krainaksiazek in und um italien 20101123

- znaleziono 268 produktów w 3 sklepach

... Osterreich-Ungarn Und Italien. Das Westbalkanische Problem Und Italiens Kampf Um Die Vorherrschaft in Der Adria - 2841777643

162,32 z³

... Osterreich-Ungarn Und Italien. Das Westbalkanische Problem Und Italiens Kampf Um Die Vorherrschaft in Der Adria

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

In und um Italien - 2826783624

225,36 z³

In und um Italien Chronos

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Wo liegt Italien?" Einem nach Süden blickenden Publikum scheint die Antwort selbstverständlich. Das nach Italien orientierte Bildungsbürgertum um 1900 hat durchaus noch Bilder und Reiserouten Goethe'scher Prägung vor Augen. Nicht ganz so einfach macht es sich da der Innerschweizer Schriftsteller und Journalist Heinrich Federer (1866-1928), ein Klassiker der deutschsprachigen Schweizer Literatur des frühen 20. Jahrhunderts und einer der auflagenstärksten Autoren mit einem grossen Lesepublikum auch in Deutschland.§"Wo liegt Italien?" Der Innerschweizer Schriftsteller Heinrich Federer (1866-1928), in erster Linie als Dichter der Heimat und der Berge sowie als Journalist wahrgenommen, stellte sich diese Frage im Lauf seiner zahlreichen Reisen und Wanderungen durch die Südschweiz und Italien immer wieder. Der Kulturraum südlich der Alpen war ihm zeitlebens hoch geschätztes Gegengewicht zur alemannisch-nordischen§Lebens- und Denkweise, ohne ihm darüber jedoch zum trivialen Fluchtraum zu verkommen.§Die in diesem Auswahlband versammelten Essays, Reisebriefe und fiktionalen Texte zeugen von dieser intensiven Auseinandersetzung mit dem Raum südlich der Deutschschweiz. Federers Reiseblick ist äusserst scharf und vielschichtig. Tradierte Bilder werden nie unhinterfragt übernommen, neue vielmehr wiederholt geprägt. Der Band wirft nicht nur ein neues Licht auf den zu Unrecht in Vergessenheit geratenen und missverstandenen Schriftsteller, sondern auch auf einen bislang weitgehend unbekannten Aspekt der Italienrezeption aus Schweizer Perspektive.

Sklep: Libristo.pl

Leben und arbeiten in der Italien - 2826669160

115,88 z³

Leben und arbeiten in der Italien Interna aktuell

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Text: Benvenuti in Italia! So starten Sie ein §neues Leben in Italien§Schon seit den 50er Jahren zieht "das Land, wo die Zitronen blühen", deutsche Touristen in Scharen an. Und wer hat nicht schon während eines Urlaubs in Italien gedacht, wie schön und erfüllend es wäre, dort dauerhaft zu leben und die Schönheit dieses südlichen Landes genießen zu können? Immer mehr Deutsche haben sich ihren Traum in den letzten Jahren verwirklicht: Sie leben und arbeiten in dem Land, in dem sie früher nur Urlaub machten. Die einen verbringen ihren Ruhestand am Gardasee; für andere bedeutet ein Job in Italiens wirtschaftsstarkem Norden den Ausweg aus der Arbeitslosigkeit und eine neue Zukunftsperspektive. Wieder andere sammeln beim Studium an einer italienischen Universität wertvolle Auslandserfahrung.§§Erfolgreich nach Italien auswandern§§Nach Italien auswandern: das ist für viele Deutsche zu einem Lebenstraum geworden. Doch positive Gefühle oder der Wunsch nach "ewigem Dolce Vita" sind keine gute Basis, wenn man sich dort niederlassen möchte. Wer dies vorhat, sollte umfassend vorbereitet sein und sich schon im Vorfeld mit den Verwaltungsabläufen und der Bürokratie vertraut machen, denn so kann er böse Überraschungen, unnötigen Zeitaufwand und umständliche Prozeduren vermeiden, die er aus Deutschland nicht kennt. Wie man unerfreulichen Dingen aus dem Wege geht und sein neues Leben in Italien gründlich vorbereitet, vermittelt jetzt ein neuer Ratgeber aus dem Bonner Fachverlag interna: "Leben und arbeiten in Italien" von Miklós Sirokay.§§Nicht alles ist "Dolce Vita": Wie man Enttäuschungen vermeidet"Gezielt planen - erfolgreich auswandern" könnte das Motto dieses Buchs lauten, denn genau das wird dem Leser ermöglicht. Autor Miklós Sirokay begleitet den Leser durch alle Phasen seiner Vorüberlegungen und praktischen Vorbereitungen mit dem Ziel, sein Vorhaben realistisch und fundiert anzugehen, um so unnötige Kosten, Zeit und Ärger zu sparen. Rund um das Leben und Arbeiten in Italien bekommt er praxisbewährte Tipps zu wichtigen Punkten wie persönliche Voraussetzungen Arbeits- und Wohnungssuche Sicherung der Gesundheit und Erhalt von deutschen Sozialversicherungsansprüchen sichere Vermeidung tückischer Fallen Erwerb der italienischen Staatsbürgerschaft Beratungs- und Informationsstellen mit kompletten Adressen und Websites für sofortige Kontaktaufnahme und vielem mehr - wertvolle Informationen, leicht verständlich zur sofortigen Nutzung aufbereitet. §§Dieser Praxisratgeber wird jedem, der sich für das Leben und Arbeiten in Italien ernsthaft interessiert, zum wertvollen Begleiter werden. Das Buch erscheint übrigens im Digitaldruck; dies gewährleistet die laufende Einarbeitung von Änderungen und Ergänzungen und damit stets eine optimale Aktualität und Rechtssicherheit

Sklep: Libristo.pl

Das "römische Bundesgenossensystem" in Italien - Militärische Einheit und gesellschaftlicher Zwiespalt? - 2826710959

110,27 z³

Das "römische Bundesgenossensystem" in Italien - Militärische Einheit und gesellschaftlicher Zwiespalt? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Frühgeschichte, Antike, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Koblenz-Landau (Geschichte), Veranstaltung: Rom und Karthago, Sprache: Deutsch, Abstract: Divide et impera So lautet das bekannte Motto einer Herrschaftsstrategie, die man durchaus auf das römische Bundesgenossensystem in Italien zu republikanischer Zeit übertragen könnte. Die hegemoniale Ausweitung Roms und der Aufstieg als primäre Macht im Mittelmeerraum im dritten Jahrhundert vor Christus resultierten unter anderem aus der Bekämpfung der Samniten, Latiner und Etrusker sowie ihrer Eingliederung in den römischen Staatsverband. Um diesen Zusammenhang genauer in Betracht zu ziehen, soll hier die Bedeutung des römischen Bundesgenossensystems für den militärischen Erfolg Roms in Auseinandersetzung mit den Karthagern geklärt werden. Voraussetzung dafür ist die Untersuchung der Beschaffenheit des Systems sowie die Analyse des machtpolitischen und gesellschaftlichen Verhältnisses zwischen Römern, Latinern und Bundesgenossen, sodass ferner am Beispiel ihrer Agitation gegenüber Hannibal im Zweiten Punischen Krieg die Charakteristika der Wehrgemeinschaft herausgestellt werden sollen. Ziel ist letztendlich die Beantwortung der daraus entstanden Fragen: Inwiefern kann man von einer Einheit des italischen Bundes sprechen? Wie lässt sich diese machtpolitisch und gesellschaftlich differenzieren? Welche Rolle spielt sie gegebenenfalls für den militärischen Erfolg Roms? In der geschichtswissenschaftlichen Forschung ist man sich in dieser Frage weitestgehend darüber einig, dass der Sieg Roms über Hannibal vor allem dem Zusammenhalt und der Loyalität des römischen Bundesgenossensystems zu verdanken sei. Diese These soll zunächst in Frage gestellt werden, denn einerseits heißt es, das vielfältige System unterschiedlicher Abhängigkeitsstufen verhinderte ein einheitliches Aufbegehren gegen Rom und andererseits charakterisiert man die Beziehung als stabile Einheit zur Garantiegewinnung des militärischen Erfolges. Diese Annahmen schließen sich zwar nicht gegenseitig aus, allerdings ergeben sich aus der Tendenz ihrer Widersprüchlichkeit, die Merkmale des Bundes betreffend, neue historische Fragen: Inwiefern müssen die genannten Thesen aufgrund der Divergenz ihrer Annahmen relativiert werden? Auf welche Weise wurden die italischen Bürger in das römische System gegebenfalls integriert? Wovon hing der militärischer Erfolg Roms in diesem Zusammenhang ab? [...]

Sklep: Libristo.pl

Die Staufer und Italien, 2 Bde. - 2826665333

146,66 z³

Die Staufer und Italien, 2 Bde. Theiss

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Objekte und Essayband zur Ausstellung

Sklep: Libristo.pl

Zur Flora der Sedimentgebiete im Umkreis der Südrätischen Alpen, Livignasco, Bormiese und Engiadin'Ota (Schweiz-Italien) - 2837894374

489,66 z³

Zur Flora der Sedimentgebiete im Umkreis der Südrätischen Alpen, Livignasco, Bormiese und Engiadin'Ota (Schweiz-Italien) Birkhäuser

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diese botanische Gebietsmonographie ist das Ergebnis 20-jähriger Feldarbeit in den Jahren 1982-2003 im Gebiet der Südrätischen Alpen der Regionen Oberengadin, Livignasco und Bormiese (Schweiz, Italien). §Aus den aufgezeichneten Daten hat der Autor einen umfassenden Katalog der Gefäßpflanzen dieser Region erstellt, deren Vielfalt nach den Aspekten Standort, Substrat, Ökologie, Häufigkeit, Verbreitung, Höhenlage, höchste Fundorte und Pflanzensoziologie charakterisiert wird. Die Pflanzengesellschaften der subalpinen, alpinen und subnivalen Stufe werden mittels zahlreichen Tabellen vorgestellt. Es handelt sich also um ein einmaliges Inventar, das den grossen Reichtum unseres bedeutenden botanischen Naturerbes in einmalig vollständiger Weise aufzeigt.§Diese erstmalig veröffentlichte Gebietsmonographie vermittelt eine umfassende Synthese für alle floristisch, standortkundlich, ökologisch und pflanzensoziologisch interessierten Leserinnen und Leser.

Sklep: Libristo.pl

Italien-Lexikon - 2844575531

627,02 z³

Italien-Lexikon Schmidt (Erich), Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Das Italien-Lexikon ist eine umfassende und detaillierte Informationsquelle über die italienische Halbinsel von der Bildung des Nationalstaats in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zur Gegenwart. Als einzige deutschsprachige Enzyklopädie befasst sich das Werk mit der gesamten Breite der italienischen Kultur der Moderne und stellt neben insgesamt über 900 Sachstichwörtern mehr als 150 Persönlichkeiten vor. Um den oft tiefgreifenden Veränderungen der letzten 20 Jahre gerecht zu werden, wurden für die 2. Auflage zahlreiche neue Stichwörter eingefügt und der Großteil der Artikel der 1. Auflage von Grund auf neu bearbeitet. Der in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Italien-Experten verfasste Band gibt Auskunft über das soziale, wirtschaftliche und politische Leben in Italien, über wichtige Institutionen und Kulturgüter, den Naturraum, das Bildungssystem, die Druckmedien und das Rundfunkwesen. Graphiken, Tabellen und Register machen das Italien-Lexikon zu einem leicht handhabbaren Nachschlagewerk für Romanisten, Historiker, Sozialwissenschaftler, in Italien tätige Unternehmer, Journalisten und Medienfachleute, für Italienreisende und Italienliebhaber sowie für Lehrerinnen und Lehrer der Fächer Italienisch, Geschichte und Sozialkunde

Sklep: Libristo.pl

Österreichisches Festungswerk an der Grenze zu Italien - 2826655219

77,58 z³

Österreichisches Festungswerk an der Grenze zu Italien Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 33. Kapitel: Österreichische Festungswerke an der Grenze zu Italien, Werk Lusern, Werk Gschwent, Festung Trient, Sperrgruppe Monte Brione, Werk Mattarello, Werk Valmorbia, Straßensperre Nauders, Werk Serrada, Werk Sebastiano, Werk Strino, Werk Verle, Straßensperre Gomagoi, Festung Franzensfeste, Werk Presanella, Sperre Buchensteintal, Sperrgruppe Ponale, Batterie San Nicolo, Straßensperre Buco di Vela, Zwischenwerk Sommo, Festung Riva, Sperre Paneveggio, Werk Plätzwiese, Posten Vezzena, Werk Tre Sassi, Werk Colle delle benne, Werk Tombio, Werk Tonale, Werk Corno, Batterie Doss di Sponde, Straßensperre Nago, Sperre Nontal, Posten Oberwiesen, Zwischenwerk Mero. Auszug: Die meisten der im Süden der Donaumonarchie gelegenen österreichischen Festungswerke befinden sich (soweit noch vorhanden) an der 1914 geltenden Staatsgrenze zu Italien. Nach dem Verlust großer Gebiete im 19. Jahrhundert (Toskana, Venetien und der Lombardei), sah sich die k.u.k. Monarchie gezwungen, diese Grenze und somit auch den noch verbliebenen Rest italienischsprachigen Gebiets durch eine Kette von Sperranlagen zu sichern, da man in Italien (mit dem ein Beistandspakt bestand) kein Vertrauen setzte. Obwohl die österreichische Militärverwaltung für ihre Sparsamkeit bekannt war, wurden doch im Laufe der Jahre eine große Anzahl von Verteidigungsbauten errichtet, was sich im Nachhinein als äußerst sinnvolle Maßnahme erwiesen hat. Die meisten Werke waren zwar 1914 bereits veraltet und ließen an Kampfkraft sehr zu wünschen übrig. Durch die übervorsichtige Vorgehensweise des italienischen Generalstabschefs Luigi Cadorna erfüllten sie aber dennoch ihren Zweck. Es handelte sich um mehrere Bauperioden, angefangen 1838/1840 mit den Werken Nauders und Franzensfeste, bis hin zum Werk Valmorbia, das bei Kriegsausbruch 1915 noch nicht fertiggestellt war. Üblicherweise wurden in Österreich-Ungarn separierte Defensivbauten als Werk, Sperre oder Straßensperre, nicht jedoch als Fort bezeichnet. Dies galt auch, wenn sie in einem Festungsgürtel platziert (Trient, Riva), jedoch nicht durch sogenannte Kommunikationen Laufgraben, gedeckter Weg, Poterne) miteinander verbunden und nicht zur gegenseitigen Deckung durch Gewehrfeuer angelegt waren. Als Rayons wurden im österreichisch-ungarischen Militärjargon auch die einzelnen Bezirke im Abwehrriegel der Grenze zu Italien bezeichnet. Anderweitig verstand man unter Rayon lediglich das Vorfeld von Festungen und Festungswerken. Im Grunde existierten nur zwei Rayons, die in einzelne Subrayons bzw. Abschnitte unterteilt waren. Im Laufe des Krieges ging man jedoch mehr und mehr dazu über, die beiden letzteren Begriffe durch Rayons zu ersetzen. D

Sklep: Libristo.pl

Architettura Razionale. Staatsarchitektur im Italien Mussolinis - 2826639199

112,04 z³

Architettura Razionale. Staatsarchitektur im Italien Mussolinis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, einseitig bedruckt, Note: 1, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Kunstgeschichte), Veranstaltung: Architektur in Europa 1918 bis 1939 - Zwischen Tradition und Avantgarde., 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Il fascismo é una casa di vetro." - Benito Mussolini. Es wurden als erste Wörter in dieser Arbeit die Worte von Benito Mussolini, der in seiner Zeit den Faschismus als ein Glashaus definiert hat, nicht umsonst ausgewählt, denn niemand hatte zuvor ein totalitäres System so schön und stilvoll beschrieben. Nach der Machtübernahme der Faschisten am 30. Oktober 1922 hatten sich alle kulturellen Richtungen am Aufbau des Mythos Mussolini zu beteiligen, und die Architektur sollte dabei eine von den wichtigsten Stellen einnehmen. Im Gegensatz zum faschistischen Deutschland vollzog Mussolini in der Kultur keine Gleichschaltung. Unterschiedliche künstlerische und intellektuelle Strömungen wurden vielmehr mit Mittel einer äußerst geschickten, die bestehenden Polarisierung sorgfältig nutzenden, integrativen Konsensstrategie für die Schaffung einer faschistischen Kultur gewonnen. Ein so wohltuender politischer Grund ermöglichte die Gründung sehr vielfältiger, und manchmal sogar kontrastierenden Stilrichtungen. Eine von diesen Richtungen war der Razionalismo, dem das Thema der vorliegenden Arbeit gewidmet ist. Um die Rolle des Razionalismo im Aufbau des neuen Italiens zu untersuchen, werden im Rahmen dieser Arbeit folgende Fragen beantwortet: welche Gründe und Voraussetzungen zur Entstehung der rationalistischen Architektur gab es im faschistischen Italien, wie verlief die Entwicklung des Razionalismo und welche wichtigen Figuren waren dabei beteiligt? Am Beispiel einigen architektonischen Werke werden die stilistischen und konstruktiven Merkmale der Architettura Razionale untersucht. Schließlich werden die Vorzüge und Schwachstellen der Architettura Razionale für die Eignung als faschistische Staatsarchitektur aufgezeigt.

Sklep: Libristo.pl

Überleben in Italien - - 2826719292

44,08 z³

Überleben in Italien - Heyne

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Schon am Flughafen Malpensa bei Mailand kann man es beobachten: Italien kennt keine Komparsen, nur Hauptdarsteller. Der italienische Flughafen ist ein Zoo, aber mit Klimaanlage, und die Geschöpfe beißen nicht. Der Schein ist dem Italiener wichtig, die Geste bedeutender als die Tat.§Wer sich vom Flughafen in den Straßenverkehr stürzt, erfährt die begrenzte Gültigkeit von Gesetzen am eigenen Leib: Eine rote Ampel, die morgens um sieben einen Zebrastreifen schützen soll, ist keine Norm, sondern eine Anregung zum Nachdenken und Diskutieren. Die Autohupe ist für den Italiener ein Musikinstrument, und mit den Scheinwerfern organisiert er den zivilen Ungehorsam.§Italiener schoppen für ihr Leben gern - es ist für sie etwas Sinnliches, voller Zeichen und Zeremonien. Der Internethandel hat hier ebenso wenig eine Chance wie der Protestantismus. Auch Heimarbeit am Computer ist verpönt, denn eine Arbeit ohne regelmäßige Zusammenkünfte vor der Kaffeemaschine ist verachtenswert. Allerdings weiß Severgnini, dass die Italiener länger und härter arbeiten als viele ihrer europäischen Kollegen. Kein Zweifel: Dieses Land und seine geselligen, häuslichen, überkritischen, sensiblen und aufreizend friedlichen und kompromissbereiten Bewohner werden oft verkannt. Severgnini öffnet uns die Augen über die unwiderstehlichen Macken seiner Landsleute - so dass wir Italien nicht nur lieben, sondern endlich auch verstehen.

Sklep: Libristo.pl

La testa degli Italiani. Überleben in Italien, italienische Ausgabe - 2826713460

69,72 z³

La testa degli Italiani. Überleben in Italien, italienische Ausgabe SIES

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Schon am Flughafen Malpensa bei Mailand kann man es beobachten: Italien kennt keine Komparsen, nur Hauptdarsteller. Der italienische Flughafen ist ein Zoo, aber mit Klimaanlage, und die Geschöpfe beißen nicht. Der Schein ist dem Italiener wichtig, die Geste bedeutender als die Tat.§Wer sich vom Flughafen in den Straßenverkehr stürzt, erfährt die begrenzte Gültigkeit von Gesetzen am eigenen Leib: Eine rote Ampel, die morgens um sieben einen Zebrastreifen schützen soll, ist keine Norm, sondern eine Anregung zum Nachdenken und Diskutieren. Die Autohupe ist für den Italiener ein Musikinstrument, und mit den Scheinwerfern organisiert er den zivilen Ungehorsam.§Italiener schoppen für ihr Leben gern - es ist für sie etwas Sinnliches, voller Zeichen und Zeremonien. Der Internethandel hat hier ebenso wenig eine Chance wie der Protestantismus. Auch Heimarbeit am Computer ist verpönt, denn eine Arbeit ohne regelmäßige Zusammenkünfte vor der Kaffeemaschine ist verachtenswert. Allerdings weiß Severgnini, dass die Italiener länger und härter arbeiten als viele ihrer europäischen Kollegen. Kein Zweifel: Dieses Land und seine geselligen, häuslichen, überkritischen, sensiblen und aufreizend friedlichen und kompromissbereiten Bewohner werden oft verkannt. Severgnini öffnet uns die Augen über die unwiderstehlichen Macken seiner Landsleute - so dass wir Italien nicht nur lieben, sondern endlich auch verstehen.

Sklep: Libristo.pl

Promobil Reisemobil- & Campingkarte Italien Nord. Promobil Carte Camping & Caravaning Italie du Nord. Promobil Carte die campeggi & Caravans Italia de - 2826711722

58,50 z³

Promobil Reisemobil- & Campingkarte Italien Nord. Promobil Carte Camping & Caravaning Italie du Nord. Promobil Carte die campeggi & Caravans Italia de Hallwag-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Reisekarten promobil/CARAVANING Reisemobilisten und Caravaner brauchen Strassenkarten. Doch wenn es um spezifische Informationen zu Reisemobil-Stellplätzen oder Campinganlangen geht, helfen viele Kartenwerke nur bedingt weiter. In den promobil / Caravaning Strassenkarten sind die wichtigsten und besten Stellplätze sowie Campinganlagen auf dem Kartenblatt deutlich gekennzeichnet und hervorgehoben. Index mit allen Stellplatz-Adressen inkl. GPS Daten. Massstab: 1:700 000 Mit Download-Code für gratis Kartenversion auf Smartphone!

Sklep: Libristo.pl

Singlefrau in Rom - nicht lang allein in Italien - 2826795624

45,68 z³

Singlefrau in Rom - nicht lang allein in Italien DeBehr

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Singlefrau in Rom.§Bonny Brunetti hockt gaaaanz einsam im Flugzeug, so allein, wie frau als Single nur sein kann.§Doch sie freut sich auf Rom - die ewige Stadt. Und das lässt sie sogar die Körperübungen des neben ihr auf dem Flugzeugsitz im Liebestaumel turnenden Paares ertragen, als ihr Flieger von einem tristen deutschen Flughafen aus Richtung Süden startet.§Es geht nach Rom, nicht nach Paris, nicht in die Stadt der Liebe wohlgemerkt.§Doch als würde sie ein Schild mit der Aufschrift "Bin leider Single, rette mich!" um den Hals tragen, hängt sich nach der Landung alsbald der erste heissblütige Südländer an ihre Fersen. Und er wird nicht der letzte sein...§Bonny Brunetti weiß gar nicht, wie ihr geschieht. Sie erlebt den verrücktesten Urlaub ihres Lebens, ihr Italienisch wird auch immer besser. Und das liegt nicht nur an den Erlebnissen in der Sprachschule.§Mit köstlichem Humor erzählt die Autorin eine Urlaubsgeschichte voller liebestoller Männer, viel Gefühl und ebenso vieler Missverständnisse.§Bonny Brunetti möchte nach diesem Urlaub nur eins - schnell zur Wiederholungstäterin werden.§"AUF NACH ROMA!", kann frau da nur sagen.

Sklep: Libristo.pl

Gli arancini di Montalbano. Die Nacht des einsamen Träumers, italien. Ausgabe - 2845286569

74,37 z³

Gli arancini di Montalbano. Die Nacht des einsamen Träumers, italien. Ausgabe Mondadori (Oscar), Mailand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Neue Geschichten und Kriminalfälle mit dem Kommissar Montalbano, in seiner sizilianischen Heimatsstadt Vigata, in Rom, Genua oder New York. Immer findet er die Lösung, wobei es ihm nicht so sehr um die Schuld der Täter geht, als vielmehr darum, wie ein menschliches Wesen zu einem Verbrecher werden konnte.§

Sklep: Libristo.pl

Krieg um die Alpen - 2826656334

333,07 z³

Krieg um die Alpen Duncker & Humblot

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Krieg um die Alpen, der in den Jahren 1915 bis 1918 zwischen Italien und Österreich-Ungarn entbrannte, war der umfassendste Konflikt, der jemals im Alpenraum stattfand. Mitten im Ersten Weltkrieg waren tausende Soldaten dauerhaft in den Hochalpen versammelt, die im Sommer wie im Winter dort lebten und kämpften. Der Autor verfolgt die Besonderheiten und theoretischen Grundlagen des Hochgebirgskrieges und stellt die Anforderungen, mit denen die Soldaten in der Fels- und Eisregion konfrontiert wurden, heraus. Es werden nicht nur die komplizierten politischen Verwicklungen behandelt, die zum italienischen Kriegseintritt auf Seiten der Alliierten führten, sondern auch die Kampfhandlungen selbst sowie die Truppenformationen der beteiligten Mächte. Der geographische Schwerpunkt der militärhistorischen Untersuchung liegt auf Tirol und der Region von der Schweizer Grenze bis hin zu den Julischen Alpen.§Erstmalig wird in diesem Buch der Einmarsch deutscher Truppen in Tirol im November 1918 anschaulich geschildert und wissenschaftlich bewertet. Es bestand die Gefahr, dass Truppen der Entente als Reaktion auf den österreichisch-italienischen Waffenstillstand 1918 von Tirol aus einen Stoßkeil in Bayerns Südflanke treiben könnten. Leitfragen der Analyse richten sich auf die Organisation des Grenzschutzes, auf die Entscheidungsträger und auf die militärstrategischen und politischen Beweggründe, die zum Einmarsch in Tirol führten.§In der Studie wird die Erlebensebene der Frontsoldaten in die Darstellung der Ereignisse an der italienisch-österreichischen Front eingebettet. Bisher unbearbeitetes Quellenmaterial lässt neue Schlüsse zu. Etwa jenen, dass sich der Krieg in den Alpen keineswegs exakt nach den theoretischen Vorgaben und Erwartungen der Armeeführung entwickelte. Ein umfangreicher Dokumentenanhang sowie Karten- und Bildmaterial und eine ausführliche Bibliographie runden das Werk ab.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek in und um italien 20101123

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl in und um italien 20101123

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.049, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.05

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER