krainaksiazek freiherr vom stein 20103655

- znaleziono 9 produktów w 3 sklepach

Freiherr Vom Stein. Eine Biographie - 2857123374

119,99 z³

Freiherr Vom Stein. Eine Biographie

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Angielskie>Biography & True Stories>Biography: general>Biography: historical, political & military

0x002c5b0d00000000

Sklep: Gigant.pl

Freiherr Vom Stein, Vol. 3 - 2855736859

84,99 z³

Freiherr Vom Stein, Vol. 3

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x005b215b00000000

Sklep: Gigant.pl

Freiherr Vom Stein, Vol. 2 - 2855161625

82,49 z³

Freiherr Vom Stein, Vol. 2

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x004b21dd00000000

Sklep: Gigant.pl

Der Freiherr Vom Stein Und Die Deutsche Frage Auf Dem Wiener Congresse (Classic Reprint) - 2854860735

44,99 z³

Der Freiherr Vom Stein Und Die Deutsche Frage Auf Dem Wiener Congresse (Classic Reprint)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x006221ae00000000

Sklep: Gigant.pl

Freiherr Vom Stein (Classic Reprint) - 2854859037

49,99 z³

Freiherr Vom Stein (Classic Reprint)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x0061e60500000000

Sklep: Gigant.pl

Freiherr Carl Vom Stein Und Das Kleinstaatentum - 2851515288

62,23 z³

Freiherr Carl Vom Stein Und Das Kleinstaatentum

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Scharnhorst - 2856497523

95,94 z³

Scharnhorst Druffel & Vowinckel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Er war einer der ausgezeichnetsten Männer unserer Zeit Was er dem Staate gewesen ist und dem Volke und der ganzen deutschen Nation, mögen wenige oder viele erkennen, aber es wäre unwürdig, wenn einer davon gleichgültig bliebe bei dem traurigen Todesfall schrieb Neidhardt von Gneisenau in seinem Nachruf für Berliner und Breslauer Zeitungen auf Gerhard von Scharnhorst, der am 28. Juni 1813 in Prag gestorben war.§Geboren am 12.November 1755, am Vorabend des Siebenjährigen Krieges im hannoverschen Bordenau, machte Scharnhorst, aus einfachen Verhältnissen stammend, eine einmalige Karriere zunächst in der hannoverschen, dann ab 1801 in der preußischen Armee. Scharnhorst zählte dann zu den entscheidenden Köpfen, die nach dem Zusammenbruch des friderizianischen Preußen in der Schlacht von Jena und Auerstedt und der Demütigung Preußens durch Napoleon im Frieden von Tilsit 1807 sich daran machten, den am Boden liegenden Staat geistig und politisch wieder aufzurichten. §Scharnhorst war es, der als einer der Ersten die elementare Kraft der Französischen Revolution erkannte, wesentliche Elemente daraus für ein neues Preußen formte und so die Voraussetzungen für den Befreiungskampf gegen den französischen Imperator schuf.§Der erst 57jährige konnte die Früchte seiner Arbeit aber nicht mehr ernten. Im Gefecht bei Großgörschen war er verwundet worden und auf dem Weg nach Wien starb er an den Folgen dieser Verwundung, wohl in dem Bewusstsein einer gültig bleibenden und weiter wirkenden Lebensleistung.§Der Verfasser entwirft ein ebenso spannendes Lebens- wie historisch gewissenhaftes Zeitbild dieses rastlosen Mannes und seines Zeitalters, das eine der aufregendsten Epochen der deutsch-europäischen Geschichte war. Der Freiherr vom Stein, Karl August Freiherr von Hardenberg, Ernst Moritz Arndt und Johann Gottlieb Fichte, Feldmarschall Blücher, General Gneisenau, Carl von Clausewitz gehörten zu Männern, die am Schicksal Preußens ebenso wenig verzweifelten wie Königin Luise, Theodor von Schön oder Wilhelm von Humboldt.§Aufgrund seiner weitsichtigen Reformen, die bis ins 21. Jahrhundert nicht an Bedeutung verloren haben, und des von ihm entwickelten Bildes des modernen Soldaten als Staatsbürger in Uniform, nimmt Scharnhorst eine Vorbildfunktion ein, die gerade auch der Bundeswehr in ihrer derzeitigen problematischen Suche nach einer Neuorientierung weiterhelfen kann.§Klaus Hornung führt in diesem großen Wurf dem Leser einen Zeitabschnitt und seine Protagonisten vor Augen, die in ihrem umsichtigen Wesen und in ihrem zielorientierten Handeln in wenigen Jahren Einmaliges schufen und deren geistiges Erbe auch über unsere Gegenwart hinaus fortwirkt.

Sklep: Libristo.pl

Häftling im Ghetto Theresienstadt - 2826694600

149,36 z³

Häftling im Ghetto Theresienstadt Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 155. Kapitel: Julie Wolfthorn, Theresienstadt-Konvolut, Viktor Ullmann, Viktor Frankl, Regina Jonas, Alice Herz-Sommer, Pavel Haas, Leo Baeck, Fritz Benscher, Kurt Gerron, Alfred Philippson, Miroslav Kárný, Sally Mayer, Martha Mosse, Heinrich Klang, Carry Brachvogel, Ruth Klüger, Josefine Winter, Rolf Grabower, Emil Utitz, Käthe Starke-Goldschmidt, Hans Günther Adler, Ben Helfgott, Otto Wallburg, Benjamin Murmelstein, Moritz Neumark, Arno t Lustig, Emil Franti ek Burian, Hans Frankenthal, Max Brahn, Martin Salomonski, Julius Moses, Desider Friedmann, Friedl Dicker-Brandeis, Stephan Prager, Erwin Weill, Ludwig Loewenthal, Jehuda Bacon, Herbert Thomas Mandl, Otto Blumenthal, Max Mendel, Coco Schumann, Arthur von Weinberg, Julius Moser, Ludwig Frankenthal, Felix Skutsch, Paul Nikolaus Cossmann, Robert Desnos, Johann Friedländer, Emil Sommer, Eugen Burg, Paul Salinger, Mathilde Jacob, Arthur Eichengrün, Friedrich Münzer, Shlomo Selinger, Richard Werner, Gideon Klein, Elise Richter, Heinrich Wetzlar, Bertha Thalheimer, Fritz Heymann, Thekla Skorra, Kurt Singer, Hana Brady, Werner Scharff, Karl Herxheimer, Trude Simonsohn, Ilse Weber, Karl Loewenstein, Dinah Babbitt, Käthe Mende, Fredy Hirsch, Elsa Bernstein, Robert Reich, Karel Polácek, Gustav Hoch, Felice Schragenheim, Walter Lindenbaum, Eugen Leo Lederer, Alfred Meissner, Berthold Simonsohn, Paul Eppstein, Max Herrmann, Margot Friedlander, Milo Volf, Margit Frankau, Benno Arnold, Arthur Stein, Gustav Felix Flatow, Alexander Beer, Jacob Jacobson, Susan Cernyak-Spatz, Richard Neumann, Abraham Schweizer, Hermann Freund, Ruth Bondy, Jakob Edelstein, Walter Bacher, Petr Ginz, Otto Josef Schlein, Julius Schoeps, Paul Ottenheimer, Peter Kien, Cordelia Edvardson, Alfred Kantor, Rudolf von Hirsch, Georg Jilovsky, Max Friediger, Emanuel Moresco, Ludwig Wilhelm Gans, Milada Horáková, Georg Gradnauer, Richard Friedmann, Stephan Brassloff, Ottilie Pohl, Gertrud Kantorowicz, Fritz Weiss, Arnold Munter, Moritz Henschel, Marceline Loridan, Ben Spanier, Alfred Gudeman, Alexander Cohn, Grete Salus, Ralph Oppenhejm, Richard Glazar, Julius Seger, Julius Magnus, Emil Kronenberg, Alfred Flatow, Julius Berger, Hermann Strauß, Karel Ancerl, Léon Meyer, Helene Herrmann, Paul Kuttner, Adolph Wiesner, Alina Szapocznikow, Elise Haas, Arthur Goldschmidt, Elli Hirsch, Albert Katzenellenbogen, Emil Klein, Zikmund Schul, Zuzana Ru icková, Helene Richter, Resi Weglein, Franz Eugen Klein, Franti ek Graus, Hans Leopold Meyer, Rafael Schächter, Inge Auerbacher, Eduard Lederer, Paul Winterstein, Norbert Frýd, Jaroslav Kratochvíl, Ludwig Pick, Siegfried Reiter, Wilhelm Sterk, Alfred Wolff-Eisner, Alfred Tauber, Georg Freiherr von Eppstein, Georg Pick, Carl Meinhard, Maximilian Loewy, Josef Wiesen, Heinrich Stahl, Karl von Hirsch, Ivan Klíma, Zeev Shek, Siegfried Translateur, James Simon, Rudolf Karel, Karel Reiner, Richard Lehmann, Carlo Ross, Hugo Pribram, Leopold Neuhaus, Leo Haas, Agnes Meyerhof, Martha Wygodzinski, Ida von Feury, Ilse Blumenthal-Weiss, Johann Levit, Bernhard Mosberg, Emil Kolben, Joseph Norden, Karel Berman, Abraham Buschke, Jirí Robert Pick, Robert Dauber, Thomas Fantl, Manfred Greiffenhagen, Michael Eisler-Terramare, Heinz Alt, Fanny Opfer, Rudolf Wels. Auszug: Das Theresienstadt-Konvolut ist ein zeitgeschichtliches Dokument der Jüdischen Selbstverwaltung im Ghetto Theresienstadt. Es stellt einer von der Lagerleitung so genannten Prominentenliste-A und einer vom Jüdischen Älte...

Sklep: Libristo.pl

Die-Grünen-Mitglied (Deutschland) - 2826631544

83,09 z³

Die-Grünen-Mitglied (Deutschland) Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 49. Kapitel: Joseph Beuys, Otto Schily, Petra Kelly, Gert Bastian, Rudolf Bahro, Herbert Gruhl, Jutta Ditfurth, Maria Opitz-Döllinger, Bernhard Suttner, Heinz Brandt, Klaus-Jürgen Menzel, Baldur Springmann, Jaspar von Oertzen, August Haußleiter, Roland Vogt, Rolf Verleger, Thea Bock, Thomas Ebermann, Clemens Kuby, Boje Maaßen, Rainer Trampert, Harald Wolf, Reinhart Behr, Verena Krieger, Werner Vogel, Jürgen Reents, Manfred Coppik, Klaus Resch, Hans Dietrich Erichsen, Christine Muscheler-Frohne, Charlotte Garbe, Ernst-Randolf Lochmann, Josha Frey, Ursula Schaar, Angela Friedrich, Christian Schmidt, Hannegret Hönes, Wolfgang Ehmke. Auszug: Joseph Heinrich Beuys ( 12. Mai 1921 in Krefeld; 23. Januar 1986 in Düsseldorf) war ein deutscher Aktionskünstler, Bildhauer, Zeichner, Kunsttheoretiker und Professor an der Kunstakademie Düsseldorf. Beuys setzte sich in seinem umfangreichen Werk mit Fragen des Humanismus, der Sozialphilosophie und Anthroposophie auseinander. Dies führte zu seiner spezifischen Definition eines erweiterten Kunstbegriffs und zur Konzeption der Sozialen Plastik als Gesamtkunstwerk, in dem er Ende der 1970er Jahre ein kreatives Mitgestalten an der Gesellschaft und in der Politik forderte. Er gilt bis heute weltweit als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts und war ein idealtypischer Gegenspieler zu Andy Warhol. Joseph Beuys wurde als Sohn des Kaufmanns Josef Jakob Beuys ( 1888 in Geldern; 1958 in Kleve) und dessen Frau Johanna Maria Margarete Beuys (geb. Hülsermann, 1889 in Spellen; 1974 ebenda) geboren. Der Vater, der einer Müller- und Mehlhändlerfamilie aus Geldern entstammte, war 1910 von Geldern nach Krefeld gezogen. Im Herbst 1921 siedelte die Familie nach Kleve über, wo sie bis 1931 wohnte. Von 1927 bis 1932 besuchte Joseph Beuys die Katholische Volksschule, anschließend das Staatliche Gymnasium Cleve, heute Freiherr-vom-Stein-Gymnasium. Er lernte Klavier- und Cellospielen; in der Schule zeigte er im Zeichenunterricht Talent. Außerhalb der Schulzeit besuchte er mehrmals das Atelier des in Kleve ansässigen flämischen Malers und Bildhauers Achilles Moortgat, der ihn mit dem Werk von Constantin Meunier und George Minne bekannt machte. Auch zeigte sich Beuys beeindruckt von den Werken Edvard Munchs, William Turners und Auguste Rodins. Die Interessen des Schülers, geweckt durch einen Lehrer, galten der nordischen Geschichte und Mythologie. Zudem entwickelte er ein naturwissenschaftlich-technisches Interesse und trug sich zeitweise mit dem Gedanken Kinderarzt zu werden. Während der in Kleve von den Nationalsozialisten organisierten Bücherverbrennung am 19.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl freiherr vom stein 20103655

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.061, t2=0, t3=0, t4=0.011, t=0.062

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER