krainaksiazek die torfstiche im bayerischen wald 20103830

- znaleziono 59 produktów w 1 sklepie

Die Torfstiche im Bayerischen Wald - 2826808586

76,37 z³

Die Torfstiche im Bayerischen Wald Ohetaler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Torf entsteht im wassergesättigten Milieu durch Anhäufung unvollständig zersetzten Pflanzenmaterials. Weltweit bedecken Moore Teile von Nordeuropa , Nord- und Südamerika, Südostasien und besonders das Amazonasbecken mit 3% der Erdoberfläche mit 4 Millionen Quadratkilometer. In den Moos-, Heide- und Hochmooren herrscht das Torfmoos vor, dessen untere Teile absterben und im halbzersetzten Zustand mächtige Torflagen bilden. Hochmoore sind oft an Stellen entstanden, wo eiszeitliche Seen verlandet sind.§§Die Hochmoore im Bayer- und Böhmerwald mit meist mächtigen Torfauflagen entstanden am Hochplateau im Vorwaldgebiet zur Donau hin und am Grenzkamm des Hohen Böhmerwaldes in Mulden mit leicht angewölbten Rändern, die die Oberflächenwässer anstauten. Bei Haidmühle im Dreisesselgebiet wurde Brenntorf großflächig und maschinell gewonnen. Im Abraham-Filz hat man schon 1913 damit begonnen und 1959 musste man wegen Absatzschwierigkeiten den Torfabbau einstellen. Im Torstich-Kataster werden 22 Torfabbaustellen im Bayerischen Wald beschrieben.§§Von 1844 bis 1899 wurden in Bayern die Lokomotiven der Staatseisenbahn mit Torf beheizt. Ausführlich wird auch auf die Historie der Torfabbaue in Norddeutschland bei Bremen, Uchte, Triangel, am Alpenrand in Süddeutschland, bei Neumarkt (Oberpfalz), im Salzburger Land , Bad Aussee und Ennstal in der Steiermark eingegangen.§Abschließend werden die beiden Moorforscher und Landschaftsökologen Hans Schreiber (1859 - 1936) und Georg Priehäußer (1894 - 1974) vorgestellt.

Sklep: Libristo.pl

Die Steinbrüche im Bayerischen Wald - 2852750946

76,37 z³

Die Steinbrüche im Bayerischen Wald Ohetaler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im Bayerischen Wald wurden in ca. 500 Steinbrüchen Granite, Grano- bis Diorite, Gneise, Marmore, Pfahlschiefer (Mylonite), Pfahl- und Pegmatitquarze, sowie im Regensburger Anteil des Bayerischen (Vor)Waldes Weißjurakalke abgebaut. Die Steinbruchindustrie zwischen den Zentren Runding Blaibach im Nordwesten und Walkirchen Hauzenberg im Südosten hatte in den Blütezeiten jeweils vor und nach den beiden Weltkriegen bis zu 12000 Beschäftigte. Werk- und Pflastersteine, Straßen- und Eisenbahnschotter waren auch nach den großen Kriegszerstörungen für den Wiederaufbau sehr gefragt gewesen. Meist aus landwirtschaftlichen Baumeisterfamilien, die noch Findlinge bearbeiteten hervorgehend, wurden sie schon vor dem ersten Weltkrieg zu wohlhabenden Steinbruchbesitzern, Granit-Industriellen, die heute auch mit kunstgewerblichen Erzeugnissen oft schon über europaweiten Aufträgen auf den Weltmarkt drängen. In den sechs größeren Steinbruchzentren in Blauberg Blaibach, Nittenau, Metten bei Deggendorf, Ruhmannsfelden Triefenried, Ried Grub Schlag bei Rinchnach, Saldenburg Fürstenstein Tittling mit Kalteneck / Fischhaus und Waldkirchen Hauzenberg waren oder sind noch die großen Unternehmer: Bartsch, Bauer, Bayerische Granit AG, Bergbauer, Berndl, Bornhofen, Bräu, Erlmeier, Ernst, Gallinger, Götzer, Hunger, Jahrreiß, Käser, Kandler, Kerber, Kiefl, Körblein, Krenn, Kubitschek, Kufner, Kusser, Lehner, Merckenschlager, Schätz, Schubert, Schwinger, Senft, Sporer, Steininger, Wachtveitl, Waschinger, Weingart, Neißendorfer und Würfl tätig. Viele der kleineren Steinbrüche wurden nur im Unterakkord von Landwirten betrieben. In der Umgebung von Metten waren früher 45, bei Fürst-enstein 50 und zwischen Waldkirchen und Hauzenberg 80 Steinbrüche in Betrieb, von denen heute nur noch sehr wenige arbeiten. Die zunehmende Verwendung von Beton und exportierten Gesteinen sind die Verursacher eines zunehmenden Steinbruchsterbens auch bei uns hier im Bayerischen Wald.

Sklep: Libristo.pl

Berg im Bayerischen Wald - 2826736895

64,32 z³

Berg im Bayerischen Wald Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 28. Kapitel: Großer Arber, Lusen, Hoher Bogen, Dreisesselberg, Großer Rachel, Haidel, Plöckenstein, Osser, Silberberg, Hirschenstein, Großer Falkenstein, Brotjacklriegel, Geißkopf, Hennenkobel, Kleiner Arber, Oberfrauenwald, Frauenberg, Hindenburgkanzel, Einödriegel, Bayerischer Plöckenstein, Bienstand, Almberg, Lackenberg, Kaitersberg, Aschenstein, Hoher Filzberg, Dreitannenriegel, Plattenhausenriegel, Zwercheck, Büchelstein, Großer Riedelstein, Rauher Kulm, Schwarzeck, Eschenberg, Kleiner Rachel, Pröller, Kleiner Falkenstein, Mittagstein, Kiesruck, Teufelstisch, Heugstatt, Hochberg, Kreuzfelsen, Steinfleckberg, Weigelsberg, Vogelsang, Mittagsplatzl, Siebensteinkopf, Kronberg, Scheuereckberg, Rukowitzberg, Steinberg, Breitenauriegel, Hochstein, Klausenstein, Mühlriegel, Hohlstein, Friedrichsberg, Fürberg, Sulzberg, Waldhäuserriegel, Predigtstuhl, Staffelberg, Käsplatte, Hausstein, Geißriegel, Hirschberg, Gsengetstein, Lichtenberg, Wagensonnriegel, Gallner, Hahnenbogen, Enzian, Hochzellberg, Hessenstein, Knogl, Schwarzkopf, Rollmannsberg, Alzenberg, Kälberbuckel, Grandelberg, Geißlstein. Auszug: Der Große Arber ist mit der höchste Berg des Bayerischen Waldes und von Niederbayern. Außerdem stellt ein Felsriegel westlich vom Gipfelkreuz mit 1439,6m ü.NN den höchsten Punkt der Oberpfalz dar. Der in den Landkreisen Cham und Regen gelegene Berg wird daher auch als König des Bayerischen Waldes bezeichnet. Seine Gipfelregion besteht aus Paragneis. In einer Urkunde von 1279 trägt er den Namen Adwich, Johannes Aventinus nennt ihn 1500 Hädweg und 1540 Ätwa. Bei Philipp Apian trägt er die Bezeichnung Aetwham, 1720 ist er auf einer Karte als Aidweich bezeichnet. Im Jahr 1740 findet sich in einer Urkunde erstmals die Bezeichnung Arber. Der Gipfel des Großen Arber liegt im Gemeindegebiet von Bayerisch Eisenstein, das zum niederbayerischen Landkreis Regen zählt. Die Südwestflanke des Bergs gehört zur auch in diesem Landkreis gelegenen Gemeinde Bodenmais und seine Westflanke zur Gemeinde Lohberg im oberpfälzer Landkreis Cham. Felsen des Richard-Wagner-Kopfes mit dem Großen Rachel im HintergrundDer Berg hat vier Gipfel: Den Hauptgipfel mit dem 1913 errichteten Gipfelkreuz, den Bodenmaiser Riegel mit dem charakteristischen, oft abgebildeten Richard-Wagner-Kopf, sowie den Kleinen und Großen Seeriegel. Neben dem Großen Arber gehört zur Berggruppe auch der Kleine Arber mit . Unterhalb der Gipfel befinden sich der Große Arbersee und der Kleine Arbersee, die beide von einem Naturschutzgebiet umgeben sind. Der Gipfel ist gezeichnet von zwei Gebäuden mit Radomen, die Radarstationen (RRP 117) der Luftwaffe der Bundeswehr beherbergen. Diese Objekte des Luftverteidigungssystems der NATO wurden 1982 während des Kalten Krieges gegen erhebliche Proteste von Naturschützern so nahe an der tschechoslowakischen Grenze errichtet, um den Flugverkehr im Ostblock überwachen zu können. Im Norden Richtung Lam herrscht bäuerlich bewirtschafteter Plenterwald vor, im Süden gegen Bodenmais Staatswald. Der größte Teil des Großen Arbers und die umliegenden Waldgebiete befinden sich im Besitz der Fürs

Sklep: Libristo.pl

Abenteuer im Bayerischen Wald - 2846575962

47,71 z³

Abenteuer im Bayerischen Wald Biber & Butzemann

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Lilly und Nikolas sind aufgeregt: Zum ersten Mal gehen sie allein mit Oma und Opa auf große Fahrt. Ein geheimnisvolles Logbuch, in dem sich jeden Tag ein neues Rätsel findet, führt sie zu den spannendsten Orten im Bayerischen Wald. Zwischen Arrach, Regensburg und Passau warten wunderschöne Seen und Berge, reißende Flüsse, interessante Tierparks, Museen und Glasbläsereien, mittelalterliche Städte, aufregende Freizeitparks, der längste Baumwipfelpfad der Welt und ein Märchen- und Gespensterschloss darauf, entdeckt zu werden. Und dann sind da auch noch Tom und Teresa, die Geschwister vom Ferienhaus §nebenan, mit denen Lilly und Nikolas so manches Abenteuer erleben. Die Ferien wären perfekt, wenn Nikolas zum großen Fußball-Turnier im Feriendorf nicht ohne Papa antreten müsste

Sklep: Libristo.pl

Alte und neue Jahresbräuche im Bayerischen Wald - 2841442536

95,42 z³

Alte und neue Jahresbräuche im Bayerischen Wald Ohetaler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Vorliegendes Buch besteht aus einer Reihe von Beispielstudien, die auf Eigenbeobachtungen des Verfassers beruhen. Ein halbes Jahrhundert lang hat er die Bräuche im Bayerischen Wald selbst erlebt, aufgeschrieben, fotografiert, mit archivalischen Belegen, literarischen Quellen und mündlichen Befragungen ergänzt. Und so ist ein Buch entstanden, an dem die Freunde der Volkskultur ihre Freude haben werden. Es richtet sich an Volkskundler, Heimat- und Brauchpfleger, Traditionsvereine und überhaupt am Thema interessierte Leser.

Sklep: Libristo.pl

Burgen und Schlösser im Bayerischen Wald - 2834684328

90,86 z³

Burgen und Schlösser im Bayerischen Wald Pustet, Friedrich GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieser Bild-Textband präsentiert zahlreiche Burgen, Schlösser und Ruinen des gesamten Bayerischen Waldes und entlang der Donau in einer Fülle prächtiger Farbfotografien. Einen Teil davon bilden Luftaufnahmen, die wowohl Bekanntes als auch abseits Gelegenes in völlig neuartiger Perspektive zeigen.

Sklep: Libristo.pl

Schwabing im Bayerischen Wald - 2837515488

68,72 z³

Schwabing im Bayerischen Wald Morsak

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Schwabing im Bayerischen Wald§Briefwechsel zwischen dem Zeichner Rolf von Hoerschelmann und dem Schriftsteller Siegfried von Vegesack 1915-1946, hrsg. von Rolf Rieߧ§Schwabing im Bayerischen Wald - und ich dachte, Schwabing liegt in München. Liegt es auch, aber auch Künstler brauchen Sommerfrische. Zu dieser reisten sie gerne in den Bayerischen Wald, wo der baltische Schriftsteller Siegfried von Vegesack 1918 einen alten Raubrittertrum kaufte und so Platz gab für viele Phantasien. Gerne ließ hier der Maler und Zeichner Rolf von Hoerschelmann seinen künstlerischen Einfällen freien Lauf. Wieder zurück in München vermeldete er die neusten Nachrichten, weswegen dieser Briefwechsel auch von Thomas und Heinrich Mann, Bruno Frank, Erich Mühsam, Otto Falckenberg handelt, um nur einige zu nennen.§§So erfährt der Leser manch Kurioses aus Schwabing, aber auch manches vom Leben im Bayerischen Wald in der Zeit von 1918 bis 1947.§§Ein vergnügliches Dokument aus großen, aber auch schrecklichen Zeiten.§§ISBN 978-3-86512-147-9, Hardcover, Format 17 cm x 24 cm, 188 Seiten, 66 schwarz-weiß Bilder und Zeichnungen, 14,90 EUR

Sklep: Libristo.pl

Sagen und Märchen aus dem Bayerischen Wald - 2845521783

31,75 z³

Sagen und Märchen aus dem Bayerischen Wald Husum

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Aus der waldreichen Landschaft östlich der Donau zwischen Regensburg und Passau bis hinauf zum Böhmerwald wird hier eine repräsentative Auswahl von fast neunzig Sagen und fünfunddreißig Märchen vorgelegt. Sie spielen überall im Lande, in größeren Städten und kleinen Dörfern, an und in Gewässern wie Regen oder Donau, auf Bergen wie dem Arber oder dem Hohen Bogen, und in Burgen, von denen vielleicht nur noch Ruinen wie bei Lichtenegg oder sogar lediglich der Name wie bei Püdensdorf übrig geblieben sind. Das Spektrum der Sagengestalten reicht von Hexen und Zauberern über Tote und Spukgeister bis hin zu Zwergen und dem Teufel. Natürlich dürfen auch die unglückliche Agnes Bernauer, die in Straubing ihr Leben lassen musste, oder der Kötztinger Pfingstritt nicht fehlen. Bei den Märchen sind ebenfalls alle Facetten von Tiermärchen über Zaubermärchen, darunter der Drachenstich von Furth, bis hin zu Schwänken wie dem Traum vom Schatz auf der Brücke und köstlichen Lügengeschichten vertreten.

Sklep: Libristo.pl

BEST of WALD - 2848955711

143,30 z³

BEST of WALD edition Lichtland

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

BEST OF WALD- das sind herausragende Orte, Plätze, Naturereignisse, Kunstwerke oder Gegenstände im Bayerischen Wald und im Böhmerwald. Die Grenze hat uns lange Zeit den Blick auf die besonderen Ereignisse der Nachbarn verstellt. Ein wenig wirkt sie noch nach und viel Außergewöhnliches unserer Nachbarn ist uns immer noch unbekannt.§§Der Stary most Verlag in Pilsen hat das Thema zuerst aufgegriffen und gemeinsam mit Marita Haller Höhepunkte und Rekorde im Böhmerwald und im Bayerischen Wald gesammelt und veröffentlicht.§§Die edition Lichtland hat die Texte übersetzen lassen und präsentiert nun die deutsche Version im neuen Erscheinungsbild. Zu finden sind darin u.a. eine älteste Eibe, ein längster Tunnel, ein kältester Ort, ein kleinstes Buch, ein ältestes Gasthaus, der tiefste See oder die kleinste Heilquelle.§§Letzte Bären gibt es auf beiden Seiten als verbindendes Ereignis. Ebenso wie Englisch oder Deutsch für die Menschen aus dem Bayerischen Wald und im Böhmerwald oft die einzigen gemeinsamen Sprachen sind.§Deshalb ist der Titel BEST of WALD gar nicht so weit weg hergeholt. Vielleicht ändert sich das, wenn die Neugierde auf die Besonderheiten in diesem Buch Anlass für einen Besuch beim Nachbarn werden.

Sklep: Libristo.pl

Der Nationalpark Bayerischer Wald und seine Wälder - 2827070799

239,37 z³

Der Nationalpark Bayerischer Wald und seine Wälder GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Nationalpark Bayerischer Wald war bei seiner Gründung 1969 der erste Nationalpark in Deutschland. Obwohl die Nationalparkidee in den USA bereits seit der Gründung des Yellowstone-Nationalparks im Jahr 1872 bekannt ist, dauerte es nahezu hundert Jahre, bis auch in Deutschland eine Landschaft diesen Status erlangte. Im Gegensatz zu den weitläufigen, dünn besiedelten und vom Manschen nahezu ungenutzten Landschaften in den USA herrschten für die Region Bayerischer Wald jedoch gänzlich andere Voraussetzungen. §Der Bayerische Wald war seit dem Mittelalter besiedelt, der Wald blieb je-doch zunächst, von einigen Rodungsinseln abgesehen, von einer intensiven Nutzung verschont. Bedeutend war die Region vor allem für die über seine Bergrücken verlaufenden Salzhandelsrouten nach Böhmen und die sich seit dem Mittelalter betriebenen Glashütten, die hier beste Bedingungen, ein unerschöpflich erscheinender Reichtum an Holz und Quarz, vorfanden. Erst im ausgehenden 19. Jahrhundert setzte eine intensive Nutzung der Holzbestände ein und damit die planmäßige Umwandlung der urwüchsigen Bestände in Wirtschaftswälder. Der Beginn des Kalten Krieges bedeutete für die Region eine Zäsur. Die zentrale Lage verwandelte sich in eine Randlage und die kunsthandwerkliche Glasindustrie verlor zunehmend an Bedeutung, sodass sich die Region zum Armenhaus Deutschlands entwickelte. Neue Einnahmequellen mussten erschlossen werden. Der Gründung des Nationalparks gingen jedoch nicht in erster Linie ökonomische Überlegungen voraus. Im Fokus stand von Beginn der Überlegungen an der Naturschutz, denn die zu großen Teilen noch intakten urwüchsigen Hochlagenwälder des Bayerischen Waldes waren in dieser Form und Ausdehnung einmalig in Deutschland und besaßen daher einen schützenswerten Charakter, der schon Mittel des 19. Jahrhunderts erkannt wurde...§In folgender Arbeit soll nach einer physisch geographischen Beschreibung der Region auf die Geschichte der Nationalparkregion und die seiner Wälder eingegangen werden. Desweiteren werden Ursachen und Wirkung von dem Wald schadenden Einflüssen (atmosphärische Schadstoffe, Insekten und Stürme) erläutert und ihr Zusammenhang aufgezeigt. Abschließend wird noch auf die zahlreichen Exkursionsmöglichkeiten im Nationalparkgebiet, vor allem auf die Angebote, die sich an Schulklassen richten, eingegangen.

Sklep: Libristo.pl

Mittlerer Bayerischer Wald - 2850426316

57,32 z³

Mittlerer Bayerischer Wald Ohetaler

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kultur-Reiseführer Mittlerer Bayerischer Wald Die schönsten Ausflugsziele - Do schau her! Band 2 Landkreis Regen, Zwieseler Winkel, Nationalpark, Arber & Falkenstein, Deggendorfer Land, Lallinger Winkel Bereisen Sie den Landkreis Regen Hier finden Sie eine Region mit vielen Schätzen. Der Pfahl durchzieht sie als geologische Besonderheit. Die Burgruine Weißenstein erinnert an frühere Zeiten und neben dem Glasmuseum in Frauenau und der Glasstraße gibt es auch noch viele Betriebe und Manufakturen, die sich mit dem besonderen Produkt des Bayerischen Waldes leistungsstark und interessant präsentiert. Im Zwieseler Winkel Zwischen den höchsten Bergen des Bayerwaldes (Arber, Falkenstein und Rachel) gelegen bietet er zahlreiche Möglichkeiten Urlaub und Freizeit aktiv in der Natur zu gestalten. Im Winter lockt hier der Schnee die Brettelfans und im Sommer eine Wanderung auf die Schachten, zur Trinkwassertalsperre oder zu vielen weiteren Zielen. Der Nationalpark Bayerischer Wald ...hat hier sein Erweiterungsgebiet mit dem Haus zur Wildnis und einem eindrucksvollen Erlebnis von Naturdynamik. Das Deggendorfer Land bietet dazu den Kontrast des Donautals zu seinen Füßen, Schloss Egg und die rührige Einkaufsstadt Deggendorf. Lallinger Winkel Hier geht es wieder bergauf in den Bayerischen Wald und doch bildet der Landstrich in seiner geschützten Lage auch eine besonders bekannte Obstregion mit einem Feng-Shui-Park und dem Skulpturengarten Sonnenwald.

Sklep: Libristo.pl

Krimi-Wanderführer Bayerischer Wald - 2852175590

68,07 z³

Krimi-Wanderführer Bayerischer Wald HePeLo-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wanderführer gibt es viele - doch das gab es noch nie: Der KRIMI-Wanderführer Bayerischer Wald führt Sie zu den schönsten Plätzen rund um den Nationalpark und die Berge der Region. Das beste dabei: Überall dort, wo literarisch gemordet wurde, sind Sie als LeserIn mitten drin. Krimiautoren der Region haben sich mit Touren und "Schauergeschichten" verewigt. Insgesamt finden sich im Wanderführer 33 Wandertouren quer über den Bayerischen Wald verteilt - vom Lamer Winkel, über die Nationalparkregion bis hinunter fast nach Passau. Es ist eine Mischung aus kurzen Touren und langen Wanderungen - von leicht bis sehr schwer. Die Besonderheit: Die Touren sind allesamt verwoben mit kriminellen Geschichten - Mord und andere Taten, wie sie in der Literatur im Bayerischen Wald beschrieben sind. Das sorgt für Kurzweil - und eine zusätzliche Prise Spannung. Dazu sind die Touren allesamt von den Autoren erwandert worden, die Beschreibungen sind also authentisch und aktuell. Kurz gesagt - es gibt hier nicht nur schöne Wanderungen, darüber hinaus gilt: Der Bayerwald thrillt!

Sklep: Libristo.pl

Faszination Bayerischer Wald - 2838463009

136,13 z³

Faszination Bayerischer Wald SüdOst Verlag/Auslfg. Gietl

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nach jahrzehntelanger Abgeschiedenheit an der Grenze zum sogenannten "Eisernen Vorhang" präsentiert sich der Bayerische Wald heute - zusammen mit dem Nationalpark Sumava auf der tschechischen Seite - als das letzte große Urwaldgebiet Mitteleuropas. Eindrucksvolle Gipfel wie Großer und Kleiner Arber, Rachel oder Lusen, abgeschiedene Hochmoore, wildromantische, düstere Schluchten und weite liebliche Ausblicke auf sanfte Bergrücken und grüne Täler verleihen dem Bayerischen Wald seinen einzigartigen Charme.§Mit seinen tiefen, dunklen Wäldern und tosenden Wasserfällen, seinen atemberaubend prächtigen Klöstern und Kirchen, deren schönste Kunstwerke den unnachahmlichen Schwung der berühmten Asam-Brüder verewigen, aber auch mit seiner modernen touristischen Infrastruktur und seinen lebensfrohen Städten Regensburg, Straubing, Deggendorf und Passau, stellt der "Woid", wie man ihn kurz und knapp im Volksmund nennt, heute eines der beliebtesten und meistbesuchten Urlaubsgebiete Deutschlands dar. Eine bunte und abwechslungsreiche Region, die sich ohne Wenn und Aber mit den schönsten Reisezielen Europas, wie etwa dem schottischen Hochland, der französischen Provence oder der italienischen Toskana auf eine Stufe stellen lässt.§In den Aufnahmen von Kai Ulrich Müller spiegelt sich die ganze Vielfalt des Bayerischen Waldes: faszinierende, noch aus der Eiszeit stammende Landschaften, nebelverhangene Berge, stille Bergseen und einsame Moore, geschichtsträchtige Städte, eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt und die lebendige ostbayerische Kultur, die sich in zahlreichen Traditionen, wie etwa dem Kötztinger Pfingstritt, dem Further Drachenstich oder dem Rinchnacher Wolfsauslassen widerspiegelt.

Sklep: Libristo.pl

Rother Wanderbuch Bayerischer Wald - 2826797523

80,93 z³

Rother Wanderbuch Bayerischer Wald Bergverlag Rother

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wandern und Einkehren und das am liebsten in einer urigen Hütte oder auf einer Terrasse mit Blick über die Berge und Täler. Mal deftig bayerisch und reich an Wildspezialitäten, mal leicht und kreativ ist die Küche, die wir auf unseren Streifzügen durch Ostbayern entdecken.§Eine bunte Mischung von einfachen Wanderungen bis zu anspruchsvollen Tagestouren zu Berghütten und schön gelegenen Gasthöfen stehen auf dem Programm. Dabei widmet sich dieses Wanderbuch neben den Klassikern vor allem den unbekannteren Touren abseits der Hauptrouten und ergänzt damit die im Rother Verlag bereits erschienenen Wanderführer Bayerischer Wald und Oberpfälzer Wald.§Ausführliche, zuverlässige Tourenbeschreibung, detaillierte Wanderkärtchen mit Tourenverlauf, aussagekräftige Höhenprofile, GPS-Daten zum Download und viele farbenfrohe Bilder machen das Wandern zum Vergnügen.§Ist der Oberpfälzer Wald eher sanft hügelig, mit felsenreichen Flusstälern und unzähligen Burgruinen dominieren im Bayerischen Wald Berggipfel mit Höhen von über 1000 m. Eiszeitliche Felsenmeere und Seen, dunkle Wälder und Moore prägen seine einzigartige Landschaft. Im Nationalpark und an den Grenzkämmen erleben wir wilde Natur, die sich selbst überlassen am besten gedeiht und vielen bedrohten Tieren den geeigneten Lebensraum schafft. Wir schnuppern jedoch auch über die Grenze zu unseren tschechischen Nachbarn und erkunden die grenznahen Gebiete im Böhmerwald.

Sklep: Libristo.pl

Rother Wanderführer Bayerischer Wald - 2826802816

71,49 z³

Rother Wanderführer Bayerischer Wald Bergverlag Rother

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Bayerische Wald darf mit Sicherheit als eines der ursprünglichsten deutschen Mittelgebirge gelten, und mit seinen Gipfeln, die die 1500-Meter-Marke erreichen, und seinem montanem Klima bildet er in der Tat ein "echtes" Gebirge. Jahrhundertelang galt dieser Kamm an der tschechischen Grenze als der Ort, wo sich "Fuchs und Hase gute Nacht sagen" - bis man gerade diese Weltabgeschiedenheit und Ursprünglichkeit als einzigartigen und schützenswerten Vorzug entdeckte: 1970 wurden weite Teile dieses Gebirges als Nationalpark unter Schutz gestellt. Heute suchen immer mehr Menschen die Ruhe seiner Wälder, genießen die klare Luft und weite Sicht von seinen Gipfeln und entspannen sich in der urwüchsigen Idylle der Dörfer und Städtchen. Die beiden Autoren dieses Rother Wanderführers Rosemarie Spannbauer-Pollmann und Nikolaus Pollmann, beide seit Jahren im Bayerischen Wald zu Hause, lassen den Wanderer auf 50 ausgewählten Touren die einmalige Schönheit dieses Waldgebirges entdecken; sie führen hinauf auf aussichtsreiche Gipfel, von denen der große Arber nur der bekannteste ist, schlendern über sonnenbeschienene "Schachten", jene einsamen Rodungsinseln im Wald, entdecken geheimnisvolle Moore und ursprüngliche Flussläufe und machen mit der Kultur der "Waldler", ihren Sagen und Geschichten, auf Schritt und Tritt vertraut.§Der Bogen der Wanderziele spannt sich dabei von Passau bis Regensburg und von Furth im Wald bis zur österreichischen Grenze. Da finden sich lange, anspruchsvolle Bergwanderungen ebenso wie erholsame Halbtagesausflüge und Spaziergänge - alle sorgfältig beschrieben und reich bebildert sowie mit detaillierten Kartenausschnitten und aussagekräftigen Höhenprofilen versehen. Durch die gewissenhafte Überarbeitung und Aktualisierung der fünften Auflage gibt es nun weiterhin einen zuverlässigen Führer zu diesem Gebiet.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die torfstiche im bayerischen wald 20103830

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die torfstiche im bayerischen wald 20103830

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.067, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.068

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER