krainaksiazek kennen sie diesen mann 20105114

- znaleziono 14 produktów w 2 sklepach

Wir lernen Martin Luther kennen (CD-ROM) - 2845106540

71,87 z³

Wir lernen Martin Luther kennen (CD-ROM) Lernbiene Verlag GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Martinus Luther war ein Christ, ein glaubensstarker Mann. Weil heute sein Geburtstag ist, zünd ich mein Lichtlein an." - So beginnt eines der bekanntesten Martini-Lieder, das Kinder zu Ehren Martin Luthers singen. Wer war dieser Mann und in welcher Zeit hat er gelebt? Wie wurde er Mönch? Und warum kam es zum Bruch mit der katholischen Kirche? Diesen und anderen spannenden Fragen gehen die Schüler in dieser Lernwerkstatt auf den Grund. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Person und das Wirken Martin Luthers. Die Kinder bearbeiten zu den Stationen seines Lebens Texte, lösen Rätsel, basteln eine Lutherrose und vieles mehr. Darüber hinaus erforschen sie die Ursprünge des Reformationstages und andere Bräuche im Gedenken an Luther. Ein Luther-Quiz rundet die Werkstatt ab.

Sklep: Libristo.pl

Wir lernen Martin Luther kennen (PR) - 2845106541

91,23 z³

Wir lernen Martin Luther kennen (PR) Lernbiene Verlag GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Martinus Luther war ein Christ, ein glaubensstarker Mann. Weil heute sein Geburtstag ist, zünd ich mein Lichtlein an." - So beginnt eines der bekanntesten Martini-Lieder, das Kinder zu Ehren Martin Luthers singen. Wer war dieser Mann und in welcher Zeit hat er gelebt? Wie wurde er Mönch? Und warum kam es zum Bruch mit der katholischen Kirche? Diesen und anderen spannenden Fragen gehen die Schüler in dieser Lernwerkstatt auf den Grund. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Person und das Wirken Martin Luthers. Die Kinder bearbeiten zu den Stationen seines Lebens Texte, lösen Rätsel, basteln eine Lutherrose und vieles mehr. Darüber hinaus erforschen sie die Ursprünge des Reformationstages und andere Bräuche im Gedenken an Luther. Ein Luther-Quiz rundet die Werkstatt ab.

Sklep: Libristo.pl

Der Mann aus Plön - 2826848885

100,59 z³

Der Mann aus Plön tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Vor fünfzehn Jahren zog der Mann aus Plön in unser Tal. Er kaufte den Einödhof Huschlalm auf der Nordseite des Tales, fünfhundert Meter oberhalb des Dorfes. Mit diesen Sätzen beginnt Franziska Riethmüller ihren Bericht über den geheimnisvollen und schweigsamen Mann, der aus dem hohen Norden kam und sich in einem entlegenen Alpental niederließ. Die Dorfbewohner rätseln über die Motive des Exoten und die Kinder schleichen um sein Haus und spähen durch die Fenster, um zu sehen, was der Mann in seiner Stube tut. Dabei entdecken sie, dass der Mann seinen Feierabend ganz anders verbringt als ihre Väter: Er liest Bücher. Als junge Frau lernt Franziska diesen Mann näher kennen, als sie für ihn arbeitet. Er bleibt ihr aber ein Rätsel, besonders weil er nicht die quirlige Vicky, sondern die dumme Gerda heiratet. Als verschiedene Personen aus der Heimatstadt des Plöners im Alpental erscheinen, ahnt Franziska die Motive für die Flucht des Mannes; aber erst, als sie selbst nach Plön reist, erfährt sie die volle Wahrheit über die tragische Liebesgeschichte, die den Mann aus seiner Heimat flüchten ließ.

Sklep: Libristo.pl

M.A.S.H. - Season 01 - 2845523147

47,60 z³

M.A.S.H. - Season 01 Twentieth Century Fox

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

DISC 1 1. Mobiles Armee Chirurgie (Hospital (Pilot) Korea 1950. Die Ärzte Hawkeye und Trapper John wollen dem südkoreanischen Jungen Ho-Jon 2000 beschaffen, damit dieser in Amerika studieren kann. Eine Tombola mit einem tollen Hauptpreis soll helfen: Eine Reise mit einer der Krankenschwestern nach Tokio! Doch Colonel Blake ist dagegen. Werden Hawkeye und Trapper es trotzdem schaffen ...? 2. Angebot, Nachfrage und Prestige (To market, to market) Immer wieder verschwinden wichtige Medikamente. Trapper und Hawkeye sehen nur einen Ausweg und gehen zu einem Medikamentendealer. Allerdings sind dessen Forderungen so hoch, dass sie letztendlich Henrys neuen Tisch, Henrys Augenstern, zum Tauschen anbieten müssen. Da es beim Abtransport des Tisches leichte Probleme gibt, wird dieser kurzerhand mit dem Hubschrauber abtransportiert, was einen staunenden Henry im Camp zurück lässt. 3. David und Goliath in Korea (Requiem for a Lightweight) Eine neue OP-Schwester hat es sowohl Hawkeye als auch Trapper angetan. Nach ihrer Versetzung sind die beiden zu allem bereit, um sie wieder zurück zu holen. Henry bietet Ihnen einen Boxkampf gegen einen Boxer aus einer anderen Einheit an, nur dann macht er die Versetzung rückgängig. Trapper muss in den Ring, zum Glück sind aber Hawkeye und eine große Flasche Äther in Reichweite ... 4. Das total verrückte Feldlazarett (Chief Surgeon Who?) Frank ist eifersüchtig auf Hawkeye. Dieser wurde über seinen Kopf hinweg zum Chefchirurgen des Camps gemacht. Als immer wieder komische Vorfälle im Camp passieren, entschließt sich General Barker, das Camp persönlich unter die Lupe zu nehmen - und ist entsetzt: Die Chefärzte beschäftigen sich mit Kartenspielen, Radar raucht Henrys Zigarren, Henry hat gerade ein Rendezvous mit einer Freundin, Klinger schiebt nackt Wache ... doch im OP zeigt das 4077te was eigentlich leisten kann. 5. Über alles geliebte Sklavin (The Moose) Im Camp kommt ein Sergeant mit eine Koreanerin an, die er für 500 Dollar gekauft hat. Da Trapper und Hawkeye ihn nicht zur Freilassung bringen können, nimmt Hawkeye ihm seine Sklavin bei einem gezinktem Pokerspiel ab. Daraufhin dient die Koreanerin Hawkeye -gegen seinen Willen. Sie lässt sich nicht wegschicken und holt stattdessen Ihren Bruder aus Seoul, der sie sofort wieder verkaufen will. Doch die Ärzte geben nicht auf und geben Ho-Jon Unterricht in der richtigen Lebensart ... am Schluss lehnt sie sich nicht nur gegen Ihren tyrannischen Bruder auf, sondern geht sogar in eine Klosterschule. 6. Kennen Sie Chirurgen in Uniform (Yankee Doctors) General Clayton setzt sich für einen Dokumentarfilm über die MASH-Einheiten ein. Doch nachdem Trapper und Hawkeye die Regie übernehmen, scheint aus der geplanten ernsthaften Dokumentation eine unsinnige Komödie zu werden. Doch der Schluss ist dann wieder zutiefst ernsthaft: Hawkeye erklärt den Sinn des Filmes, nämlich dass Ärzte auch Menschen sind und es keine "Götter in Weiß" gibt. 7. Hilfe, einen Psychiater bitte (Bananas, Crackers and Nuts) Nach einer 2-Tagesschicht im OP sind Hawkeye und Trapper urlaubsreif. Sie bitten Henry um eine Woche Urlaub in Tokio, doch dieser lehnt ab. Um doch noch raus zu kommen, beschließen die beiden, dass Hawkeye so tun soll, als sei er verrückt geworden. Doch statt des geplanten Erholungsurlaubs in der Psychatrieanstalt kommt der Psychiater direkt ins Camp. Nun heißt es, diesen Störenfried wieder los zu werden ... 8. Mein lieber, lieber John (Cowboy) Bei einem Angriff wird ein Hubschrauberpilot, wegen seines Hutes von allen nur "Cowboy" genannt, an der Schulter verletzt. Als Henry dessen Urlaubswunsch ablehnt, passieren ihm plötzlich seltsame Dinge. Beim Golfspielen trifft ihn beinahe ein Heckenschütze, ein Jeep überrollt sein Zelt und die Latrine fliegt mit ihm in die Luft. Ein Kurzurlaub in Seoul soll etwas Ausspannung bringen. Als kein Fahrer aufzutreiben ist, bietet sich der Cowboy an, Henry zu fliegen... den in der Luft eine böse Überraschung erwartet... DISC 2: 9. Ach Henry, komm doch wieder (Henry, please come Home) Aufgrund seiner guten Verdienste im Camp wird Henry befördert. Seine Nachfolge tritt der Paragraphenreiter Frank an, der das Camp komplett ummodeln will. Das können Hawkeye und Trapper natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Sie beschließen, Henry mit einer List zurück in seine alte Position zu befördern. Es gelingt ihnen, Henry von seinem neuen Einsatzort Tokio ins Camp zu locken und mit Radars Hilfe dort wieder sesshaft zu machen - sehr zum Missfallen von Frank. 10. Der Dieb will nur das Beste (I hate a Mystery)Ein Dieb scheint im Camp sein Unwesen zu treiben. Col. Blake ordnet daraufhin an, alle Zelte des Camps vom Boden bis zur Decke zu durchsuchen. Ausgerechnet bei Hawkeye werden sie fündig und entdecken in einer Kiste die vermissten Gegenstände. Dieser beteuert jedoch, mit den Diebstählen nichts zu tun zu haben und wird fortan überwacht, wobei es sich Radar nicht nehmen lässt, sich sogar als Busch zu tarnen. Da ihm niemand seine Unschuld glaubt, beschließt Hawkeye den wahren Täter zu fassen und steckt mit seiner Sherlock-Holmes-Manie bald das gesamte Camp an. 11. Eine richtige, schöne Gelbsucht (Germ Warfare) Als im Camp ein verwundeter Nordkoreaner eintrifft, ist das Chaos perfekt. Frank will ihn sofort wegschaffen lassen, woraufhin Hawkeye den Neuankömmling kurzerhand in den Sumpf verlegt. Der Patient benötigt aber dringend noch eine Bluttransfusion, doch außer Frank teilt niemand anderes die seltene Blutgruppe. Da dieser jedoch niemals einem "Feind" sein Blut geben würde, zapfen Trapper und Hawkeye kurzerhand heimlich nachts einen guten Liter ab. Doch es zeigen sich kurz darauf bei dem Gefangenen ... Trapper und Hawkeye benötigen eine Urinprobe, um Franks Gesundheitszustand zu testen ... 12. Lieber Papa, mir gehts gut (Dear Dad) In einem Brief berichtet Hawkeye die Geschehnisse aus dem Camp an seinen Vater. Er erzählt von dem koreanerfreundlichen Trapper, von Radars Jeepversand in allen Einzelteilen nach Hause, Henrys Unfähigkeit das Camp zu leiten, der geheimen Liebe zwischen Frank und Margaret und den Bemühungen von Father Mucahy, das Camp lebenswert zu machen. 13. Ein Aufstand für Edwina (Edwina) Die Schwester Edwina hat sich in den Kopf gesetzt, in Korea unbedingt ihrem Traummann zu begegnen. Da Edwina jedoch ein Pechvogel ist und das Unglück gepachtet zu haben scheint, beschließen die anderen Schwestern, solange nicht mehr mit einem Mann auszugehen, bis Edwina eine Verabredung hat. Als die Lage im Camp für die Männer unerträglich zu werden scheint, beschließen sie mit "Strohalmziehen" einen Freiwilligen auszusuchen - und es trifft Hawkeye. Er überlebt das Date knapp, hat jedoch den anderen Männern dadurch endlich wieder neue Verabredungen geebnet. 14. Noch so eine Liebesgeschichte (Love Story) Als Radar seine Mahlzeiten verweigert, befürchten Hawkeye und Trapper das Schlimmste. Sie untersuchen ihren Freund auf Herz und Nieren, doch er ist kerngesund. Als Radar beiden jedoch offenbart, dass seine Verlobte ihn gerade den Laufpass gegeben hat, ist des Rätsels Lösung da. Um die Lage zu verbessern, bemühen sich Hawkeye und Trapper dem unglücklichen Radar ein Rendezvous zu beschaffen. Erst der ein Neuankömmling unter den Schwestern zeigt Interesse für Radar - und für Kultur. So heißt es für Hawkeye und Trapper Radar schnell in einen Crashkurs Kunstgeschichte zu unterweisen und einen Plan gegen die eifersüchtige Margaret auszuhecken ... 15. Nun danket alle Tuttle (Tuttle) Als Hawkeye und Trapper einen Ordensschwester mit Medikamenten aushelfen, unterzeichnet Hawkeye die Lieferung mit Cap. Tuttle und bringt damit ungewollt einen großen Stein ins Rollen: Als Henry den Namen auf dem Formular entdeckt, brennt er darauf Tuttle kennen zulernen, auch Frank und Margaret wollen seine Bekanntschaft machen. Die Umstände spitzen sich zu, als Margaret die Existenz von Tuttle prüfen lassen und General Clayton ihn belobigen lassen will. Hawkeye erscheint der einzige Ausweg, Tuttles Tod zu inszenieren ... 16. Nur Leben in die Bude (The Ringbanger) Hawkeye und Trapper schließen Freundschaft mit dem militanten Colonel Bugg Brighton, welcher schwer verwundet ins Camp eingeliefert wird. Als beide jedoch dahinter kommen, dass es Brighton nicht um Gebietsgewinne, sondern möglichst viele tote Koreaner ohne Rücksicht auf die eigenen Männer geht, beschließen sie, den Coloner durch einen Trick länger im Camp festzuhalten. Durch einen ausgetüftelten Plan wollen sie ihn glauben lassen, er sei geisteskrank... DISC 3: 17. Hörst Du die Kugeln? (Sometimes you heard the bullets) Frank erleidet während einem Tanz mit Margaret einen Hexenschuss. Um die heimliche Affäre nicht auffliegen zu lassen, geben die beiden den Vorfall als Unfall aus und möchte sich dafür bei Hawykeye und Trapper das Purple- Heart Verdienstabzeichen holen, um an Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Unterdessen trifft Hawkeye einen alten Schulkameraden wieder, der gerade ein Buch über den Krieg schreibt sowie einen jungen Mann, der unbedingt einen Orden haben will, um seine Freundin zu beeindrucken. Unglücklicherweise ist er erst fünfzehn Jahre alt. Als Hawkeyes Freund auf dem Operationstisch verstirbt, beschließt er, dass der Junge nicht das gleiche Schicksal erleiden soll ... 18. ... Und alles splitternackt (Dear Dad ... again) Hawkeye schreibt seinem Vater erneut einen Brief und berichtet über Chirurgen Casey, der fast die gleichen Fertigkeiten wie er selbst am Operationstisch besitzt, von Father Mulcahy, der als einziger Mensch im Camp normal geblieben zu sein scheint, von Radar und dessen Fernkurs in Punkto Highschoolabschluß und der Wette, er könne problemlos splitternackt zum Mittagsessen erscheinen und trotzdem kein großes Aufsehen erregen ... sowie seiner Niederlage. Zu guter Letzt gibt es noch einen denkwürdigen Auftritt von "Hawkeye Pierec und seinen swingenden Chirurgen" - Trapper: Gitarre, Hawkeye: Baß, Radar: Schlagzeug, Klavier, Margaret: Gesang und Dirigent: Henry. 19. Jeder friert für sich alleine ... (The Longjohn Flap) In Korea hält der Winter das gesamte Team im eisigen Griff. Hawkeye bildet jedoch die strahlende Ausnahme: Er hat von seinem Vater lange Unterwäsche erhalten. Als Trapper jedoch an einem Husten erkrankt, gibt er sie weiter an ihn. Doch dieser verliert sie beim Poker an Radar, welcher sie gegen Hammelkeule beim Koch eintauscht, der wiederum sie an Frank weitergibt, um sich von der Degradierung zu retten. Frank muss für die liebeskranke Margaret etwas aufgeben, was ihm am Herzen liegt und gibt die Unterwäsche an sie weiter. So macht die Unterwäsche die Runde durchs gesamte Camp, um letztendlich wieder bei Hawkeye zu landen ... bis Trapper erbärmlich husten muss ... 20. Ein Blindgänger hats in sich (The Army-Navy Game) Das Camp wird heftig beschossen und eine Bombe schlägt ein, dabei wird Henry verwundet. Als Frank als sein Stellvertreter sich aufmacht die Bombe zu entschärfen, fällt er in Ohnmacht. Hawkeye übernimmt die Aufgabe. Als Frank wieder zu sich kommt, setzt er sich mit dem Hauptquartier in Verbindung, um nach Hilfe zu ersuchen und erfährt, dass die Bombe vom CIA kommt. Trapper und Hawkeye machen sich an die Entschärfung, doch schon beim ersten Versuch explodiert sie. Trotz dem bedrohlichen Aussehens entpuppt sich das Gerät jedoch als eine Propagandabombe mit Flugzetteln als Inhalt. 21. Hier, bitte mal absaugen (Sticky Wicket) Zwischen Hawkeye und Frank kommt es zum Streit, da Frank ein schlechter Chirurg sei. Dummerweise passiert Hawkeye kurzum selbst ein Fehler bei einem Patienten, was ihn in eine schwere Krise stürzt. Erst ein Gespräch mit Henry kann ihn wieder aufrichten und er entdeckt seinen Fehler während der Operation. 22. Gier, Angst und nochmal Gier (Major Fred C. Dobbs) Angenervt von Trapper und Hawkeyes ständigen Scherzen, ersucht Frank um seine Versetzung. Als die beiden Scherzbolde auch noch den letzten gemeinsamen Abend von Margaret und Frank auf Tonband mitschneiden und dem gesamten Camp vorspielen, hat auch Margaret die Nase voll und will das Camp wechseln. Henry will daraufhin Hawkeye und Trapper eine Lehre erteilen und befiehlt ihnen, die Stellen der beiden einzunehmen, was bis zu einem halben Jahr andauern kann. Durch eine List, beschließen Trapper und Hawkeye darauf, Frank weiß zu machen, um das Camp herum gäbe es massive Goldadern. Daraufhin beschließt Frank zu bleiben und sich auf die Suche zu machen... 23. Unter der Hand gesagt (Ceasefire) Im Camp geht das Gerücht um, der Waffenstillstand sei ausgebrochen. Obwohl dies, ausgehend von einem Anruf zwischen General Clayton und Henry, eigentlich geheim sein sollte, feiert schon bald die gesamte Mannschaft ausgelassen. Als herauskommt, dass von einem offiziellen Waffenstillstand niemals die Rede war, ärgert sich besonders Hawkeye, der 1500 Dollar Pokerschulden und 3 Schwestern für eine imaginäre Frau sausen lassen. 24. Für Manches nicht gut genug (Showtime) Ein Komiker tritt mit 3 Sängerinnen im Camp auf. Zwischendurch werden immer wieder kurze Highlights der Mannschaft zum Besten gegeben: So geht Hawkeye Franks Streichen auf den Leim, Trapper rettet während einer Operation sein eigenes Leben und Henry erwartet voller Sehnsucht die Geburt seines dritten Kindes. Als er es nicht sehen kann, organisiert Radar ihm einen Ersatzsohn von einer Arbeiterin in der Wäscherei, den er zumindest in den Armen halten kann. Zu guter Letzt folgt ein Rachestreich von Hawkeye an Frank.

Sklep: Libristo.pl

Grüße aus dem Jenseits - 2826769275

100,59 z³

Grüße aus dem Jenseits Salutano Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wir begrüßen Euch in unserer Mitte. Denn dort war immer Euer Platz. Wir haben Euch nie aus unserem Herzen verloren und doch hat es viele Leben bedurft, damit Ihr uns wiederfindet. Mit diesen Worten beginnt eines der Kapitel in dem Buch Grüße aus dem Jenseits . Machen Sie sich bereit für eine Reise, für eine Reise, die Sie mit ihrem Herzen und ihrer Seele gehen werden. Denn Amara nimmt Sie mit auf eine mediale Reise, bei der es Maryam trifft. Maryam ist nur ein anderer Name, der Maria Magdalena gegeben wurde. Doch sie ist tot, wie so viele andere geliebte Menschen auch. Doch tot sein bedeutet nicht, seine Existenz zu verlieren. Nur die menschliche Hülle verlässt die Erde, die Liebe aber bleibt. Auf dieser Grundlage werden Sie erfahren, wie die Meditation Ihnen die Tür zu einer neuen Welt eröffnet, der Welt des Jenseits. Dort treffen Sie auf all diejenigen, die Sie in diesem oder in einem anderen Leben geliebt haben. Denn auf der anderen Seite warten unendlich viele Lichtwesen darauf, Ihnen zu helfen, den Weg der Meditation zu beschreiten. Mit Ihrer Hilfe kann auch die andere Welt heller und wärmer werden. Die Meditation führt Sie über eine Brücke, die aus Liebe und Glauben gebaut wurde. Denn Gott ist allmächtig. Er ist allzeit bei uns, denn er ist in uns. In jeder einzelnen Zelle, aus der ihr Körper besteht ist Gott. Die Lichtwesen, über die Sie in Grüße aus dem Jenseits einiges erfahren werden, kennen Sie schon lange. Das Buch zeigt Ihnen auf, warum auch Sie auf dem Weg sind, ein Medium zu werden. Neben diesen unumstößlichen Tatsachen wird Ihnen dabei aber auch noch anderes bewusst, so nämlich wie viel Liebe und Wahrheit in Ihnen steckt. Gerade aus diesem Grund sind es auch die letzten Kapitel, die im Grunde unabhängig sind vom Weg des Mediums, die Sie in Ihrem Innersten Berühren werden. Sie sprechen von einer längst vergangenen Liebe, von der wir aber dennoch alle wissen, dass sie in uns schlummert und nur darauf wartet, sanft erweckt zu werden. Sie handeln von der Liebe zu unserem Partner, der Liebe zwischen Mann und Frau sowie von der bedingungslosen Liebe unseren Kindern gegenüber. Sie erfahren, was Sie im Grunde ihres Herzens eigentlich schon lange wissen. Dennoch ist es eine Hilfe, zu lesen, wie einfach es ist, den Weg wieder zu beschreiten, der in die richtige Richtung führt, nämlich in die des Glaubens und der Liebe. Fühlen Sie sich willkommen und lang erwartet in der Welt der Lichtwesen, der Engel Gottes.

Sklep: Libristo.pl

Grüße aus dem Jenseits - 2826666626

153,10 z³

Grüße aus dem Jenseits Salutano Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Wir begrüßen Euch in unserer Mitte. Denn dort war immer Euer Platz. Wir haben Euch nie aus unserem Herzen verloren und doch hat es viele Leben bedurft, damit Ihr uns wiederfindet." Mit diesen Worten beginnt eines der Kapitel in dem Buch Grüße aus dem Jenseits . Machen Sie sich bereit für eine Reise, für eine Reise, die Sie mit ihrem Herzen und ihrer Seele gehen werden. Denn Amara nimmt Sie mit auf eine mediale Reise, bei der es Maryam trifft. Maryam ist nur ein anderer Name, der Maria Magdalena gegeben wurde. Doch sie ist tot, wie so viele andere geliebte Menschen auch. Doch tot sein bedeutet nicht, seine Existenz zu verlieren. Nur die menschliche Hülle verlässt die Erde, die Liebe aber bleibt. Auf dieser Grundlage werden Sie erfahren, wie die Meditation Ihnen die Tür zu einer neuen Welt eröffnet, der Welt des Jenseits. Dort treffen Sie auf all diejenigen, die Sie in diesem oder in einem anderen Leben geliebt haben. Denn auf der anderen Seite warten unendlich viele Lichtwesen darauf, Ihnen zu helfen, den Weg der Meditation zu beschreiten. Mit Ihrer Hilfe kann auch die andere Welt heller und wärmer werden. Die Meditation führt Sie über eine Brücke, die aus Liebe und Glauben gebaut wurde. Denn Gott ist allmächtig. Er ist allzeit bei uns, denn er ist in uns. In jeder einzelnen Zelle, aus der ihr Körper besteht ist Gott. Die Lichtwesen, über die Sie in Grüße aus dem Jenseits einiges erfahren werden, kennen Sie schon lange. Das Buch zeigt Ihnen auf, warum auch Sie auf dem Weg sind, ein Medium zu werden. Neben diesen unumstößlichen Tatsachen wird Ihnen dabei aber auch noch anderes bewusst, so nämlich wie viel Liebe und Wahrheit in Ihnen steckt. Gerade aus diesem Grund sind es auch die letzten Kapitel, die im Grunde unabhängig sind vom Weg des Mediums, die Sie in Ihrem Innersten Berühren werden. Sie sprechen von einer längst vergangenen Liebe, von der wir aber dennoch alle wissen, dass sie in uns schlummert und nur darauf wartet, sanft erweckt zu werden. Sie handeln von der Liebe zu unserem Partner, der Liebe zwischen Mann und Frau sowie von der bedingungslosen Liebe unseren Kindern gegenüber. Sie erfahren, was Sie im Grunde ihres Herzens eigentlich schon lange wissen. Dennoch ist es eine Hilfe, zu lesen, wie einfach es ist, den Weg wieder zu beschreiten, der in die richtige Richtung führt, nämlich in die des Glaubens und der Liebe. Fühlen Sie sich willkommen und lang erwartet in der Welt der Lichtwesen, der Engel Gottes.

Sklep: Libristo.pl

Fritz Mühlenweg - Nuni - 2826759710

81,23 z³

Fritz Mühlenweg - Nuni Libelle-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Zum erstenmal seit über 30 Jahren ist dieses Buch wieder lieferbar, das Fritz Mühlenweg (1898-1961, Drogist, Weltreisender, Maler, Autor) nach "In geheimer Mission durch die Wüste Gobi" (Libelle Neuauflage 1993) und "Fremde auf dem Pfad der Nachdenklichkeit" (Libelle Neuauflage 1992) schrieb. Anders als in diesen Romanen hat er nicht Stoffe aus seiner Expedition mit Sven Hedin durch die Mongolei verarbeitet. Mit den neuen Bildern von Rotraut Susanne Berner wird die Geschichte von Nuni ihre Qualitäten als Kinderbuchklassiker und Märchenbuch für die ganze Familie beweisen können: Zum Vorlesen ab 5, zum Selberlesen bis 105. Die Illustratorin kennen Sie vielleicht von Büchern, für die sie von der Stiftung Buchkunst jeweils für eines der "schönsten Bücher" ausgezeichnet wurde (1986, 1990, 1996, 1997). Oder haben Sie gerade H. M. Enzensbergers "Der Zahlenteufel" (Hanser) auf dem Nachttisch, - mit den schönen Bildern von Rotraut Susanne Berner? Oder Jürg Schubigers "Als die Welt noch jung war", für dessen Ausstattung und Illustration RSB im Herbst `96 den Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt. Die Geschichte: Nuni, die noch nicht zur Schule geht, aber schon NUNI mit einem Stock in den Sand schreiben kann: Sie wohnt am Murmelbach, will wissen, wo er entspringt. Also gehorcht Nuni einmal nicht und geht auf die Straße, wo sie prompt von einem bösen Mann im Auto entführt wird. Er will sie den Wilden in der Wüste Einerlei verkaufen. Dies sind die ersten 5 Seiten des Buchs. Der Rest der Geschichte handelt vom guten Ende der Abenteuerreise: Zurück muß sie den Weg selber finden, das führt in Gefahr, aber in allen Gefährdungen des langen Heimwegs aus der Wüste Einerlei, am Berg des Nordstern vorbei, über einen See, durch den finstern Wald. wird sie bewahrt und lernt sie dazu. Geleitet vom Nordstern und den Sternbildern, die sich für ein paar Nachtstunden freundlich oder auch streng in die jeweiligen Tiere und mythischen Wesen verwandeln - Löwe, Schwan, Drache, Wassermann und Jagdhunde - kommt das tapfere, neugierige und zuversichtliche Mädchen schließlich wieder nach Hause, ein wenig ängstlich, doch von keinem schlechten Gewissen eingeschüchtert. Die Begegnungen unterwegs mit dem Kalendermann, dem wunderlichen Diener der Unruhe "Zeit", der ihr zum Abschied sagt: "Von jetzt an mußt du dich auf dich selbst verlassen. Heutzutage muß man sich auf die Kinder verlassen.". die Begegnungen mit Fröschen, Schlange, Bär und Murmeltier haben sie hilfreich und selbstbewußter werden lassen, und all dies macht die eigentliche Reise aus. "Sie war barfuß, ihr Haar war zerzaust, aber sie lächelte unter Tränen." Eine Kennerin rühmt ein vergessenes Buch: Gundel Mattenklott hat Fritz Mühlenwegs "Nuni" in ihrer 1989 erschienenen "Zauberkreise - Kinderliteratur seit 1945" ein eigenes Kapitel gewidmet: "Neugier, Entführung und ein langer Heimweg" (S. 86ff.). "Nunis Abenteuerreise ist eine Wanderung durch die Zeit, für die der Verfasser Bilder entwirft, wie sie viel später erst wieder Michael Ende erfindet: eine Landkarte der Zeit mit der Schlucht "Gestern", der Wiese "Morgen", dem Tor "Heute", das zum Wald "Immergrün" führt, der Wüste "Alltag" - "man muß ein mutiges Herz haben, um sie zu durchqueren".Nuni ist eine sehr zu Unrecht in Vergessenheit geratene Kindergeschichte, die so charmant, wie die Phantasie anregend, so ermutigend wie lehrreich (informativ) ist - allesamt und vor allem zusammen seltene Qualitäten im Kinderbuch."."Wenn Sie mehr wissen wollen: Einen Prospekt bekommen Sie von Libelle, Sternengarten, CH-8574 Lengwil.

Sklep: Libristo.pl

Und weiter geht es doch, Deutschland 1945-1950 - 2837512856

60,45 z³

Und weiter geht es doch, Deutschland 1945-1950 Zeitgut

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

ZUM BUCH Und was wird morgen? Wie man im Nachkriegs-Deutschland überlebte. März 1945 in Halberstadt. Der letzte Zug ist weg, der nächste fährt erst am Abend. So entschließt sich Elinor Lange, 22 Kilometer nach Wernigerode zu laufen. Doch sie überschätzt ihre Kräfte. Erschöpft schläft sie im Straßengraben ein. Sie spürt die Kälte, der Selbsterhaltungstrieb treibt sie: "Du bist der Hölle von Dresden nicht entkommen, um hier im Straßengraben zu enden!" Sie rappelt sich auf, später hält ein Wagen und nimmt sie mit. In Halle wird Liselotte Kronberg von den Amerikanern aus dem elterlichen Haus exmittiert. Mit ihrem Kleinkind steht sie auf der Straße: "Wohin?" Für eine Nacht findet sie Unterkunft im Krankenhaus. "Und was wird morgen?" Als die Amis abziehen, folgen die Russen. Das Haus bleibt ihr verwehrt. In dem Buch "Und weiter geht es doch" aus der Reihe ZEITGUT sind Zeitzeugen-Erinnerungen aus allen Gegenden Deutschlands zusammengetragen. Sie schildern, was in keinem Geschichtsbuch steht und zeigen, wie die Deutschen damals überlebten. Der Kampf gegen Hunger und Kälte bestimmte den Alltag - auch in den Kriegsgefangenen-Lagern. Josef Ochsenbauer kommt erst im Dezember 1949 wieder heim; als 23jähriger nach vier Jahren in Rußland. Ein Jahr zuvor konnte er die erste Postkarte von der Mutter lesen. Ein Dach über dem Kopf ist Mangelware. Zu den Ausgebombten kommen mehr als neun Millionen Vertriebene. Hanna Spleiß und ihre Schwester aus Berlin-Tegel sind froh, im Keller ihres ausgebrannten Hauses wohnen zu können. Der Hunger treibt die Städter aufs Land. Der Schwarzmarkt blüht, man zahlt mit Zigaretten. Elf Mark bekommt Alfredo Grünberg in Leipzig für eine einzelne "Lucky Strike". Zwanzig Packungen hatte er zuvor im Westen geschenkt bekommen - ein Vermögen für den jungen Mann. Rasch öffnen Tanzlokale und Kinos wieder. Swing und Jazz, die verbotene "Negermusik", werden wieder gespielt. Es wird geliebt, verlobt, geheiratet. "Morgen wird alles besser", ist der sinnige Titel eines Films mit Grete Weiser und Rudolf Prack aus diesen Tagen. Für den Studenten Hans-Heinrich Vogt, der als Komparse mitwirkt, ist er auch Symbol für die eigene Hoffnung. . ZUR REIHE ZEITGUT Lebendige Erinnerungen bewahren Die Buchreihe ZEITGUT beweist, daß Geschichte kein trockener Schulstoff sein muß. Mit Zeitzeugen-Erinnerungen öffnet sie den Blick auf den Alltag der Menschen. Jeder Band stellt in 35 bis 45 lebendigen Erinnerungen einen markanten Abschnitt deutscher Geschichte vor. Die Buchreihe ist einzig in ihrer Art. Die Texte der Sammelbände stammen von Menschen aus allen Gegenden Deutschlands und repräsentieren zugleich die soziale Bandbreite der Gesellschaft. Die Bücher sind ein Stück "oral history" im besten Sinne und sprechen damit ein breites Publikum an: diejenigen, die die Zeiten miterlebt haben, und ihre Kinder und Enkel, die mehr erfahren wollen, als in den Schulbüchern steht. Junge Menschen haben mit den Texten der Reihe ZEITGUT die Möglichkeit, das Leben der Eltern- und Großeltern-Generation in großer Bandbreite kennen und verstehen zu lernen. So werden geschichtliche Vergangenheit und eigene Herkunft gut begreifbar. Mit Hilfe eines Ortsregisters und einer chronologischen Übersicht der wichtigen Ereignisse der jeweiligen Zeit kann sich der Leser orientieren. Fotos und Dokumente, meist aus dem Besitz der Zeitzeugen, ergänzen die Texte. Immer mehr Pädagogen setzen die Reihe ZEITGUT ein, um ihren Schülern Geschichte lebendig zu vermitteln. Die Bände sind auch für die politische Bildungsarbeit gut geeignet. Daher empfehlen viele Buchhändler und Bibliothekare ZEITGUT auch als Geschenk für Kinder und Jugendliche. Einsendungen von eigenen episodenhaften Erinnerungen aus Deutschland im 20. Jahrhundert sind jederzeit erwünscht an Zeitgut Verlag GmbH, Lektorat, Klausenpaß 14, 12107 Berlin.

Sklep: Libristo.pl

Ebner-Eschenbach - Ihr Leben und ihre Werke - 2826961432

107,57 z³

Ebner-Eschenbach - Ihr Leben und ihre Werke GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Befriedigend, Universität Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Schon öfter wurde darüber spekuliert oder debattiert, ob man Marie von Ebner-Eschenbach nicht als Vertreterin der Frauenliteratur zählen kann. Doch wurde dies immer wieder abgestritten. Ricarda Huch begründet das mit der Aussage: Die Musen gehören zu den himmlischen Gestalten, die Mann und Weib nicht kennen; der einzige Maßstab für einen Künstler ist die Kunst. 1§Marie von Ebner-Eschenbach kategorisierte die Kunst nicht in Mann und Frau ein, darum zählte sie ihre Werke auch nie zur Frauenliteratur. Trotz alldem steht meistens eine Frau im Mittelpunkt des Geschehens. Egal aus welcher Schicht, ob aus einer Adelsfamilie, aus einer bürgerlichen oder einer Arbeiterschicht. Marie von Ebner-Eschenbach macht keine Unterschiede, zu mindestens keine moralischen.§Das kommt daher, dass für Ebner-Eschenbach der moralische Aufstieg viel bedeutender als der materielle Aufstieg ist. Anders ausgedrückt, materieller Aufstieg führt sehr oft zu einem moralischen Abstieg. Auf diesen Aspekt weist Ebner-Eschenbach sehr deutlich in Die Unverstandene auf dem Dorfe hin. Die Erzählung, um die es in dieser Arbeit geht, gewährt uns einen Einblick in die Gesellschaft der Bauern- und Arbeiterschicht, zu einer Zeit, die man als höchst zerrissen und noch tief in Konventionen verhaftet sehen kann. Es wird auf die altmodische Denkweise und auf das daraus entstehende Verhalten jedes einzelnen Menschen, aber ganz besonders auf das der Marie Lakomy, hingewiesen. Ebner-Eschenbach hat einmal gesagt, dass sie die Erzählungen an die Personen anpassen würde und daher stehen nur außergewöhnliche Menschen im Mittelpunkt ihrer Werke. Marie kann man als eine dieser vielen außergewöhnlichen Persönlichkeiten und Charaktere dieser Erzählung sehen. Es ist ein aufbäumen gegen die Zeit, die Ansichten und Verhaltensweisen der Menschen, die ohne zu hinterfragen das Leben so hinnehmen, wie es ihnen vorgeschrieben oder vorgelebt wird. Neid und Stolz sind große Komponenten, die immer wieder auftreten und das Leben erschweren, einem meistens innerlich zerreißen. Doch ist es v.a. der Stolz, der es ermöglicht, das Leben zu ertragen. Man wird an die Entwicklung - der moralische Aufstieg - der Protagonisten herangeführt, der sich oft schwerer als erwartet herausstellt. §[...]§1 Ebner-Eschenbach, Marie von: Frauenbilder: sechs Erzählungen / Marie von Ebner-Eschenbach. Hrsg. von Fritz Böttger . - 1. Aufl. . - Wien : Globus-Verl. , 1982 . S. 6

Sklep: Libristo.pl

Anna Karenina (Ger) - 2840196574

219,99 z³

Anna Karenina (Ger)

Muzyka>Rock

1. Alle Gluecklichen Familien Aehneln Einander (Erste 2. Stepan Arkadjewitsch War Sich Selbst Gegenueber Eh 3. Als Stepan Arkadjewitsch Sich Angezogen Hatte (Ers 4. Die Zofe Ihres Schon Duenn Gewordenen (Erster Teil 5. Stepan Arkadjewitsch War Dank Seiner Faehigkeiten 6. Als Stepan Arkadjewitsch Lewin Gefragt Hatte (Erst 7. Um Vier Uhr Stieg Lewin Am Zoologischen Garten Aus 8. Als Lewin Mit Stepan Arkadjewitsch Das Hotel Betra 9. Lewin Trank Sein Glas Aus, Und Beide Schwiegen. (E 101. Die Prinzessin Kitty Schtscherbazkaja War Achtzehn 102. Kitty Empfand Nach Dem Mittagessen (Erster Teil) 103. Aber Gerade In Diesem Augenblick Trat Die Fuerstin 104. Als Die Abendgesellschaft Zu Ende War (Erster Teil 105. Wronskij Hatte Niemals Ein Familienleben Gekannt. 106. Am Folgenden Morgen Um Elf Uhr Fuhr Wronskij Zum B 107. Wronskij Folgte Dem Schaffner In Den Wagen (Erster 108. Dolly War Vollig Niedergeschlagen Von Ihrem Kummer 109. Diesen Ganzen Tag Blieb Anna Zu Hause (Erster Teil 110. Zum Tee Der Erwachsenen Kam Dolly Aus Ihrem Zimmer 111. Der Ball Hatte Eben Angefangen (Erster Teil) 201. Wronskij Tanzte Mit Kitty Mehrere Walzerrunden. (E 202. Am Morgen Des Folgenden Tages Verliess Lewin Moska 203. Fruehmorgens Nach Dem Ball Telegraphierte Anna Ark 204. Nun, Schluss Damit, Gott Sein Dank! (Erster Teil) 205. Der Schnee Fiel Dichter Und Dichter. (Erster Teil) 206. Wronskij Hatte In Dieser Nacht Nicht Einmal Versuc 207. Der Erste, Den Anna Zu Hause Sah, War Ihr Sohn. (E 208. Puenktlich Um 12 Uhr, Als Anna Noch Am Schreibtisc 209. Als Der Winter Zu Ende Ging (Zweiter Teil) 210. Kaum War Der Arzt Gegangen, Erschien Dolly. (Zweit 211. Als Kitty Huebsches, Rosa Tapeziertes (Zweiter Tei 212. Die Gute Petersburger Gesellschaft (Zweiter Teil) 301. Die Fuerstin Betsy Verliess Die Oper (Zweiter Teil 302. An Der Eingangstuer Wurden Schritte Laut (Zweiter 303. Alexej Alexandrowitsch Hatte An Und Fuer Sich (Zwe 304. Anna Erschien Mit Gesenktem Kopf (Zweiter Teil) 305. Von Diesem Augenblick An Begann Fuer Alexej Alexan 306. Was Fuer Wronskij Fast Ein Ganzes Jahr Lang Der Ei 307. In Der Ersten Zeit Nach Seiner Heimkehr Aus Moskau 308. Lewin Zog Seine Hohen Stiefel An (Zweiter Teil) 309. Als Lewin Sich Dem Haus Naeherte (Zweiter Teil) 310. Der Schnepfenstand War Nicht Weit In Einem Jungen 401. Obgleich Wronskijs Seele Ganz Von Seiner Leidensch 402. Die Provisorischen Pferdestaelle (Zweiter Teil) 403. Aber Der Platzregen Ging Bald Vorueber (Zweiter Te 404. Wronskij Hatte Sich Wiederholt (Zweiter Teil) 405. Als Wronskij Auf Dem Balkon Der Karenins (Zweiter 406. Dreimal Stellten Sich Die Reiter Am Start In Einer 407. Zwischen Alexej Alexandrowitsch Und Seiner Frau (Z 408. Als Alexej Alexandrowitsch Auf Dem Rennplatz Aufta 409. Alexej Alexandrowitsch War Zu Anna Hingetreten (Zw 410. Wie Ueberall, Wo Viel Publikum Zusammenkommt (Zwei 411. Kitty Bat Ihre Mutter Nun Erst Recht (Zweiter Teil 412. Nachdem Kitty Warenka Kennengelernt Hatte (Zweiter 413. Kitty Lernte Auch Frau Stahl Kennen (Zweiter Teil) 501. Ohne Den Abschluss Seiner Badekur Abzuwarten (Zwei 502. Mit Der Ankunft Des Vaters (Zweiter Teil) 503. Sergej Iwanowitsch Kosnyschew Wollte Sich (Dritter 504. In Den Ersten Junitagen Geschah Es (Dritter Teil) 505. Weisst Du Was, Sagte Sergej Iwanowitsch (Dritter 506. Die Personliche Angelegenheit (Dritter Teil) 507. Nach Dem Fruehstueck Kam Lewin (Dritter Teil) 508. Als Stepan Arkadjewitsch Nach Petersburg Gefahren 509. Umringt Von Ihren Frischgebadeten Kindern (Dritter 601. Kitty Schrieb Mir, Dass Sie Sich Nach Nichts So S 602. Was Soll Ich Tun? Wie Mich Verhalten? (Dritter Tei 603. Ausser Den Wenigen Menschen (Dritter Teil) 604. Als Alexej Alexandrowitsch Sich Petersburg Naehert 605. Obgleich Anna Hartnaeckig Und Heftig Wronskij Wide 606. Durch Alle Raeume Der Sommervilla Gingen Hausknech 607. Trotz Seines Leichtsinnigen Lebenswandel (Dritter 608. In Der Letzten Zeit Waren Neue, Innere Komplikatio 609. Ich Komme, Um Dich Abzuholen. (Dritter Teil) 610. Unterdessen War Es Schon Sechs Uhr Geworden (Dritt 611. Anna War Fruehmorgens In Petersburg Eingetroffen ( 612. Die Nacht, Die Lewin Auf Dem Heuschober Verbracht 701. In Den Surowschen Kreis Fuehrte Weder Eine Bahnlin 702. Die Jagd Fiel Schlechter Aus Als Lewin Erwartet Ha 703. Lewins Plan Zu Verwirklichen War Sehr Schwierig. ( 704. Ende September Wurde Das Bauholz Fuer Den Viehstal 705. Die Karenins, Mann Und Frau (Vierter Teil) 706. Zu Hause Fand Wronskij Einen Kurzen Brief Von Anna 707. Du Bist Ihm Begegnet? (Vierter Teil) 708. Nach Der Begegnung Mit Wronskij (Vierter Teil) 709. Alexej Alexandrowitsch Erfocht Einen Glaenzenden S 710. Der Folgende Tag War Ein Sonntag (Vierter Teil) 711. Nach Der Messe Verbrachte Alexej Alexandrowitsch ( 712. Es War Schon Sechs Uhr (Vierter Teil) 713. Als Man Vom Tisch Aufgestanden War (Vierter Teil) 801. In Der Debatte Ueber Die Frauenrechte (Vierter Te 802. Die Strassen Waren Noch Menschenleer. (Vierter Tei 803. Alexej Alexandrowitsch Kehrte In Die Einsamkeit (V 804. Nach Diesem Gespraech Mit Alexej Alexandrowitsch ( 805. Der Fehler, Den Alexej Alexandrowitsch Gemacht Hat 806. Betsy Hatte Den Saal Noch Nicht Verlassen (Vierter 807. Mit Jener Ein Wenig Feierlichen Geste (Vierter Tei 808. Die Wunde, Die Wronskij Sich Beigebracht Hatte (Vi 901. An Seinem Hochzeitstage Durfte Lewin (Fuenfter Tei 902. Eine Volksmenge, Vorwiegend Frauen, Draengte Sich 903. Na Endlich! Da Ist Er! Wer Ist Es Denn? (Fuenfte 904. Die Zeremonie Des Ringwechsels Beendet War (Fue 905. Nskij Und Anna Bereisten Schon Drei Monate Lang 906. Der Ersten Zeit Ihrer Freiheit Und Schnellen Ge 907. Zeichnete Unter Der Leitung Eines Italienischen 908. Hailow Hatte Das Bild An Wronskij Verkauft (Fuen 909. In War Drei Monate Verheiratet. (Fuenfter Teil) 910. Lewin Und Kitty Aus Moskau Heimgekehrt Waren ( 911. T Sich Alexej Alexandrowitsch Bei Den Auseinand 1001. Xej Alexandrowitsch Hatte Die Graefin Lydia Iwan 1002. Schon Seit Mehreren Tagen Befand Sich Die Graefin 1003. Graefin Lydia Iwanowa War Selbst Noch Nicht Anw 1004. E Der Lieblingsbeschaeftigungen Bestand Darin (F 1005. Petersburg Waren Wronskij Und Anna (Fuenfter Tei 1006. En Anderem Hatte Anna Zu Der Reise Nach Russland 1007. Silij Lukitsch War Erst Ins Haus Gekommen (Fuenf 1008. Ehr Anna Sich Nach Einem Wiedersehen (Fuenfter T 1009. Wronskij Nach Hause Zurueckkehrte, War Anna Nic 1101. Erstenmal Aergerte Sich Wronskij Ueber Anna (Fuen 1102. Ja Alexandrowna Verbrachte Den Sommer (Sechster 1103. Lewin Kam Erst Wieder Ins Haus (Sechster Teil) 1104. Folgenden Morgen Um Zehn Uhr (Sechster Teil) 1105. Lewin Seine Frau Nach Oben Geleitet Hatte (Sec 1106. Ja Alexandrowka Hatte Ihre Absicht In Die Tat U 1107. Kutscher Brachte Das Viergespann Zu Stehen (Se 1201. A Blickte In Doolys Schmales, Abgezehrtes Gesic 1202. Ging Paarweise Durch Den Garten (Sechster Teil 1203. Ly War Schon Im Begriff, Sich Hinzulegen (Sechs 1204. So Mehr Musst Du Deine Situation Klaeren (Sechs 1205. Nskij Und Anna Verlebten Unter Den Gleichen Ums 1206. Das Ehepaar Lewin Hielt Sich Schon Drei Monate (Si 1207. So Geh Doch Bitte Zu Bohls (Siebenter Teil) 1208. Traf Gleichzeitig Ein. (Siebenter Teil) 1209. S Ist Mein Ehrlichster, Vielleicht Mein Bester 1210. N Oblonskijschen Wagen! Rief Der Portier (Sieb 1211. Kam Ihm Entgegen (Siebenter Teil) 1212. In Fand Seine Frau In Einer Melancholischen Sti 1301. Hdem Anna Ihre Gaeste Hinausbegleitet Hatte (Sie 1302. Gibt Keine Verhaeltnisse (Siebenter Teil) 1303. E Gewohnlichen Lebensumstaende (Siebenter Teil) 1304. Lewin Wusste Nicht Mehr, Ob Es Spaet Oder Sei (Sie 1305. Stepan Arkadjewitschs Finanzieller Lage (Siebe 1306. Tzt Habe Ich Noch Ein Anliegen An Dich (Sieben 1307. N In Einer Familie Irgendwelche Entschluesse (Si 1308. N, War Es Lustig? Fragte Sie (Siebenter Teil) 1309. Gefuehl, Dass Ihre Aussohnung Vollkommen War (Si 1310. H Nie Hatte Ein Zwist Laenger Als Einen Tag Geda 1311. Ist Fort, Alles Ist Zu Ende! Sagte Sich Anna (S 1401. Wetter Hatte Sich Aufgeklaert. (Siebenter Teil) 1402. Anna Sich In Den Wagen Setzte (Siebenter Teil) 1403. Wieder Dieselbe Geschichte! (Siebenter Teil) 1404. Glockenzeichen Ertonte. (Siebenter Teil) 1405. Waren Fast Zwei Monate Vergangen. (Achter Teil) 1406. M Waren Sergej Iwanowitsch Und Katawassow (Acht 1407. Rend Des Aufenthalts In Der Gouvernementsstadt 1408. Abendlich Schraegen Schatten Eines Gebirges Von 1409. Zuletzt Im Unklaren Darueber, Wann Er Moskau We 1410. Jas Augen Fielen Zu (Achter Teil) 1501. N Lewin Darueber Nachgruebelte (Achter Teil) 1502. Sergej Iwanowitsch In Pokrowskoje Ankam (Achte 1503. Lewin Ging Mit Grossen Schritten Die Breite Strass 1504. Was Ich Weiss, Weiss Ich Nicht Durch Meinen Vers 1505. In Sah Vor Sich Die Herde (Achter Teil) 1506. Tz Der Verschiedensten Gespraeche (Achter Teil) 1507. Lewin Das Kinderzimmer Verlassen Hatte (Achter

Sklep: Gigant.pl

Der große Crash 1929 - 2840795944

68,86 z³

Der große Crash 1929 FinanzBuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Kein anderer Tag hat sich so in das kollektive Gedächtnis der Anlegergemeinde eingebrannt wie der schwarze Freitag von 1929. §Innerhalb weniger Stunden kollabierte die größte Volkswirtschaft der Welt, ein weltumspannendes Handels- und Währungssystem gerat ins Wanken. Die Folgen dieses Crashs waren katastrophal, jahrelang litt die Weltwirtschaft aber auch der einzelne kleine Mann unter den Ereignissen eines einzigen Tages.§Doch wie konnte es zu diesem Supergau an den Finanzmärkten kommen? John Kenneth Galbraith analysiert in seinem bekanntesten Werk minutiös und doch mit einem Augenzwinkern die Umstände, die dieses Ereignis möglich machten. §Schritt für Schritt zeigt er auf, welche Fehler in der Vergangenheit zu diesen katastrophalen Entwicklungen führten. Und er zieht die Parallele, die sich im Gespräch über dieses Weltereignis stets unterbewusst aufdrängt: Könnte so etwas wieder passieren? Heute? Hier? §Galbraith meint: Ja. Es muss wieder passieren. Warum dies so ist, lesen Sie in diesem einmaligen Buch. Denn: Die Vergangenheit zu kennen, hilft, die Zukunft zu verstehen. Sie haben einen sicheren Job in der Industrie? Akteien und Co. Interessieren Sie nur periphär? Banking und Big Business ist auch nicht Ihr Ding? Und Wechselkurse brauchen Sie nur im Urlaub? Vielleicht sollten Sie umdenken. Denn Ihre Altersvorsorge könnte sich über Nacht in Luft auflösen, Ihre Firma Konkurs anmelden.§Als die USA 1929 stark hustete, holte auch Europa sich eine Erkältung. Galbraith erzählt die Geschichte dazu in seine superben und spitzfindigen Art. Seine These ist einfach: Es kann wieder passieren, es wird wieder passieren. Nur die Kenntnis der vergangenen Ereignisse gibt uns eine Chance, eine Wiederholung zu stoppen. Denn auch die heutigen Gesetze und Regulatorien können den Albtraum nicht aufhalten. §Michael JR Jose, einer von Galbraiths bekanntesten Schülern.

Sklep: Libristo.pl

Angst vorm Fliegen - 2846871866

48,23 z³

Angst vorm Fliegen Ullstein TB

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Schriftstellerin Isadora Wing reist trotz ihrer Flugangst mit ihrem Mann Bennett, einem Psychoanalytiker, nach Wien. Dort lernt sie seinen Kollegen Adrian kennen, mit dem sie eine leidenschaftliche Affäre beginnt. Hin und her gerissen zwischen diesen beiden Männern, erkennt Isadora am Ende ihres Abenteuers, dass auch das Ausleben ihrer erotischen Phantasien sie noch nicht zu einem freien Menschen macht.

Sklep: Libristo.pl

Kniha Flieg! - 2826821699

59,34 z³

Kniha Flieg! Gerstenberg Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Marius ist ein kleiner Träumer. Am liebsten ist er bei Opa: Zusammen gehen sie am Strand spazieren, bauen Drachen oder schauen nachts die Sterne am Himmel an. Bei Opa ist er nicht der kleine Maus, wie ihn sein Vater immer nennt, und auch nicht Mucki oder Maas, sondern einfach Marius. Doch auf dem Weg zu Opa, der mitten in den Dünen wohnt, muss Marius an der Klinik vorbei, vorbei an dem Mann mit den großen Händen, der ihn immer so seltsam anschaut. Und der nicht nur ihn, sondern auch seinen Opa zu kennen scheint! Und dann gibt es da noch diesen Jungen, der von allen nur Vogelkacke genannt wird und der Marius auf dem Kieker hat. Marius kommt einer Geschichte auf die Spur, die in Opas Kindheit ihren Anfang nahm und der sich nun Marius stellen muss.§Atmosphärisch und einfühlsam erzählt Marco Kunst vom Erwachsenwerden und davon, seine Flügel auszubreiten und zu fliegen!

Sklep: Libristo.pl

Spür die Angst - 2826636530

43,47 z³

Spür die Angst FISCHER Taschenbuch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein Schwedenkrimi - knallhart wie die Realität§"Ein Meisterwerk" (Swedish National Television (SVT)§"Damn good " Stockholm City§Ein Mann will nach oben. Nach ganz oben. Johan Westlund alias JW will mithalten mit seinen neuen Freunden. Mit den coolen Jungs aus der Oberschicht, für die es immer nur aufwärts geht und deren Leben eine einzige Party ist voll Alkohol, Drogen, Designer-Klamotten und teurer Frauen. Um sich die Nächte mit ihnen leisten zu können, arbeitet JW in den anderen Nächten als Taxifahrer für den undurchsichtigen Abdulkarim. Sein Boss macht JW ein Angebot, das er nicht ablehnen kann: dunkle Geschäfte in Stockholms Unterwelt. Vielleicht kann er nur hier, auf der Nachtseite der Stadt, mit einer anderen Suche erfolgreich sein. JW will seine Schwester finden, die vor vier Jahren nach Stockholm ging. Auf der Suche nach einem besseren Leben, wie ihr Bruder. Dann lernte sie diesen Typen mit dem gelben Ferrari kennen und ist seither spurlos verschwunden

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl kennen sie diesen mann 20105114

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.046, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.046

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER