krainaksiazek erfolg zu haben war ihre art zu leben 20124524

- znaleziono 8 produktów w 1 sklepie

Die Erleuchtung des Schattens - 2859273920

141,80 z³

Die Erleuchtung des Schattens Heilbronn Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Erleuchtung des Schattens versammelt die Schriften von Moineddin Carl Jablonski (1942-2001), dem spirituellen Nachfolger von Murshid Samuel Lewis, der die Tänze des Universellen Friedens begründete. Das Buch webt Autobiographie, Briefe, Gedichte, Artikel und Interviews zusammen, um einen einzigartigen Einblick in das Leben eines erleuchteten Mystikers, der im Westen geboren wurde, zu bieten. Jablonski sah sich riesigen inneren und äußeren Herausforderungen gegenüber, als er sich bemühte, eine authentische, lebendige Sufi-Tradition im Westen aufzubauen, die sich nicht auf Reichtum oder Familienvorrecht stützt. "Ein Buch mit einer feinen Botschaft, die jeden ernsthaft Suchenden herausfordern und anregen wird, unabhängig von ethnischem oder religiösem Hintergrund." "Dieses Buch beleuchtet, mit ihren eigenen Worten, das Leben einer sanften und begnadeten Seele. In den drei Jahrzehnten, die ich Moineddin Jablonski kannte, freuten wir uns oft an vertrauter Nähe, wozu auch unzählige Stunden des Musizierens, Studien des Sufismus unter seiner Anleitung und offene, ausgedehnte Darshans gehörten. Ich dachte, ihn gut zu kennen. Aber durch das Buch erhielt ich ein neues klareres und stimmigeres Bild des ganzen Mannes mit all seinem Glanz und seiner Pein, und ich bin dahin gekommen, ihn zu lieben wie nie zuvor. Danke für diese kluge Darstellung seiner Schriften; Moineddins Vision kann nun den Weg für noch viel mehr Suchende der Verwirklichung des Lebens beleuchten." W. A. Mathieu, Autor von The Listening Book "Moineddin Jablonski kam zu einer wahren Verwirklichung des Herzens und bewies die Fähigkeit zu großer Liebe. Dies half ihm, auf natürliche und nicht anmaßende Weise die Gemeinschaft von Murshid Samuel Lewis' Murids, zu der auch eine Reihe von Lehrern gehörte, die von Murshid Sam oder Pir Vilayat bevollmächtigt waren, zu leiten und zusammenzuhalten. Moineddin erkannte das Bedürfnis von uns allen, den Bereich der Psychologie anzuerkennen, in dem wir oft den Forderungen unserer Egos ausgeliefert sind. Er nahm die schwierige Aufgabe an, allen zu vermitteln, dass sie für ihre Taten zur Verantwortung gezogen werden. Seine zahlreichen Briefe und Schriften zeigen klar die Tiefe seines Denkens. Und während seine Art einem Heiligen glich und fein war, stand er gleichzeitig für alle Ewigkeit stark in der Beziehung zu seinem Lehrer und vereint mit dem großen lebendigen Blutstrom der Einheit, in der wir leben, uns bewegen und unser Sein haben. Er setzte sich für die Harmonie zwischen den Linien ein, die sich auf Pir-o-Murshid Hazrat Inayat Khan beziehen. Alles dies und noch mehr machte ihn zu einem höchst wirkungsvollen Pir, wovon dieses hervorragende Buch Zeugnis ablegt." Wali Ali Meyer, Koautor von Physicians of the Heart (dt.: Medizin des Herzens) "Als unser Lehrer Murshid Samuel Lewis noch lebte, sagte er ganz klar, dass Moineddin Jablonski sein Nachfolger sein sollte. Wir verstanden alle, warum: Moineddins inneres Leben, seine anmutige Art des Ausdrucks und die Tiefe seiner Einsicht. Jetzt vielen Dank für diese wundervolle Veröffentlichung; ihr Leser bekommt die Gelegenheit, Moineddin in seinem schriftlichen Ausdruck zu begegnen. Tiefer Dank an Moineddin für seinen Dienst und seine Sprachfertigkeit im geschriebenen Wort, und der gleiche Dank an die Herausgeber, die es auf diese Weise noch viel mehr Menschen ermöglichen, eine Beziehung zu Moineddins Geist zu finden." Pir Shabda Kahn, Sufi Ruhaniat International, Koautor von Physicians of the Heart (dt.: Medizin des Herzens)

Sklep: Libristo.pl

Die Montessori-Pädagogik in Theorie und heutiger Praxis - 2862432612

103,47 z³

Die Montessori-Pädagogik in Theorie und heutiger Praxis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 1999 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Hochschule Merseburg (Fachbereich Soziale Arbeit/Medien/Kultur), Sprache: Deutsch, Abstract: Maria Montessori wurde am 31.08.1870 in Chiaravalle in der Provinz Ancona geboren. Ihr Vater, Alessandro Montessori war Finanzbeamter, die Mutter stammte aus einer Gutsbesitzerfamilie und war die Nichte des Naturwissenschaftlers Antonio Stoppani.§§Die Kindheit Maria Montessoris ist nicht zuverlässig überliefert, da Aussagen der Eltern und Maria Montessori selbst nicht vorliegen. Nahezu alle Berichte über ihre Kindheit beziehen sich auf den sozialen Bereich. Sie war ein Einzelkind und besaß somit die völlige Zuwendung ihrer Eltern. Doch ist ihr Interesse für Menschen, denen es schlechter ging als ihr, bekannt. So verbrachte sie ihre Zeit oft mit einem behinderten Kind aus der Nachbarschaft.§§Als sie fünf Jahre alt war, zog Maria mit ihren Eltern nach Rom. Die Großstadt mit ihren Bildungsmöglichkeiten war wichtig für den weiteren Lebensweg. So suchte sie gezielt den schulischen Erfolg. Nach der Grundschule besuchte sie eine naturwissenschaftlich-technische Sekundarschule. Der Abschluß berechtigte sie zum Studium an einer Hochschule. Im Herbst 1890 schrieb sich Maria Montessori als Studentin der Mathematik, Physik und Naturwissenschaften an der Universität Rom ein, und konzentrierte sich dort auf die vormedizinischen Fächer, da sie den Wunsch hatte, Medizin zu studieren. Im Frühjahr 1892 bestand sie mit sehr gutem Erfolg die Fächer Latein und Italienisch und erwarb damit die Berechtigung, ein klinisches Studium der Medizin beginnen zu können.§§Im Frühjahr 1896 legt Maria Montessori ihre Doktorarbeit ab und erhält als erste Frau Italiens das Promotionsdiplom. Sie eröffnet eine Privatpraxis und wird am Krankenhaus Don Giovanni als Assistenzärztin angestellt.§§Die Jahre von 1896 bis 1906 sind ein entscheidender Zeitabschnitt im Leben von Maria Montessori. In diesen Jahren vollzieht sich der Übergang von der Medizin zur Pädagogik. Sie sieht jetzt nicht mehr nur das organisch kranke Kind, sondern auch das sich nicht normal verhaltende und erkennt die Notwendigkeit, diesen Kindern zu helfen. Eine Art Mittelstellung nimmt hier das behinderte Kind ein, dem sich beide Bereiche, sowohl Medizin, als auch Pädagogik zuwenden. Auch stellt sie Verbindungen zu gesellschaftlichen Verhältnissen und Emanzipationsbewegungen her.§§"Der Mensch soll lernen, seine Kräfte in den Dienst von Natur und Kultur zu stellen, und sich als Teil dieser Bereiche verstehen." (Heiland, 1993, S. 28)

Sklep: Libristo.pl

Fantasy - 2857570755

99,03 z³

Fantasy Edition Koch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Geschichte des Schlagerduos Fantasy alias Martin und Freddy klingt wie ein modernes Märchen - und sie ist es auch. Beide waren bettelarm, verfolgten aber ihren Traum: Sie wollten berühmt werden. Wer weiß, was aus den beiden geworden wäre, hätte nicht Schlagerstar Andrea Berg die sympathischen Sänger 2012 entdeckt. Sie engagierte sie als Vorband für ihre Tournee - und endlich, nach bald zwanzig harten Jahren, hatten sie Erfolg. Heute haben sie Millionen Fans und verkauften bisher rund zwei Mio. Tonträger. Ihr Album Freudensprünge, von Dieter Bohlen produziert, kam 2016 auf Platz 1 der deutschen Album-Charts. Im September feiert Fantasy 20-jähriges Jubiläum. Anlass zum Rückblick auf zwei spannende Lebensläufe mit vielen Höhen und Tiefen. Ende der 80er Jahre beschloss der Konstruktionsmechaniker Martin Hein aus Berlin, Schlagersänger zu werden. Er kündigte, nannte sich Martin Marcell und tingelte durch Dorfkneipen und Diskotheken, jobbte nebenbei als Kellner. Oft reichte das Geld nicht für die Miete, doch er glaubte fest an den großen Durchbruch. Ähnlich erging es zur selben Zeit Fredi Malinowski aus Essen. Der gelernte Schneider trat als Solokünstler Freddy März auf, doch bis auf eine Handvoll Fans wollte ihn niemand hören. Über ihren gemeinsamen Manager lernten sich beide 1993 kennen. Immer öfter wurden sie in der Folge als Gesangsduo gebucht, und aufgrund der Fantasie vom gemeinsamen Erfolg gaben sie sich den Namen Fantasy. Doch der Weg dahin war lang; Existenzängste plagten die beiden Familienväter. Sie nahmen jeden Job an, der sich ihnen bot - und wurden am Ende belohnt. Freddy: "Wir waren uns für nichts zu schade, um wenigstens ein bisschen Geld zu verdienen. Armut ist für uns kein Fremdwort. Martin und ich hatten eine schwere Kindheit." Freddys Vater starb, als er ein Junge war. Martins Vater ließ die Familie im Stich: "Als ich zwölf war, zogen wir von Polen nach Deutschland. Dann trennten sich meine Eltern. Meine Mutter hat mit uns Kindern eine Wohnung mit nur einer Matratze bezogen." In ihrer Autobiografie Keine Lügen - Für unseren Traum riskierten wir (fast) alles öffnen beide Männer ihre privaten Fotoalben und reden offen und ehrlich über ihr Leben. Spannend: Auch ein brisantes Liebesgeheimnis wird erstmals gelüftet ...

Sklep: Libristo.pl

Krieg aus der Perspektive des Soldaten im 18.Jahrhundert - 2862425886

88,99 z³

Krieg aus der Perspektive des Soldaten im 18.Jahrhundert GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,0, Universität zu Köln (Historisches Seminar), Veranstaltung: Einführungsseminar : Mars macht mobil: Krieg und Militär in der frühen Neuzeit, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Hausarbeit beschäftigt sich mit der Wahrnehmung des Krieges durch den einfachen Soldaten des 18. Jahrhunderts. Im Verlauf wird anhand einiger ausgewählter Quellen heraus gearbeitet, wie dieser den Siebenjährigen Krieg erlebt hat, was ihn bewegte und auf welche Art und Weise er dies zu vermitteln versuchte. In der Schlußbetrachtung wird dann die Frage geklärt, welche Einstellung zum Krieg vorhanden war und ob sich schon hier Anzeichen für den im 19. Jahrhundert aufkommenden Patriotismus erkennen lassen.Das Interesse dieser Arbeit liegt gerade bei den einfachen Soldaten, da ihre Wahrnehmung des Krieges in der Forschung kaum behandelt worden ist. Als Quellen bieten sich Ego-Dokumente an. Als Ego-Dokumente bezeichnet man all jene Quellen, die einen möglichst direkten Zugriff auf individuelle Deutungen, Wertungen oder soziales Wissen ermöglichen , d.h. jegliche Art von Selbstzeugnissen. Für das hier zu behandelnde Thema kommen Soldatenbriefe, Tagebücher, Soldatenlieder, und zum Teil auch lyrische Werke, in Frage. Hier werden hauptsächlich Soldatenbriefe behandelt, da sie als die lebendigsten und oftmals auch direktesten Berichte vom Schauplatz der Geschichte erscheinen, auf denen der Tod regiert.Die neueste Geschichtsforschung zielt darauf heraus zu finden, wie elementare Veränderungen in Wirtschaft, Staat, und Gesellschaft vom einzelnen Menschen verstanden und verarbeitet wurden . Dabei ist es wichtig, sich gerade mit jenen sozialen Schichten zu beschäftigen, die nicht zu denen zählten, die sich häufig verständigten, sondern die schweigende Masse bildeten. In den Vordergrund rückt hierbei gerade die frühe Neuzeit, da mit ihr die Entwicklung der modernen Subjektivität und Individualität begonnen zu haben scheint. In dieser Arbeit bilden die einfachen Soldaten diese große schweigende Masse, über deren Wahrnehmung sich in der gegenwärtigen Literatur, wie bereits erwähnt, nur wenig finden läßt. Wie Friedrich Wilhelm den Siebenjährigen Krieg erlebt hat oder wie seine Offiziere dem Kämpfen gegenüber standen- dazu läßt sich in der Literatur viel Material finden. Doch wie hat der einfache Soldat verstanden und verarbeitet, was um ihn herum passierte, was beschäftigte ihn und wie hat er sich in diesem Krieg gesehen? Schließlich war er es, der kämpfte und oftmals sein Leben lassen mußte, nicht Friedrich Wilhelm. Zunächst stellt sich also die Frage, wer eigentlich die Soldaten waren, die kämpften?

Sklep: Libristo.pl

Freiheit, Sicherheit und Fortschritt - 2862231423

52,80 z³

Freiheit, Sicherheit und Fortschritt GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Einführung in die politische Philosophie, Sprache: Deutsch, Abstract: Michail Bakunin, Niccolo Machiavelli und Milton Friedman.§Diese drei, in der Politik anzusiedelnden Menschen haben jeder für sich ein bedeutendes Werk der politischen Philosophie gefertigt und jeder der Autoren ist davon überzeugt, dass die Einhaltung seiner Grundsätze jede Gesellschaft auf sichere Art und Weise zu größtem Erfolg gelangt. Jeder hat seine eigenen Schwerpunkte, wie wir sehen werden. Der einzige unter diesen drei, der keine eigene Gesellschaftskonzeption errichtet ist Machiavelli. Er begnügt sich damit den Herrschanden gute Hinweise, um ihre Herrschaft zu sichern, zu geben.§Heute sind alle dieser Denker tot. Das bietet die Gelegenheit diese sturen, von sich selbst überzeugten Staatsforscher in einem Gedankenexperiment in einem erdachten Jenseits zusammentreten zu lassen, damit sie sich darüber unterhalten wie die Menschheit am Besten zum größten Glück, was auch immer das sein mag, gelangen können. Ich habe versucht die Charakterzüge der Personen zu offenbaren und bin überzeugt, dass ich zumindest teilweise erfolgreich war.

Sklep: Libristo.pl

Nächte von Fondi - 2862124276

67,45 z³

Nächte von Fondi Forgotten Books

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Excerpt from Nächte von Fondi: Eine Geschichte aus dem Cinquecento Aus dem Dunkel der Vorzeit blicken mich zwei zLschattenhafte Gestalten an, dringend, seltsam beharrlich u11d wollen nicht weichen. lVas verlangen sie von mir? Das einzige, was der Tod vom Leben verlangen kann: dalå es in die Speichen greife und das Rad der Zeit rückwärts drehe, damit die Sonne vergangener Tage sich neu entzünde. Und ihre Geschichte heilsen sie mich deuten, die halbverschüt tet zwischen den Zeilen der Weltgeschiclite steht. VVerde ich die Kraft haben, ihrem Verlangen zu willfahren? WVo mein Licht nicht hinfällt und meine Gesichte versagen, muls ich die alten Zeug nisse zu Hilfe rufen. Jetzt füllen sich die Schemen mit Blut, sie kleiden sich in die Form, die im Leben die ihre war, und mit ihnen wird ihre ganze Umgebung wieder zur Gegenwart. Ich sehe ein schlols mit Türmen und Zinnen, in die uralte Stadtmauer von Fondi verbaut. Portal, behauene Fensterumrahmungen tragen den Prachtstil der Renaissance, alles andere ist mittelalterlich streng und düster. Im Innenhof Palmen und Lorbeergebüsch und eine Fontäne, de ren Strahl klingend in eine antike Porphyrschale fällt. Darüber der tiefblaue Sommerhimmel des Glücklichen Kampaniens. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Sklep: Libristo.pl

Flora Der Umgegend Von Hamburg (Classic Reprint) - 2862246186

103,64 z³

Flora Der Umgegend Von Hamburg (Classic Reprint) Forgotten Books

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Excerpt from Flora der Umgegend von Hamburg Den Freunden der heimathlichen Pflanzenkunde erfolgt in diesen Blättern das lange versprochene Handbuch zur Kenntniss der vaterstädtischen Flora. Es ist dieses Werk besonders für ein Publikum geschrieben, welches sich über das Pflanzenreich auf urisern Fluren unterrichte will, und deshalb hier der Ton für eine Zusammenstellung des Inhaltes angeschlagen, der für die gewohnte Form einer Lokal-Flora neu ist, da ich vom hergebrachten Zuschnitt gänzlich abgewichen hin, und meinen Gegenstand, unbekümmert um eine bestehende Form, wie sie hei dergleichen Werke wohl üblich ist, diese Arbeit nach Zeit und Umständen entworfen und ausgeführt habe. Der Botaniker vom Fache suche hier deshalb keine Facta in Aufstellung neuer Arten, Berichtigungen in der Synonymik, Citate aus Kupferwerken etc. Dergleichen kommt nur bei nothwendig erforderlichen Gegenständen vor; mir gab hier das Aeltere, durch die Zeit in der Wissenschaft Anerkannte genug, um es beschaulich vorzubringen. Ich kannte in dieser Hinsicht ganz mein Publikum, wusste, auf welcher Stufe in der Vaterstadt die Botanik im Allgemeinen steht, wie hier hei so viel regem Sion, der in allen Ständen und Gewerben für das Pflanzenreich herrscht, die Wissenschaft einzeln von Männern gebandbabt wird, die nicht einmal ihre Vorschulen durchdrungen, geschweige das Wissen derselben durchlebt, haben: mir war es nicht unbekannt, wie lange liier auf Schulen und ändern öffentlichen Lehranstalten eine Flora der Umgegend von Hamburg ersehnt wird, und eben, weil diese fehlte, die Botanik oftmal ermüdend betrieben wurde. - Deshalb entstand in stiller Abgeschiedenheit vorliegendes Werk, um zuerst angehenden Pflanzenfieunden und Pädagogen ein Lehrbuch zur allgemeinen Uebersicht der Vegetation, die uns umgiebt, in die Hand zu geben, bevor eine mit wissenschaftlicher Kritik verfasste Special-Flora, wie selbige schon seit dem Jahre 1841 von mir ausgearbeitet wird, mit Erfolg benutzt werden kann. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Sklep: Libristo.pl

Benn und wir. - 2862332840

93,11 z³

Benn und wir. Xenomoi Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gottfried Benn ist heute ein Klassiker. Kein Schulbuch, keine Anthologie deutscher Gedichte ohne Benn. Kein Lyriker, der nicht mit Achtung von ihm spräche. Doch das war nicht immer so. Sein Debüt aus der Morgue war ein Skandal, sein expressionistisches Jahrzehnt eine Sache für die intellektuelle Elite, sein Eintreten für das dritte Reich ein Missgriff. Die Kanonisierung Benns setzte erst nach dem zweiten Weltkrieg ein, genauer nach seinem Comeback mit den Statischen Gedichten 1946. Wie kam es dazu? - Das vorliegende Buch gibt eine erste Antwort. Es ist ein Zeugnis der Wirkung, die Gottfried Benn auf die erste, nach 1945 heranwachsende Generation von Intellektuellen hatte. Deren geistiger Horizont war geprägt durch den restaurativen Humanismus einerseits - Hans Carossa zum Beispiel - und den Existentialismus Sartres und Heideggers andererseits. Benn der Artist, der Ptolemäer, wurde in diesem Spannungsfeld rezipiert - und dadurch erhielten die existentiellen Inhalte seiner Werke eine Bedeutung, die er wohl selbst kaum intendierte. "Was kümmert Sie mein Leben", soll er zu einem Journalisten gesagt haben, "halten Sie sich an die einzelnen meiner Werke!" Im Besonderen stärkten die Gedichte nach dem 2. Weltkrieg eine Haltung, die der vaterlosen Jugend einen Lebenshorizont eröffnete, jenseits von Politik und Gesellschaft. - Zwei Freunde, der Philosoph Gernot Böhme und der Philologe Gisbert Hoffmann, geben in intensiven Interpretationen einzelner Gedichte Benns Auskunft, in welcher Art der Dichter ihre intellektuelle Biographie geprägt hat - vielleicht paradigmatisch für die Anfänge der Bundesrepublik Deutschland. Man wünschte sich entsprechende Zeugnisse etwa über die Wirkung von Arnold Zweig und Johannes R. Becher in der DDR.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl erfolg zu haben war ihre art zu leben 20124524

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.057, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.058

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER