krainaksiazek ich frage mich 20101632

- znaleziono 369 produktów w 4 sklepach

 - 2835285009

142,05 z³

Peter Lang Internationaler Verlag der Wissenschaft

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Debatte um Fragen der Integration als Weg aus der Selektion, Ausgrenzung und Segregation von Menschen mit Behinderungen in Sondersysteme über die gesamte Lebensspanne hinweg zeigt noch immer eine tiefe Kluft zwischen Ist- und Sollzustand. Durch die UN-Behindertenrechtskonvention wird für die Pädagogik in besonderer Weise deutlich, dass mit der Integration im Bereich der Bildung ein Menschenrecht umzusetzen ist - auch in der Erwachsenenbildung. Realisiert wurde das bereits 1998 in Bremen bei einer bundesweiten Fachtagung. Dieser Band reflektiert die Frage nach den Bildungsbedürfnissen Erwachsener als Realisierung der Integration auch schwerst beeinträchtigter Menschen in der Spanne von der "totalen Institution" (Goffman) und ihrer Überwindung bis hin zur "advokatorischen Assistenz". Dabei wird nicht über, sondern in uneingeschränkter Teilhabe mit den Betroffenen diskutiert. Das Buch spannt einen breiten Fächer an Fragen, Problemen und zukünftig dringend zu berücksichtigenden Lösungsmöglichkeiten vor allem unter Aspekten der Assistenz auf.

Sklep: Libristo.pl

David Hume und die Frage nach den Grenzen menschlicher Erkenntnis - 2826672047

70,46 z³

David Hume und die Frage nach den Grenzen menschlicher Erkenntnis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Philosophie - Theoretische (Erkenntnis, Wissenschaft, Logik, Sprache), Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophisches Institut), Veranstaltung: Philosophie der Neuzeit, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Leben und Werk 2. Erkenntnistheorie in der Untersuchung über den menschlichen Verstand"3. Die Grenzen menschlicher Erkenntnis ein Fazit Der schottische Philosoph David Hume, am 26.04.1711 in Edinburgh geboren, gilt neben John Locke und George Berkeley als einer der Hauptvertreter des Empirismus und nahm mit seinen teils revolutionären und für die damalige Zeit gewagten Thesen einen nicht zu leugnenden Einfluss auf die Philosophie der Neuzeit.Im Gegensatz zum Rationalismus, der mit den Namen bedeutender Philosophen wie Descartes, Leibniz oder Spinoza verknüpft ist, propagierten die Vertreter der empiristischen Antwort die Erfahrung, nicht die abstrahierende Vernunft, als Grundlage der menschlichen Erkenntnis und warfen folglich skeptische Zweifel an der Erkenntnisfähigkeit des Menschen sowie die damit verbundene Frage nach den Grenzen der Erkenntnis auf. Neben der Annahme des Primats der Erkenntnis durch sinnliche Wahrnehmung sind die teilweise psychologisierende Argumentation und die ausgeprägte Sprachkritik kennzeichnend für Hume und den Empirismus im Allgemeinen.Mit dieser Hausarbeit möchte ich dem Leser zunächst einen Überblick über Leben und Werk David Humes verschaffen, bevor ich im Rahmen seiner Untersuchung über den menschlichen Verstand die Erkenntnistheorie erläutere. Die Einflüsse seiner empiristischen und rationalistischen Vorgänger sollen hierbei nicht unberücksichtigt bleiben und nicht zuletzt möchte ich einige Positionen berühmter Denker wie Immanuel Kant und Arthur Schopenhauer zu Humes erkenntnistheoretischer Fragestellung darstellen.Selbstverständlich lässt sich im Rahmen dieser Hausarbeit keine erschöpfende Darstellung des Themas bewerkstelligen; das Ziel soll vielmehr sein, das erkenntnistheoretische System David Humes in einer verständlichen Weise zu skizzieren und sowohl die Herkunft, die Vorgänger und die Wirkung dieses großen Philosophen nicht zu vernachlässigen. Voraussetzung hierfür ist jedoch, wichtige Termini in ihrer spezifischen Verwendung in Humes Schriften, die sozusagen die Eckpfeiler eines komplexen erkenntnistheoretischen Gebäudes bilden, einzuführen und zu erklären, was ich in Kapitel 2.1. tun möchte. Darauf aufbauend wende ich mich in Kapitel 2.2. dem Induktionsproblem, welches von Hume explizit angesprochen wurde, und in Kapitel 2.3. der Untersuchung der notwendigen Verknüpfung zu.

Sklep: Libristo.pl

Die Auseinandersetzung der katholischen und protestantischen Sozialbewegung mit der sozialen Frage im Kaiserreich (1871-1918) - 2847394308

63,22 z³

Die Auseinandersetzung der katholischen und protestantischen Sozialbewegung mit der sozialen Frage im Kaiserreich (1871-1918) GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Staatslehre und politische Theorie im Kaiserreich 1871-1918, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werde ich auf die sozialen Bewegungen der katholischen und protestantischen Kirche des deutschen Kaiserreiches eingehen. Hierbei interessiert mich, wie der Katholizismus und der Protestantismus jeweils mit der sozialen Frage umgegangen sind. Basierend auf dem christlichen Glauben wurden in beiden Konfessionen Ideenkonzepte und eigenständige Lösungswege für die soziale Frage entwickelt, mit der ein Umgang, aber vor allem eine Verbesserung der herrschenden sozialen Verhältnisse erreicht werden sollte. Diese so genannte theologische Soziallehre entfaltete sich seit dem 19. Jahrhundert sogar als eigenes wissenschaftliches Fachgebiet (Stegmann/Langhorst, 2000, S. 604). Ziel meiner Arbeit ist eine politikwissenschaftlich-soziologische Untersuchung der katholischen und protestantischen sozialen Bewegungen, bei der vornehmlich die sozialpolitischen Ideen und die Auseinandersetzung der Bewegungen mit sozialen und politischen Problemen im Mittelpunkt stehen sollen. Als Grundlage soll außerdem die katholische Soziallehre vorgestellt werden, welches als philosophisches System alle Aussagen der katholischen Kirche über das menschliche Sozialleben zusammenfasst. Ergänzend wird außerdem ein Überblick über die protestantische Sozialethik gegeben, auch wenn sich eine eigenständige verbindliche protestantische Soziallehre nie entwickelt hat. Zuvor möchte ich aber einen kurzen Abriss zum Thema Pauperismus geben, welcher letztendlich der eigentliche Grund für das Entstehen christlicher Sozialbewegungen gewesen ist. In Kapitel 1 wird kurz dargelegt werden, wie, wann und warum die soziale Frage zur dringendsten Angelegenheit der Gesellschaft in jener Zeit wurde. In Kapitel 2 werde ich auf die katholisch-soziale Bewegung eingehen. Als ersten werde ich das Konzept der katholische Soziallehre darlegen und dann untersuchen, in wie weit katholisch-soziale Ideen in der Gesellschaft des Kaiserreiches Anklang fanden bzw. implementiert wurden. Dasselbe werde ich in Kapitel 3 mit dem sozialen Protestantismus und seiner protestantischen Sozialethik versuchen, eine Bewegung, die weitaus heterogener war als ihr Pendant auf katholischer Seite. In Kapitel 4 wird eine kurze Gegenüberstellung und Zusammenfassung stehen, welche die Bedeutung und Leistung beider Konfessionen in Bezug auf die Auseinandersetzung mit der sozialen Frage vergleichend einschätzt.

Sklep: Libristo.pl

Die Frage Wie - 2839317329

64,99 z³

Die Frage Wie Columbia

Muzyka>Pop

1. Ruhe 2. Leb Den Tag - Radio Mix 3. Sag Mir, Dass Du Es Bist 4. Die Frage Wie 5. Ich Bin Mir Sicher 6. Halt Mich 7. Warten Und Schweigen 8. Damit Ich Wieder Schlafen Kann 9. Tage Fallen Wie Blaetter 10. Frag Nicht 11. Liebe

Sklep: Gigant.pl

Kennt mich Gott? - 2852177260

26,22 z³

Kennt mich Gott? Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wenn man die Nachrichten anschaltet und von Kriegen, Terroranschlägen, Gewalt, Entführungen, Unfällen und Naturkatastrophen hört, dann stellt sich oft die Frage, ob es Gott tatsächlich gibt.§Vielleicht durchleben Sie gerade schwierige Zeiten. Oft kommt Ihnen vielleicht die Frage in den Sinn: "Wenn es einen Gott gibt, kennt er mich?"§Die Frage, die ich Ihnen stellen möchte, ist: "Kennen Sie Gott?"

Sklep: Libristo.pl

Der Tod löscht mich nicht aus - 2842368666

56,79 z³

Der Tod löscht mich nicht aus Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Viele Menschen beschäftigen sich etwa ab der Lebensmitte mit der Sinnsuche ihres Lebens. Die Frage nach dem eigenen Tod ist dabei unausweichlich - erst recht, wenn er sich durch Alter oder Krankheit ankündigt. Es fällt nicht leicht, sich mit diesem Thema zu beschäftigen, denn es steckt voller Unsicherheit und Fragen. Wozu lebe ich? Warum muss ich sterben? Was geschieht da mit mir? Ist der Tod das Ende? Was kommt danach? Werde ich wiedergeboren? Gibt es Gott? Ist Gott so, wie wir ihn uns immer vorgestellt haben?Dieses Buch beschäftigt sich mit den Fragen, die jeden Menschen bewegen und über die doch niemand gerne spricht. Beginnend mit der etwas anderen Schöpfungsgeschichte über die Forderung nach einem gerechten Leben, den Vorgängen beim Sterben, dem Tod und dem Leben danach, bis hin zur Wiedergeburt vermittelt das Buch schlüssig und einsehbar den Sinn der gesamten Existenz.Intensiv leben, das eigene Ich zur Entfaltung bringen, die Lebensziele erreichen, das Schicksal akzeptieren und die Liebe zu allen anderen Geschöpfen lernen - das ist das große Ziel aller unserer Leben. Jede unserer Existenzen bringt uns weiter. Der Tod ist nur der Beginn eines neuen, großen Abenteuers und notwendig, um der unsterblichen Seele immer neue Erfahrungen zu ermöglichen. Aber wozu? Werden wir alle irgendwann zu Göttern?

Sklep: Libristo.pl

"Lass mich deine Herrlichkeit sehen!" - Mose begehrt des HERRn Herrlichkeit zu schauen - 2826692565

81,40 z³

"Lass mich deine Herrlichkeit sehen!" - Mose begehrt des HERRn Herrlichkeit zu schauen GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quellenexegese aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, einseitig bedruckt, Note: 1, CVJM-Kolleg, Veranstaltung: AT Exegese, Sprache: Deutsch, Abstract: Wie sieht Gottes Herrlichkeit aus? Wie kann sie an einemMenschen vorübergehen? Wie kann Gott seine Hand vor Moses Augen legen? Ist Gott menschlich, dass er solches könnte?Gottes Selbstcharakterisierung, er sei gnädig, wem er gnädig sei und wessen er sich erbarme, dessen erbarme er sich (vgl. Ex 33, 19c), erinnert mich daran, wie sich Gott dem Mose im brennenden Dornbusch vorstellte: ,,[...] Ich werde sein, der ich sein werde[...] (Ex 3, 14a). Gott ist unnahbar, unfassbar und völlig autark von menschlichen Vorstellungen oder Wünschen. Sein Selbst kommt in beiden Bibelstellen sehr stark zum Ausdruck.Dass Gott seine Hand vor Moses Augen halten wolle bis seine Herrlichkeit an ihm vorüber gezogen sein (vgl. Ex 33, 22b), ist eine sehr eigentümliche Formulierung, die die Frage aufwirft, ob denn Gott ein menschliches Wesen sei. Eine ähnliche Problematik ist in Gen 7, 16b zu finden: Es wird berichtet, dass Gott hinter Noah zuschloss, nachdem dieser mit allen Tieren und seiner Sippe die Arche vor Beginn der Sintflut betreten hatte. Gott werden in beiden Texten menschliche Eigenschaften zugesprochen.,,[...] Ich kenne dich mit Namen [...] (Ex 33, 12e). Gott kennt sein Volk mit Namen; er selbst hat es bei seinem Namen gerufen; es ist sein Volk, wie auch in Jes 43, 1b nachzulesen ist. In beiden Textstellen erkenne ich beim ersten Lesen Parallelen hinsichtlich Gottes Gegenwart mit seinem Volk und hinsichtlich der besonderen Berufung Israels. Es ist sein Volk, da Gott es mit Namen gerufen hat und es mit Namen kennt.,,[...] und du hast Gnade vor meinen Augen gefunden [..] (Ex 33, 12e). Mose fand Gnade vor dem Herrn wie auch Noah (vgl. Gen 6, 8) Gnade fand vor Gott. Grundlegend dafür ist, dass Gottes Gnade in beiden Fällen nicht von des Menschen Tun abhängt, sondern dass er souverän entscheidet, wem er seine Gnade schenkt. In denangeführten Bibelworten sind die Menschen, die vor Gott Gnade fanden, Gesegnete, was mich eine Parallelität finden lässt.

Sklep: Libristo.pl

Nenn mich Kai - 2834154771

67,89 z³

Nenn mich Kai Egmont Graphic Novel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Andrea ist transsexuell - so ein Satz ist leicht gesagt. Aber was bedeutet das eigentlich? In "Nenn mich Kai" geht es um innere Grenzen, um die Frage nach der eigenen, nach individueller Geschlechtsidentität. Da wird ein weites Feld aufgespannt, wenn es nicht mehr heißt: Ich bin ein Mann. Oder: Ich bin eine Frau. Wenn die Dinge komplizierter werden. Sarah Barczyk lotet aus, wie es ist, als Mann in einem Frauenkörper zu stecken. Lebendige Dialoge ziehen durch die Handlung und lassen den Leser nahe dran sein, wenn Andrea ihre Angst überwindet und sich outet.§"Den Leser erwartet keine verkopfte, abgehobene Geschichte, sondern eine Reihe elegant erzählter Alltagssituationen voller Witz und Menschenfreundlichkeit. Hier hat eine Zeichnerin ihre Figuren wirklich gern, das ist vom ersten Bild an zu spüren."§Aus der Laudatio für den 1. Preis des Comic-Stipendiums 2014

Sklep: Libristo.pl

"Schatz, was soll ich bloß anziehen?" Liturgische Gewänder im protestantischen Gottesdienst - 2826675671

134,17 z³

"Schatz, was soll ich bloß anziehen?" Liturgische Gewänder im protestantischen Gottesdienst GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Liturgische Praxis, 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage Schatz, was soll ich bloß anziehen? kennt Mann nur allzu gut aus dem profanen Umfeld, wenn es gilt, sich auf ein besonderes Ereignis kleidermäßig vorzubereiten. Das Schwierige an dieser heikel zu beantwortenden Frage ist, dass sie vom Partner in den seltensten Fällen richtig beantwortet werden kann. Hilfreicher ist da als Gegenüber meistens die beste Freundin, da sie die Problematik aus eigener, leidvoller Erfahrung kennt. Doch diese Frage ist kein frauenspezifisches Problem. Sie beschäftigt auch den ein oder anderen Mann, gerade wenn es um Anlässe geht, die man nicht regelmäßig besucht. Dann ist man eben doch unsicher, welches die angebrachteste Kleidung ist und möglicherweise dankbar über einen Dresscode.§Wird dieser Frage im profanen Bereich ein nicht außer acht zu lassender Stellenwert eingeräumt, darf sie erst recht im sakralen Kontext nicht zu kurz kommen. Hierbei eröffnet uns die allegorische Auslegung des Canticum Canticorum als Darstellung der Liebesbeziehung zwischen Gott und seinem Volk durchaus die Möglichkeit, selbst die Frage zu stellen: Schatz, was soll ich bloß anziehen? §Und tatsächlich taucht die Thematik der Kleidung in der Bibel häufiger auf, als man zunächst denken könnte. Vom Alten Testament angefangen, wo die Menschen erkannten, dass sie nackt waren (Gen 3,7) bis zum Ende des Neuen Testamentes, wo den Menschen in der Offenbarung das weiße Gewand versprochen wird (Apk 6,11), welches sie im Blut des geschlachteten Lammes rein waschen sollen (Apk 22,14). Seit knapp 200 Jahren gibt es zumindest im protestantischen Bereich eine Art anerkannten Dresscode den schwarzen Talar. Doch fängt man einmal an, sich im liturgischen Spiegel zu drehen und schaut dabei kritisch an sich herunter, können einen leicht Zweifel beschleichen, ob dies tatsächlich eine so geschickte Wahl war, ob das Kleid heute, und sei es auch noch so schön, wirklich dem Anlass angemessen ist.§In dieser Arbeit möchte ich den liturgischen Spiegel gerne zur Hand nehmen und neu auf Augenhöhe bringen. Nicht weil das Kleid vielleicht aufgeschlissen sei, sondern weil es immer wieder gut tut, den akkuraten Sitz der Kleidung und des Stils neu zu überdenken. Leider hat man im späteren Berufsleben selten Zeit, och mal einen solchen kontrollierenden Blick in den Spiegel zu werfen. Deswegen möchte ich die Chance nutzen und mir bereits im Studium Gedanken über die liturgische Kleidung machen.§In meiner Arbeit werde ich mich zunächst der Entwicklung seit dem Urchristentum widmen und in einem Überblick über Zeit und Raum auch den Schritt in die Weiten der globalen Kirche wagen, quasi nicht nur den Partner, sondern auch die gute Freundin fragen. Danach werde ich anhand einer Auswahl liturgischer Kleidungsstücke aufzeigen, welche vielseitigen Formen es bei den Gewändern gab und immer noch gibt. Bereits hier sei schon darauf hingewiesen, dass sich seit dem 2. Vatikanum auch in der römisch-katholischen Kirche vieles simplifiziert hat. Im dritten und letzten Teil stelle ich meine eigene Meinung noch einmal detailliert dar und weise auf, in meinen Augen sinnvolle, Verwendungsmöglichkeiten von Gewändern als Paramente im lutherischen Gottesdienst hin.

Sklep: Libristo.pl

Wer bin ich? - 2826912765

47,30 z³

Wer bin ich? Mecklenburger Buchverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wer bin ich ? Wer bin ich - und wer will ich sein?Bin ich groß oder klein, in dieser riesigen Welt?Bin ich jemand der anderen gefällt?Gefalle ich mir? Was ist denn richtig?Ist die Frage nach mir selbst überhaupt wichtig?Ich weiß es nicht.Ich kann es nicht wissen.Woher weiß man wer man ist,woher weißt du wer du bist?Willst du es überhaupt wissen?Denkst du viel nach oder traust du dich nicht?Komm mit auf meine Reise,irgendwohin. Vielleicht findest du die Antwort, darauf wer ich bin.Oder vielleicht irre ich mich und es geht hier um dich, vielleicht handelt die Frage nicht über mich.Ich weiß es nicht.Ich weiß es nicht.

Sklep: Libristo.pl

Träumend Wandle Ich Bei Tag - 2839276042

51,99 z³

Träumend Wandle Ich Bei Tag Oehms Classics

Muzyka>Klasyczna

1. Huber, Gerold - Dichterliebe Op. 48 Nr. 1-16 (Lied 2. Nr. 1: Im Wunderschonen Monat Mai 3. Nr. 2: Aus Meinen Traenen Spriessen 4. Nr. 3: Die Rose, Die Lilie, Die Taube 5. Nr. 4: Wenn Ich In Deine Augen Seh 6. Nr. 5: Ich Will Meine Seele Tauchen 7. Nr. 6: Im Rhein, Im Heiligen Strome 8. Nr. 7: Ich Grolle Nicht 9. Nr. 8: Und Wuesstens Die Blumen 10. Nr. 9: Das Ist Ein Floten Und Geigen 11. Nr. 10: Hor Ich Das Liedchen Klingen 12. Nr. 11: Ein Juengling Liebt Ein Maedchen 13. Nr. 12: Am Leuchtenden Sommermorgen 14. Nr. 13: Ich Hab Im Traum Geweinet 15. Nr. 14: Allnaechtlich Im Traume 16. Nr. 15: Aus Alten Maerchen Winkt Es 17. Nr. 16: Die Alten, Bosen Lieder 18. Huber, Gerold - Lieder Op. 13 Nr. 1-6 (Auszug) 19. Nr. 2: Sie Liebten Sich Beide 20. Nr. 1: Ich Stand In Dunklen Traeumen 21. Huber, Gerold - Lorelei 22. Huber, Gerold - Lieder Op. 24 Nr. 1-9 (Liederkreis 23. Nr. 1: Morgens Steh Ich Auf Und Frage 24. Nr. 2: Es Treibt Mich Hin, Es Treibt Mich Her! 25. Nr. 3: Ich Wandelte Unter Den Baeumen 26. Nr. 4: Lieb Liebchen, Leg's Haendchen Aufs Herze M 27. Nr. 5: Schone Wiege Meiner Leiden 28. Nr. 6: Warte, Warte, Wilder Schiffmann 29. Nr. 7: Berg Und Burgen Schaun Herunter 30. Nr. 8: Anfangs Wollt Ich Fast Verzagen 31. Nr. 9: Mit Myrten Und Rosen, Lieblich Und Hold

Sklep: Gigant.pl

Ich geh pilgern - kommst du mit? - 2842740974

61,62 z³

Ich geh pilgern - kommst du mit? Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Über mir die brennende Sonne, vor mir der lange, weiße, staubige Weg, neben mir meine Mutter und im Kopf viele Fragen. Kann das gutgehen? Ich geh pilgern - kommst du mit? So meine unbedarfte Frage. Und bevor ich mich versah, standen wir im Kloster von Roncesvalles auf der Schwelle zum Jakobsweg, vor uns insgesamt 800 Kilometer bis Santiago de Compostela. Es folgten beschwerliche Abschnitte, Ratlosigkeit, Schmerzen und Erschöpfung. Das alles aber nahmen wir in Kauf, denn überlagert wurde es von der Faszination des Weges, gespeist durch freundschaftliche und inspirative Begegnungen, die Gemeinschaft der Pilger und immer wieder neu die unglaubliche Freude, am Tagesziel anzukommen. Wie der Jakobsweg selbst präsentiert sich dieser Reisebericht - abwechselnd erzählt von Mutter und Tochter - als buntes Kaleidoskop aus Geschichten, Eindrücken, Stimmungen und Emotionen, tiefem Ernst, Zufriedenheit, Stolz und nicht zuletzt einer guten Portion Humor.

Sklep: Libristo.pl

Wie beginne ich ein Leben in Licht und Liebe? - 2826795843

96,85 z³

Wie beginne ich ein Leben in Licht und Liebe? Novum

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Was bedeutet es, in "Licht und Liebe" zu leben? Das ist sicher eine Frage, die Sie sich bei dem Titel gestellt haben. Ich möchte es Ihnen in diesem Buch mit meinen Worten und mit meinen Erfahrungen erklären.§Ich werde Ihnen von meinem Leben erzählen und die verschiedenen Möglichkeiten aufzeigen, mit denen ich meinen Weg gefunden habe. Vielleicht können Sie dabei den für Sie richtigen Weg finden. Es ist für jeden unterschiedlich, was einen anspricht. Achten Sie beim Lesen einfach auf Ihr Gefühl, denn darauf können wir uns immer verlassen.§§In Licht und Liebe zu leben bedeutet für mich, im positiven Denken und Fühlen zu bleiben, zu verzeihen und in meiner Verantwortung zu leben. Was aber auch bedeutet, bereit zu sein zu Wachsen und im Vertrauen loszulassen.

Sklep: Libristo.pl

Wagner: Great Opera Box (Limited) - 2839294660

219,99 z³

Wagner: Great Opera Box (Limited) Warner Music

Muzyka>Klasyczna

1. Adam, Theo - Rienzi (Oper In 5 Akten) (Gesamtaufna 2. Ouvertuere 3. Hier Ist's, Hier Ist's! (1. Akt) 4. Dies Ist Eu'r Handwerk 5. Doch Horet Ihr Der Trompete Ruf 6. O Schwester, Sprich 7. Rienzi, Du Bist Fuerchterlich! 8. Die Stunde Naht - Er Geht Und Laesst Dich Meinem S 9. Gegruesst, Gegruesst Sei 10. Erwacht, Ihr Schlaefer Nah Und Fern 11. Erstehe, Hohe Roma, Neu! 12. Introduktion 13. Ihr Romer, Hort Die Kunde (2. Akt) 14. Rienzi, Nimm Des Friedens Gruss! 15. Colonna, Hortest Du Das Freche Wort? 101. Ich Will Denn Ein Verraeter Sein 102. Erschallet, Feierklaenge! - Im Namen Roms Seid Mir 103. Ballett - Introduktion 104. Ballett - Armed Dance 105. Ballett - Fight Of The Gladiator 106. Ballett - Entrance Of The Virgins 107. Ballett - Festal Dance 108. Rienzi! Auf! Schuetzt Den Tribun! 109. O Lasst Der Gnade Himmelslicht 110. Euch Edlen, Dieses Volk Verzeiht 111. Introduktion - Vernahmt Ihr All Die Kunde Schon? ( 112. Gerechter Gott 113. Wo Bin Ich? 114. Prozession 201. Der Tag Ist Da 202. Heil, Roma, Dir! 203. Geschieden Sind Wir Denn Fortan 204. Introduktion - Wer Wars, Der Euch Hierher Beschied 205. Prozession 206. Ihr Nicht Beim Feste? 207. Vae, Vae Tibi Maledicto! 208. Introduktion - Allmaecht'ger Vater 209. Verlaesst Dir Kirche Mich 210. Du Hier, Irene? 211. Herbei! Herbei! 301. Adam, Theo - Der Fliegende Hollaender (Oper In 3 A 302. Ouvertuere 303. Hojohe! Hallojo! (1. Akt) 304. Mit Gewitter Und Sturm Aus Fernem Meer 305. Die Frist Ist Um 306. Wie Oft In Meeres Tiefsten Schlund 307. Dich Frage Ich, Gepries'ner Engel Gottes 308. Nur Eine Hoffnung Soll Mir Bleiben 309. He! Holla! Steuermann! 310. Weit Komm' Ich Her 311. Durch Sturm Und Bosen Wind Verschlagen 312. Wie Wunderbar! Soll Deinem Wort Ich Glauben? 313. Was Muss Ich Horen? ... Hast Du Eine Tochter? 314. Wohl, Fremdling, Hab' Ich Eine Schone Tochetr 315. Wenn Aus Der Qualen Schreckgewalten 316. Suedwind! Suedwind! 317. Mit Gewitter Und Sturm Aus Fernem Meer 318. Introduktion 319. Summ Und Brumm, Du Gutes Raedchen (2. Akt) 320. Du Boses Kind, Wenn Du Nicht Spinnst 321. O Macht Dem Dummen Lied Ein Ende 322. Johohe! ... Traft Ihr Das Schiff Im Meere An 323. Bei Bosem Wind Und Sturmes Wut 324. Vor Anker Alle Sieben Jahr' 401. Ach! Wo Weilt Sie 402. Bleib, Senta! Bleib Nur Einen Augenblick! 403. Mein Herz, Voll Treue Bis Zum Serben 404. Wie? Zweifelst Du An Meinem Herzen? 405. Fuehlst Du Den Schmerz, Den Tiefen Gram 406. Auf Hohem Felsen Lag Ich Traeumend 407. Ach Mochtest Du, Bleicher Seemann 408. Mein Kind, Du Siehst Mich Auf Der Schwelle 409. Mogst Du, Mein Kind, Den Fremden Mann 410. Doch Keines Spricht 411. Wie Aus Der Ferne Laengst Vergang'ner Zeiten 412. Versank Ich Jetzt In Wunderbares Traeumen 413. Wirst Du Des Vaters Wahl Nicht Schelten? 414. Du Bist Ein Engel! 415. Ein Heil'ger Balsam Meinem Wunden 416. Verzeiht! Mein Volk Haelt Draussen Sich Nicht Mehr 417. Interlude - Steuermann, Lass Die Wacht! (3. Akt) 418. Mein! Seht Doch An! Sie Tanzen Gar! 419. Juchhe! Juchhe! Da Gibt's Die Fuelle! 420. Johohoe! Johohoe! 421. Was Muss Ich Horen! Gott, Was Muss Ich Seh'n! 422. Willst Jenes Tags Du Nicht Dich Mehr Entsinnen 423. Verloren! Ach, Verloren! 424. Erfahre Das Geschick Vor Dem Ich Dich Bewahr'! 425. Zu Hilfe! Rettet, Rettet Sie! 501. Groenroos, Walton - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) 502. Ouvertuere 503. Naht Euch Dem Strande! (1. Akt) 504. Geliebter Sag, Wo Weilt Dein Sinn? 505. Dir Tone Lob! 506. Geliebter, Komm! Sieh Dort Die Grotte 507. Stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mein Lied Ertonen! 508. Frau Holda Kam Aus Dem Berg Hervor 509. Wer Ist Der Dort Im Bruenstigen Gebete? 510. Als Du In Kuehnem Sange Uns Bestrittest... War's Z 601. Introduktion - Dich, Teure Halle (2. Akt) 602. Dort Ist Sie 603. Und Als Ihr Nun Von Uns Gegangen 604. Dich Treff' Ich Hier In Dieser Halle 605. Freudig Begruessen Wir Die Edle Halle 606. Gar Viel Und Schon Ward Hier In Dieser Halle 607. Blick Ich Umher In Diesem Edlen Kreise 608. Den Bronnen, Den Uns Wolfram Nannte 609. Heraus Zum Kampfe Mit Uns Allen! 610. Was Hor' Ich? 611. Ein Fuerchtbares Verbrechen Ward Begangen 701. Introduktion 702. Wohl Wusst' Ich Hier Sie Im Gebet' Zu Finden 703. Er Kehret Nicht Zurueck!... Allmaecht'ge Jungfrau 704. Wie Todesahnung Daemm'rung Deckt Die Lande 705. Ich Horte Harfenschlag! 706. Hor An, Wolfram, Hor An! 707. Als Ich Erwacht', Auf Odem Platze Lagerte Die Nach 801. Fischer-dieskau, Dietrich - Lohengrin (Oper In 3 A 802. Prelude 803. Hort! Grafen, Edle, Freie Von Brabant! (1. Akt) 804. Dank, Konig, Dir, Dass Du Zu Richten Kamst! 805. Welch Fuerchterliche Klage Sprichst Du Aus! 806. Seht Hin! Sie Naht, Die Hart Beklagte! 807. Einsam In Trueben Tagen 808. Friedrich, Du Ehrenwerter Mann 809. Des Ritters Will Ich Wahren 810. Wer Hier Im Gotteskampf Zu Streiten Kam - Gegruess 811. Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Schwan! 812. Heil, Konig Heinrich! 813. Wenn Ich Im Kampfe Fuer Dich Siege 814. Nun Hort! Euch, Volk Und Edlen, Mach' Ich Kund 815. Nun Horet Mich Und Achtet Wohl 816. Mein Herr Und Gott, Nun Ruf' Ich Dich 817. Durch Gottes Sieg Ist Jetzt Dein Leben Mein 818. Introduktion 819. Erhebe Dich, Genossin Meiner Schmach! (2. Akt) 901. Was Macht Dich In So Wilder Klage Doch Vergeh'n? 902. Du Wilde Seherin! Wie Willst Du Doch 903. Der Rache Werk Sei Nun Beschworen 904. Euch Lueften, Die Mein Klagen 905. Elsa!... Wer Ruft? 906. Entweihte Gotter! Helft Jetzt Meiner Rache! 907. Ortrud, Wo Bist Du? 908. Du Aermste Kannst Wohl Nie Ermessen 909. So Zieht Das Unheil In Dies Haus! 910. Morning Song - In Frueh'n Versammelt Uns Der Ruf 911. Des Konigs Wort Und Will' Tu' Ich Euch Kund 912. Nun Hort, Dem Lande Will Er Uns Entfuehren! 913. Prozession - Gesegnet Soll Ich Schreiten 914. Zurueck, Elsa! Nicht Laenger Will Ich Dulden 915. Heil! Heil! Dem Konig! 916. O Konig! Trugbetorte Fuersten! 917. Welch Ein Geheimnis Muss Der Held Bewahren? 918. Mein Held! Entgegne Kuehn Dem Ungetreuen! 919. In Deiner Hand, In Deiner Treu' 1001. Prelude 1002. Treulich Gefuehrt Ziehet Dahin (3. Akt) 1003. Das Suesse Lied Verhallt: Wir Sind Allein 1004. Wie Hehr Erkenn' Ich Unsrer Liebe Wesen! 1005. Atmest Du Nicht Mit Mir Die Suessen Duefte? 1006. Ach! Konnt' Ich Deiner Wert Erscheinen 1007. Hochstes Vertrau'n Hast Du Mir Schon Zu Danken 1008. Hilf Gott, Was Muss Ich Horen! 1009. Hortest Du Nichts? 1010. Tragt Den Erschlagenen Vor Des Konigs Gericht! 1011. Sonnenaufgang - Heil Konig Heinrich! 1012. Was Bringen Die? Was Tun Sie Kund? 1013. Mein Herr Und Konig, Lass Dir Melden 1014. In Fernem Land 1015. Mir Schwankt Der Boden! 1016. O Bleib, Und Zieh Uns Nicht Von Dannen! 1017. Mein Lieber Schwan! 1018. Weh! Weh! Du Edler, Holder Mann! 1101. Bayerisches Staatsorchester - Das Rheingold (Oper 1102. Prelude 1103. Weia! Waga! 1104. Hehe! Ihr Nicker! 1105. Garstig Glatter Glitschriger Glimmer! 1106. Lugt, Schwestern! 1107. Bangt Euch Noch Nicht? 1108. Orchester 1109. Wotan, Gemahl! Erwache! 1110. Vollendet Das Ewige Werk! 1111. So Schirme Sie Jetzt 1112. Sanft Schloss Schlaf Dein Aug' 1113. Schweig Dein Faules Schwatzen 1114. Zu Mir, Freia! 1115. Halt, Du Wilder! 1116. Wie? Welchen Handel Haett' Ich Geschlossen? 1117. Immer Ist Undank Loges Lohn! 1118. Was Ein Dieb Stahl 1119. Hor, Wotan!, Der Harrenden Wort! 1120. Was Sinnt Nun Wotan So Wild? 1121. Auf, Loge! Hinab Mit Mir! 1122. Hehe! Hehe! 1123. Nibelheim Hier 1201. Wer Haelfe Mir? 1202. Hierher! Dorthin! 1203. Was Wollt Ihr Hier? 1204. Habt Acht! Habt Acht! 1205. Riesenwurm Windet Sich Ringelnd! 1206. Luge Du Her! 1207. Orchester 1208. Da Vetter, Sitze Du Fest! 1209. Wohlan, Die Nibelungen Rief Ich Mir Nah' 1210. Gezahlt Hab' Ich 1211. Bin Ich Nun Frei? 1212. Lauschtest Du Seinem Liebesgruss? 1213. Bring'st Du Gute Kunde? 1214. Auf Riesenheims Ragender Mark 1215. Freia, Die Schone 1216. Weiche, Wotan, Weiche! 1217. Hort, Ihr Riesen! 1218. Zu Mir, Freia! 1219. Halt, Du Gieriger! 1220. Was Gleicht, Wotan 1221. Schwueles Geduenst Schwebt In Der Luft 1222. Zur Burg Fuehrt Die Bruecke 1223. Abendlich Strahlt Der Sonne Auge 1224. Ihrem Ende Eilen Sie Zu 1225. Rheingold! Rheingold! 1301. Bayerisches Staatsorchester - Die Walkuere (Oper I 1302. Prelude 1303. Wes Herd Dies Auch Sei (1. Akt) 1304. Einen Unseligen Labtest Du 1305. Mued' Am Herd Fand Ich Den Mann 1306. Friedmund Darf Ich Nicht Heissen 1307. Die So Leidig Los Dir Beschied 1308. Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 1309. Ein Schwert Verhiess Mir Der Vater 1310. Schlaefst Du, Gast? 1311. Der Maenner Sippe 1312. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond 1313. Du Bist Der Lenz 1314. O Suesseste Wonne! Seligstes Weib! 1315. Siegmund Heiss' Ich Und Siegmund Bin Ich! 1401. Prelude 1402. Nun Zaeume Dein Ross', Reisige Maid! - Hojotoho! H 1403. Der Alte Sturm, Die Alte Mueh'! 1404. So Ist Es Denn Aus Mit Den Ewigen Gottern 1405. Heiaha! Heiaha! Hojotoho! 1406. Schlimm, Fuercht' Ich, Ich Schloss Der Streit 1407. Als Junger Liebe Lust Mir Verblich 1408. Ein Andres Ist's: Achte Es Wohl 1409. So Nimmst Du Von Siegmund Den Sieg? 1410. So Nimm Meinen Segen, Nibelungen-sohn! 1411. Raste Nur Hier: Gonne Dir Ruh! 1412. Hinweg! Hinweg! Flieh Die Entweihte! 1501. Siegmund! Sieh Auf Mich! 1502. Erdenluft Muss Sie Noch Atmen 1503. Weh! Weh! Suessestes Weib 1504. Zwei Leben Lachen Dir Hier 1505. Zauberfest Bezaehmt Ein Schlaf 1506. Wehwalt! Wehwalt! 1601. Ritt Der Walkueren - Hojotoho! Hojotoho! (3. Akt) 1602. Schuetzt Mich Und Helft In Hochster Not! 1603. Nicht Sehre Dich Sorge Um Mich 1604. Steh, Bruennhild'! 1605. Hier Bin Ich, Vater: Gebiete Die Strafe! 1606. War Es So Schmaehlich, Was Ich Verbrach 1607. Deinen Leichten Sinn Lass Dich Denn Leiten 1608. Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 1609. Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kind! 1610. Der Augen Leuchtendes Paar 1611. Loge, Hor! Lausche Hierher! 1612. Zauberfeuermusik 1701. Bayerisches Staatsorchester - Siegfried (Oper In 3 1702. Prelude 1703. Zwangvolle Plage! (1. Akt) 1704. Hoiho! Hoiho! 1705. Willst Du Denn Nie Gedenken 1706. Vieles Lehrtest Du, Mime 1707. Einst Lag Wimmernd Ein Weib 1708. Und Diese Stuecken Sollst Du Mir Schmieden 1709. Heil Dir, Weiser Schmied! 1710. Du Ruehrest Dich Viel Auf Der Erde 1711. Viel, Wanderer, Weisst Du Mir 1712. Viel, Wanderer, Weisst Du Mir 1713. Nun, Ehrlicher Zwerg 1714. Ein Weiser Niblung 1715. Sag Mir, Du Weiser Waffenschmied 1716. Verfluchtes Licht! 1717. Heda, Du Fauler! 1718. Bist Du Es, Kind? 1719. Fuehltest Du Nie Im Finstren Wald 1720. Her Mit Den Stuecken 1721. Notung! Notung! 1722. Hoho! Hoho! Hohei! 1723. Notung! Notung! 1801. Prelude 1802. In Wald Und Nacht (2. Akt) 1803. Zur Neidhohle Fuhr Ich Bei Nacht 1804. Fafner! Fafner! Erwache, Wurm! 1805. Wir Sind Zur Stelle! 1806. Dass Der Mein Vater Nicht Ist 1901. Waldfluestern - Aber, Wie Sah Meine Mutter Wohl Au 1902. Du Holdes Voglein 1903. Haha! Da Haette Mein Leid... 1904. Was Ist Da? 1905. Wer Bist Du, Kuehner Knabe 1906. Ist Mir Doch Fast 1907. Wohin Schleichst Du 1908. Was Ihr Mir Nuetzt 1909. Willkommen, Siegfried! 1910. Heiss Ward Mir 1911. Hei! Siegfried Erschlug Nun... 1912. Prelude 1913. Wache, Wala! (3. Akt) 1914. Stark Ruft Das Lied 2001. Dir Urweisen Ruf' Ich Ins Ohr 2002. Dort Seh' Ich Siegfried Nah'n 2003. Wie Sieh'st Du Denn Aus? 2004. Zieh Hin! 2005. Selige Ode Auf Sonniger Hoh'! 2006. Das Ist Kein Mann! 2007. Heil Dir, Sonne! 2008. So Starb Nicht Meine Mutter? 2009. Dort Seh' Ich Grane 2010. ... Heilig Schied Sie Aus Walhall! 2011. O Siegfried! Siegfried! 2012. Wie Des Blutes Strome 2013. Fahr Hin 2101. Balslev, Lisbeth - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vor 2102. Prelude 2103. Welch Ein Licht Leuchtet Dort? (1. Akt) 2104. Daemmert Der Tag? 2105. Sonnenaufgang 2106. Zu Neuen Taten, Teurer Helde 2107. Mehr Gabst Du, Wunderfrau 2108. O Heilige Gotter 2109. Siegfried's Rheinfahrt 2110. Nun Hor, Hagen (1. Akt) 2111. Ein Weib Weiss Ich 2112. Vom Rhein Her Tont Das Horn - Heil Siegfried, Teur 2113. Wer Ist Gibichs Sohn? 2114. Begruesse Froh O Held 2115. Vergaess Ich Alles 2201. Gutrune 2202. Bluehenden Lebens 2203. Was Nahmst Du Am Eide Nicht Teil? 2204. Hier Sitz' Ich Zur Wacht 2205. Altgewohntes Geraeusch 2206. Hore Mit Sinn, Was Ich Dir Sage! 2207. Welch Banger Traeume Maeren 2208. Blitzend Gewolk 2209. Bruennhild'! Ein Freier Kam 2210. Jetzt Bist Du Mein 2301. Prelude 2302. Schlaefst Du Mein Hagen, Mein Sohn? (2. Akt) 2303. Hoiho! Hagen! 2304. Hoiho! Hoihohoho! 2305. Ruestet Euch Wohl 2306. Gross Glueck Und Heil 2307. Heil Dir, Gunther! 2308. Bruennhild', Die Herste Frau 2309. Gegruesst Sei, Teurer Held 2310. Einen Ring Sah Ich An Deiner Hand 2311. Betrug! Betrug! 2312. Helle Wehr! Heilige Waffe! 2313. Glaub, Mehr Zuernt Es Mich Als Dich 2314. Welches Unholds List 2315. Vertraue Mir, Betrog'ne Frau! 2316. Auf, Gunther, Edler Gibichung! 2317. So Soll Es Sein! 2318. Prelude 2319. Frau Sonne Sendet Lichte Strahlen (3. Akt) 2320. Ein Albe Fuehrte Mich Irr 2401. Siegfried! 2402. Ein Goldner Ring Glaenzt Dir Am Finger! 2403. Behalt Ihn, Held 2404. Weialala Leia 2405. Hoiho! 2406. Trink, Gunther, Trink! 2407. Mime Hiess Ein Muerrischer Zwerg 2408. In Leid Zu Dem Wipfel 2409. Was Hor' Ich? 2410. Bruennhilde, Heilige Braut! 2411. Trauermarsch 2412. War Das Sein Horn? 2413. Hoiho! Hoiho! 2414. Siegfried - Siegfried Erschlagen! 2415. Schweigt Eures Jammers Jauchzenden Schwall 2416. Starke Scheite Schichtet Mir Dort Auf 2417. Wie Sonne Lauter Strahlt Mir Sein Licht 2418. O Ihr, Der Eide Ewige Hueter! 2419. Mein Erbe Nun Nehm' Ich Zu Eigen 2420. Fliegt Heim, Ihr Raben! 2421. Grane, Mein Ross, Sei Mir Gegruesst 2422. Zurueck Vom Ring! 2501. Bostridge, Ian - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Akt 2502. Prelude 2503. Westwaerts Schweift Der Blick... Wer Wagt Mich Zu 2504. Frisch Weht Der Wind... Mir Erkoren, Mir Verloren 2505. Hab Acht, Tristan! Botschaft Von Isolde 2506. Weh, Ach Wehe! Dies Zu Dulden! 2507. Welcher Wahn! Welch Eitles Zuernen! 2508. Ho! He! Ha! He! - Um Untermast Die Segel Ein! ... 2509. Auf! Auf! Ihr Frauen! Frisch Und Froh! - Herr Tris 2510. Begehrt, Herrin, Was Ihr Wuenscht - War Morold Dir 2511. Tristan! - Isolde! - Treuloser Holder! 2601. Prelude 2602. Horst Du Sie Noch? Mir Schwand Schon Fern Der Klan 2603. Isolde! Geliebte! - Tristan! Geliebter! 2604. Getaeuscht Von Ihm, Der Dich Getaeuscht 2605. O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 2606. Lausch, Geliebter! - Lass Mich Sterben! 2607. So Starben Wir, Um Getrennt 2608. Rette Dich Tristan! 2609. Tatest Du's Wirklich? Waehnst Du Das?... Wozu Die 2610. O Konig, Das Kann Ich Dir Nicht Sagen... Als Fuer 2611. Verraeter! Ha! Zur Rache, Konig! 2701. Introduktion 2702. Kurwenal! He! Sag, Kurwenal! 2703. Die Alte Weise: Was Weckt Sie Mich? 2704. Duenkt Dich Das? Ich Weiss Es Anders 2705. Der Einst Ich Trotzt', Aus Treu' Zu Dir 2706. Noch Ist Kein Schiff Zu Seh'n! 2707. Bist Du Nun Tot? Lebst Du Noch? 2708. Und Kurwenal, Wie Du Saehst Sie Nicht? 2709. O Diese Sonne! Ha! Dieser Tag! 2710. Ich Bin's, Ich Bin's, Suessester Freund! 2711. Kurwenal! Hor! Einzweites Schiff! 2712. Mild Und Leise Wie Er Laechelt 2801. Adam, Theo - Die Meistersinger Von Nuernberg (Oper 2802. Prelude 2803. Da Zu Dir Der Heiland Kam 2804. Verweilt! Ein Wort! 2805. Da Bin Ich! 2806. David, Was Stehst? 2807. Mein Herr! Der Singer Meister-schlag 2808. Der Meister Ton' Und Weisen 2809. Damit, Herr Ritter, Ist's So Bewandt 2810. Aller End' Ist Doch David Der Allergescheit'st'! 2811. Seid Meiner Treu' Wohl Versehen 2812. Gott Gruess Euch, Meister! 2813. Das Schone Fest, Johannistag 2814. Vielleicht Schon Ginget Ihr Zu Weit 2815. Dacht' Ich Mir's Doch! 2816. Am Stillen Herd In Winterszeit 2817. Nun, Meister, Wenn's Gefaellt 2901. Fanget An! 2902. Seid Ihr Nun Fertig? 2903. Halt! Meister! Nicht So Geeilt! 2904. Johannistag! Johannistag! (2. Akt) 2905. Lass Seh'n, Ob Meister Sachs Zu Haus? 2906. Zeig Her! -'s Ist Gut 2907. Was Duftet Doch Der Flieder 2908. Gut'n Abend, Meister! 2909. Hilf, Gott! Wo Bliebst Du Nur So Spaet? 2910. Da Ist Er! 2911. Geliebter, Spare Den Zorn! 2912. Ueble Dinge, Die Ich Da Merk' 2913. Tu's Nicht! - Doch Horch! 2914. Jerum! Jerum! 2915. Das Fenster Geht Auf 2916. Den Tag Seh' Ich Erscheinen 2917. Mit Den Schuhen Ward Ich Fertig Schier! 3001. Prelude 3002. Gleich, Meister! Hier! (3. Akt) 3003. Am Jordan Sankt Johannes Stand 3004. Wahn! Wahn! Ueberall Wahn! 3005. Gruess Gott, Mein Junker! 3006. Mein Freund! In Holder Jugendzeit 3007. Morgendlich Leuchtend Im Rosigen Schein 3008. Ein Werbelied! Von Sachs? - Ist's Wahr? 3009. Das Gedicht? Hier Liess Ich's 3010. Sieh, Evchen! 3011. Hat Man Miit Dem Schuhwerk Nicht Seine Not! 3012. Ein Kind Ward Hier Geboren 3101. Die Selige Morgentraum-deutweise (3. Akt) 3102. Sankt Crispin, Lobet Ihn! 3103. Ihr Tanzt? Was Werden Die Meister Sagen? 3104. Silentium! Silentium! 3105. Euch Macht Ihr's Leicht, Mir Macht Ihr's Schwer 3106. Nun Denn, Wenn's Meistern Und Volk Beliebt 3107. Das Lied, Fuerwahr, Ist Nicht Von Mir 3108. Morgendlich Leuchtend In Rosigem Schein 3109. Verachtet Mir Die Meister Nicht 3201. Ackerman, Neville - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ge 3202. Prelude 3203. He! Ho! Waldhueter Ihr 3204. Seht Dort, Die Wilde Reiterin 3205. Recht So! Habt Dank! Ein Wenig Rast 3206. He, Du Da! Was Liegst Du Dort Wie Ein Wildes Tier? 3207. O Wunden-wundervoller Heiliger Speer! 3208. So Kanntest Du Klingsor? 3209. Titurel, Du Frommer Held 3210. Drum Blieb Es Dem, Nach Dem Ihr Fragt 3211. Vor Allem Nun: Der Speer Kehr' Uns Zurueck! 3212. Weh! Weh!... Hoho!... Auf! 3213. Du Konntest Morden, Hier, Im Heil'gen Walde 3214. Wo Bist Du Her? 3215. Den Vaterlosen Gebar Die Mutter 3216. So Recht! So Nach Des Grales Gnade 3301. Vom Bade Kehrt Der Konig Heim 3302. Verwandlungsmusik 3303. Nun Achte Wohl, Und Lass Mich Seh'n 3304. Mein Sohn Amfortas, Bist Du Am Amt? 3305. Nein! Lasst Ihn Unenthuellt! 3306. Des Weihgefaesses Gottlicher Gehalt 3307. Nehmet Hin Meinen Leib 3308. Wein Und Brot Des Letzten Mahles 3309. Was Stehst Du Noch Da? 3310. Prelude 3311. Die Zeit Ist Da (2. Akt) 3312. Erwachst Du? Ha! 3313. Ach! - Ach! Tiefe Nacht! 3314. Furchtbare Not! So Lacht Nun Der Teufel 3315. Jetzt Schon Erklimmt Er Die Burg 3401. Hier War Das Tosen! 3402. Ihr Schonen Kinder 3403. Komm, Komm, Holder Knabe! 3404. Parsifal! - Weile! 3405. Dies Alles - Hab Ich Nun Getraeumt? 3406. Ich Sah Das Kind An Seiner Mutter Brust 3407. Wehe! Wehe! Was Tat Ich? Wo War Ich? 3408. Bekenntnis Wird Schuld In Reue Enden 3409. Amfortas! - Die Wunde! 3410. Gelobter Held! Entflieh Dem Wahn! 3411. Grausamer! Fuehlst Du Im Herzen Nur And'rer Schmer 3412. Ich Sah Ihn 3413. Auf Ewigkeit Waerst Du Verdammt 3414. Erlosung, Frevlerin, Biet' Ich Auch Dir 3415. Vergeh' Unseliges Weib! 3416. Mit Diesem Zeichen Bann' Ich Deinen Zauber 3417. Prelude 3418. Von Dorther Kam Das Stohnen (3. Akt) 3419. Du Tolles Weib! Hast Du Kein Wort Fuer Mich? 3501. Wer Nahet Dort Dem Heil'gen Quell? 3502. Erkennst Du Ihn? 3503. Heil Mir, Dass Ich Dich Widerfinde! 3504. O Gnade! Hochstes Heil! 3505. Die Heil'ge Speisung Bleibt Uns Nun Versagt 3506. Und Ich, Ich Bin's Der All Dies Elend Schuf! 3507. Nicht So! - Die Heil'ge Quelle Selbst 3508. Du Wuschest Mir Die Fuesse 3509. Wie Duenkt Mich Doch Die Aue Heut So Schon! 3510. Du Siehst, Das Ist Nicht So 3511. Mittag. Die Stund Ist Da 3512. Geleiten Wir Im Bergenden Schrein 3513. Ja, Wehe! Wehe! Weh' Ueber Mich! 3514. Enthuellet Den Gral 3515. Nur Eine Waffe Taugt 3516. Hochsten Heiles Wunder!

Sklep: Gigant.pl

Wagner: The Great Operas - 2839233468

209,99 z³

Wagner: The Great Operas Universal Music / Decca

Muzyka>Klasyczna

1. Der Fliegende Hollaender 2. Wagner, Richard - Overture 3. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 4. Wagner, Richard - 1. Introduktion. Hojoje! Hojoj 5. Wagner, Richard - Kein Zweifel! Sieben Meilen For 6. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 7. Wagner, Richard - 2. Rezitativ Und Arie. Die Fri 8. Wagner, Richard - Dich Frage Ich, Gepries'ner Eng 9. Wagner, Richard - Nur Eine Hoffnung Soll Mir Blei 10. Wagner, Richard - 3. Szene, Duett Und Chor. He! 11. Wagner, Richard - Durch Sturm Und Bosen Wind Vers 12. Wagner, Richard - Wie? Hor' Ich Recht? Meine Toch 13. Wagner, Richard - Wenn Aus Der Qualen Schreckgewa 14. Wagner, Richard - Suedwind! Suedwind! (Erster Ak 15. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 16. Wagner, Richard - 4. Szene, Lied Und Ballade. Su 17. Wagner, Richard - Da Seht Ihr's! (Act 2) 18. Wagner, Richard - Johohoe! Traft Ihr Das Schiff I 101. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 102. Wagner, Richard - Ach, Wo Weilt Sie (Act 2) 103. Wagner, Richard - Vom Felsen Sah Ein Schiff Ich N 104. Wagner, Richard - 5. Duett. Bleib, Senta! Bleib 105. Der Fliegende Hollaender 106. Wagner, Richard - Mein Herz, Voll Treue Bis Zum S 107. Wagner, Richard - Auf Hohem Felsen Lag Ich Traeum 108. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 109. Wagner, Richard - 6. Finale. Mein Kind, Du Siehs 110. Der Fliegende Hollaender 111. Wagner, Richard - Mogst Du, Mein Kind, Den Fremde 112. Wagner, Richard - Wie Aus Der Ferne Laengst Verga 113. Wagner, Richard - Wirst Du Des Vaters Wahl Nicht 114. Wagner, Richard - Verzeiht! Mein Volk Haelt Draus 115. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 116. Wagner, Richard - 7. Szene Und Chor. Steuermann, 117. Wagner, Richard - Mein! Seht Doch An! (Act 3) 118. Der Fliegende Hollaender 119. Wagner, Richard - Johohoe! Johohoe! Hoe! Hoe! (D 120. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 121. Wagner, Richard - 8. Finale. Was Musst Ich Horen 122. Wagner, Richard - Willst Jenen Tag Du Nicht Dich 123. Der Fliegende Hollaender 124. Wagner, Richard - Verloren! Ach, Verloren! (Dritte 125. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 126. Wagner, Richard - Erfahre Das Geschick - Du K 201. Tannhaeuser 202. Wagner, Richard - Overture - Act I: Naht Euch Dem 203. Tannhaeuser (Original Version) 204. Wagner, Richard - Geliebter, Sag, Wo Weilt Dein S 205. Wagner, Richard - Dir Tone Lob! Die Wunder Sei'n 206. Wagner, Richard - Geliebter, Komm! Sieh Dort Die 207. Wagner, Richard - Stets Soll Nur Dir Mein Lied Er 208. Wagner, Richard - Zieh Hin, Wahnsinniger, Zieh Hi 209. Wagner, Richard - Frau Holda Kam Aus Dem Berg Her 210. Wagner, Richard - Zu Dir Wall Ich, Mein Jesus Chr 211. Wagner, Richard - Wer Ist Der Dort In Bruenstigem 212. Wagner, Richard - Als Du In Kuehnem Sange Uns Bes 301. Tannhaeuser 302. Wagner, Richard - Dich, Teure Halle, Gruess Ich W 303. Tannhaeuser (Original Version) 304. Wagner, Richard - Dort Ist Sie; Nahe Dich Ihr Ung 305. Wagner, Richard - Den Gott Der Liebe Sollst Du Pr 306. Wagner, Richard - Dich Treff Ich Hier, In Dieser 307. Wagner, Richard - Freudig Begruessen Wir Die Edle 308. Wagner, Richard - Gar Viel Und Schon (Act 2) 309. Wagner, Richard - Blick Ich Umher In Diesem Edlen 310. Wagner, Richard - Auch Ich Darf Mich So Gluecklic 311. Wagner, Richard - O Walther, Der Du Also Sangest 312. Wagner, Richard - Dir, Gottin Der Liebe, Soll Mei 313. Wagner, Richard - Was Hor Ich? (Act 2) 314. Wagner, Richard - Der Ungluecksel'ge, Den Gefange 315. Wagner, Richard - Weh! Weh, Mir Ungluecksel'gem! 316. Wagner, Richard - Ein Furchtbares Verbrechen Ward 317. Wagner, Richard - Versammelt Sind Aus Meinen Land 401. Tannhaeuser (Original Version) 402. Wagner, Richard - Introduction (Dritter Akt) 403. Wagner, Richard - Wohl Wusst' Ich Hier Sie Im Geb 404. Wagner, Richard - Beglueckt Darf Nun Dich, O Heim 405. Wagner, Richard - Allmaecht'ge Jungfrau, Hor Mein 406. Wagner, Richard - Wie Todesahnung Daemmrung Deckt 407. Wagner, Richard - O Du, Mein Holder Abendstern ( 408. Wagner, Richard - Ich Horte Harfenschlag (Dritte 409. Wagner, Richard - Inbrunst Im Herzen (Dritter Ak 410. Wagner, Richard - Nach Rom Gelangt' Ich So (Drit 411. Wagner, Richard - Da Sank Ich In Vernichtung Dump 412. Wagner, Richard - Willkommen, Ungetreuer Mann - 413. Wagner, Richard - Heil ! Heil! Der Gnade Wunder H 501. Lohengrin 502. Wagner, Richard - Prelude To Act I (Original Versi 503. Lohengrin (Original Version) 504. Wagner, Richard - Hort, Grafen, Edle, Freie Von B 505. Wagner, Richard - Dank, Konig, Dir, Dass Du Zu Ri 506. Wagner, Richard - Seht Hin! Sie Naht, Die Hart Be 507. Wagner, Richard - Einsam In Trueben Tagen (Act 1 508. Wagner, Richard - Mich Irret Nicht Ihr Traeumeris 509. Wagner, Richard - Wer Hier Im Gotteskampf Zu Stre 510. Wagner, Richard - Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Sc 511. Wagner, Richard - Zum Kampf Fuer Eine Magd Zu Ste 512. Wagner, Richard - Nun Hort! Euch, Volk Und Edlen 513. Wagner, Richard - Nun Horet Mich Und Achtet Wohl 514. Wagner, Richard - Durch Gottes Sieg Ist Jetzt Dei 601. Lohengrin (Original Version) 602. Wagner, Richard - Introduction (Act 2) 603. Wagner, Richard - Erhebe Dich, Genossin Meiner Sc 604. Wagner, Richard - Du Wilde Seherin (Act 2) 605. Wagner, Richard - Euch Lueften, Die Mein Klagen 606. Wagner, Richard - Elsa! (Act 2) 607. Wagner, Richard - Entweihte Gotter! Helft Jetzt M 608. Wagner, Richard - Wie Kann Ich Solche Huld Dir Lo 609. Wagner, Richard - In Frueh'n Versammelt Uns Der R 610. Wagner, Richard - Des Konigs Wort Und Will' Tu Ic 611. Wagner, Richard - Gesegnet Soll Sie Schreiten (A 612. Wagner, Richard - Zurueck, Elsa! Nicht Laenger Wi 613. Wagner, Richard - O Konig! Trugbetorte Fuersten! 614. Wagner, Richard - Welch Ein Geheimnis Muss Der He 615. Wagner, Richard - Mein Held, Entgegne Kuehn Dem U 701. Lohengrin (Original Version) 702. Wagner, Richard - Prelude To Act III (Dritter Aufz 703. Wagner, Richard - Treulich Gefuehrt Ziehet Dahin 704. Wagner, Richard - Das Suesse Lied Verhallt (Drit 705. Wagner, Richard - Fuehl' Ich Zu Dir So Suess Mein 706. Wagner, Richard - Atmest Du Nicht Mit Mir Die Sue 707. Wagner, Richard - Hochstes Vertraun Hast Du Mir S 708. Wagner, Richard - Weh, Nun Ist All Unser Glueck D 709. Wagner, Richard - Heil Konig Heinrich! (Dritter 710. Wagner, Richard - Macht Platz Dem Helden Von Brab 711. Wagner, Richard - In Fernem Land, Unnahbar Euren 712. Wagner, Richard - Mein Lieber Schwan! (Dritter A 801. Tristan Und Isolde 802. Wagner, Richard - Prelude To Act 1. Langsam Und Sc 803. Wagner, Richard - Westwaerts Schweift Der Blick 804. Wagner, Richard - Frisch Weht Der Wind Der Heimat 805. Wagner, Richard - Weh, Ach Wehe! Dies Zu Dulden 806. Wagner, Richard - Auf! Auf! Ihr Frauen! (Erster 807. Wagner, Richard - Herr Tristan Trete Nah! - Beg 808. Wagner, Richard - Tristan! - Isolde! Treuloser Ho 901. Tristan Und Isolde 902. Wagner, Richard - Prelude (Zweiter Akt) 903. Wagner, Richard - Horst Du Sie Noch? (Zweiter Ak 904. Wagner, Richard - Isolde! Geliebte! - Tristan! Ge 905. Wagner, Richard - O Sink Hernieder, Nacht Der Lie 906. Tristan Und Isolde (Original Version) 907. Wagner, Richard - Einsam Wachend In Der Nacht (A 908. Tristan Und Isolde 909. Wagner, Richard - Lausch, Geliebter! (Zweiter Ak 910. Tristan Und Isolde (Original Version) 911. Wagner, Richard - Doch Unsre Liebe, Heisst Sie Ni 912. Tristan Und Isolde 913. Wagner, Richard - So Stuerben Wir (Zweiter Akt) 914. Wagner, Richard - Rette Dich, Tristan! (Zweiter 915. Wagner, Richard - Tatest Du's Wirklich? (Zweiter 916. Wagner, Richard - O Konig, Das Kann Ich Dir Nicht 1001. Tristan Und Isolde (Original Version) 1002. Wagner, Richard - Prelude (Dritter Akt) 1003. Wagner, Richard - Man Hort Einen Hirtenreigen/the 1004. Wagner, Richard - Kurwenal! He! (Dritter Akt) 1005. Wagner, Richard - Hei Nun! Wie Du Kamst? (Dritte 1006. Wagner, Richard - Noch Losch Das Licht Nicht Aus 1007. Wagner, Richard - Noch Ist Kein Schiff Zu Sehn! 1008. Wagner, Richard - Bist Du Nun Tot? (Dritter Akt) 1009. Wagner, Richard - O Diese Sonne! (Dritter Akt) 1010. Wagner, Richard - Ich Bin's, Ich Bin's (Dritter 1011. Wagner, Richard - Kurwenal! Hor! (Dritter Akt) 1012. Wagner, Richard - Mild Und Leise Wie Er Laechelt 1101. Die Meistersinger Von Nuernberg 1102. Wagner, Richard - Prelude 1103. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 1104. Silvio Varviso - Da Zu Dir Der Heiland Kam (Act 1105. Anna Reynolds - Verweilt! - Ein Wort (Act 1) 1106. Silvio Varviso - David! Was Stehst? (Act 1) 1107. Silvio Varviso - Mein Herr! Der Singer Meistersch 1108. Silvio Varviso - Der Meister Ton Und Weisen (Act 1109. Klaus Hirte - Seid Meiner Treue Wohl Versehen (A 1110. Nikolaus Hillebrandt - Zu Einer Freiung (Act 1) 1111. Gerd Nienstedt - Nicht Doch, Ihr Meister (Act 1) 1112. Gerd Nienstedt - Verzeiht, Vielleicht Schon Ginge 1113. Gerd Nienstedt - Dacht Ich Mir's Doch (Act 1) 1114. Gerd Nienstedt - Am Stillen Herd (Act 1) 1115. Gerd Nienstedt - Nun, Meister! Wenn's Gefaellt ( 1116. Gerd Nienstedt - Was Euch Zum Liede Richt Und Sch 1201. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 1202. Nikolaus Hillebrandt - Fanget An! (Act 1) 1203. Gerd Nienstedt - Halt Meister! Nicht So Geeilt! 1204. Anna Reynolds - Johannistag! Johannistag! (Act 2 1205. Anna Reynolds - Lass Sehn, Ob Meister Sachs Zu Ha 1206. Karl Ridderbusch - Was Duftet Doch Der Flieder ( 1207. Anna Reynolds - Gut'n Abend, Meister! (Act 2) 1208. Anna Reynolds - Das Dacht Ich Wohl (Act 2) 1209. Anna Reynolds - Da Ist Er! (Act 2) 1210. Anna Reynolds - Geliebter, Spare Den Zorn (Act 2 1211. Weikl, Bernd - Ueble Dinge, Die Ich Da Merk (Act 1212. Klaus Hirte - Jerum! Jerum! (Act 2) 1213. Klaus Hirte - Den Tag Seh' Ich Erscheinen (Act 2 1214. Anna Reynolds - Mit Den Schuhen Ward Ich Fertig S 1301. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 1302. Silvio Varviso - Prelude (Act 3) 1303. Karl Ridderbusch - Gleich, Meister! Hier! (Act 3 1304. Karl Ridderbusch - Wahn! Wahn! Ueberall Wahn! (A 1305. Karl Ridderbusch - Gruess Gott, Mein Junker (Act 1306. Karl Ridderbusch - Morgenlich Leuchtend (Act 3) 1307. Klaus Hirte - Ein Werbelied! Von Sachs! (Act 3) 1308. Klaus Hirte - Das Gedicht? Hier Liess Ich's (Act 1309. Karl Ridderbusch - Sieh, Evchen! Dacht Ich's Doch 1310. Karl Ridderbusch - Hat Man Mit Dem Schuhwerk (Ac 1311. Karl Ridderbusch - Mein Kind, Von Tristan Und Iso 1401. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 1402. Karl Ridderbusch - Die Selige Morgentraum-deutwe 1403. Anna Reynolds - Selig, Wie Die Sonne (Act 3) 1404. Silvio Varviso - Sankt Krispin, Lobet Ihn! (Act 1405. Silvio Varviso - Ihr Tanzt (Act 3) 1406. Silvio Varviso - Wacht Auf! Es Nahet Gen Den Tag 1407. Gerd Nienstedt - Euch Macht Ihr's Leicht (Act 3) 1408. Nikolaus Hillebrandt - Morgen Ich Leuchte (Act 3 1409. Sotin, Hans - Morgenlich Leuchtend (Act 3) 1410. Karl Ridderbusch - Verachtet Mir Die Meister Nich 1501. Das Rheingold (Original Version) 1502. Soukupova, Vera - Vorspiel (Erste Szene) 1503. Ruth Hesse - Weia! Waga! Woge Du Welle! (Erste S 1504. Ruth Hesse - Garstig Glatter Glitschriger Glimmer 1505. Ruth Hesse - Wallala! Lalaleia! Leialalei! (Erst 1506. Wagner, Richard - Lugt, Schwestern! Die Weckerin 1507. Ruth Hesse - Der Welt Erbe Gewaenn' Ich Zu Eigen 1508. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel (Erste Szene) 1509. Annelies Burmeister - Wotan! Gemahl! Erwache! (Z 1510. Annelies Burmeister - Nur Wonne Schafft Dir, Was 1511. Talvela, Martti - Sanft Schloss Schlaf Dein Aug' 1512. Annelies Burmeister - Zu Mir, Freia! (Zweite Sze 1513. Annelies Burmeister - Endlich, Loge! (Zweite Sze 1514. Talvela, Martti - Immer Ist Undank Loges Lohn! ( 1515. Annelies Burmeister - Taugte Wohl Des Goldnen Tan 1516. Annelies Burmeister - Hor', Wotan, Der Harrenden 1517. Annelies Burmeister - Jetzt Fand Ich's (Zweite S 1518. Bohm, Karl - Verwandlungsmusik (Zweite Szene) 1519. Gustav Neidlinger - Hehe! Hehe! Hieher! Hieher! T 1601. Das Rheingold (Original Version) 1602. Adam, Theo - Wer Haelfe Mir? (Dritte Szene) 1603. Gustav Neidlinger - Mit Eurem Gefrage (Dritte Sz 1604. Gustav Neidlinger - Was Wollt Ihr Hier? (Dritte 1605. Gustav Neidlinger - Habt Acht! Habt Acht! (Dritt 1606. Gustav Neidlinger - Riesen-wurm Winde Sich Ringel 1607. Bohm, Karl - Verwandlungsmusik (Dritte Szene) 1608. Gustav Neidlinger - Da, Vetter, Sitze Du Fest! ( 1609. Gustav Neidlinger - Wohlan, Die Nibelungen Rief I 1610. Gustav Neidlinger - Zu Deiner Losung Musst Du Ihn 1611. Gustav Neidlinger - Bin Ich Nun Frei? (Vierte Sz 1612. Annelies Burmeister - Lauschtest Du Seinem Liebes 1613. Talvela, Martti - Halt! Nicht Sie Beruehrt! (Vie 1614. Annelies Burmeister - Nicht So Leicht Und Locker 1615. Talvela, Martti - Freia, Die Schone, Schau' Ich N 1616. Soukupova, Vera - Weiche, Wotan, Weiche! (Vierte 1617. Talvela, Martti - Hort, Ihr Riesen! (Vierte Szen 1618. Annelies Burmeister - Furchtbar Nun Erfind' Ich D 1619. Gerd Nienstedt - Schwueles Geduenst Schwebt In De 1620. Annelies Burmeister - Zur Burg Fuehrt Die Bruecke 1621. Ruth Hesse - Rheingold! Rheingold! Reines Gold! 1701. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 1702. Bohm, Karl - Orchestervorspiel (Erster Aufzug) 1703. Rysanek, Leonie - Szene 1: Wes Herd Dies Auch, Hi 1704. Bohm, Karl - Kuehlende Labung Gab Mir Der Quell 1705. Gerd Nienstedt - Szene 2: Mued Am Herd Fand Ich D 1706. Gerd Nienstedt - Friedmund Darf Ich Nicht Heissen 1707. Gerd Nienstedt - Aus Dem Wald Trieb Es Mich Fort 1708. Gerd Nienstedt - Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 1709. Bohm, Karl - Szene 3: Ein Schwert Verhiess Mir De 1710. Bohm, Karl - Der Maenner Sippe Sass Hier Im Saal 1711. Wagner, Richard - Winterstuerme Wichen Dem Wonnem 1712. Romero, Pepe - Wehwalt Heisst Du Fuerwahr? (Erst 1801. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 1802. Hopf, Gertraud - Vorspiel - Szene 1: Nun Zaeume D 1803. Annelies Burmeister - Der Alte Sturm, Die Alte Mu 1804. Annelies Burmeister - Heut Hast Du's Erlebt! (Zw 1805. Annelies Burmeister - Was Verlangst Du? (Zweiter 1806. Adam, Theo - Szene 2: Schlimm, Fuercht Ich, Schlo 1807. Adam, Theo - Lass Ich's Verlauten (Zweiter Aufzu 1808. Adam, Theo - Ein Andres Ist 'S: Achte Es Wohl (Z 1809. Bohm, Karl - So Sah Ich Siegvater Nie - Szene 3: 1810. Adam, Theo - Hinweg! Hinweg! Flieh Die Entweihte! 1901. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 1902. Wagner, Richard - Szene 4: Siegmund! Sieh Auf Mic 1903. Bohm, Karl - Du Sahest Der Walkuere Sehrenden Bli 1904. Adam, Theo - Szene 5: Zauberfest Bezaehmt Ein Sch 1905. Gertraud Hopf - Szene 1: Hojotoho! Heiaha! (Drit 1906. Cervena, Sona - Schuetzt Mich Und Helft In Hochst 1907. Cervena, Sona - Nicht Sehre Dich Sorge Um Mich - 2001. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 2002. Cervena, Sona - Hier Bin Ich, Vater (Dritter Auf 2003. Adam, Theo - Szene 3: War Es So Schmaehlich? (Dr 2004. Adam, Theo - Deinen Leichten Sinn Lass Dich Denn 2005. Adam, Theo - Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht (D 2006. Adam, Theo - Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kin 2007. Cervena, Sona - Loge, Hor! Lausche Hieher! (Drit 2101. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2102. Bohm, Karl - Vorspiel (Erster Aufzug) 2103. Bohm, Karl - Szene 1: Zwangvolle Plage! (Erster 2104. Bohm, Karl - Nun Tobst Du Wieder (Erster Aufzug) 2105. Bohm, Karl - Vieles Lehrtest Du, Mime (Erster Au 2106. Bohm, Karl - Wo Hast Du Nun, Mime (Erster Aufzug 2107. Bohm, Karl - So Starb Meine Mutter An Mir? (Erst 2108. Bohm, Karl - Das Gab Mir Deine Mutter (Erster Au 2109. Adam, Theo - Szene 2: Heil Dir, Weiser Schmied! 2110. Adam, Theo - Hier Sitz' Ich Am Herd (Erster Aufz 2111. Adam, Theo - Viel, Wanderer, Weisst Du Mir (Erst 2112. Adam, Theo - Was Zu Wissen Dir Frommt (Erster Au 2113. Adam, Theo - Notung Heisst Ein Neidliches Schwert 2201. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2202. Adam, Theo - Nach Eitlen Fernen Forschtest Du (E 2203. Bohm, Karl - Szene 3: Verfluchtes Licht (Erster 2204. Bohm, Karl - Fuehltest Du Nie Im Finstren Wald ( 2205. Bohm, Karl - Her Mit Den Stuecken (Erster Aufzug 2206. Bohm, Karl - Notung! Notung! Neidliches Schwert! 2207. Soukupova, Vera - Hoho! Hoho! Hohei! Schmiede, Me 2208. Soukupova, Vera - Den Der Bruder Schuf (Erster A 2209. Bohm, Karl - Vorspiel (Zweiter Aufzug) 2210. Gustav Neidlinger - Szene 1: In Wald Und Nacht ( 2211. Gustav Neidlinger - Durch Vertrages Treuerunen ( 2212. Gustav Neidlinger - Fafner! Fafner ! Erwache, Wur 2213. Gustav Neidlinger - Ich Lieg' Und Besitz' (Zwei 2214. Bohm, Karl - Szene 2: Wir Sind Zur Stelle! (Zwei 2215. Bohm, Karl - He, Du Alter! (Zweiter Aufzug) 2216. Bohm, Karl - Dass Der Mein Vater Nicht Ist (Zwei 2301. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2302. Wagner, Richard - Aber Wie Sah Meine Mutter Wohl 2303. Soukupova, Vera - Du Holdes Voglein (Zweiter Au 2304. Soukupova, Vera - Es Schweigt Und Lauscht (Zweit 2305. Bohm, Karl - Siegfrieds Hornruf (Zweiter Aufzug) 2306. Bohme, Kurt - Haha! Da Haette Mein Lied! (Zweite 2307. Bohme, Kurt - Da Lieg, Neidischer Kerl Kampf Mit 2308. Bohm, Karl - Zur Kunde Taugt Kein Toter (Zweiter 2309. Gustav Neidlinger - Szene 3: Wohin Schleichst Du 2310. Bohm, Karl - Willkommen, Siegfried (Zweiter Aufz 2311. Bohm, Karl - Das Sagt' Ich Doch Nicht? (Zweiter 2312. Bohm, Karl - Neides Zoll Zahlt Notung (Zweiter A 2313. Bohm, Karl - Hei! Siegfried Erschlug Nun Den Schl 2314. Bohm, Karl - Vorspiel (Dritter Aufzug) 2315. Adam, Theo - Szene 1: Wache, Wala! (Dritter Aufz 2316. Soukupova, Vera - Stark Ruft Das Lied (Dritter A 2317. Adam, Theo - Dir Unweisen Ruf' Ich Ins Ohr (Drit 2318. Adam, Theo - Szene 2: Dort Seh' Ich Siegfried Nah 2401. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2402. Adam, Theo - Mein Voglein Schwebte Mir Fort! (Dr 2403. Adam, Theo - Kenntest Du Mich (Dritter Aufzug) 2404. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel (Dritter Aufzu 2405. Bohm, Karl - Szene 3: Vorspiel (Dritter Aufzug) 2406. Bohm, Karl - Seliger Ode Auf Wonniger Hoh' (Dri 2407. Bohm, Karl - Das Ist Kein Mann! (Dritter Aufzug) 2408. Bohm, Karl - Heil Dir, Sonne! Bruennhildes Erwac 2409. Bohm, Karl - O Siegfried! (Dritter Aufzug) 2410. Bohm, Karl - Dort Seh' Ich Grane (Dritter Aufzug 2411. Soukupova, Vera - Ewig War Ich (Dritter Aufzug) 2501. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2502. Annelies Burmeister - Welch Licht Leuchtet Dort? 2503. Annelies Burmeister - Wisset Ihr Noch, So Windet 2504. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel Tagesanbruch ( 2505. Bohm, Karl - Zu Neuen Taten, Teurer Helde (Prolo 2506. Bohm, Karl - O Heilige Gotter! Hehre Geschlechter 2507. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel Siegfrieds Rhe 2508. Thomas Stewart - Szene 1: Nun Hor, Hagen, Sage Mi 2509. Thomas Stewart - Brachte Siegfried Die Braut Dir 2510. Thomas Stewart - Szene 2: Heil Siegfried, Teurer 2511. Thomas Stewart - Willkommen, Gast, In Gibichs Hau 2601. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2602. Thomas Stewart - Deinem Bruder Bot Ich Mich Zum M 2603. Thomas Stewart - Bluehenden Lebens Labendes Blut 2604. Wagner, Richard - Hier Sitz' Ich Zur Wacht (Erst 2605. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel (Erster Aufzug 2606. Martha Modl - Szene 3: Altgewohntes Geraeusch Rau 2607. Martha Modl - Hore Mit Sinn, Was Ich Dir Sage (E 2608. Martha Modl - Welch Banger Traeume Maeren (Erste 2609. Bohm, Karl - Bruennhild'! Ein Freier Kam (Erster 2701. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2702. Bohm, Karl - Orchestervorspiel (Zweiter Aufzug) 2703. Josef Greindl - Szene 1: Schlaefst Du, Hagen, Mei 2704. Bohm, Karl - Orchesterzwischenspiel (Zweiter Aufzu 2705. Josef Greindl - Szene 2: Hoiho, Hagen! Mueder Man 2706. Josef Greindl - Szene 3: Hoiho! Ihr Gibichsmannen 2707. Bohm, Karl - Szene 4: Heil Dir, Gunther! (Zweite 2708. Thomas Stewart - Bruennhild', Die Hehrste Frau ( 2709. Thomas Stewart - Was Mueht Bruennhildes Blick? ( 2710. Thomas Stewart - Ha! Dieser War Es, Der Mir Den R 2711. Bohm, Karl - Helle Wehr! Heilige Waffe! (Zweiter 2712. Thomas Stewart - Szene 5: Welches Unholds List Li 2713. Thomas Stewart - Dir Hilft Kein Hirn (Zweiter Au 2714. Wagner, Sieglinde - Orchestervorspiel - Szene 1: 2801. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2802. Wagner, Sieglinde - Siegfried! (Dritter Aufzug) 2803. Wagner, Sieglinde - Ihr Listigen Frauen, Lasst Da 2804. Josef Greindl - Szene 2: Hoiho! (Dritter Aufzug) 2805. Thomas Stewart - Trink, Gunther, Trink (Dritter 2806. Thomas Stewart - Mime Hiess Ein Muerrischer Zwerg 2807. Burmeister, Annelies - Bruennhilde, Heilige Braut 2808. Bohm, Karl - Trauermarsch (Dritter Aufzug) 2809. Thomas Stewart - Szene 3: War Das Sein Horn? (Dr 2810. Bohm, Karl - Schweigt Eures Jammers Jauchzenden S 2811. Wagner, Richard - Starke Scheite Schichtet Mir Do 2812. Burmeister, Annelies - Mein Erbe Nun Nehm' Ich Zu 2813. Burmeister, Annelies - Grane, Mein Ross, Sei Mir 2814. Burmeister, Annelies - Zurueck Vom Ring! (Dritte 2901. Parsifal 2902. Wagner, Richard - Prelude (Original Version) 2903. Parsifal (Original Version) 2904. Wagner, Richard - He! Ho! Waldhueter Ihr (Act 1) 2905. Wagner, Richard - Seht Dort, Die Wilde Reiterin 2906. Wagner, Richard - Recht So! Habt Dank! Ein Wenig 2907. Wagner, Richard - Nicht Dank! Haha! Was Wird Es H 2908. Wagner, Richard - O Wunden-wundervoller Heiliger 2909. Wagner, Richard - Titurel, Der Fromme Held (Act 2910. Wagner, Richard - Weh! - Hoho! - Auf! - Wer Ist D 2911. Wagner, Richard - Nun Sag'! Nichts Weisst Du, Was 3001. Parsifal (Original Version) 3002. Wagner, Richard - Vom Bade Kehrt Der Konig Heim 3003. Wagner, Richard - Verwandlungsmusik (Act 1) 3004. Wagner, Richard - Nun Achte Wohl Und Lass Mich Se 3005. Wagner, Richard - Mein Sohn Amfortas, Bist Du Am 3006. Wagner, Richard - Wehvolles Erbe, Dem Ich Verfall 3007. Wagner, Richard - Enthuellet Den Gral! - Nehmet 3008. Wagner, Richard - Wein Und Brot Des Letzten Mahle 3009. Wagner, Richard - Auszug Der Ritter - Was Stehst 3010. Wagner, Richard - Prelude - Die Zeit Ist Da (Zwe 3011. Wagner, Richard - Ach! Ach! Tiefe Nacht! Wahnsinn 3012. Wagner, Richard - Ho! Ihr Waechter! Ho! Ritter! 3101. Parsifal (Original Version) 3102. Wagner, Richard - Hier War Das Tosen! (Zweiter A 3103. Wagner, Richard - Komm, Holder Knabe! (Zweiter A 3104. Wagner, Richard - Parsifal! Weile! (Zweiter Akt) 3105. Wagner, Richard - Dies Alles Hab' Ich Nun Getraeu 3106. Wagner, Richard - Ich Sah Das Kind An Seiner Mutt 3107. Wagner, Richard - Wehe! Was Tat Ich? Wo War Ich? 3108. Wagner, Richard - Amfortas! Die Wunde! (Zweiter 3109. Wagner, Richard - Grausamer! Fuehlst Du Im Herzen 3110. Wagner, Richard - Vergeh, Unseliges Weib! (Zweit 3111. Wagner, Richard - Prelude (Act 3) 3112. Wagner, Richard - Von Dorther Kam Das Stohnen (A 3201. Parsifal (Original Version) 3202. Wagner, Richard - Heil Dir, Mein Gast! (Act 3) 3203. Wagner, Richard - Heil Mir, Dass Ich Dich Wiederf 3204. Wagner, Richard - Zu Ihm, Des Tiefe Klagen (Act 3205. Wagner, Richard - O Herr! War Es Ein Fluch - Di 3206. Wagner, Richard - Nicht So! Die Heil'ge Quelle Se 3207. Wagner, Richard - Gesegnet Sei, Du Reiner, Durch 3208. Wagner, Richard - Wie Duenkt Mich Doch Die Aue He 3209. Wagner, Richard - Du Siehst, Das Ist Nicht So (A 3210. Wagner, Richard - Mittag. Die Stund' Ist Da - Ve 3211. Wagner, Richard - Geleiten Wir Im Bergenden Schre 3212. Wagner, Richard - Ja, Wehe! Weh' Ueber Mich! (Ac 3213. Wagner, Richard - Nur Eine Waffe Taugt (Act 3) 3214. Wagner, Richard - Hochsten Heiles Wunder! - Erl Der Ring Des Nibelungen - Adam / Windgassen / Neidlinger / Talvela / Bohm - Das Rheingold Nilsson / Rysanek / King / Adam / Bohm - Die Walkure Windgassen / Nilsson / Adam / Wohlfahart / Bohm - Siegfried Nilsson / Windgassen / Stewart / Griendl / Bohm - Gotterdammerung Crass / Silja / Griendl / Uhl / Sawallisch - Der Fliegende Hollander Windgassen / Silja / Waechter / Bumbry / Sawallisch - Tannhauser Thomas / Silja / Varnay / Vinay / Sawallisch - Lohengrin Nilsson / Windgassen / Ludwig / Talvela / Bohm - Tristan Und Isolde Ridderbusch / Cox / Bode / Sotin / Varviso - Die Meistersinger Von Nurnberg Hofmann / Meier / Sotin / Estes / Levine - Parsifal.

Sklep: Gigant.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek ich frage mich 20101632

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl ich frage mich 20101632

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.069, t2=0, t3=0, t4=0.024, t=0.069

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER