krainaksiazek kant zu geschichte kultur und recht 20101189

- znaleziono 6 produktów w 2 sklepach

Für eine Kultur der Gastlichkeit - 2859227146

115,29 z³

Für eine Kultur der Gastlichkeit Alber Karl

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dieses Buch präsentiert sechs elementar angelegte Heranführungen an die Frage, was man unter einer wahrhaft menschlichen Kultur verstehen könn­te, die ihren Namen verdient. Ausgehend vom Bild einer dem Überleben der Gattung gegenüber gleichgültigen, ungastlichen Welt werden in Auseinandersetzung u. a. mit H. Blumenberg, G. Bachelard, E. Levinas und J. Derrida in diesem Sinne Konturen einer Kultur der Gastlichkeit herausgearbeitet, die Anderen zu verdanken ist und sich in einer unaufhebbaren sozialen Pluralität bewähren muss. Wie, das zeigen mit Blick auf die politische Aktualität Überlegungen zum Zusammen­­hang von Gastlichkeit und Gewalt bis hin zu Genoziden und Neuen Kriegen. Diese Phänomene werfen schließlich die Frage auf, was Gastlichkeit zur Befriedung der menschlichen Lebensverhältnisse beitragen kann. Aus dem Inhalt Kapitel I Überleben in einer ungastlichen Welt. Die Spur des Anderen in Hans Blumenbergs späten kosmologischen Meditationen Kapitel II Weltfremdheit und Gastlichkeit. Die "Entdeckung" des befremdlich Anderen Kapitel III Inspirierte Gastlichkeit in kulturellen Lebensformen Kapitel IV Gastlichkeit in der Nähe der Anderen. Bleibe und bewohnter Raum: Bachelard und Levinas Kapitel V Gastlichkeit im Horizont kollektiver Gewalt: Formen der Exklusion, Genozid und Neue Kriege Kapitel VI Frieden durch Recht und Gastlichkeit? Gedanken aus der Ferne - mit Kant und Derrida

Sklep: Libristo.pl

Pochodne instrumenty kredytowe - Izabela Pruchnicka-Grabias - 2854109292

51,27 z³

Pochodne instrumenty kredytowe - Izabela Pruchnicka-Grabias

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Ksi±¿ka, posiadaj±ca istotne walory praktyczne, jest pierwsz± pozycj± polskiej autorki w tak kompleksowy sposób analizuj±c± nie tylko istotê funkcjonowania kredytowych instrumentów pochodnych, ale równie¿ modele ich wyceny, doskonalenie których autorka s³usznie uznaje za kluczowe dla rozwoju tego rynku. Niew±tpliw± zalet± opracowania jest mnogo¶æ przyk³adów, przeprowadzaj±cych Czytelnika przez kolejne etapy szacowania warto¶ci omawianych struktur i tworz±cych idealn± bazê dla zrozumienia konstrukcji tych z³o¿onych produktów. Prof. zw. dr hab. Janusz Soboñ Publikacja stanowi cenne kompendium wiedzy zarówno dla praktyków rynku finansowego, jak i studentów oraz s³uchaczy studiów podyplomowych i doktoranckich, jak równie¿ dla pracowników nauki zainteresowanych wdra¿aniem metod kwantyfikacji ryzyka kredytowego w praktykê. Prof. nadzw. SGH dr hab. Pawe³ Niedzió³ka Nazwa - Pochodne instrumenty kredytowe Autor - Izabela Pruchnicka-Grabias Oprawa - Miêkka Wydawca - CeDeWu Kod ISBN - 9788375563733 Kod EAN - 9788375563733 Wydanie - 1 Rok wydania - 2011 Jêzyk - polski Format - 16.5x23.0cm Ilo¶æ stron - 280 Podatek VAT - 5%

Sklep: InBook.pl

Heidegger, Hölderlin und die Aletheia - 2859253874

349,84 z³

Heidegger, Hölderlin und die Aletheia Duncker & Humblot

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Zwischen den Schriften "Was ist Metaphysik?", " Vom Wesen des Grundes", "Kant und das Problem der Metaphysik", 1929, und "Platons Lehre von der Wahrheit", 1942, hat Heidegger nichts publiziert außer zwei kurzen Hölderlin-Vorträgen und seiner Rektoratsrede von 1933. In diesen dreizehn Jahren hat sowohl Heideggers Denkansatz als auch seine Denkhaltung eine Veränderung erfahren; es ist die in der Heidegger-Forschung so genannte "Kehre". Seit der 1976 aus dem Nachlaß begonnenen Herausgabe von Heideggers Vorlesungen fällt von Mal zu Mal mehr Licht auf seinen Denkweg in besagter Zeitspanne. Zu Recht wurde die Vorlesung als die "Heideggers philosophisches Schaffen zentral prägende Darstellungsform" bezeichnet. Studiert man die Vorlesungen, so wird klar, wie es dazu kommt, daß Heideggers Denkwege in dieser Zeit oft "jäh im Unbegangenen aufhören"; so das Motto des Buches "Holzwege", das, 1950 erschienen, Vorträge und Aufsätze aus der Zeit von 1935 bis 1946 enthält.Die These der Autorin lautet: Der Grund für Heideggers gewandeltes Denken am Ende der genannten Zeitspanne besteht in Erfahrungen, die er im Gespräch mit Hölderlin seit der Vorlesung von 1934/35 gemacht hat. Was sich zwischen 1934/35 und der Heraklit-Vorlesung von 1944 abspielt und als "Kehre" angesprochen wird, bereitet Heideggers Denken vor, wie es in "Vorträge und Aufsätze", "Unterwegs zur Sprache" und in allen späteren Schriften zum Ausdruck kommt.Die Vorlesungen ab 1934/35 zeigen drei Schwerpunkte: die Auseinandersetzung mit Hölderlin, mit Nietzsche und mit den griechischen Denkern am Anfang der abendländischen Geschichte. Während die Philosophie Nietzsches in Heideggers Augen die Vollendung des mit Platon beginnenden Zeitalters der Metaphysik artikuliert, kündigt sich in der Dichtung Hölderlins der Anfang einer anderen Geschichte an. Diesen anderen Geschichtsanfang sieht Heidegger in einem Spannungsverhältnis zu dem, was die griechischen anfänglichen Denker gesagt haben. Ihre Gedanken legt er als ein Sprechen aus dem Erfahrungsbereich der "Aletheia" aus. Hölderlin und die "Aletheia" stehen also, in je verschiedener, jedoch aufeinander bezogener Weise, für den Anfang von Geschichte. Es ist Heideggers Überzeugung, daß sich Geschichte aus ihrem Anfang bleibend bestimmt. In der Untersuchung wird die Herkunft dieser Überzeugung aufgespürt, was auch irn Hinblick auf die unveröffentlichte Abhandlung von 1941 "Über den Anfang" von Bedeutung ist.Die Verfasserin legt den Boden frei, aus dem das Denken von Heideggers Spätschriften erwächst. Dazu analysiert sie die Freiburger Vorlesungen zwischen 1934/35 und 1944. Es geht ihr darum, die zentralen Gedanken Heideggers in statu nascendi und in ihrer Entfaltung, in ihrer Kontinuität und Veränderung zu verfolgen. Eine solche Verfahrensweise ist um so mehr geboten, als in vielen bisherigen Forschungsarbeiten der Wegcharakter von Heideggers Denken nicht ernst genommen wird und frühere Positionen mit späteren unachtsam vermischt werden. Beachtet man dagegen das Weghafte dieses Denkens, so kann eine Reihe gängiger Forschungsmeinungen korrigiert werden. Zum Beispiel tritt die Zeit-Thematik in Heideggers Spätphilosophie keineswegs "deutlich in den Hintergrund", sie hält sich vielmehr unter gewandelten Namen bis ans Ende seines Denkweges durch.

Sklep: Libristo.pl

Karl Leonhard Reinhold: Gesammelte Schriften - 2859232961

474,90 z³

Karl Leonhard Reinhold: Gesammelte Schriften Schwabe Verlag Basel

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein Beitrag zur Erforschung der Kantischen Philosphie und des deutschen Idealismus Karl Leonhard Reinholds Briefe über die Kantische Philosophie gehören zu den wirkungsmächtigsten Produkten seines umfangreichen Schaffens und tragen wesentlich zur Etablierung der ersten Kant-Bewegung bei. Martin Bondeli macht in der vorliegenden kommentierten Ausgabe einen schwer greifbaren Text allgemein zugänglich. Die Neuedition mit einer ausführlichen Einleitung und einem Kommentar vermerkt zudem die Abweichungen von früheren Fassungen der in den Band eingeflossenen Texte. Der Band präsentiert neue Kontexte der Philosophie Reinholds, insbesondere zu Moral, Naturrecht und Freiheit, und leistet einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Geschichte der Kantischen Philosophie und des deutschen Idealismus. In den insgesamt 12 Briefen dieses Bandes finden sich neben diagnostischen Einlassungen zum Zeitgeist zahlreiche Reflexionen zur Begründung von Moral, Naturrecht und positivem Recht, in denen sich der damalige Gegensatz zwischen bürgerlichen Reformern und Vertretern eines sich neu formierenden Konservativismus spiegelt. Das philosophische Herzstück bilden die Briefe 6 bis 11. Im 6. Brief entwickelt Reinhold eine von Einsichten Kants ausgehende

Sklep: Libristo.pl

Jak Maciek Szpyrka z dziadkiem po Nikiszowcu wêdrowali O tym kiej Maciek Szpyrka cuzamen ze starzikiym wandrowali po Nikiszu - Magdalena Zarêbska - 2836998496

17,70 z³

Jak Maciek Szpyrka z dziadkiem po Nikiszowcu wêdrowali O tym kiej Maciek Szpyrka cuzamen ze starzikiym wandrowali po Nikiszu - Magdalena Zarêbska

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Jak Maciek Szpyrka z dziadkiem po Nikiszowcu wêdrowali O tym kiej Maciek Szpyrka cuzamen ze starzikiym wandrowali po Nikiszu Nazwa - Jak Maciek Szpyrka z dziadkiem po Nikiszowcu wêdrowali O tym kiej Maciek Szpyrka cuzamen ze starzikiym wandrowali po Nikiszu Autor - Magdalena Zarêbska Oprawa - Twarda Wydawca - Bis Kod ISBN - 9788375513653 Kod EAN - 9788375513653 Rok wydania - 2013 Jêzyk - polski Format - 20.5x20.5cm Ilo¶æ stron - 58 Podatek VAT - 5% Premiera - 2013-09-20

Sklep: InBook.pl

Rother Wanderführer Thüringer Wald - 2837507792

75,20 z³

Rother Wanderführer Thüringer Wald Bergverlag Rother

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Thüringer Wald ist eines der meistbesuchten Mittelgebirge Deutschlands, und das zu Recht, denn Naturliebhaber finden hier zu jeder Jahreszeit ein reiches Betätigungsfeld. Er ist ein Waldgebirge des stillen Dahinwanderns ebenso wie ein Gebirge dramatischer Felsszenerien und wildbachdurchbrauster Schluchten. Für den Autoverkehr gesperrte Wirtschaftswege bilden ein vorzügliches Radwandergebiet, der Rennsteig bietet die Möglichkeit eines 170-Kilometer-Trekkings und im Winter präsentiert sich der Thüringer Wald als Langlaufparadies. Darüber hinaus begegnet der Wanderer auf Schritt und Tritt deutscher Kultur und Geschichte in Form von Burgen, Grenzsteinen und berühmten Felsen. Abgerundet wird dieses reichhaltige Angebot durch das angenehme Heilklima und die köstliche Thüringer Küche.§Zusammen mit dem westlichen Thüringer Schiefergebirge und Teilen des Gebirgsvorlandes bildet der Thüringer Wald den "Naturpark Thüringer Wald", der zum Schutz dieser einzigartigen Natur-Kultur-Landschaft errichtet wurde. So ist dafür gesorgt, dass die artenreichen Wälder, die sagenumwobenen Höhlen, die Moore und Quellen sowie die blumengeschmückten Hochwiesen und romantischen Täler erhalten bleiben und man sie auf stillen Wanderungen erkunden und in Ruhe genießen kann.§Der Autor Bernhard Pollmann ist ein ausgezeichneter Kenner der deutschen Mittelgebirge. Er hat für diesen nun in der vierten aktualisierten Auflage vorliegenden Rother Wanderführer 50 der schönsten Touren ausgesucht. Davon beschreiben zehn den Weg auf dem Rennsteig, den man in einzelnen Etappen oder auch im Ganzen gehen kann. Die detaillierten Routenbeschreibungen werden ergänzt durch aussagekräftige Höhenprofile und Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Wegverlauf. Zahlreiche Informationen zu Geschichte, Geologie, Flora und Fauna sowie Reisetipps runden das Buch ab.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl kant zu geschichte kultur und recht 20101189

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.045, t2=0, t3=0, t4=0.011, t=0.045

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER