krainaksiazek die neue armee 20124816

- znaleziono 64 produkty w 2 sklepach

Die Sächsische Armee 1810-1813 - 2826780986

89,56 z³

Die Sächsische Armee 1810-1813 Zeughaus / Berliner Zinnfiguren

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Keine Armee der deutschen Rheinbundstaaten wurde einem solchen grundlegenden Wandel in Organisation und Uniformierung unterworfen wie die Sächsische Truppen der Napoleonischen Ära. Ausgehend von den Erfahrungen der Feldzüge von 1806/07 auf der Seite Preußens und 1809 auf der Seite der Franzosen wurde eine umfangreiche Reform der Sächsischen Armee angegangen.Das Heft 13 der Reihe Heere & Waffen zeigt diese "neue" Sächsische Armee in zahlreichen zeitgenössischen Darstellungen, auf Tafeln von Patrice Courcelle und Edmund Wagner sowie auf Infographien aller Regimenter von Dr. Peter Bunde. Eine Beschreibung der Kriegsgeschichte rundet die Präsentation ab und so gibt das Heft dem Leser eine gute, umfassende Einführung in die Organisation, Uniformierung und Geschichte der Sächsischen Armee 1810-1813 an die Hand.

Sklep: Libristo.pl

Abstimmungskampagnen um die Abschaffung der Schweizer Armee Herbst 1989 - 2826932031

110,48 z³

Abstimmungskampagnen um die Abschaffung der Schweizer Armee Herbst 1989 GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, einseitig bedruckt, Note: 5.5 (Schweizer Benotung), Universität Zürich (Historisches Seminar), Veranstaltung: Forschungsseminar: Kampf um die Schweizer Armee im 20. Jahrhundert. Von der neuen Richtung Ulrich Willes zur GSoA., Sprache: Deutsch, Abstract: Am 26. November 1989 fand die Abstimmung zur GSoA-Initiative betreffend einerAbschaffung der Armee statt. Der Name der Initiative lautete: Für eine Schweiz ohneArmee und für eine umfassende Friedenspolitik. Wie bei jeder Abstimmung wurden sowohlvon der Pro- als auch von der Contraseite zahlreiche Argumente bereitgelegt. Diese wurdennicht nur in schriftlicher und verbaler Form präsentiert, sondern auch mit Plakaten undSymbolen kreativ und einprägsam an das Schweizer Stimmvolk gerichtet. Diese Arbeit ist inzwei Teile gegliedert, wobei im ersten untersucht wird, wie die Argumentation der beidenSeiten aufgebaut war. Welche Begründungen hatten die Armeebefürworter und gegner, umdass Stimmvolk dazu zu animieren, für ihr jeweiliges Ziel zu stimmen? Gerade bei der GSoAist es spannend zu sehen, ob und wo schon Argumente früherer Diskussionen mit demKontext der Armeeabschaffung aufgegriffen, und wo neue Begründungen entwickelt wurden.In diesem Bezug ist besonders interessant, dass sich im Jahr 1989 der Kalte Krieg dem Endeneigte und dass dies eine Möglichkeit war die Argumente auf beiden Seiten anzupassen (dieArmeegegner bzw. die GSoA konnten das als Vorwand zur Abschaffung nehmen, dieArmeebefürworter müssten darauf reagieren). Ob und wie diese Anpassung derArgumentation stattfand, soll ein Teil der Arbeit werden. Da Abstimmungen nicht nur mitRatio gewonnen und verloren werden, sondern auch über Emotionen, soll im zweiten Teil derArbeit dieser Aspekt analysiert werden. Die Emotionen werden stark in bildlicher Form mitPlakaten, Abziehbildern und ähnlichen medialen Formen angesprochen. Diese Bilder sollenebenfalls untersucht werden, da es neben der faktischen Argumentation auch spannend ist zusehen, mit welchen Symbolen und Bildern gearbeitet wurde und wie man versucht hat dieStimmbürger zu erreichen. Dabei wird auch interpretiert werden, wieso besagte Bilder undSymbole ausgewählt wurden und welche Bedeutung sie für das Schweizer Stimmvolk haben.Beide Teile der Arbeit beruhen zu einem sehr grossen Teil auf Quellenmaterial. Während imersten Teil vermehrt Zeitungsartikel, Essays, Reden und ähnliche Quellen untersucht werden,welche vermehrt Fakten darlegen, soll es im zweiten Teil mehr um das Bildmaterial gehen,aber auch um bildlich Gesprochenes (Metaphern, Wortspiele), also um die emotionaleEbene. [...] Viel mehr soll eruiert werden, wie genau argumentiertwurde und womit man das Volk zu erreichen versucht hat.

Sklep: Libristo.pl

Danger Girl und die Armee der Finsternis - 2826779651

72,07 z³

Danger Girl und die Armee der Finsternis dani books

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die heißeste Agententruppe der Welt ist zurück! Erstmals führen die Serienschöpfer J. Scott Campbell und Andy Hartnell ein neues Danger Girl ins Team ein! Doch wer ist die Neue? Woher kommt sie? Und was hat sie drauf?Die Antworten auf all diese und noch viele weitere Fragen liefert euch "Danger Girl: Revolver", das explosivste aller bisherigen Abenteuer der Girls!

Sklep: Libristo.pl

Für oder gegen Rom? Germanen in der römischen Armee - 2826761045

211,47 z³

Für oder gegen Rom? Germanen in der römischen Armee GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Magisterarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Veranstaltung: Alte Geschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Römische Imperium war ein Reich mit vielen Stämmen und Kulturen die aus den verschiedensten Winkeln der damals bekannten Welt stammten. Ziel war es nicht nur neue Gebiete zu erobern, sondern diese auch in das Reich zu assimilieren. Besonders die Gebiete der germanischen Stämme stellten das Römische Imperium immer wieder vor neue Herausforderungen. Zwar war es möglich die linksrheinischen Stämme zu befrieden und der Zivilisation zuzuführen, aber dem unbändigen Charakter der kriegerischen Barbaren aus dem Norden ließ sich nicht so einfach das römische Gesellschaftsleben aufzwängen.So gab es immer wieder germanische Heerführer, über die ganze Geschichte des Römischen Reiches verteilt, die die Macht des Imperium Romanum herausforderten. Auf der anderen Seite gab es aber auch Germanen, die im römischen Heer dienten, sich auszeichneten, Karriere machten und so die civitas Romana erlangten und teilweise erfolgreich ins Reich integriert wurden. Im Rahmen dieser Magisterarbeit soll der Frage nachgegangen werden, welche unterschiedlichen Herrschaftsmuster und Karrierechancen sich für Germanen im römischen Heeresdienst ergaben. Dabei wird zu untersuchen sein, inwieweit sich die reichsweite Verleihung des römischen Bürgerrechts, durch die Constitutio Antoniniana, an alle freien Bewohner auf die Karrieren der einzelnen Heerführer auswirkte. Um dieses genauer beleuchten zu können, sollen zwei Karrieren von Germanen vor der Constitutio Antoniniana und zwei nach ihrem Erlass untersucht werden.

Sklep: Libristo.pl

Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas - 2836099113

280,11 z³

Neue Beiträge zur Entdeckung und Erforschung Afrikas VDM Verlag Dr. Müller

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gerhard Rohlfs (1831-1896) war einer der bedeutendsten §und bekanntesten Afrikaforscher seiner Zeit. Aufgrund seiner Afrikadurchquerung in den Jahren 1865-67 wurde er weltbekannt.§Nach einem abgebrochenen Medizinstudium meldete er sich zur österreichischen Armee, desertierte aber und ging als Fremdenlegionär nach Algerien. Als getarnter Muslim und Wanderarzt bereiste er Algerien und Marokko. Dort wurde er der Leibarzt des Sultans von Marokko in Fes, doch in dieser Anstellung verblieb er nicht lange. Als erstem Europäer gelang es Rohlfs die Oasen von Tafilet, Tuat und Tidikelt zu erreichen. Rohlfs kehrte nach Deutschland zurück und wurde dank des Gothaer Kartographs August Petermann als angesehener Forschungsreisender gefeiert. §Vorliegendes Buch gehört zu den selteneren Schriften des Autors.

Sklep: Libristo.pl

Die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "30. Januar" - 2826668715

44,78 z³

Die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division "30. Januar" Dörfler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nachdem die Rote Armee bereits Ende Januar 1945 die Oder erreichte und in den nächsten Tagen mehrere Brückenkopfe über den Fluss errichtete, wurden in aller Eile neue Verbände aus dem Ersatzheer formiert. Hierunter war die 32. SS-Freiwilligen-Grenadier-Division, die in der Masse aus jungen Rekruten und Genesenden bestehend, sofort in den verlustreichen Kampf kommandiert wurde. Unter enormen Verlusten versuchte die Division erfolglos, den Gegner wieder über die Oder zurückzuwerfen. §Im Rahmen der 9. Armee kämpfend, wurde sie nach dem sowjetischen Großangriff im Kessel von Halbe eingeschlossen und zerschlagen. Reste kämpften sich zur 12. Armee durch.

Sklep: Libristo.pl

Die Kaste der Meta-Barone - Aghora & Namenlos - 2826906101

120,61 z³

Die Kaste der Meta-Barone - Aghora & Namenlos Splitter

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Kultserie des kongenialen Gespanns Jodorowsky und Gimenez erscheint nun in Deutschland zum ersten Mal in einer edlen Hardcoverausgabe in jeweils vier Doppelbänden.§Die Metabarone erzählen vom Aufstieg und Fall eines großen Kriegergeschlechts, das seine Blutlinie mittels eines grausamen Rituals aufrecht erhält: Nur jener kann sich an die Spitze der nächsten Generation erheben und der neue Meta-Baron werden, der seinen eigenen Vater in einem tödlichen Kampf besiegt. In einer Galaxie, in der zunehmend Gewalt, Gier und Korruption walten, steht die Kaste der Meta-Barone einer wachsenden Armee feindlicher Mächte gegenüber, die ihren Untergang beschwört.§Gimenez füllt dabei jede Seite mit einem atemberaubenden Artwork, das die dramatische Action dieses Epos auf geniale Weise in Szene setzt. Ein absolutes Muss für jeden Comicfan vor allem in dieser edlen Ausstattung!

Sklep: Libristo.pl

Percy Jackson, Die Schlacht um das Labyrinth - 2827020783

40,53 z³

Percy Jackson, Die Schlacht um das Labyrinth Carlsen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Armee des Kronos wird immer stärker! Nun ist auch Camp Half-Blood nicht mehr vor ihr sicher, denn das magische Labyrinth des Dädalus hat einen geheimen Ausgang mitten im Camp. Nicht auszudenken, was passiert, wenn der Titan und seine Verbündeten den Weg dorthin finden! Percy und seine Freunde müssen das unbedingt verhindern. Unerschrocken treten sie eine Reise ins Unbekannte an, hinunter in das unterirdische Labyrinth, das ständig seine Form verändert. Und hinter jeder Biegung lauern neue Gefahren ...

Sklep: Libristo.pl

Die Legenden der Albae - Vernichtender Hass - 2826739302

76,32 z³

Die Legenden der Albae - Vernichtender Hass Piper

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Sie sind die Feinde der Zwerge und gebieten über die dunkelste Magie doch auch die Macht der Albae ist nicht grenzenlos. Sie müssen in einen aussichtslosen Krieg ziehen, um zu überleben und ihr eigenes Volk zu retten §Bestsellerautor Markus Heitz führt "Die Legenden der Albae" fort.§Die Albae Sinthoras und Caphalor sehen sich beinahe am Ziel ihrer dunklen Pläne: Das Geborgene Land, die Heimat der Zwerge, wird von der Armee aus Trollen, Barbaren und Albae erobert. Die Länder der verhassten Elben sind zum Greifen nahe. Aber bald schon schwindet der Halt unter den Verbündeten, und die Gier siegt über den Gehorsam. Dazu droht Sinthoras und Caphalor neues Unheil. Denn es erscheint ein unerwarteter, bezwungen geglaubter Feind vor dem Reich der Albae während die besten Krieger im Geborgenen Land kämpfen und die Heimat der Albae dem Gegner nahezu schutzlos ausgeliefert ist Lang erwartet der neue Roman um die finsteren Feinde der Zwerge!§Markus Heitz ist im September auf großer Lesetour durch Deutschland .§Alle Infos zu den Events finden Sie hier

Sklep: Libristo.pl

Die Anfänge des "Donau-Kurier" (1945-1949) - 2826813486

352,84 z³

Die Anfänge des "Donau-Kurier" (1945-1949) disserta

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mit der Ausgabe vom 20./21. April 1945, just zu Adolf Hitlers Geburtstag, war in Ingolstadt die letzte Ausgabe des nationalsozialistischen "Donaubote" erschienen. Der Einmarsch der alliierten Soldaten beendete in Ingolstadt nicht nur die NS-Zeit, sondern auch ein Kapitel lokaler und regionaler Pressegeschichte. Nach der Kapitulation war die Region zeitungslos. Die oft zitierte "Stunde Null", die einen völligen Stillstand der öffentlichen Kommunikation bezeichnet, gab es für Ingolstadt und sie entfaltete ihre volle Tragweite im Sinne eines mehrere Monate andauernden Medienvakuums. Die Alliierten, allen voran die US-Armee, hatten zwar bereits zu Kriegszeiten Konzepte für ein neues, freies Pressewesen in Deutschland entwickelt, doch deren Umsetzung war mühsam und brauchte Zeit.§Dieses Buch erläutert, wie sich die Ingolstädter Zeitungslandschaft vor der Machtergreifung entwickelt hat, wie sie unter dem NS-Regime ausgedünnt wurde und schließlich der Gleichschaltung zum Opfer fiel und zeigt ausführlich, wie in Ingolstadt nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs mit dem "Donau-Kurier" (DK) wieder eine Zeitung gegründet wurde. §Es wird dargelegt, unter welchen Bedingungen eine neue Presse für die Region entstehen musste, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen hatte und wie sie sich in den Jahren 1945 bis 1949 entwickelte. Dabei wird klar, dass die Geschichte des DK nicht losgelöst von den Personen betrachtet werden kann, die Verantwortung für ihn trugen. Ebenso wird deutlich, dass die amerikanische Militärregierung, vor allem die für die Presse zuständige "Information Control Divison" (ICD), zur Kenntnis nehmen musste, dass die Schere zwischen ihrer Theorie der Lizenzpresse und deren Umsetzung in der Praxis mitunter weit auseinander klaffte. §Der Autor schildert die Rahmenbedingungen, unter denen sich die Vertreter der Militärregierung an die Planung der neuen Zeitung für Ingolstadt machten, und beleuchtet auf Basis der erstmaligen wissenschaftlichen Aufarbeitung von Archivunterlagen die Entwicklung des DK in der Lizenzzeit. Es wird gezeigt, mit welchen konkreten Schwierigkeiten das Blatt unter Aufsicht der US-Behörden zu kämpfen hatte, wie sich Mitarbeiterzahl und Auflage entwickelten, wie die Papierkontingentierung die Entwicklung der (lokalen) Berichterstattung beeinflusste, wie die ICD die "Re-education"-Bemühungen der Zeitung beurteilte und welche Rolle die Lizenzträger spielten. Mit der nachträglichen Einsetzung von Ludwig E. Hansen hatte der DK neben Joseph Lackas einen zweiten Lizenzträger bekommen, der aber nur kurz im Amt war. Im Gegensatz zu Hansen, der kaum in Erscheinung trat, war Lackas von Beginn an Gesprächsthema. Fallbeispiele belegen, dass er als Reizfigur galt, im Betrieb auf heftigen Widerstand stieß, politisch in der Kritik stand, seine Position zur Verfolgung persönlicher wie familiärer Interessen nutzte und auch bei der ICD nicht unumstritten war.§Beleuchtet wird auch die Rolle von Altverleger Dr. Wilhelm Reissmüller. Er stand in regem Kontakt zu Kollegen, setzte sich vehement gegen Zwangspachtverträge, die Machtposition der Lizenzträger und die Vermögenskontrolle zur Wehr. Nach langem Kampf gegen Lackas und die politische Situation gelang ihm schrittweise die Rückkehr in seinen Betrieb. Abschließend wird gezeigt, welche Situation er vorfand.

Sklep: Libristo.pl

1945: Die Schatten der Flucht - 2835035824

40,53 z³

1945: Die Schatten der Flucht Brunnen-Verlag, Gießen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Flucht und Vertreibung - die Autorin hat es erlebt. Hier erzählt sie offen und sensibel davon: Ursula Pasut hat als Erwachsene zwei Stunden Aufenthalt am Flughafen in Moskau. Die Reisepässe werden von uniformierten russischen Soldaten einkassiert - und plötzlich melden sich die verschütteten Erinnerungen an den Einmarsch der Roten Armee im Januar 1945 in Ostpreußen zurück. Die traumatischen Erlebnisse der Kindheit lassen sich danach nicht mehr dort halten, wohin Pasut sie jahrzehntelang verbannt hat. Und damit beginnt eine neue Phase in ihrem Leben. Ihr Glaube, die Aufarbeitung der Erinnerungen und das Anstreben einer Heilung machen Veränderungen nötig. Und das Wunder darf tatsächlich geschehen.

Sklep: Libristo.pl

Iraqi Politics in the Shadow of the Military (1936-1941) - 2826870228

64,39 z³

Iraqi Politics in the Shadow of the Military (1936-1941) Weltbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kurz nach der Ernennung zum König von Irak, hat Fay?al I seine Aufmerksamkeit der Armee gewidmet. Es fehlte an breiter Unterstützung seitens der Bürger und auch eine natürliche Machtbasis, so bekam die Armee eine bedeutende Rolle zugespielt. Der König bestand an Einführung des Wehrdienstes auch gegen den Willen von Großbritannien und der Stämme. Der Einsatz der Armee für politische Zwecke war in der Vergangenheit üblich, so hat sich das Militär mehr in den politischen Duellen gezeigt als an dem Schlachtfeld. Offiziere mit politischen Ambitionen, einige davon national orientiert, waren eine effektive verlängerte Hand der Regierungspartei. Jedoch so wie ihre zivilen Partner waren auch die Offiziere von unterschiedlichen Loyalitäten und so haben sie auch zu der Uneinigkeit im Staat beigetragen.§Als völlig erschöpft und zermörbt König Fay?al im September 1933 starb, übernam sein junger und allgemein beliebter Sohn Ghazi sein Amt. Ihn hat man später als starken Patrioten, dass hieß antibritisch orientierten Herrscher, wahrgenommen. Was ihm aber fehlte waren Autorität und das Prestige seines Vaters. Rivalisierende politische Fraktionen haben die Stammesstruktur unterwandert und mehr diktatorische Tendenzen gezeigt. So waren ihre Regierungen nur von kurzer Lebensdauer. Die Opposition war eine Allianz von Mittelschicht, Intelektuellen und patriotisch geprägten Offizieren die von Kemal Atatürk inspiriert waren.§Der plötzliche Tod von König Ghazi im April 1939 war mit Gerüchten von Ermordung begleitet. Nuri as Said und einflussreiche Offiziere haben den Neffen von König Fay?al: Abdalilah zum neuen Regenten ernannt. Die neue politische Konstellation war mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkrieges völlig zerrissen. Frankreichs Niederlage war eine große Motivation für die Regierung von Rashid Ali al Kaylani den britischen Einfluss in seinem Land für immer loszuwerden. Aber die britische Militärintervention im Mai 1941 vernichtete die irakische Armee fast vollständig und führte wieder zu Besetzung des Irak.

Sklep: Libristo.pl

Träger des ö.k. Leopold-Ordens (Ritter) - 2839144614

71,42 z³

Träger des ö.k. Leopold-Ordens (Ritter) Books LLC, Reference Series

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 37. Kapitel: Ludwig von Köchel, Ludwig von Benedek, Adam Brandner, Walther von Unruh, Franz von Holbein-Holbeinsberg, Walther Forstmann, Alfred von Vollard-Bockelberg, Rudolf Singule, Johann Baptist Stephan, Alfons von Boddien, Ernst Philipp von Sensburg, Peter Martin Pirquet von Cesenatico, Ferdinand von Quast, Arthur Freiherr von Bolfras, Lothar von Arnauld de la Perière, Heino von Heimburg, Benno Fiala von Fernbrugg, Johann Kaspar von Seiller, Martin Chales de Beaulieu, Godwin Brumowski, Franz von Thun und Hohenstein, Theodor von Karajan, Albrecht Freiherr von Freyberg-Eisenberg-Allmendingen, Viktor zu Leiningen-Westerburg-Altleiningen, Heinrich Thomas von Karcher, Anton von Kalik, Cato Savij von Lerville, Wilhelm Franz von Bibra, Friedrich von Bianchi, Augustin Reslhuber, Sigmund Conrad von Eybesfeld, Moritz von Eigner, Ferdinand von Bauer, Arnold Timothée de Lasaulx, Ignaz von Schurda. Auszug: Ludwig August Ritter von Benedek (Ungarisch: Lovag Benedek Lajos) (* 14. Juli 1804 in Ödenburg, Ungarn; + 27. April 1881 in Graz) war ein österreichischer Feldzeugmeister. Er kommandierte die kaiserliche Armee im Jahre 1866 in der Schlacht von Königgrätz gegen die preußische Armee. Ludwig von Benedek war der Sohn eines Arztes und wurde an der Militärakademie in Wiener Neustadt ausgebildet. 1822 trat er als Fähnrich in die Armee ein, wurde als Oberleutnant 1833 dem Generalquartiermeisterstab der Armee in Italien zugewiesen, 1835 Hauptmann, 1840 Major und Adjutant beim Generalkommando in Galizien, 1843 Oberstleutnant, 1846 Oberst. Er trug im Februar des Jahres wesentlich zur schnellen Unterdrückung eines Aufstandes in den westlichen Teilen Galiziens bei. Man nannte ihn danach den "Falken von der Weichsel" und er erhielt das Ritterkreuz des Leopold-Ordens. Durch die Verleihung des Ordens wurde er in den Ritterstand erhoben. Im August 1847 wurde Benedek mit dem Kommando des Infanterieregiments Graf Gyulay Nr. 33 in Italien betraut. Zu Beginn der Aufstände in Mailand führte er sein Regiment aus seiner Garnison Pavia geordnet zur Hauptarmee zurück. Am 5. April 1848 übernahm er das Kommando über eine Brigade. Er zeichnete sich im ersten italienischen Unabhängigkeitskrieg mehrfach aus, namentlich am 29. Mai bei Curtatone, wo er an der Spitze seiner Brigade den entscheidenden Sturmangriff leitete. Dafür wurde er mit dem Maria-Theresia-Orden ausgezeichnet. Am folgenden Tag nahm er an der Schlacht von Goito teil. Im Feldzug von 1849 erwarb er neue Lorbeeren bei der Einnahme von Mortara (21. März) und in der Schlacht bei Novara. Erzherzog Albrecht, der Divisionär Benedeks, überreichte ihm als Anerkennung den Degen seines Vaters, des Erzherzogs Karl, des Siegers von Aspern. Am 3. April 1849 wurde er zum Generalmajor befördert und zum Chef der Generalquartiermeisterstabsabteilung (Generalstabschef) bei der 2. Armee in Italien ernannt. Während des Aufstandes in Ungarn wurde Benede

Sklep: Libristo.pl

Infinity, Human Sphere - 2826729324

179,60 z³

Infinity, Human Sphere Ulisses Spiele

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

175 Jahre in der Zukunft. Die Menschheit erlebt eine Blütezeit.§So scheint es jedenfalls.§Der verdeckte Krieg zwischen den Großmächten dauert an, unsichtbar für den größten Teil der Bürger der Sphäre. Mit der Bedrohung der Menschheit durch die Entwickelte Intelligenz und ihre Vereinigte Armee hat die menschliche KI ALEPH die Bühne betreten und durch den Einsatz ihrer Truppen eine aktive Rolle übernommen. Infinity: Human Sphere vertieft und erweitert den Handlungsspielraum der Großmächte durch die Möglichkeit thematische und spezialisierte Sektorarmeen einzusetzen. Zusätzlich wird mit ALEPH eine neue Macht vorgestellt, mit eigener Armee und eigenen Zielen. Infinity ist ein Spiel, bei dem mit Metallminiaturen im 28mm Maßstab Scharmützel und Spezialeinsätze in einer Welt der Zukunft ausgetragen werden können, deren Ästhetik stark durch den Mangastil beeinflusst ist. Infinity benutzt ein innovatives, dynamisches und unterhaltsames Regelsystem, das eine Beteiligung aller Mitspieler während der einzelnen Spielsequenzen erlaubt. Es bietet Flexibilität, einen hohen Realitätsgrad und ermöglicht so den Spielern, eine große Auswahl an taktischen und strategischen Manövern. Infinity bietet ständige, ununterbrochene Action, die niemals nachlässt. Infinity: Human Sphere bietet dir:§Mehr Hintergrund und Informationen über die verschiedenen Mächte des Infinity-Universums sowie detaillierte Beschreibungen, Fotos und Farbillustrationen der neuen Einheiten.§Eine Erweiterung der Infinity-Grundregeln mit neuen Regeln für Feuerteams, mit denen es möglich ist, Gruppen von Figuren gleichzeitig zu bewegen und neue Spezialfertigkeiten sowie Ausrüstung, die man so noch nie gesehen hat. Zusätzlich sind Armeelisten mit neuen Einheiten für alle Fraktionen, neue Waffentabellen, Marker und Schablonen enthalten, mit denen sich das Spielerlebnis von Infinity noch weiter verbessert. Infinity: Human Sphere ist ein Erweiterungsband. Man benötigt zum Spielen das Infinity-Grundregelwerk oder muss sich das kostenlose Basisregelsystem von herunterladen.§Steige jetzt ein und führe deine elitäre Einsatztruppe durch herausfordernde und abwechslungsreiche Operationen in den gefährlichen Kriegsgebieten der Menschlichen Sphäre.

Sklep: Libristo.pl

Starcraft II - Legacy of the Void, DVD-ROM - 2826684002

181,73 z³

Starcraft II - Legacy of the Void, DVD-ROM NBG

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Ende aller Dinge steht in StarCraft II: Legacy of the Void bevor, dem letzten Kapitel der epischen Science-Fiction-Geschichte der Trilogie von StarCraft II. Kerrigan und der Zerg-Schwarm sind verschwunden und Jim Raynor ist damit beschäftigt, die Zivilisation der schwer vom Krieg gebeutelten Terraner wieder aufzubauen. Somit liegt die einzige Hoffnung der Galaxie auf den Protoss und ihren größten, noch lebenden Helden: Artanis und Zeratul. Als Spieler führt man die mächtigen Protoss zum epischen Finale von Blizzards preisgekrönter Echtzeitstrategieserie mit dem Ziel, alle drei Spezies in der ultimativen Schlacht ums Überleben zu vereinen, denn ein uraltes Böses bedroht alles Leben im Universum. Mit neuen Einheiten und der Einführung neuer kooperativer sowie weiterer Mehrspielermodi stellt Legacy of the Void das ultimative Strategieerlebnis und StarCraft vom Feinsten dar.§§Spiel-Features:§- Als unabhängiges Spiel erlaubt Legacy of the Void es Spielern direkt in das Erlebnis von StarCraft II einzutauchen, selbst wenn sie Wings of Liberty oder Heart of the Swarm vorher nicht gespielt haben.§- Die neue Kampagne entfaltet den atemberaubenden Abschluss einer der großartigsten Science-Fiction-Geschichten aller Zeiten und entscheidet das Schicksal von Jim Raynor, Kerrigan, Zeratul und vielen anderen.§- Der Archonmodus bietet ein neues Co-op-Erlebnis für 2 Spieler, bei dem sich beide die Kontrolle über eine einzelne Basis und deren Armee in der Mehrspieler-Action teilen. Durch gezielte Aufgabenverteilung zwischen dem Befehligen der Truppen und dem Verwalten der Ressourcen können sich Spieler auf einen Bereich konzentrieren und so komplexere Strategien verfolgen.§- Verbündete Commander ist der Name eines weiteren Co-op-Modus, bei dem sich Spieler zusammenschließen und die Rolle eines mächtigen Kommandanten aus der StarCraft-Saga übernehmen. Die Spieler schlagen sich gemeinsam durch Szenarien und verbessern so die Fähigkeiten ihrer Kommandanten entsprechend ihres Stufenfortschritts.§- Brandneue Einheiten für Protoss, Terraner und Zerg sowie neue Fähigkeiten für bereits existierende Einheiten erhöhen die strategische Tiefe der Mehrspieler-Action von StarCraft II.§- Automatisierte Turniere im Battle.net bieten Spielern eine neue, bequeme Möglichkeit, sich online miteinander zu messen.§- Neue Mehrspielerkarten und Grafiksätze weiten die Schlachten auf alle Winkel des Koprulu-Sektors aus.§

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die neue armee 20124816

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die neue armee 20124816

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.042, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.042

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER