krainaksiazek ich frage mich 20101632

- znaleziono 183 produkty w 4 sklepach

"Ich spreche für mich selbst" - 2862433119

83,99 z³

"Ich spreche für mich selbst" Mabuse-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Menschen mit Demenz sind nach landläufiger Vorstellung alt, pflegebedürftig und hilflos. Das ist ein völlig schiefes Bild.Es wird viel über Menschen mit Demenz gesprochen, aber wenig mit ihnen. Auch und gerade, wenn es um die Frage geht, wie sie unterstützt werden können. Das ist ein gesellschaftliches Armutszeugnis.In diesem Buch ergreifen Menschen mit Demenz das Wort. Sie artikulieren Wünsche und Forderungen, an das unmittelbare soziale Umfeld und an die Gesellschaft. Auch Stimmen aus Ländern, in denen bereits eine organisierte Selbstvertretung von Menschen mit Demenz existiert, wurden in den Band aufgenommen.Ein inspirierendes und aufrüttelndes Buch. Es wird seinen Beitrag leisten, dass zukünftig mehr Menschen mit Demenz mitreden, wenn es um ihre Belange geht.

Sklep: Libristo.pl

Ich lass mich doch nicht verarzten! - 2862359940

98,10 z³

Ich lass mich doch nicht verarzten! Braumüller Literaturverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Darf ich zu Risiken und Nebenwirkungen auch den Apotheker fragen, ohne dass der Arzt beleidigt ist? Kann man Mediziner, die nicht mit einem reden, von ihrer Schweigepflicht entbinden? Wenn Ärzte Götter in Weiß sind, sind Patienten dann nicht zumindest Götter mit heruntergelassener Hose?Werden wir nicht im Laufe unseres Lebens alle irgendwann zu Patienten? Und sind uns die Ärzte dieser Welt nicht eigentlich dafür zu Dank verpflichtet? Wir geben unser Bestes, krank zu sein - sollen die Mediziner auch ihr Bestes geben, uns wieder gesund zu machen! Patient Claus Schönhofer, Allgemeinmediziner Ronny Tekal und Patientenflüsterer Norbert Peter lösen den Kommunikationsknoten zwischen Arzt und Patient und beantworten auf satirisch-humorvolle Weise die alles entscheidende Frage: Wie holen wir das Optimum aus unserem Arzt?

Sklep: Libristo.pl

Die ethische Frage der Sterbehilfe - 2862436541

67,75 z³

Die ethische Frage der Sterbehilfe GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ethik, einseitig bedruckt, Note: 1.7, Alice-Salomon Hochschule Berlin , Sprache: Deutsch, Abstract: Unter Sterbehilfe wird allgemein die von einem Menschen bewusst gewollte Unterstützung durch eine andere Person bei der Herbeiführung des eigenen Todes gemeint.Die Sterbehilfe in diesem Sinne bezieht sich allerdings nicht nur auf unheilbare kranke Menschen im Endstadium ihres Lebens, sondern beispielsweise genauso auf Menschen mit Behinderungen, Menschen die im Wachkoma liegen oder Menschen mit einer Alzheimer-Erkrankung im fortgeschrittenen Stadium, was gerade in Deutschland noch sehr umstritten ist, da manche Positionen darin die Abgrenzung zu Morddelikten sehen. Sterbehilfe bedeutet des weiteren im heutigen Sprachgebrauch, den Tod eines Menschen durch fachkundige Behandlung herbeizuführen, zu erleichtern oder nicht hinauszuzögern, wobei in der Regel vom Einverständnis des Betroffenen ausgegangen wird. Hierbei ist die Patientenautonomie, also die Annahme, dass der Mensch Autonom entscheiden kann, die Voraussetzung dafür seine persönliche Entscheidung im Krankheitsfall und wenn es ums Sterben geht, zu respektieren. Erst wenn es diese Autonomie gibt, kann persönliches Handeln verantwortet werden, sich selbst gegenüber, gegenüber den Anderen, gegenüber der Gesellschaft. Die Sterbehilfe ist in Deutschland noch sehr umstritten und bislang untersagt. Allerdings gibt es Verschiedene Arten der legalen Sterbehilfe unter anderem in den Niederlanden und der Schweiz. Ich werde mich jedoch hier im Weiteren mehr auf Deutschland beziehen.

Sklep: Libristo.pl

"Schatz, was soll ich bloß anziehen?" Liturgische Gewänder im protestantischen Gottesdienst - 2862434987

151,08 z³

"Schatz, was soll ich bloß anziehen?" Liturgische Gewänder im protestantischen Gottesdienst GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Theologie - Praktische Theologie, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Theologische Fakultät), Veranstaltung: Liturgische Praxis, 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage Schatz, was soll ich bloß anziehen? kennt Mann nur allzu gut aus dem profanen Umfeld, wenn es gilt, sich auf ein besonderes Ereignis kleidermäßig vorzubereiten. Das Schwierige an dieser heikel zu beantwortenden Frage ist, dass sie vom Partner in den seltensten Fällen richtig beantwortet werden kann. Hilfreicher ist da als Gegenüber meistens die beste Freundin, da sie die Problematik aus eigener, leidvoller Erfahrung kennt. Doch diese Frage ist kein frauenspezifisches Problem. Sie beschäftigt auch den ein oder anderen Mann, gerade wenn es um Anlässe geht, die man nicht regelmäßig besucht. Dann ist man eben doch unsicher, welches die angebrachteste Kleidung ist und möglicherweise dankbar über einen Dresscode.§Wird dieser Frage im profanen Bereich ein nicht außer acht zu lassender Stellenwert eingeräumt, darf sie erst recht im sakralen Kontext nicht zu kurz kommen. Hierbei eröffnet uns die allegorische Auslegung des Canticum Canticorum als Darstellung der Liebesbeziehung zwischen Gott und seinem Volk durchaus die Möglichkeit, selbst die Frage zu stellen: Schatz, was soll ich bloß anziehen? §Und tatsächlich taucht die Thematik der Kleidung in der Bibel häufiger auf, als man zunächst denken könnte. Vom Alten Testament angefangen, wo die Menschen erkannten, dass sie nackt waren (Gen 3,7) bis zum Ende des Neuen Testamentes, wo den Menschen in der Offenbarung das weiße Gewand versprochen wird (Apk 6,11), welches sie im Blut des geschlachteten Lammes rein waschen sollen (Apk 22,14). Seit knapp 200 Jahren gibt es zumindest im protestantischen Bereich eine Art anerkannten Dresscode den schwarzen Talar. Doch fängt man einmal an, sich im liturgischen Spiegel zu drehen und schaut dabei kritisch an sich herunter, können einen leicht Zweifel beschleichen, ob dies tatsächlich eine so geschickte Wahl war, ob das Kleid heute, und sei es auch noch so schön, wirklich dem Anlass angemessen ist.§In dieser Arbeit möchte ich den liturgischen Spiegel gerne zur Hand nehmen und neu auf Augenhöhe bringen. Nicht weil das Kleid vielleicht aufgeschlissen sei, sondern weil es immer wieder gut tut, den akkuraten Sitz der Kleidung und des Stils neu zu überdenken. Leider hat man im späteren Berufsleben selten Zeit, och mal einen solchen kontrollierenden Blick in den Spiegel zu werfen. Deswegen möchte ich die Chance nutzen und mir bereits im Studium Gedanken über die liturgische Kleidung machen.§In meiner Arbeit werde ich mich zunächst der Entwicklung seit dem Urchristentum widmen und in einem Überblick über Zeit und Raum auch den Schritt in die Weiten der globalen Kirche wagen, quasi nicht nur den Partner, sondern auch die gute Freundin fragen. Danach werde ich anhand einer Auswahl liturgischer Kleidungsstücke aufzeigen, welche vielseitigen Formen es bei den Gewändern gab und immer noch gibt. Bereits hier sei schon darauf hingewiesen, dass sich seit dem 2. Vatikanum auch in der römisch-katholischen Kirche vieles simplifiziert hat. Im dritten und letzten Teil stelle ich meine eigene Meinung noch einmal detailliert dar und weise auf, in meinen Augen sinnvolle, Verwendungsmöglichkeiten von Gewändern als Paramente im lutherischen Gottesdienst hin.

Sklep: Libristo.pl

Raum 24 Ich wollte sein ein Albatros - 2862164054

31,99 z³

Raum 24 Ich wollte sein ein Albatros TWENTYSIX

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Liebeslieder Es sind Erinnerung an eine Liebe. Ich denke die Bilder sprechen für sich. Ich wollte sein ein Albatros Während meines Studiums und meiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Angestellter habe ich an einigen Forschungsfahrten in den Atlantik und ins Mittelmeer teilgenommen. Die Eindrücke wurden in vielen Bildern festgehalten,unter anderem im Bild: Ich wollte sein ein Albatros. Insbesondere erinnere ich mich an das Ultramarin des Ozeans, die Farbe der grundlosen Tiefe. Sie hat mich nachhaltig beeindruckt. Die Menschen wollen die Wahrheit. Warum? Die Menschen möchten wissen, wie die Welt entstand, wie sie funktioniert und warum sie funktioniert. Ich frage, warum möchten die Menschen dies wissen? Ich frage die Menschen und ich bekomme immer die gleiche Antwort: Es sei ein zutiefst menschliches Anliegen. Ich antworte: Ja schon, aber warum? Wie und warum gelangte dieses Anliegen in die Welt? Eremias, der Prediger Eremias versucht, Antworten auf die obigen Fragen zu finden. Er formuliert einen Glaubenssatz: Das Sein an sich, was immer es sei, wie immer es entstand, wie immer es sich entwickelt: Es muss tieferliegende und einsehbare Gründe für alles geben. Das wäre, auf einen Satz verkürzt, Fragestellung und Inhalt der Bilder einer langen Reise. Zum Beispiel Unsterblichkeit Die Glaubensbekenntnisse der christlichen Kirchen enthalten einen bemerkenswerten Satz:. Er lautet: Ich glaube an die Auferstehung von den Toten und an das ewige Leben. Eremias glaubt, dass diese Aussage eine tiefe Bedeutung über das Sein an sich enthält. Es geht um die Unsterblichkeit intelligenter Strukturen, letztlich also um ein unzerstörbares Bewusstsein. Und es geht um das Paradies. Eremias und Babuun werden, im Laufe ihrer langen Reise, intensiv darüber reden. Eines ist schon klar: Wenn es denn so etwas wie ein Paradies geben sollte, muss es möglich sein, es konkret zu beschreiben. Ein friedliches Zusammenleben von einem hungrigenTiger und einer mit warmem Blut gefüllten Ziege zum Beispiel kann es nicht geben. Eremias entwickelt, so nach und nach, konkrete Vorstellungen vom ewigen Leben. Es hat mit dem Paradies der Menschen nur noch wenig zu tun. Die Grundidee der Unsterblichkeit bleibt aber erhalten, und ebenso die individuelle Erinnerung... die Voraussetzung eines unsterblichen Bewusstseins.

Sklep: Libristo.pl

Ich habe auch gelebt! - 2862131290

120,90 z³

Ich habe auch gelebt! Ullstein HC

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Manchmal frage ich mich, warum ich lebe, warum Menschen überhaupt leben. Aber das erzähle ich nur Dir - ich laufe nicht mit hängendem Kopf herum, sodass es jemand sieht. Falls Du weißt, warum Menschen leben, dann schreib und erzähl es mir." Wir kennen Astrid Lindgren als lebensfrohe Frau. Sie schrieb Bücher, die Generationen von Kindern glücklich machten. Doch wer war die Person hinter Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga und Ronja Räubertochter? 1953 stand Lindgren am Beginn einer beispiellosen Weltkarriere. Bei einem Berlinbesuch lernte sie die Deutsche Louise Hartung kennen, etwa ein Jahr nachdem Lindgren sehr plötzlich ihren Mann verloren hatte. Aus der Begegnung entstand eine ganz besondere Freundschaft. Wie wenig andere verstand Hartung die "kleine Melancholie", die Lindgren an manchen Tagen überkam, und die große Sehnsucht nach Ruhe, die sie angesichts ihres vollen Terminkalenders oft verspürte. Über elf Jahre hinweg teilten die beiden außergewöhnlichen Frauen Freude und Trauer und standen einander in über 600 Briefen bei, die sich wie ein Roman lesen. In den Briefen der Freundinnen, die die Weltschriftstellerin Astrid Lindgren von einer ganz neuen Seite zeigen, entsteht ein sehr persönliches Bild vom Leben in Deutschland und Schweden in einer Zeit des Wiederaufbaus und gesellschaftlichen Umbruchs. Berührend, klug, traurig und lustig zugleich: das Porträt einer engen Freundschaft, die alle Grenzen überwindet.

Sklep: Libristo.pl

Schumann: Lieder - 2839238130

192,62 z³

Schumann: Lieder Universal Music / Deutsche Grammophon

Muzyka>Klasyczna

1. Myrten Op. 25 2. Schumann, Robert - Original Version (Widmung) 3. Freisinn, Op.25, No.2 4. Schumann, Robert - Lasst Mich Nur Auf Meinem Satte 5. Schumann, Robert - Der Nussbaum, Op.25, No.3 6. Schumann, Robert - Aus Dem Schenkenbuch Im Divan I 7. Schumann, Robert - Aus Dem Schenkenbuch Im Divan I 8. Schumann, Robert - Die Lotosblume, Op.25, No.7 9. Talismane Op.25, No.8 10. Schumann, Robert - Gottes Ist Der Orient (Original 11. Hochlaenders Abschied Op.25, No.13 12. Schumann, Robert - Mein Herz Ist Im Hochland (Orig 13. Schumann, Robert - Mein Herz Ist Schwer, Op.25, No 14. Raetsel, Op.25, No.16 15. Schumann, Robert - Es Fluestert's Der Himmel, Es M 16. Schumann, Robert - Venetianisches Lied I, Op.25, N 17. Schumann, Robert - Venetianisches Lied Ii, Op.25, 18. Hauptmanns Weib Op.25, No.19 19. Schumann, Robert - Hoch Zu Pferd (Original Version 20. Schumann, Robert - Was Wil Die Einsame Traene, O 21. Niemand Op.25, No.22 22. Schumann, Robert - Ich Hab Mein Weib Allein (Origi 23. Myrten Op. 25 24. Heine, Heinrich - Original Version (Du Bist Wie Ei 25. Aus Den Ostlichen Rosen, Op.25, No.25 26. Schumann, Robert - Ich Sende Einen Gruss Wie Duft 27. Schumann, Robert - Zum Schluss, Op.25, No.26 28. Lieder Und Gesaenge Op.27 29. Schumann, Robert - 1. Sag An, O Lieber Vogel Mein 30. Schumann, Robert - 2. Dem Roten Roslein Gleicht M 31. Schumann, Robert - 3. Was Soll Ich Sagen? (Origi 32. Schumann, Robert - 4. Jasminenstrauch (Original 33. Schumann, Robert - 5. Nur Ein Laechelnder Blick 34. Drei Gedichte Op.30 35. Schumann, Robert - Der Knabe Mit Dem Wunderhorn (O 36. Schumann, Robert - Der Page (Original Version) 37. Schumann, Robert - Der Hidalgo (Original Version) 38. Die Lowenbraut, Op.31, No.1 39. Schumann, Robert - Mit Der Myrte Geschmueckt (Orig 40. Schumann, Robert - Die Rote Hanne, Op.31, No.3 101. Sechs Gedichte Aus Dem Liederbuch Eines Malers Op. 102. Schumann, Robert - 1. Sonntags Am Rhein (Origina 103. Schumann, Robert - 2. Staendchen (Original Versi 104. Schumann, Robert - 3. Nichts Schoneres (Original 105. Schumann, Robert - 4. An Den Sonnenschein (Origi 106. Schumann, Robert - 5. Dichters Genesung (Origina 107. Schumann, Robert - 6. Liebesbotschaft (Original 108. Zwolf Gedichte Aus F.rueckerts Liebesfruehling O 109. Schumann, Robert - 1. Der Himmel Hat Eine Traene 110. Schumann, Robert - 5. Ich Hab' In Mich Gesogen ( 111. Schumann, Robert - 8. Fluegel! Fluegel! Um Zu Fli 112. Schumann, Robert - 9. Rose, Meer Und Sonne (Orig 113. Liederkreis Op. 39 114. Schumann, Robert - In Der Fremde (Original Version 115. Schumann, Robert - Intermezzo (Original Version) 116. Schumann, Robert - Waldesgespraech (Original Versi 117. Schumann, Robert - Die Stille (Original Version) 118. Schumann, Robert - Mondnacht (Original Version) 119. Schumann, Robert - Schone Fremde 120. Schumann, Robert - Auf Einer Burg 121. Schumann, Robert - In Der Fremde Ich Hor Die Bach 122. Schumann, Robert - Wehmut 123. Schumann, Robert - Zwielicht (Original Version) 124. Schumann, Robert - Im Walde (Original Version) 125. Schumann, Robert - Fruehlingsnacht 126. Maerzveilchen, Op.40, No.1 127. Schumann, Robert - Der Himmel Woelbt Sich (Origina 128. Schumann, Robert - Muttertraum, Op.40, No.2 129. Der Soldat, Op.40, No.3 130. Schumann, Robert - Es Geht Bei Gedaempfter Trommel 131. Der Spielmann, Op.40, No.4 132. Schumann, Robert - Im Staedtchen Gibt Es Des Jubel 133. Verratene Liebe, Op.40, No.5 134. Schumann, Robert - Da Nachts Wir Uns Kuessten (Ori 135. Der Schatzgraeber, Op.45, No.1 136. Schumann, Robert - Wenn Alle Waelder Schliefen (Or 137. Schumann, Robert - Fruehlingsfahrt Op.45, N.2 138. Schumann, Robert - Der Frohe Wandersmann Op.77, No 201. Liederkreis, Op.24 202. Schumann, Robert - 1. Morgens Steh' Ich Auf Und Fr 203. Schumann, Robert - 2. Es Treibt Mich Hin, Es Treib 204. Schumann, Robert - 3. Ich Wandelte Unter Den Baeum 205. Schumann, Robert - 4. Lieb' Liebchen, Leg's Haendc 206. Schumann, Robert - 5. Schone Wiege Meiner Leiden ( 207. Schumann, Robert - 6. Warte, Warte Wilder Schiffma 208. Schumann, Robert - 7. Berg' Und Burgen Schaun Heru 209. Schumann, Robert - 8. Anfangs Wollt' Ich Fast Verz 210. Schumann, Robert - 9. Mit Myrten Und Rosen, Liebli 211. Zwolf Gedichte, Op.35 212. Schumann, Robert - Lust Der Sturmnacht (Original V 213. Schumann, Robert - Stirb, Lieb' Und Freud'! (Origi 214. Schumann, Robert - Wanderlied (Original Version) 215. Schumann, Robert - Erstes Gruen (Original Version) 216. Schumann, Robert - Sehnsucht Nach Der Waldgegend ( 217. Schumann, Robert - Auf Das Trinkglas Eines Verstor 218. Schumann, Robert - Wanderung (Original Version) 219. Schumann, Robert - Stille Liebe (Original Version) 220. Schumann, Robert - Frage (Original Version) 221. Schumann, Robert - Stille Traenen (Original Versio 222. Schumann, Robert - Wer Machte Dich So Krank? (Orig 223. Schumann, Robert - Alte Laute (Original Version) 224. Abends Am Strand Op.45, No.3 225. Heine, Heinrich - Original Version 301. Dichterliebe Op. 48 302. Schumann, Robert - 1. Im Wunderschonen Monat Mai 303. Schumann, Robert - 2. Aus Meinen Traenen Spriessen 304. Schumann, Robert - 3. Die Rose, Die Lilie, Die Tau 305. Schumann, Robert - 4. Wenn Ich In Deine Augen Seh' 306. Heine, Heinrich - 5. Ich Will Meine Seele Tauchen 307. Schumann, Robert - 6. Im Rhein, Im Heiligen Strome 308. Schumann, Robert - 7. Ich Grolle Nicht (Original V 309. Schumann, Robert - 8. Und Wuessten's Die Blumen, D 310. Schumann, Robert - 9. Das Ist Ein Floten Und Geige 311. Heine, Heinrich - 10. Hor' Ich Das Liedchen Klinge 312. Schumann, Robert - 11. Ein Juengling Liebt Ein Mae 313. Schumann, Robert - 12. Am Leuchtenden Sommermorgen 314. Schumann, Robert - 13. Ich Hab' Im Traum Geweinet 315. Schumann, Robert - 14. Allnaechtlich Im Traume Seh 316. Schumann, Robert - 15. Aus Alten Maerchen Winkt Es 317. Schumann, Robert - 16 Die Alten, Bosen Lieder (Ori 318. Schumann, Robert - Die Beiden Grenadiere Op.49, 319. Die Feindlichen Brueder Op.49, No.2 320. Schumann, Robert - Original Version 321. Lieder Und Gesange Ii, Op.51 322. Schumann, Robert - 4. Auf Dem Rhein K.h. Immermann 323. Romanzen Und Balladen Op.53 324. Schumann, Robert - 1. Blondels Lied (Original Ve 325. Schumann, Robert - 2. Loreley (Original Version) 326. Schumann, Robert - 3. Der Arme Peter - I. Der Han 327. Schumann, Robert - 3. Der Arme Peter - Ii. In Mei 328. Schumann, Robert - 3. Der Arme Peter - Iii. Der A 329. Belsatzar, Op.57 330. Schumann, Robert - Original Version 331. Tragodie, Op.64, No.3 332. Schumann, Robert - 1. Entflieh Mit Mir Und Sei Mei 333. Schumann, Robert - 2. Es Flel Ein Reif In Der Frue 334. Spanisches Liederspiel, Op.74 Geibel, After Spanis 335. Schumann, Robert - 6. Melancholie (Original Versio 336. Schumann, Robert - 7. Gestaendnis (Original Versio 337. Schumann, Robert - 10. Der Kontrabandiste (Origina 338. Schumann, Robert - Auftraege, Op.77, No.5 401. Lieder-album Fuer Die Jugend, Op.79 402. Schumann, Robert - 7a. Zigeunerliedchen Nr. 1 (Ori 403. Schumann, Robert - 7b. Zigeunerliedchen Nr. 2 (Ori 404. Schumann, Robert - 13. Marienwuermchen (Original V 405. Schumann, Robert - 17. Die Wandelnde Glocke (Ori 406. Schumann, Robert - 22. Des Sennen Abschied (Origin 407. Schumann, Robert - 23. Er Ist's (Original Version) 408. Schumann, Robert - 26. Schneeglockchen (Original V 409. Schumann, Robert - 27. Lied Lynceus Des Tuermers ( 410. Drei Gesaenge Op.83 411. Schumann, Robert - 1. Resignation (Original Vers 412. Schumann, Robert - 3. Der Einsiedler (Original V 413. Schumann, Robert - Der Handschuh Op.87 414. Sechs Gesaenge Op.89 415. Schumann, Robert - 1. Es Stuermet Am Abendhimmel 416. Schumann, Robert - 2. Heimliches Verschwinden (O 417. Schumann, Robert - 3. Herbstlied (Original Versi 418. Schumann, Robert - 4. Abschied Vom Walde (Origin 419. Schumann, Robert - 5. Ins Freie (Original Versio 420. Sechs Gedichte, Op.90 421. Schumann, Robert - Lied Eines Schmiedes (Original 422. Schumann, Robert - Meine Rose (Original Version) 423. Schumann, Robert - Kommen Und Scheiden (Original V 424. Schumann, Robert - Die Sennin (Original Version) 425. Schumann, Robert - Einsamkeit (Original Version) 426. Schumann, Robert - Der Schwere Abend (Original Ver 427. Schumann, Robert - Requiem Op.90 App. (Original Ve 428. Drei Gesaenge Op.95 429. Schumann, Robert - 2. An Den Mond (Original Vers 430. 5 Songs, Op.96 431. Goethe, Johann Wolfgang Von - 1. Nachtlied (Origin 432. Schumann, Robert - 2. Schneeglockchen (Original Ve 433. Schumann, Robert - 3. Ihre Stimme (Original Versio 434. 7 Songs To Words By Wilhelm Meister, Op.98a 435. Schumann, Robert - 2. Ballade Des Harfners (Origin 436. Schumann, Robert - 4. Wer Nie Sein Brot Mit Traene 437. Schumann, Robert - 6. Wer Sich Der Einsamkeit Ergi 438. Schumann, Robert - 8. An Die Tueren Will Ich Schle 501. Minnespiel, Op.101 502. Schumann, Robert - 4. Mein Schoner Stern! (Origina 503. Sechs Gesaenge Op.107 504. Schumann, Robert - 3. Der Gaertner (Original Ver 505. Schumann, Robert - 6. Abendlied (Original Versio 506. Vier Husarenlieder Op.117 507. Schumann, Robert - 1. Der Husar, Trara! (Origina 508. Schumann, Robert - 2. Der Leidige Frieden (Origi 509. Schumann, Robert - 3. Den Gruenen Zeigern (Origi 510. Schumann, Robert - 4. Da Liegt Der Feinde Gestrec 511. Drei Gedichte Op.119 512. Schumann, Robert - 2. Warnung (Original Version) 513. Fuenf Heitere Gesaenge Op.125 514. Schumann, Robert - 1. Die Meerfee (Original Vers 515. Schumann, Robert - 3. Jung Volkers Lied (Origina 516. Schumann, Robert - 2. Husarenabzug (Original Ver 517. Dein Angesicht, Op.127, No.2 518. Schumann, Robert - Dein Angesicht, So Lieb Und Sch 519. Schumann, Robert - Es Leuchtet Die Liebe Op.127, 520. Spanische Liebeslieder Op.138 521. Schumann, Robert - 2. Tief Im Herzen Trag Ich Pei 522. Schumann, Robert - 3. O Wie Lieblich Ist Das Maed 523. Schumann, Robert - 5. Romanze (Original Version) 524. Schumann, Robert - 7. Weh, Wie Zornig Ist Das Mae 525. Schumann, Robert - Provencalisches Lied Op.139, No 526. Vier Gesaenge Op.142 527. Schumann, Robert - 1. Trost Im Gesang (Original 528. Schumann, Robert - 2. Lehn Deine Wang' (Original 529. Schumann, Robert - 4. Mein Wagen Rollet Langsam 530. Schumann, Robert - Schon Hedwig Op.106 531. Zwei Balladen Op.122 532. Friedrich Hebbel - 1. Ballade Vom Heideknaben (O 533. Anonymus - 2. Die Fluechtlinge (Original Version 534. Sechs Fruehe Lieder Op.post. Woo 21 535. Schumann, Robert - Sehnsucht (Original Version) 536. Schumann, Robert - Die Weinende (Original Version) 537. Schumann, Robert - Erinnerung (Original Version) 538. Schumann, Robert - Kurzes Erwachen (Original Versi 539. Schumann, Robert - Gesanges Erwachen (Original Ver 540. Schumann, Robert - An Anna (Original Version) Widmung Op.25 No.1 Lasst Mich Nur Auf Meinem Sattel Gelten! Der Nussbaum Op.25 No.3 Aus Dem Schenkenbuch Im Divan I Op.25 No.5 Aus Dem Schenkenbuch Im Divan II Op.25 No.6 Die Lotosblume Op.25 No.7 Gottes Ist Der Orient Mein Herz Ist Im Hochland Mein Herz Ist Schwer Op.25 No.15 Es Fluestert S Der Himmel Es Murrt Es Die Hoelle Venetianisches Lied I Op.25 No.17 Venetianisches Lied II Op.25 No.18 Hoch Zu Pferd Was Wil Die Einsame Trane Op.25 No.21 Ich Hab Mein Weib Allein Du Bist Wie Eine Blume Op.25 No.24 Ich Sende Einen Gruss Wie Duft Der Rosen Zum Schluss Op.25 No.26 Sag An O Lieber Vogel Mein Dem Roten Roslein Gleicht Mein Lieb Was Soll Ich Sagen? Jasminenstrauch Nur Ein Lachelnder Blick Der Knabe Mit Dem Wunderhorn Der Page Der Hidalgo Mit Der Myrte Geschmueckt Die Rote Hanne Op.31 No.3 Sonntags Am Rhein Standchen Nichts Schoneres An Den Sonnenschein Dichters Genesung Liebesbotschaft Der Himmel Hat Eine Trane Geweint Ich Hab In Mich Gesogen Flugel! Flugel! Um Zu Fliegen Rose Meer Und Sonne In Der Fremde Intermezzo Waldesgesprach Die Stille Mondnacht Schone Fremde Auf Einer Burg In Der Fremde - Ich Hor Die Bachlein Rauschen Wehmut Zwielicht Im Walde Fruhlingsnacht Der Himmel Woelbt Sich Muttertraum Op.40 No.2 Es Geht Bei Gedaempfter Trommeln Klang Im Staedtchen Gibt Es Des Jubels Viel Da Nachts Wir Uns Kuessten Wenn Alle Waelder Schliefen Fruhlingsfahrt Op.45 No.2 Der Frohe Wandersmann Op.77 No.1 Morgens Steh Ich Auf Und Frage Es Treibt Mich Hin Es Treibt Mich Her Ich Wandelte Unter Den Baume Lieb Liebchen Leg S Handchen Auf Herze Mein Schone Wiege Meiner Leiden Warte Warte Wilder Schiffmann Berg Und Burgen Schaun Herunter Anfangs Wollt Ich Fast Verzagen Mit Myrten Und Rosen Lieblich Und Hold Lust Der Sturmnacht Stirb Lieb Und Freud ! Wanderlied Erstes Grun Sehnsucht Nach Der Waldgegend Auf Das Trinkglas Eines Verstorbenen Freundes 16 Wanderung 17 Stille Liebe Frage Stille Tranen Wer Machte Dich So Krank? Alte Laute Abends Am Strand Op.45 No.3 Im Wunderschonen Monat Mai Aus Meinen Tranen Spriessen Die Rose Die Lilie Die Taube Die Sonne Wenn Ich In Deine Augen Seh Ich Will Meine Seele Tauchen Im Rhein Im Heiligen Strome Ich Grolle Nicht Und Wussten S Die Blumen Die Kleinen Das Ist Ein Floten Und Geigen Hor Ich Das Liedchen Klingen Ein Jungling Liebt Ein Madchen Am Leuchtenden Sommermorgen Ich Hab Im Traum Geweinet Allnachtlich Im Traume Seh Ich Dich Aus Alten Marchen Winkt Es Die Alten Bosen Lieder Die Beiden Grenadiere Op.49 No.1 Die Feindlichen Bruder Op.49 No.2 Auf Dem Rhein Blondels Lied Loreley Der Arme Peter - I Der Hans Und Die Grete Tanzen Der Arme Peter - II In Meiner Brust Da Sitzt Ein Weh Der Arme Peter - III Der Arme Peter Wankt Vorbei Belsatzar Op.57 Entflieh Mit Mir Und Sei Mein Weib Es Flel Ein Reif In Der Fruhlingsnacht Melancholie Gestandnis Der Kontrabandiste Auftrage Op.77 No.5 Zigeunerliedchen No.1 Zigeunerliedchen No.2 Marienwurmchen Die Wandelnde Glocke Des Sennen Abschied Er Ist S Schneeglockchen Lied Lynceus Des Turmers Resignation Der Einsiedler Der Handschuh Op.87 Es Sturmet Am Abendhimmel Heimliches Verschwinden Herbstlied Abschied Vom Walde Ins Freie Lied Eines Schmiedes Meine Rose Kommen Und Scheiden Die Sennin Einsamkeit Der Schwere Abend Requiem Op.90 App An Den Mond Nachtlied Schneeglockchen Ihre Stimme Ballade Des Harfners Wer Nie Sein Brot Mit Tranen Ass Wer Sich Der Einsamkeit Ergibt An Die Turen Will Ich Schleichen Mein Schoner Stern! Der Gartner Abendlied Der Husar Trara! Der Leidige Frieden Den Grunen Zeigern Da Liegt Der Feinde Gestreckte Schar Warnung Die Meerfee Jung Volkers Lied Husarenabzug Dein Angesicht So Lieb Und Schoen Es Leuchtet Die Liebe Op.127 No.3 Tief Im Herzen Trag Ich Pein O Wie Lieblich Ist Das Madchen Romanze Weh Wie Zornig Ist Das Madchen Provencalisches Lied Op.139 No.4 Trost Im Gesang Lehn Deine Wang Mein Wagen Rollet Langsam Schon Hedwig Op.106 Ballade Vom Heideknaben Die Fluchtlinge Sehnsucht Die Weinende Erinnerung Kurzes Erwachen Gesanges Erwachen An Anna.

Sklep: Gigant.pl

Der Erste Heldentenor.. - 2840112469

97,49 z³

Der Erste Heldentenor..

Muzyka>Klasyczna

1. Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Schwan/heil Konig Heinrich/wenn Ich Im Kampfe Fur Dich Siege/nie Sollst Du Mich Befragen 2. Das Susse Lied Verhallt/atmest Du Nicht Mit Mir Die Sussen Dufte 3. Hochstes Vertrau'n Hast Du Mir Schon Zu Danken/weh, Nun Ist All Unser Gluck Dahin 4. In Fernem Land, Unnahbar Euren Schritten 5. Mein Lieber Schwan, Ach, Diese Letzte Traur'ge Fahrt 6. Bleib, Senta! Bleib Nur Einen Augenblick!/auf Hohem Felsen Lag Ich Traumend 7. Willst Jenes Tags Du Dich Nicht Mehr Entsinnen 8. Verloren! Ach, Verloren!/erfahre Das Geschick/wohl Kenn Ich Dich 101. Am Stillen Herd In Winterszeit 102. Fanget An! So Rief Der Lenz In Den Wald 103. Gruss Gott, Mein Junker/mein Freund, In Holder Jugendzeit/morgenlicht Leuchtend/abendlich Dammernd 104. Selig, Wie Die Sonne Meines Gluckes 105. Morgenlich Leuchtend In Rosigem Schein 106. Zur Ruhe!/und Ihr, Habt Ihr Vergessen?/sagt Mir: Gibt Es Noch Romer/wann Endlich Machst Du Ernst, Rienzi?/doch Horest Ihr Der Trompete Ruf 107. Die Heil'ge Kirche Herrsche Hier 108. Im Namen Roms Seid Mir Gegrusst! 109. Heil, Roma, Dir! Du Hast Gesiegt! 110. Allmacht'ger Vater, Blick Herab! 111. Allmacht'ger Vater, Blick Herab 201. Dir Tone Lob!/dank Deiner Huld/stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mein Lied Ertonen 202. Dort Ist Sie, Nahe Dich Ihr Ungestort!/o Furstin!/verzeiht, Wenn Ich Nicht Weiss, Was Ich Beginne/den Gott Der Liebe Sollst Du Preisen 203. Der Sangerkrieg: Ach Ich Darf Mich So Glucklich Nennen/den Bronnen, Den Uns Wolfram Nannte/o Walther, Der Du Also Sangest/heraus Zum Kampfe Mit Uns... 204. Weh! Weh Mir Unglucksel'gem!/erbarm Dich Mein 205. Ich Horte Harfenschlag 206. Hor' An Wolfram, Hor'an!/inbrunst Im Herzen 207. Wahnsinniger! Wen Rufst Du An?/willkommen, Ungetreuer Mann/ein Engel Bat Fur Dich Auf Erden 208. Inbrunst Im Herzen 301. Endlich Loge!/immer Ist Undank Loges Lohn 302. Torig Bist Du/ein Tand Ist's/ein Runen-zauber Zwingt Das Gold Zum Reif/was Ein Dieb Stahl, Das Stiehlst Du Dem Dieb/hor, Wotan, Der Harrenden Wort 303. Wes Herd Dies Auch Sei, Hier Muss Ich Rasten!/ein Fremder Mann, Ihn Muss Ich Fragen/kuhlende Labung 304. Dies Haus Und Dies Wieb Sind Hundings Eigen/einen Unseligen Labtest Du 305. Mud' Am Herd Fand Ich Den Mann 306. Friedmund Darf Ich Nicht Heissen/ein Starkes Jagen Auf Uns/ein Trauriges Kind 307. Ein Schwert Verhiess Mir Der Vater 308. Schlafst Du, Gast?/eine Waffe Lass Mich Dir Weisen/der Manner Sippe Sass Hier Imsaal 309. Wintersturme Wichen Dem Wonnemond 310. Du Bist Der Lenz/o Susseste Wonne/siegmund Heiss Ich Und Siegmund Bin Ich! 401. Raste Nun Hier, Gonne Dir Ruh!/hinweg! Hinweg! Flieh Die Entweihte! 402. Wo Bist Du, Siegmund? 403. Siegmund, Sieh Auf Mich/der Dir Nun Folgt/so Grusse Mir Wallhall 404. Weh! Weh! Sussestes Weib/zwei Leben Lachen Dir Hier/zauberfest Bezahmt Ein Schlaf Der Holden Schmerz 405. Der Dort Mich Ruft/kehrt Der Vater Nun Heim/wehwalt! Wehwalt! Steh Mir Zum Streit/geh Hin, Knecht! 406. Zu Neuen Taten, Teuer Helde/lass Ich, Liebste, Dich Hier 407. Hast Du, Gunther, Ein Weib?/bluhenden Lebens Labendes Blut Hermann Uhde 408. Helle Wehr, Heilige Waffe/gunther! Wehr Deinem Weibe 409. Heil! Gunther, Gramlicher Mann/mime Hiess Ein Murrischer Zwerg Hermann Uhde 410. Brunnhilde! Heilige Braut! 501. Hoiho! Hoiho! Hau Ein!/nun Tobst Du Wieder Wie Toll/als Zullendes Kind Zog Ich Dich Auf 502. Vieles Lehrtest Du, Mime, Und Manches Lernt' Ich Von Dir/ans Leben Gehst Du Mir Schier!/so Starb Meine Mutter An Mir?/und Diese Stucken Sollst Du Mir 503. Nothung! Nothung! Neidliches Schwert/hoho! Hoho! Hohei/schmiede, Mein Hammer Ein Hartes Schwert/den Der Bruder Schuf, Den Schimmerden Reif 504. Wir Sind Zur Stelle!/dass Der Mein Vater Nicht Ist 505. Neides Zoll Zahlt Nothung/nun Sing! Ich Lausche Dem Gesang 506. Dort Seh Ich Siegfried Nahn/mein Voglein Schwebte Mir Fort/bleibst Du Mir Stumm/zieh Hin! Ich Kann Dich Nicht Halten! 601. Selige Ode Auf Sonniger Hoh! 602. Sie Hort Mich Nicht 603. O Siegfried! Siegfried! Seliger Held, Du Wecker Des Lebens 604. Dort Seh Ich Grane, Mein Selig Ross/kein Gott Nahte Mir Je 605. Ewig War Ich, Ewig Bin Ich/ob Ich Jetzt Dein? 606. Isolde! Geliebte! - Tristan! Geliebter! - O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 607. Lausch, Geleibter! - Lass' Mich Sterben! 701. War Morold Dir So Wert/wohl Kenn Ich Irlands Konigin 702. O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 703. Lausch, Geliebter! - Lass Mich Sterben! 704. So Starben Wir, Um Ungetrennt, Ewig, Einig, Ohne End'/o Ew'ge Nacht 705. O Konig, Das Kann Ich Dir Nicht Sagen/wohin Nun Tristan Scheidet 706. Wie Sie Selig, Hehr Und Milde 707. Nun Sag' Nichts Weisst Du, Was Ich Dich Frage/ich Hab Eine Mutter, Herzeleide Sie Heisst 708. Amfortas! Die Wunde! Sie Brennt In Meinem Herzen/gelobter Held! Entflieh Dem Wahn! 709. O Gnade, Hochstes Heil/und Ich, Ich Bin's, Der All Dies Elend Schuf 710. Nur Eine Waffe Taugt 801. Nein, Langer Trag' Ich Nicht Die Qualen/durch Die Walder, Durch Die Auen 802. Hor, Minnesanger, Das Lob Der Schonen Frau/wohlan, Ich Nehme Dich Beim Wort/ich Bau' Auf Gott Und Euryanthes Treu' 803. War Es Denn Recht Getan/sie Ist Mir Nah, Mein Bangen War Ein Traum/hin Nimm Die Seele Mein 804. Ich Knie Vor Dir Wie Vor Einer Heil'gen 805. Hast Du Gehort? Ich Krieg Ein Weib/ich Gruss Noch Einmal Meine Berge 806. Schau Her, Das Ist Ein Taler 807. Gruss Dir, Arcesius/komm, Komm, Geliebter Engelbert Czubock 808. Gott, Welch Dunkel Hier/in Des Lebens Fruhlingstagen 809. Euch Werde Lohn In Bess'ren Welten 810. O Namenlose Freude! 811. Wer Ein Holdes Weib Errungen 901. Ich Schaue Ein Glanzvolles, Prunkenes Fest 902. Wenn Du Einst Die Gaue Durchschreitest 903. Waldesrauschen, Weit Und Wogend 904. Geliebte! Komm!/du Schonste, Nun Bist Du Mein 905. Siegnot! - O Liebste, Nun Komm Hinein/fasst Mir Das Weib!/ah, Du Schoner 906. Stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mein Lied Ertonen 907. Was Muss Ich Horen/willst Jenes Tages 908. Ich Habe Numro Eins 909. Wer Hatte Einst Uns Kavalieren/doch Eines Ich Noch Nicht Verlor: Den Humor 910. Ich Setz Den Fall 911. Wir Trieben Sehr Viel Geographie/ich Knupfte Manche Zarte Bande 912. Durch Diesen Kuss Sei Unser Bund Geweiht/nur Das Eine Bitt' Ich Dich

Sklep: Gigant.pl

Queen Of Drama In Opera - 2840113439

97,49 z³

Queen Of Drama In Opera

Muzyka>Klasyczna

1. Abscheulicher, Wo Eilst Du Hin?/komm, Hoffnung 2. Nun Sprecht, Wie Ging's 3. Wie Kalt Ist Es...nur Hurtig Fort, Nur Frisch Gegraben 4. Er Erwacht/euch Werde Lohn In Besser'n Welten 5. Er Sterbe! Doch Er Soll Erst Wissen/es Schlagt Der Rache Stunde 6. Wer Ein Holdes Weib Errungen, Stimm In Unsern Jubel Ein! 7. Gut, Sohnchen, Gut, Hab Immer Mut 8. Abscheulicher, Wo Eilst Du Hin?/komm, Hoffnung 9. Mir Ist So Wunderbar 10. O Namenlose Freude 11. Fuhr Mich, Belinde 12. Bitten 13. Die Liebe Des Nachsten 14. Vom Tode 15. Die Ehre Gottes Aus Der Natur 16. Gottes Macht Und Vorsehung 17. Busslied 101. Verhangnisvoll War Das Geschenk 102. Stille, Man Darf Ihren Zauber Nicht Storen - Konig Des Abgrunds, Zeige Dich 103. Wie Tief Seid Ihr Bewegt! 104. Diese Hand Hat Im Kampfe Gebieterisch Den Degen Gezogen/nur Scherze Singd's Und Lugen 105. Bring Deinen Spruch Zu Ende 106. Beim Schalle Der Trommel 107. Ach, Lasst Doch/rataplan 108. Nun Sinkt Der Abend 109. Dieser Flecken Kommt Immer Wieder 110. Voller Ehrgeiz Bist Du/komm, Dass Ich Reize Dein Trages Blut 111. Rings Liegt Alles Im Schlafe/hier, Den Dolch, Gib Ihn Den 112. Nun Sinkt Der Abend 113. Dieser Flecken Kommt Immer Wieder 201. Habanera: Ja, Die Liebe Hat Bunte Flugel 202. Wenn Die Karten Einmal Bitt'res Unheil Kunden 203. Barcarole: Schone Nacht, Du Liebesnacht 204. Teurer Engel/ha, Wie In Meiner Seel'/teurer Freund, Soll Ich Glauben/o Gott, Mein Herz Erliegt Auf's Neue 205. Langweilig Ist's Mir/ach, Ehrwurd'ger Vater 206. Dimitri! Zarewitsch/weiss Es, Weiss Alles 207. Was Willst Du?/ich Have Keine Guten Nachte 208. Public Footpath Blues 209. Non Erubescite, Reges/pavesco Subito, Locasta 301. Weh, Ach Wehe! Dies Zu Dulden 302. Isolde! Geliebte! - Tristan! Geliebter! - O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 303. Lausch', Geliebter! - Lass Mich Sterben! 304. Mild Und Leise Wie Er Lachelt 305. War Morold Dir So Wert 306. Mild Und Leise Wie Er Lachelt 401. Entartet Geschlecht! Unwert Der Ahnen 402. Begehrt, Herrin, Was Ihr Wunscht/was Schwurt Ihr, Frau?/war Morold Dir So Wert 403. Horst Du Sie Noch?/meinst Du Herrn Melot? /Dein Werk? O Tor'ge Magd! 404. Isolde! Geliebte! - Tristan! Geliebter! / Was Mir So Ruhmlich Schien 405. O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 406. Einsam Wachend In Der Nacht 407. Unsre Liebe? Tristans Liebe?/so Sturben Wir, Um Ungetrennt / O Ew'ge Nacht, Susse Nacht 408. O Diese Sonne!/ich Bin's, Ich Bin's, Sussester Freund! 409. Mild Und Leise Wie Er Lachelt 501. Gerechter Gott 502. Siegmund! Sieh Auf Mich! Erdenluft Muss Sie Noch Atmen 503. War Es So Schmahlich, Was Ich Verbrach/deinen Leichten Sinn Lass Mich Denn Leiten 504. Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 505. Schlimm, Furcht Ich, Schloss Der Streit 506. Als Junger Liebe Lust Mir Verblich/ein Andres Ist's 507. Doch Der Walsung/o Sag! Kunde, Was Soll Nun Dein Kind 508. So Sah Ich Siegvater Nie 601. Prelude 602. Wes Herd Dies Auch Sei, Hier Muss Ich Rasten! - Ein Fremder Mann 603. Dies Haus Und Dies Wieb Sind Hundings Eigen 604. Mud Am Herd Fand Ich 605. Friedmund Darf Ich Nicht Heissen - Wunder Und Wilde Mare 606. Ein Starkes Jagen Auf Uns 607. Ein Trauriges Kind 608. Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 609. Ein Schwert Verheiss Mir Der Vater 610. Schlafst Du, Gast?/der Manner Sippe Sass Hier Im Saal 611. Dich, Selige Frau, Halt Nun Der Freund 612. Wintersturme Wichen Dem Wonnemond 613. Du Bist Der Lenz/o Susseste Wonne/siegmund Heiss Ich 614. Wehwalt Heisst Du Furwahr?/siegmund Heiss' Ich, Und Siegmund Bin Ich 701. Raste Nun Hier, Gonne Dir Ruh! 702. Hinweg! Hinweg! Flieh Die Entweihte/horch, Die Horner 703. Zauberfest Bezahmt Ein Schaf Der Heldin Schmerz/kehrte Der Vater Nun Heim 704. Wehwald! Wehwald! Steh Mir Zum Streit/geh Hin, Knecht! 705. Nicht Sehre Dich Sorge Um Mich/rette Mein Kind! Schirmt Mich, Ihr Madchen/o Hehrstes Wunder 706. Starke Scheite Schichtet Mir Dort/mein Erbe Nun Nehm Ich Zu Eigen/fliegt Heim, Ihr Raben/grane, Mein Ross! 707. Der Engel 708. Stehe Still 709. Im Treibhaus 710. Schmerzen 711. Traume 801. Erwache! Erwache! Heilges Weib! Sie Hort Mich Nicht/heil Dir, Sonne 802. O Siegfried! Siegfried! Seliger Held 803. Dort Seh Ich Grane, Mein Selig Ross/kein Gott Nahte Mir Je 804. Ewig War Ich, Ewig Bin Ich 805. Ob Jetzt Ich Dein? 806. Zu Neuen Taten, Teuer Helde/lass Ich, Liebste, Dich Hier 807. Schweigt Eures Jammers Jauchzenden Schwall 808. Starke Scheite Schichtet Mir Dort/mein Erbe Nun Nehm Ich Zu Eigen 809. Fliegt Heim, Ihr Raben/grane, Mein Ross/zuruck Vom Ring 901. Nun Sag' Nichts Weisst Du, Was Ich Dich Frage/ich Hab Eine Mutter, Herzeleide Sie Heisst/den Vaterlosen Gebar Die Mutter 902. Herauf! Herauf! Zu Mir!/ach! Ach! Tiefe Nacht/ho! Ihr Wachter! 903. Parsifal! Weile!/dies Alles Hav Ich Nun Getraumt?/ich Sah Das Kind An Seiner Mutter Brust 904. Wehe! Wehe! Was Tat Ich? Wo War Ich?/amfortas! Die Wunde! 905. Grausamer! Fuhlst Du Im Herzen 906. Vergeh, Unsliges Weib!

Sklep: Gigant.pl

Der Klassikstar - 2862097483

284,28 z³

Der Klassikstar GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Bremen (Kulturwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:§Was ist ein Star? Diese Frage individuell zu beantworten, dürfte kaum schwer fallen. Jeder hat schließlich seine eigene Vorstellung von dem, wer ein Star ist und was ihn ausmacht für den einen ist der Hollywood-Schauspieler ein Star, für den anderen der europäische Charakterdarsteller, die international bekannte Popsängerin, der eloquente Politiker, der täglich auf dem Fernsehschirm erscheinende Seifenoper-Darsteller, der zeitgenössische Maler, der exaltierte Modeschöpfer oder die klassische Operndiva. Doch haben diese Menschen etwas gemeinsam? Gibt es tatsächlich Aspekte und Merkmale, die bestimmte Persönlichkeiten zum Star werden lassen und andere, vielleicht nicht weniger talentiert und ambitioniert, eben nicht? Gibt es eine einheitliche Definition vom Star ? Was ist das Faszinierende an diesen besonderen Menschen, das andere sie bewundern, verehren und ihnen nacheifern lässt?§Dies waren die Ausgangsfragen, mit denen ich mich im Vorfeld dieser Arbeit beschäftigt habe. Da ich bereits seit einigen Jahren beruflich überwiegend mit klassischer Musik und Klassik-Künstlern im Rahmen des Konzerthaus- und Festivalbetriebs zu tun habe, lag es nah, sich diese Fragen auch und insbesondere in Bezug auf den Klassikmarkt zu stellen.§Es fällt auf, dass in den letzten Jahren der Klassikmarkt immer mehr und in immer schnellerer Folge so genannte Stars hervorbringt. Immer neue Musiker, Sänger und Instrumentalisten, junge Talente, die stets als die neue große Klassik-Sensation angekündigt werden aber auch allzu häufig rasch wieder aus dem öffentlichen Blickfeld verschwinden. Ist das Phänomen des Klassikstars ein neues? Wie werden die Musiker heutzutage inszeniert? Wie gelingt es, sie einem großen Publikum nahe zu bringen und sie möglichst langfristig am Markt zu etablieren? Wer steckt hinter dieser Vermarktung?§Um diese Fragen zu beantworten, befasse ich mich in der vorliegenden Arbeit zunächst mit einem Abriss der Entwicklung des Klassikmusikmarktes seit Einführung und Verbreitung der Compact Disc bis heute. Dabei gehe ich vor allem auf die vielfältigen Probleme dieses sich zurzeit in der Krise befindenden Marktes ein. Auf eine gesonderte Analyse des Konzert- und Veranstaltungsmarktes verzichte ich an dieser Stelle bewusst. Zum einen denke ich, dass die wesentlichen Probleme des Klassikmarktes insgesamt anhand meiner Beschreibungen deutlich werden, zum anderen ist aber der Konzert- und Veranstaltungsmarkt ein ganz eigener komplexer Bereich, der einer ausführlichen Darstellung bedürfte, die den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde.§Im folgenden Kapitel widme ich mich dann ausführlich der Frage Was ist ein Star? . Ich schildere zunächst den aktuellen Forschungsstand zum Star-Thema und gehe dann insbesondere auf die wissenschaftlich fundierte Sichtweise des Starimages als semiotisches Konstrukt ein.§Ich beleuchte außerdem weitere Dimensionen des Starphänomens, wobei der Frage der Rezeption ein besonderer Stellenwert zukommt. Hier spielen u.a. psychologische Aspekte eine wichtige Rolle. Mit einer kurzen Darstellung der Zuhörer-Typologie nach Adorno möchte ich den Bezug zur Klassik wieder herstellen. Zur Verdeutlichung des Mythos-Aspekts habe ich aus demselben Grund den Dirigenten als Beispiel für einen typischen mythischen Helden gewählt. Im darauf folgenden Kapitel beschäftige ich mich ausführlich mit dem spezifischen Phänomen des Klassikstars. Ich beginne hier mit einer historischen Darstellung und stütze mich vor allem auf die Theorie des öffentlichen Ausdrucks von Richard Sennett. Um deutlich zu machen, wie und von wem Klassikstars heute hauptsächlich vermarktet werden, stelle ich in einem Exkurs einige Unternehmen und Manager vor, die sich insbeso...

Sklep: Libristo.pl

The Cosima Era, The Early Bayreuth Festival Singers 1876 - 1906 - 2839329732

239,99 z³

The Cosima Era, The Early Bayreuth Festival Singers 1876 - 1906 Pan Classics

Muzyka>Klasyczna>Opera / Balet

1. Orchester Der Staatsoper Berlin - Der Fliegende Ho 2. Ouvertuere 3. Knuepfer, Paul - Der Fliegende Hollaender (Oper In 4. Hojohe! Hallojo! Kein Zweifel, Sieben Meilen Fort 5. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 6. Mit Gewitter Und Sturm Aus Fernem Meer 7. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 8. Dich Frage Ich, Gepriesner Engel Gottes 9. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 10. Nur Eine Hoffnung Soll Mir Bleiben 11. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 12. Weit Komm Ich Her 13. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 14. Wie Hort Ich Recht? Dem Vater Stets 15. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 16. Summ Und Brumm, Du Gutes Raedchen 17. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 18. Jo-ho-hoe! Traft Ihr Das Schiff Im Meere An 19. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 20. Bleib, Senta! Bleib Nur - Fuehlst Du Den Schmerz 21. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 22. Mogst Du, Mein Kind, Den Fremden Mann Willkommen H 23. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 24. Wie Aus Der Ferne Laengst Vergangner Zeiten 25. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 26. Versank Ich Jetzt - Wohl Kenn Ich Weibes Heilige P 27. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 28. Steuermann, Lass Die Wacht! 29. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 30. Willst Jenes Tag's Du Dich Nicht Mehr Entsinnen 31. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 32. Verloren! Ach, Verloren! Ewig Verlor'nes Heil! 33. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 34. Nur Eine Hoffnung Soll Mir Bleiben 35. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 36. Wie? Hort Ich Recht? Meine Tochter Sein Weib? 37. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 38. Bleib, Senta! Bleib Nur Einen Augenblick 39. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 40. Mogst Du, Mein Kind, Den Fremden Mann Willkommen H 101. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 102. Naht Euch Dem Strande! 103. Matray, Dezso - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (Aus 104. Dir Tone Lob! 105. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 106. Stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mein Lied Ertonen 107. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 108. Frau Holda Kam Aus Dem Berg Hervor 109. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 110. Zu Dir Wall Ich, Mein Jesus Christ 111. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 112. Als Du In Kuehnem Sange Uns Bestrittest 113. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 114. Dich, Teure Halle, Gruess Ich Wieder! 115. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 116. Verzeiht, Wenn Ich Nicht Weiss 117. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 118. Gepriesen Sei Die Stunde 119. Fleischer-edel, Katharina - Tannhaeuser (Oper In 3 120. Dich Treff Ich Hier In Dieser Halle 121. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 122. Freudig Begruessen Wir Die Edle Halle 123. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 124. Gar Viel Und Schon Ward Hier In Dieser Halle 125. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 126. Blick Ich Umher In Diesem Edlen Kreise 127. Scheidt, Robert Vom - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten 128. Heraus Zum Kampf Mit Uns Allen! 129. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 130. O Himmel, Lass Dich Jetzt Erflehen 131. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 132. Der Ungluecksel'ge, Den Gefangen 133. Seidler-winkler, Bruno - Tannhaeuser (Oper In 3 Ak 134. Wohl Wusst Ich Hier Sie Im Gebet Zu Finden 135. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 136. Allmaechtge Jungfrau! Hor Mein Flehen 137. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 138. Wie Todesahnung Daemm'rung Deckt Die Lande 139. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 140. Inbrunst Im Herzen, Wie Kein Buesser Noch Sie Je G 141. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 142. Da Sah Ich Ihn, Durch Den Sich Gott Verkuendigt 143. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 144. Heil! Heil! Der Gnade Wunder Heil! 145. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 146. Als Du In Kuehnem Sange Uns Bestrittest 147. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 148. Wie Todesahnung Daemmrung Deckt Die Lande 201. London Symphony Orchestra - Lohengrin (Oper In 3 A 202. Vorspiel 203. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 204. Gott Gruess Euch, Liebe Maenner Von Brabant! 205. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 206. Dank, Konig, Dir, Dass Du Zu Richten Kamst! 207. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 208. Seht Hin! Sie Naht, Die Hart Beklagte 209. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 210. Einsam In Trueben Tagen 211. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 212. Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Schwan! 213. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 214. Wenn Ich Im Kampf Fuer Dich Siege 215. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 216. Mein Herr Und Gott, Nun Ruf Ich Dich! 217. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 218. Euch Lueften, Die Mein Klagen 219. Harmans, Wilhelm - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Au 220. Entweihte Gotter! Helft Jetzt Meiner Rache! 221. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 222. Du Aermste Kannst Wohl Nie Ermessen 223. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 224. Des Konigs Wort Und Will Tu Ich Euch Kund 225. Orchester Der Staatsoper Berlin - Lohengrin (Oper 226. Gesegnet Soll Sie Schreiten 227. Gadski, Johanna - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 228. Ob Sein Geschlecht, Sein Name Wohl Bewaehrt? 229. Boston Symphony Orchestra - Lohengrin (Oper In 3 A 230. Vorspiel (3. Akt) 231. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 232. Treulich Gefuehrt Ziehet Dahin 233. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 234. Das Suesse Lied Verhallt 235. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 236. Atmest Du Nicht Mit Mir Die Suessen Duefte? 237. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 238. Hochstes Vertrau'n Hast Du Mir Schon Zu Danken 239. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 240. Nichts Kann Mir Ruhe Geben 241. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 242. In Fernem Land, Unnahbar Euren Schritten 243. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 244. Mein Lieber Schwan! 301. Berliner Philharmoniker - Tristan Und Isolde (Oper 302. Vorspiel 303. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 304. Westwaerts Streift Der Blick 305. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 306. Den Hab Ich Wohl Vernommen 307. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 308. Der Tantris Mit Sorgender List Sich Nannte 309. Dein Werk? O Tor'ge Magd! 310. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 311. O Sink Hernieder, Nacht Der Liebe 312. Doch Unsre Liebe, Heisst Sie Nicht Tristan Und Iso 313. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 314. Tatest Du's Wirklich? Waehnst Du Das? 315. Kraus, Ernst - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Akten 316. Wohin Nun Tristan Scheidet 317. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 318. Als Fuer Ein Fremdes Land Der Freund Sie Einstens 319. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 320. Die Alte Weise, Was Weckt Sie Mich? 321. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 322. Noch Ist Kein Schiff Zu Sehen - Muss Ich Dich So V 323. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 324. Das Schiff? Siehst Du's Noch Nicht? 325. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 326. Mild Und Leise, Wie Er Laechelt! 327. (Keine Angaben) - Lieder Op. 35 Nr. 1-12 (Nach Ged 328. Nr. 11 Wer Machte Dich So Krank? 329. (Keine Angaben) - Im Lenz (Paul Heyse) 330. (Keine Angaben) - An Den Fruehling (Willkommen, Sc 331. (Keine Angaben) - Lieder Op. 96 Nr. 1-5 (Lieder Un 332. Nr. 3 Ihre Stimme 333. (Keine Angaben) - Lied Eines Schmiedes 334. (Keine Angaben) - Myrten Op. 25 Nr. 1-26 (Liederzy 335. Nr. 2 Freisinn 336. (Keine Angaben) - Kein Feuer, Keine Kohle 337. (Keine Angaben) - Gesang Weylas (Du Bist Orplid, M 338. (Keine Angaben) - Lieder Op. 35 Nr. 1-12 (Nach Ged 339. Nr. 12 Alte Laute 401. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 402. Das Schone Fest, Johannistag 403. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 404. Am Stillen Herd In Winterszeit 405. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 406. Fanget An! So Rief Der Lenz In Den Wald 407. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 408. Lass Seh'n, Ob Meister Sachs Zu Haus 409. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 410. Was Duftet Doch Der Flieder 411. Ronald, Sir Landon - Die Meistersinger Von Nuernbe 412. Jerum! Jerum! Hallo-hallo-he! Als Eva Aus Dem Para 413. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 414. Am Jordan Sankt Johannes Stand 415. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 416. Wahn! Wahn! Ueberall Wahn! - Doch Eines Abends Spa 417. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 418. Gruess Gott, Mein Junker! - Mein Freund, In Holder 419. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 420. Morgendlich Leuchtend In Rosigem Schein 421. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 422. Abendlich Gluehend In Himmlischer Pracht 423. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 424. Weilten Die Sterne Im Lieblichen Tanz? 425. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 426. Aha, Da Streicht Die Lene Schon Ums Haus 427. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 428. Selig, Wie Die Sonne Meines Glueckes Lacht 429. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 430. Euch Macht Ihr's Leicht, Mir Macht Ihr's Schwer 431. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 432. Morgenlich Leuchtend In Rosigem Schein 433. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 434. Verachtet Mir Die Meister Nicht 435. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 436. Das Schone Fest, Johannistag 437. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 438. Am Stillen Herd In Der Winterszeit (In Franzosisch 439. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 440. Jerum! Jerum! Hallo-hallo-he! Als Eva Aus Dem Para 441. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 442. Selig, Wie Die Sonne Meines Glueckes Lacht 443. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 444. Morgenlich Leuchtend Im Rosigen Schein 445. Mueller, Carl - Die Meistersinger Von Nuernberg (O 446. Improvisation Ueber Am Stillen Herd 501. Artner, Josephine Von - Das Rheingold (Oper In 4 B 502. Wallala! Wallala! 503. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 504. Der Wonne Seligsten Saal 505. Rains, Leon - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern) (A 506. Sanft Schloss Schlaf Dein Aug 507. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 508. Immer Ist Undank Loges Lohn! - Nur Einen Sah Ich 509. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 510. Jetzt Fand Ich's: Hort, Was Euch Fehlt! 511. Breuer, Hans - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern) ( 512. Wer Haelfe Mir? Gehorchen Muss Ich 513. Scheidt, Robert Vom - Das Rheingold (Oper In 4 Bil 514. Die In Linder Luefte Weh'n 515. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 516. Weiche, Wotan, Weiche! 517. Bertram, Theodor - Das Rheingold (Oper In 4 Bilder 518. Abendlich Strahlt Der Sonne Auge 519. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 520. Mued Am Herd Fand Ich - Friedmund Darf Ich Nicht H 521. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 522. Ein Schwert Verhiess Mir Der Vater 523. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 524. Der Maenner Sippe Sass Hier Im Saal 525. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 526. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond 527. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 528. Du Bist Der Lenz 529. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 530. O Suesseste Wonne - Wie Dir Die Stirn So Offen Ste 531. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 532. Siegmund Heiss Ich 533. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 534. Hojotoho! Hojotoho! Heiaha! 535. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 536. Was Keinem In Worten Ich Kuende - Mit Acht Schwest 601. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 602. Siegmund, Sieh Auf Mich! - Hehr Bist Du, Und Heili 603. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 604. Zauberfest Bezaehmt Ein Schlaf 605. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 606. Fort Denn Eile, Nach Osten Gewandt 607. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 608. Nicht Straf Ich Dich Erst 609. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 610. War Es So Schmaehlich, Was Ich Verbrach? 611. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 612. Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kind 613. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 614. Der Augen Leuchtendes Paar 615. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 616. Loge, Hor! Lausche Hieher! 617. Breuer, Hans - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Auszug 618. Das Ist Nun Der Liebe Schlimmer Lohn 619. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 620. Vieles Lehrtest Du, Mime - Ei, Mime, Bist Du So Wi 621. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 622. Auf Wolkigen Hoh'n Wohnen Die Gotter 623. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 624. Fuehltest Du Nie Im Finstren Wald - Folge Mir Nur 625. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 626. Nothung! Nothung! Neidliches Schwert! 627. Hoho! Hoho! Hahei! Schmiede, Mein Hammer 628. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 629. Wir Sind Zur Stelle! - Doch Heisse Mich Das: Hat D 630. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 631. Dass Der Mein Vater Nicht Ist - Du Holdes Voglein 632. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 633. Ist Mir Doch Fast, Als Spraechen Die Voglein Zu Mi 634. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 635. Er Sinnt Und Erwaegt Der Beute Wert - Sieh, Du Bis 636. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 637. Lustig Im Leid Sing Ich Von Liebe 701. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 702. Wache, Wala! Wala, Erwach! 703. Kark, Friedrich - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 704. Stark Ruft Das Lied - Maennertaten Umdaemmern Mir 705. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 706. Heil Dir, Sonne! Heil Dir, Licht! 707. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 708. Ewig War Ich, Ewig Bin Ich 709. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 710. An Der Weltesche Wob Ich Einst 711. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 712. Zu Neuen Taten, Teurer Helde! 713. Bachmann, Hermann - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vo 714. Vergaess Ich Alles - Bluehenden Lebens Labendes Bl 715. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 716. Hier Sitz Ich Zur Wacht 717. Metzger, Ottilie - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vor 718. Seit Er Von Dir Geschieden - Seine Raben Sandt Er 719. Harmans, Wilhelm - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vor 720. Hoiho! Hoihohoho! Ihr Gibichsmannen, Machet Euch A 721. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 722. Heil Dir, Gunther! - Bruennhild, Die Hehrste Frau 723. Gadski, Johanna - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 724. Betrug! Betrug! Schaendlichster Betrug! 725. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 726. Helle Wehr! Heilige Waffe! 727. Artner, Josephine Von - Gotterdaemmerung (Oper In 728. Frau Sonne Sendet Lichte Strahlen 729. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 730. Mime Hiess Ein Muerrischer Zwerg - In Leid Zu Dem 731. Kraus, Ernst - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vorspie 732. Bruennhilde, Heilige Braut! 733. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 734. Fliegt Heim, Ihr Raben! 735. Briesemeister, Otto - Das Rheingold (Oper In 4 Bil 736. So Weit Leben Und Weben 737. Bary, Alfred Von - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) 738. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond 739. Bary, Alfred Von - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) 740. Siegmund Heiss Ich Und Siegmund Bin Ich! 741. Feuge-gleiss, Emilie - Siegfried (Oper In 3 Akten) 742. Hei! Siegfried Gehort Nun Der Niblungen Hort! 801. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 802. He! Ho! Waldhueter Ihr 803. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 804. Vom Bade Kehrt Der Konig Heim - Nun Achte Wohl 805. Muck, Karl - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Auszug) 806. Verwandlungsmusik 807. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 808. Mein Erstes Amt Verricht Ich So - Du Siehst, Das I 809. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 810. Mein Vater! Hochgesegneter Der Helden 811. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 812. Nur Eine Waffe Taugt 813. (Keine Angaben) - Le Prophete (Der Prophet, Oper I 814. Ach Mein Sohn, Segen Dir! 815. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 816. Am Stillen Herd 817. (Keine Angaben) - Rienzi (Oper In 5 Akten) (Auszug 818. Ich Sah Die Staedte, Sah Das Land 819. (Keine Angaben) - Fuer Musik Op. 10 Nr. 1 820. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 821. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond (In Franzosisch 822. (Keine Angaben) - Die Zauberflote Kv 620 (Oper In 823. In Diesen Heil'gen Hallen 824. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 825. Nur Eine Waffe Taugt 826. Cottone, Salvatore - Don Carlo (Don Carlos, Oper I 827. Carlo Che Solo E Il Nostro Amore 828. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 829. Dir Tone Lob! 830. (Keine Angaben) - Oberon (Oper In 3 Akten) (Auszug 831. Ozean, Du Ungeheuer! 832. (Keine Angaben) - Das Goldene Kreuz (Oper) (Auszug 833. Wie Anders Es War 834. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 835. Dich, Teure Halle, Gruess Ich Wieder! 836. Damrosch, Walter - Tristan Und Isolde (Oper In 3 A 837. Zur Warte Du! - O Wonne! 838. (Keine Angaben) - Der Freischuetz Op. 77 (Oper In 839. Nein, Laenger Trag Ich Nicht Die Qualen! 840. Bispham, David - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (Au 841. Wie Jetzt Mein Busen Hoch 842. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 843. Wie Aus Der Ferne 844. (Keine Angaben) - Parsifal (Oper In 3 Akten) (Ausz 845. Du Siehst, Das Ist Nicht So 901. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 902. Du Bist Der Lenz 903. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 904. Mild Und Leise, Wie Er Laechelt 905. Damrosch, Walter - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Au 906. Hoho! Hahei! Schmiede, Mein Hammer 907. (Keine Angaben) - Der Freischuetz Op. 77 (Oper In 908. Und Ob Die Wolke Sie Verhuelle 909. Greef-andriessen, Pelagie (Keine Angaben) - Siegfr 910. Ewig War Ich, Ewig Bin Ich 911. Greef-andriessen, Pelagie (Keine Angaben) - Myrten 912. Nr. 1 Widmung 913. Mottl, Felix - Kaisermarsch 914. Dietrich, Marie - Rienzi (Oper In 5 Akten) (Auszug 915. Ich Sah Die Staedte, Sah Das Land 916. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 917. Weiche, Wotan, Weiche! 918. (Keine Angaben) - Dichterliebe Op. 48 Nr. 1-16 (Li 919. Nr. 7 Ich Grolle Nicht 920. (Keine Angaben) - Fruehlingstoast 921. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 922. Mein Lieber Schwan! 923. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 924. Morgenlich Leuchtend 925. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 926. Nothung! Nothung! Neidliches Schwert! 927. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 928. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond 929. Gruening, Wilhelm - Wesendonck-lieder (Auszug) 930. Der Engel 931. Gruening, Wilhelm - Dichterliebe Op. 48 Nr. 1-16 ( 932. Nr. 7 Ich Grolle Nicht 933. (Keine Angaben) - Lieder Op. 5 Nr. 1-4 (Auszug) 934. Nr. 3 Ich Liebe Dich 935. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 936. Blick Ich Umher In Diesem Edlen Kreise 937. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 938. Wohl Wusst Ich Hier Sie Im Gebet Zu Finden 939. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 940. Was Duftet Doch 941. (Keine Angaben) - Die Meistersinger Von Nuernberg 942. Wahn! Ueberall Wahn! 943. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 944. Vollendet Das Ewige Werk 945. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 946. Abendlich Strahlt Der Sonne Auge 947. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 948. Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kind 949. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 950. Hier Sitz Ich Zur Wacht 951. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 952. Als Zullendes Kind Zog Ich Dich Auf 953. (Keine Angaben) - Die Zauberflote Kv 620 (Oper In 954. Alles Fuehlt Der Liebe Freuden 1001. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 1002. Mild Und Leise, Wie Er Laechelt! 1003. (Keine Angaben) - Don Giovanni Kv 527 (Oper In 2 A 1004. Bande Der Freundschaft 1005. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 1006. In Fernem Land, Unnahbar Euren Schritten 1007. (Keine Angaben) - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (A 1008. Blick Ich Umher (In Ungarischer Sprache) 1009. Dienzl, Oszkar - Tannhaeuser (Oper In 3 Akten) (Au 1010. Wie Todesahnung (In Ungarischer Sprache) 1011. Artner, Josephine Von - Le Nozze Di Figaro Kv 492 1012. Neue Freuden, Neue Schmerzen 1013. (Keine Angaben) - Wesendonck-lieder (Auszug) 1014. Traeume 1015. Flagstad, Marie - Om Dagen Vid Mitt Arbete 1016. Flagstad, Marie - Ack, Vaermeland Du Skona 1017. Flagstad, Marie - Lieder Op. 25 Nr. 1-6 (Auszug) 1018. En Svane 1019. Flagstad, Marie - Vaer Hilset, I Damer 1020. (Keine Angaben) - Og Jeg Vil Ha Mig En Hjertenskja 1021. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 1022. Seid Meiner Wonne 1023. Feuge-gleiss, Emilie - Alessandro Stradella (Oper 1024. Seid Meiner Wonne 1025. Hofer, Luise - Heimweh 1026. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 1027. Abendlich Strahlt Der Sonne Auge 1028. Ronald, Sir Landon - Die Walkuere (Oper In 3 Akten 1029. Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kind 1030. (Keine Angaben) - Der Winter Mag Scheiden 1031. (Keine Angaben) - Tristan Und Isolde (Oper In 3 Ak 1032. Wohin Nun Tristan Scheidet 1033. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 1034. Nothung! Nothung! Neidliches Schwert! 1035. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 1036. Hoho! Hoho! Hahei! Schmiede, Mein Hammer 1037. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 1038. Blutsbruederschaft Schwore Ein Eid! 1039. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 1040. Mime Hiess Ein Muerrischer Zwerg 1041. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 1042. Bruennhilde, Heilige Braut! 1043. Seidler-winkler, Bruno - Lieder Op. 94 Nr. 1-5 (Au 1044. Nr. 4 Sapphische Ode 1045. Seidler-winkler, Bruno - Lieder Op. 29 Nr. 1-3 (Na 1046. Nr. 1 Traum Durch Die Daemmerung 1101. (Keine Angaben) - Robins Ende (Auszug) 1102. Trinklied-quartett 1103. Metzger, Ottilie - Carmen (Oper In 4 Akten) (Auszu 1104. Draussen Am Wall Von Sevilla 1105. (Keine Angaben) - Carmen (Oper In 4 Akten) (Auszug 1106. Wenn Dir Die Karten Einmal Bittres Unheil 1107. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 1108. Nothung! Nothung! Neidliches Schwert! 1109. (Keine Angaben) - Lieder Op. 35 Nr. 1-12 (Nach Ged 1110. Nr. 3 Wanderlied 1111. (Keine Angaben) - Jocelyn Op. 100 (Oper In 4 Akten 1112. Caches Dans Cet Asile 1113. (Keine Angaben) - Der Herr Professor (Auszug) 1114. So Stehts In Romanen 1115. (Keine Angaben) - Gotterdaemmerung (Oper In 1 Vors 1116. Hier Sitz Ich Zur Wacht 1117. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 1118. Entweihte Gotter! Helft Jetzt Meiner Rache! 1119. (Keine Angaben) - Faust (Oper In 5 Akten) (Auszug) 1120. O Gib Junges Blut 1121. (Keine Angaben) - Der Kuhreigen Op. 85 (Oper In 3 1122. Wie Elend Waer's, Soldat Zu Sein 1123. (Keine Angaben) - Lohengrin (Oper In 3 Akten) (Aus 1124. Du Aermste Kannst Wohl Nie Ermessen 1125. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 1126. Hojotoho! Hojotoho! Heiaha! 1127. (Keine Angaben) - Gelb Rollt Mir Zu Fuessen 1128. (Keine Angaben) - Der Kuhreigen Op. 85 (Oper In 3 1129. Ein Tanz War Mein Leben 1130. (Keine Angaben) - Der Evangelimann Op. 45 (Oper In 1131. O Schone Jugendtage 1132. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 1133. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond (In Daenischer 1134. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 1135. Wer Bist Du, Sag, Die So Schon Und Ernst 1136. Orchester Der Staatsoper Berlin - Tiefland (Oper I 1137. Ich Gruess Noch Einmal Meine Berge 1138. (Keine Angaben) - Der Fliegende Hollaender (Oper I 1139. Wie Aus Der Ferne 1140. (Keine Angaben) - Das Rheingold (Oper In 4 Bildern 1141. Abendlich Strahlt Der Sonne Auge 1142. (Keine Angaben) - Die Walkuere (Oper In 3 Akten) ( 1143. Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches Kind! 1144. (Keine Angaben) - Siegfried (Oper In 3 Akten) (Aus 1145. Auf Wolkigen Hoh'n Wohnen Die Gotter 1146. (Keine Angaben) - La Juive (Die Juedin, Oper In 5 1147. Wenn Ewger Hass, Gluehende Rache 1148. Scheidt, Julius Vom - Les Dragons De Villars (Ausz 1149. Soldatenart 1150. Scheidt, Julius Vom - Pagliacci (Der Bajazzo, Oper 1151. Warum Denn Hielst Du Mich Sehnend 1152. Scheidt, Julius Vom - Ui! Das Tut Guat 1153. Scheidt, Julius Vom - Zillertal, Du Bist Mei Freud

Sklep: Gigant.pl

Wotan Of The Century At. . - 2839335915

97,49 z³

Wotan Of The Century At. . Membran

Muzyka>Klasyczna

1. Wotan, Gemahl! Erwache!/um Dich Zum Weibe Zu Gewinnen 2. Wotan, Gemahl! Unsel'ger Mann!/hinab Mit Mir 3. Da, Vetter, Sitze Du Fest!/den Hort Und Dein Helles Gold/dein Eigen Nennst Du Den Ring? 4. Zur Burg Fuhrt Die Brucke/abendlich Stahlt Der Sonne Auge/ihrem Ende Eilen Sie Zu/rheinhold! Rheingold! Reines Gold 5. War Es So Schmahlich, Was Ich Verbrach 6. Deinen Leichten Sinn Lass Dich Denn Leiten 7. Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 8. Leb Wohl, Du Kuhnes, Herrliches Kind 9. Loge, Hor! 10. Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 101. Nun Zaume Dein Ross/dir Rat Ich, Vater, Ruste Dich Selbst 102. Der Alte Sturm! Die Alte Muh!/so Ist Es Denn Aus Mit Den Ewigen Gottern/nichts Lerntest Du 103. Schlimm, Furcht' Ich, Schloss Der Streit/als Junger Lieve Lust Mir Verblich/fahre Denn Hin, Herrische Pracht/so Nimmst Du Von Siegmund Den Sieg? 104. War Es So Schmahlich, Was Ich Verbrach/deinen Leichten Sinn Lass Mich Denn Leiten 105. Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 106. Leb Wohl, Du Kuhnes, Herrliches Kind 201. Hier Sitz' Ich Am Herd/in Der Erde Tiefe/auf Der Erde Rucken/auf Wolkigen Hoh'n/wenig Hort' Ich Von Heldensippen/dreimal Solltest Du Fragen 202. Zu Chauen Kam Ich, Nicht Zu Schaffen/nun, Alberich, Das Schlug Fehl 203. Wache! Wala! Wala, Erwach!/stark Ruft Das Lied/dir Unweisen Ruf' Ich Ins Ohr 204. Mein Voglein Schwebte Mir Fort/wer Schuf Das Schwert So Hart Und Scharf/kenntest Du Mich, Kuhner Spross/furchte Des Felsens Huter! 301. Wie Aus Der Ferne Langst Vergang'ner Zeiten 302. Die Frist Ist Um 303. He! Holla! Steuermann/durch Sturm Und Bosen Wind Verschlagen/wie? Hor Ich Recht?/sudwind! Sudwind! 304. Wie Aus Der Ferne Langst Vergang'ner Zeiten/willst Du Des Vaters Wahl Nicht Schelten/ein Heil'ger Balsam Meinen Wunden/verzeuht! ... 305. Erfahre Das Geschick, Vor Dem Ich Dich Bewahr'! 306. Die Frist Ist Um 401. Hab Acht, Tristan!/das Sage Sie Der Frau Isold! 402. Kurwenal! He!/ha! Diese Stimme/hei Nun! Wie Du Kamst? 403. Wann Wird Es Ruh Im Haus!/der Einst Ich Trotzt, Aus Treu Zu Dir/mein Kirwenal, Mein Treuer Freund 404. Mein Herre! Tristan! Schrecklicher Zauber/wie Sie Selig, Hehr Und Milde/o Wonne! Freude! Ha! Das Schiff! 405. O Wunden-wundervoller Heiliger Speer/titurel, Der Fromme Held 406. Wer Nahet Dort Dem Heiligen Quell?/heil Mir, Dass Ich Dich Wiederfinde/o Gnade! Hochstes Heil!/und Ich, Ich Bins's 501. Was Duftet Doch Der Flieder 502. Verzeight, Vielleicht Schon Ginget Ihr Zu Weit 503. Was Duftet Doch Der Flieder 504. Gut'n Abend, Meister/da Hatt Ich Ein Kind Und Auch Ein Weib 505. Wahn! Wahn! öberall Wahn! 506. Gruss Gott, Mein Junker/mein Freund, In Holder Hugendzeit/abendlich Gluhend In Himmlischer Pracht/dann Tat Und Wort 507. Ein Kind Ward Hier Geboren/selig, Wie Die Sonne Meines Gluckes Lacht 508. Euch Macht Ihr's Leicht, Mir Macht Ihr's Schwer 509. Verachtet Mir Die Meister Nicht 510. Wahn! Wahn! Uberall Wahn! 601. An Jenem Tag, Als Du Mir Treue Versprochen 602. Ha, Welch Ein Augenblick! 603. Warum Gabst Du Bis Heute Nie Meinem Flehn Gehor? 604. Der Prozess Schon Gewonnen 605. Die Weisheitslegre Dieser Knaben/wo Willst Du, Kuhner Fremdling, Hin? 606. Dall'ondoso Periglio - Aure, Deh Per Pietã  607. Die Kunst Der Meister Vieler Hundert Jahre/vergesst Ihr, Auf Welchem Fels Ist Gebaut Eure Eigne Kunst 608. Mein Ist Die Hochste Macht 609. Geschwind, Ruft Meinen Sohn 701. Die Verleumdung, Sie Ist Ein Lãµftchen 702. Euren Gruss Kann Ich Wohl Erwidern 703. Schaut Her, Ich Bin's 704. Zur Nachtzeit War Es 705. Ich Glaube An Einen Gott 706. Wehe, Mein Vater! Zu Dir Fuhrt Mich Ein Ernster Grund 707. Il Grande Inquisitor!/nell'ispano Suol Mai L'eresia Domino/mio Padre, Che Tra Noi La Pace Alberghi Ancor 708. He, Page! Die Ehre! Gauner! 709. Es Verzehrt Uns Heisse Reue/meine Ehrfurcht! 710. Brav, Alter Hans/der Himmel Verleih Euch Gnade 711. Die Verleumdung, Sie Ist Ein Lãµftchen 801. Wie Schon Ist Doch Die Musik 802. Teurer Ohm! Nicht Langer Kann Ich Eure Not Und Sorge Schaun 803. Hola, Ihr Streiter In Apoll!/ich Wil Meine Buhne Mit Menschen Bevolkern 804. Darf Ich So Unbescheiden Sein Und Frage Stellen/mein Sind Die Walder, Mein Sind Die Dorfer 805. Sie Woll'n Mich Heiraten? 806. Und Du Wirst Mein Gebieter Sein 807. Sie Gibt Mir Keinen Blick 808. Das War Sehr Gut, Mandryka 809. Wo Ist Er, Dessen Sundenbecher Jetzt Voll Ist?/er Ust Schrecklich/jochanaan! Ich Bin Verliebt 810. Es Lebt Nur Einer, Der Dich Retten Kann 811. Lass Den Orest/orest! 901. Sturm, Sturm, Du Winterwind 902. Ein Entmutigter Liebender 903. Meine Lieder, Meine Sã¤nge, Op. 15, Nr. 1 904. Klage 905. Gregor Auf Dem Stein, Op. 38 906. Es War Ein Jager Wohl Keck Und Kuhn 907. Szene Aus Goethes Faust, 'Wie Anders, Gretchen', D 126 908. Hektors Abschied, No. 1, D312 909. Antigone Und Oedip, Op. 6, No. 2, D542 910. Prometheus 911. Meine Eingelegten Ruder 912. Es Geht Mir Mir Zu Ende 913. Ich Hab In Mich Gesogen Den Fruhling 914. Kein Haus, Keine Heimat 915. Todessehnen

Sklep: Gigant.pl

Der Terminus Ausnahmezustand nach Carl Schmitt in der Konzeption Giorgio Agambens - 2862210632

96,13 z³

Der Terminus Ausnahmezustand nach Carl Schmitt in der Konzeption Giorgio Agambens GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Klassiker und Theorierichtungen, Note: 1,0, Philipps-Universität Marburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Moderne und Gewalt, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Rahmen der vorliegenden Arbeit möchte ich mich mit den,unterschiedlichen theoretischen Perspektiven Carl Schmitts und Giorgio Agambens beschäftigen. In einer vergleichenden Analyse sollen beide Konzeptionen gegenübergestellt werden, wobei vor allem die Betrachtung der verschiedenen Funktionen, die der Begriff Ausnahmezustand in den jeweiligen Argumentationen erfüllt, im Vordergrund der Auseinandersetzung stehen wird. Zu diesem Zweck möchte ich in einem ersten Schritt auf Carl Schmitt eingehen. Dabei soll herausgearbeitet werden, wie Schmitt den Terminus Ausnahmezustand im Rahmen seiner Überlegungen zur Politischen Theologie definiert, und welche Funktionen diesem Begriff innerhalb Schmitts Souveränitätskonzeption zukommen. Die Auseinandersetzung mit dem Terminus Ausnahmezustand, so wie sich dieser bei Carl Schmitt darstellt, bildet die Ausgangsbasis der vorliegenden Arbeit. An diese Überlegungen anschließend, möchte ich mich der Argumentation Giorgio Agambens widmen, die wie bereits erwähnt- den Terminus Ausnahmezustand von Carl Schmitt übernimmt. Hierbei stellt sich erneut die Frage nach der Funktion und der begrifflichen Bestimmung dieses Terminus. Darüber hinaus wird an dieser Stelle auf grundlegende Unterschiede im Bezug auf Carl Schmitts Begriff des Ausnahmezustands eingegangen werden. Im Mittelpunkt einer vergleichenden Auseinandersetzung sollen vor allem Fragen nach der begrifflichen Veränderung und konzeptionellen Abwandlung des Terminus Ausnahmezustand bei Agamben stehen. Überdies stellt sich die Frage nach der Relevanz, die diesem Begriff in Agambens Argumentation, im Vergleich zu Carl Schmitts Verwendung des Terminus Ausnahmezustand, zukommt. Nach dieser vergleichenden Gegenüberstellung der unterschiedlichen Perspektiven auf den Begriff Ausnahmezustand, möchte ich abschließend die Frage behandeln, inwieweit die von Agamben formulierte Bezugnahme auf Carl Schmitts Verwendung des Terminus Ausnahmezustand problematisch ist. Um diese Fragen klären zu können, werde ich mich im Folgenden anhand einiger ausgewählter Aspekte mit der Thematik auseinandersetzen. Bevor ich jedoch auf eine vergleichende Analyse der beiden genannten Theoretiker, und deren Verwendung des Terminus Ausnahmezustand eingehen werde, möchte ich in einem ersten Schritt auf die Ausgangsbasis der vorliegenden Arbeit zu sprechen kommen, und mich mit der Souveränitätskonzeption Carl Schmitts und der Rolle des Ausnahmezustands in diesem Kontext auseinandersetzen.

Sklep: Libristo.pl

Das Integrationswunder - Realität oder Mythos? - 2862382008

81,86 z³

Das Integrationswunder - Realität oder Mythos? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neueste Geschichte, Europäische Einigung, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Paderborn (Historisches Institut), Veranstaltung: Migration und Politik in Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Das Hauptanliegen dieser Arbeit liegt darin, das Phänomen Integrationswunder zu beleuchten und herauszufinden, ob es sich dabei um Realität oder um einen Mythos handelt.Um einen Einblick in die Situation rund um die Flucht und die Vertreibungen zu bekommen, gebe ich zunächst einen Überblick über die Ursachen und die Hintergründe, um danach auf den Umfang, den Verlauf und die Struktur der Flucht und Vertreibungen einzugehen. Dies dient dazu, um sich in etwa vorstellen zu können, was auf die einzelnen Personengruppen zu gekommen ist und wie die Vertreibungen abgelaufen sind. Nach der Vorgeschichte beschäftige ich mich dann mit der Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen. Integration kann man auf verschiedenen Ebenen betrachten, z.B. politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich. Ich beschränke mich hierbei auf die gesellschaftliche und die wirtschaftliche Integration, da diese beiden Formen unmittelbar miteinander verbunden sind. Eine weitere Beschränkung ist, dass ich mich nur auf die westlichen Besatzungszonen beziehe, da die sowjetische Besatzung im Gegensatz dazu nicht von Flüchtlingen und Vertriebenen ausging, sondern von Umsiedlern. Dadurch handhabten die Sowjets diese ganze Problematik anders als die westlichen Alliierten. Auch hier beziehe ich mich fast ausschließlich zu Literatur über die amerikanische und britische Besatzungszone, da die Franzosen sich weigerten Flüchtlinge und Vertriebene aufzunehmen und deswegen der Anteil dieser in der französischen Besatzungszone nur etwa bei 1% lag, was dazu führte, dass es dort nicht in dem selben Ausmaß um die Frage der schnellen und erfolgreichen Integration ging wie in den anderen beiden westlichen Besatzungszonen.Ich habe mich bei der Literatur überwiegend auf aktuelle Werke bezogen, da die ältere Literatur, die sich mit dem Thema beschäftigt, meiner Meinung nach stark von der Zeit beeinflusst war, d.h. die Literatur war zu sehr darauf fixiert, dass es das Integrationswunder auf jeden Fall gegeben hat und das war mir nicht objektiv genug. Außerdem hat sich die Forschung in diesem Bereich sehr weiterentwickelt, was bedeutet, dass die Literatur von damals veraltet ist.Am Schluss beschäftige ich mich dann mit der Frage, ob die Integration gelungen ist und inwieweit man von einem Integrationswunder sprechen bzw. ob es Realität oder ein Mythos ist.

Sklep: Libristo.pl

Warum lässt Gott Leid zu? - 2862222371

94,16 z³

Warum lässt Gott Leid zu? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, Note: 2,0, Evangelische Hochschule TABOR, Marburg, Veranstaltung: Christlicher Glaube in einer säkularen Welt - TB 999, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Frage Warum lässt ein guter Gott so viel Leid auf der Welt zu? beschäftigt die Menschen nicht erst in unserer Zeit. Immer wieder wurde und wird diese Frage gestellt und wirft teilweise Menschen aus ihrer Bahn. Gerade in den letzten Tagen wurde wieder häufiger an die Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 gedacht. Knapp 3000 Personen ließen an diesem Tag ihr Leben, ohne an diesen Anschlägen Schuld zu tragen. Oder man denke an die Weltkriege in denen Millionen von Menschen umkamen durch das Machtbestreben einzelner. Und was ist mit meterhohen Tsunamiwellen, die unangekündigt viele ahnungslose Menschen mit in den Tod rissen? In einem Teil der Welt hungern sich die Menschen zu Tode, am anderen Ende wissen die Menschen mit ihrem überdimensonalen Reichtum nicht wohin Ungerechtigkeit überall auf dieser Welt, die man vermeiden könnte. Es müssen noch nicht einmal große Opferzahlen von Leid und Ungerechtigkeit sein, die diese Frage hervorrufen. Oft treiben die Menschen auch Einzelschicksale zu der Frage, wie ein guter, liebender Gott so viel Not und Leiden auf der Welt zulassen kann. Auch ich persönlich habe mich in manchen Krankheitssituationen gefragt, warum Gott mich oder andere Menschen leiden lässt, warum er nicht eingreift. Krankheit, plötzlicher Tod eines geliebten Menschen, Ehen, die in die Brüche gehen und verunsicherte Kinder zurücklassen, Abtreibungen all diese Dinge bringen Christen oder auch Nichtchristen immer wieder zu dieser Frage zurück: Wie passt ein guter, allmächtiger Gott mit der Realität dieser leidenden Welt zusammen? Gerade für Christen kann diese Frage zu einer großen Anfechtung werden, bei der ihr Glaube existenziell auf die Probe gestellt wird. Um mit dieser Frage Warum lässt ein guter Gott so viel Leid auf der Welt zu? etwas besser umgehen zu können und vielleicht auch eine Antwort auf sie zu finden, soll sich diese Arbeit vor allem mit einer Position aus der Literatur auseinandersetzen, welche dann analysiert und mit einer wissenschaftlich theologischen Postitionen verglichen werden soll.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek ich frage mich 20101632

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl ich frage mich 20101632

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.055, t2=0, t3=0, t4=0.025, t=0.055

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2018 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER