krainaksiazek johann heinrich pestalozzi 20104632

- znaleziono 33 produkty w 10 sklepach

Johann Heinrich Pestalozzi - 2826731781

106,50 z³

Johann Heinrich Pestalozzi GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, einseitig bedruckt, Note: keine, Hochschule Bochum (Sozialpädagogik), Veranstaltung: Seminar Begriff, Geschichte und Theorie der Sozialpädagogik, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Heinrich Pestalozzi wurde am 12. Januar 1746 in Zürich geboren. Die Vorfahren seines Vaters Johann Baptist Pestalozzi (Chirurg), eine italienische Kaufmannfamilie, wohnte seit Mitte des 16. Jahrhunderts in Zwinglis (Schweiz) und erhielt dort 1576 das Bürgerrecht ( Ratsberechtigte Familie).Seine Mutter Susanne entstammte der Arztfamilie Hotz aus Wädenswil am Zürichsee.Nach dem Tod des Vaters ( 1718-1751) im Jahr 1751 , wurde der Großvater Andreas Pestalozzi, der in Höngg Dorfpfarrer war, zum Vaterersatz für Pestalozzi. Er und seine beiden Geschwister (eine ältere Schwester und ein jüngerer Bruder), wurden von der Mutter und der Magd erzogen.Später erinnerte Pestalozzi sich an die strenge Sparsamkeit, die in der Familie herrschte, und auch die Tatsache, dass er von zwei Frauen großgezogen wurde, wirkte sich auf seine Entwicklung aus. Er beklagte, dass er dadurch ein verweichlichtes Weiberkind geworden sei, was ihm zum Außenseiter unter seinen Mitschülern machte.

Sklep: Libristo.pl

Johann Heinrich Pestalozzi und sein Lebenswerk - 2826973025

114,47 z³

Johann Heinrich Pestalozzi und sein Lebenswerk GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Pädagogik des Schweizers Johann Heinrich Pestalozzi hat die deutsche Volksschule im 19. Jahrhundert und auch die Sozialpädagogik Anfang des 20. Jahrhunderts weitgehend beeinflusst. Seine Entwicklung und Denkweise sollen vorgestellt werden. Um diese nachzuvollziehen wird seine Lebensgeschichte umfangreich dargestellt. Außerdem wird sich intensiv mit vier ausgewählten Werken bzw. Schriften Pestalozzis auseinandergesetzt: Die Abendstunde eines Einsiedlers , Lienhard und Gertrud , Meine Nachforschungen über den Gang der Natur in der Entwicklung des Menschengeschlechts und den Stanser Brief . Bei einer näheren Betrachtung der Werke wird schnell deutlich, dass diese eng mit Pestalozzis Leben verknüpft sind, welches besonders durch die Französische Revolution und die Aufklärung geprägt wurde, und daher ohne tieferes Wissen über sein Leben nicht zu begreifen sind. Als Schwerpunkt wird der pädagogische Grundgedanke zur Erziehung und Bildung von Johann Heinrich Pestalozzi behandelt, der über Jahrzehnte als Begründer der Pädagogik und Propagandist einer allgemeine Bildung für alle Menschen galt, und in diesem Kontext wird das System der formalen Bildung Pestalozzis Methode - erläutert.

Sklep: Libristo.pl

Die Padagogik Johann Heinrich Pestalozzi's in Wortgetreuen Auszugen Aus Seinen Werken - 2843080424

155,22 z³

Die Padagogik Johann Heinrich Pestalozzi's in Wortgetreuen Auszugen Aus Seinen Werken

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Johann Heinrich Pestalozzi: Seine Ideen in Systematischer Wurdigung. -- - 2842942912

155,22 z³

Johann Heinrich Pestalozzi: Seine Ideen in Systematischer Wurdigung. --

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Johann Heinrich Pestalozzi: Seine Ideen in Systematischer Wurdigung. -- - 2840529032

93,04 z³

Johann Heinrich Pestalozzi: Seine Ideen in Systematischer Wurdigung. --

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Die Padagogik Johann Heinrich Pestalozzi's in Wortgetreuen Auszugen Aus Seinen Werken - 2838956398

93,04 z³

Die Padagogik Johann Heinrich Pestalozzi's in Wortgetreuen Auszugen Aus Seinen Werken

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Johann Heinrich Pestalozzis Schrift: Über Gesetzgebung und Kindermord - 2826640683

106,50 z³

Johann Heinrich Pestalozzis Schrift: Über Gesetzgebung und Kindermord GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Kindsmord ein Problem, welches durch alle Zeiten hindurch bestand und bis heute besteht. Gerade in jüngster Vergangenheit scheinen Kindsmordfälle äußerst präsent zu sein. Man richte seinen Blick nur auf einen kleinen Ort in Brandenburg Brieskow Finkenheerd. Hier tötet Sabine H. neun Säuglinge in den Jahren zwischen 1998 und 1998. Die Leichen verscharrt sie in Blumentöpfen auf ihrem Balkon. 2006 wird das Verbrechen entdeckt und die Täterin zu 15 Jahren Haft verurteilt. Das Beispiel zeigt, dass Kindsmord bis heute hart bestraft wird. Die Medienpräsenz derartiger Geschehen oder auch die zahlreichen Forumsdiskussion im Internet beweisen eindeutig, dass die Debatte um die Bestrafung von Kindsmörderinnen hochaktuell und die derzeitige staatliche Handhabung des Problems für viele unbefriedigend ist. Vor gut zweihundert Jahren war dieses Thema, ausgelöst durch eine Preisfrage schon einmal in allen Mündern. Die Rede ist von der so genannten Mannheimer Preisfrage aus dem Jahre 1780. Der Jurist Freiherr Ferdinand Adrian von Lamezan gab die Frage: Welches sind die besten ausführbaren Mittel, dem Kindermorde Einhalt zu thun? in der Juli- Ausgabe der Rheinischen Beiträge zur Gelehrsamekeit aus. Ursprünglich als Antwort auf diese Frage verfasste Johann Heinrich Pestalozzi den Aufsatz Über Gesetzgebung und Kindermord, sendet diesen jedoch nicht ein, sondern veröffentlicht ihn drei Jahre später auf eigene Kosten. Dieser Aufsatz liegt der nachfolgenden Analyse zugrunde. Es soll untersucht werden, welchen Beitrag Pestalozzi zur Debatte um den Kindermord leistete, welchen Wert die von ihm vorgeschlagenen Reformen haben und ob sich Pestalozzi mit seiner Schrift von den anderen Beiträgen (speziell den Reaktionen auf die Mannheimer Preisfrage) abhebt. Folgende Forschungsfrage soll beantwortet werden: Was macht Pestalozzis Schrift Über Gesetzgebung und Kindermord innerhalb der Gesamtdebatte am Ende des 18.Jahrhunderts so besonders?Hierzu soll der Text, dem Argumentationsverlauf Pestalozzis folgend, analysiert, zentrale Punkte ins Verhältnis zur Gesamtdebatte gesetzt und somit der Wert Pestalozzis Schrift für den Umgang der Gesellschaft mit dem Problem des Kindermordes ermittelt werden. Am Schluss der vorliegenden Arbeit steht ein zusammenfassendes Resümee.

Sklep: Libristo.pl

Das Prinzip der ganzheitlichen Bildung bei Pestalozzi - 2826679623

62,04 z³

Das Prinzip der ganzheitlichen Bildung bei Pestalozzi GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Universität Augsburg (Arbeitslehre), Veranstaltung: Fachdidaktik Arbeitslehre, Sprache: Deutsch, Abstract: Johann Heinrich Pestalozzi gilt als einer der prägendsten Pädagogen der vergangenen Jahrhunderte. Seine Ideen, Schriften und Methoden auf dem Gebiet der Pädagogik dienten als Wegbereiter der modernen Pädagogik wie wir sie heute kennen und lehren. Pestalozzi war einer der ersten, der die Notwendigkeit sah, Bildung als Allgemeingut, unabhängig von Geschlecht, Nationalität und sozialem Rang innerhalb der Gesellschaft, einer breiten Basis zugänglich zu machen.Seine Intention war jedoch nicht nur, Kindern ein Maß an Allgemein- und Berufsbildung zu vermitteln um sie fit für ihren späteren Lebensweg zu machen, sondern sie gleichzeitig für den Staat als pflicht- und verantwortungsvolle Bürger heranzuziehen.Während seiner pädagogischen Stationen kam Pestalozzi häufig mit Kindern aus armen sozialen Schichten sowie Kriegswaisen in Kontakt, bedingt durch die wirtschaftliche und politisch instabile Lage der damaligen Zeit sowie aus eigener Überzeugung heraus. Diese Erfahrungen prägten ihn und so waren seine Theorien immer darauf bedacht, den Menschen als Ganzes zu betrachten, der nicht nur Bildung sondern auch Zuneigung benötigte. Durch diese Umstände fand Pestalozzi den Zugang zur Sozialpädagogik.Pestalozzis Erfolg beruhte alles andere als auf Geradlinigkeit sein häufiges Scheitern und Misserfolge in seinen Unternehmungen und seine persönliche Art und Weise damit umzugehen, in Phasen von Depression nicht unterzugehen, nicht zu versinken, sondern in Reflexion nach vorne zu schauen , zeigten die wahre Größe seines Charakters.

Sklep: Libristo.pl

Zu: J. H. Pestalozzi - Die Erziehung zur Sittlichkeit - 2837114227

106,50 z³

Zu: J. H. Pestalozzi - Die Erziehung zur Sittlichkeit GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Geschichte der Päd., Note: 1,0, Universität Potsdam (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Klassiker der Pädagogik, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Biographie des Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827) ist durchzogen von Brüchen, Fehlschlägen, von stetigem Neuanfang und dem Festhalten an gesteckten Zielen. Die von ihm errichteten Waisenhäuser waren stets dem finanziellen Bankrott ausgesetzt oder mußten aufgrund politischer Turbulenzen geschlossen werden. §Ebenso war seine pädagogische Arbeit nicht frei von Widersprüchen, seine Methode blieb unvollendet und brachte in ihrer Anwendung oft nicht den gewünschten Erfolg mit sich. Und dennoch gilt Pestalozzi als Klassiker der Pädagogik. Er verdankt diesen Status wohl weniger der Rezeption seiner Methoden in der heutigen Pädagogik, als dem Ideal, welches ebendiese Methoden begleitet. Pestalozzi hat für die Sache einer besseren, gerechteren Welt gekämpft, Niederlagen einstecken müssen [...] und er ist aufgestanden, hat weitergekämpft, um sein Ziel und das Ziel der Menschlichkeit nicht aus dem Auge zu verlieren . Seine Idee gilt als bahnbrechend und wegweisend für die Pädagogik der damaligen Zeit. Er legte den Grundstein für eine ständeunabhängige Elementarbildung.

Sklep: Libristo.pl

Pestalozzi - 2834150670

90,91 z³

Pestalozzi dearbooks

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Philosoph und Pädagoge Paul Natorp war einer der Mitbegründer der Marburger Schule des Neukantianismus. In seiner Monografie fasst er die Ideen des Schweizer Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827) zusammen und stellt sie in einen systematischen Zusammenhang. Pestalozzi war der bekannteste Pädagoge seiner Zeit und gilt als Vorläufer der Reformpädagogik des späten 19. Jahrhunderts. Im Zentrum seiner Bemühungen standen die Kinder, die durch einen ganzheitlichen Ansatz sowohl intellektuell als auch handwerklich und sittlich-moralisch schon früh gefördert werden sollten. Wiederauflage des Werkes aus dem Jahr 1912.

Sklep: Libristo.pl

Pestalozzi - 2826986286

86,43 z³

Pestalozzi Rosa-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Johann Heinrich Pestalozzi war ein Schweizer Pädagoge. Ausserdem machte er sich als Philanthrop, Schul- und Sozialreformer, Philosoph sowie Politiker einen Namen. Er galt über Jahrzehnte als Begründer der Pädagogik und als Propagandist einer allgemeinen Bildung für alle Menschen.

Sklep: Libristo.pl

Politik (Kanton Zürich) - 2826665423

126,08 z³

Politik (Kanton Zürich) Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 159. Kapitel: Kantonspolitiker (Zürich), Nationalrat (Zürich), Politik (Winterthur), Politik (Zürich), Ständerat (Zürich), Jonas Furrer, Elisabeth Kopp, Liste der Nationalräte des Kantons Zürich, Christoph Blocher, Liste der Regierungsräte des Kantons Zürich, Moritz Leuenberger, Rotes Zürich, Globuskrawall, Ludwig Snell, Melchior Römer, Rathaus, Alfred Escher, Max Bill, Rudolf Friedrich, Doppelter Pukelsheim, Jakob Dubs, Ueli Maurer, Friedrich Traugott Wahlen, Erwin Jaeckle, Armin Meili, Eidgenössisch-Demokratische Union Zürich, Jules Humbert-Droz, Gion Condrau, Georg Joseph Sidler, Ruth Genner, Walter Hauser, Fritz Platten, Willy Spühler, Hans Oprecht, Friedrich Ludwig Keller, Emilie Lieberherr, Sigmund Widmer, Ulrich Schlüer, Robert Grimm, Peter Spälti, Thomas Kessler, Julia Gerber Rüegg, Johann Jakob Scherer, Wilhelm Hertenstein, Gottlieb Duttweiler, Jugendunruhen in der Schweiz, Herman Greulich, Andreas Gross, Daniel Jositsch, Ernst Cincera, Johann Heinrich Emanuel Mousson, Johannes Stössel, Otto Brunner, Georg Baumberger, Christoph Mörgeli, Zivilgemeinde, Otto Lang, Rita Fuhrer, Liste der Stadtpräsidenten von Winterthur, Fritz Tanner, Alois Grendelmeier, Eduard Zellweger, Meinrad Schär, Winterthurer Ereignisse, Hans Hollenstein, Hans Conrad Finsler, Filippo Leutenegger, Bastien Girod, Robert Haab, Liste der Ständeräte des Kantons Zürich, Ernst Buschor, Ernst Bieri, Eduard August Rübel, Doris Fiala, Hans Konrad Pestalozzi, Ernst Stocker, Yvonne Maurer-Groeli, James Schwarzenbach, Arnold Bürkli, Rudolf Bucher, Ernst Nobs, Hans Georg Lüchinger, Verena Grendelmeier, Friedrich Erismann, Paul Carl Eduard Ziegler, Ludwig Forrer, Hans Caspar Escher, Liste der Präsidenten des Regierungsrates des Kantons Zürich, Ernst Sieber, Felix Gutzwiller, Barbara Schmid-Federer, Marcel Beck, Partei für Zürich, Johann Jakob Abegg, Martin Bäumle, Elmar Ledergerber, Johann Jakob Treichler, Stadthaus Zürich, Jakob Stucki, Doris Morf, Martin Graf, Adolf Guyer-Zeller, Verena Diener, Hans-Ueli Vogt, Willy Bretscher, Martha Ribi, Hans Ulrich Graf, Jean-Jacques Hegg, Chantal Galladé, Hans Reinhard, David Farbstein, Johann Jakob Sulzer, Hans Meier, Ergebnisse der Kommunalwahlen in Winterthur, CSD-Stonewall-Award, Friedrich Salomon Vögelin, Jacqueline Fehr, Ruedi Noser, Walter König, Paul Gysler, Hans Fehr, Konrad Gisler, Regine Aeppli, Carl Bertschinger, Hans Conzett, Jean Briner, Walter Bissegger, Ernst Wetter, Walter Renschler, Hans Conrad Escher, Hans Kaufmann, Thomas Heiniger, Eric Honegger, Hans Nägeli, Werner Vetterli, Albert Mossdorf, Jakob Maurer, Edmund Richner, Daniel Vischer, Emil Klöti, Christian Bretscher, Hans Künzi, Bruno Zuppiger, Ulrich Meyer, Theodor Kloter, Franklin Bircher, FDP Kanton Zürich, Fritz Beck, Robert Billeter, Ulrich Bremi, Ursula Koch, Katrin Jaggi, Rudolf Meier, Ernst Brugger, Toni Bortoluzzi, Ergebnisse der Kommunalwahlen in Zürich, Walter Raissig, Max Brunner, Heinrich Schalcher, Karl Adolf Huber, Roland Wiederkehr, Konrad Müller, Konrad Bleuler-Hüni, Hans-Jakob Mosimann, Evangelische Volkspartei Zürich, Lisbeth Fehr, Paul Pflüger, Monika Stocker, Vreni Spoerry, Rudolf Morf, Robert Seidel, Dietrich Schindler-Huber, Michael E. Dreher, Heinz Allenspach, Aktion Genesis, Willi Neuenschwander, Albert Meyer, Markus Notter, Ferdinand Frank, Roland Munz, Ursula Gut, Marlies Bänziger, Vreni Müller-Hemmi, Rudolf Reichling, Jakob Heusser, Fritz Honegger, Jürg Leuthold, Werner Schmid, Regula Pestalozzi, Mario Fehr...

Sklep: Libristo.pl

Schwanengesang - 2826961138

111,48 z³

Schwanengesang Hofenberg

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Johann Heinrich Pestalozzi: Schwanengesang Erstdruck in:

Sklep: Libristo.pl

Korczakowskie narracje pedagogiczne - Barbara Smoliñska-Theiss - 2836977064

18,21 z³

Korczakowskie narracje pedagogiczne - Barbara Smoliñska-Theiss

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Janusz Korczak tradycyjnie kojarzony jest z Holokaustem i gehenn± warszawskiego getta, tymczasem wielko¶æ Korczaka w pierwszej kolejno¶ci wyra¿a siê nie tylko w tragicznej drodze ¶mierci z Umschlagplatzu do Treblinki ale równie¿ - a mo¿e przede wszystkim - w dziele jego ¿ycia zawodowego, w którym po³±czy³ medycynê z wychowaniem dzieci. Na tym polu dokona³ odkryæ szczególnych, zdecydowanie przekraczaj±cych ramy swojego czasu. Dzi¶ Korczak zaliczany jest w poczet najwiêkszych pedagogów XX wieku: jego miejsce jest w¶ród takich autorytetów, jak Jean-Jacques Rousseau, John Locke i Johann Heinrich Pestalozzi. Spu¶cizna pedagogiczna Korczaka odczytywana jest g³ównie w perspektywie renesansu problematyki dziecka i dzieciñstwa: powracaj± elementarne pytania: kim jest dziecko, na czym polega jego rozwój, co oznacza godno¶æ dziecka, prawa dziecka i dzieciêce obywatelstwo w rodzinie, w ¶rodowisku lokalnym, w instytucjach spo³eczno-edukacyjnych, wreszcie - w spo³eczeñstwie i pañstwie. Tym kwestiom towarzyszy nieustannie refleksja nad relacjami miêdzy dzieæmi a doros³ymi, opartymi na mi³o¶ci, wzajemnym szacunku, a tak¿e dialogu, tworz±cym pomost miêdzy starszym a m³odszym pokoleniem. Ostatecznym wnioskiem i finaln± konsekwencj± jest odkrywanie oraz redefiniowanie uniwersalnych idei i przes³añ pedagogicznych, zawartych w dziele Korczaka, adresowanych do ró¿nych grup spo³ecznych, ¶rodowisk i kultur. Nazwa - Korczakowskie narracje pedagogiczne Autor - Barbara Smoliñska-Theiss Oprawa - Miêkka Wydawca - Impuls Kod ISBN - 9788378506607 Kod EAN - 9788378506607 Rok wydania - 2014 Jêzyk - polski Format - 14.5x21.0cm Ilo¶æ stron - 260 Typ podrêcznika - Podrêcznik Podatek VAT - 5% Premiera - 2016-01-28

Sklep: InBook.pl

Aufgabenfelder eines Gemeinschaftskundelehrers - 2826999994

68,68 z³

Aufgabenfelder eines Gemeinschaftskundelehrers GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Um mich zum Thema Leitbild Gemeinschaftskundelehrer zu informieren, absolvierte ich mein Grundpraktikum am Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasium in R.. In der Zeit vom 09. bis 13. März besuchte ich dort neben dem alltäglichen Unterricht, eine Jahrgangskonferenz, einen Elternabend, sowie einen Elternabend.§Mir ging es darum, heraus zu finden, wie man sich in der Praxis an dem, in der Literatur beschriebenen Lehrerleitbild, orientiert. Da ich mich selbst in einem Studium hin zu einem Abschluss für den Beruf des Gemeinschaftkundelehrers befinde, war es für mich nur logisch speziell auf dieses Fach zu achten. Dabei habe ich mir folgende leitende Frage gestellt: In welchen Aufgabenfeldern agiert ein Gemeinschaftskundelehrer?§Um dieser Frage auf den Grund zu gehen, begleitete ich in der Praktikumswoche häufig die Fachschaftsleiterin für Gemeinschaftskunde am Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasium, Frau R. Dabei konnte ich in ihrem Unterricht hospitieren, an der Fachschaftskonferenz für den Monat März teilnehmen und abschließend mit ihr ein Interview zu ihrem Beruf führen. Daneben führte ich weitere Hospitationen bei anderen Lehrern für selbiges Fach durch, nahm aber auch an Unterrichtseinheiten anderer Fächer teil. Besonders konzentrierte ich mich hierbei auf den Geschichtsunterricht, mein zweites Studienfach. Durch die Gespräche mit Lehrern und die Pausengestaltung mit ihnen, wurde mir viel Wissenswertes rund um Vorbereitung, Praxis und Alltag des Berufs vermittelt.§Um dem Leitbild des Gemeinschaftskundelehrers näher zu kommen beschäftigte ich mich im Vorhinein der Arbeit mit Literatur zu diesem Thema. Damit wollte ich eine Grundlage erstellen, an welcher ich meine Erfahrungen im Grundpraktikum orientieren konnte. Besonders hilfreich war mir der Artikel von Wolfgang Sander Krise des Lehrer (1997). In diesem erläutert er Anforderungen, die an einen Politiklehrer gestellt werden, welche Probleme sich auftun und welche Aufgaben anzugehen sind. Das tut er in knapper Art und Weise, deckt dabei aber die wesentlichen Fakten ab. Im Wesentlichen fußt der theoretische Teil zum Leitbild Gemeinschaftskundelehrer auf dieser Arbeit. Neben dieser Publikation habe ich mich ergänzend mit dem Sammelband Sanders Handbuch politische Bildung (2007) und dem Buch Sibylle Reinhardts Politik-Didaktik (2005) beschäftigt.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek johann heinrich pestalozzi 20104632

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl johann heinrich pestalozzi 20104632

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.079, t2=0, t3=0, t4=0.022, t=0.079

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER