krainaksiazek im augenblick des todes 20102453

- znaleziono 4 produkty w 1 sklepie

Metamorphose - 2848542973

84,67 z³

Metamorphose Noumenon

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wieso eine neue Metamorphose? Weil zehn Jahre vergangen sind, seit ich METAmorphose der Geist erwacht zur Wirklichkeit geschrieben habe. Zehn Jahre, in denen alles, was als Wirklichkeit erkannt wurde, wieder verworfen wurde. In den zehn Jahren, die hierher geführt haben, war ich immer hier, um neu zu sehen, um neu zu begreifen, um neu zu verstehen, um nichts festzuhalten, um nichts zu mir zu nehmen. Und deshalb ist diese Metamorphose eine neue Metamorphose. Sie kombiniert Poesie und bildhafte Sprache von gestern mit dem, was sich bis heute zu erkennen gegeben hat. Vieles aus den letzten beiden Ausgaben des Buches hat es nicht mehr geschafft, sich hier weiterhin mitteilen zu dürfen, kaum ein Satz steht noch so da, wie bisher. Das Buch richtet sich an den Gott in Person, also an das in dir, was über dich in der von dir geglaubten Form hinausreicht. §Erst wenn wir wirklich einsehen, dass das Leben die Wirklichkeit ist, können wir uns als ein Ausdruck des lebendigen Lebens im Leben wiederfinden. Dann stellt sich die Frage nicht mehr, ob wir uns dem Leben anvertrauen können. Es gibt gar keine andere Möglichkeit. §Wenn man nach 10.000 Jahren aufwacht und damit zum Traum des Lebens erwacht, dann wird überdeutlich, dass sich hier in diesem Augenblick die lebendige Wirklichkeit offenbart. Und diese Offenbarung ist, was das Leben ausmacht.§Es ist absurd zu sehen, wie schmerzhaft sich Identifikationen auswirken und es ist mindestens ebenso absurd, zu erkennen, dass Identifikationen und damit die eigene Identität auf Teufel komm raus verteidigt und festgehalten werden, um wenigstens eine eigene Geschichte und damit eine Identität zu besitzen. §Viel einfacher und naheliegender ist es allerdings, mit dem Leben durch den Raum der Zeit zu fließen, wozu dich dieses Buch einlädt. §Wir stellen uns viel zu viel vor und erleben viel zu wenig Unmittelbarkeit, und solange das so ist, können wir nicht wirklich sterben. Weder als die Person, die wir zu sein glauben, noch am Ende unseres Lebens wenn uns nichts anderes mehr übrig bleibt, als uns vom Zeitlichen segnen zu lassen.§Dabei ist es elementar, dem Tod vor dem physischen Sterben zu begegnen und in ihm das zu erkennen, was er wirklich ist die bedingungs- und grenzenlose Annahme und die damit einhergehende vollständige Loslösung von allen Umständen. §Alles wird im Augenblick des Todes vergessen sein, alles, nur die Unschuld der Liebe nicht. Diese Liebe ist nichts, was ich tue sie ist, was ich bin. Sie ist, was das Angenommensein ist. Wenn ich nicht zu Lebzeiten verwirkliche, dass ich unter allen Umständen angenommen bin, werde ich nicht wahrhaben wollen, dass ich jetzt gehen muss und angstvoll versuchen, an meinem nicht erfüllten Leben festzuhalten. §Mit dem Tod eröffnet sich uns eine völlig andere Daseinsdimension, in der wir nicht mehr sind, was wir zu sein glauben. Solange wir das Leben nur in einer Vorstellung (er)leben, können wir nicht entdecken, dass wir wirklich leben und somit keinen Tod zu fürchten haben. Die wahre Bedeutung des Lebens kann sich uns erst erschließen, wenn wir den Tod in unser Leben einladen, und erkennen, dass er dem Leben nicht widerspricht, sondern eins mit ihm ist.

Sklep: Libristo.pl

Sexualität und Schrecken - 2826654502

156,99 z³

Sexualität und Schrecken diaphanes

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Einen unbegreiflichen Umschwung gilt es zu verstehen: von der fröhlichen Erotik des helllichten Tages, die im alten Griechenland gefeiert wurde, zur Verbannung des sexuellen Akts ins Dunkle, Angsterfü llte, Verborgene bei den Römern. Wo ließe sich dem besser nachspürren als in Pompeji dort, wo der Schrecken von Erdstößen und glühender Lava uns im Augenblick des Todes das faszinierende Bild des Zusammenstoßes dieser beiden Zivilisationen erhalten hat?§Ausgehend von den verstörenden Fresken in Pompeji erzählt Pascal Quignard eine Geschichte über den Tod, die antike Malerei und den abendländischen Sex, die zu einer ganz neuen Sichtweise auf die römische Welt gelangt: als Ursprung des Ekels, des Grauens, der Melancholie und des Puritanismus.

Sklep: Libristo.pl

Über den Tod - 2838461886

42,25 z³

Über den Tod Beck

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im Gegensatz zum Tier, das den Tod erst im Sterben kennenlernt, trägt der Mensch die Gewissheit seines Todes stets mit sich herum. Der Tod steht unausweichlich im Hintergrund und kann jeden Augenblick herantreten. Arthur Schopenhauer, der Meisterdenker des Pessimismus, ist gleichwohl der Überzeugung, dass der "Kern unseres Wesens" im Tod unversehrt bleibt. Vom Tod betroffen ist das individuelle Bewusstsein. Doch dieses ist ohnehin nur Schein. "Wir werden im Augenblicke des Sterbens inne, dass eine bloße Täuschung unser Dasein auf unsere Person beschränkt hatte."

Sklep: Libristo.pl

Nelly Sachs - 2827112857

42,25 z³

Nelly Sachs Rowohlt TB.

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

1966 mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt, hat ihr Leben verschwiegen. Das Werk dieser bis heute wenig bekannten Dichterin spannt einen Bogen vom tragischen jüdischen Schicksal "In den Wohnungen des Todes", dem sie selbst im letzten Augenblick entkam, über die mystische Erfahrung von "Flucht und Verwandlung" zu den existentiellen Fragen in "Suche nach Lebenden".

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl im augenblick des todes 20102453

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.042, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.042

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER