krainaksiazek im anfang war das wort i 20102156

- znaleziono 224 produkty w 13 sklepach

Im Anfang War Das Wort II - 2839824269

33,99 z³

Im Anfang War Das Wort II Atut

Ksi±¿ki>Nauki spo³eczne, humanistyczne, ekonomiczne>Jêzykoznawstwo>Poszczególne jêzyki>Jêzyk niemieckiKsi±¿ki>Wydawnictwa naukowe i pop...

W Dziewi±tym Tomie W Serii Zaprezentowano M. In. Teksty: Józefa Jarosza "Stilfiguren Der Umstellung In Deutschen Grabinschriften", Anny Ma³gorzewicz "Zwischen Wort Und Konzept - Uberlegungen Zu Ausgewalten Polnischen Und Deutschen Ubersetzungen Des Neuen Testaments", Stanis³awa Prêdoty "Deutsche Euphemistische Phraseologismen Und Ihre Polnischen Aquivalente".

Sklep: Gigant.pl

Im Anfang war das Wort II - 2824223401

35,70 z³

Im Anfang war das Wort II Atut Oficyna Wydawnicza

Proza obcaFilologia i jêzykoznawstwo

W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza

Sklep: NaszaSzkolna.pl

Im Anfang war das Wort II - 2825831357

37,40 z³

Im Anfang war das Wort II ATUT

Wydawnictwa naukowe i popularno-naukoweJêzyk niemiecki

W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza ?Stilfiguren der Umstellung in deutschen Grabinschriften?, Anny Ma³gorzewicz ?Zwischen Wort und Konzept ? Überlegungen zu ausgewälten polnischen und deutschen Übersetzungen des Neuen Testaments?, Stanis³awa Prêdoty ?Deutsche euphemistische Phraseologismen und ihre polnischen Äquivalente?.

Sklep: Booknet.net.pl

Im Anfang war das Wort II - 2822644423

35,60 z³

Im Anfang war das Wort II Atut

/ Ksi±¿ki naukowe i popularnonaukowe / Filologie, jêzykoznawstwo

W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza

Sklep: Wieszcz.pl

Im Anfang war das Wort Im - 2827030619

106,50 z³

Im Anfang war das Wort Im GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Kunst- und Kulturwissenschaft), 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Philosoph unserer ehrwürdigen Universität faßte einst das Problem des Anfangs ironisch-wehmütig so zusammen: Die Wissenschaft sagt: laßt uns anfangen! Und die Philosophie fragt darauf hin: Ja, aber wo und vor allem was ist Anfang? Das heißt praktisch: Man würde nie anfangen können, wenn man alle Möglichkeiten des Anfangens gegeneinander abwägen müßte. (Luhmann 1995, 72.) Auf die Frage, was Anfang sei oder das Anfangen an sich, kann ich zuvorderst nur mit Edmond Jab

Sklep: Libristo.pl

Im Anfang war das Wort II - 2825075215

42,00 z³

Im Anfang war das Wort II atut

Nauki humanistyczne >Jêzykoznawstwo

W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza

Sklep: Prolibri.pl

Im Anfang war das Wort II - Artur Tworek, Joanna Szczêk, Iwona Bartoszewicz - 2836975320

39,27 z³

Im Anfang war das Wort II - Artur Tworek, Joanna Szczêk, Iwona Bartoszewicz

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza "Stilfiguren der Umstellung in deutschen Grabinschriften", Anny Ma³gorzewicz "Zwischen Wort und Konzept " Überlegungen zu ausgewälten polnischen und deutschen Übersetzungen des Neuen Testaments", Stanis³awa Prêdoty "Deutsche euphemistische Phraseologismen und ihre polnischen Äquivalente?. Nazwa - Im Anfang war das Wort II Autor - Artur Tworek, Joanna Szczêk, Iwona Bartoszewicz Oprawa - Twarda Wydawca - Atut Kod ISBN - 9783862761302 Kod EAN - 9783862761302 Rok wydania - 2014 Jêzyk - niemiecki Format - 17.0x24.0cm Ilo¶æ stron - 374 Podatek VAT - 5%

Sklep: InBook.pl

Im Anfang war das Wort... - 2826951522

104,51 z³

Im Anfang war das Wort... Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieser Band enthält die Predigten für die Sonn- und Feiertage des Jahres 2012.Sie wurden größtenteils im Jahr 2010 in der Kirchengemeinde Kirchen gehalten.

Sklep: Libristo.pl

"Im Anfang war das Wort" - 2826880526

106,01 z³

"Im Anfang war das Wort" Prosveta Verlag und Versandbuchhandel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Sklep: Libristo.pl

Im Anfang war das Wort II. - 2823744298

36,54 z³

Im Anfang war das Wort II. ATUT

Ksi±¿ki / Wydawnictwa naukowe

.

Sklep: Kumiko.pl

Im Anfang war das Wort II - 1897930925

35,75 z³

Im Anfang war das Wort II atut

Nauka jêzyków obcych>Jêzyk niemiecki

W dziewi±tym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza

Sklep: Madbooks.pl

Im Anfang war das Wort II - 2843576606

27,58 z³

Im Anfang war das Wort II ATUT

Nauka / Językoznawstwo

W dziewiątym tomie w serii zaprezentowano m.in. teksty: Józefa Jarosza „Stilfiguren der Umstellung in deutschen Grabinschriften”, Anny Małgorzewicz „Zwischen Wort und Konzept – Überlegungen zu ausgewälten polnischen und deutschen Übersetzungen des Neuen Testaments“, Stanisława Prędoty „Deutsche euphemistische Phraseologismen und ihre polnischen Äquivalente“.

Sklep: Literacka.pl

Live Im Schiffbau - 2839221570

59,99 z³

Live Im Schiffbau Intakt

Muzyka>Jazz

1. Im Anfang War Das Wort - Part I 2. Im Anfang War Das Wort - Part II 3. Im Anfang War Das Wort - Part III 4. Im Anfang War Das Wort - Part IV 5. Im Anfang War Das Wort - Part V 6. Im Anfang War Das Wort - Part VI 7. Im Anfang War Das Wort - Part VII 8. Im Anfang War Das Wort - Part VIII 9. Wihrr Sinnds, Wihrr Wihrr! - Part I 10. Wihrr Sinnds, Wihrr Wihrr! - Part II 11. Wihrr Sinnds, Wihrr Wihrr! - Part III 12. Wihrr Sinnds, Wihrr Wihrr! - Part IV 13. Adieu - Part I 14. Adieu - Part II

Sklep: Gigant.pl

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i - 2826814630

106,50 z³

Im Zeitalter der Sachlichkeit muss man romantisch sein, das ist der Trick' - Die Verbindung von Elementen des Ästhizismus und der Neuen Sachlichkeit i GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Freie Universität Berlin (Institut für Deutsche und Niederländische Philologie), Veranstaltung: Schreiben zwischen Journalismus und Kino. Der unbekannte Remarque, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit seinem Roman Drei Kameraden beendete Erich Maria Remarque seine als Trilogie angelegte Auseinandersetzung mit dem Ersten Weltkrieg. Den Anfang dieser Reihe bildet sein bekanntestes Werk Im Westen nichts Neues , in dem die Gräuel der Kriegsfront geschildert werden, gefolgt von dem Roman Der Weg zurück , der das Schicksal der Heimkehrer behandelt. In Drei Kameraden versucht der Protagonist Robert Lohkamp zusammen mit zwei Kriegskameraden in der unruhigen, politisch brisanten Zeit der Zwanziger Jahre, seine Existenz zu sichern und seinen Platz im Leben zu behaupten. Damit schließt Drei Kameraden thematisch an die beiden vorangegangenen Romane an.[...]§Während die beiden ersten Werke sich stilistisch in der dokumentierenden, beinah emotionslos präzisen Beschreibung des Krieges und seiner Folgen ähneln, ist in Drei Kameraden der klare, sachliche Tonfall immer wieder durch gefühlsbetonte Passagen gebrochen, die zum Teil durch eine metaphernüberladene Symbolik ins Schwülstige kippen.§Hier tritt eine andere Seite Remarques stärker hervor, die sich schon in seinen frühen, insbesondere seinen journalistischen Texten zeigte: sein Hang zum Schwärmerischen. [...]§Remarque war nicht nur der realistisch-reportagehafte Kriegsdokumentarist, wie er in der Öffentlichkeit bedingt durch sein meist gelesenes Werk Im Westen nichts Neues erschien, sondern seit seiner Jugend geprägt von der geistigen Strömung des Ästhetizismus und der Décadence des fin de siécle. Gleichzeitig ist sein Schreiben sowohl stilistisch wie auch thematisch beeinflusst von der, Kunst und Literatur der Zwanziger Jahre beherrschenden, Ästhetik der Neuen Sachlichkeit.§In der vorliegenden Arbeit wird anhand von ausgewählten Textstellen gezeigt, wie Remarque Elemente des Ästhetizismus und der Décadence mit Elementen der Neuen Sachlichkeit, also mit einer literarisch konträren Strömung, in einem Werk verbindet und damit etwas Innovatives schafft. Mein Anliegen ist es dabei nicht, eine literarische Einordnung oder Kategorisierung vorzunehmen, sondern textimmanent zu untersuchen, inwieweit der Autor stilistisch und thematisch die beiden literarischen Strömungen miteinander verbindet, indem er Romanfiguren schafft, die zwischen den beiden Polen Dekadenz und Sachlichkeit denken und agieren. [...]

Sklep: Libristo.pl

Das Verhältnis von Klavier und Orchester im Klavierkonzert a-Moll, op. 54 von Robert Schumann - 2826828224

114,47 z³

Das Verhältnis von Klavier und Orchester im Klavierkonzert a-Moll, op. 54 von Robert Schumann GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Universität Leipzig (Musikwissenschaften), Veranstaltung: Analyse Robert Schumann, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Wort Konzert ist lateinischen Ursprungs. Ob es aber von concertare = wetteifern oder von conserere = miteinander verbinden abgeleitet wurde, ist bis heute nicht zweifelsfrei geklärt. §Dieses Zitat von Egon Voss aus seiner Einführung und Analyse des Werkes möchte ich meiner Arbeit richtungsweisend voranstellen. Ich werde die Diskussion um die eigentliche Wortbedeutung nicht beenden können, aber für das Klavierkonzert a-Moll von Robert Schumann möchte ich der Frage nach dem Verhältnis von Klavier und Orchester nachgehen und herausfinden, welche der beiden möglichen Bedeutungen eines Konzerts das Schumann sche nun hat.§Die genauere Betrachtung des Verhältnisses erschien für mich interessant, da in der Rezeption des Werkes von Anfang an bis heute stets die besondere Verbindung der zwei Elemente Klavier und Orchester erwähnt wurde, sowohl positiv als auch negativ. Offensichtlich war etwas an diesem Konzert anders als man es bis dahin gewohnt war. So schrieb Robert Schumanns Frau Clara schon 3 Monate nach der Fertigstellung des ersten Satzes, der zu diesem Zeitpunkt noch als eine für sich stehende Fantasie angelegt war, nach einer Probe im Leipziger Gewandhaus in das gemeinsame Ehetagebuch: Das Klavier ist auf das Feinste mit dem Orchester verwebt - man kann sich das eine nicht denken ohne das andere. Ein Rezensent der Leipziger Allgemeinen Musikalischen Zeitung schreibt über die Uraufführung am 4.12.1845 in Dresden: Wir haben alle Ursache, diese Composition sehr hoch zu stellen ... auch deshalb, weil sie die gewöhnliche Monotonie der Gattung glücklich vermeidet und der vollständig obligaten, mit grosser Liebe und Sorgfalt gearbeiteten Orchesterpartie, ohne den Eindruck der Pianoleistung zu beeinträchtigen, ihr volles Recht widerfahren lässt und beiden Theilen ihre Selbstständigkeit in schöner Verbindung zu wahren weiss. Eine mit L.R. gezeichnete Rezension der Leipziger Aufführung am 2.1.1846 lobt das Werk mit folgenden Worten: Das Concert ist um deswillen nicht blos in die Reihe der Soli einzurangiren, weil es nicht, wie die Concerte einer gewissen Periode, in Solo- und Tuttisätze zerfällt, sondern in symphonischer Weise ein Tongemälde entwirft, in welchem das Pianoforte die Hauptrolle spielt. Dieser Wechsel der Farben, dieses Erfassen und gegenseitige Uebertragen der Selbstständigkeit zwischen Orchester und Clavier verleiht dem Stücke einen besonderen Reiz und bildet es zu einem schönen, abgerundeten Ganzen.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek im anfang war das wort i 20102156

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl im anfang war das wort i 20102156

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.093, t2=0, t3=0, t4=0.012, t=0.093

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER