krainaksiazek die welt der unordnung 20101849

- znaleziono 9 produktów w 2 sklepach

Die Welt Der Unordnung - 2861479212

82,49 z³

Die Welt Der Unordnung

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Niemieckie>Belletristik>Erzählende Literatur>Hauptwerk vor 1945

0x0046acbd00000000

Sklep: Gigant.pl

Die Abenteuer der Ware - 2842366105

79,56 z³

Die Abenteuer der Ware Unrast Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Noch vor wenigen Jahren wollten Viele an das "Ende der Geschichte" und den Endsieg von Marktwirtschaft und liberaler Demokratie glauben. Aber das "Ende der Geschichte" hat nicht lange gedauert. Die herrschende Unordnung sieht sich überall auf der Welt erneut in Frage gestellt. Allerdings: die Unzufriedenheit mit dem Bestehenden äußert sich nur sehr diffus. Der Blick für die grundlegenden Ursachen der gesellschaftlichen Verwerfungen und Zerfallserscheinungen bleibt verstellt, weil nach dem Niedergang des traditionellen Marxismus eine konsequente und umfassende Gesellschaftskritik fehlt. Um diese Lücke zu schließen, müssen ganz grundsätzliche Fragen neu aufgeworfen werden: Was ist eigentlich eine Ware? Was bedeutet es, dass eine Gesellschaft auf Warenproduktion beruht? Welche Zwänge, Krisen und Katastrophen ergeben sich hieraus? Es ist notwendig, die Basiskategorien der kapitalistischen Modernisierung als solche zu kritisieren, und sich nicht nur über ihre angeblich bessere Anwendung und "Regulation" den Kopf zu zerbrechen. Karl Marx' Kritik der Ware, der abstrakten Arbeit und des Geldes ist nicht länger eine Art Geheimphilosophie, sondern höchst aktuell geworden. Dieses Buch fasst diese Kritik zusammen, stellt die Autoren vor, die sich darauf beziehen, zeichnet die Geschichte der Warengesellschaft nach, stellt Verbindungen zur Kulturanthropologie her und diskutiert mögliche Alternativen zum warenproduzierenden Weltsystem.

Sklep: Libristo.pl

Zygmunt Bauman und die Ambivalenz der Moderne - 2862047886

103,84 z³

Zygmunt Bauman und die Ambivalenz der Moderne GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Soziolgie), Veranstaltung: Hauptseminar "Theorien und Diagnosen der 2. Moderne", 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufklärung als erster Schritt in eine moderne Existenz, so haben wir gelernt, warder wichtigste Baustein zur Befreiung des Menschen aus seinem Gefängnis derTraditionen und der Unkenntnis von der Welt, hin zu einer menschenwürdigenExistenz, geprägt von den humanistischen Idealvorstellungen. Der Schleier derUnwissenheit wurde uns genommen, nunmehr sollte die Wahrheit in all ihrem Glanzerstrahlen. Der Mensch sollte sich der Gabe zur Vernunft bewußt werden. ZygmuntBauman läßt in seinem Buch "Moderne und Ambivalenz" jedoch die andere, realereSeite der Moderne zum Vorschein kommen, indem er aufdeckt und erklärt, welcheFolgen diese Ideen für die menschliche Existenz hatten.Bauman erklärt die fatalen Konsequenzen des Verfolgens moderner Ideen amBeispiel Holocaust, den er als Archetyp des modernen Vorgehens gegen Unklarheitund Unordnung sieht. In dieser Seminararbeit wird diesem Sachverhalt auch einGroßteil der Aufmerksamkeit geschenkt. An Stellen, die ich dafür geeignet hielt, lasseich Viktor Klemperer zu Wort kommen, dessen Überlegungen in "LTI" oftmalsBaumans Aussagen bestätigen, manchmal auch ergänzen können. SeineAusführungen zum Alltagsleben und der Sprache in der Zeit des Dritten Reicheshalte ich gerade in Verbindung mit Baumans soziologischen Überlegungen fürbesonders lehrreich bei der Betrachtung auch unserer "postmodernen" Epoche,decken beide zusammen doch viele Denkfallen, die schon im alltäglichenSprachgebrauch, vor allem aber von Medien übertragen werden, auf und zeigen, wieüber nicht allzu große Zeiträume hinweg Denkweisen beeinflußt, ja verändert werdenkönnen.Zuvor jedoch erfolgt erst einmal eine Klärung der grundlegenden Begriffe, wie auchBauman sie vorgenommen hat. Begriffe wie Ordnung und Ambivalenz gehen unsleicht über die Lippen, um sich der Tragweite dieser Worte für unser Handeln, ja fürunser Denken aber bewußt zu werden, müssen sie zuerst aufgeschlüsselt werden.Daran anschließend die Betrachtung des Holocaust, wie oben schon erwähnt wurde.Im Anschluß an die Ausführungen zum Holocausts mit besonderem Bezug aufKlemperer werde ich wieder zu ausschließlichen Betrachtung von Baumans Überlegungen wechseln, der mit der Erkenntnis der Unmöglichkeit des modernenProjektes die Möglichkeit zur Entwicklung einer postmodernen Existenz sieht, einerExistenz, die Verschiedenheit als ihren Grundbaustein ansieht und gelernt hat, mitAmbivalenz zu leben. [...]

Sklep: Libristo.pl

Die 5 Dysfunktionen eines Teams - 2826716057

98,75 z³

Die 5 Dysfunktionen eines Teams Wiley-VCH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nach ihren ersten zwei Wochen als neuer CEO von DecisionTech fragte sich Kathryn Petersen angesichts der dortigen Probleme, ob es wirklich richtig gewesen war, den Job anzunehmen. Sie war eigentlich froh über die neue Aufgabe gewesen. Doch hatte sie nicht ahnen können, dass ihr Team so fürchterlich dysfunktional war und die Teammitglieder sie vor eine Herausforderung stellen würden, die sie niemals zuvor so erlebt hatte ...§In "Die 5 Dyfunktionen eines Teams" begibt sich Patrick Lencioni in die faszinierende und komplexe Welt von Teams. In seiner Leadership-Fabel folgt der Leser der Geschichte von Kathryn Petersen, die sich mit der ultimativen Führungskrise konfrontiert sieht: die Einigung eines Teams, das sich in einer solchen Unordnung befindet, dass es den Erfolg und das Überleben des gesamten Unternehmens gefährdet.§Im Verlauf der Geschichte enthüllt Lencioni die fünf entscheidenden Dysfunktionen, die oft dazu führen, dass Teams scheitern. Er stellt ein Modell und umsetzbare Schritte vor, die zu einem effektiven Team führen und die fünf Dysfunktionen beheben. Diese Dysfunktionen sind:§- fehlendes Vertrauen,§- die Angst vor Konflikten,§- der Mangel an Engagement,§- die Vermeidung von Verantwortung,§- Vernachlässigung der Ergebnisse.§Wie in seinen anderen Büchern hat Patrick Lencioni eine fesselnde Fabel geschrieben, die eine wichtige Botschaft für alle enthält, die danach streben, außergewöhnliche Teamleiter und Führungskräfte zu werden.

Sklep: Libristo.pl

DV8 Physical Theatre: Dead Dreams of Monochrome Men, Strange Fish, Enter Achilles - 2862282535

121,23 z³

DV8 Physical Theatre: Dead Dreams of Monochrome Men, Strange Fish, Enter Achilles Arthaus Musik GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Strange Fish: Am Anfang von Strange Fish hängt eine halbnackte Frau in Christus-Pose am Kreuz und singt. Das Stück endet mit einer ähnlichen Szene, in deren Verlauf die Frau bäuchlings auf dem harten, staubigen Boden liegt - heruntergeschüttelt von der Protagonistin (Wendy Houston), die den Mann zum Lieben sucht und statt dessen von alptraumhaften, biblischen Plagen heimgesucht wird. Nigel Charnock hält einen seiner fiebrig-manischen Monologe, mit dem er die anwesenden Paare belästigt und so verhindert, was sein größter Wunsch ist: "It's nice if you can find somebody special, somebody who is special in your live. (...) because there's no need to be alone." Die Szene steigert sich in ein hysterisches Delirium, in dem alle Partygäste in ein hektisches Einander-Anspringen und Herumrennen verfallen, bis sie vom umtriebigen Charnock vertrieben werden. So, wie er die Party sprengt, platzt später auch eine Frau in die intime Zweisamkeit eines Paares, bringt ihren Körper als handfesten Widerstand in den reibungslosen Ablauf erprobter Paar-Choreographie. Die kann allerdings auch zum Selbstläufer werden, wenn sich der Auserwählte auf dem Bett so in automatenhafte, narzisstische Rage steigert, dass er überhaupt nicht merkt, wie seine Partnerin unter ihm weg gleitet und sich entfernt. Witzige, komische Szenen lockern die düstere Atmosphäre auf. Trotzdem scheinen die Darsteller nicht zu vergessen, dass der Boden, auf dem hier alle agieren, morsch ist. Tatsächlich droht darunter das Wasser. Kieselsteine fallen von der Decke. Die herkömmliche Ordnung löst sich auf. Dead Dreams of Monochrome Men: "If it sounds shocking, it is", schrieb der englische Guardian über Dead Dreams of Monochrome Men. Im blau-grauen Licht geschlossener Räume ist ein halbnackter Mann in eine Badewanne bugsiert worden, ein anderer baumelt kopfüber von der Decke, ein dritter liegt seltsam verkrümmt auf dem Boden. Der vierte Mann hat sie alle auf dem Gewissen. Das hört sich nicht nur schockierend an, es ist schockierend, was in diesem Stück von Lloyd Newson an Gewaltexzessen im Homosexuellen-Milieu vorgeführt wird. Wo das Splatter-Movie mit den bekannten blutrünstigen Tricks arbeitet, greift der australische Choreograph in dieser Inszenierung zu waghalsigen Bewegungsaktionen und reduzierten, aber drastischen Bildern. Im Mittelpunkt der Produktion steht der Londoner Serienmörder Dennis Nilson, der Ende der 1970er Jahre eine Reihe junger Männer getötet hat. Dead Dreams of Monochrome Men entstand 1988 als Bühnenstück, ein Jahr später wurde es für den Film bearbeitet, und zählt somit zu den frühen Werken der 1986 gegründeten Gruppe DV8 Physical Theatre. Enter Achilles: Auch in Enter Achilles bringt ein phantastisches Element die Pub-Welt in Unordnung. Zunächst jedoch wird ihr prekäres Gleichgewicht vorgeführt: Männer in Sakko, Schlips und Kragen geben sich betont lässig und cool. Sie stehen grüppchenweise zusammen, rauchen, trinken, reden. Die einen werfen Geld in die Jukebox, die anderen Dartpfeile an die Wand. Als einer zu einem süßlichen Song Karaoke singt, wird ihm rüde der Saft abgedreht. Friedlich, das wird schnell deutlich, geht es hier nur an der Oberfläche zu. Die Hierarchien sind klar, die Verhaltensstandards festgelegt. Wer abweicht, bekommt es zuerst mit den Leitfiguren der Clique zu tun, dann mit der ganzen Bande. Das spürt ein weiterer Gast, der sich ein Bierglas nimmt und mit ihm tanzt - weicher, selbstbezogener, attraktiver als die anderen. Die treiben ihn in die Enge, kreisen ihn ein, machen rüde sexuelle Anspielungen und werden dann gegen ihn tätlich. Aus dieser Klemme befreit sich der Neue selbst - als Superman, wie ihn das Kostüm ausweist.

Sklep: Libristo.pl

Worte sind meine brand-Sätze gegen eure Knastmaschinerie - 2862357068

163,06 z³

Worte sind meine brand-Sätze gegen eure Knastmaschinerie tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Herausgeber Cenk Bora über den Autor:"Ich habe schon viele Leute erlebt, die sich für Gefangene engagiert haben", sagt sein Anwalt Christian Ströbele, "aber in einem solchen Maße, das habe ich noch nicht erlebt."Ralf-Axel Simon ist ein vielseitiger Schriftsteller. In diesem Buch vereint er Gedichte, Parabel, Erzählung, Tagebuchnotizen, Träume, Kurzgeschichten und Satire zu einem einzigen Ziel: er beweist, dass nicht der Gefangene pervers ist, sondern das System, in dem er lebt. Fünf der hier dokumentierten Texte haben über einen Zeitraum von 20 Jahren Literaturpreise gewonnen.Wenn ich ihn in einer entspannten Stunde auf seine Schriftstellerei anspreche, funkeln seine Augen vor Zorn und seine Stimme wird traurig: Ein Schriftsteller beschreibt die Welt ich wollte sie verändern! "Uff ene Art is det'n Held, ooch wenn er`n Spinner ist zitiert die Tageszeitung einen seiner Bewacher im Knast "weil der nich uffgibt, bei nüscht." Er ist ein Michael Kohlhaas, einer, der den Schmerz nicht erträgt , "die Welt in einer so ungeheuren Unordnung zu erblicken", schreibt die Zeit über den Autor.Als ihm vor knapp 30 Jahren sein Ausweis abgenommen wurde, weil er in die leeren Seiten Telefonnummern eingetragen hatte, behauptete der Bulle es sei Beschädigung von Staatseigentum! So ein Blödsinn hatte er damals argumentiert ich habe den Ausweis bezahlt und ich gebrauche ihn ausschließlich - noch mehr Eigentum geht nicht. So war er schon damals in der Definition der Eigentumsfrage seiner Zeit voraus...Aber aus seiner Erfahrung hat er gelernt: heute mit 59 Jahren (er behauptet steif und fest, er sei 60 Jahre, weil er die 9 Monate in dem Bauch seiner Mutter mitrechnet) ist er mit all dem, was ihm nicht gehört besonders großzügig allerdings kommt der Ausweis immer wieder zurück...Seine Freunde sagen über ihn: so alt, wie er aussieht wird er wohl nicht mehr werden .Seine Feinde sagen über ihn: in kaum einem anderen Land hätte er überlebt. Sie hätten ihn hingerichtet.

Sklep: Libristo.pl

Globale Gerechtigkeit und Pluralismus - 2862240089

312,83 z³

Globale Gerechtigkeit und Pluralismus Fink Wilhelm GmbH + Co.KG

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Weltweite Armut, vorbeugende Kriege, grosse wirtschaftliche Ungleichheit zwischen Staaten, globale Klima-Katastrophe: die Welt befindet sich in Unordnung. Diese spiegelt sich in heftigen Debatten über globale Gerechtigkeit, in der Frage, welchen Zustand der Welt wir anstreben sollen. Einfache Antworten wie im Kalten Krieg oder ein simples "nicht für uns sein heisst gegen uns sein" helfen nicht weiter. Dazu sind die Probleme zu komplex und zu sehr miteinander verwoben: Soll man nicht-liberale Staaten tolerieren, inklusive illiberaler? Sind wir für den Hunger in der Welt verantwortlich und wer ist ein relevantes "Wir"? Sollen heutige Generationen die Versprechen ihrer Vorfahren halten müssen, die sich heute als nachteilig herausstellen? Wie lange gilt umgekehrt ein grenzüberschreitendes Unrecht als Anspruch, aus dem man heute legitime Forderungen auf Wiedergutmachung ableiten kann? Ist ein Krieg moralischer, wenn er im Rahmen der Charta der Vereinten Nationen erklärt, geführt und beendet wird? In Anlehnung an John Rawls' Buch "Das Recht der Völker" entwickelt der Autor ein Verfahren, diese und weitere Fragen von einem unparteiischen Standpunkt aus zu beantworten - nicht im Sinne unumstösslicher Wahrheiten, sondern als Anregung zum Diskutieren und Weiterdenken. Mit dem an Rawls angelehnten Verfahren des "Urzustands zweiter Ordnung" werden Grundsätze aus verschiedenen Bereichen internationaler Politik kohärent auf ein Begründungsschema zurückgeführt. Auf diese Weise stellt der Autor ein argumentatives Gegenüber auf zu den häufig selektiven ethischen Argumentationsstrategien von Politikern und Vertretern Nicht-Staatlicher Organisationen (NGOs). Gerechtigkeit anzustreben heisst im Sinne des Autors, nicht die Rosinen herauszupicken, sondern ein System von Grundsätzen verwirklichen zu wollen.

Sklep: Libristo.pl

Mit nackten Gedichten kämpfen gegen den herrschenden Wahnsinn - 2862270805

163,06 z³

Mit nackten Gedichten kämpfen gegen den herrschenden Wahnsinn tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mit Gefühl und Härte , der Herausgeber Cenk Bora über den Autor:Gegen eine Justiz zu schreiben - die straft um zu rächen, statt Massnahmen zu ergreifen, um Verhalten zu verändern - das ist seine Lebensaufgabe. "...er ist ein Michael Kohlhaas, einer, der den Schmerz nicht erträgt, die Welt in einer so ungeheuren Unordnung zu erblicken..." (Micha Sontheimer in "Die Zeit") "...Jemand, der durch seine beharrliche politische Arbeit die Staatsgewalt zur wutschnaubenden Raserei provoziert, der zwei Jahre Knast überstanden und sich durch Schach geistig am Leben gehalten hat, verkörpert für mich einen Mythos, wie direkt aus Stefan Zweigs berühmter 'Schachnovelle' entsprungen...." (Burghard Schröder in seinem Rowohlt Taschenbuch "Unter Männern")"...Uff ene Art is det'n Held, ooch wenn er`n Spinner ist, weil der nich uffgibt, bei nüscht." (Benny Härlin zitiert in der "TAZ" einen seiner Bewachter)Er erhielt wegen Beleidigung der Herrschenden 2 Jahre 6 Monate Einzelhaft (2 davon wegen Nichtaufstehens vor Gericht), was er in jungen Jahren als eine menschliche Auszeichnung begriff. Ralf-Axel Simon -in seinem 60zigsten Lebensjahr - über sich selber:" Mit den Augen des Staates bin ich ein Terrorist - mit den Augen meiner Freunde ein Narr - umgekehrt wäre es mir manchmal lieber!"Ralf-Axel Simon hat die 18 Monate Einzelhaft nicht alleine getragen - eingesperrt wird immer zwar ein einzelner Mensch aber auch seine Verwandten und seine Freunde - deshalb hat er jedes Gedicht einem anderen Menschen gewidmet und die Schnittmenge beschrieben. Dieses zeitgeschichtliche Werk - 55 Gedichte gegen den Knast, denen durch 55 biographische Geschichten der Stachel der Ohnmacht entzogen wird - liest sich wie eine Biographie mit altersphilosophischer Reflexion Ralf-Axel Simon: Wenn ich nachts durch die Gitter den Mond sah, wurde ich zwangsläufig an meine Freunde erinnert: auch sie waren manchmal nicht zu sehen, aber das Wissen, dass es sie gibt macht die Stahltüren, die Mauern , die Gitter erst erträglich! Die andere Seite einer Medaille: 5 Literaturpreise - sind eine genugtuende Kühlung seiner zum Teil schon vernarbten Wunden. Der Tagesspiegel schrieb:"...während Ralf-Axel Simons Gedichte in ihrer ironischen Kühle und poetischen Prägnanz sowohl an Gedichte Erich Frieds als auch an einen häufig in Ingeborg Drewitz`Erzählungen anzutreffenden Tenor erinnern."

Sklep: Libristo.pl

Kurier zwischen den Lagern - 2862324134

63,48 z³

Kurier zwischen den Lagern A 1 Verlags GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Schriftsteller und Langstreckenläufer Günter Herburger fasst am Start das Ziel ins Auge, sein Ziel ist sein Ausgangspunkt: die Herkunft. Vom derzeitigen Punkt der Strecke wird - entgegen der üblichen Chronologie von 'Leben und Werk' eines Schriftstellers - eine Rückschau versucht, aus dem sich der gegenwärtige Ausdruck des Schreibens erklären lässt. 'Manchmal, wenn ich die Augen schließe, trotzdem aber weitergehe, überkommt mich ein Vertrauen, als gebe es keine Unordnung, sondern überall entstünden insgeheime Beziehungen.' (Die Liebe. Eine Reise durch Wohl und Wehe). Wer von 'insgeheimen Beziehungen' weiß, geht über reine Klage hinaus, lässt auch den beschwörenden Schamanen in der Luft hängen, entwirft stattdessen die Welt als eine, die sich in der Poesie erholen kann, ohne vom Menschen vernichtet zu werden. Dazu bedarf es der Brache, der unaufgeräumten Ecken, der Schuttplätze, der Geheimnisse abseitiger Bahnhofswinkel, denn so wenig wie Kinder braucht Herburger in seiner Poesie eine künstlich zusammengeleimte Ganzheit. Im zufälligen Fundstück, und sei es auseinandergefallen, verweht oder vermeintlich sinnentleert, liegt genug, was der Betrachtung wert ist. Herburger sammelt es, komprimiert es und führt es zu einer Poesie, die in solcher Form derzeit von keinem anderen deutschen Schriftsteller geleistet wird.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die welt der unordnung 20101849

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.073, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.073

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2018 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER