krainaksiazek kennerschaft zwischen macht und moral 20102658

- znaleziono 10 produkty w 2 sklepach

Andreas Gryphius Zwischen Macht Und Moral - 2850590599

74,52 z³

Andreas Gryphius Zwischen Macht Und Moral

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Glück und Unglück in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm - 2850275965

168,70 z³

Glück und Unglück in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Germanistisches Institut - Abteilung Neuere deutsche Literatur), 58 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Grund- oder Ausgangsfrage, auf der diese Arbeit aufbaut, lautet: In welcher Relation und auf welche Weise wird Glück oder Unglück in den Kinder- und Hausmärchen ausgedrückt und vom Rezipienten wahrgenommen?Auf der Basis dieser Kernfrage lassen sich sechs Thesen für die Untersuchung formulieren, die es zu belegen oder widerlegen gilt:These 1: Die Kinder- und Hausmärchen besitzen überwiegend gute Ausgänge und weisen bezüglich dieser eindeutig bevorzugte Themen auf.These 2: Es existiert eine Symbiose und Wechselwirkung von Glück und Unglück: sie bedingen sich gegenseitig.These 3: Es gibt konkrete Motive und Symbole, die den Handlungsablauf, auch im Hinblick auf ein gutes oder schlechtes Ende, einer Geschichte beeinflussen oder bestimmen.These 4: Die Grimmschen Volksmärchen leben von der Kontrastierung, vergleichbar mit der Antithetik in der Lyrik des Barock. In der Dialektik von Gut und Böse, Tugend und Laster oder auch Diesseits und Jenseits besteht die Spannung der Erzählungen. Durch diese Gegensätzlichkeiten werden eine Moral und Werte vermittelt, die zugleich eine Glücksphilosophie bilden.These 5: Die Glücks- und Wertevermittlung stimmt mit den bürgerlichen Idealen der Entstehungszeit der Sammlung überein.These 6: Die Glücks- und Wertevermittlung stimmt mit dem heutigen Verständnis von dem, was im Leben (un-)wichtig ist und (un-)glücklich macht, überein. Dies erklärt zugleich, warum der Bekanntheitsgrad der Märchen nach fast 200 Jahren immer noch erhalten geblieben ist.Eine typologische Einteilung von Märchen kann unter Berücksichtigung unterschiedlichster Kriterien (z. B. formal, stofflich, thematisch, funktional oder nach Herkunft) zustande kommen, so dass bis heute keine allgemeingültige Einteilung existiert. Für diese Untersuchung wird primär zwischen drei bekannten Gattungshaupttypen differenziert: dem klassischen Zaubermärchen, oft auch als eigentliches Märchen bezeichnet, dem Schwank und dem Schwankmärchen. Innerhalb der Analyse wird immer auch hinsichtlich dieser drei Typen ein möglicher Unterschied in ihrer Darstellung von Glück und Unglück berücksichtigt.

Sklep: Libristo.pl

Es ist das Schreckliche, Niedrige und Abstoßende, das uns gefällt. - 2827000313

113,66 z³

Es ist das Schreckliche, Niedrige und Abstoßende, das uns gefällt. GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Germanistik und Kommunikation), Sprache: Deutsch, Abstract: Ist uns auch der Wunsch, Menschen zu essen, zutiefst fremd, so gilt nicht das gleiche vom Wunsch, zu töten. Nicht jeder von uns empfindet ihn; aber wer würde es wagen, anzunehmen, daß er in der Menge nicht vorhanden ist, ebenso wirklich, wenn nicht sogar ebenso unerbittlich wie der Sexualhunger? Die Häufigkeit unnützer Massenmorde in der Geschichte verdeutlicht die Tatsache, daß in jedem Menschen ein potentiellerMörder lebt. (George Bataille, Erotik. S. 71)Oder, anders ausgedrückt: in jedem Menschen lauert eine hungrige, unbezwingbare Bestie, die Töten und sexuelles Handeln gleichermaßen zur Befriedigung benötigt. Was George Bataille in diesem Zitat proklamiert, erscheint zunächst schockierend und unwirklich, sind wir doch meist geneigt, alles nicht Schöne in diesem Fall sogar das Böse in uns abzustreiten. Objekte des Ekels, Obszönität und Gewalt erwecken Abscheu, Scham und Furcht, aber auch eine unleugbare Neugier. Am deutlichsten wird diese Ambivalenz im Kontext der Sexualität, mehr noch, wenn man versucht, eine Beziehung zwischen Sexualität und einer Ästhetik des Hässlichen herzustellen.Ästhetik und Hässlichkeit bilden im Sprachgebrauch per se einen Widerspruch, den die Literatur aufzubrechen weiß. Ästhetik ist hier nicht gleichzusetzen mit Schönheit, sondern im genannten Kontext mit Sinnlichkeit. Sowohl der Marquise de Sade als auch Anne-SophieBrasme, Schriftsteller, zwischen deren Werken mehr als zweihundert Jahre liegen, zeigen in ihren Romanen Die 120 Tage von Sodom und Karneval der Monster die wahre Natur des Menschen, von der er sich mit aller Macht zu entfernen versucht. Auch hinter einer oftmals glatten, bekömmlichen Oberfläche schlummert ein monströses Geschöpf, unterdrücktdurch Moral, Religion, gesellschaftliche Konventionen und dem unbedingten Wunsch, seiner animalischen Natur zu entrinnen.[...]

Sklep: Libristo.pl

Immanuel Kants kategorischer Imperativ und seine wichtigsten Grundsätze - 2834139586

79,79 z³

Immanuel Kants kategorischer Imperativ und seine wichtigsten Grundsätze GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Sozialpädagogik und Sozialarbeit), Veranstaltung: Seminar: Soziale Bildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Immanuel Kant ist wahrscheinlich einer der prominentesten und meist zitierten deutschen Philosophen. Nahezu alle metaphysischen bzw. philosophischen Bereiche deckt Kant allein mit seinem Werk Die Kritik der reinen Vernunft ab. Dennoch kann man Immanuel Kant in so fern einen roten Faden unterstellen, in dem man sich bewußt macht, daß er immerzu auf der Suche nach menschlicher Erkenntnis war. Für die vorliegende Arbeit ist seine Erkenntnistheorie und darüber hinaus die Verknüpfung derselben mit einem allgemeingültigen Sittengesetz wichtig. Der kategorische Imperativ bildet den Zusammenhang zwischen diesen beiden bzw. den Schlüssel für eine Ethik, die das menschliche Handeln bestimmt oder vielmehr bestimmen sollte. Da nach Kant die Vernunft das höchste Gut der Menschheit bzw. die letzte Autorität der Moral ist, werde ich zunächst näher auf Grundgedanken aus Der Kritik der reinen Vernunft eingehen. Auf dem Weg zu einem generalisierbaren Moralprinzip müssen auch Bereiche der Praktischen Vernunft eingehend thematisiert werden, denn darauf aufbauend bildet die Formel bzw. die Erklärung des kategorischen Imperativs den Ausgang für Kants Moralphilosophie. Ich werde somit versuchen, die für die Arbeit wichtigen Grundsätze der Philosophie Kants möglichst einleuchtend darzustellen aber andererseits sie auf den wesentlichen Zusammenhang, nämlich den des Kategorischen Imperativs, zu begrenzen. Mich interessiert dabei nicht, ob es heutzutage möglich ist die von Kant postulierte Ethik zu vertreten bzw. in die Tat umsetzen zu wollen, sondern ausschließlich die gedachte Form auf die er sich berufen hat, nachzuvollziehen bzw. zu veranschaulichen.

Sklep: Libristo.pl

Das neue Russland, 6 Audio-CDs - 2826725816

91,03 z³

Das neue Russland, 6 Audio-CDs Bastei Lübbe

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nach Jahren der Annäherung ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland so angespannt wie seit mehr als 25 Jahren nicht mehr. Was Putin antreibt, warum er die Konfrontation mit dem Westen sucht und den Rückfall in den Kalten Krieg in Kauf nimmt, ist vielen ein Rätsel. Nicht Michail Gorbatschow. Mit einzigartiger Kennerschaft beschreibt er die Entstehung des "Systems Putin" und die Absichten dieses Mannes. Unverblümt rechnet er mit Putin ab. Dieser zerstöre um seiner eigenen Macht willen die Errungenschaften der Perestroika in Russland und errichte ein System ohne Zukunft. Deshalb fordert Gorbatschow ein neues politisches System für Russland, und er mahnt den Westen, nicht mit dem Feuer zu spielen. Ein wichtiges, ein notwendiges Hörbuch, das neue Blickwinkel eröffnet - und das politische Vermächtnis des großen Mannes, der die deutsche Einheit mitermöglichte.

Sklep: Libristo.pl

Das neue Russland - 2826763352

113,83 z³

Das neue Russland Quadriga

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nach Jahren der Annäherung ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland so angespannt wie seit mehr als 25 Jahren nicht mehr. Was Putin antreibt, warum er die Konfrontation mit dem Westen sucht und den Rückfall in den Kalten Krieg in Kauf nimmt, ist vielen ein Rätsel. Nicht Michail Gorbatschow. Mit einzigartiger Kennerschaft beschreibt er die Entstehung des "Systems Putin" und die Absichten dieses Mannes. Unverblümt rechnet er mit Putin ab. Dieser zerstöre um seiner eigenen Macht willen die Errungenschaften der Perestroika in Russland und errichte ein System ohne Zukunft. Deshalb fordert Gorbatschow ein neues politisches System für Russland, und er mahnt den Westen, nicht mit dem Feuer zu spielen. Ein wichtiges, ein notwendiges Buch, das neue Blickwinkel eröffnet - und das politische Vermächtnis des großen Mannes, der die deutsche Einheit mitermöglichte.

Sklep: Libristo.pl

The L Word - 2853283809

66,44 z³

The L Word 20th Century Fox Home Entertainment

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die aus dem Mittleren Westen stammende Jenny (Kirshner), die gerne Schriftstellerin werden möchte, zieht zu ihrem Freund nach Los Angeles. Dort wird sie in eine faszinierende Clique beruflich erfolgreicher und attraktiver Lesben aufgenommen, darunter eine Museumsdirektorin, die Betreiberin eines Cafés, eine Friseurin und eine professionelle Tennisspielerin. Für Jenny tut sich eine völlig neue Welt auf, die sie fasziniert erforscht. Disc 1: 1. Frauen, die Frauen lieben (Pilot 1) Bette und Tina sind seit sieben Jahren zusammen und wollen nun gemeinsam eine Familie gründen. Im Moment suchen sie den perfekten Samenspender - und dafür soll am Abend eine Party steigen ... Ihr Nachbar, der Schwimmlehrer Tim, ist gerade dabei, mit seiner Freundin Jenny zusammenzuziehen. Jenny ist eine talentierte junge Autorin, die gerade ihr Studium absolviert hat. Noch ahnt Jenny nicht, welchen Kulturschock ihr der Umzug nach L.A. bescheren wird ... 2. Auf der Suche nach einem Samenspender (Pilot ) Jenny und Marina kommen sich Schritt für Schritt näher, was Jenny einerseits sehr spannend findet - andererseits hat sie aber auch ein schlechtes Gewissen gegenüber Tim. Bette meint, einen geeigneten Spender für ihr gemeinsames Baby mit Tina gefunden zu haben. Sie organisiert eine Verabredung zwischen Tina und Marcus. Tina ist irritiert, weil sie nicht wusste, dass Marcus ein Schwarzer ist. Daraufhin kommt es zum Streit mit Bette ... Disc 2: 3. Frauen, die sich trauen Alice trifft ihre alte Liebe Gabby wieder. Ihre Freundinnen warnen sie zwar vor einer erneuten Enttäuschung, doch es fällt ihr schwer, den Annäherungsversuchen Gabbys zu widerstehen ... Jenny und Tim laden Freunde zu einem Abendessen, um ihnen mitzuteilen, dass sie beschlossen haben zu heiraten. Tim trifft Marina (die heimliche Geliebte Jennys) und lädt sie spontan zu ihrer kleinen Party ein. Derweil verliebt sich Dana in Lara, die in ihrer Stammkneipe in der Küche arbeitet. Gemeinsam mit ihren Freundinnen versucht Dana herauszufinden, ob Lara lesbische Neigungen hat. Und: Tina und Bette beschließen, ein Kind durch künstliche Befruchtung zu bekommen. 4. Gefühle der Angst Jenny versucht die Beziehung zu Marina zu beenden. Doch Marina gibt so schnell nicht auf und wagt eine kleine intrigante Attacke, die Jenny aus der Fassung bringt. Inzwischen verbringt Alice eine wundervolle Nacht mit Gabby. Gabby scheint allerdings kein Interesse an einer festen Beziehung zu haben und zieht nach wie vor mit anderen Frauen um die Häuser. Außerdem: Dana und Lara haben ihr erstes Rendezvous und Lacey verteilt Flugblätter, auf denen sie andere Frauen vor Shane warnt ... 5. Lügen, Lügen, Lügen Jenny treibt hinter dem Rücken von Tim ein gefährliches Spiel mit Marina. Als Tim eines Abends nach Jenny sucht, geht er auch ins "Planet", wo sich Jenny gerade wieder einmal mit Marina auf der Toilette vergnügt ... Bette ist gerade im beruflichen Dauerstress, da ihr Chef sie feuern will. Deshalb erfährt sie erst als Vorletzte, dass Tina schwanger ist - und ist dementsprechend sauer ... 6. Gegen das Gesetzt Tina und Bette sind furchtbar aufgeregt, denn sie treffen Bettes Vater Melvin, um ihm die freudige Mitteilung zu machen, dass Tina ein Spenderbaby bekommen wird. Sie sind furchtbar enttäuscht, als Melvin es ablehnt, sich als Großvater für diesen Enkel zu fühlen. Dana wird zu einem großen Event eingeladen, auf das Lara nicht mitkommen kann - Lara ist tief enttäuscht. Und: Tim kommt unverhofft nach Hause und überrascht Jenny und Marina beim Sex ... Disc 3: 7. VerlierenAußerdem: Lisa, der Mann, der sich als Lesbe fühlt, interessiert sich mehr und mehr für Alice. Nach anfänglichem Zögern wird Lisa bei einer Pokerrunde in Tinas Wohnung im Kreis der Freundinnen aufgenommen. 8. Liebesopfer Bei Tina kreist alles nur noch um die Schwangerschaft. Während Bette Verständnis für die Beschwerden ihrer Freundin aufbringt und ihren Rückzug in die Häuslichkeit liebevoll begleitet, geht Tina den anderen mit ihrer Selbstbespiegelung gehörig auf die Nerven. Shane, Dana und Alice entschließen sich daher zu einer "Intervention", um zu verhindern, dass Bette und Tina in die absolute Langeweile absinken ... Dana steht kurz davor, von Subaru einen Werbevertrag angeboten zu bekommen. Conrad schärft ihr ein, sich in der Öffentlichkeit als Hetero-Frau zu geben, um damit dem Image der Firma zu entsprechen. Das stürzt Dana in einen tiefen Konflikt. Außerdem: Jenny kehrt reumütig zu Tim zurück und Shane gibt auf einem Dampfer eine große, wilde Frauen-Party ... 9. Der gute Ruf Jenny hat Besuch von ihrer Freundin Annette. Die versucht, Jenny wieder aufzubauen und schmiedet einen Plan. Derweil wird Dana klar, dass sie sich vor ihren Eltern als Lesbe outen muss - was sie dann auch tut. Während ihr jüngerer Bruder keine Schwierigkeiten mit einer lesbischen Schwester hat, bricht für Danas Eltern eine Welt zusammen. Und: Tina und Bette gehen in eine Selbstfindungsgruppe ... 10. Alles kommt anders Tina hat schon einmal eigenmächtig ein Becken für die Unterwassergeburt bestellt. Bette fühlt sich ausgeschlossen und Tina erklärt ihr, dass Bette ihr nicht mehr die Zuneigung und Sicherheit von früher gebe. Bette, die auch beruflich Ärger am Hals hat, reagiert entsprechend ungehalten. Shane dagegen wird in ihrem Job immer erfolgreicher. Außerdem: Jenny ist bei Francesca und Marina zum Essen eingeladen und Alice macht mit Lisa Schluss ... Disc 4: 11. Doppelte Moral Jenny trifft Dana in einem Frauenlokal, und die beiden steigen anschließend gemeinsam ins Bett ... Tim flirtet derweil mit seiner Schülerin Trish und ist sauer, als Jenny ihn bittet, das zu lassen. Francesca bekommt einen neuen Auftrag, und Marina spielt die Beleidigte. Sie wirft Francesca vor, dass diese sich zu wenig um sie kümmert. Außerdem: Alice fürchtet, dass sie von Lisa schwanger geworden ist, und Kit hat einen Auftritt in einem kleinen Konzert, das Slim Daddy für sie organisiert hat ... 12. Coming Out Alice, Dana, Tina, Jenny und Shane fahren zum Dinah Shore Weekend nach Palm Springs. Das ehemalige Golfturnier für Frauen hat sich dieses Wochenende zu einem nationalen Lesbentreff entwickelt. Auf dem Weg dorthin erzählen Alice, Dana, Shane und Lenore von ihrem Coming Out. Auf der Feier erhält Dana als Vorzeige-Lesbe einen Preis von der Schwulenbewegung und steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Jenny betrinkt sich und rechnet öffentlich mit Marina ab ... 13. Fantastische Leidenschaft Kit lernt auf einem Konzert Ivan kennen und ist sehr überrascht, als sie später feststellt, dass Ivan eine Frau ist. Tim und Jenny versuchen, wieder Normalität in ihr Leben, das sie inzwischen nebeneinander führen, zu bringen. Bette steckt mitten in den Vorbereitungen für eine neue, provokante Ausstellung. Bei dem Versuch, aggressiven Demonstranten entgegenzutreten, werden ihre Freunde, ihre Kollegen und sie selbst verhaftet und ins Gefängnis gesteckt ... 14. Provokationen Jenny verliebt sich in den Meeresbiologen Gene. Tim rastet aus, als er erfährt, dass Jenny jetzt auch noch mit einem Mann schläft. In der Zwischenzeit setzt Steve Shane unter Druck, dass sie die Finger von seiner Frau Cherie und seiner Tochter Clea lassen soll ... Bette kann sich dem herben Charme von Candace nicht länger entziehen. Beide lieben sich, doch Bette hat gegenüber Tina ein schlechtes Gewissen ... Alice war gerade bei Dana, um ihr die Hochzeit mit Tonya ausreden. Und Kit erklärt Ivan, dass sie eine heterosexuelle Frau ist, und Ivan sich keine Hoffnungen machen solle. Ivan lässt sich davon nicht beeindrucken ...

Sklep: Libristo.pl

Das Glück im Märchen der Brüder Grimm - 2826846831

86,47 z³

Das Glück im Märchen der Brüder Grimm GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,00, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Das Märchen zwischen Ethik und Moral, Sprache: Deutsch, Abstract: ,[I]ch muss in einer Glückshaut geboren sein .1 Diese Erkenntnis lässt der Erzähler deneinfältigen Protagonisten des Grimmschen Märchens Hans im Glück (KHM 83) machen.Nicht immer wird das Glück so offen zum Thema des Märchengeschehens wie in dieserErzählung. Doch spätestens die formelhaften Schlusssätze der meisten Märchen aus derGrimmschen Sammlung lassen keinen Zweifel mehr an dem Glück der Protagonisten: [ ], und sie lebten glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende. Doch worin bestehtderen Glück? Nicht nur das Fehlen jeglicher Ausschmückung von diesem macht dieBestimmung des Glücks im Märchen schwer, auch semantisch ist der Begriff des Glücksim deutschen Sprachraum problematisch, da er mehrfach konnotiert ist. Wohlstand(prosperitas), Zufriedenheit (felicitas), Schicksal (fortuna) oder Geschick Glück hat vieleNamen und die Frage, was wahres Glück ist und wie dieses zu erreichen ist, ist älter als diePhilosophie2. Im Gegensatz zur realen Welt scheint im Märchen, wo sich Wirklichkeit undPhantasie verschwistern, das Glück des Helden selbstverständlich, wodurch die Frageaufgeworfen wird, inwieweit der Protagonist seines eigenen Glückes Schmied sein kann oder dessen Schicksal durch die narrative Struktur des Märchens vorherbestimmt ist. Zielder Arbeit ist es, die Bedeutung des Glücks für die Struktur und die Moral des Märchenszu eruieren. Gegenstand der Untersuchung bilden die Kinder- und Hausmärchen derBrüder Grimm in ihrer dritten und am weitesten verbreiteten Auflage aus dem Jahr 1837.Im Mittelpunkt der Analyse steht dabei das Zaubermärchen, als Prototyp desGlücksmärchens, wobei auch auf Unterschiede zu anderen Gattungen, hier ist vor allemdas Schwankmärchen zu nennen, verwiesen werden soll. Der erste Teil der Arbeit widmet sich der Frage, inwiefern das Märchenglück inVerbindung mit der von den Brüdern Grimm intendierten guten Lehre der Märchensteht. Anschließend soll anhand ausgewählter Strukturelemente der Weg des Helden vomAuszug bis hin zum Happy End, als Gipfel des Märchenglücks, verfolgt und hinsichtlichder jeweiligen Funktion des Glücks untersucht werden. In einem dritten Teil gilt es dieErkenntnisse aus den beiden vorangegangenen Gliederungspunkten an drei Märchen ausder Sammlung Grimm zu exemplifizieren, wobei entsprechend dem mehrfach konnotiertenGlücksbegriff die Auswahl verschiedene Formen des Glücks und Wege der Helden zu diesem umfassen soll.

Sklep: Libristo.pl

Zivilisationsdynamik - 2850425215

230,26 z³

Zivilisationsdynamik Schwabe

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die traditionsreiche literarische Gattung der Utopie tritt heute nahezu exklusiv als Schreckensutopie auf. Das ist ein gutes Zeichen. Statt Gewissheiten kommenden politischen Heils, das einst in den untergegangenen totalitären Systemen schrankenlos Aufopferungsbereitschaften einfordern liess, bewegen uns heute weltweit überwiegend Besorgnisse um triviale, nämlich elementare Voraussetzungen guten Lebens Wohlfahrt und soziale Sicherheit, verlässliches Recht und Frieden. Die Zugkraft dieser gemeinen Zwecke dynamisiert heute die zivilisatorische Evolution, die uns zugleich mit Erfahrungen ihrer Risiken und Folgelasten bedrückt. Der Grenznutzen des Fortschritts nimmt ab, Zukunftserwartungen werden darüber realistischer.§Das begünstigt zugleich die Entwicklung und Festigung demokratischer Institutionen. Keine intellektualisierten Ideale bringen sich darin zur Geltung, vielmehr die zwingenden und damit pragmatisierenden Angewiesenheiten moderner Lebensverhältnisse auf politische Selbstbestimmung. Auch noch in der aktuellen Pluralisierung der Staatenwelt sowie in der im Ganzen erfolgreichen Selbstbehauptung des Föderalismus spiegelt sich das wider. Sogar Formen direkter Demokratie setzen sich in vielen modernen Ländern wider die Neigung grosser Alt-Parteien, Monopole der Bürgerbetreuung zu konservieren, durch.§Irreversibel sind mit moderner Zivilisationsdynamik zugleich Säkularisierungsprozesse verbunden unaufhaltsam sogar in den Konflikten zwischen Emanzipation und fundamentalistischer Reaktion in islamisch geprägten Ländern und residual auch noch in der christlichen Welt.§In diesem Buch wird die Prognose riskiert, dass im Gegensatz zu prominenten Annahmen europäischer Aufklärung die moderne Zivilisation die Religion keineswegs zum Verschwinden bringt. Ganz im Gegenteil gewinnen die modernisierungsindifferenten Herausforderungen menschlichen Lebens an Prägnanz und Aufdringlichkeit, auf die sich rational einzig religiös antworten lässt.§Das und weitere Züge moderner Zivilisationsdynamik werden in achtzehn Kapiteln dieses Buches beschrieben von den Tendenzen der Selbsthistorisierung unserer Kultur bis zu den Scheinparadoxien demografischer Entwicklungen und von den Ungleichheitsfolgen egalisierter Rechte bis zum expandierenden Missbrauch der Moral als Mittel der Meinungskontrolle.§Ergänzend finden sich acht Kapitel zur Philosophie bedeutender Modernisierungstheoretiker von Georg Simmel bis zu Helmuth Plessner. Ein Abschlusskapitel macht plausibel, wieso sich die Philosophie als traditionsreiches Medium unserer Wirklichkeitsorientierung im Spezialisierungs- und Differenzierungsprozess moderner Wissenschaften keineswegs auflöst, vielmehr breitenwirksamer als je zuvor nachgefragt wird.

Sklep: Libristo.pl

Jean-Jacques Rousseau - 2826929601

42,99 z³

Jean-Jacques Rousseau Beck

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Rousseau ist der am meisten gelesene französische Aufklärer. Auf einzigartige Weise spiegeln sich die Widersprüche seiner Zeit in seinem unsteten Leben, in seinem Denken an der Grenze zwischen Aufklärung und Romantik und in seinem breit gefächerten philosophischen und literarischen Werk. Michel Soëtard macht den Leser anschaulich und mit dem Blick für das Wesentliche mit Rousseau vertraut, der von Kant als "der Kopernikus der Moral" begrüßt wurde und bis heute hochaktuell ist.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl kennerschaft zwischen macht und moral 20102658

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.033, t2=0, t3=0, t4=0.018, t=0.033

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER