krainaksiazek figurenkonstellation in goethes die leiden des jungen werthers 20124339

- znaleziono 13 produktów w 1 sklepie

Werthers Todessehnsucht: Die Motive des Selbstmordes in Goethes Die Leiden des jungen Werther - 2845522034

243,62 z³

Werthers Todessehnsucht: Die Motive des Selbstmordes in Goethes Die Leiden des jungen Werther disserta

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Psychoanalytische Interpretationen haben immer wieder versucht, herauszufinden, was Werther hätte retten können. Obwohl menschlich verständlich, führen diese Fragestellungen nicht allzu weit. Interessieren kann allerdings, warum der Protagonist in Goethes Werther-Roman von einer so starken Todessehnsucht getrieben wird, die letztlich dazu führt, dass er scheitert. Was ist es also, das Werther das Leben so unerträglich macht, dass er Selbstmord begehen will und diese Tat schließlich auch ausführt?§Diese Frage wird in der vorliegenden Arbeit eingehend untersucht. Dazu wird Werthers Charakterstruktur über seine Anschauungen zu den Bereichen Gesellschaft, Kunst, Natur und Religion analysiert. Des Weiteren wird Werthers Vorstellung von der idealen Liebe diskutiert, die sich ihm als einzige verbliebene Möglichkeit bietet, der Isolation des Ich zu entkommen und einen Ausgleich in einer ansonsten defizitär erlebten Welt zu erlangen.

Sklep: Libristo.pl

Die Wertethematik in Johann Wolfgang von Goethes "Die Leiden des jungen Werthers" - 2827215299

73,02 z³

Die Wertethematik in Johann Wolfgang von Goethes "Die Leiden des jungen Werthers" GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Mannheim (Neuere Germanistik II), Sprache: Deutsch, Abstract: Da der Wertbegriff recht diffus ist, lassen sich verschiedene Anliegen unterbringen. Zunächst widmet sich die Arbeit den ästhetischen Wertvorstellungen, die einerseits anhand der Gestaltung des Romans und andererseits durch Werther zum Ausdruck kommen. Anschließend stehen Werthers Wertkonflikte in Bezug auf die zeitgenössischen gesellschaftlichen Verhältnisse im Vordergrund. Bezug genommen wird hier auf die Luhmann sche Systemtheorie und auf Werthers und Alberts gegensätzliche Ökonomien. Ebenso wird die unterschiedliche Bewertung des Wertes der individuellen Freiheit herausgestellt. Das nächste Kapitel beschäftigt sich mit Werthers Auffassungen von einem lebenswerten Leben. Zuletzt folgt die Untersuchung von Lottes Wert und ihrer Auswirkung auf Werthers Wertvorstellungen.

Sklep: Libristo.pl

Das Selbstmordmotiv in Goethes "Die Leiden des jungen Werthers". Der Selbstmord als Flucht oder Lösung? - 2845522221

68,24 z³

Das Selbstmordmotiv in Goethes "Die Leiden des jungen Werthers". Der Selbstmord als Flucht oder Lösung? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 2,7, Universität Mannheim, Veranstaltung: Sturm und Drang, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand dieser Hausarbeit ist die Romanfigur Werther aus Johann Wolfgang von Goethes Werk "Die Leiden des jungen Werther". Primär wird hinterfragt, ob Werthers Selbstmord Flucht oder Lösung ist. Auch gilt zu klären, ob die Liebe zu Lotte das einzige Selbstmordmotiv ist. Die Beantwortung der Fragestellung erfolgt in mehreren Kapiteln. Um den Einstieg in die Thematik zu erleichtern, wird zu Beginn der Arbeit Werthers Situation anhand des chronologischen Ablaufs des Romans geklärt. Anschließend werden kapitelweise Gründe für seine Selbstmordgedanken analysiert. Hierbei spielen sein Verhältnis zur Mutter und zu Lotte eine wesentliche Rolle. Auch seine Haltung zur Natur und Gesellschaft ist entscheidend für die Beantwortung der Fragestellung. Daneben wird Werthers Innenleben untersucht, um die Beweggründe für seinen Suizid festzustellen. Die zentrale Frage nach dem Selbstmordmotiv wird in einer abschließenden Zusammenfassung im Schlussteil beantwortet.§§Im 1774 erschienenen Briefroman stellt Goethe einen jungen Menschen dar, "der mit einer tiefen reinen Empfindung [...] sich in schwärmende Träume verliert, sich durch Spekulation untergräbt, biss er zuletzt durch dazutretende unglückliche Leidenschaften, besonders eine endlose Liebe zerrüttet, sich eine Kugel vor den Kopf schiesst", so verkündet es Goethe dem Schriftsteller Gottlieb F.E. Schönborn 1774.§§In seinen Briefen dreht sich alles "um seine eigene Person [...] und dabei besonders um sein Herz und seine Seele". Werther ist der einzige Charakter, dessen Gefühlen der Leser Glauben schenken darf, weil er die Gemütsbewegungen anderer Charaktere aus seiner Sicht schildert. Da viele Menschen mit Gefühlen, wie Liebesschmerz und Sehnsucht vertraut sind und somit die Situation Werthers nachempfinden können, eignet sich diese Thematik als Untersuchungsgegenstand einer Hausarbeit. Auch die Selbstmordgedanken, die Goethe durch dieses Werk bei Lesern seiner Zeit bestärkt hat, geben Anlass sich mit dieser Thematik näher auseinanderzusetzen.

Sklep: Libristo.pl

Die Leiden des jungen Werthers - 2844861094

48,15 z³

Die Leiden des jungen Werthers nexx verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) war studierter Jurist, Dichter, Künstler und Naturwissenschaftler. \"Die Leiden des jungen Werthers\" (1774) war der zweite große Erfolg Goethes nach \"Götz von Berlichingen\" (1773). Der Briefroman handelt von der unglücklichen Liaison Werthers mit Lotte, einer jungen Frau, die mit einem anderen Mann verlobt ist. Der Roman gehört zu der literarischen Strömung des Sturm und Drang.

Sklep: Libristo.pl

Die Leiden des jungen Werthers - 2826641413

24,39 z³

Die Leiden des jungen Werthers FISCHER Taschenbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mitternacht. Ein Schuss fällt. Bis zu diesem Höhepunkt drängt das Drama der Liebe: Der junge Werther trifft die Frau seines Lebens. Und ihren zukünftigen Ehemann. Wider alle Vernunft stürzt sich der empfindsame Werther in seine Gefühle. Doch Lotte entscheidet sich gegen den Kult des Gefühls und für die gesellschaftlichen Pflichten. Goethes Roman begeisterte sein Publikum und avancierte zu einem Bestseller in ganz Europa. Werthers intensive Leidenschaft wurde Vorbild und Maßstab aller Verliebten.§Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.§Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Sklep: Libristo.pl

Die Leiden des jungen Werthers - 2826626447

48,15 z³

Die Leiden des jungen Werthers DTV

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nonkonformismus als Rebellion der Gefühle, diese Botschaft des berühmten Briefromans, der innerhalb der deutschen Literatur den Beginn der modernen Prosa markiert, ist heute so aktuell wie vor 200 Jahren und gilt als Schlüsselwerk des Sturm und Drang. Er thematisiert den unüberbrückbaren Zwiespalt zwischen Geist und Natur, zwischen Ich und Gesellschaft, den der sensible Bürgersohn Werther empfindet und an dem er zerbricht. Bei seinen Zeitgenossen wurde Goethes Roman äußerst kontrovers diskutiert, da er darin mit den damaligen bürgerlichen Wertvorstellungen brach und somit bei den Kritikern eine Welle der Entrüstung auslöste.

Sklep: Libristo.pl

Die Leiden des jungen Werthers - 2845907912

48,79 z³

Die Leiden des jungen Werthers FISCHER Taschenbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mitternacht. Ein Schuss fällt. Bis zu diesem Höhepunkt drängt das Drama der Liebe: Der junge Werther trifft die Frau seines Lebens. Und ihren zukünftigen Ehemann. Wider alle Vernunft stürzt sich der empfindsame Werther in seine Gefühle. Doch Lotte entscheidet sich gegen den Kult des Gefühls und für die gesellschaftlichen Pflichten. Goethes Roman begeisterte sein Publikum und avancierte zu einem Bestseller in ganz Europa. Werthers intensive Leidenschaft wurde Vorbild und Maßstab aller Verliebten.

Sklep: Libristo.pl

Werthers Selbstmord ein Werk des Teufels?! Die Ansichten über Suizid seit der Aufklärung - 2845520606

73,02 z³

Werthers Selbstmord ein Werk des Teufels?! Die Ansichten über Suizid seit der Aufklärung Bachelor + Master Publishing

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Ächtung des Suizids ist bis in die vorchristliche Zeit zurückzuverfolgen; er galt als Teufelswerk und war mit harten Sanktionen zu bestrafen. Mit dem Beginn der Neuzeit wandelte sich diese Auffassung. Man erkannte, dass die Suizidenten nicht vom Teufel besessen waren, sondern einer psychischen Krankheit unterlagen. §Zu den bekanntesten literarischen Selbstmördern zählt Goethes Werther, dessen psychische Erkrankung am dunkelsten Tag des Jahres in der tödlichen Konsequenz endet. Mit der Veröffentlichung seines Werks Die Leiden des jungen Werthers entfachte Goethe 1774 eine Diskussion in der Gesellschaft. In der kirchlichen Orthodoxie, der Aufklärungsphilosophie und den bürgerlichen Moralvorstellungen waren die Quellen des Protestes und der Kritik zu finden. Die junge Generation des Sturm und Drang hingegen konnte sich mit dem Werther identifizieren und fand ihre eigenen Gedanken und Gefühle wieder.

Sklep: Libristo.pl

Existentielle und emotionale Grenzbereiche - Selbstmord als Thema der Literatur in Zeiten des Umbruchs - 2845520391

187,02 z³

Existentielle und emotionale Grenzbereiche - Selbstmord als Thema der Literatur in Zeiten des Umbruchs GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 1,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tod ist einer der existentiellen und emotionalen Grenzbereiche. Der Mensch hat die Möglichkeit diese Grenze aktiv und eigenhändig zu überschreiten freiwillig in den Tod zu gehen, oder etwa nicht? Oder ist der Selbstmord das Produkt des Teufels, vielleicht gar das eines strafenden Gottes? Wenn man an die Existenz eines freien Willens glaubt, dann ist zu diskutieren ob ein Selbstmord als ein moralisch gut entschiedener Akt vollzogen werden kann. Mit der Entwicklung von Modellen der modernen Psyche, die vielleicht nurphysiologischen Prozessen unterwürfig sind, kommt eine weitere Dimension hinzu. Innerhalb dieser ist der Suizid das Ergebnis eines psychischen und körperlichen Misstandes was heute wohl allgemein als Volkskrankheit Depression gilt.In der Literatur wird das Phänomen des Selbstmords seit jeher als kulturelles Motiv überliefert, als Problem diskutiert, als Akt der Freiheit verehrt, als Ende eines selbst- oder fremdbestimmten elenden Daseins markiert. Oder es wird einfach nur dargestellt. Der Selbstmord des Sokrates bei Platon, die angedeutet mögliche Selbstentleibung des Iweins von Hartman von Aue, der schändliche Tod des Judas in der Bibel, auch denke man hier an Dantes Göttliche Komödie, in den Kreisen des Infernos begegnet man dem ein oder anderen Selbstmörder, in der Geschichte der Literatur schreckte man nicht davor zurück Jesus zumArchetypus des christlichen Selbstmörders zu stilisieren, natürlich Johan Wolfgang von Goethes Roman Die Leiden des Jungen Werthers, das Urteil von Franz Kafka, Hermann Hesses Steppenwolf oder Unterm Rad sind nur einige der prominentesten Beispiele.

Sklep: Libristo.pl

Person (Wetzlar) - 2826941563

89,13 z³

Person (Wetzlar) Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: Johann Wolfgang von Goethe, Hans Christoph Buch, Ernst Leitz senior, Liste der Persönlichkeiten der Stadt Wetzlar, Fabian Hambüchen, Paul Wigand, Ernst Leitz junior, Moritz Hensoldt, Sabine Remdisch, Charlotte Buff, Emil Mechau, Christian Kremp, Johannes Albert von Rudloff, Friedrich Sixt von Armin, Valentin Ferdinand Gudenus, Johannes Deiker, Tile Kolup, Hans-Jürgen Irmer, Nia Künzer, Cenk Tosun, Rudolf Loh, Marc El-Sayed, Ludwig Erk, Karl Wilhelm Jerusalem, Friedrich Christian Reinermann, Karl-Heinz Lust, Michael Keiner, Johann Christian Kestner, Hieronymus von Colloredo-Mansfeld, Wolfgang Kühle, Panacea, August Siegfried von Goué, Chrysologus Heimes, Oskar Barnack, Elli Hatschek, Annette Biemer, Carl Friedrich Deiker, Irmgard von Lemmers-Danforth, Wolfram Dette, Carl Kellner, Sibylle Pfeiffer, Julius Constantijn Rijk, Johann Hermann Franz von Pape, Maximilian Wiedling, Toni Rios, Dalibor Janda. Auszug: Johann Wolfgang von Goethe ( 28. August 1749 in Frankfurt am Main; 22. März 1832 in Weimar), geadelt 1782, war ein deutscher Dichter. Er forschte und publizierte außerdem auf verschiedenen naturwissenschaftlichen Gebieten. Ab 1776 bekleidete er am Hof von Weimar unterschiedliche politische und administrative Ämter. Goethes literarische Produktion umfasst Gedichte, Dramen, erzählende Werke (in Vers und Prosa), autobiografische, ästhetische, kunst- und literaturtheoretische sowie naturwissenschaftliche Schriften. Auch sein umfangreicher Briefwechsel ist von großer literarischer Bedeutung. Goethe war ein Vorreiter und der wichtigste Vertreter des Sturm und Drang. Sein Roman Die Leiden des jungen Werthers machte ihn 1774 in ganz Europa berühmt. Später wandte er sich inhaltlich und formal den Idealen der Antike zu und wurde ab den 1790er Jahren, gemeinsam mit Friedrich Schiller und im Austausch mit diesem, zum wichtigsten Vertreter der Weimarer Klassik. Im Alter galt Goethe auch im Ausland als Repräsentant des geistigen Deutschland. Während die Wertschätzung Goethes nach seinem Tode zunächst abnahm, wurde er im Deutschen Kaiserreich ab 1871 zum Kronzeugen der nationalen Identität der Deutschen und als solcher für den deutschen Nationalismus vereinnahmt. Es setzte nun eine Verehrung nicht nur des Werks, sondern auch der Persönlichkeit des Dichters ein, dessen Lebensführung als vorbildlich empfunden wurde. Bis heute gilt Goethe als bedeutendster deutscher Dichter, sein Werk wird zu den Höhepunkten der Weltliteratur gezählt. Johann Caspar Goethe, Aquarellminiatur von Georg Friedrich Schmoll, 1775 Catharina Elisabeth Goethe, Porträt von Georg Oswald May, 1776 Johann Wolfgang von Goethe wurde am 28. August 1749 im heutigen Goethe-Haus am Frankfurter Großen Hirschgraben geboren. Der Vater Johann Caspar Goethe (1710 1782) war Jurist, übte diesen Beruf jedoch nicht aus, sondern lebte von den Erträgen seines Vermögens, das später auch dem Sohn ein Leben ohne finanzielle Zwän

Sklep: Libristo.pl

Der junge Goethe: Briefe und Dichtungen von 1764-1776 - 2844160956

169,96 z³

Der junge Goethe: Briefe und Dichtungen von 1764-1776 nexx verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), geadelt 1782, gilt als einer der bedeutendsten Repräsentanten deutschsprachiger Dichtung.§§Goethes literarische Produktion umfasst Lyrik, Dramen, erzählende Werke (in Vers und Prosa), autobiografische, kunst- und literaturtheoretische sowie naturwissenschaftliche Schriften. Daneben ist sein umfangreicher Briefwechsel von literarischer Bedeutung. Goethe war Vorbereiter und wichtigster Vertreter des \"Sturm und Drang. Sein Roman \"Die Leiden des jungen Werthers\" machte ihn in Europa berühmt. Gemeinsam mit Schiller, Herder und Wieland verkörpert er die Weimarer Klassik.§§Dieses Buch enthält Goethes Briefe und Dichtungen von 1764-1776, mit einer Einleitung von Michael Bernays.

Sklep: Libristo.pl

Wilhelm Meisters Lehrjahre - 2826925082

52,61 z³

Wilhelm Meisters Lehrjahre Reclam, Ditzingen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Goethes zweiter berühmter Roman hat wie der Briefroman Die Leiden des jungen Werthers , der in ganz Europa für Aufsehen sorgte, ebenfalls Maßstäbe gesetzt und das Modell einer Gattung geschaffen, die bis ins 20. Jahrhundert ein bedeutendes Leitbild der deutschen Literatur darstellt. Wilhelm Meisters Lehrjahre ist der exemplarische Bildungsroman, in dem der Romanheld nach Ausbildung seiner individuellen Fähigkeiten und der eigenen Vervollkommnung strebt. Goethe hat sich Formen der Abenteuerliteratur und der religiösen Prosa zunutze gemacht und eine Erzählform geschaffen, die das Abenteuer der Persönlichkeitsbildung darstellbar macht.§§"Bei jetziger Wiederlesung meines Romans hätte ich fast zu mir selbst - wie einst zu Ariosto der Kardinal von Este - sagen mögen: Meister Ludwig, wo, Henker, habt Ihr all das tolle Zeug ... hergenommen? Der Meister belegt, in welcher entsetzlichen Einsamkeit er verfaßt worden, bei meinem stets aufs Allgemeinste gerichteten Streben. Wilhelm ist freilich ein 'armer Hund' , aber nur an solchen lassen sich das Wechselspiel des Lebens und die tausend verschiedenen Lebensaufgaben recht deutlich zeigen, nicht an schon abgeschlossenen, festen Charakteren." Goethe zu Friedrich von Müller§

Sklep: Libristo.pl

November - 2838785387

87,21 z³

November dearbooks

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gustave Flaubert (1821-1880) ließ sich zu dieser 1842 veröffentlichten Erzählungen vage durch Goethes "Die Leiden des jungen Werthers" anregen: Der von Lebensüberdruss geplagte jugendliche Erzähler erinnert sich an die enttäuschende Begegnung mit einer Prostituierten, gibt sich erotischen Tagträumereien hin und phantasiert über sein heroisches Leben. Im letzten Teil übernimmt der fiktive Herausgeber dieser Lebensbeichte die Rolle des in Melancholie versinkenden Erzählers und berichtet von dessen quälend lang hingezogenen Selbstmord "allein durch die Kraft seines Gedankens".

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl figurenkonstellation in goethes die leiden des jungen werthers 20124339

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.041, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.041

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER