Stigmatisierung, innerfamiläre Tensionen und Konflikte, Schuldgefühle, Depressionen, Aggressivität und trotz der bestehenden Grundsicherung auch die Verarmung. (vgl. Oschmiansky 2010).§§Aber warum führt die Gegebenheit "Erwerbslosigkeit" eigentlich zu gesundheitlichen Risiken und in der Konsequenz zu psychosozialen Folgen, während man doch denken könnte "endlich ausschlafen", "endlich Dinge erledigen zu denen ich sonst keine Zeit hatte", "endlich besitze ich Zeit für mich"? Die Antworten auf diese Fragen lassen sich nicht allein mit dem Fakt der Abwesenheit von Erwerbsarbeit begründen, sondern liegen in den besonderen Lebensumständen, die sich aus den diversen Gegebenheiten und Veränderungen ergeben, die die Situation der Arbeitslosigkeit mit sich bringt.

Sklep: Libristo.pl

Erhöht Zuwanderung Arbeitslosigkeit? - 2826825670

71,39 z³

Erhöht Zuwanderung Arbeitslosigkeit? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich VWL - Arbeitsmarktökonomik, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Makroökonomie 1 - Konjunktur und Beschäftigung, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeitslosigkeit ist das größte Problem einer Volkswirtschaft und betrifft den Einzelnen am unmittelbarsten und nachhaltigsten. Für die meisten Menschen sind mit dem Verlust des Arbeitsplatzes tiefgreifende psychische Folgen sowie oftmals eine Verminderung des Lebensstandards und Veränderungen des äußeren Umfelds verbunden. Aus diesem Grund ist es also nicht verwunderlich, dass dieses Thema seit vielen Jahren häufig Gegenstand hitziger Diskussionen in den Medien ist. Ebenso versuchen Politiker innerhalb ihrer politischen Programme immer neue Mittel und Wege zu finden, um Arbeitsplätze zu schaffen. Die Entwicklung der Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik Deutschland ist insbesondere in den letzten Jahrzehnten durch einen Anstieg der Unterbeschäftigung gekennzeichnet. In diesem Kontext widmet sich die Öffentlichkeit zunehmend dem Problem der Zuwanderung. Oft thematisiert wird hierbei die Frage nach einer Erhöhung der Unterbeschäftigung in Folge der Zuwanderung von Migranten (z.B. EU-Osterweiterung) und des allgemein zunehmenden Migrationsdrucks auf westeuropäische Länder. Vor diesem Hintergrund wird die Frage nach erhöhter Arbeitslosigkeit durch Zuwanderung oft auf emotionaler Ebene geführt. Ein negatives Verständnis gegen Einwanderung gepaart mit der Angst vor sinkenden Löhnen und sinkender Beschäftigung verbreitet sich. Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit den theoretischen Argumenten der zunehmenden Migration im Hinblick auf den Arbeitsmarkt. Zentrale Fragen sind hierbei beispielsweise: Welche Effekte sind für Lohn, Beschäftigung und das Gleichgewicht auf dem Arbeitsmarkt zu erwarten? Gibt es wirklich einen Zusammenhang zwischen Zuwanderung und zunehmender Arbeitslosigkeit im Zuwanderungsland? Der erste Teil erklärt zunächst den neoklassichen Arbeitsmarkt und verschiedene Arten von Unterbeschäftigung. Im zweiten Teil werden basierend auf mehreren Modellen die potentiellen Arbeitsmarkteffekte durch Zuwanderung unterschiedlicher Migrantengruppen untersucht. Schließlich werden die an Hand der Modelle abgeleiteten Aussagen beurteilt. Die Frage, ob Migration ein Gewinn oder Verlust für den einheimischen Arbeiter darstellt wird abschließend im Zuge einiger empirischer Ergebnisse beurteilt.

Sklep: Libristo.pl

Akademiker-Arbeitslosigkeit - 2844861565

334,92 z³

Akademiker-Arbeitslosigkeit VS Verlag für Sozialwissenschaften

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Beschäftigung mit dem Thema 'Akademikerarbeitslosig keit' im Rahmen dieser Arbeit läßt sich für mich zurückführen auf zwei markante Ausgangspunkte der persönlichen Betroffenheit: Der erste Ursprung steht im Zusammenhang mit einer größeren Abschlußstudie im Jahre 1982, in welcher ich die regionalen ar beitsmarktpolitischen Folgen aus der Einrichtung der Enterprise Zone "Salford Docksfrrafford Park" im Nordwesten Englands un tersuchte. Ich löste mich damals von den eher klassischen Inhalten meines bisherigen Studiums der Stadt- und Regionalplanung, na mentlich von den Schwerpunkten der Bauleitplanung und des städtebaulichen Entwurfs, und widmete mich auf der Basis eines wirtschafts- und sozial geographischen Ergänzungsstudiums im Vereinigten Königreich erstmalig ausführlich den Erscheinungs formen des "Unemployment" und der "Deprivation". Fünf Jahre später - und dies ist als zweiter Ursprung zu vermer ken -, als ich bereits seit einiger Zeit im Dienste der Bundesanstalt für Arbeit stand und Fragen der Bekämpfung von Arbeitslosigkeit zur alltäglichenPraxis meiner beruflichen Tätigkeit gehörten, wuchs in mir der Wunsch heran, das sich täglich vor meinen Augen ausbreitende empirische Material über den Arbeitsmarkt zu ord nen, zu analysieren und die Reaktionsroutinen der Institution Ar beitsverwaltung kritisch zu reflektieren. Ohne den Rekurs auf die zahllosen Infol'mations- und Beratungsgespräche mit arbeitssu chenden Bewerbern sowie mit Personal verantwortlichen in der Pri vatwirtschaft und in den öffentlichen Verwaltungen wäre deshalb die Erstellung dieser Studie kaum möglich gewesen.

Sklep: Libristo.pl

Folgen, Auswirkungen und Bedeutung von Alpinismus und Hochgebirgstourismus im Himalaja - 2826814212

62,67 z³

Folgen, Auswirkungen und Bedeutung von Alpinismus und Hochgebirgstourismus im Himalaja GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Fremdenverkehrsgeographie, einseitig bedruckt, Note: 1, Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Himalaya ist das höchste Gebirge der Erde. Um die Jahrhundertwende wurde es von den englischen Landvermessern entdeckt und vermessen. Die ersten Kletterer, die den Himalaya und seine Berge zu besteigen versuchten, waren Engländer, die damals Indien, und somit auch den einzig sicheren Weg zu den Bergen hin, kontrollierten. Auf die ersten Expeditionen soll eingegangen werden, auch auf die Gefahren, welche sich damals schon für die Bergsteiger boten und welche sich bis heute nicht geändert haben. Außerdem sollen erste Folgen des Extrembergsteigens erläutert werden. Des Weiteren soll auf die Expedition von 1996 eingegangen werden, bei der zwölf Menschen am Everest ihr Leben ließen.Hier soll der Verlauf des Unglücks aufgezeigt werden und weitere Kontrollversuche der Regierung in Nepal erläutert werden.Weiterhin soll auf Vorteile, die der Hochgebirgstourismus den Länder China und Nepal bringt, sowie auf die Nachteile, wie etwa die Müllproblematik aufmerksam gemacht werden.Im letzten Teil der Hausarbeit soll auf die gesundheitlichen Risiken des Höhenbergsteigens eingegangen werden.Da die Gesundheit des Menschen höchstes Gut ist, soll in diese Hausarbeit auch darauf ein Augenmerk gelegt werden.

Sklep: Libristo.pl

Die Bedeutung von Erwerbsarbeit - 2826690167

99,95 z³

Die Bedeutung von Erwerbsarbeit GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Arbeit bedeutet für die meisten Menschen in der heutigen Zeit nicht nur Broterwerb. Sie ist ein wichtiger Lebensbereich, der die Verwirklichung von Fähigkeiten, Potenzialen und Inte-ressen ermöglicht, aber auch bereichernde Kontakte zu Kunden und Kollegen mit sich bringt. Die Erwerbstätigkeit ist eine entscheidende Quelle für Zufriedenheit, Wohlergehen und Iden-titätsbildung. Im Folgenden wird die hohe Relevanz, die der Erwerbsarbeit zukommt, deutlich gemacht und näher beschrieben. Mitunter erschließt sich der Stellenwert der Erwerbsarbeit erst durch den Verlust des Arbeitsplatzes und die Erfahrung der Arbeitslosigkeit, weshalb die Folgen bei Wegfall der Erwerbsarbeit ebenfalls skizziert werden sollen.

Sklep: Libristo.pl

Auswirkungen von gravierenden Kindheitserlebnissen auf das weitere Leben - Ein Leben als Lernprozess? (Auswertung eines narrativen Interviews) - 2826795205

262,73 z³

Auswirkungen von gravierenden Kindheitserlebnissen auf das weitere Leben - Ein Leben als Lernprozess? (Auswertung eines narrativen Interviews) GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: sehr gut, Hochschule RheinMain, Veranstaltung: Qualitative Sozialforschung, 9 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Rita (R.) ist schon seit langer Zeit eine bedeutsame Bekannte von mir. Ich kenne sie und ihr Leben ausgesprochen gut. Im Moment ist R. arbeitslos und hofft auf eine neue berufliche Chance. Außerdem ist sie Mutter von zwei Kindern. Die Tochter lebte bis zu ihrem 20. Lebensjahr bei ihr. Der 18jährige Sohn lebt bei ihrem Ex-Mann. R. ist seit 1986 geschieden. Sie hat in der Zwischenzeit keine feste Dauerbeziehung mehr erlebt. Der Sohn wohnte bis 1989 bei ihr, ist aber dann zum Vater gezogen, weil er dort in der Schule besser zurecht kam. Das stellte sich heraus, als er einmal für 3 Wochen am Wohnort des Vaters die Schule besuchen mußte, weil R. zu dieser Zeit im Krankenhaus war. Der Sohn war damals ein sehr lebhaftes Kind und hatte Schwierigkeiten in der Schule. R. überließ ihrem Sohn schließlich die Entscheidung wo er leben möchte. Vor kurzer Zeit erzählte mir R., daß sie ihn vielleicht doch nicht einfach hätte gehen lassen sollen. R. hat den Kontakt zu ihrer Mutter seit ca. 2 Jahren total abgebrochen. Sie möchte von ihrer Seite keinen Kontakt mehr. Der Mutter selbst ist dies anscheinend auch egal.Als R. mir immer mal von Zeit zu Zeit etwas von ihren Erlebnissen in ihrem Leben erzählte, war ich oftmals verblüfft, wie gut sie ihren Lebensweg trotz allem bewältigt. Sie hat meines Wissens nach niemals zu irgendwelchen Drogen gegriffen. Ich wußte bereits vor dem Interview von den wichtigsten Ereignissen und Gegebenheiten, wie z. B. die Heirat, die Scheidung, die Arbeitslosigkeit und die Krankheiten. Von dem sexuellen Mißbrauch habe ich vor einem Jahr gehört. Ihr selbst wurde all dies auch erst vor kurzem klar. Auch im Rahmen verschiedener Gesprächstherapien konnte sie vieles genauer erkennen. Des öfteren überlegte ich, ob all die vielen Schwierigkeiten, wie z. B. die psychosomatischen Krankheiten und die dadurch entstandenen beruflichen Probleme, eventuell Folgen der schlimmen Kindheit sind. Von daher bekam ich die Idee, diese Thematik als Interviewgrundlage zu verwenden. Es interessierte mich sehr, ihre Erzählung zu analysieren. Ich freute mich als sie zusagte.

Sklep: Libristo.pl

Doping in der Mathearbeit? Substanzen, Methoden, Nachweise und Verbreitung von (Gehirn-)Doping - 2843910890

79,01 z³

Doping in der Mathearbeit? Substanzen, Methoden, Nachweise und Verbreitung von (Gehirn-)Doping GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sonstiges, Note: 1, , Veranstaltung: Sport Grundkurs, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit behandelt das Thema Doping. Bevor es jedoch definiert und auf Details eingegangen wird, soll Sport als komplexes Leistungsgefüge definiert werden. Immer wieder wird sportliche Leistung als "komplexes Leistungsgefüge" bezeichnet. Es gibt viele Faktoren, die die sportliche Leistung positiv wie negativ beeinflussen können. Nimmt man das Beispiel "Umweltfaktoren", kann man sagen, dass sich bei einer Sportart, die im Freien ausgeübt wird, extreme Hitze negativ, mildes Klima jedoch positiv auswirken kann. Faktoren wie Ernährungs- und Trainingszustand oder sportliche Technik können vom Sportler selbst beeinflusst werden. Hier erkennt man schon, dass der Faktor "Doping" nur einer von vielen ist, und dass die erwünschte Wirkung sorgfältig mit gesundheitlichen Risiken, aber auch rechtlichen Folgen abgewogen werden sollte. Da Doping dennoch ein häufig diskutiertes Thema ist und anscheinend viele Sportler im Spitzen- und Breitensport, aber auch "privat", zum Beispiel in Fitnessstudios dopen, sollte es sich lohnen, diese Arbeit zu lesen und sich mit den unterschiedlichen Aspekten des Dopings auseinanderzusetzen. Ein ebenfalls sehr spannendes Thema ist das mittlerweile "in Mode" geratene "Gehirndoping", auf das später auch näher eingegangen wird.

Sklep: Libristo.pl

Die Potenziale gemeinwesenorientierten Wirtschaftens - 2826690784

334,60 z³

Die Potenziale gemeinwesenorientierten Wirtschaftens Diplomica

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Rückgang der Erwerbsarbeit in Deutschland führte in den letzten Jahrzehnten zu einer wachsenden Anzahl von Erwerbsarbeitslosen und die Tendenz ist steigend. Unzählige Modelle versuchen eine Lösung für dieses Problem zu finden. Nahezu Vollbeschäftigung ist als gesellschaftlicher und politischer Anspruch fest in den Köpfen verankert. Doch wie realistisch ist das in einer Informations- und Wissensgesellschaft, wo Ertragssteigerung zunehmend durch moderne Technik, weniger durch menschliche Arbeitskraft erreicht wird? Die Erwerbsarbeit, wie wir sie kennen, wird knapper - bestenfalls für alle oder nur für bestimmte Teile der Bevölkerung. Sie ist jedoch nicht nur Einkommensquelle, sondern besitzt auch eine sozialintegrative Komponente. Welche gesellschaftlichen Folgen hat es dann, wenn Erwerbsarbeit für viele entfällt? Besteht dann nicht die Gefahr einer zunehmenden sozialen Ungleichheit?§Eine zentrale Aufgabe der Sozialarbeit ist es, der Ausgrenzung von Menschen in unserer Gesellschaft entgegen zu wirken. Es müssen Lösungen gefunden werden, die eine aktive Teilhabe am sozialen Leben für jeden ermöglichen. Integration heißt auch Arbeit haben, einen Beitrag nach den eigenen Fähigkeiten leisten zu dürfen, um Werte für sich und sein Lebensumfeld zu schaffen. Denn Arbeit gibt es genug. Dass dies kein Widerspruch zu meinen voran gegangenen Aussagen sein muss, zeigen Ansätze einer alternativen Ökonomie, auf die ich näher eingehen werde. Unter welchen Bedingungen sich diese Ideen umsetzen lassen und welche Bedeutung ihnen als Möglichkeit zur Bewältigung von Arbeitslosigkeit bereits beigemessen wird, möchte ich hier aufzeigen. Dabei spielt die Perspektive von Erwerbsarbeitslosen eine wichtige Rolle, die im Leipziger Tauschring eine alternative Form von Ökonomie umsetzen. Welche Voraussetzungen sind bei ihnen gegeben, die zu dieser aktiven Lebensgestaltung führen? Was ist notwendig, dass sich die soziale Ökonomie neben der ausschließlich auf Gewinn orientierten privaten Wirtschaft etabliert? Die vorliegende Arbeit findet Antworten auf diese Fragen.

Sklep: Libristo.pl

Aus dem Tritt geraten - 2826767718

48,23 z³

Aus dem Tritt geraten Spektrum Akademischer Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Eine ebenso faszinierende wie bedeutende Reise durch die Entwicklung und Evolution der menschlichen GesundheitDer Mensch ist optimal an seine Umwelt angepasst - denkt man. Die Wahrheit ist: Wir haben eine Welt geschaffen, die nicht mehr zu unseren Körpern passt. Unsere Gene, die Laufe unserer Evolution selektiert wurden, und die vielfältigen Prozesse, welche die Entwicklung des Embryos im Mutterleib steuern, erschweren gleichzeitig die Anpassung an unser modernes Leben. Wir sind aus dem Tritt geraten , ein Missverhältnis ist entstanden. Die Ausmaße dieses Missverhältnisses zeigen sich in der explosionsartigen Ausbreitung von Diabetes, Herzkrankheiten und Fettleibigkeit. Aber auch auf die Vorgänge in der Pubertät und im Alter hat es Auswirkungen.Peter Gluckman und Mark Hanson, zwei führende Mediziner, bringen in diesem Buch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Evolutions- und Entwicklungsbiologie, der Medizin, Anthropologie und Umweltwissenschaften zusammen. Sie postulieren, dass viele der Probleme, die wir als moderne Zeitgenossen haben, durch dieses fundamentale und immer größer werdende Missverhältnis zu verstehen sind. Wir können es uns nicht leisten, diese Erkenntnis zu ignorieren.Haben wir unsere Umwelt in einem Maße verändert, dass unsere Körper nicht mehr mithalten können? Das wachsende und gefährliche Missverhältnis, das unsere entwickelte Welt bedroht, ist Thema dieses Buches: ein Missverhältnis, das seinen Ursprung in der Evolutionsgeschichte des Menschen hat, das durch Entwicklungsprozesse im Mutterleib beeinflusst wird und seinen Tribut fordert, wenn wir erwachsen werden.Unsere Evolution hat uns auf vieles vorbereitet, aber nicht auf die Welt, die wir uns selbst geschaffen haben. In evolutionären Dimensionen betrachtet, haben wir unsere Umwelt fast über Nacht tiefgreifend verändert. Die immer größere Kluft zwischen unserer Biologie und unserer Umwelt fordert einen hohen Preis. Und die Evolution bietet für dieses Dilemma keine Lösung.Der spannende Wissenschaftsreport von Peter Gluckman und Mark Hanson beginnt bei den Sherpas in Nepal. Die beiden renommierten Mediziner greifen auf neueste Forschungsergebnisse zurück und verbinden Vorstellungen aus der Evolutionsbiologie mit solchen aus Entwicklungsbiologie, Medizin, Anthropologie und Ökologie. Sie beschreiben, worin die Kluft besteht, welche Folgen sie hat und was wir tun können, um sie zu schließen.Über unseren grundlegenden Körperbau bestimmen Gene, deren Selektion und Anpassung in unserer steinzeitlichen Vergangenheit stattgefunden hat. Aber für die individuelle Feinabstimmung unserer biologischen Eigenschaften sorgen Informationen aus der Umwelt, die über die Plazenta zum Fetus gelangen, sich auf unsere Entwicklung auswirken und sowohl über den Stoffwechsel als auch über unsere Lebensstrategie mitbestimmen. Infolge der wachsenden Kluft zwischen uns und unserer Umwelt schaffen diese Abstimmungsmechanismen es immer weniger, uns auf das moderne Leben vorzubereiten. Den Preis zahlen wir in Form von Übergewicht, frühzeitigem Diabetes und anderen gesundheitlichen Problemen. Auch die Gesellschaft ist betroffen: Bei den Heranwachsenden entkoppelt sich die früher einsetzende Pubertät zunehmend von der seelischen Reifung, bei älteren Menschen führt die immer höhere Lebenserwartung zu gravierenden gesundheitlichen Belastungen.Gibt es einen Ausweg? Ja: Wir können unsere wachsenden Kenntnisse über das komplexe Wechselspiel Genen, Umwelt und Entwicklungsprozessen nutzen,um die Kluft zu verringern. In ihrem bemerkenswerten, verständlich geschriebenen Buch weisen Gluckman und Hanson auf ein weitreichendes und wachsendes Problem hin, das wir nicht gefahrlos ignorieren können.

Sklep: Libristo.pl

Goldene Zeiten - Bittere Zeiten - 2843289145

94,88 z³

Goldene Zeiten - Bittere Zeiten Studio Hamburg

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Zeit der Weimarer Republik war gekennzeichnet von politischen Machtkämpfen, Inflation sowie extrem hoher Arbeitslosigkeit, der Besetzung des Ruhrgebiets durch die Franzosen und dem aufkommenden Nationalsozialismus. Gleichzeitig erlebte Deutschland einen ungeheuren kulturellen Aufschwung, nicht zuletzt gefördert vom übergroßen Vergnügungsbedürfnis der Menschen: Die "Goldenen Zwanziger". Den von Egoismus und Lebensfreude geprägten "Goldenen Zwanzigern" folgen die Bitteren Zeiten gegen Ende der Dekade, in denen wirtschaftliche Not verbunden mit Arbeitslosigkeit vorherrschten. Anhand des Schicksals der Familie Vollmer aus Baden-Baden vergegenwärtigt die aufwändig produziert Familiensaga diese wichtige Epochen der deutschen Geschichte. Staffel 1: Goldene Zeiten (Folge 1-11) 1921-1932 Die Geschichte der Familie Vollmer kurz nach dem Ersten Weltkrieg. Sie beginnt mit der Weimarer Republik und endet mit Hitlers Machtergreifung. Baden-Baden 1920: Krankenschwester Victoria Vollmer kehrt nach ihrem Einsatz in Frankreich zu ihrer Familie zurück. Sie wird von ihrem Vater Fritz, einem Friseur, und ihrer jüngeren Schwester Susanne erwartet. Victorias Jugendliebe, Walter Bielstock, ist Generalssohn und war als Lieutenant an der Front. Die beiden sind immer noch verliebt. Staffel 2: Bittere Zeiten (Folge 12-20) 1933-1945 Die zweite Staffel beginnt im Jahr 1933. Fritz Vollmer ist inzwischen Chef des Friseursalons im Parkhotel. Er bemüht sich um die Mitgliedschaft in der NSDAP. Tochter Victoria ist mit ihrem jüdischen Mann Robert nach Paris emigriert.

Sklep: Libristo.pl

AIDS und Generationenbeziehungen - 2834143299

66,63 z³

AIDS und Generationenbeziehungen GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Geschätzte 38, 6 Millionen Menschen weltweit waren im Jahre 2005 HIV-positiv. Etwa 4,1 Millionen Personen infizierten sich in diesem Zeitraum neu, während 2,8 Millionen ihr Leben an AIDS verloren.§Die meisten der Betroffenen gehören dem sowohl sexuell aktivsten als auch wirtschaftlich ergiebigsten Teil der Bevölkerung an: der Altersgruppe zwischen 15 und 49 Jahren. Dies hat dramatische Auswirkungen auf jegliche Aspekte des sozialen und wirtschaftlichen Lebens (vgl. Gosh & Kalipeni 2004: 306). §Viele der Erkrankten haben Nachkommen, die sie nach ihrem Tod als Waisen zurücklassen. Im sub-saharischen Afrika wurden 9 % der Kinder unter 15 Jahren durch die Epidemie zu Halb- oder Vollwaisen (alle Zahlen: UNAIDS 2006).§Die Folgen für ihre Zukunft sind mannigfaltig. Nicht nur der Verlust von geliebten Menschen ist zu bewältigen. Die ökonomischen, sozialen und gesundheitlichen Lebensgrundlagen der Waisen können vielerorts nicht mehr gewährleistet werden.§Der Mehrheit afrikanischer Gesellschaften wird ein starker innerfamiliärer Zusammenhalt (das Modell der extended family ) zugeschrieben. Kinder, die beide Elternteile verloren haben, werden oftmals von diesem sozialen Netz der erweiterten Familie aufgefangen und in den Haushalt eines meist älteren, weiblichen Familienmitglieds aufgenommen (vgl. Guest 2003: 18).§Pflegekinder aufzunehmen ist eine durchaus gebilligte und auch erwünschte Art und Weise Ressourcen innerhalb der erweiterten Familie zu verteilen, so dass sowohl individuelle Haushalte sichergestellt als auch familiäre Bande gestärkt werden. Eltern haben auf diese Weise die Möglichkeit, hohe Geburtenraten wirtschaftlich zu kompensieren, während die Pflegefamilie eine Arbeitskraft, Gesellschaft und eine eventuelle Altersabsicherung gewinnt. Manchmal handelt es sich auch einfach um pragmatische Gründe wie die Nähe zu einer Bildungseinrichtung, warum ein Kind außerhalb des Haushalts der biologischen Eltern aufwächst (vgl. Gosh & Kalipeni 2004: 312-313).§Mein Ziel ist es, im ersten Schritt die Frage zu klären, welche Merkmale die Beziehung zwischen Großeltern und -kindern ausmachen und wie die erwähnten Pflegekindsysteme, vor allem die Aufnahme von Enkeln in den Haushalt der Großeltern, im normalen afrikanischen Kontext funktionieren. Im zweiten Schritt möchte ich untersuchen, inwiefern die Welle der Modernisierung und das Auftreten von HIV/AIDS die Beziehung zwischen den Generationen und traditionelle Betreuungsmodelle beeinflusst und verändert hat.

Sklep: Libristo.pl

Verkörperter Schrecken - 2826815923

173,89 z³

Verkörperter Schrecken Probst, Lichtenau

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieses Buch erschließt ein faszinierendes neuartiges Verständnis der Ursachen und Folgen von Traumata und schenkt jedem, der die zerstörerische Wirkung eines solchen Erlebnisses kennengelernt hat, Hoffnung und Klarheit. Traumata sind eines der großen gesundheitlichen Probleme unserer Zeit, nicht nur weil sie bei Unfall- und Verbrechensopfern eine so große Rolle spielen, sondern auch wegen der weniger offensichtlichen, aber gleichermaßen katastrophalen Auswirkungen sexueller und familiärer Gewalt und der verheerenden Wirkung von Mißbrauch, Mißhandlung, Vernachlässigung und Substanzabhängigkeiten.§§Bessel van der Kolk, der seit über dreißig Jahren in den Bereichen der Forschung und der klinischen Praxis an vorderster Front aktiv ist, beschreibt in seinem neuen Buch, daß das Entsetzen und die Isolation im Zentrum eines jeden Traumas buchstäblich Gehirn und Körper verändern. Neue Erkenntnisse über die Überlebensinstinkte erklären, warum Traumatisierte von unvorstellbaren Ängsten, Taubheitsempfindungen und unerträglicher Wut heimgesucht werden und wie Traumata ihre Fähigkeit, sich zu konzentrieren, sich zu erinnern, Vertrauensbeziehungen aufzubauen und sich in ihrem eigenen Körper zu Hause zu fühlen, negativ beeinflussen. Weil sie oft das Gefühl haben, ihr Leben nicht selbst steuern zu können, und weil sie wegen erfolgloser Therapien frustriert sind, fürchten viele von ihnen, eine Heilung sei für sie unmöglich geworden.§§Das Buch "Der Körper vergißt nicht" beschreibt auf inspirierende Weise, wie sich eine Gruppe von Therapeuten und Wissenschaftlern zusammen mit ihren Patienten bemühten, neueste Erkenntnisse aus den Bereichen der Gehirn- und Bindungsforschung sowie über Körpergewahrsein in Behandlungsmethoden zu integrieren, die geeignet sind, Traumatisierte von der Tyrannei ihrer Vergangenheit zu befreien. Diese neuen Wege zur Genesung aktivieren die natürliche Plastizität des Gehirns und nutzen sie, um gestörte Funktionen zu reorganisieren und die Fähigkeit, "zu wissen, was man weiß, und zu fühlen, was man fühlt", wiederherzustellen. Außerdem erschließen sie Erlebnisse, die jenen Empfindungen der Hilflosigkeit und Unsichtbarkeit, die mit Traumata verbunden sind, unmittelbar entgegenwirken, und ermöglichen es so Erwachsenen wie Kindern, ihren Körper und ihr Leben zurückzuerobern.§§Nach der Lektüre dieses Buches werden die Leser Ehrfurcht vor der menschlichen Resilienz und der Macht unserer Beziehungen, zu verletzen und zu heilen, verspüren ob im geschützten Raum der Familie oder in größeren Zusammenhängen.

Sklep: Libristo.pl

Gewinnmaximierung vs. Soziale Verantwortung - Corporate Social Responsibility als Wettbewerbsfaktor - 2826703789

77,11 z³

Gewinnmaximierung vs. Soziale Verantwortung - Corporate Social Responsibility als Wettbewerbsfaktor GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Unternehmensethik, Wirtschaftsethik, einseitig bedruckt, Note: 1,2, BVL Campus gGmbH, Veranstaltung: Betriebswirtschaftslehre, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Kolloquiumsarbeit beschäftigt sich mit der Corporate Social Responsibility als Wettbewerbsfaktor. Klimawandel, Hunger und Armut, Arbeitslosigkeit, Ausbeutung die Diskussion um die negativen Folgen des Kapitalismus ist in voller Fahrt. Entsprechend wird untersucht ob unternehmerische Gewinnerzielung bzw. deren Maximierung eine soziale Verantwortung für gesellschaftliche Folgen tatsächlich ausschließt.Ausgangspunkt bildet eine Betrachtung der geschichtlichen Entstehung von Gewinnmaximierung und der sozialen Verantwortung sowie die daraus resultierenden Ansprüche an die heutige Wirtschaft. Sowohl sachlogisch als auch anhand von Studien wird im Anschluss dargestellt, dass eine Maximierung von Gewinnen ohne eine Berücksichtigung gesellschaftlicher Interessen höchst unwahrscheinlich ist und wie diese Erkenntnis im Ansatz der Corporate Social Responsibility strategisch umgesetzt wird. In einer Fallstudie werden darüberhinaus die positiven Erfahrungen des schweizer Lebensmittelkonzerns Nestlé mit einer gesellschaftlich nachhaltigen Strategie auf dem indischen Markt vorgestellt.Es zeigt sich, dass Soziale Verantwortung und das Streben nach maximalen Gewinnen durchaus keinen Gegensatz darstellen. Vielmehr gewinnen immaterielle Vermögenswerte wie das Image einer Marke immer mehr Bedeutung für den Erfolg eines Unternehmens. Klassische Auffassungen, auf materielle, direkt quantifizierbare Vermögenswerte ausgelegt, müssen daher den neuen Gegebenheiten angepasst werden.

Sklep: Libristo.pl

Anorexia athletica - Essstörungen im Sport - 2826807686

171,82 z³

Anorexia athletica - Essstörungen im Sport GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 1, Body & Health Academy, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Problematik der Essstörung im Kontext mit Gesundheit, Sport und Leistung. Das Thema ist nicht neu und wird dennoch seit den letzten Jahren immer häufiger erforscht, diskutiert und publiziert. Der erste Teil der Arbeit erläutert den Begriff Essstörung und beschreibt die Zusammenhänge dieser Erkrankung. Was sind Essstörungen? Wer ist davon betroffen? Was sind die Ursachen und Auslöser? Im Weiteren werden die Formen der Essstörung erklärt und welche gesundheitlichen Gefahren mit diesen verbunden sind. Aus dem einst geltenden typischen weiblichen Schlankheitstick hat sich im Laufe der Zeit eine lebensbedrohliche Krankheit entwickelt, die sowohl Frauen als auch Männer, unabhängig von Alter, Konstitution oder sozialen Status, betreffen kann.Der zweite Teil befasst sich spezifischer mit Essstörungen in Verbindung mit Sport und Bewegung. Ein gewisses Maß an körperlicher Aktivität sollte in unseren Alltag regelmäßig miteinbezogen werden, doch die Grenze zwischen gesunder und krankhafter sportlicher Belastung kann für viele in einem Teufelskreis enden. Anorexia athletica, eine sportinduzierte Form der Essstörung, stellt eine problematische Erkrankung mit gestörtem Essverhalten dar. Vor allem im Leistungssport werden die Erwartungen immer härter. Betroffene Sportler versuchen zwanghaft, dem Anforderungsprofil zu entsprechen. Doch handelt es sich bei Anorexia athletica um eine psychiatrische Krankheit oder um eine selbstbestimmte, professionelle, reversible Veränderung des eigenen Körpergewichts zum Zwecke sportlicher Höchstleistung? Wie stark wird die Gesundheit belastet, welche Risiken und Folgen stecken dahinter, und inwiefern ist die Leistungsfähigkeit dadurch eingeschränkt? Im Abschluss werden Reglements aufgezeigt, die erste Schritte in Richtung Verbesserung bringen und die Problematik der Anorexia athletica aufzeigen. Sowie Berichte von prominenten Sportlern, die selbst an einer Essstörung gelitten und sich öffentlich dazu bekannt haben. Aufgrund der Folgeerscheinungen wollten bzw. mussten viele von ihnen ihre sportliche Karriere beenden.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die gesundheitlichen folgen von arbeitslosigkeit 20097366

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die gesundheitlichen folgen von arbeitslosigkeit 20097366

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.033, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.033

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER