krainaksiazek die zukunft der medien bis 2014 20123908

- znaleziono 44 produkty w 3 sklepach

Wie wurde die Architektur von Mies van der Rohe in den Medien dargestellt? - 2852179171

66,95 z³

Wie wurde die Architektur von Mies van der Rohe in den Medien dargestellt? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, Note: 2,0, , Veranstaltung: PS Ludwig Mies van der Rohe, Sprache: Deutsch, Abstract: "Schreibgewandt muss der Architekt sein, damit er durch schriftliche Erklärungen (zu seinem Werk) ein dauerndes Andenken begründen kann." Marcus Virtuvius Pollio, Zehn Bücher über die Baukunst, um 30 v. Chr.§Dieses Zitat war Ludwig Mies van der Rohe sicherlich bekannt, als er 1926 zusammen mit Hans Richter und weiteren die erste Ausgabe der Zeitschrift G herausgebracht hat und sich darin in vielen Artikeln zu seiner Architektur geäußert hat. Im Rahmen des Proseminars "Ludwig Mies van der Rohe" an der Johann- Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main im Sommersemester 2014 beschäftige ich mich in der vorliegenden Hausarbeit mit dem Thema Architektur und Medien im Zusammenhang der Zeitschrift G. Mies van der Rohe wird heutzutage als "Verfechter der Moderne und Klassiker des 20. Jahrhunderts gefeiert" und zeichnet sich durch vielfältige Arbeiten aus. Neben Walter Gropius und Le Corbusier gehört Ludwig Mies van der Rohe zweifellos zu den zentralen Figuren der Architekturmoderne. Bauten wie der Barcelona Pavillon, das Haus Tugendhat und das Farnsworth House gelten noch heute als radikale Modelle einer neuen Architektur, die im Verlauf des 20. Jahrhunderts Anlass zu zahlreichen, teils kontrovers geführten Diskussionen Anlass gegeben haben. Er prägte den International Style, der bis heute Einflüsse auf zeitgenössische Entwürfe hat. In meiner Arbeit werde ich zunächst die Entstehung der Zeitschrift G erläutern, welche Einflüsse sie hat und unter welchem historischen Hintergrund Sie veröffentlicht wurde. Danach erläutere ich den generellen Aufbau der Zeitung, in formaler sowie thematischer Form. Darauf folgt die Spezialisierung auf das Thema Architektur, welches ich am Beispiel des Artikels van der Rohes in der ersten Ausgabe über das Bürohaus aus Eisenbeton vertiefen werde. Mein Ziel ist es herauszuarbeiten und darzustellen, wie Mies seine Ansichten und Entwürfe im Medium Zeitschrift dargestellt hat. Für das Architektur normalerweise "fassbar" und dreidimensional ist, wurden in diesem Fall neue Wege gefunden, ohne ein gebautes Objekt zur Ansicht zu benötigen, neue Überlegungen zu zeigen. Fraglich ist dabei jedoch, ob sich dies als gelungen und zukunftsweisend bezeichnen lässt.

Sklep: Libristo.pl

Freizeitwirtschaft - Die Leitökonomie der Zukunft - 2841435912

134,38 z³

Freizeitwirtschaft - Die Leitökonomie der Zukunft LIT Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Freizeitwirtschaft ist Deutschlands größter Arbeitgeber. Weit über sechs Millionen Menschen sind in den einzelnen Freizeitsektoren beschäftigt. Die Wachstumsbranchen Tourismus, Medien, Kultur, Sport und Unterhaltung sind die Zukunftsmärkte, die keinen Wettbewerb fürchten müssen.§Die Freizeitwirtschaft entwickelt sich zur Leitökonomie der Zukunft. Sie wird daher auch die Lokomotive sein, die die Weltwirtschaft des 21. Jahrhunderts antreibt.§ § Und was ist das Geheimnis dieses "ewigen Wachstums"? Es ist die fast unendliche Nachfrage nach mehr Lebensqualität und einem besseren Leben. Erst wenn alle sechs Milliarden Menschen auf der Welt daran teilhaben können, ist das Potenzial erschöpft. Bis dahin wächst die Freizeitwirtschaft weiter...§ § § zu aktuellen Fragen von gesellschaftlicher Relevanz.

Sklep: Libristo.pl

Das Konzept Hoffenheim. Vorübergehender Trend oder die Zukunft des Profifussballs? - 2847849358

283,31 z³

Das Konzept Hoffenheim. Vorübergehender Trend oder die Zukunft des Profifussballs? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportsoziologie, Note: 2,0, Georg-August-Universität Göttingen (Methodenzentrum Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: "Hoffenheim braucht die Bundesliga nicht zwingend." Diese Aussage des Geschäftsführers von Borussia Dortmunds Hans-Joachim Watzke steht symptomatisch für eine weit verbreitete Denkweise und spricht bundesweit vielen Fußballfans aus der Seele. Wohl kein anderer Verein in der Geschichte des deutschen Fußballs hat die Fußballgemeinschaft derart gespalten wie die TSG 1899 Hoffenheim. Doch was ist so speziell am Phänomen Hoffenheim, dass ein so kleiner "Dorfverein" eine solche Aufmerksamkeit erhält und stets Gegenstand solch kontroverser Diskussionen ist? Die polarisierende Wirkung des Emporkömmlings, der sich aufmachte, um sich vom Image der "grauen Maus" zu befreien und sich zu einem europäischen Topverein zu entwickeln, zeigt sich in einem vielseitigen und weit verzweigten Diskurs. Dieser zeichnet sich in der öffentlichen Wahrnehmung der Medien, der Fans und anderer Vereine ab. Handelt es sich für die einen um einen seelenlosen Plastikverein aus der Provinz - ohne Emotion, Tradition und Leidenschaft, lediglich Spielzeug eines Millionärs -, so stellt der Verein für die anderen eine innovative Bereicherung des deutschen Fußballs dar. Die Konsequenz des rasanten Aufstiegs und des Durchmarschs in den Profifußball innerhalb nur weniger Jahre, sind Bewunderer auf der einen und Kritiker auf der anderen Seite. Die Kritiker sehen im finanziellen Engagement des Mäzens Hopp eine Wettbewerbsverzerrung und eine Verletzung des Prinzips der Chancengleichheit. Der Erfolg sei gekauft, das dort praktizierte Konzept sei Auswuchs der zunehmenden Kommerzialisierung und Zeichen der Fehlentwicklung des modernen Fußballs. Befürworter hingegen zollen Respekt für konzeptionelles Arbeiten und erfreuen sich am zeitweise attraktiven Fußball der Mannschaft. Unter ihnen herrscht die Meinung, dass Qualität, auf welche Weise auch immer erlangt, der Entwicklung des deutschen Fußballs gut tue und die in Hoffenheim geschaffenen Strukturen ein Vorbild für andere Vereine wären. Die Vorgehensweise und das Prinzip seien nachahmungswürdig, der Verein habe somit eine Pionierrolle in der modernen Entwicklung des deutschen Fußballs inne und könne als Modell der Zukunft gesehen werden. Der Diskurs um das Konzept Hoffenheim ist so tiefgründig und vielseitig gestaltet, dass er zahlreiche verschiedene Aspekte soziologischer Fußballforschung beinhaltet. Eine genauere Betrachtung dieser Faktoren scheint notwendig und soll in der vorliegenden Arbeit vorgenommen werden. [...]

Sklep: Libristo.pl

... bis neulich 2014 - 2850274413

79,08 z³

... bis neulich 2014 con anima

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die FDP ist weg - die Finanzkrise noch da. Die Festung Europa wird gebaut und die AFD hätte gerne die Bauleitung. Die kapitalgedeckte Altersvorsorge wird für den Normalverdiener zur Armutsfalle, da helfen nur neue Feindbilder, um die demokratisch Verarschten bei der Stange zu halten, an der man sie tanzen läßt. Wer die Medien beherrscht, hat die Herrschaft in der Mediendemokratie. Die Probleme sind nicht neu, haben sich aber ebenso weiterentwickelt wie das Programm. Kein Abend ist genau wie der andere, Volker Pispers aktualisiert sein Kabarettprogramm "... bis neulich" ständig und spiegelt uns so den Zustand der Republik: Das immer Neue im ewig Gleichen. Denn während uns der Medienzirkus mit seinen Sprechblasenjongleuren vorgaukelt, dass ständig etwas passiert, tut sich bei den grundlegenden Problemen so gut wie nichts.

Sklep: Libristo.pl

X-Men: Erste Entscheidung & Zukunft ist Vergangenheit - 2845907385

70,83 z³

X-Men: Erste Entscheidung & Zukunft ist Vergangenheit Twentieth Century Fox

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

-> X-Men: Erste Entscheidung (USA 2011, 132 Min., FSK 12): Charles Xavier (James McAvoy) und Erik Lehnsherr (Michael Fassbender) kannten sich schon in ihrer Jugend, lange bevor sie ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten entdeckten und als Professor X und Magneto berühmt wurden. Damals als junge Männer waren sie keine Erzfeinde, sondern im Gegenteil engste Freunde, die zusammen mit anderen Mutanten versuchten, die Welt vor dem Untergang zu retten. Doch in der Wahl ihrer Mittel und der Einschätzung des Verhältnisses zwischen Mutanten und Menschen driften sie immer weiter auseinander - bis es zum endgültigen Bruch kommt und der Kampf zwischen den beiden und ihren jeweiligen Anhängern beginnt. Als Anführer der X-Men und der Bruderschaft der Mutanten schreiben sie Geschichte: Charles Xavier als weiser und weitsichtiger Professor X - Erik Lehnsherr als impulsiv-gefährlicher und mächtiger Magneto. -> X-Men: Zukunft ist Vergangenheit (USA 2014, 131 Min., FSK 12): In X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT kämpft das ultimative X-MEN Ensemble auf zwei Zeitebenen ums Überleben. Die beliebten Charaktere der originären X-MEN Trilogie verbinden sich mit ihren Vorgängern aus X-MEN - ERSTE ENTSCHEIDUNG für einen alles entscheidenden Kampf, der die Vergangenheit verändern muss - um unsere Zukunft zu retten.

Sklep: Libristo.pl

Messedesign Jahrbuch 2014/15. Trade Fair Design Annual 2014/15 - 2826873474

329,56 z³

Messedesign Jahrbuch 2014/15. Trade Fair Design Annual 2014/15 av edition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bis heute gelten Messen als Schauplätze wichtiger Erfindungen und nicht selten wurde hier anhand von Innovationen ein verwegener Blick in die Zukunft gewagt. Zukunft braucht Vergangenheit das Motto des letztjährigen Messedesign Jahrbuchs ist auch Programm für die nun kommende 15. Ausgabe des bewährten Standardwerks. §Die Jubiläumsausgabe 2014/2015 dokumentiert wie gewohnt die besten Messestände des letzten Jahres und zeigt anhand großformatiger Abbildungen und beschreibender Texte aktuelle Trends und Tendenzen für die Zukunft auf. Ergänzt wird der Band durch Interviews mit erfahrenen Messeexperten.

Sklep: Libristo.pl

Aktive Meditationsformen. Eine Übersicht von Yoga bis Qui Gong - 2847569967

84,73 z³

Aktive Meditationsformen. Eine Übersicht von Yoga bis Qui Gong GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Psychologie - Sonstiges, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit gibt einen Überblick über aktive Meditationsformen.§§Im Gegensatz zur kontemplativen Meditation, bei der kaum körperliche Bewegung stattfindet, hat aktive Meditation körperliche Aktivitäten zum Ziel. Das grundlegende§Ziel von Meditation "sich von Gedanken an Zukunft und Vergangenheit zu lösen, das Bewusstsein ins Hier und Jetzt zu kehren" bleibt dennoch weiterhin bestehen.§§Meditationsformen wie Ikebana, die Kunst des Blumenfechtens, die Teezeremonie, die Kunst des Bogenschießens und Elemente der Kampfkunst lassen sich der aktiven Meditation zuordnen. "Als Wege der Meditation sind diese Aktivitäten nur zu verstehen, wenn die Aktivität allein das Bewusstsein einnimmt, nicht jedoch weiterführende Gedanken." Die aktive Meditationsform bietet viele Varianten, wie zum Beispiel Dynamische Meditation, Nadabrahma-Meditation, Kundalini-Meditation oder Tanz der Derwische. Tantra, Yoga, Kampfkunst, Neuere fernöstlich inspirierte Meditationsformen, Geh-Meditation, Tanz, Musik und Rezitation sind ebenfalls der§Gruppe der aktiven Meditation eingeordnet.

Sklep: Libristo.pl

Mata na biurko z nadrukiem fashion 0318-0048-80 - Panta Plast - 2846487674

18,57 z³

Mata na biurko z nadrukiem fashion 0318-0048-80 - Panta Plast

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Sztywna podk³adka na tekturze z pe³nokolorowym nadrukiem na folii PVC. Nazwa - Mata na biurko z nadrukiem fashion 0318-0048-80 Autor - Panta Plast Wydawca - PANTA PLAST Kod ISBN - 5902156032056 Kod EAN - 5902156032056 Podatek VAT - 23%

Sklep: InBook.pl

Handbuch Elektromobilität 2014 - 2826892950

162,35 z³

Handbuch Elektromobilität 2014 EW Medien und Kongresse

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Deutschland hat sich für den Umstieg auf erneuerbare Energien entschieden. Eine wichtige Frage im Zusammenhang mit dem zukünftigen Energiesystem ist, wie wir auch in Zukunft noch sicher und bezahlbar mobil sein können, ohne die Umwelt und das Klima weiter zu belasten. Mobilität ist für uns heute selbstverständlich. Die Art und Weise wie wir heute mobil sind, ist aber nur noch bedingt zukunftsfähig, denn sie ist durch die fast ausschließliche Nutzung von fossilen Kraftstoffen unausgewogen, verbraucht zu viele Ressourcen und ist wenig effizient und nachhaltig. Jetzt gilt es tragfähige Lösungen für die Zukunft zu entwickeln und die Weichen für die Umsetzung zu stellen.§§Gerade das Ineinandergreifen von Energiewende, Netzausbau und der Elektromobilität bietet die Chance, in Deutschland neue Technologien - vor allem im Energiebereich - zu erproben, diese dann gezielt einzusetzen und somit eine Vorreiterrolle zumindest in Europa zu übernehmen.§§Das neue Handbuch gibt einen Einblick in die zentralen Themenfelder der Elektromobilität und bietet gleichzeitig einen Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung und Umsetzung.

Sklep: Libristo.pl

Trends im Zahlungsverkehr 2014. Tl.2 - 2853164568

329,56 z³

Trends im Zahlungsverkehr 2014. Tl.2 Bank-Verlag Köln

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Zahlungsverkehrsdienstleistungen als Basis für eine Kunde-Bank-Beziehung bleiben das Aushängeschild im Kundenverhältnis. Was erwartet der Kunde gerade heute und zukünftig von seinem Kreditinstitut? Ist mit neuen Produkten auch ein neues Selbstverständnis der Institute erforderlich? Gibt es zugleich eine Abkehr von der unreflektierten Innovationsgläubigkeit hin§zur Rückbesinnung auf alte Werte wie Vertrauen und Sicherheit?§§Die Autoren sämtlich anerkannte Experten stellen in diesem zweiten Buch der erfolgreichen Reihe Trends im Zahlungsverkehr die Trends und Themen vor, die den Zahlungsverkehr in der näheren und weiteren Zukunft prägen werden. Sie spannen dabei den Bogen von neuen Entwicklungen im SEPA-Umfeld über die Abwicklung des Zahlungsverkehrs zwischen Banken, die dabei basierende technische Infrastruktur, die Abwicklung des Wertpapierhandels, innovative Kundenprodukte wie z. B. Bank Payment Obligation (BPO), elektronische Zahlungsformen mit Karte, bis hin zum Zahlen auf kontaktloser Basis.

Sklep: Libristo.pl

Thomas Robert Malthus und die Bevölkerungsökonomie - 2826901223

76,33 z³

Thomas Robert Malthus und die Bevölkerungsökonomie GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg (Institut für Volkswirtschaftslehre), Veranstaltung: Klassische Texte der Ökonomie und Nachhaltigkeitsökonomie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Alles richtig? Mein erster Upload ,) , Abstract: Bei näherer Beschäftigung mit der Frage der Bevölkerung und ihrer Entwicklung stößt man bei Lektüre der Publikationen zu dieser Thematik meist schon in der Einleitung auf Zahlen, die die Brisanz der Bevölkerungsentwicklung hervorheben. In der gesamten Weltgeschichte kannte die Anzahl von Menschen tendenziell nur eine Entwicklungsrichtung: Wachstum. Zu Beginn des zivilisierten Lebens wurde in der Jungsteinzeit durch die neolithische Revolution, die Einführung von Ackerbau und Viehzucht um 8000 v. Chr., der Grundstein zu dieser Entwicklung gelegt, die bis heute anhält. Aus heutiger Perspektive war die Erde mit damals nur wenigen Millionen Menschen sehr dünn besiedelt, wuchs zu Beginn unserer christlichen Zeitrechnung jedoch schon auf 200-300 Millionen an und überschritt die 500-Millionen-Marke um das Jahr 1650. Schon 200 Jahre später fiel die markante Grenze von einer Milliarde Erdbewohnern. Von hier an vergrößerte sich der absolute Zuwachs noch rasanter, denn 1930 gab es zwei Milliarden, 1976 vier Milliarden und in diesen Tagen, genauer gesagt am 31. Oktober diesen Jahres, wird der sieben Milliardste Mensch das Licht der Welt erblicken. Im Jahr 2100 werden, so laut UN-Projektionen, voraussichtlich 10,1 Milliarden Menschen diesen Planeten bevölkern.§Dieser exponentiell anmutende Anstieg führt auch in Zukunft zu großen Herausforderungen, denn "wir müssen in den kommenden 40 Jahren die gleiche Menge von Lebensmitteln herstellen wie in den letzten 8000 Jahren" , so Jason Clay vom WWF.§Es zwingt sich die Frage förmlich auf, in wie weit die Erde dazu in der Lage ist, eine immer größer werdende Menschheit zu schultern. Oder mit anderen Worten: Gibt es eine Überbevölkerung und wo fängt diese an?§Bei Betrachtung der Bevölkerungsentwicklung über die Jahrhunderte liegt es auf der Hand, dass sich die Menschheit nicht erst seit heute Gedanken über diese Problematik macht. Wenn in den Medien in großer Regelmäßigkeit dieses Thema aufgegriffen wird, fällt sehr oft der Name Thomas Malthus, ein Urvater dieses Fachgebietes, der sich als einer der ersten intensiv dieser Angelegenheit widmete. Der Geistliche und Ökonom, Inhaber des weltweiten ersten Lehrstuhls in dieser Disziplin überhaupt, gilt gemeinhin als bekanntester, jedoch nicht erster, Bevölkerungsökonom und Begründer des nach ihm benannten Malthusianismus, einer umstrittenen Interpretationsweise in der Bevölkerungswissenschaft. Sein Name ist fast zu einem Synonym für die Angst vor Überbevölkerung geworden.

Sklep: Libristo.pl

IPTV und WebTV. Der neue Fernsehmarkt und seine Wettbewerber in Deutschland - 2826796321

236,90 z³

IPTV und WebTV. Der neue Fernsehmarkt und seine Wettbewerber in Deutschland GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Hochschule Mittweida (FH), 99 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit befasst sich mit der neuen Technologie des IPTV/ WebTV und dem bevorstehenden Umbruch auf dem deutschen Fernsehmarkt. Der technologische Fortschritt eröffnet sowohl den Nutzern als auch den Anbietern neue Handlungs-möglichkeiten. Die Mediennutzung entwickelt sich hin zu einer immer interaktiven Anwendung, der die Anbieter mit innovativen Angeboten versuchen gerecht zu werden. Um eine Basis für das Verständnis von IPTV zu schaffen, werden zunächst die Grundlagen erklärt. Angefangen mit der Begriffserklärung von IPTV und WebTV und deren klare Abgrenzung über die Zusatznutzen bis hin zur Technologie. Durch das IP basierte Fernsehen und den Eintritt der Telekommunikationsunternehmen in den Fernsehmarkt befinden sich alt bewehrte Strukturen im Wandel. Wie reagieren die Unternehmen auf diese Veränderung?§Am Beispiel der Unternehmen Deutschen Telekom und HanseNet werden die derzeitigen IPTV Angebote vorgestellt und die Ambitionen der Anbieter näher beleuchtet. Es soll gezeigt werden, dass weitere digitale Dienste die Konkurrenz am deutschen Fernsehmarkt verschärfen. Neben IPTV ist das WebTV maßgeblich für die Entwicklung von interaktiven Fernsehdiensten. Wie stehen diese beiden Konzepte, IPTV und WebTV, zueinander? Konvergenz oder Konkurrenz, das ist die Frage? Im Zentrum dieser Bachelorarbeit steht die Analyse des deutschen Fernsehmarktes mit einem intensiven Blick auf den Nutzer. §Nach einem Ausblick in die Zukunft wird ein abschließendes Fazit gezogen, wel-ches anhand der erarbeiteten Informationen, Tendenzen für die Entwicklung von IPTV und die Stellungen der verschiedenen Akteure auf dem Fernsehmarkt auf-zeigt. Ziel der Arbeit ist es zu analysieren ob IPTV das Potential hat, sich als vierter Übertragungsweg zu etablieren und aufzuzeigen welche Akteure sich in Zukunft in diesem Markt bewegen und seine Entwicklung beeinflussen.

Sklep: Libristo.pl

Das massenmediale System in der freiheitlich demokratischen Grundordnung - 2853168491

65,33 z³

Das massenmediale System in der freiheitlich demokratischen Grundordnung GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Eine Langzeitstudie, die im Auftrag von ARD und ZDF das Ausmaß des Medienkonsums§der deutschen Bevölkerung untersucht hat, ist im Jahr 2005 zu einem erstaunlichen§Ergebnis gekommen: Der Durchschnittsdeutsche nutzt die Massenmedien Tag für Tag§zehn Stunden lang. Ebenfalls beachtlich fällt dabei die Steigerungsrate von beinahe 18%§aus, die der Medienkonsum im Vergleich zum Jahr 2000 erfahren hat.§Will man zu einer realistischen Abschätzung des Einflusses gelangen, den die Medien auf§die Gesellschaft haben, muss man jedoch neben der reinen Konsumdauer einen weiteren§Aspekt beachten. Dieser betrifft die Art und Weise, wie Medieninhalte konkret vom§Menschen aufgenommen werden und welche Wirkung sie hierbei auf den Rezipienten§haben. Die Meinungen über die Wirkung, die die modernen Massenmedien bei den§Konsumenten ihrer Inhalte hervorrufen, gehen in der Fachwelt jedoch weit auseinander§und es ist wohl auch in Zukunft mit Kontroversen auf diesem Gebiet zu rechnen. Drei§wesentliche Phasen lassen sich nach Hans-Bernd Brosius bei der Betrachtung der Folgen§von medial vermittelten Inhalten unterscheiden. Unter dem Eindruck panikartiger§Reaktionen der Zuhörer des Radiohörspiels Krieg der Welten und den aus der§Propagandaforschung gewonnenen Erkenntnissen ist zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine§starke Medienwirkung nach dem Reiz-Reaktionsschema angenommen worden. Nach§einer Übergangsphase, welche von ca. 1940 bis 1970 dauerte und in der den Medien§lediglich die Fähigkeit zugebilligt wurde, gefasste Meinungen der Rezipienten zu§verstärken, kommt es seit 1970 zu einer stark ausdifferenzierten Einordnung medialer§Wirkungszusammenhänge. Selbst wenn eine nur schwache Medienwirkung zu Grunde§gelegt wird, lässt sich allein schon wegen der Masse der konsumierten Inhalte sagen, dass§diese für den Rezipienten keinesfalls folgenlos bleiben können. Im komplexen§Wechselspiel zwischen Massenmedien und Gesellschaft darf aber auch eine weitere§wichtige Ebene nicht unerwähnt bleiben. Wie nämlich die Bezeichnung Medienkonzern §schon erkennen lässt, nehmen die Massenmedien neben ihrer Rolle als Informationsorgan§in der Gesellschaft noch eine weitere gesellschaftsrelevante Funktion war.§Die Produzenten medialer Inhalte sind Unternehmen, die ein Produkt verkaufen, also somit§auch Arbeitgeber und Steuerzahler im Staat. §[...]

Sklep: Libristo.pl

Frau ohne Welt. Trilogie zur Rettung der Liebe. Tl.2 - 2826757067

67,59 z³

Frau ohne Welt. Trilogie zur Rettung der Liebe. Tl.2 Manuscriptum

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der zweite Band der Trilogie zur Rettung der Liebe: "Der Krieg gegen das Kind"§§Ein "Krieg gegen das Kind", wie kann das sein? Kinder sind doch unsere Zukunft! Warum sollten wir sie aufs Spiel setzen? Der Krieg gegen das Kind folgt aus dem feministischen Krieg gegen den Mann. Der Krieg gegen den Mann ist ein Krieg gegen die Familie obwohl Kinder Mutter und Vater brauchen, Oma und Opa, Brüder und Schwestern.§§Aber die Familie hat mächtige Feinde in Politik und Medien. Die neuen Ideale heißen "Toleranz", "Gleichstellung" und "sexuelle Vielfalt". Die natürliche Elternschaft soll keine besondere Wertschätzung mehr genießen. Aus "gleicher" Gültigkeit wird Gleichgültigkeit. Der Krieg gegen das Kind ist der Preis für die "geschlechtersensible" Welt von morgen. Ein anderer Preis ist die künstliche Befruchtung, die Befruchtung ohne Liebe Denn Feminismus ist der Sexismus der emanzipierten Frau, die die dem Mann Sexismus vorwirft, weil er Frauen begehrt.§§Das alles beschreibt Bernhard Lassahn reflektierend bis heiter, in oft überraschenden Anekdoten, mal gelassen und mal amüsiert, manchmal traurig und immer scharfsinnig. Lassahn ist kein Pessimist. Es gibt ein Leben nach dem Feminismus, und das beginnt mit der Liebe. Wer an den Feminismus glaubt, macht sich unglücklich. Wer an die Frauen glaubt, dem gehört die Zukunft.

Sklep: Libristo.pl

Dekadenz der Gesellschaft - 2849849291

86,68 z³

Dekadenz der Gesellschaft Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nichts ist aufregender als die Wahrheit - zu verstehen!Der Autor distanziert sich von überheblichen Expertenluftblasen. Der Inhalt beschreibt, wie die Wirtschaftskrise entstand und was uns in naher Zukunft erwartet. Er erläutert Schritt für Schritt den Einsatz der volkswirtschaftlichen Grundlagen von der Deflation, Inflation bis zur unabdingbaren neuen Weltleitwährung. Ein Buch für Jugend, Schule, Familie, Stammtisch und interessierte des Weltgeschehens. Es stellt die Frage, wie Legislative, Judikative, Exekutive und Medien gegen die Krise arbeiten? Wie sind die Auswirkungen auf unsere Gesellschaft in naher Zukunft?Vom Autor leidenschaftlich recherchiert und fesselnd geschrieben.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek die zukunft der medien bis 2014 20123908

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl die zukunft der medien bis 2014 20123908

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.073, t2=0, t3=0, t4=0.023, t=0.073

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER