krainaksiazek heinrich von kleist 20049732

- znaleziono 79 produktów w 10 sklepach

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O... - 2826723202

31,57 z³

Heinrich von Kleist: Die Marquise von O... Schroedel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die "Schroedel Interpretationen" bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen.§In Heinrich von Kleists Erzählung "Die Marquise von O..." (1808/1810) sucht die Titelheldin, eine noch junge tugendhafte Witwe, vermittels einer Zeitungsannonce nach dem Unbekannten, der sie ohne ihr Wissen geschwängert hat. Erzählt ist diese Geschichte in für Kleist typischer Manier: in ungerührtem Ton, in dem doch untergründig die leidenschaftliche Anteilnahme des Erzählers am Schicksal der Heldin mitschwingt, dabei insistierend genau alle äußeren Handlungen und Reaktionen registrierend, aus denen sich der Leser ein Bild zusammensetzen und ein Urteil bilden muss. Während die zeitgenössischen Leser den Stoff als allzu skandalös empfanden, wirkt aus heutiger Sicht faszinierend, wie Kleist moralische Fragen aufwirft, um sie dann jedoch verstörend in der Schwebe zu halten. Der Akzent der vorliegenden Deutung liegt auf der Auseinandersetzung mit den in der Erzählung entworfenen Geschlechterrollen.§

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg - 2844389852

33,80 z³

Heinrich von Kleist: Prinz Friedrich von Homburg Schöningh im Westermann

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In Vorbereitung. §

Sklep: Libristo.pl

Die Problematik von Geschlechterrolle und Identität bei Heinrich von Kleist: Eine Analyse anhand ausgewählter Werke - 2826744678

291,14 z³

Die Problematik von Geschlechterrolle und Identität bei Heinrich von Kleist: Eine Analyse anhand ausgewählter Werke Diplomica

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Heinrich von Kleist war ein Schriftsteller, der mit seiner Literatur provozieren wollte. Die oftmals schwachen männlichen Charaktere in seinen Werken und, diesen entgegen gestellt, die starken weiblichen Protagonistinnen konterkarierten die damalige Sicht auf die Geschlechter. Deswegen ist es nicht erstaunlich, dass seine Werke sowohl von vielen seiner damaligen Kollegen als auch vom Publikum und der Leserschaft empört zurückgewiesen wurden. Doch dies ist nur ein Punkt unter vielen, mit denen Kleist (negatives) Aufsehen erregte.§Woher kam also das Desinteresse an seinen Werken? Dies kann auf verschiedene Punkte zurückgeführt werden. Zum einen griff Kleist oftmals die Theorien damaliger Philosophen wie Jean Jacques Rousseau, Immanuel Kant und Johann Gottlieb Fichte auf und verarbeitete diese in überspitzter Weise in seinen Werken. Zum anderen ist Kleists Distanz zu den großen literarischen Strömungen seiner Zeit zu betrachten. Seinen Charakteren fehlt oftmals die Vernunft der Aufklärung, die Moral der Klassik oder das harmonisierte Weltbild der Romantik.§Kleists Auseinandersetzung mit den Themen Familie, Frau und Mann wird insbesondere von der Philosophie Johann Gottlieb Fichtes untermauert. Denn Kleists Charaktere weisen häufig Identifikationsprobleme mit den gesellschaftlichen Rollen auf, die sich damals durchzusetzen begannen und mit Fichtes Vorstellungen von der Geschlechterverteilung überlappen.§Dieses Buch untersucht daher den Einfluss der Familien- und Geschlechterbilder von Johann Gottlieb Fichte auf Kleists Werke, und insbesondere auf die oftmals tragischen Ausgänge seiner Erzählungen und Dramen. Exemplarisch werden dazu die Werke "Die Marquise von O...", "Der Findling", "Die Verlobung in St. Domingo", "Penthesilea" und "Michael Kohlhaas" betrachtet.

Sklep: Libristo.pl

Die Erzählung "Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik" von Heinrich von Kleist in der Analyse - 2834687110

113,20 z³

Die Erzählung "Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik" von Heinrich von Kleist in der Analyse GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Germanistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erzählung Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik erschien zunächst Ende 1810 in der Zeitschrift Berliner Abendblätter, bereits Anfang 1811 veröffentlichte Kleist jedoch eine erheblich veränderte Neufassung. Gerade dem Umstand, dass Kleist beiden Erzählungen den selben Titel gegeben hat und damit eine inhaltliche Übereinstimmung der Variationen als Lesererwartung zumindest in Kauf nahm - verdankt sich die jahrzehntewährende Fehlinterpretation des Textes. Die Deutung als tatsächliche Legende, als Sieg der orthodoxen Lehre über vormals Ungläubige blieb bis zur zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts vorherrschend. Denn Kleists erste Fassung tendiert tatsächlich in diese Richtung, die Geschichte wird hier noch [ ] linear erzählt und dabei der Triumph der Religion zunächst besonders hervorgehoben [ ] , wie Christine Lubkoll zusammenfasst. Aus heutiger Sicht erscheint diese Interpretation wie ein klares hermeneutisches Versagen, doch nicht wenige Exegeten behaupteten, Kleist vollziehe auch mit der zweiten Fassung der heiligen Cäcilie - [ ] selbst eine späte Hinwendung zum katholischen Glauben. Zusätzlich dazu beigetragen hat sicherlich auch der literarische Kontext des Cäcilienstoffes, denn zu Beginn des 19. Jahrhundert wurde die Wirkkraft der Musik als deren Patronin Cäcilie in der Kirche verehrt wird- von etlichen Schriftstellern aufgegriffen. Diese [ ] romantische[n] Faszinationen, so diejenigen durch die Musik und die katholische Religion [ ] haben zu zahlreichen Bearbeitungen des Topos geführt. Auch Kleists Schrift wurde als Beitrag zu diesem zeitgenössischen Trend gewertet. §Nach Lubkoll fand erst in den 1970er Jahren eine interpretatorische Akzentverschiebung statt, besonders die Eigenständigkeit der zweiten Fassung wurde jetzt stärker hervorgehoben; der Titel der Erzählung wurde [ ] nun disjunktiv aufgefasst, als Alternative zwischen einer religiösen oder einer natürlichen Erklärung des Geschehens. Der Bereich des Natürlichen wurde dabei mit der Musikgewalt in Deckung gebracht, folglich favorisierte die Kleist- Forschung nun als Thema der Erzählung die Kunstästhetik. Da die Kürze der ersten Fassung diesen Themenkomplex nicht ausreichend erhellen konnte, blieb als maßgebliches Analyseobjekt nur die Neufassung von 1811. In gegenwärtigen germanistischen Facharbeiten fristet die Ursprungserzählung lediglich ein Dasein als bloßer Vergleichstext, der höchstens als Teil der Cäcilien-Genese gleichberechtigt behandelt wird.

Sklep: Libristo.pl

Gestik und Mimik im Drama "Penthesilea" von Heinrich von Kleist - 2826703687

237,09 z³

Gestik und Mimik im Drama "Penthesilea" von Heinrich von Kleist VDM Verlag Dr. Müller

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Denn jetzt steig ich in meinen Busen nieder,§Gleich einem Schacht, und grabe, kalt, wie erz,§Mir ein vernichtendes Gefühl hervor.§Dies Erz, dies läutr'' ich in der Glut des Jammers§Hart mir zum Stahl; tränk es mit Gift sodann,§Heißätzendem, der Reue, durch und durch;§Trag es der Hoffnung ew''gem Amboß zu,§Und schärf und spitz es mir zu einem Dolch;§Und diesem Dolch jetzt reich ich meine Brust:§So! So! So! Und wieder! - Nun ist''s gut."§(Heinrich von Kleist: Penthesilea)

Sklep: Libristo.pl

Zu "Das Erdbeben in Chili" von Heinrich von Kleist - Eine Analyse - 2827051151

111,13 z³

Zu "Das Erdbeben in Chili" von Heinrich von Kleist - Eine Analyse GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,3, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Veranstaltung: Proseminar: "Heinrich von Kleist", 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text - einzeiliger Zeilenabstand , Abstract: Das Erdbeben in Chili verspricht mit seiner Gestalt eine deutliche Spannung, die unter anderem an dem atemberaubenden, von der Gewalt und Idylle umkreisten, Tempo erkennbar ist, das wiederum an das Geschehene, was das Schicksal zweier Liebender beim Erdbeben in Chili im Jahr 1647 ist und keinen Platz in der eigentlichen Historie hat, dennoch allgemein interessant ist, aufmerksam macht. Und ich möchte mit meiner Arbeit dieses eben Geschehene näher bringen, indem ich zunächst auf die Entstehung und den ursprünglichen Titel, der schon geändert wurde, eingehen werde. Als nächstes interessiert mich die Quelle, aus der der Autor seine Anregungen gewann, darunter sind die zwei wichtigen lokalen Hintergrunde zu erwähnen, nämlich Chili und Lissabon. In diesem Abschnitt wird auch die geheime Art und Weise des Verfassers der Novelle sichtbar.§Im Weiteren wurde ich gern auf die Darstellungsabsicht Kleists aufmerksam machen wollen, aus diesem Grund, weil der Autor in seiner überschaubar gegliederten Novelle seine dichterische, sinnvolle Kunst spiegelt. Das Hauptmotiv - Naturgewalt, Idylle, menschliche Gewalt und ihre Folgen - erscheint. Danach wird der obige Mittelpunkt im Einzelnen behandelt. Dabei stellt sich die Frage: welche Gewalt ist unbegreifbarer, die der Natur oder die menschliche? Im Mittelteil des Erdbeben in Chili erwartet uns eine andere Realität (Illusion) des Erzählten. Diese hier Paradies- Stimmung passt kein bisschen zu der sonstigen Panorama der alles vernichtenden Macht und des Durcheinanders. Die utopische Idylle, die in sich das private Glück Josephens und Jeronimos und die Sozialutopie trägt, erschreckt andererseits wegen seiner stillen Warnung vor der kommenden Katastrophe.§Die Novelle Kleists wird ebenso wegen ihren sprachlichen Merkmale, dank deren viel Ironie, Trauer, Hoffnung, Entsetzen, etc. herauskommen, interessant. Ich, als Leser habe den Eindruck, dass die Sprache und Stil des Verfassers perfekt zusammenpassen und eine ohne den anderen nicht existieren darf. Diese stellen Katastrophen und die Idylle bildlich dar und haben zugleich die Macht das Wesentliche zusammenzustellen und wo nötig zu trennen. Als letztes werde ich auf die sprachliche Kontrastierung von Gewalt und Idylle eingehen. Kleist sorgt um die perfekte Simulation des Glückes und des Unglückes, so dass man sich selbst in die Lage der Protagonisten und des sonstiges Volkes versetzen kann.

Sklep: Libristo.pl

Lektüreschlüssel Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O ...' - 2835638414

19,13 z³

Lektüreschlüssel Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O ...' Reclam, Ditzingen

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Lektüreschlüssel erschließen einzelne literarische Werke. Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich zehn wichtige Verständniszugänge: §- Erstinformation zum Werk§- Inhaltsangabe§- Personen (Konstellationen)§- Werk-Aufbau (Strukturskizze)§- Wortkommentar§- Interpretation§- Autor und Zeit§- Rezeption§- Checkliste zur Verständniskontrolle§- Lektüretipps mit Filmempfehlungen§- Raum für Notizen

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O...' / 'Das Erdbeben in Chili' - 2826804768

131,54 z³

Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O...' / 'Das Erdbeben in Chili' Schöningh im Westermann

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Schöningh, Bestell-Nr.: 022451

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O...' - 2834145471

38,42 z³

Heinrich von Kleist 'Die Marquise von O...' Bange

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Königs Erläuterungen: Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben §Das spart dir lästiges Recherchieren und kostet weniger Zeit zur Vorbereitung . §In einem Band bieten dir die neuen Königs Erläuterungen ALLES, was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst. §Alle wichtigen Infos zur Interpretation... §- von der ausführlichen Inhaltsangabe über Infos zu Leben und Werk bis zu Stil und Sprache u. v. m.§- plus 4 Abituraufgaben mit Musterlösungen und 2 weitere zum kostenlosen Download §... findest du kurz und knapp aber auch ausführlich §- Die Schnellübersicht fasst alle wesentlichen Infos zu Werk und Autor zusammen.§- Die Kapitelzusammenfassungen zeigen dir das Wichtigste eines Kapitels im Überblick ideal auch zum Wiederholen.§- Das Stichwortregister ermöglicht dir schnelles Finden wichtiger Textstellen. §... und klar strukturiert §- Ein zweifarbiges Layout hilft dir Wesentliches einfacher und schneller zu erfassen.§- Die Randspalte mit Schlüsselbegriffen gibt dir bessere Orientierung beim Suchen wichtiger Textstellen.§- Klar strukturierte Schaubilder zeigen dir wichtige Sachverhalte auf einen Blick. §... mit weiteren extra Abituraufgaben und vielen zusätzlichen Infos zum kostenlosen Download .

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist 'Prinz Friedrich von Homburg' - 2836339071

38,42 z³

Heinrich von Kleist 'Prinz Friedrich von Homburg' Bange

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Königs Erläuterungen Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben§In einem Band bieten dir die neuen Königs Erläuterungen alles , was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst.§Das spart Zeit bei der Vorbereitung! §Alle wichtigen Infos zur Interpretation... §- von der ausführlichen Inhaltsangabe über Aufbau, Personenkonstellation, Stil und Sprache bis zu Interpretationsansätzen§- plus 4 Abituraufgaben mit Musterlösungen und 2 weitere zum kostenlosen Download§... sowohl kurz als auch ausführlich ... §- Die Schnellübersicht fasst alle wesentlichen Infos zu Werk und Autor und Analyse zusammen.§- Die Kapitelzusammenfassungen zeigen dir das Wichtigste eines Kapitels im Überblick ideal auch zum Wiederholen.§- Das Stichwortregister ermöglicht dir schnelles Finden wichtiger Textstellen.§... und klar strukturiert ... §- Ein zweifarbiges Layout hilft dir Wesentliches einfacher und schneller zu erfassen.§- Die Randspalte mit Schlüsselbegriffen ermöglichen dir eine bessere Orientierung.§- Klar strukturierte Schaubilder verdeutlichen dir wichtige Sachverhalte auf einen Blick. §... mit vielen zusätzlichen Infos zum kostenlosen Download. §

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist - Penthesilea: Der Ursprung der Penthesilea und ihre Kritik im Hinblick auf die zeitgenössische Gesellschaft Kleists - 2826750823

108,10 z³

Heinrich von Kleist - Penthesilea: Der Ursprung der Penthesilea und ihre Kritik im Hinblick auf die zeitgenössische Gesellschaft Kleists GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Inhaltsverzeichnis§1. Einleitung§1.1 Inhalt§2. Die Mythologie§2.1 Der griechische Mythos Penthesilea§3. Die Griechische Tragödie§3.1 Euripides§3.1.1 Medea §3.1.2 Hippolytos §3.1.3 Die Bakchen §

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist - 2826778435

43,69 z³

Heinrich von Kleist Rowohlt TB.

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Heinrich von Kleist war einer der größten Dichter deutscher Sprache und dennoch eine in vieler Hinsicht tragische Figur. Dieser Band geht der Frage nach, wie es Kleist gelang, aus den Nöten seiner eigenen unglücklichen Existenz ein Werk zu destillieren, das an beunruhigender Faszination bis heute in der deutschen Literatur ohnegleichen ist.

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist, Der zerbrochene Krug - Der Richter als Angeklagter - 2839139214

68,24 z³

Heinrich von Kleist, Der zerbrochene Krug - Der Richter als Angeklagter GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar "Heinrich von Kleist", Sprache: Deutsch, Abstract: In meiner Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Drama Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist. Dabei gehe ich im Besonderen auf die Figur des Dorfrichters Adam ein. Nach einer kurzen Darlegung der Adam-Handlung werde ich mich im ersten Teil meiner Arbeit mit den philosophischen Problemen, die Adams Persönlichkeit aufwirft, auseinandersetzen. Darunter fällt ein Vergleich von Kleists Wahrheitsbegriff mit dem Nietzsches. Der Anlass dieses Vergleichs mag zunächst unklar erscheinen, da beide weder Zeitgenossen sind noch Nietzsche als ein besonderer Rezipient Kleists gilt, wird in meinen Ausführungen aber genauer erläutert. Weiterhin philosophisch orientiert werde ich mich mit dem Begriff der Willkür in Hinblick auf Adams Handeln beschäftigen und diesen dem Vergleich mit Hobbes Philosophie unterziehen.Im zweiten Teil meiner Arbeit beschäftige ich mich mit der Sprachgestaltung des Dramas, mit einem besonderen Hinblick auf die Äußerungen Adams. Nahe liegend erscheint mir da zunächst der Vergleich mit Kleists 1805 entstandenen Essay Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden , da er in sehr vielen Punkten mit Adams Verhalten übereinstimmt. Des Weiteren setze ich mich im allgemeinen mit der Art der Sprache im Drama auseinander, um dann im Speziellen auf den Dorfrichter einzugehen, zu dessen Besonderheiten unter anderem seine schroffe Emotionalität und seine Selbstgespräche zählen. Abschließend vergleiche ich die Philosophie Nietzsches mit den Äußerungen Adams, dieses Mal aber hinsichtlich der Spachkritik und stelle Gemeinsamkeiten heraus.

Sklep: Libristo.pl

Heinrich von Kleist - 2826825513

82,43 z³

Heinrich von Kleist Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Penthesilea, Der zerbrochne Krug, Michael Kohlhaas, Die Marquise von O , Das Bettelweib von Locarno, Das Käthchen von Heilbronn, Die Hermannsschlacht, Das Erdbeben in Chili, Der Findling, Prinz Friedrich von Homburg oder die Schlacht bei Fehrbellin, Die Verlobung in St. Domingo, Phöbus, Reiter auf verbrannter Erde, Der Prinz von Homburg, Henriette Vogel, Amphitryon, Hanna Hellmann, Über das Marionettentheater, Wilhelmine von Zenge, Helmut Sembdner, Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden, Peter Staengle, Kein Ort. Nirgends, Eberhard Siebert, Kleist-Museum, Katechismus der Deutschen, Heilbronner Kleist-Blätter, Kleist-Archiv Sembdner. Auszug: Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist ( 18. Oktober, nach Kleists eigenen Angaben 10. Oktober 1777 in Frankfurt (Oder); 21. November 1811 am Stolper Loch (heute kleiner Wannsee) bei Berlin) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Kleist stand als Außenseiter im literarischen Leben seiner Zeit jenseits der etablierten Lager und der Literaturepochen der Weimarer Klassik und der Romantik. Bekannt ist er vor allem für das historische Ritterschauspiel Das Käthchen von Heilbronn, seine Lustspiele Der zerbrochne Krug und Amphitryon, das Trauerspiel Penthesilea sowie für seine Novellen Michael Kohlhaas und Die Marquise von O Wappen der Familie von Kleist Gedenktafel am Ort des Geburtshauses in Frankfurt (Oder)Heinrich von Kleist entstammte einer Familie des pommerschen Uradels, dem in Preußen eine herausgehobene Stellung zukam. Zahlreiche Generäle und Feldmarschälle, viele Gutsbesitzer, aber auch etliche Gelehrte und hohe Diplomaten hießen Kleist. Kleists Vater, Joachim Friedrich von Kleist ( 1728; 1788), diente als Stabskapitän beim Regiment zu Fuß Prinz Leopold von Braunschweig in der Garnisonsstadt Frankfurt an der Oder. Aus einer ersten Ehe mit Caroline Luise, geb. von Wulffen ( 1774), gingen die beiden Halbschwestern Kleists, Wilhelmine, genannt Minette, und Ulrike Philippine hervor, der Kleist später sehr nahe stand. Joachim Friedrich heiratete 1775 in zweiter Ehe Juliane Ulrike, geb. von Pannwitz ( 1746; 1793), die die Kinder Friederike, Auguste Katharina, Heinrich und schließlich noch dessen jüngere Geschwister Leopold Friedrich und Juliane, genannt Julchen, gebar. Nach dem Tod seines Vaters 1788 wurde Kleist in Berlin in der Pension des reformierten Predigers Samuel Heinrich Catel erzogen. Kleist wurde wahrscheinlich durch Catel, der zugleich Professor am Französischen Gymnasium war, auf die Werke der klassischen Dichter und der zeitgenössischen Philosophen der Aufklärung aufmerksam, mit denen er sich während seiner Militärzeit wei

Sklep: Libristo.pl

Der Mythos Arminius bei Friedrich Gottlieb Klopstock und Heinrich von Kleist - 2826802428

101,24 z³

Der Mythos Arminius bei Friedrich Gottlieb Klopstock und Heinrich von Kleist GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: -, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Der militärische Sieg des Arminius und dessen herausragenden strategischen Fähigkeiten veranlassten nicht nur den römischen Kaiser Tiberius die germanischen Feldzüge zu beenden und die Grenze des römischen Reichens entlang der Donau und des Rheins zu fixieren. Die historische Tatsache dass durch den Sieg des Arminius auch die Freiheit der germanischen Stämme gesichert wurde war auch Grundlage für einen deutschen Mythos der bis in die heutige Zeit Literatur und das Denken in Deutschland inspiriert. In der Tat wird in besondere während des 18. und 19. Jahrhunderts der Cheruskerfürst Arminius an den Anbeginn der deutschen Nation gesetzt und in ihm der erste historisch fassbare Deutsche (Münkler 2009, S. 165) gefunden. Viel tiefer noch geht die Identifikation der Deutschen mit dem Arminius: Er war noch mehr: Wenn man an das Schicksal Galliens und Spaniens, und die durchgängige Widerstandsunfähigkeit junger Völker gegen höhere Kulturstufen denkt, so ist kein Zweifel: In dem Arminius das römische Heer vernichtete, hat er unsere Nationalität gerettet, dass wir noch Deutsche sind verdanken wir ihm (Egelhaaf 1909, S. 423)Der Mythos Arminius schaffte es über einen langen Zeitraum hinweg in unterschiedlichsten politischen Konstellationen seine Anwendungen und Nischen zu finden, ein Umstand den er vor allem seiner Flexibilität zu verdanken hat. Laut Münkler verbindet er drei Elemente die je nach Notwendigkeit oder zeitgenössischer Betrachtung eine unterschiedliche Inanspruchnahme zulassen. Zum einen kann durch die Vernichtung der Legionen ein immenses nationales Selbstvertrauen formuliert werden, waren es doch die Germanen die dem römischen Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht Einhalt gebieten konnten. Zum anderen kann der Arminiusstoff zur Schaffung eines neuen nationalen Einheitsgefühls dienen, nimmt man die Einigung der germanischen Stämme unter Arminius im Vorfeld der Schlacht als Beispiel. Schließlich entfaltet der Arminiusmythos eine besonders starke Anziehungskraft im Kampf gegen fremde Aggressoren, ein Bild dass ins besondere im 19. - 2 -Jahrhundert und im Lichte des deutschen französischen Konflikts angewendet wurde. (vgl. (Münkler 2009, S. 166 167). Im folgenden sollen nun zwei literarische Werke aus dem 18. Jahrhundert hinsichtlich ihrer Wirkung auf den Mythos Arminius untersucht werden. Zum einen wird auf Friedrich Gottlieb Klopstocks epochale Trilogie zur Hermannschlacht eingegangen. Zum anderen auf Die Hermannsschlacht von Heinrich von Kleist.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek heinrich von kleist 20049732

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl heinrich von kleist 20049732

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.11, t2=0, t3=0, t4=0.029, t=0.11

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER