krainaksiazek die neue armee 20124816

- znaleziono 56 produktów w 2 sklepach

Die Sächsische Armee 1810-1813 - 2826780986

95,41 z³

Die Sächsische Armee 1810-1813 Zeughaus / Berliner Zinnfiguren

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Keine Armee der deutschen Rheinbundstaaten wurde einem solchen grundlegenden Wandel in Organisation und Uniformierung unterworfen wie die Sächsische Truppen der Napoleonischen Ära. Ausgehend von den Erfahrungen der Feldzüge von 1806/07 auf der Seite Preußens und 1809 auf der Seite der Franzosen wurde eine umfangreiche Reform der Sächsischen Armee angegangen.Das Heft 13 der Reihe Heere & Waffen zeigt diese "neue" Sächsische Armee in zahlreichen zeitgenössischen Darstellungen, auf Tafeln von Patrice Courcelle und Edmund Wagner sowie auf Infographien aller Regimenter von Dr. Peter Bunde. Eine Beschreibung der Kriegsgeschichte rundet die Präsentation ab und so gibt das Heft dem Leser eine gute, umfassende Einführung in die Organisation, Uniformierung und Geschichte der Sächsischen Armee 1810-1813 an die Hand.

Sklep: Libristo.pl

Die Rote Armee Fraktion - RAF - - 2847390163

94,60 z³

Die Rote Armee Fraktion - RAF - Nomos

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die RAF hat jahrelang mit zahlreichen Attentaten - vor allem mit der Schleyer-Entführung - Angst und Schrecken verbreitet. 1998 hat die Terrorgruppe ihre Auflösung verkündet; seither sind von ihr keine Anschläge mehr bekannt geworden. Von der knapp 28-jährigen Geschichte der RAF zeichnet der Autor ein umfassendes Bild. Klaus Pflieger, heute Generalstaatsanwalt, war lange Zeit mit Terrorismus-Verfahren befasst: u.a. als Vernehmender bei Geständnissen von Aussteigern, als Verfasser der Anklageschriften gegen Boock, Lotze und Haule, als Koordinator der Anklage gegen Mohnhaupt und Klar sowie als Anklagevertreter in mehreren RAF-Prozessen. In einer lückenlosen Chronik stellt Pflieger dar, wie die RAF entstanden ist, welche Konzepte und politischen Ziele sie hatte, wie die einzelnen Aktionen geplant und durchgeführt wurden, wer für welches Verbrechen verantwortlich war und welche Strafen verhängt wurden. Dabei erläutert er auch, wie der Staat durch Urteile und neue Gesetze auf die "Kriegserklärung" der Terroristen reagiert hat und weshalb die meisten Verurteilten heute wieder auf freiem Fuß sind. Schließlich befasst er sich mit der Frage, ob die RAF immer noch eine Gefahr darstellt.

Sklep: Libristo.pl

Österreichisch-Ungarische Armee - 2852497161

113,84 z³

Österreichisch-Ungarische Armee Books LLC, Reference Series

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Kapitel: Österreichisch-Ungarische Landstreitkräfte 1867-1914, K.k. Landwehr, Gemeinsame Armee, K.u.k. Luftfahrtruppen, Rangabzeichen der österreichisch-ungarischen Streitkräfte, K.u.k. Kriegsministerium, K.k. Gendarmerie, K.u.k. Infanterie, Militärgeographisches Institut, K.u.k. Marinesektion, K.u. Landwehr, Egalisierung, K.k. Ministerium für Landesverteidigung, Ökonomische Verwaltung der k.u.k. Streitkräfte, K.u.k. Leibgardeinfanteriekompanie, K.u.k. Trabantenleibgarde, Sanitätswesen der Österreichisch-Ungarischen Streitkräfte, K.u.k. Sappeure, Reitende Tiroler Kaiserschützen, K.u.k. Generalität, K.u.k. Pioniere, Adjustierung, K.u.k. Artillerie-Schießschule, K.u.k. Stabswesen, K.u.k. Armeeschießschule, K.u.k. Militärseelsorge, K.u.k. Militär-Automobilwesen, K.u.k. Leibgardereitereskadron, Staatspferdezuchtanstalten, K.k. Bergführerkompanien, K.u.k. Militär Fecht- und Turnlehrerinstitut, K.u.k. Polizeiwachkorps, Paroli, K.u.k. Technisches Militärkomitee, Ehren-Denkmünze für Tapferkeit, K.u.k. Militärjustizwesen, Militärinvalidenversorgungsstand, K.u.k. Verkehrstruppenbrigade, Hochgebirgskompanien, Gagist, Marschbataillon, K.u.k. Armeestand, Polnische Legionen. Auszug: Die Landstreitkräfte Österreich-Ungarns bestanden 1867-1918 aus der Gemeinsamen Armee (die bis 1889 die vorangestellte Bezeichnung k.k. verwendete, ab 1889 dann das seit 1867 verfassungsrechtlich entsprechende k.u.k.), der ab 1868 aufgestellten kaiserlich-königlichen Landwehr, der königlich ungarischen Landwehr sowie im Kriegsfalle noch aus dem k.k. und k.u. Landsturm. Mit der k.u.k. Kriegsmarine bildeten sie die Bewaffnete Macht oder auch Wehrmacht der Doppelmonarchie. Pionierfeldwebel in MarschadjustierungGeschwächt durch den verlorenen Krieg, den Österreich zusammen mit den Streitkräften des Deutschen Bundes im Rahmen der Bundesexekution gegen Preußen geführt hatte, war Kaiser Franz Joseph I. 1866/1867 gezwungen, dem seit den gescheiterten Sezessionsbemühungen 1849 in passivem Widerstand verharrenden Ungarn mit dem sog. Ausgleich Teilsouveränität einzuräumen und die bis dahin einheitlich geführte Monarchie in die so genannte "Doppelmonarchie" umzugliedern. Die neue Stellung Ungarns als mit Österreich gleichberechtigter Teil der Gesamtmonarchie umfasste das Recht der ungarischen Reichshälfte, neben der Gemeinsame Armee, die dem Kriegsminister unterstand, ab 1867 eigene Territorialstreitkräfte aufzustellen, die k.u. Landwehr (ungarisch:Király Honvédség). Sie unterstand dem ungarischen Honvédminister. Die dadurch gegebene Schwächung der Gemeinsamen Armee musste zur Befriedung der Ungarn in Kauf genommen werden. Konsequenterweise begann auch die cisleithanische k.k. Regierung ab 1868 eine Landwehr zu errichten, die k.k. Landwehr, die dem österreichischen Landwehrministerium unterstand. Somit bestanden in Österreich-Ungarn drei de jure selbstständige Heereskörper nebeneinander, von denen die "Gemeinsame Armee" (umgangssprachlich auch k.u.k. Armee genannt) als bei weitem größte Institution führend war. Kaiser und König Franz Joseph I. stand zwar nominell an der Spitze der auf ihn vereidigten Streitkräfte seiner Monarchie, seit dem Debakel im Sardinischen Krieg überließ

Sklep: Libristo.pl

Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas - 2836099113

279,92 z³

Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas VDM Verlag Dr. Müller

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gerhard Rohlfs (1831-1896) war einer der bedeutendsten §und bekanntesten Afrikaforscher seiner Zeit. Aufgrund seiner Afrikadurchquerung in den Jahren 1865-67 wurde er weltbekannt.§Nach einem abgebrochenen Medizinstudium meldete er sich zur österreichischen Armee, desertierte aber und ging als Fremdenlegionär nach Algerien. Als getarnter Muslim und Wanderarzt bereiste er Algerien und Marokko. Dort wurde er der Leibarzt des Sultans von Marokko in Fes, doch in dieser Anstellung verblieb er nicht lange. Als erstem Europäer gelang es Rohlfs die Oasen von Tafilet, Tuat und Tidikelt zu erreichen. Rohlfs kehrte nach Deutschland zurück und wurde dank des Gothaer Kartographs August Petermann als angesehener Forschungsreisender gefeiert. §Vorliegendes Buch gehört zu den selteneren Schriften des Autors.

Sklep: Libristo.pl

Die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "30. Januar" - 2826668715

45,12 z³

Die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "30. Januar" Dörfler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nachdem die Rote Armee bereits Ende Januar 1945 die Oder erreichte und in den nächsten Tagen mehrere Brückenkopfe über den Fluss errichtete, wurden in aller Eile neue Verbände aus dem Ersatzheer formiert. Hierunter war die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division, die in der Masse aus jungen Rekruten und Genesenden bestehend, sofort in den verlustreichen Kampf kommandiert wurde. Unter enormen Verlusten versuchte die Division erfolglos, den Gegner wieder über die Oder zurückzuwerfen. §Im Rahmen der 9. Armee kämpfend, wurde sie nach dem sowjetischen Großangriff im Kessel von Halbe eingeschlossen und zerschlagen. Reste kämpften sich zur 12. Armee durch.

Sklep: Libristo.pl

Die Streitkräfte Schleswig-Holsteins im Unabhängigkeitskrieg 1848-1850 - 2852494214

109,64 z³

Die Streitkräfte Schleswig-Holsteins im Unabhängigkeitskrieg 1848-1850 Zeughaus / Berliner Zinnfiguren

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im Zuge der revolutionären Wirren von 1848 erhoben sich auch die beiden zu Dänemark gehörenden Herzogtümer Schleswig und Holstein gegen das Mutterland. Die deutsche Bevölkerung wollte die Eingliederung Schleswigs in einen dänischen Gesamtstaat verhindern. Quasi aus dem Nichts mussten die rebellierenden Herzogtümer eine Armee aufbauen. Dabei konnten sie zunächst auf die deutschstämmigen Teile der dänischen Regimenter zurückgreifen. In dem folgenden Konflikt, der Schleswig-Holsteinischen Erhebung, gelang es der provisorischen Landesregierung daraus eine schlagkräftige Armee zu formen, die den Versuchen der Dänen zur Niederschlagung des Aufstandes drei Jahre effektive Gegenwehr leisten konnte. Letzten Endes waren es weniger militärische, als politische Gründe, die zum Scheitern der Erhebung führten.§§Der vorliegende Band schildert nicht nur den militärischen Verlauf der Schleswig-Holsteinischen Erhebung, sondern erklärt auch detailliert, wie die beiden Länder eine moderne, leistungsfähige Armee von bis zu 40.000 Mann organisierten, ausrüsteten und ins Feld stellten. Die Schleswig-Holsteiner waren offen für militärtechnische Innovationen, wie gezogene Perkussionsgewehre für die Infanterie, neue Munitionsarten für die Geschütze, sowie das erste deutsche U-Boot für die kleine, aber stolze schleswig-holsteinische Marine.

Sklep: Libristo.pl

Die Geschichte des Alten China - 2843906755

27,17 z³

Die Geschichte des Alten China marixverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wussten Sie, dass nicht Las Vegas, sondern Macau das mit Abstand gr??te Gl?cksspielparadies der Welt ist? Oder, dass nicht amazon und ebay das bei weitem gr??te Handelsvolumen aufweisen, sondern alibaba? Das heutige China strotzt vor derlei Superlativen. Auch Chinas Vergangenheit steht diesbez?glich nicht hinter der Gegenwart zur?ck. Die chinesische Mauer, die Terrakotta-Armee oder die Verbotene Stadt sind nur einige der Zeugnisse der einstigen Bedeutung und Macht des Reichs der Mitte. Der neue marixwissen-Band gew?hrt einen spannenden Einblick in die chinesische Geschichte, von den mythischen Anf?ngen bis zur Gr?ndung der Volksrepublik China. Zahlreiche Exkurse geben zudem Aufschluss ?ber die wichtigsten kulturellen, religi?sen und gesellschaftlichen Entwicklungen im Alten China. Eine packende Reise in die Vergangenheit dieser fremden Kultur erwartet den Leser.

Sklep: Libristo.pl

Die genial gefährliche Zeitreiseschokolade - 2844395761

69,53 z³

Die genial gefährliche Zeitreiseschokolade FISCHER KJB

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein magisch-verrücktes Abenteuer mit jeder Menge Schokolade! Zeitreise inklusive!§§Eine neue Mission für die Zwillinge Oz und Lily: In ihrem zweiten rasanten Abenteuer müssen sie die böse Hexe Alba besiegen - dafür folgen sie ihr mit der Zeitreiseschokolade sogar bis ins 17. Jahrhundert! Denn Alba hat einen finsteren Plan, der ganz London zerstören könnte. Können die Zwillinge mithilfe einer sprechenden Katze, einer Armee von Ratten und einem Bodyguard in Gestalt eines zwölfjährigen Vampirmädchens in letzter Sekunde das Schlimmste verhindern?§§Eine abenteuerliche Achterbahnfahrt voller Magie, Geheimnisse - und Schokolade. So lecker ist noch niemand durch die Zeit gereist!

Sklep: Libristo.pl

Star Wars, The Clone Wars - Die Kanonen von Nar Hekka - 2852636520

46,09 z³

Star Wars, The Clone Wars - Die Kanonen von Nar Hekka Panini Manga und Comic

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieser Sonderband enthält elf spannende Kurzgeschichten, in denen Jedi-Meister Yoda, Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker, Ahsoka Tano und die Klonkrieger sich immer wieder aufs Neue der Übermacht der Droiden-Armee stellen müssen. Zahlenmäßig hoffnungslos unterlegen versuchen sie in verzweifelten Schlachten mithilfe der Macht und der Feuerkraft der Klone die Pläne der Separatisten zu vereiteln und so die Galaxis vor der Dunklen Seite der Macht zu bewahren! DAS SPEKTAKULÄRE COMIC-ABENTEUER ZUR TV-SERIE!

Sklep: Libristo.pl

Die Anfänge des "Donau-Kurier" (1945-1949) - 2826813486

236,42 z³

Die Anfänge des "Donau-Kurier" (1945-1949) disserta

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mit der Ausgabe vom 20./21. April 1945, just zu Adolf Hitlers Geburtstag, war in Ingolstadt die letzte Ausgabe des nationalsozialistischen "Donaubote" erschienen. Der Einmarsch der alliierten Soldaten beendete in Ingolstadt nicht nur die NS-Zeit, sondern auch ein Kapitel lokaler und regionaler Pressegeschichte. Nach der Kapitulation war die Region zeitungslos. Die oft zitierte "Stunde Null", die einen völligen Stillstand der öffentlichen Kommunikation bezeichnet, gab es für Ingolstadt und sie entfaltete ihre volle Tragweite im Sinne eines mehrere Monate andauernden Medienvakuums. Die Alliierten, allen voran die US-Armee, hatten zwar bereits zu Kriegszeiten Konzepte für ein neues, freies Pressewesen in Deutschland entwickelt, doch deren Umsetzung war mühsam und brauchte Zeit.§Dieses Buch erläutert, wie sich die Ingolstädter Zeitungslandschaft vor der Machtergreifung entwickelt hat, wie sie unter dem NS-Regime ausgedünnt wurde und schließlich der Gleichschaltung zum Opfer fiel und zeigt ausführlich, wie in Ingolstadt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit dem "Donau-Kurier" (DK) wieder eine Zeitung gegründet wurde. §Es wird dargelegt, unter welchen Bedingungen eine neue Presse für die Region entstehen musste, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatte und wie sie sich in den Jahren 1945 bis 1949 entwickelte. Dabei wird klar, dass die Geschichte des DK nicht losgelöst von den Personen betrachtet werden kann, die Verantwortung für ihn trugen. Ebenso wird deutlich, dass die amerikanische Militärregierung, vor allem die für die Presse zuständige "Information Control Divison" (ICD), zur Kenntnis nehmen musste, dass die Schere zwischen ihrer Theorie der Lizenzpresse und deren Umsetzung in der Praxis mitunter weit auseinander klaffte. §Der Autor schildert die Rahmenbedingungen, unter denen sich die Vertreter der Militärregierung an die Planung der neuen Zeitung für Ingolstadt machten, und beleuchtet auf Basis der erstmaligen wissenschaftlichen Aufarbeitung von Archivunterlagen die Entwicklung des DK in der Lizenzzeit. Es wird gezeigt, mit welchen konkreten Schwierigkeiten das Blatt unter Aufsicht der US-Behörden zu kämpfen hatte, wie sich Mitarbeiterzahl und Auflage entwickelten, wie die Papierkontingentierung die Entwicklung der (lokalen) Berichterstattung beeinflusste, wie die ICD die "Re-education"-Bemühungen der Zeitung beurteilte und welche Rolle die Lizenzträger spielten. Mit der nachträglichen Einsetzung von Ludwig E. Hansen hatte der DK neben Joseph Lackas einen zweiten Lizenzträger bekommen, der aber nur kurz im Amt war. Im Gegensatz zu Hansen, der kaum in Erscheinung trat, war Lackas von Beginn an Gesprächsthema. Fallbeispiele belegen, dass er als Reizfigur galt, im Betrieb auf heftigen Widerstand stieß, politisch in der Kritik stand, seine Position zur Verfolgung persönlicher wie familiärer Interessen nutzte und auch bei der ICD nicht unumstritten war.§Beleuchtet wird auch die Rolle von Altverleger Dr. Wilhelm Reissmüller. Er stand in regem Kontakt zu Kollegen, setzte sich vehement gegen Zwangspachtverträge, die Machtposition der Lizenzträger und die Vermögenskontrolle zur Wehr. Nach langem Kampf gegen Lackas und die politische Situation gelang ihm schrittweise die Rückkehr in seinen Betrieb. Abschließend wird gezeigt, welche Situation er vorfand.

Sklep: Libristo.pl

1945: Die Schatten der Flucht - 2835035824

42,85 z³

1945: Die Schatten der Flucht Brunnen-Verlag, Gießen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Flucht und Vertreibung - die Autorin hat es erlebt. Hier erzählt sie offen und sensibel davon: Ursula Pasut hat als Erwachsene zwei Stunden Aufenthalt am Flughafen in Moskau. Die Reisepässe werden von uniformierten russischen Soldaten einkassiert - und plötzlich melden sich die verschütteten Erinnerungen an den Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 in Ostpreußen zurück. Die traumatischen Erlebnisse der Kindheit lassen sich danach nicht mehr dort halten, wohin Pasut sie jahrzehntelang verbannt hat. Und damit beginnt eine neue Phase in ihrem Leben. Ihr Glaube, die Aufarbeitung der Erinnerungen und das Anstreben einer Heilung machen Veränderungen nötig. Und das Wunder darf tatsächlich geschehen.

Sklep: Libristo.pl

EZLN - Die Zapatiste: Eine Guerilla im Süden Mexikos - 2853281900

67,27 z³

EZLN - Die Zapatiste: Eine Guerilla im Süden Mexikos GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Sonstige Staaten, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Soziale Bewegungen in Lateinamerika, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schüsse, die in der Neujahrsnacht des Jahres 1994 in San Cristóbal und anderen Ortschaften des mexikanischen Bundesstaates Chiapas fielen, hallten binnen kürzester Zeit bis in die Hauptstadt Mexiko City und lösten dort ein Erdbeben aus ein politisches, versteht sich.Der 1. Januar 1994 hatte eigentlich ein Freudenfest für Mexiko werden sollen, denn an diesem Tag trat das Nordamerikanische Freihandelsabkommen (NAFTA) in Kraft. Damit hatte Mexiko als erstes Land Lateinamerikas den Sprung unter die größten Industrienationen der Welt getan und betrachtete sich bereits als Mitglied der Ersten Welt .Doch eine kleine Guerillagruppe aus dem Süden des Landes sorgte dafür, dass die jubelnden Schlagzeilen in der Presse urplötzlich keine Bedeutung mehr hatten. Der tiefe Schock, den dieser völlig unerwartet ausgebrochene Aufstand im ganzen Land auslöste, wich schnell einer großen Welle der Sympathie in der mexikanischen Öffentlichkeit für die Ejercito Zapatista de Liberación Nacional (EZLN), die Zapatistische Armee der Nationalen Befreiung, wie sich die Rebellen nannten. So kam es bereits in den ersten Tagen des Krieges zu prozapatistischen Massendemonstrationen in Mexiko City und auch die Weltöffentlichkeit blickte plötzlich nach Chiapas.Diese Arbeit versucht, die Fragen zu beantworten, die sich einem unweigerlich stellen, wenn man sich mit den Zapatisten beschäftigt. Sie soll in erster Linie eine Darstellung der Bewegung, deren Ursprünge und ihres Politikverständnisses sein. Der Fokus der Betrachtung folgt dabei dem Blick des zunächst unwissenden Beobachters, der sich von Außen dem Phänomen annähert und dabei jedesmal, wie bei einer Zwiebel, eine neue Schale abträgt, nicht um bis zum vermeintlichen Kern vorzustoßen, sondern um die Zwiebel an sich besser zu verstehen. Nach einem kurzen Überblick über die Ereignisse nach dem Aufstand, zeigt die Arbeit zu Beginn die Faktoren auf, die letztendlich zur Rebellion in Chiapas geführt haben. Hierbei wird der historischen Entwicklung der Problemlage und der spezifischen Situation der Indígenas, die die soziale Basis der Zapatisten darstellen, besondere Aufmerksamkeit zuteil. Anschließend geht es um das Phänomen Marcos (den Sprecher der EZLN) und um die Organisation bzw. die Politik der zapatistischen Guerilla selbst. Schließlich wird die Frage nach den Auswirkungen des Aufstandes beantwortet.

Sklep: Libristo.pl

Percy Jackson, Die Schlacht um das Labyrinth, 4 Audio-CDs - 2852759123

44,79 z³

Percy Jackson, Die Schlacht um das Labyrinth, 4 Audio-CDs Bastei Lübbe

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren ...

Sklep: Libristo.pl

M.A.S.H. - Season 01 - 2845523147

47,22 z³

M.A.S.H. - Season 01 Twentieth Century Fox

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

DISC 1 1. Mobiles Armee Chirurgie (Hospital (Pilot) Korea 1950. Die Ärzte Hawkeye und Trapper John wollen dem südkoreanischen Jungen Ho-Jon 2000 beschaffen, damit dieser in Amerika studieren kann. Eine Tombola mit einem tollen Hauptpreis soll helfen: Eine Reise mit einer der Krankenschwestern nach Tokio! Doch Colonel Blake ist dagegen. Werden Hawkeye und Trapper es trotzdem schaffen ...? 2. Angebot, Nachfrage und Prestige (To market, to market) Immer wieder verschwinden wichtige Medikamente. Trapper und Hawkeye sehen nur einen Ausweg und gehen zu einem Medikamentendealer. Allerdings sind dessen Forderungen so hoch, dass sie letztendlich Henrys neuen Tisch, Henrys Augenstern, zum Tauschen anbieten müssen. Da es beim Abtransport des Tisches leichte Probleme gibt, wird dieser kurzerhand mit dem Hubschrauber abtransportiert, was einen staunenden Henry im Camp zurück lässt. 3. David und Goliath in Korea (Requiem for a Lightweight) Eine neue OP-Schwester hat es sowohl Hawkeye als auch Trapper angetan. Nach ihrer Versetzung sind die beiden zu allem bereit, um sie wieder zurück zu holen. Henry bietet Ihnen einen Boxkampf gegen einen Boxer aus einer anderen Einheit an, nur dann macht er die Versetzung rückgängig. Trapper muss in den Ring, zum Glück sind aber Hawkeye und eine große Flasche Äther in Reichweite ... 4. Das total verrückte Feldlazarett (Chief Surgeon Who?) Frank ist eifersüchtig auf Hawkeye. Dieser wurde über seinen Kopf hinweg zum Chefchirurgen des Camps gemacht. Als immer wieder komische Vorfälle im Camp passieren, entschließt sich General Barker, das Camp persönlich unter die Lupe zu nehmen - und ist entsetzt: Die Chefärzte beschäftigen sich mit Kartenspielen, Radar raucht Henrys Zigarren, Henry hat gerade ein Rendezvous mit einer Freundin, Klinger schiebt nackt Wache ... doch im OP zeigt das 4077te was eigentlich leisten kann. 5. Über alles geliebte Sklavin (The Moose) Im Camp kommt ein Sergeant mit eine Koreanerin an, die er für 500 Dollar gekauft hat. Da Trapper und Hawkeye ihn nicht zur Freilassung bringen können, nimmt Hawkeye ihm seine Sklavin bei einem gezinktem Pokerspiel ab. Daraufhin dient die Koreanerin Hawkeye -gegen seinen Willen. Sie lässt sich nicht wegschicken und holt stattdessen Ihren Bruder aus Seoul, der sie sofort wieder verkaufen will. Doch die Ärzte geben nicht auf und geben Ho-Jon Unterricht in der richtigen Lebensart ... am Schluss lehnt sie sich nicht nur gegen Ihren tyrannischen Bruder auf, sondern geht sogar in eine Klosterschule. 6. Kennen Sie Chirurgen in Uniform (Yankee Doctors) General Clayton setzt sich für einen Dokumentarfilm über die MASH-Einheiten ein. Doch nachdem Trapper und Hawkeye die Regie übernehmen, scheint aus der geplanten ernsthaften Dokumentation eine unsinnige Komödie zu werden. Doch der Schluss ist dann wieder zutiefst ernsthaft: Hawkeye erklärt den Sinn des Filmes, nämlich dass Ärzte auch Menschen sind und es keine "Götter in Weiß" gibt. 7. Hilfe, einen Psychiater bitte (Bananas, Crackers and Nuts) Nach einer 2-Tagesschicht im OP sind Hawkeye und Trapper urlaubsreif. Sie bitten Henry um eine Woche Urlaub in Tokio, doch dieser lehnt ab. Um doch noch raus zu kommen, beschließen die beiden, dass Hawkeye so tun soll, als sei er verrückt geworden. Doch statt des geplanten Erholungsurlaubs in der Psychatrieanstalt kommt der Psychiater direkt ins Camp. Nun heißt es, diesen Störenfried wieder los zu werden ... 8. Mein lieber, lieber John (Cowboy) Bei einem Angriff wird ein Hubschrauberpilot, wegen seines Hutes von allen nur "Cowboy" genannt, an der Schulter verletzt. Als Henry dessen Urlaubswunsch ablehnt, passieren ihm plötzlich seltsame Dinge. Beim Golfspielen trifft ihn beinahe ein Heckenschütze, ein Jeep überrollt sein Zelt und die Latrine fliegt mit ihm in die Luft. Ein Kurzurlaub in Seoul soll etwas Ausspannung bringen. Als kein Fahrer aufzutreiben ist, bietet sich der Cowboy an, Henry zu fliegen... den in der Luft eine böse Überraschung erwartet... DISC 2: 9. Ach Henry, komm doch wieder (Henry, please come Home) Aufgrund seiner guten Verdienste im Camp wird Henry befördert. Seine Nachfolge tritt der Paragraphenreiter Frank an, der das Camp komplett ummodeln will. Das können Hawkeye und Trapper natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Sie beschließen, Henry mit einer List zurück in seine alte Position zu befördern. Es gelingt ihnen, Henry von seinem neuen Einsatzort Tokio ins Camp zu locken und mit Radars Hilfe dort wieder sesshaft zu machen - sehr zum Missfallen von Frank. 10. Der Dieb will nur das Beste (I hate a Mystery)Ein Dieb scheint im Camp sein Unwesen zu treiben. Col. Blake ordnet daraufhin an, alle Zelte des Camps vom Boden bis zur Decke zu durchsuchen. Ausgerechnet bei Hawkeye werden sie fündig und entdecken in einer Kiste die vermissten Gegenstände. Dieser beteuert jedoch, mit den Diebstählen nichts zu tun zu haben und wird fortan überwacht, wobei es sich Radar nicht nehmen lässt, sich sogar als Busch zu tarnen. Da ihm niemand seine Unschuld glaubt, beschließt Hawkeye den wahren Täter zu fassen und steckt mit seiner Sherlock-Holmes-Manie bald das gesamte Camp an. 11. Eine richtige, schöne Gelbsucht (Germ Warfare) Als im Camp ein verwundeter Nordkoreaner eintrifft, ist das Chaos perfekt. Frank will ihn sofort wegschaffen lassen, woraufhin Hawkeye den Neuankömmling kurzerhand in den Sumpf verlegt. Der Patient benötigt aber dringend noch eine Bluttransfusion, doch außer Frank teilt niemand anderes die seltene Blutgruppe. Da dieser jedoch niemals einem "Feind" sein Blut geben würde, zapfen Trapper und Hawkeye kurzerhand heimlich nachts einen guten Liter ab. Doch es zeigen sich kurz darauf bei dem Gefangenen ... Trapper und Hawkeye benötigen eine Urinprobe, um Franks Gesundheitszustand zu testen ... 12. Lieber Papa, mir gehts gut (Dear Dad) In einem Brief berichtet Hawkeye die Geschehnisse aus dem Camp an seinen Vater. Er erzählt von dem koreanerfreundlichen Trapper, von Radars Jeepversand in allen Einzelteilen nach Hause, Henrys Unfähigkeit das Camp zu leiten, der geheimen Liebe zwischen Frank und Margaret und den Bemühungen von Father Mucahy, das Camp lebenswert zu machen. 13. Ein Aufstand für Edwina (Edwina) Die Schwester Edwina hat sich in den Kopf gesetzt, in Korea unbedingt ihrem Traummann zu begegnen. Da Edwina jedoch ein Pechvogel ist und das Unglück gepachtet zu haben scheint, beschließen die anderen Schwestern, solange nicht mehr mit einem Mann auszugehen, bis Edwina eine Verabredung hat. Als die Lage im Camp für die Männer unerträglich zu werden scheint, beschließen sie mit "Strohalmziehen" einen Freiwilligen auszusuchen - und es trifft Hawkeye. Er überlebt das Date knapp, hat jedoch den anderen Männern dadurch endlich wieder neue Verabredungen geebnet. 14. Noch so eine Liebesgeschichte (Love Story) Als Radar seine Mahlzeiten verweigert, befürchten Hawkeye und Trapper das Schlimmste. Sie untersuchen ihren Freund auf Herz und Nieren, doch er ist kerngesund. Als Radar beiden jedoch offenbart, dass seine Verlobte ihn gerade den Laufpass gegeben hat, ist des Rätsels Lösung da. Um die Lage zu verbessern, bemühen sich Hawkeye und Trapper dem unglücklichen Radar ein Rendezvous zu beschaffen. Erst der ein Neuankömmling unter den Schwestern zeigt Interesse für Radar - und für Kultur. So heißt es für Hawkeye und Trapper Radar schnell in einen Crashkurs Kunstgeschichte zu unterweisen und einen Plan gegen die eifersüchtige Margaret auszuhecken ... 15. Nun danket alle Tuttle (Tuttle) Als Hawkeye und Trapper einen Ordensschwester mit Medikamenten aushelfen, unterzeichnet Hawkeye die Lieferung mit Cap. Tuttle und bringt damit ungewollt einen großen Stein ins Rollen: Als Henry den Namen auf dem Formular entdeckt, brennt er darauf Tuttle kennen zulernen, auch Frank und Margaret wollen seine Bekanntschaft machen. Die Umstände spitzen sich zu, als Margaret die Existenz von Tuttle prüfen lassen und General Clayton ihn belobigen lassen will. Hawkeye erscheint der einzige Ausweg, Tuttles Tod zu inszenieren ... 16. Nur Leben in die Bude (The Ringbanger) Hawkeye und Trapper schließen Freundschaft mit dem militanten Colonel Bugg Brighton, welcher schwer verwundet ins Camp eingeliefert wird. Als beide jedoch dahinter kommen, dass es Brighton nicht um Gebietsgewinne, sondern möglichst viele tote Koreaner ohne Rücksicht auf die eigenen Männer geht, beschließen sie, den Coloner durch einen Trick länger im Camp festzuhalten. Durch einen ausgetüftelten Plan wollen sie ihn glauben lassen, er sei geisteskrank... DISC 3: 17. Hörst Du die Kugeln? (Sometimes you heard the bullets) Frank erleidet während einem Tanz mit Margaret einen Hexenschuss. Um die heimliche Affäre nicht auffliegen zu lassen, geben die beiden den Vorfall als Unfall aus und möchte sich dafür bei Hawykeye und Trapper das Purple- Heart Verdienstabzeichen holen, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Unterdessen trifft Hawkeye einen alten Schulkameraden wieder, der gerade ein Buch über den Krieg schreibt sowie einen jungen Mann, der unbedingt einen Orden haben will, um seine Freundin zu beeindrucken. Unglücklicherweise ist er erst fünfzehn Jahre alt. Als Hawkeyes Freund auf dem Operationstisch verstirbt, beschließt er, dass der Junge nicht das gleiche Schicksal erleiden soll ... 18. ... Und alles splitternackt (Dear Dad ... again) Hawkeye schreibt seinem Vater erneut einen Brief und berichtet über Chirurgen Casey, der fast die gleichen Fertigkeiten wie er selbst am Operationstisch besitzt, von Father Mulcahy, der als einziger Mensch im Camp normal geblieben zu sein scheint, von Radar und dessen Fernkurs in Punkto Highschoolabschluß und der Wette, er könne problemlos splitternackt zum Mittagsessen erscheinen und trotzdem kein großes Aufsehen erregen ... sowie seiner Niederlage. Zu guter Letzt gibt es noch einen denkwürdigen Auftritt von "Hawkeye Pierec und seinen swingenden Chirurgen" - Trapper: Gitarre, Hawkeye: Baß, Radar: Schlagzeug, Klavier, Margaret: Gesang und Dirigent: Henry. 19. Jeder friert für sich alleine ... (The Longjohn Flap) In Korea hält der Winter das gesamte Team im eisigen Griff. Hawkeye bildet jedoch die strahlende Ausnahme: Er hat von seinem Vater lange Unterwäsche erhalten. Als Trapper jedoch an einem Husten erkrankt, gibt er sie weiter an ihn. Doch dieser verliert sie beim Poker an Radar, welcher sie gegen Hammelkeule beim Koch eintauscht, der wiederum sie an Frank weitergibt, um sich von der Degradierung zu retten. Frank muss für die liebeskranke Margaret etwas aufgeben, was ihm am Herzen liegt und gibt die Unterwäsche an sie weiter. So macht die Unterwäsche die Runde durchs gesamte Camp, um letztendlich wieder bei Hawkeye zu landen ... bis Trapper erbärmlich husten muss ... 20. Ein Blindgänger hats in sich (The Army-Navy Game) Das Camp wird heftig beschossen und eine Bombe schlägt ein, dabei wird Henry verwundet. Als Frank als sein Stellvertreter sich aufmacht die Bombe zu entschärfen, fällt er in Ohnmacht. Hawkeye übernimmt die Aufgabe. Als Frank wieder zu sich kommt, setzt er sich mit dem Hauptquartier in Verbindung, um nach Hilfe zu ersuchen und erfährt, dass die Bombe vom CIA kommt. Trapper und Hawkeye machen sich an die Entschärfung, doch schon beim ersten Versuch explodiert sie. Trotz dem bedrohlichen Aussehens entpuppt sich das Gerät jedoch als eine Propagandabombe mit Flugzetteln als Inhalt. 21. Hier, bitte mal absaugen (Sticky Wicket) Zwischen Hawkeye und Frank kommt es zum Streit, da Frank ein schlechter Chirurg sei. Dummerweise passiert Hawkeye kurzum selbst ein Fehler bei einem Patienten, was ihn in eine schwere Krise stürzt. Erst ein Gespräch mit Henry kann ihn wieder aufrichten und er entdeckt seinen Fehler während der Operation. 22. Gier, Angst und nochmal Gier (Major Fred C. Dobbs) Angenervt von Trapper und Hawkeyes ständigen Scherzen, ersucht Frank um seine Versetzung. Als die beiden Scherzbolde auch noch den letzten gemeinsamen Abend von Margaret und Frank auf Tonband mitschneiden und dem gesamten Camp vorspielen, hat auch Margaret die Nase voll und will das Camp wechseln. Henry will daraufhin Hawkeye und Trapper eine Lehre erteilen und befiehlt ihnen, die Stellen der beiden einzunehmen, was bis zu einem halben Jahr andauern kann. Durch eine List, beschließen Trapper und Hawkeye darauf, Frank weiß zu machen, um das Camp herum gäbe es massive Goldadern. Daraufhin beschließt Frank zu bleiben und sich auf die Suche zu machen... 23. Unter der Hand gesagt (Ceasefire) Im Camp geht das Gerücht um, der Waffenstillstand sei ausgebrochen. Obwohl dies, ausgehend von einem Anruf zwischen General Clayton und Henry, eigentlich geheim sein sollte, feiert schon bald die gesamte Mannschaft ausgelassen. Als herauskommt, dass von einem offiziellen Waffenstillstand niemals die Rede war, ärgert sich besonders Hawkeye, der 1500 Dollar Pokerschulden und 3 Schwestern für eine imaginäre Frau sausen lassen. 24. Für Manches nicht gut genug (Showtime) Ein Komiker tritt mit 3 Sängerinnen im Camp auf. Zwischendurch werden immer wieder kurze Highlights der Mannschaft zum Besten gegeben: So geht Hawkeye Franks Streichen auf den Leim, Trapper rettet während einer Operation sein eigenes Leben und Henry erwartet voller Sehnsucht die Geburt seines dritten Kindes. Als er es nicht sehen kann, organisiert Radar ihm einen Ersatzsohn von einer Arbeiterin in der Wäscherei, den er zumindest in den Armen halten kann. Zu guter Letzt folgt ein Rachestreich von Hawkeye an Frank.

Sklep: Libristo.pl

Iraqi Politics in the Shadow of the Military (1936-1941) - 2826870228

61,61 z³

Iraqi Politics in the Shadow of the Military (1936-1941) Weltbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kurz nach der Ernennung zum König von Irak, hat Fay?al I seine Aufmerksamkeit der Armee gewidmet. Es fehlte an breiter Unterstützung seitens der Bürger und auch eine natürliche Machtbasis, so bekam die Armee eine bedeutende Rolle zugespielt. Der König bestand an Einführung des Wehrdienstes auch gegen den Willen von Großbritannien und der Stämme. Der Einsatz der Armee für politische Zwecke war in der Vergangenheit üblich, so hat sich das Militär mehr in den politischen Duellen gezeigt als an dem Schlachtfeld. Offiziere mit politischen Ambitionen, einige davon national orientiert, waren eine effektive verlängerte Hand der Regierungspartei. Jedoch so wie ihre zivilen Partner waren auch die Offiziere von unterschiedlichen Loyalitäten und so haben sie auch zu der Uneinigkeit im Staat beigetragen.§Als völlig erschöpft und zermörbt König Fay?al im September 1933 starb, übernam sein junger und allgemein beliebter Sohn Ghazi sein Amt. Ihn hat man später als starken Patrioten, dass hieß antibritisch orientierten Herrscher, wahrgenommen. Was ihm aber fehlte waren Autorität und das Prestige seines Vaters. Rivalisierende politische Fraktionen haben die Stammesstruktur unterwandert und mehr diktatorische Tendenzen gezeigt. So waren ihre Regierungen nur von kurzer Lebensdauer. Die Opposition war eine Allianz von Mittelschicht, Intelektuellen und patriotisch geprägten Offizieren die von Kemal Atatürk inspiriert waren.§Der plötzliche Tod von König Ghazi im April 1939 war mit Gerüchten von Ermordung begleitet. Nuri as Said und einflussreiche Offiziere haben den Neffen von König Fay?al: Abdalilah zum neuen Regenten ernannt. Die neue politische Konstellation war mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges völlig zerrissen. Frankreichs Niederlage war eine große Motivation für die Regierung von Rashid Ali al Kaylani den britischen Einfluss in seinem Land für immer loszuwerden. Aber die britische Militärintervention im Mai 1941 vernichtete die irakische Armee fast vollständig und führte wieder zu Besetzung des Irak.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die neue armee 20124816

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die neue armee 20124816

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.089, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.089

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER