krainaksiazek gott hat uns gesehen 20102259

- znaleziono 10 produkty w 2 sklepach

Bach: Weihnachtsoratorium - 2839286088

99,99 z³

Bach: Weihnachtsoratorium BR Klassik

Muzyka>Klasyczna

1. Jauchzet, Frohlocket, Auf, Preiset Die Tage 2. Es Begab Sich Aber Zu Der Zeit 3. Nun Wird Mein Liebster Brautigam 4. Bereite Dich, Zion, Mit Zartlichen Trieben 5. Wie Soll Ich Dich Empfangen 6. Und Sie Gebar Ihren Ersten Sohn 7. Er Ist Auf Erden Kommen Arm, Wer Will Die Liebe Recht Erhohn 8. Grosser Herr, O Starker Konig 9. Ach, Mein Herzliebes Jesulein 10. Sinfonia 11. Und Es Waren Hirten In Derselben Gegend 12. Brich An, O Schones Morgenlicht 13. Und Der Engel Sprach Zu Ihnen: Furchtet Euch Nicht 14. Was Gott Dem Abraham Verheissen 15. Frohe Hirten, Eilt, Ach Eilet 16. Und Das Habt Zum Zeichen 17. Schaut Hin, Dort Liegt Im Finstern Stall! 18. So Geht Denn Hin, Ihr Hirten, Geht 19. Schlafe, Mein Liebster, Geniesse Der Ruh 20. Und Alsobald War Da Bei Dem Engel 21. Ehre Sei Gott In Der Hohe 22. So Recht, Ihr Engel, Jauchzt Und Singet 23. Wir Singen Dir In Deinem Heer 24. Herrscher Des Himmels, Erhore Das Lallen 25. Und Da Die Engel Von Ihnen Gen Himmel Fuhren 26. Lasset Uns Nun Gehen Gen Bethlehem 27. Er Hat Sein Volk Getrost 28. Dies Hat Er Alles Uns Getan 29. Herr, Dein Mitleid, Dein Erbarmen 30. Und Sie Kamen Eilend 31. Schliesse, Mein Herze, Dies Selige Wunder 32. Ja, Ja, Mein Herz Soll Es Bewahren 33. Ich Will Dich Mit Fleiss Bewahren 34. Und Die Hirten Kehrten Wieder Um 35. Seid Froh Dieweil, Dass Euer Heil 36. Herrscher Des Himmels, Erhore Das Lallen 101. Fallt Mit Danken, Fallt Mit Loben 102. Und Da Acht Tage Um Waren 103. Immanuel, O Susses Wort 104. Flosst, Mein Heiland, Flosst Dein Namen 105. Wohlan, Dein Name Soll Allein 106. Ich Will Nur Dir Zu Ehren Leben 107. Jesus Richte Mein Beginnen 108. Ehre Sei Dir, Gott, Gesungen 109. Da Jesus Geboren War Zu Bethlehem 110. Wo Ist Der Neugeborne Kã

Sklep: Gigant.pl

Her First Recordings - 2839666613

97,49 z³

Her First Recordings Documents

Muzyka>Klasyczna

1. Sgombra E La Sacra Selva 2. Eccola - Va, Mi Lascia/va, Crudele/vieni Di Roma 3. Adalgisa!... Alma, Costanza/oh, Rimembranza!/ah Si, Fa Core, Abbracciami 4. Ma Di'... L'amatogiovine/oh, Di Qual Sei Tu Vittima/perfido! Or Basti!/vanne, Si, Mi Lascia, Indegno 5. Mi Chiami, O Norma?/deh! Con Te, Con Te Li Prendi/mira, O Norma/cedi, Deh Cedi!/si, Fino All'ore Estreme 6. War Einmalein Konig 7. Ramiro, Verzeiht Mir 8. Nimmer Flieã¼en Die Heiã¼en Trã¤nen 101. Ah Guarda, Sorella 102. Sento Oddio, Che Questo Piede 103. Ah Che Tutta In Un Momento/si Mora, Si, Si Mora/eccovil Il Medico, Signore Belle 104. Prendero, Quel Brunettino 105. Il Core VI Dono 106. Benedetti I Doppi Coniugi 107. Miei Signori, Tutto E Fatto/richiamati Da Regio Contrordine 108. Val A, Vecchia Pedante/non So Piu Cosa Son, Cosa Faccio 109. Voi, Che Sapete 110. Pian, Pianin, Le Andro Piã± Presso 201. Wie Du Warst! Wie Du Bist! 202. Lachst Du Mich Aus?... Lachst Du Mich Aus?/der Feldmarschall Sitzt Im Krowatischen Wald/quinquin, Es Ist Ein Besuch 203. Ach, Du Bist Wieder Da/mein Schoner Schatz Will Sich Traurig Machen Mit Gewalt? 204. Mir Ist Die Ehre Widerfahren (Uberreichung Der Silbernen Rose)/ich Kenn Ihn Doch Recht Wohl, Mon Cousin 205. Wird Sie Das Mannsbild Da Heiraten, Ma Cousine?/mit Ihren Augen Voll Tranen 206. Nein, Nein! I Trink' Kein' Wein/die Schone Musi 207. Mein Gott, Es War Nicht Mehr Als Eine Farce 208. Heut' Oder Morgen/so Schnell Hat Sie Ihn Gar So Lieb/marie Theres Hab' Mir's Gelobt/ist Ein Traum/spur Nur Dich Allein 209. Sind Also, Die Jungen Leut/ist Ein Traum, Kann Nicht Wirklich Sein 301. Zu Hilfe! Zu Hilfe!/stirb, Ungeheuer, Durch Unsere Macht 302. Sorella, Cosa Dici? Prendero Quel Brunettino 303. Passegiamo Anche Noi/il Cor VI Dono 304. Da Ist Sie!/sie Ist Doch Gekommen/ihr Geht Entiess Euch Schon Die Macht/sonett: Kein Andres/bravo! Bravo! Sie Sind Wirklich Kein Laie 305. Schreibt Eine Oper, Wie Er Sie Sich Wunscht 306. Du Allmaechtiger Gott! O Du Mein Zitterndes Herz! 307. Du Spricht, Was Ich Fuhle/musik Ist Eine Heilige Kunst 308. Hallo, Alain, Georgette/was Bringt Ihn So Zur Raserei 309. Quintett 310. Blutige Tranen Weinet Frankreich/ich Bin Die Alte Madelon 311. Um Welche Zeit Verliess Der Herr Das Restaurant/ich Will Zum Parkhaus 312. Hast Du Jenen Mann Nochmals Geseh'n, Dimitri? 313. Ich Lade Gern Mir Gã¤ste Ein 401. Euch Luften, Die Mein Klagen So Traurig Oft Erfult/elsa! Ist Meine Stimme Dir So Fremd?/hilf Gott! So Muss Ich Dich Erblicken/wie Kann Ich Solche... 402. Hier Ist's! Frisch Auf, Ihr Freunde!/zur Ruhe! 403. O Schwester, Sprich, Was Dir Geschah 404. Er Geht Und Lasst Dich Meinem Schutz 405. Gerechter Gott, So Ist's Entschieden Schon! 406. Ich Bin Ein Zeuge!/ihr Nicht Beim Feste?/irene, Komm, Ich Flieh' Diesen Ort 407. Herbei! Auf, Eilt Zu Uns! 408. Fur Euch, O Furstin, Eine Frohe Kunde/sei Stark, Bertalda 409. Der Augenblick Ist Da, Vernehmet, Wer Ich Bin! 410. Ich Lasse Dich Nicht/leb Wohl Auf Immerdar 501. Wenn Mein Schatz Hochzeit Macht 502. Ging Heut Morgen öbers Feld 503. Ich Hab' Ein Glãµhend Messer 504. Die Zwei Blauen Augen Von Meinem Schatz 505. Ich Atmet' Einen Linden Duft 506. Liebst Du Um Schã

Sklep: Gigant.pl

11 Kurzopern - 2839300780

179,99 z³

11 Kurzopern EMI

Muzyka>Klasyczna

1. Bayerisches Staatsorchester - Bastien Und Bastienn 2. Intrada 3. Mein Liebster Freund Hat Mich Verlassen 4. Bastien, Du Verlaesst Deine Geliebte 5. Ich Geh' Jetzt Auf Die Weide 6. Auftritt Des Colas 7. Ah, Da Kommt Ja Der Schaefer Colas 8. Befraget Mich Ein Zartes Kind 9. Guten Morgen, Herr Colas! 10. Wenn Mein Bastien Einst Im Scherze 11. Es Gibt Ein Mittel 12. Wuerd Ich Auch Wie Manche Buhlerinnen 13. Glaub Mir, Er Wird Zurueckkehren 14. Auf Den Rat, Den Ich Gegeben 15. Habt Tausend Dank 16. Grossen Dank Dir Abzustatten 17. Es Freut Mich 18. Geh! Du Sagst Mir Eine Fabel 19. Das Mag Sein 20. Diggi, Daggi 21. Ist Die Hexerei Zu Ende? 22. Meiner Liebsten Schone Wangen 23. Da Ist Sie! 24. Er War Mir Sonst Treu Und Ergeben 25. Ich Sehe Schon 26. Geh Hin! Dein Trotz Soll Mich Nicht Schrecken 27. Du Bist Noch Hier? 28. Dein Trotz Vermehrt Sich Durch Mein Leiden? 29. Was Ist? 30. Geh! Geh! Geh! Herz Von Flandern 31. Kinder! Kinder! Seht, Nach Sturm Und Regen 32. Academy Of St. Martin In The Fields - Il Re Pastor 33. Ouvertuere 34. Academy Of St. Martin In The Fields - Lucio Silla 35. Ouvertuere 36. Academy Of St. Martin In The Fields - La Finta Sem 37. Ouvertuere 38. Academy Of St. Martin In The Fields - Der Schauspi 39. Ouvertuere 101. Bayerisches Staatsorchester - Der Schauspieldirekt 102. Ouvertuere 103. Prosa 104. Prosa 105. Prosa 106. Prosa 107. Da Schlaegt Die Abschiedsstunde 108. Prosa 109. Bester Juengling! 110. Prosa 111. Ich Bin Die Erste Saengerin 112. Prosa 113. Jeder Kuenstler Strebt Nach Ehre 114. Prosa 115. Academy Of St. Martin In The Fields - Le Petits Ri 116. Ouverture 117. Largo 118. Gavotte 119. Andantino 120. Allegro 121. Larghetto 122. Gavotte Joyeuse 123. Adagio 124. (Ohne Satzbezeichnung) 125. Gavotte Gracieuse 126. Pantomime 127. Passepied 128. Gavotte 129. Andante 130. Academy Of St. Martin In The Fields - Marsch D-dur 131. Academy Of St. Martin In The Fields - Deutsche Tae 132. Nr. 3: Die Schlittenfahrt 201. Berry, Walter - Der Betrogene Kadi (Oper In 1 Akt) 202. Ouvertuere 203. Ach, Wie Sind Wir Zu Beklagen 204. Dialog 205. Teure, Lasse Dich Erflehen! 206. Dialog 207. Welch Ein Suesses Glueck Fuer Mich 208. Dialog 209. Du, Der Ich Mich Geweihet 210. Dialog 211. Herr Kadi, Was Duenkt Sie Von Mir? 212. Dialog 213. O Seliger Tag Fuer Mich 214. Dialog 215. Macht Mein Weib Mir Sauer Mienen 216. Dialog 217. Ach Leider, Muss Ich Klagen 218. Dialog 219. O, Du Mein Trauter 220. Dialog 221. Treuloses Herz, Verfuehrer! 222. Dialog 223. Ist Dein Herz Nicht Mein? 224. Dialog 225. Du Spottest Meiner? 226. Dialog 227. Sie Wollen Andre Hintergehen 228. Dialog 229. Lebe Wohl, Geliebter Mann 230. Dialog 231. Dass Wir Zu Nachgebend Uns Bezeugen 232. Ungeteilt Reine Liebe Zu Schmecken 301. Brokmeier, Willi - Der Vierjaehrige Posten D 190 ( 302. Ouvertuere 303. Heiter Strahlt Der Neue Morgen 304. Dialog 305. Du Guter Heinrich! Du Suesses Kind 306. Dialog 307. Mag Dich Die Hoffnung Nicht Betruegen 308. Freund, Eilet Euch Zu Retten! 309. Gott! Gott! Hore Meine Stimme 310. Dialog 311. Lustig In Den Kampf! 312. Dialog 313. Um Gottes Willen, Er Ist Verloren! 314. Dialog 315. Schone Stunde, Die Uns Blendet! 401. Donath, Helen - Die Zwillingsbrueder D 647 (Oper I 402. Ouvertuere 403. Vergluehet Sind Die Sterne 404. Dialog 405. Vor Dem Busen Moge Bluehen 406. Dialog 407. Der Vater Mag Wohl Immer Kind Mich Nennen 408. Dialog 409. Mag Es Stuermen, Donnern, Blitzen 410. Dialog 411. Zu Rechter Zeit Bin Ich Gekommen 412. Dialog 413. Liebe Teure Muttererde 414. Dialog 415. Nur Dir Will Ich Gehoren 416. Dialog 417. Wagen Sie Ihr Wort Zu Brechen? 418. Dialog 419. Packt Hin, Fuehrt Ihn Vor Gericht 420. Dialog 421. Die Brueder Haben Sich Gefunden 501. Dallapozza, Adolf - Die Verschworenen Oder Der Hae 502. Sie Ist's! Er Ist's 503. Dialog 504. Ich Schleiche Bang Und Still Umher 505. Dialog 506. Ihr Habt Auf Eure Burg Entboten 507. Dialog 508. Ja, Wir Schworen 509. Dialog 510. Vorueber Ist Die Zeit 511. Dialog 512. Verraeterei Hab Ich Entdeckt 513. Dialog 514. Willkommen, Schon Willkommen Hier In Dem Heimatlan 515. Dialog 516. Ich Muss Sie Finden 517. Dialog 518. Ich Habe Gewagt Und Habe Gestritten 519. Dialog 520. Gesetzt, Ihr Habt Wirklich Gewagt Und Gestritten 521. Dialog 522. Wie? Darf Ich Meinen Augen Trauun? 601. Brand, Peter - Abu Hassan (Oper In 1 Akt) (Gesamta 602. Ouvertuere 603. Liebes Weibchen, Reiche Wein 604. Dialog 605. Was Nun Zu Machen 606. Dialog 607. Geld! Geld! Geld! 608. Dialog 609. Traenen Sollst Du Nicht Vergiessen 610. Dialog 611. Wird Philomele Trauern 612. Dialog 613. Siehst Du Diese Grosse Menge 614. Dialog 615. Ich Such Und Such In Allen Ecken 616. Dialog 617. Hier Liegt, Welch Martervolles Los 618. Dialog 619. Aengstlich Klopft Es Mir Im Herzen 620. Dialog 621. Heil Ist Dem Haus Beschieden 701. Berry, Walter - Die Opernprobe (Oper In 1 Akt) (Ge 702. Ouvertuere 703. Diesen Takt Stark Angeschlagen 704. Dialog 705. Komm, Folge Mir 706. Dialog 707. Es Ist Um Die Bestimmung 708. Dialog 709. Hier In Der Halle 710. Dialog 711. Wir Stell'n Uns Dem Herrn Grafen Vor 712. Dialog 713. Ob Ich Dich Liebe, Fraegst Du Mich? 714. Dialog 715. Ja, Freund Pedrillo, Ich Habe Sie Gesehen 716. Dialog 717. Auf Wiedersehen! 718. Dialog 719. Ich Bin Ein Mann! 720. Dialog 721. Dass Man Unsern Eifer Lobe 801. Dallapozza, Adolf - Die Beiden Paedagogen (Singspi 802. Ouvertuere 803. Es Laesst Sich Die Liebe Nicht Sperren 804. Dialog 805. Ich Weiss, Dass Mich Elise Liebt 806. Dialog 807. Nur Mutig Vor Ans Ziel Gedrungen 808. Dialog 809. Nur Schlaue List Und Froher Mut 810. Dialog 811. Probatum Est, Dies Ruf Ich Mir 812. Dialog 813. Ei, Da Mochte Man Ersticken 814. Dialog 815. Lakai, Husar, Komodiant 816. Dialog 817. Ach, Ach, Ach, Mich So Zu Kraenken 818. Dialog 819. Ah, Wie Steht Er Da 820. Dialog 821. Wahrlich, Ich Muss Selber Lachen 822. Dialog 823. Reichen Segen Gab Der Himmel 824. Dialog 825. Es Sei Vergessen, Was Geschehen 901. Donath, Helen - Die Heimkehr Aus Der Fremde Op. 89 902. Ouvertuere 903. Es Sass Vor Langer, Grauer Zeit 904. Dialog 905. Man Geht, Und Kommt, Und Fragt, Und Bringt 906. Dialog 907. So Mancher Zog Ins Weite 908. Dialog 909. Ich Bin Ein Vielgereister Mann 910. Dialog 911. Wenn Die Abendglocken Laeuten 912. Dialog 913. O Wie Verschweig Ich, Verberg Ich Die Wonne 914. Dialog 915. Ihr Wollt Uns Hier Mit List Verwirren 916. Dialog 917. Es Steigt Das Geisterreich Herauf 918. Dialog 919. Hort Ihr Herrn Und Lasst Euch Sagen 920. Heraus! Zu Huelf! Verrat Und Mord! 921. Nacht, Uebergang Zum Morgen (Zwischenmusik) 922. Die Blumenglocken Mit Hellem Schein 923. Wir Kommen, Wir Nahen Mit Jubelgesaengen 924. Dialog 925. Wir Kommen, Wir Nahen 926. Dialog 927. O Lasst Ihn, Vater 1001. Kulka, Janos - Die Abreise (Musikalisches Lustspie 1002. Vorspiel 1003. Sagt, Reis' Ich Oder Nicht? - Wie, Freund! Du Bist

Sklep: Gigant.pl

Amora II - 2841665952

60,91 z³

Amora II Schweitzerhaus Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Prolog Kristina reckt sich, greift nach dem Felsvorsprung und zieht sich daran hoch. Vorsichtig sucht sie mit dem linken Fuß Halt in der glatten Wand. Hier und da lugt ein Vorsprung aus dem Gestein, gerade Platz genug, einen Fuß darauf abzustellen. Gleich hat sie es geschafft, vielleicht noch einen Meter. Sie sieht hinauf und erblickt einen kleinen Baum, der sich mit seinen Wurzeln im harten Fels fest verankert hat. Sie verlagert ihr Gewicht, klettert etwas höher und überprüft mit der nun freien Hand die Festigkeit. Ja, das ist es. Einen Moment verweilt sie und überlegt, ob sie zurück klettern soll. Mein Mann und meine Kinder wissen nicht, wo ich bin und außerdem hat uns der einheimische Führer gewarnt, auf eigene Faust loszumarschieren. Ach was, nur noch dieses kleine Stück und dann gehe ich zurück. Mutig greift sie zu und zieht sich hoch. Kristina bemerkt erst jetzt, da sie auf dem starken Ast des kleinen Baumes sitzt, dass ihre Hände zittern. Sie atmet ein paar Mal tief durch und beruhigt sich. Mit wackligen Beinen und trotzdem entschlossen stellt sie sich auf den Ast und klettert über den Rand. Was für ein Anblick! Zur einen Seite kann sie weit über die Gipfel der Bergkette sehen und auf der anderen Seite steigt das Massiv noch weiter an. Sie befindet sich jetzt auf einer Art Hochplateau. Kristina lässt ihre Augen schweifen und entdeckt eine kleine Felsformation. Es sieht aus, als wären die riesigen Steinbrocken absichtlich so aufgetürmt worden. "Hm", brummt sie vor sich hin. "Als hätte ein Riese mit Steinen gespielt." Langsam nähert sie sich den Felsen und spürt, wie sich eine Gänsehaut über ihrem ganzen Körper ausbreitet, aber sie ist neugierig geworden. Ihr Forschergeist siegt über ihre Vernunft. Jetzt biegt sie um den ersten Felsen und glaubt eine Bewegung zu erkennen. Sie muss an die Gerüchte über verschwundene Personen denken und erinnert sich auch wieder an den einheimischen Führer, der sie zu den wunderbaren Ausgrabungsstätten gebracht hatte und an seine Warnung. Die letzte Expedition, die diesen Teil des Urwaldes erkundet hatte, war spurlos verschwunden, immerhin drei Wissenschaftler, fünf Assistenten, ein Koch und ein Hund. Keine kleine Gruppe. Doch es fehlte jede Spur von ihnen, aber seit wann hätte sich Kristina von solchen Warnungen abhalten lassen? Dafür war ihr Forschergeist zu rege. Da, wieder eine vage Bewegung und ein Geräusch, diesmal näher. Sie strengt ihre Augen an, kann aber nichts erkennen. Eine Täuschung? Vielleicht ein Tier? Der Regenwald ist erfüllt mit den seltsamsten Lauten. Doch hier oben?! Sie nimmt ihr Herz in beide Hände und geht tapfer weiter. Der nächste Felsen, sie spürt das Pochen ihres Herzens in ihrem Hals, noch einen Schritt ..., ihre Hände tasten sich an dem kalten Felsen weiter, noch einen Schritt und ..., schon kann sie eine in Stein geschlagene Treppe erkennen. "Oh, mein Gott! Was ist das? Ich muss zurück! Meine Familie holen! Den Expeditionsleiter! Was tu ich nur? Zurück oder erst noch gucken, was da unten ist?" Keine Frage, ihr Wissensdrang siegt. Mit immer schneller schlagendem Herzen steigt sie die Stufen hinab, biegt um eine Kurve und steht vor einer schweren Holztüre. "Wouw, das hätte ich jetzt aber nicht gedacht, dass ich mitten in der Wildnis solch eine Entdeckung mache. Ob das etwas mit den Ruinen zu tun hat, die wir freilegen?" Kristina atmet tief durch. "Wenn ich das gleich meiner Familie erzähle, werden sie staunen." Kristina redet mit sich selber, um sich Mut zu machen. "Mal sehen, was du verbirgst!" Ihr Herz schlägt heftig in ihrer Brust, als sie mit einem Schwung die Türe öffnet. Licht strömt ihr entgegen und sie schließt geblendet die Augen. Nicht lange, sie blinzelt und langsam gewöhnt sie sich an die Helligkeit. Staunend steht sie in einem hell erleuchteten Saal und zwanzig Augenpaare starren sie neugierig und nicht gerade freundlich an. Sommerferien! Susi verbringt diese Wochen bei Ihrer Großmutter. Natürlich hofft sie darauf, wieder einen Ruf ins Feenreich zu erhalten. Zu lange schon, hat sie ihre Freunde, die Fee Jasminia, den Waldmenschen Menhir, den Kobold Krawutz und die anderen nicht mehr gesehen. Doch statt der ersehnten Freundin taucht Susis Onkel mit seinen beiden Kindern Georg und Georgina bei Susis Großmutter auf. Susi ist wenig entzückt, stellen sich die beiden Kinder doch als altkluge Nervensägen heraus. Dennoch hat Susi Mitleid mit den Beiden, denn es ist kein Jahr her, dass ihre Mutter während einer Ausgrabung in Südamerika spurlos verschwand. Als Susi erfährt, dass die beiden schon mal im Feenreich gewesen waren, werden Susi die beiden Schlingel immer sympatischer. Endlich erreicht Susi der ersehnte Ruf aus dem Feenreich. Doch zu ihrem Entsetzen ist es ist ein Hilferuf. Der Weg ins Feenreich ist verschlossen. Nun müssen Susi, Georg und Georgina zusammen halten, denn haarsträubende Abenteuer warten auf sie, die sie nicht nur in fremde Welten führen. Auch die Zeit spielt ihnen Streiche. Was ist Jasminia zugestoßen, wer ist der dunkle Herrscher, der seinen Schatten über Mangragora geworfen hat und welches Geheimnis birgt "die verlorene Stadt"? Mit viel Humor und einer gehörigen Portion Spannung müssen alle rechnen, die dieses Buch lesen.

Sklep: Libristo.pl

Versöhnen und Heilen - 2845526834

138,39 z³

Versöhnen und Heilen AT-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Glaube an Gott ist kein sinnvolles Konzept, man kann ihn nur selbst erfahren. Bewusstsein ist überall, auch in der Materie, und es ist von göttlicher Natur. Die Kraft, welche die Schöpfung hervorgebracht hat, ist in jedem Menschen vorhanden und wirksam. Diese Erkenntnis ist kein Widerspruch zur modernen Naturwissenschaft, sondern eine Ergänzung. Diese Sicht macht den Weg frei zur Aussöhnung von Wissenschaft und Spiritualität, zur Versöhnung der Religionen und für eine neue Ethik der Freiheit. Nach den Erkenntnissen der Quantenphysik besteht die Materie nicht nur aus Energie, sondern sie hat auch eine Art Gedächtnis oder Bewusstsein. Ein Atom könne nichts vergessen,was es einmal erfahren hat. Die Konsequenzen im Welt- und Menschenbild sind unabsehbar. Sie sind zu vergleichen mit der kopernikanischen Wende am Beginn der Neuzeit. Mit dem veränderten Verständnis der Materie wandelt sich die Auffassung vom Menschen, von der Natur und von Gott. Zur Zeit herrschen weltweit eher pessimistische Prognosen bezüglich der Zukunft von Mensch und Erde. Dieses Denken ist keinesfalls zwingend. Dieses Buch zeigt auf, wie auf allen Gebieten unserer Existenz das Verständnis vom geistigen Aufbau der Welt und des Menschen neue Ressourcen frei macht. Übergangszeiten können als Krisenzeiten gesehen werden, aber ebenso als Chancen für neue Entwicklungen. Im richtigen Licht betrachtet, können wir aufgrund der heutigen Veränderungen auf der Erdeberechtigt Mut schöpfen. Letztlich geht es um die grundlegende Versöhnung mit uns selbst, mit der materiellen Welt und im Besonderenmit unserer Erde.

Sklep: Libristo.pl

Spaziergänge - 2826813500

89,76 z³

Spaziergänge Luchterhand Literaturverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Hohlers Spaziergänge eine Erkundung dessen, was Heimat ist§Wissen wir eigentlich, wo wir leben? Wie die Straßen aussehen, die wir täglich entlanggehen? Wie der Frühling sich am nahe gelegenen Fluss anfühlt? In Franz Hohlers Spaziergängen bekommen wir eine Ahnung, was es in unserer nächsten Umgebung alles zu entdecken gibt, an Schönem, an Merkwürdigkeiten und auch an Aberwitz. Wir lernen wahrzunehmen und verwandeln uns langsam in Kenner von etwas, das wir zu kennen glaubten unseren Alltag.§"Hochregallager!" Mittags, an einem kalten grauen Märztag, liest Franz Hohler dieses Wort zum ersten Mal. Er könne eines dieser Regale kaufen, legt ihm das Schild nahe, doch er zieht diesem Kauf einen kleinen Ausflug an einem Seeufer entlang vor. Ein Jahr lang hat Franz Hohler jede Woche einen Spaziergang unternommen, jede Woche gezielt einen anderen. Was er auf diesen Spaziergängen gesehen hat und was ihm beim Gehen wiederfahren und aufgefallen ist, hat er in diesem außergewöhnlichen Buch festgehalten. Ein Jahr durchleben wir mit ihm unterwegs und staunen wie er über einen hochgewirbelten Möwenschwarm oder ein Plakat, dass Gott uns suche warum ausgerechnet uns? Seine kurzen Erzählungen sind eine Schule des Sehens und der Achtsamkeit, und nach und nach bekommen wir eine Ahnung, was Heimat heute ist und was sie sein könnte §

Sklep: Libristo.pl

Christmas Oratorio: Die Ge - 2845996242

119,99 z³

Christmas Oratorio: Die Ge CPO

Muzyka>¦wi±teczna / Kolêdy

1. Dies Ist Der Tag, Den Gott Gemacht 2. Ich Harre Des Herrn, Meine Seele Harret 3. So Sprach Der Herr Zur Schlange 4. So Saget Der Horer Gottlicher Rede 5. So Sprach Der Knecht Des Herrn 6. Solches Verheisst Der Eifer 7. Kommst Du, Licht Der Heiden 8. Ich Lag In Schweren Banden 9. Der Engel Gabriel Ward Gesandt 10. Jesus Ist Ein Susser Nam' 11. Der Wird Gross Sein 12. Sei Gesegnet, Teures Reich 13. Maria Aber Sprach 14. Erklinge, Lied, Und Werde Schall 15. Es Begab Sich Aber Zu Der Zeit 16. Es Ist Ein Ros' Entsprungen 17. Zwischenspiel 18. Joseph, Lieber, Joseph Mein 19. O Heiliges Kind, Wir Grussen Dich 20. Und Es Waren Hirten 21. Ehre Sei Gott In Der Hohe 22. Allein Got In Der Hoh' Sei Ehr 23. Hirtenmusik 24. Kommt Und Lasst Uns Christum Ehren 25. Und Do Die Engel Von Ihnen 26. Kommet, Ihr Hirten 27. Und Sie Kamen Eilend 28. Nun Singet Und Seid Froh 29. Da Sie Es Aber Gesehen Hatten 30. Als Ich Bei Meinen Schafen Wacht' 31. Maria Aber Behielt 32. Gelobet Sei Der Herr 33. Also Hat Gott Die Welt Geliebt 34. Sei Willekomm, Du Edler Gast

Sklep: Gigant.pl

Schoenberg: Moses Und Aron - 2845363268

52,99 z³

Schoenberg: Moses Und Aron Sony Music Entertainment

Muzyka>Inne

1. Zollenkops, Ursula - Moses Und Aron (Oper In 2 Akt 2. Einleitung 3. Einziger, Ewiger, Allgegenwaertiger (1. Akt) 4. Du Sohn Meiner Vaeter 5. Ich Hab' Ihn Gesehen 6. Bringt Ihr Erhorung 7. Der Einzige, Ewige, Allmaechtige 8. Schliesset Die Augen 9. Allmaechtiger, Meine Kraft Ist Zu Ende 10. Ein Wunder Erfuellt Uns Mit Schrecken 11. Dein Stab Zwingt Uns 12. Alles Fuer Die Freiheit 13. Er Hat Uns Auserwaehlt 101. Zwischenspiel (Wo Ist Moses?) 102. Vierzig Tage Liegen Wir Nun Schon Hier! (2. Akt) 103. Wo Ist Moses? 104. Dieses Bild Bezeugt 105. Tanz Der Schlaechter 106. O Gotterbild 107. Frei Unter Eigenen Herren 108. Orgie Der Trunkenheit Und Des Tanzes 109. Selig Ist Das Volk - Orgie Der Vernichtung Und Des 110. Du Goldener Gott 111. Orgie Der Vernichtung Und Des Selbstmords - Eurem 112. Moses Steigt Vom Berg Heraus! 113. Aron, Was Hast Du Getan? Sony Classical Ma Zaszczyt Zaprezentowaæ Mi³o¶nikom Opery Unikalny Zestaw Kompletnych Rejestracji spektakli Operowych, W Ramach Serii Sony Classical Opera, Zarejestrowanych W Epoce P³yt Winylowych. Wszystkie Nagrania Pochodz± Z Niezrównanych Katalogów RCA Victor, Victor/BMG, CBS/Sony I Eurodisc. Ta¶my Poddane Zosta³y Masteringowi, Dziêki Czemu Uzyskano Wyj±tkow± Jako¶æ Brzmienia. Moj¿esz I Aron to Jedyna Opera Arnolda Schonberga - G³ównego Przedstawiciela Wiedeñskiej Szko³y Dodekafonicznej I uznanego Za W³a¶ciwego Twórcê Dodekafonii. W Pochodz±cym Z 1957 Roku Pó³nocnoniemieckim Wykonaniu Chóru NDR Oraz NDR Sinfonieorchester Pod Dyrekcj± Hansa Rosbaud Us³yszymy Nastêpuj±cych Solistów: Hans Helmut Fiedler, Helmut Krebs, Ilona Steingruber I Inni...

Sklep: Gigant.pl

Buxtehude D - Sacred Cantatas Vol 2 - 2839240599

62,99 z³

Buxtehude D - Sacred Cantatas Vol 2 Chandos

Muzyka>Klasyczna

1. Kirkby, Emma - Das Neugeborne Kindelein Buxwv 13 ( 2. Daniels, Charles - Quemadmodum Desiderat Cervus Bu 3. Kirkby, Emma - Nichts Soll Uns Scheiden Von Der Li 4. Nichts Soll Uns Scheiden Von Der Liebe Gottes 5. Wie Sollte Wohl Heissen Das Zeitliche Leiden 6. Auch Ist Kein Erschaffnes Vermogen Zu Nennen 7. Denn Gott Hat Die Liebe So Hoch Ja Getrieben 8. Kirkby, Emma - Dixit Dominus Domine Meo Buxwv 17 ( 9. Sonata 10. Dixit Dominus Domine Meo 11. Juravit Dominus 12. Dominus A Dextris Tuis Confregit In Die Irae Suae 13. ...conquassabit Capita In Terra Multorum 14. Gloria Patri Et Filio Et Spiritui Sancto 15. Chance, Michael - An Filius Non Est Dei Buxwv 6 (K 16. Sonata 17. An Filius Non Est Dei 18. Quin Immo Jesus Est Meus 19. Tu Nectar Est Verissimum 20. Longe Sapor Dulcissime 21. Amen 22. Daniels, Charles - Lobe Den Herrn, Meine Seele Bux 23. Sonata 24. Lobe Den Herrn, Meine Seele 25. Der Dir Alle Deine Suenden Vergibet 26. Der Deinen Mut Frohlich Macht 27. Alleluia 28. Chance, Michael - Jesu, Komm, Mein Trost Und Lache 29. Daniels, Charles - Herr, Nun Laesst Du Deinen Dien 30. Sinfonia 31. Herr, Nun Laesst Du Deinen Diener Im Friede Fahren 32. ...denn Meine Augen Haben Den Heiland Gesehen 33. ...ein Licht Zu Erleuchten Den Heiden 34. Chance, Michael - Jesu Dulcis Memoria Buxwv 57

Sklep: Gigant.pl

Die (un)erträgliche Seichtigkeit des Seins - 2826939407

62,50 z³

Die (un)erträgliche Seichtigkeit des Seins Telos

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kitsch - reine Gefühlssülze und Gefühlsduselei? Davon ist Kitsch oft weit entfernt. Heile-Welt-Aufgüsse? Hat Kitsch nicht immer parat. Fließband-Problemlösungen? Braucht Kitsch nicht wirklich. Kitsch kann mehr und bietet auf dem religiösen Feld etwas an, was einem "verkopften" Glauben häufig fehlt: eine affektive Ansprache, die jenseits intellektueller Belehrung auf die sinnliche Erlebnisweise des Religiösen abhebt.§§Damit stehen sich Religion und Kitsch jedoch nicht unversöhnlich gegenüber. Religion ist an sich kitsch-affin. Dies wird heute offenbarter denn je - ist doch gerade das Gefühl zum Medium des Religiösen avanciert. So haben Religion und Kitsch mehr miteinander zu tun, als gemeinhin vermutet. Beide bearbeiten Fragen, die den Menschen unmittelbar angehen und denen er sich stellen muss, wenn er sein Leben bewältigen will. Beide bieten Mittel und Wege an, wie man mit dem Ist-Zustand der Welt umgehen kann. Beide schenken dem Menschen Beheimatung, verheißen Glück und verweisen auf einen unverfügbaren, geschenkten Sinn des Lebens.§§In einer zunehmend unübersichtlich werdenden Welt erfüllt Kitsch das Bedürfnis nach klaren Antworten und einsichtigen Strukturen. Vor allem die von vielen als unerträglich abgewertete "Seichtigkeit" des Kitschs entlastet ein überfordertes Ich, das den digital geprägten Gesetzen der permanenten Selbstdarstellung und Selbstoptimierung ausgesetzt ist. Als Korrektiv zum neoliberalen Leistungs- und Nutzendenken vermag Kitsch dabei auch Lebenshilfe und Orientierung im Alltag zu geben und übernimmt so genuin religiöse Funktionen.§§Als Rezeptionsphänomen gesehen kann Kitsch zudem christliche Religionsvollzüge beeinflussen und sie sogar (erst) ermöglichen. So ist Kitsch ein (unterhaltsamer) Türöffner für einen neuen Zugang zu zentralen christlichen Themen. Religiöse Inhalte, die im Gewand des Kitschs dargeboten werden, wirken aus Sicht des Rezipienten besonders eingängig und eröffnen so die Möglichkeit, dass der Rezipient mit diesen Inhalten wieder vertraut gemacht wird. Mehr noch: Etwas das eingängig ist, wird man sich auch eher selbst zumuten und alltagspraktisch umsetzen.§§Die emotional besetzten Bilder des Kitschs verleiblichen den Gottesglauben. So distanzlos und intimisierend sie sich auch ausnehmen, sie vermögen die theologische Lehre von einem Gott "für uns" (Mt 1, 23) auf eine Weise zu veranschaulichen, dass man sie sich zu Herzen bringt und nimmt. An kitschigen Bildern, die zur Herzensbildung beitragen, können sich Glaubenserfahrungen entzünden, die anrührend und erbaulich wirken, gerade weil sie sich nicht primär an Gedanken, sondern an Gefühlen festmachen.§§An dieser Stelle kommt dem Kitsch ein weiterer besonderer religiöser Nutzen zu. In einer Postmoderne, in der sich religiöse Bedürfnisse zunehmend individualisieren und sich an dem ausrichten, was um des Menschen willen entscheidend ist, hilft Kitsch dem Ich, mit dem fertig zu werden, was als Kontingenz erfahren wird - jenen existentiellen Grenzsituationen wie Schicksal, Leid und Tod, mit denen Religion ursächlich befasst ist. In Zeiten, in denen die christliche Heilsbotschaft zunehmend weder geglaubt noch gelebt wird, sind die niedrigschwelligen Angebote des Kitschs in jeder Beziehung ansprechender und plausibler. Sie machen es Menschen leichter, denen die Last von Schicksalsschlägen, von Leid und Tod zu schwer ist und die zudem mit der "schweren" Kost kirchlich-christlicher gebundener Religion immer weniger anfangen können.§§Die kitschigen Medienprodukte, die hier untersucht werden - vom Heftroman bis zur Telenovela -, sind Alltagshelfer, die der Raserei des Lebens, dem täglichen Einerlei ein (unterhaltsames) Innehalten entgegensetzen und ihm etwas Liebenswertes, Gefühlvolles abringen. In diesem sinnstiftenden religiösen Nutzen des Kitschs liegt - aus Sicht des Rezipienten - nichts Unwahrhaftiges oder Unechtes, sondern vielmehr etwas Unverzichtbares, das zum Leben gehört.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl gott hat uns gesehen 20102259

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.052, t2=0, t3=0, t4=0.022, t=0.052

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER