krainaksiazek jahre ohne wurzeln 20104585

- znaleziono 5 produktów w 2 sklepach

Ist es Freude, ist es Schmerz? - 2826720073

338,03 z³

Ist es Freude, ist es Schmerz? Edition XIM Virgines

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

VORWORT DES HERAUSGEBERS Im März 1887 überlegte Friedrich Nietzsche: "ein sorgfältiges Verzeichnis der deutschen Gelehrten, Künstler, Schriftsteller, Schauspieler, Virtuosen von ganz- oder halbjüdischer Abkunft herzustellen: das gäbe einen guten Beitrag zur Geschichte der deutschen Kultur..." (Aus: Nietzsche, Friedrich: Sämtliche Briefe, S.48) In 305 Porträts, von Abeles bis Zwillinger, stelle ich Gedichte in deutscher Sprache von Autorinnen und Autoren mit jüdischen Wurzeln vor, um die Vielfalt deutsch-jüdischer Lyrik aufzuzeigen und deren Bedeutung innerhalb der gesamten deutschen Lyrik erkennbar werden zu lassen. Dabei wird auch der Wandel in Ausdruck, Form und Sprache der Poesie über mehr als zwei Jahrhunderte hinweg deutlich. Ein jüdisches Schrifttum in deutscher Sprache begann mit Moses Mendelssohn, der die jiddische Sprache ablehnte und seinen Glaubensgenossen durch seine Bibelübersetzung die deutsche Sprache empfahl, sodass sie bald von vielen bevorzugt wurde. Seither gibt es eine sehr umfangreiche, breit gefächerte Literatur jüdischer Autorinnen und Autoren in deutscher Sprache, die auch tief in die östlichen Länder Europas reicht. Stefan Zweig stellt dazu fest: "Gerade in Österreich konnte man unwidersprechlich gewahren, daß in all jenen Randgebieten, wo der Bestand der deutschen Sprache bedroht war, die Pflege der deutschen Kultur einzig und allein von Juden aufrechterhalten wurde." (Aus: Stefan Zweig: Europäisches Erbe, S. 269) Autorinnen und Autoren, die gemeinhin als Lyriker bekannt sind, werden ebenso vorgestellt wie andere, die man mehr als Erzähler, Dramatiker, Philosophen, Journalisten oder Essayisten kennt. Der jeweiligen Gedichtauswahl habe ich eine je nach Quellenlage längere oder kürzere Lebensbe-schreibung mit einer Übersicht des literarischen Schaffens beigefügt, um die ausgewählten Gedichte vor dem Hintergrund des jeweiligen Gesamtwerks und der Vita besser einschätzen und beurteilen zu können. Dabei wird deutlich, wie sehr die deutschsprachigen Juden - geeint nicht nur durch ihre Religion, sondern auch durch erdrückende Erlebnisse infolge ihrer gesellschaftlichen Ausgrenzung, brutalen Verfolgung und Ermordung - die deutschsprachige Dichtung geprägt haben. Denn in keinem anderen Bereich deutschsprachiger Kulturen haben Juden so viele, tiefe und nicht mehr wegzudenkende Spuren hinterlassen wie in der Literatur. Diesem in der Gegenwartsliteratur lebendigen Erbe kommt eine gleichrangige Bedeutung zu wie der Antike innerhalb der Entwicklung der europäischen Kultur. In den Jahren vor der NS-Zeit, insbesondere in der Weimarer Republik, erlebte das künstlerische und geistige Leben in Deutschland eine kurze Periode von überdurchschnittlichem Niveau, ohne dass sich eine genuin jüdische Literatur ausmachen ließe, obwohl der Anteil der jüdischen Autoren nie bedeutender war als in den Jahren zwischen 1900 und 1933. Was zunächst paradox erscheint, liegt im Grunde auf der Hand: Zu keiner Zeit war die Stellung der jüdischen Autorinnen und Autoren unangefochten. Dennoch sind es deutsch-jüdische Schriftsteller, die im Ausland als deutsche Autoren gelesen und gefeiert wurden und werden. Bei Albert Ehrenstein heißt es dazu: "Der qualitativ und quantitativ hohe Anteil, den das Judentum am deutschen Geistesleben hat, ist leicht erklärt. Ein Volk, dem durch viele Jahrtausende das Wort, die Schrift heilig war, seit zweitausend Jahren in einer politischen Depression lebend, auf die Bibel und deren mystische oder sophistische Kommentare als einzige Geistesquelle zurückgeworfen, vor jedem Studierenden Achtung hegend, wie nur noch die Chinesen - ein solches Volk, durch Neigung, Erziehung und Zwang lange abgedrängt von allen militärischen, politischen Berufen und Staatsstellungen, mußte in der Kunst die fast einzige Möglichkeit erblicken, sich gegen allen Rassenhaß, über Myriaden Hemmnisse und Erschwerungen hinweg, ehrenvoll Geltung zu verschaffen." (Aus: Albert Ehrenstein: Vom Deutschen Adel Jüdischer Nation, 1926; zitiert nach: Otten, Karl: Prosa jüdischer Dichter, S. 602) Besondere Merkmale in Stil und Form, die für deutschsprachige Schriftstellerinnen und Schriftsteller jüdischer Herkunft bezeichnend wären, lassen sich nicht feststellen. Lion Feuchtwanger, der in seinen Werken jüdisch-deutsches Leben thematisierte, bemerkte dazu: "Ich habe mich oft mit größter Sorgfalt in die Werke deutscher Autoren jüdischer Herkunft vertieft, um irgendein sprachliches Merkmal zu finden, das eindeutig auf ihre jüdische Abkunft hinwiese. Es ist mir trotz emsigsten Studiums nicht geglückt, in irgendeinem Werk der großen deutschen Dichter jüdischer Abstammung, von Mendelssohn bis Schnitzler und Wassermann, von Heine bis Arnold und Stefan Zweig, irgendein solches Merkmal zu entdecken." (Aus: Feuchtwanger, Lion: Centum opuscula, S. 489) In seiner erst 1968 publizierten Autobiografie Jugend in Wien zeigt Arthur Schnitzler seine beson-dere Sensibilität für die "Judenfrage": "Es war nicht möglich, insbesondere für einen Juden, der in der Öffentlichkeit stand, davon abzusehen, daß er Jude war, da die anderen es nicht taten, die Christen nicht und die Juden noch weniger. Man hatte die Wahl, für unempfindlich, zudringlich, frech oder für empfindlich, schüchtern, verfolgungswahnsinnig zu gelten. Und auch wenn man seine innere und äußere Haltung so weit bewahrte, daß man weder das eine noch das andere zeigte, ganz unberührt zu bleiben war unmöglich." (Aus: Reich-Ranicki, Marcel: Über Ruhestörer, S. 22) "Im Spannungsfeld von unaufhebbarem Außenseitertum und Selbstverteidigung suchten die Auto

Sklep: Libristo.pl

Die Verfeinerung der Deutschen - 2826844032

130,31 z³

Die Verfeinerung der Deutschen Insel, Frankfurt

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diese neue Kulturgeschichte beendet eine Legende: daß die Deutschen traditionell ohne Lebensart seien und weit hinter der feineren Gesittung ihrer romanischen Nachbarn zurückgeblieben. In einer großen Bewegung führt Erwin Seitz von der germanischen Vorzeit über die römischen Wurzeln und das keltische Erbe bis in die Großstadtkultur der Gegenwart und ihre kulinarischen Tempel. Durch mehr als zweitausend Jahre einer wechselhaften Geschichte, in der die Deutschen nach Tiefpunkten und Durststrecken immer wieder zu höchster Form der Verfeinerung aufliefen. §Seitzens Darstellung zeugt von stupendem Wissen, ist stimulierend eigenwillig, hinreißend perspektivenreich und höchst elegant stilisiert. Ein besonderes Interesse hat der Autor an der reichen Entwicklung deutscher Kochkunst und Tischsitten. Auch für die Praktiker unter den kulturhistorisch Interessierten fällt dabei mancherlei ab: Mit vielen Hinweisen verführt er sie, scheinbar nebenher, zu lukullischen Exkursen und Entdeckungsreisen durch deutsche Lande. So entsteht innerhalb einer umfassenden Kulturgeschichte zugleich eine Topographie des guten Geschmacks.

Sklep: Libristo.pl

Im Auftrag der Vergeltung - 2826713191

64,75 z³

Im Auftrag der Vergeltung Persimplex

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Chris ist seit einigen Jahren als leitender Ermittler in einem grausamen Kindermordfall eingesetzt, konnte aber nicht an die Erfolge seiner bisherigen Polizeiarbeit anknüpfen. Der Druck der Öffentlichkeit und insbesondere der Eltern der ermordeten Kinder ist groß, aber so enorm der Aufwand auch ist, der Täter bleibt unentdeckt. Seine Perfektion steht der Perversion um nichts nach und lässt die Ermittler in absoluter Dunkelheit tappen. Die Zeit arbeitet jedoch gegen Chris, denn der Mörder schlägt regelmäßig alle drei Jahre zu und der Zeitpunkt der nächsten Gräueltat rückt unerbittlich näher.§Trotz fieberhafter Arbeit muss sich Chris jedoch eingestehen, dass das endgültige Scheitern kurz bevor steht und dies nicht nur das berufliche Aus bedeutet, sondern auch seine Familie an diesem Fall zerbrechen wird. Eine Vorstellung, die ihm fast nicht auszuhaltende Angst bereitet, denn das Leben mit seiner Frau Julia und seiner Tochter ist für ihn mehr als Sicherheit und Geborgenheit, es ist das Zurücklassen seiner Herkunft. Aufgewachsen im Frankfurter Bahnhofsviertel, kennt er Kriminalität, Prostitution und Sucht nur zu gut, doch mit seinem geordneten Leben scheint er dem widerlichen Sumpf entkommen zu sein. Mehr noch, als Polizist kämpft er auf der "richtigen Seite", ohne aber seine Wurzeln und alten Freunde zu vergessen, was ihm zu großem Ansehen und Unterstützung im Viertel verhilft.§Für diesen Fall scheint es jedoch keinerlei Lösung zu geben; oder doch?§...

Sklep: Libristo.pl

Design by Mercedes-Benz - 2835639892

351,34 z³

Design by Mercedes-Benz Delius Klasing

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Sie sind sinnlich, elegant, kraftvoll das Design der Mercedes-Benz-Fahrzeuge setzt seit über 120 Jahren immer wieder neue, faszinierende Trends. Bereits das erste Automobil der Welt, der dreirädrige Benz Patent-Motowagen, kehrte dem Kutschenstil der damaligen Zeit der Rücken und fand eine eigene charakteristische Optik. Ihm folgten mit neuen, revolutionären stilistischen Ideen beispielsweise das erste Auto, das wie ein Auto aussah der Mercedes Simplex. Die Klassiker der 1930er-Jahre, wie der Mercedes-Benz 500 K, galten als Gipfel von Eleganz und Kraft, mit den Silberpfeilen begann ein unvergänglicher Mythos, der 300 SL wurde zur Legende, die S-Klasse und die E-Klasse sie alle setzten neue Zeichen und wurden zu Designvorbildern.Ziel der Mercedes-Designentwicklung ist es, immer wieder Neues zu wagen und vorauszudenken, ohne die Wurzeln der Marke zu vernachlässigen. Damit wurde Design bei Mercedes-Benz buchstäblich zum Markenzeichen. Denn es prägt das Image der Marke mit dem Stern, visualisiert typische Mercedes-Attribute wie Souveränität, Dynamik, Eleganz, Innovation, aber auch Sicherheit, Solidität und Qualität.Exzellente Fotografien beispielhafter Automobile, die speziell für dieses Buch aufwendig in Szene gesetzt wurden, und zeitgenössische Bilder führen auf opulent gestalteten Seiten optisch durch die verschiedenen Epochen des Automobildesigns.Und natürlich erlebt der Leser das Wirken der großen, richtungweisenden Stilisten und Designer, die der Marke mit dem Stern ihr unverkennbares Gesicht gegeben haben Friedrich Geiger, Bruno Sacco und Peter Pfeiffer, um nur einige zu nennen.

Sklep: Libristo.pl

Auf Den Buehnen Der Welt - 2839407589

56,99 z³

Auf Den Buehnen Der Welt Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Albany - German Version (Kurze Version) 2. Eloisa 3. Begruessung - Live In Berlin 4. The Last Farewell - Live 5. Albany - Video 6. Dich Zu Verlieren 7. Abschied Ist Ein Scharfes Schwert 8. Durham Town - Live 9. Ich Kann Ohne Country Music Nicht Leben - Live 10. Wir Sind Jung (Oh Maria) - Video 11. Meine Afrikanischen Wurzeln 12. Meine Liebe Gehort Nur Dir 13. Lass Mich Bei Dir Sein - Live 14. Wenn Es Dich Noch Gibt - Video 15. Sieben Jahre, Sieben Meere - Live 16. Spuren Der Geschichte 17. Mit Kleinen Schritten Faengt Alles An - Videoclip 18. Das Ist Leben 19. Bleib Heute Bei Mir - Video 20. Ein Bisschen Aroma - Live 21. Durham Town 22. Bildergalerie (The Last Farewell)

Sklep: Gigant.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl jahre ohne wurzeln 20104585

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.016, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.016

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER