krainaksiazek kultur und kunst der renaissance in italien 20100155

- znaleziono 8 produktów w 2 sklepach

Franz Von Assisi Und Die Anfänge Der Kunst Der Renaissance In Italien (Classic Reprint) - 2853011834

99,99 z³

Franz Von Assisi Und Die Anfänge Der Kunst Der Renaissance In Italien (Classic Reprint)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Nieprzypisane

0x00d31b4b00000000

Sklep: Gigant.pl

Die Staufer und Italien, 2 Bde. - 2826665333

144,94 z³

Die Staufer und Italien, 2 Bde. Theiss

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Objekte und Essayband zur Ausstellung

Sklep: Libristo.pl

Renaissance - 2856495629

48,37 z³

Renaissance Taschen Deutschland GmbH+

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Wiedergeburt der Kultur Die Kunst, die wir heute kennen, hätte sich niemals ohne den revolutionären Einfluss der Renaissance so entwickelt. Die Renaissance gilt in der Geschichte der Schönen Künste, Literatur, Architektur und Wissenschaft als wichtigste und einflussreichste Epoche - sie hat die westlichen Zivilisationen aus dem Mittelalter in die Moderne geführt. Sie begann im 14. Jahrhundert in Italien und dehnte sich dann in ganz Europa aus; ihre Hauptzentren lagen in Florenz, den Niederlanden und Deutschland. Zum ersten Mal wurde Kunst intellektuell, wurde vom Humanismus beeinflusst und regte ihre Vertreter dazu an, mit weltlichen Gegenständen zu experimentieren und die klassische Antike wieder aufleben zu lassen. Dazu trugen auch die Fortschritte der Anatomie und Geometrie bei und eröffneten in Italien neue Räume und Perspektiven, während die flämische Kunst auf neue Öltechniken setzte und in Deutschland Holzarbeiten und Gravuren in den Vordergrund traten. Dieser Band stellt die folgenden Künstler vor: Albrecht Altdorfer, Fra Angelico, Giovanni Bellini, Hieronymus Bosch, Sandro Botticelli, Pieter Breughel, Agnolo Bronzino, Vittore Carpaccio, François Clouet, Correggio, Lucas Cranach der Ältere, Albrecht Dürer, El Greco, die Schule von Fontainebleau, Piero della Francesca, Domenico Ghirlandaio, Giorgione, Matthias Grünewald, Maerten van Heemskerck, Hans Holbein der Jüngere, Fra Filippo Lippi, Lorenzo Lotto, Andrea Mantegna, Masaccio, Antonello da Messina, Michelangelo, Parmigianino, Pontormo, Raphael, Luca Signorelli, Tintoretto, Titian, Paolo Uccello, Veronese und Leonardo da Vinci. Die Basisserie von TASCHEN über Kunstbewegungen und -genres: jeder Band umfasst eine detaillierte Einleitung mit rund 35 Fotografien sowie eine zeitlich geordnete Darstellung der wichtigsten Ereignisse der jeweiligen Periode (politisch, kulturell, wissenschaftlich, etc.). Im Hauptteil werden die wichtigsten Kunstwerke der Epoche präsentiert - jedes auf einer Doppelseite mit ganzseitigem Bild und Interpretation, einem Referenzwerk, einem Portrait des Künstlers, Zitaten sowie biografischen Informationen.

Sklep: Libristo.pl

DuMont Kunst-Reiseführer Polen - 2856482192

125,43 z³

DuMont Kunst-Reiseführer Polen DuMont Reiseverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Nur wenige Kilometer von Berlin entfernt beginnt Polen, der große, unbekannte Nachbar Deutschlands, mit dem ihn eine wechselvolle Geschichte verbindet. In der geographischen Mitte Europas gelegen, befand sich das Land seit einem Jahrtausend an der Schnittstelle europäischer Kultur, sodass sich hier eine erstaunliche Vielfalt kultureller Hinterlassenschaften verschiedener Prägung finden. Ob die königliche Stadt Krakau, deren Renaissance- Flair von Italienern geprägt wurde, ob die von niederländischen Baumeistern gestaltete Hansestadt Danzig oder die Marienburg, die größte Backsteinburg Europas, wo die mächtigen Hochmeister des Deutschen Ritterordens residierten... all dies lädt ein zu einer faszinierenden Kunstreise durch die wichtigsten Epochen westeuropäischer Kunstgeschichte. Aber auch östliche Einflüsse sind unverkennbar, wenn man die bizantischen Fresken des 15. Jh. in Krakau, Lublin und Sandomierz, oder die seltsamen barocken Hinterlassenschaften der so genannten Sarmaten- Kultur betrachtet.§Es ist eine Reise durch verschiedene Regionen des heutigen Polens, sowohl durch das historische Kernland, Klein- und Großpolen sowie Masowien, als auch in die Regionen, die Jahrhunderte entscheidend von der deutschen Kultur geprägt waren wie Niederschlesien, Hinterpommern und das einstige Deutschordensland Preußen. Diese faszinierende Reise markieren hochkarätige Bauwerke von der Romanik bis hin zur Breslauer Jahhunderthalle von Max Berg aus dem Jahre 1913. Aber auch die Natur und die heutige Gegenwart Polens kommen nicht zu kurz.§Der Kunsthistoriker Tomasz Torbus, der über die Deutschordensburgen in Hamburg promovierte, kennt Polen sehr genau, nicht zuletzt durch jahrelange Inventarisierungsarbeiten, mitunter für die Dehio- Bände. Seine sehr direkte aber auch gleichzeitig distanzierte Betrachtungsweise seiner Heimat macht das Buch zu einem echten Leseerlebnis.

Sklep: Libristo.pl

Neues Jerusalem in Österreich, der Schweiz und der Alpenregion. Ein Kunstreiseführer. - 2826885191

62,80 z³

Neues Jerusalem in Österreich, der Schweiz und der Alpenregion. Ein Kunstreiseführer. Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Alpenregion war immer ein Gebiet, welches von verschiedenen Richtungen künstlerisch beeinflusst wurde: von Frankreich gelangte die Gotik über die Alpen nach Italien, von dort zog die Renaissance siegreich nach Norden, und mit Wien besitzt Österreich eines der Zentren von Jugendstil und aufkommender Moderne. Zusätzlich war und ist die sakrale Kunst bis heute im Alpenraum stark vertreten; jeder noch so kleine Ort und viele entlegene Täler besitzen Kapellen mit hochwertiger künstlerischer Ausstattung.§Vor allem mittelalterliche Wandmalereien höchster Qualität haben sich bis heute erhalten, man denke nur an den Dom zu Gurk, St. Georgen in Judenburg, den Dom zu Wiener Neustadt oder St. Andrä in Thörl-Maglern. Einer der großen spätmittelalterlichen Meister stammt übrigens aus Österreich: der Meister von Schöder , der das Himmlische Jerusalem mehrmals dargestellt hat. Das bekannteste Meisterwerk aus dem Alpengebiet ist freilich die Illustration der sogenannten Zwinglibibel . Von Zürich aus wurde das Himmlische Jerusalem von Hans Holbein in der ganzen Welt bekannt; es gibt zahlreiche Varianten und Kopien. Der zweite große schweizerische Künstler ist Tobias Stimmer, dessen Kupferstiche zum Himmlischen Jerusalem zu den besten Arbeiten überhaupt zählen.§Immer wieder haben italienische Meister den Alpenraum beeinflusst, davon zeugen Giovanni Canavesio, Carlo Nuvolone und Antonio Nuvolone. Umgekehrt waren viele schweizerische und österreichische Künstler für Monate und Jahre in Italien, wie Urban Görtschacher oder der bereits genannte Stimmer,§Im 20. Jahrhundert waren es vor allem Glasfenster, die das Jerusalemmotiv bekannt machten. Zu nennen sind hier Künstler wie Oswin Amann, Albert Birkle, Robert Wehrlin, Max Hunziker, Heinrich Bruppacher, Florian Froehlich, Carl Unger, Renate Ivan oder Walter Loosli. Doch auch alpenländische Maler haben im 20. Jahrhundert das Motiv gerne aufgenommen und, zum großen Teil in Kirchen und Kapellen, Beiträge geliefert: Johannes Hugentobler, Maria Hafenscheer, Franz Katzgraber, Jakob Häne, Ferdinand Gehr, Harold Reitterer, Regula Johanna Johanni, Peter Deibler, Serge Mercerat, Arthur Volken, Rudolf Anton, Jutta Katharina Kiechl, Johanna Bair und Ingrid Stern sind nur eine Auswahl der Besten, die hier ausführlich präsentiert werden.

Sklep: Libristo.pl

Assassin's Creed - Renaissance - 2826643123

70,34 z³

Assassin's Creed - Renaissance Panini Books

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die italienische Renaissance im Jahre des Herrn 1476: Wo Kultur und Kunst direkt neben Bestechung, Gier und Mord gedeihen, wo sich konkurrierende Familien erbarmungslose Blutfehden um politische und wirtschaftliche Macht liefern - hier beginnt die Reise eines von Rache beseelten jungen Adligen, der einst zu einem Instrument des Todes werden soll - ein einsamer Vollstrecker. Er folgt dem Weg der Bruderschaft der Assassinen und erlernt die geheimen Fähigkeiten des uralten Attentäter- Ordens. Auf der Jagd nach den Mördern seiner Familie nutzt er die Weisheit großer Geister wie Leonardo Da Vinci und Niccolo Machiavelli, um seine Feinde zur Strecke zu.

Sklep: Libristo.pl

1996-2006 - 2826805502

929,50 z³

1996-2006 Schirmer/Mosel Verlag GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Cy Twombly ist nicht nur einer der bedeutendsten Repräsentanten der Gegenwartskunst, sondern auch einer der produktivsten und vielseitigsten. Sein Werk, das neben Gemälden auch Skulpturen, Arbeiten auf Papier und verfremdete Photographien umfasst, behielt zwar immer seinen eminent persönlichen, literarischen Charakter, erfuhr aber im Laufe der Jahrzehnte mehrere Wandlungen. Die wohl einschneidendste war die Berührung mit der mediterranen Kultur, die Twomblys Rückzug aus der New Yorker Kunstszene mit sich brachte - seit 1957 lebte er in Rom und pendelt heute zwischen Italien und den USA. Die griechische Götterwelt, das mediterrane Licht, Geschichte, Literatur und Mythologie des Abendlands hielten Einzug in seine Kunst. Auf immer größeren Leinwänden wird das Drama der Menschheit zur sinnlich-poetischen Vision aus Farbe, Zeichnung und Schrift. Unser vierbändiger, zwischen 1992 und 1995 erschienener Catalogue Raisonne der Gemälde bedarf angesichts von Twomblys Ruhm und atemberaubender Kreativität unbedingt der Ergänzung. Band V, der die Jahre 1996 - 2006 - und damit u.a. die gro§en Zyklen Lepanto und Bacchus enthält - erscheint aus Anlass seines 80. Geburtstags 2008.

Sklep: Libristo.pl

Glory of Byzantium and Early Christendom - 2854374094

300,71 z³

Glory of Byzantium and Early Christendom PHAIDON PRESS

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

300 der besten Werke zum Ausdruck des christlichen Glaubens aus dem Jahrhunderten zwischen dem Ende des Römischen Reiches und dem Beginn der Renaissance. Dieses luxuriöse Buch präsentiert die Spannbreite der Byzantinischen Kunst in ihrer oppulenten Herrlichkeit mit glanzvollen Illustrationen und kurzgefassten Beschreibungen des Kunstgeschichtlers Antony Eastmond. Die Werke umfassen Mosaike, Wandgemälde, Skulpturen, Tafelbilder, Schmuck, Textilien, Münzen und Metallarbeiten, illuminierte Handschriften, Glasgeschirr und mehr, von Italien bis Syrien, von Armenien bis Ägypten, Griechenland bis Nordafrika.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl kultur und kunst der renaissance in italien 20100155

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.045, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.045

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER