krainaksiazek liebe ist ein haus mit vielen zimmern 20100165

- znaleziono 22 produkty w 2 sklepach

Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern - 2826782399

77,64 z³

Liebe ist ein Haus mit vielen Zimmern Marion von Schröder

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Carla heiratet den charismatischen Willem. Da er älter ist als sie, geben sie sich ein Liebesversprechen: Nie soll Carlas Liebe in Pflichterfüllung erstarren. Nach fünfzehn guten Jahren erkrankt Willem an Alzheimer. Doch Carla denkt nicht daran, ihr Versprechen einzuhalten, sie liebt ihren Mann. Kraft schöpft sie aus ihrem Beruf. Die Ausstellung über eine Hamburger Künstlergruppe, die sie gerade organisiert, beflügelt sie. Erst als ein unerwartet auftauchendes Gemälde aus der Nazizeit die Grundfesten ihrer Ehe erschüttert, beginnt sie zu zweifeln. Denn da ist auch noch sein Besitzer, der Carla gegen ihren Willen fasziniert. Jasper ist ganz dem Leben zugewandt, ein Landschaftsgärtner, der Bäume liebt und in Carla längst vergessene Sehnsüchte weckt. Sie steht vor der Wahl: Bleibt sie bei Willem, oder beginnt sie mit Jasper ein neues Leben?

Sklep: Libristo.pl

Mit 66 Jahren - Live 2001 - 2839327853

43,99 z³

Mit 66 Jahren - Live 2001 Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Fanfare 2000 2. Was Wichtig Ist 3. Was Wichtig Ist 4. Da Capo 5. Danke Fuer Den Abend 6. Was Ist Das Fuer Ein Land 7. Auf Der Strasse Der Vergessenheit 8. Die Krone Der Schopfung 9. Mit 66 Jahren 10. Ich Werde Da Sein 11. Alles Was Gut Tut 12. Lieb Vaterland 13. Hautnah 14. Ich War Noch Niemals In New York 15. Immer Wieder Geht Die Sonne Auf 16. Zeig Mir Den Platz An Der Sonne 17. Vielen Dank Fuer Die Blumen 18. Ein Ehrenwertes Haus 19. Der Teufel Hat Den Schnaps Gemacht 20. Siebzehn Jahr', Blondes Haar 21. Griechischer Wein 22. Aber Bitte Mit Sahne 23. Merci Cherie 24. Mit 66 Jahren 25. Ich Lass' Euch Alles Da 26. Liebe Ohne Leiden 27. Ich Weiss Was Ich Will 28. Das Ist Dein Tag 29. Mathilda 30. Ein Bote Aus Besseren Welten 31. Alles, Was Gut Tut 32. Was Wichtig Ist 33. Interview 34. Ich Lass' Euch Alles Da

Sklep: Gigant.pl

Aber Bitte Mit Sahne - 2839316732

104,99 z³

Aber Bitte Mit Sahne Ariola

Muzyka>Pop

1. Warum Nur, Warum 2. Was Ich Dir Sagen Will 3. Griechischer Wein 4. Ein Ehrenwertes Haus 5. Aber Bitte Mit Sahne 6. Mit 66 Jahren 7. Immer Wieder Geht Die Sonne Auf 8. Buenos Dias Argentina 9. Ihr Von Morgen (Hymne An Die Zukunft) 10. Ich Weiss, Was Ich Will 11. Siebzehn Jahr, Blondes Haar 12. Merci Cherie 13. Ich War Noch Niemals In New York 14. 5 Minuten Vor 12 15. Hautnah 16. Na Und ...?! 17. Medley 18. Mathilda 19. Es Wird Nacht Senorita 20. Cottonfields 21. Der Teufel Hat Den Schnaps Gemacht 22. Anuschka 23. Tante Emma 24. Das Ist Dein Tag 101. Paris, Einfach So Nur Zum Spass 102. Gestern War Es Noch Liebe 103. Lieb Vaterland 104. Was Wirklich Zaehlt Auf Dieser Welt 105. Sag Mir Wie 106. Nur Ein Laecheln 107. Zeig Mir Den Platz An Der Sonne 108. Traumschiff - Vocal 109. Rot Blueht Der Mohn 110. Liebe Ohne Leiden 111. Gaby Wartet Im Park 112. Boogie Woogie Baby 113. Ich Schrieb Nie Ein Lied Fuer Karin 114. Die Sonne Und Du 115. Alles Im Griff (Auf Dem Sinkenden Schiff) 116. Matador 117. Vielen Dank Fuer Die Blumen 118. Aber Bitte Mit Sahne 119. Merci Cherie

Sklep: Gigant.pl

Box Goethe Eins Und Alles - 2842397961

599,99 z³

Box Goethe Eins Und Alles

Muzyka>Inne

1. Faust (Original Version) 2. Prolog Im Himmel (Der Tragodie Erster Teil) 3. Nacht (Der Tragodie Erster Teil) 4. Vor Dem Tor (Der Tragodie Erster Teil) 5. Studierzimmer (Der Tragodie Erster Teil) 6. Auerbachs Keller In Leipzig (Der Tragodie Erster T 101. Faust (Original Version) 102. Hexenkueche (Der Tragodie Erster Teil) 103. Strasse - 1 (Der Tragodie Erster Teil) 104. Abend. Ein Kleines Reinliches Zimmer (Der Tragodie 105. Spaziergang (Der Tragodie Erster Teil) 106. Der Nachbarin Haus (Der Tragodie Erster Teil) 107. Strasse - 2 (Der Tragodie Erster Teil) 108. Garten (Der Tragodie Erster Teil) 109. Ein Gartenhaeuschen (Der Tragodie Erster Teil) 110. Wald Und Hohle (Der Tragodie Erster Teil) 111. Gretchens Stube (Der Tragodie Erster Teil) 112. Marthens Garten (Der Tragodie Erster Teil) 113. Am Brunnen (Der Tragodie Erster Teil) 114. Zwinger (Der Tragodie Erster Teil) 115. Nacht. Strasse Vor Gretchens Tuere (Der Tragodie E 116. Dom (Der Tragodie Erster Teil) 117. Trueber Tag (Der Tragodie Erster Teil) 118. Kerker (Der Tragodie Erster Teil) 201. Faust (Original Version) 202. 1. Bild: Anmutige Gegend - Kaiserliche Pfalz (1. A 203. 2. Bild: Thronsaal (1. Akt) 204. 3. Bild: Weitlaeufiger Saal Mit Nebengemaechern (1 205. 4. Bild: Lustgarten (1. Akt) 206. 5. Bild: Finstere Galerie (1. Akt) 207. 6. Bild: Rittersaal (1. Akt) 208. 7. Bild: Studierstube (2. Akt) 209. 8. Bild: Laboratorium - Klassische Walpurgisnacht 210. 9. Bild: Pharsalische Felder (2. Akt) 301. 10. Bild: Vor Dem Palast Des Menelas Zu Sparta 302. Faust (Original Version) 303. 11. Bild: Arkadien (3. Akt) 304. 12. Bild: Hochgebirg (4. Akt) 305. 12a. Bild: Auf Dem Vorgebirg (4. Akt) 306. 13. Bild: Kaiserzelt (4. Akt) 307. 14. Bild: Offene Gegend (5. Akt) 308. 15a. Bild: Palast (5. Akt) 309. 15b. Bild: Tiefe Nacht (5. Akt) 310. 16. Bild: Palast (5. Akt) 311. 17. Bild: Grosser Vorhof Des Palastes (5. Akt) 312. 18. Bild: Grablegung (5. Akt) 313. 19. Bild: Bergschluchten (5. Akt) 401. Die Leiden Des Jungen Werther (Original Version) 402. Am 4. Mai 1771 - Ankunft Und Einleben In Der Lands 403. Am 12. Mai - Fruehling (Erstes Buch) 404. Am 15. Mai - Homer (Erstes Buch) 405. Den 17. Mai - Volk (Erstes Buch) 406. Am 26. Mai - Zeichnen (Erstes Buch) 407. Am 27. Mai - Laendliche Idylle (Erstes Buch) 408. Am 30. Mai - Der Liebende Bauernbursche (Erstes Bu 409. Am 16. Junius - Der Ball Auf Dem Lande (Erstes Buc 501. Die Leiden Des Jungen Werther (Original Version) 502. Am 19. Junius - Lotte (Erstes Buch) 503. Am 29. Junius - Sehnsucht (Erstes Buch) 504. Am 1. Julius - Besuch Mit Lotte Beim Landpfarrer ( 505. Am 8. Julius - Vielfaches Zusammensein Mit Ihr (Er 506. Am 24. Julius - Wachsende Leidenschaft (Erstes Buc 507. Am 30. Julius - Albert Kommt An (Erstes Buch) 508. Am 8. August - Inneres Schwanken (Erstes Buch) 509. Am 12. August - Geschichte Der Selbstmorderin (Ers 510. Am 21. August - Sehnsucht Nach Unendlichkeit Und T 511. Am 22. August - Wachsende Verzweifelung (Erstes Bu 512. Am 10. September - Naechtliche Gespraeche Mit Lott 601. Die Leiden Des Jungen Werther (Original Version) 602. Am 8. Januar 1772 - Lottes Und Alberts Heirat (Zwe 603. Am 20. Februar - Unverminderte Leidenschaft Fuer S 604. Den 15. Maerz - Kraenkung In Der Adelsgesellschaft 605. Am 5. Mai - Abreise (Zweites Buch) 606. Am 29. Julius - Wieder Bei Lotte Und Albert (Zweit 607. Am 6. September - Gibt Liebe Ein Recht (Zweites Bu 608. Am 15. September - Die Abgehauenen Nussbaeume (Zwe 609. Am 8. November - Dauernde Selbstmordgedanken (Zwei 610. Am 1. Dezember - Tod Und Religiose Existenz (Zweit 701. Die Leiden Des Jungen Werther (Original Version) 702. Am 20. Dezember - Lottes Bitte, Vor Weihnachten Ni 703. Am 20. Dezember - Ossian Vorlesung Colma, Ryno, Al 704. Alpin - Bericht Ueber Werthers Hohepunkte Des Erle 705. Alpin - Verstimmung Zwischen Albert Und Lotte (Zwe 801. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 802. 1. Kapitel (Erstes Buch) 803. 2. Kapitel (Erstes Buch) 804. 3. Kapitel (Erstes Buch) 805. 4. Kapitel (Erstes Buch) 806. 5. Kapitel (Erstes Buch) 807. 6. Kapitel (Erstes Buch) 808. 7. Kapitel (Erstes Buch) 809. 8. Kapitel (Erstes Buch) 810. 9. Kapitel (Erstes Buch) 811. 10. Kapitel (Erstes Buch) 812. 11. Kapitel (Erstes Buch) 813. 12. Kapitel (Erstes Buch) 814. 13. Kapitel (Erstes Buch) 815. 14. Kapitel (Erstes Buch) 816. 15. Kapitel (Erstes Buch) 817. 16. Kapitel (Erstes Buch) 901. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 902. 17. Kapitel (Erstes Buch) 903. 18. Kapitel (Erstes Buch) 904. 19. Kapitel (Erstes Buch) 905. 20. Kapitel (Erstes Buch) 906. 21. Kapitel (Erstes Buch) 907. 22. Kapitel (Erstes Buch) 908. 23. Kapitel (Erstes Buch) 909. 1. Kapitel (Zweites Buch) 910. 2. Kapitel (Zweites Buch) 1001. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1002. 3. Kapitel (Zweites Buch) 1003. 4. Kapitel (Zweites Buch) 1004. 5. Kapitel (Zweites Buch) 1005. 6. Kapitel (Zweites Buch) 1101. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1102. 7. Kapitel (Zweites Buch) 1103. 8. Kapitel (Zweites Buch) 1104. 1. Kapitel (Drittes Buch) 1105. 2. Kapitel (Drittes Buch) 1106. 3. Kapitel (Drittes Buch) 1107. 4. Kapitel (Drittes Buch) 1108. 5. Kapitel (Drittes Buch) 1201. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1202. 6. Kapitel (Drittes Buch) 1203. 7. Kapitel (Drittes Buch) 1204. 8. Kapitel (Drittes Buch) 1205. 9. Kapitel (Drittes Buch) 1206. 10. Kapitel (Drittes Buch) 1207. 11. Kapitel (Drittes Buch) 1208. 12. Kapitel (Drittes Buch) 1209. 13. Kapitel (Drittes Buch) 1210. 14. Kapitel (Drittes Buch) 1301. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1302. 1. Kapitel (Viertes Buch) 1303. 2. Kapitel (Viertes Buch) 1304. 3. Kapitel (Viertes Buch) 1305. 4. Kapitel (Viertes Buch) 1306. 5. Kapitel (Viertes Buch) 1307. 6. Kapitel (Viertes Buch) 1308. 7. Kapitel (Viertes Buch) 1309. 8. Kapitel (Viertes Buch) 1310. 9. Kapitel (Viertes Buch) 1311. 10. Kapitel (Viertes Buch) 1312. 11. Kapitel (Viertes Buch) 1401. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1402. 12. Kapitel (Viertes Buch) 1403. 13. Kapitel (Viertes Buch) 1404. 14. Kapitel (Viertes Buch) 1405. 15. Kapitel (Viertes Buch) 1406. 16. Kapitel (Viertes Buch) 1407. 1. Kapitel (Fuenftes Buch) 1408. 2. Kapitel (Fuenftes Buch) 1501. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1502. 3. Kapitel (Fuenftes Buch) 1503. 4. Kapitel (Fuenftes Buch) 1504. 5. Kapitel (Fuenftes Buch) 1505. 6. Kapitel (Fuenftes Buch) 1506. 7. Kapitel (Fuenftes Buch) 1507. 8. Kapitel (Fuenftes Buch) 1508. 9. Kapitel (Fuenftes Buch) 1509. 10. Kapitel (Fuenftes Buch) 1601. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1602. 11. Kapitel (Fuenftes Buch) 1603. 12. Kapitel (Fuenftes Buch) 1604. 13. Kapitel (Fuenftes Buch) 1605. 14. Kapitel (Fuenftes Buch) 1606. 15. Kapitel (Fuenftes Buch) 1607. 1. Kapitel (Sechstes Buch) 1608. 2. Kapitel (Sechstes Buch) 1609. 3. Kapitel (Sechstes Buch) 1610. 4. Kapitel (Sechstes Buch) 1611. 5. Kapitel (Sechstes Buch) 1612. 6. Kapitel (Sechstes Buch) 1613. 7. Kapitel (Sechstes Buch) 1614. 8. Kapitel (Sechstes Buch) 1701. Wilhelm Meisters Theatralische Sendung (Original V 1702. 8. Kapitel (Sechstes Buch) 1703. 9. Kapitel (Sechstes Buch) 1704. 10. Kapitel (Sechstes Buch) 1705. 11. Kapitel (Sechstes Buch) 1706. 12. Kapitel (Sechstes Buch) 1707. 13. Kapitel (Sechstes Buch) 1708. 14. Kapitel (Sechstes Buch) 1801. Iphigenie Auf Tauris 1802. 1. Aufzug (Original Version) 1803. 2. Aufzug (Original Version) 1804. 3. Aufzug (Original Version) 1901. Iphigenie Auf Tauris 1902. 3. Aufzug (Original Version) 1903. 4. Aufzug (Original Version) 1904. 5. Aufzug (Original Version) 2001. Reineke Fuchs 2002. Erster Gesang (Original Version) 2003. Dritter Gesang (Original Version) 2004. Vierter Gesang (Original Version) 2005. Fuenfter Gesang (Original Version) 2006. Sechster Gesang (Original Version) 2007. Siebenter Gesang (Original Version) 2008. Achter Gesang (Original Version) 2009. Neunter Gesang (Original Version) 2010. Zehnter Gesang (Original Version) 2011. Elfter Gesang (Original Version) 2012. Zwolfter Gesang (Original Version) 2101. Novelle 2201. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2202. 1. Kapitel (Erster Teil) 2203. 2. Kapitel (Erster Teil) 2204. 3. Kapitel (Erster Teil) 2205. 4. Kapital (Erster Teil) 2301. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2302. 5. Kapitel (Erster Teil) 2303. 6. Kapitel (Erster Teil) 2304. 7. Kapitel (Erster Teil) 2305. 8. Kapitel (Erster Teil) 2306. 9. Kapitel (Erster Teil) 2401. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2402. 10. Kapitel (Erster Teil) 2403. 11. Kapitel (Erster Teil) 2404. 12. Kapitel (Erster Teil) 2405. 13. Kapitel (Erster Teil) 2406. 14. Kapitel (Erster Teil) 2407. 15. Kapitel (Erster Teil) 2501. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2502. 16. Kapitel (Erster Teil) 2503. 17. Kapitel (Erster Teil) 2504. 18. Kapitel (Erster Teil) 2505. 1. Kapitel (Zweiter Teil) 2506. 2. Kapitel (Zweiter Teil) 2601. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2602. 3. Kapitel (Zweiter Teil) 2603. 4. Kapitel (Zweiter Teil) 2604. 5. Kapitel (Zweiter Teil) 2605. 6. Kapitel (Zweiter Teil) 2701. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2702. 7. Kapitel (Zweiter Teil) 2703. 8. Kapitel (Zweiter Teil) 2704. 9. Kapitel (Zweiter Teil) 2705. 10. Kapitel (Zweiter Teil) 2801. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2802. 10. Kapitel (Zweiter Teil) 2803. 11. Kapitel (Zweiter Teil) 2804. 12. Kapitel (Zweiter Teil) 2805. 13. Kapitel (Zweiter Teil) 2806. 14. Kapitel (Zweiter Teil) 2901. Die Wahlverwandschaften (Original Version) 2902. 15. Kapitel (Zweiter Teil) 2903. 16. Kapitel (Zweiter Teil) 2904. 17. Kapitel (Zweiter Teil) 2905. 18. Kapitel (Zweiter Teil) 3001. Gedichte (Original Version) 3002. Zueignung (I. Jugendlyrik) 3003. Sarabande - Excerpt 3004. An Den Mond (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3005. Mit Einem Gemalten Band (I. Jugendlyrik) 3006. Ob Ich Dich Liebe Weiss Ich Nicht (I. Jugendlyrik) 3007. Maifest (I. Jugendlyrik) 3008. Ein Grauer, Trueber Morgen (I. Jugendlyrik) 3009. Willkommen Und Abschied (I. Jugendlyrik) 3010. Mahomets Gesang (I. Jugendlyrik) 3011. Heidenroslein, D. 257 (Op.3/3) 3012. Heidenroslein 3013. Am Schwager Kronos (I. Jugendlyrik) 3014. Prometheus (I. Jugendlyrik) 3015. Balladen 3016. Der Konig In Thule (Original Version) 3017. Ganymed, D. 544 Op.19/3 3018. Original Version 3019. Gedichte (Original Version) 3020. Ganymed (I. Jugendlyrik) 3021. An Belinden (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3022. Neue Liebe, Neues Leben (Ii. Ueber Allen Gipfeln I 3023. Auf Dem See (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3024. Wandrers Nachtlied (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ru 3025. Wandrers Nachtlied D 224 3026. Original Version 3027. Warum Gabst Du Uns Die Tiefen Blicke? (An Frau Von 3028. Gedichte (Original Version) 3029. Rastlose Liebe (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3030. Beherzigung (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3031. An Den Mond (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3032. Sarabande - Excerpt 3033. Harzreise Im Winter (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist R 3034. Feiger Gedanken (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3035. Gesang Der Geister Ueber Den Wassern (Ii. Ueber Al 3036. Balladen 3037. Der Fischer (Original Version) 3038. Intermezzo 3039. Gedichte 3040. Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh' (Original Version 3041. Gedichte (Original Version) 3042. Grenzen Der Menschheit (Ii. Ueber Allen Gipfeln Is 3043. Balladen 3044. Erlkonig (Original Version) 3045. Erlkonig D 328 3046. Original Version 3047. Gedichte (Original Version) 3048. Das Gottliche (Ii. Ueber Allen Gipfeln Ist Ruh') 3049. Gedichte (Original Version: Zwei Mignon-lieder) 3050. 2. Heiss Mich Nicht Reden () 3051. Wilhelm Meister 3052. Wer Nie Sein Brot Mit Traenen Ass (Original Versio 3053. Kennst Du Das Land 3054. Gedichte (Original Version: Zwei Mignon-lieder) 3055. 1. Nur Wer Die Sehnsucht Kennt () 3056. Nur Wer Die Sehnsucht Kennt, D.877 No.4 Mignons Ge 3057. Lied Der Mignon D.877 No.4 (Original Version) 3058. Freudvoll Und Leidvoll 3059. Gedichte (Original Version: Romische Elegien) 3060. 1. Saget, Steine, Mir An () 3061. Fromm Sind Wir Liebenden 3062. 5. Froh Empfind Ich Nun () 3063. Gedichte (Original Version) 3064. Naehe Des Geliebten (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3065. Meeres Stille 3066. Glueckliche Fahrt 3067. Bourree - Excerpt 3068. Singet Nicht In Trauertonen 3069. Der Schatzgraeber 3070. Balladen 3071. Der Gott Und Die Bajadere (Original Version) 3072. Intermezzo 3073. Der Zauberlehrling 3074. Die Metamorphose Der Pflanzen 3075. Intermezzo 3076. Natur Und Kunst 3101. Das Sonet 3102. Gedichte (Original Version) 3103. Nachtgesang (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3104. Dauer Im Wechsel (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3105. Waer' Nicht Das Auge Sonnenhaft 3106. Maechtiges Ueberraschen 3107. Die Liebende Abermals 3108. Intermezzo 3109. Das Tagebuch 3110. Intermezzo 3111. Gegenwart 3112. Gefunden 3113. Im Gegenwaertigen Vergangnes 3114. West-ostlicher Divan (Original Version) 3115. Selige Sehnsucht (Buch Des Saengers) 3116. Lied Und Gebilde 3117. Wink 3118. Was Verkuerzt Mir Die Zeit 3119. Intermezzo 3120. Hegire 3121. Es Ist Gut 3122. Talismane 3123. Unbegrenzt 3124. Suleika Spricht 3125. Improvisation 3126. Hatem 3127. Nicht Gelegenheit Mach Diebe (Original Version) 3128. Suleika 3129. Hochbeglueckt In Deiner Liebe (Original Version) 3130. Gingo Biloba 3131. Gedichte (Original Version) 3132. Wiederfinden (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3133. Suleika 3134. Ach! Um Deine Feuchten Schwingen (Original Version 3135. Hatem 3136. Locken! Haltet Mich Gefangen (Original Version) 3137. Bourree - Excerpt 3138. Lesebuch 3139. Fruehling Ueber's Jahr 3140. Entoptische Farben 3141. Gedichte (Original Version) 3142. Urworte, Orphisch / Daemon - Das Zufaellige - Lieb 3143. Um Mitternacht (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3144. Intermezzo 3145. Zwischen Beiden Welten 3146. Allerdings. Dem Physiker 3147. Epirrhema (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3148. Wandersegen 3149. Der Musensohn, D.764 (Op.92/1) 3150. Eins Und Alles (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3151. Gedichte (Original Version: Trilogie Der Leidensch 3152. 3. Aussohnung () 3153. 2. Elegie () 3154. Intermezzo 3155. An Werther 3156. Am Acht Und Zwanzigsten August 1826 3157. Aus Den Gruben (Aus Novelle) 3158. Im Ernsten Beinhaus War's 3159. Jaegers Abendlied, D. 368 3160. Der Guckuck Wie Die Nachtigall 3161. Daemmrung Senkte Sich Von Oben 3162. Nun Weiss Man Erst 3163. Als Allerschonste Bist Du Anerkannt 3164. Gedichte (Original Version) 3165. Der Braeutigam (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3166. Dem Aufgehenden Vollmonde 3167. Schaefers Klagelied, D. 121 (Op.3/1) 3168. Dornburg September 1828 3169. Willst Du Dir Ein Gut Leben Zimmern 3170. Parabel (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3171. Leben Liebt 3172. Zum Sehen Geboren 3173. Alles Vergaengliche 3174. Vermaechtnis (Iii. Wir Heissen Euch Hoffen) 3201. Das Maerchen 3301. Das Maerchen 3302. Der Neue Paris 3401. Die Neue Melusine 3501. Eines Schickt Sich Nicht Fuer Alle 3502. Trost Fuer Christiane 3503. Schlampamps-stuend'chen Und Krabskraelligkeit 3504. Lass Die Menschen Reden, Was Sie Wollen 3505. Trauung 3601. Vorspiel 3602. Annaeherung / 13. Juni - 10. September 1794 3603. Werkstattgespraeche / 29. September 1794 - 7. Janu 3604. Die Musen Saugen Einen Aus / 10. Juni - 16. Oktobe 3605. Die Mitwelt / 21. November - 30. Dezember 1795 3606. Schillers Neue Tapeten / 22. Januar - 10. Februar 3607. Wallensteins Knochengebaeude - Wilhelm Meisters Vo 3608. Geburt Eines Kindes Und Eines Meisterwerks / 11. J 3609. Der Gotter Zweite Jugend / 11. Januar - 27. Februa 3610. Sie Erzaehlen Mir Meine Traeume / 22. - 27. Juni 1 3611. Die Geschichte Eines Hofmeisters In Einem Frankfur 3701. Was Es Heisst, In Meinen Jahren In Die Welt Zu Geh 3702. Wahre Tragodien / 22. November 1979 - 6. Januar 17 3703. Theatralische Sendung / 25. August - 9. Oktober 17 3704. Und So Lege Ich Denn Das Stueck In Ihre Haende / 2 3705. Die Grosse Leere / 1. Maerz - 24. August 1799 3706. Schwere Stunden / 25. Oktober - 4. November 1799 3707. Jahrhundertwechsel - Messestadt Leipzig / 31. Deze 3708. Helena Ist Wirklich Aufgetreten / 12. - 16. Septem 3709. Glaubensbekenntnis / 27. Maerz - 5. April 1801 3710. Johanna Und Iphigenie / 28. April 1801 - 20. Janua 3711. Ein Neues Zuhause Und Ein Neues Theater / 11. Febr 3712. Er Laesst Sein Hinschlendern Ueberhand Nehmen / 17 3713. Ein Fuertreffliches Stueck / 13. Januar - 19. Janu 3714. Ein Abschied Fuer Immer / 3. August 1804 - Anfang

Sklep: Gigant.pl

Oper In Deutsch -hl- - 2840187017

169,99 z³

Oper In Deutsch -hl-

Muzyka>Klasyczna

1. Arndt, Joachim - Fra Diavolo (Oper In 3 Akten) (Qu 2. Volle Becher Hebet 3. Dort Auf Den Felsenhohen 4. Ich Hole Nur Fuer Sie, Mylord, Das Schlafgetraenk 5. Was Ist Das? Die Musik Will Mir Gar Nicht Gefallen 6. Oh My Wife, Let's Go To Bed 7. Bei Nacht Im Sternenscheine 8. Ja, Schon Morgen Ist Endlich Unsere Hochzeit 9. Ewig Will Ich Dir Angehoren 10. Auf, Capitano, Lasst Uns Reiten 101. Anheisser, Wolfgang - Carmen (Oper In 4 Akten) (Qu 102. Einleitung 103. Ja, Die Liebe Hat Bunte Fluegel (Habanera) 104. Wie? Du Kommst Von Der Mutter? - Ich Seh Die Mutte 105. Draussen Am Wall Von Sevilla - Jetzt Schweig, Ich 106. Was Ist Zigeuners Hochste Lust? 107. Euren Toast Kann Ich Wohl Erwidern - Auf In Den Ka 108. Ich Hab' Ein Geschaeft Vorzuschlagen 109. Hier, An Dem Herzen Treu Geborgen 110. Hier In Der Felsenschlucht - Ich Sprach, Dass Ich 111. Zwischenspiel 112. Ha, Sie Naht! Es Ist Quadrilla! 113. Du Bist's? Ich Bin's! 201. Kurz, Siegfried - Don Pasquale (Oper In 3 Akten) ( 202. Wie? Ihr Wollet? - Mich Vermahlen - Wo Ist Es Nun 203. Ach, Unter Allen Blicken - Auch Ich Versteh' Die H 204. Seht Mich Bereit! 205. Ha! Welche Leiden! - In Die Ferne Will Ich Ziehen 206. Frau Gemahlin, Darf Man Wohl Wagen 207. Ha! Welch Ein Ewiges Laufen Und Rennen 208. Ganz Im Stillen, Sacht Und Leise 209. Wie Luna Lacht In Der Duftigen Nacht 210. Les' Ich In Deinen Blicken 301. Adam, Theo - Rusalka Op. 114 (Oper In 3 Akten) (Au 302. Ouvertuere 303. Du Lieber Mond, So Silberzart 304. Abra, Cabra, Fort 305. Holdester Traum, Du, Suess Und Mild 306. Polonaise - Wehe! Wehe Dir, Rusalka, Wehe! 307. Unendlich Herzeleid 308. Warum Musst' Ich Dein Eigen Sein? 401. Casapietra, Celestina - Faust (Oper In 5 Akten) (Q 402. Wein Und Bier 403. Da Ich Nun Hinaus Muss Ziehn 404. Alles Tanzt Um Den Moloch Geld 405. Wie Vom Wind Aus Bergeshohn 406. Gegruesst Sei Mir, O Traute Staette 407. Wer War Der Junge Mann - Es War Ein Konig In Thule 408. Es Ist Schon Spaet 409. Der Morgen Daemmert 501. Adam, Theo - Cosi Fan Tutte Kv 588 (Oper In 2 Akte 502. Ouvertuere 503. Nein, Nein, Dorabella, Sie Wagte Es Nie 504. O Sieh Doch Nur, Schwester 505. Wilkommen, Signor Don Alfonso - Sag Ich's Gleich? 506. Sie Duerfen Nicht Mehr Saeumen - Du Schreibst Mir 507. Weht Leiser Ihr Winde 508. Wie Der Felsen, Der Ohne Schwanken 509. Wie, Ihr Konnt Lachen 510. Der Odem Der Liebe Erfrischet Die Seele 511. Schon Ein Maedchen Von Fuenfzehn Jahren 512. Was Soll Man Dazu Sagen? - Ich Erwaehle Mir Den Br 513. Empfange, Geliebte, Das Herz 601. Adam, Theo - Boris Godunow (Oper In 4 Akten) (Ausz 602. Es Lebe Der Zar Boris Feodorowitsch - Nun Bin Ich 603. Die Hochste Macht Errang Ich 604. O... Ich Erstick'... Der Atem Geht Mir Aus 605. Dmitri Zarewitsch, Dmitri! 606. Nein, Ich Glaub Nicht Euren Liebesworten 607. Trr, Trr, Der Eiserne Topf 608. Ein Diener Gottes - Geschwind Ruft Meinen Sohn! 701. Hanell, Robert - Salon Pitzelberger (Operette) (Ge 702. Vorspiel 703. Diesen Abend Werde Ich Nie Vergessen 704. Wie Froh Bin Ich 705. Ich Spreche Von Meinem Geliebten 706. Pedro Mit Seinem Schnellen Karren 707. Ich Sollte Den Mann Nicht Heiraten 708. Die Weise Guetige Natur 709. Nun Mach Schon 710. Papa, Ich Rete Dich 711. Casimir! Casimir! Casimir! 712. Also Bei Aller Liebe 713. Monsieur, Das Ist Ja Ein Herrliches Getraenk 714. Wir Sind Da, Eingeladen 715. Und Waehrend Ich Mit Casimir 716. Italia La Bella! Campagna Di Roma! 717. Im Nebenzimmer Legte Wir Schnell 718. Ja, Der Gesang So Schon Un Praechtig 801. Breul, Elisabeth - Die Verlobung Im Kloster Op. 86 802. Einleitung 803. Das Waere Ja Phantastisch 804. Wenn In Der Nacht Der Mond 805. Keinen Gibt Es, Den Ich So Von Herzen Liebe 806. Meinen Bart? Meinen Bart Find' Ich Sehr Reizvoll! 807. Mein Fraeulein, Wollet Ihr 808. Hier Muss Sie Sein 809. Im Krug Den Sonnenschein Woll'n Wir Stets Preisen 810. Sag, Ist Froh Nun Dein Herz? 811. Wir Bitten Dich, Verzeih' Uns 901. Borg, Kim - Tosca (Oper In 3 Akten) (Querschnitt) 902. Ha! Das Gelang Mir 903. Sankt Andreas! Herrlich Getroffen - Wie Sich Die B 904. Eccelenza, Darf Ich? - Ja, Du Kannst Gehen 905. Von Unserm Haeuschen Mit Mir Sollst Du Traeumen 906. Mit Deinen Augen, Den Wundersamen 907. Drei Haescher Mit Einem Wagen - Te Deum 908. Floria! - Geliebter! Bist Du's? - Viktoria, Viktor 909. Wohl Litt Ich Manchmal Qualen Der Liebe 910. Nur Der Schonheit Weiht' Ich Mein Leben - Entschli 911. Und Es Blitzen Die Sterne - Ha! Geleit Fuer Floria 912. Die Zarten Haende - Wisse! Nah Ist Die Stunde 913. Welche Umstaendlichkeiten! Worauf Warten Sie Noch? 1001. Anheisser, Wolfgang - Turandot (Oper In 3 Akten) ( 1002. Hore, O Volk Von Peking! - Schleifet Das Messer - 1003. O Schoner Knabe, O Du Gottliches Wesen 1004. Hore Mich An, Herr - O Weine Nicht, Liu - Ah, Zum 1005. Holla Pang! Holla Pong! 1006. In Diesem Schlosse Vor Vielen Tausend Jahren 1007. Wohlan, So Hore! - O Sohn Des Himmels 1008. Keine Schlafe - Statt Nach Den Sternen Zu Gucken 1009. Diese Heimliche Liebe - Du, Vom Eis Umguertet 1010. Siebentausend Jahre 1101. Burmeister, Annelies - Gianni Schicchi (Oper In 1 1102. Ihr Damen Und Herren! 1103. Armer Buoso! Du Mein Armer Vetter 1104. Nein. 'S Ist Nichts! 1105. Ja, Ja! Das Kann Mam Noch Besprechen 1106. An Vetter Simon Und Base Zita! 1107. Nichts Fuer Uns Alle! 1108. Haett' Man Jemals Gedacht 1109. Da Habt Ihr Unrecht 1110. Gott, Das Ist Ein Erbarmenswerter Anblick 1111. Bravo, Du Alte! 1112. Vaeterchen, Teures, Hore 1113. Her Mit Dem Testamente! 1114. Schicchi! Schicchi! 1115. Um Das Maultier, Das Haus 1116. Wisst Ihr Auch, Was Wir Wagen? 1117. Der Herr Notarius! 1118. Gauner, Raeuber, Betrueger Und Verraeter 1119. Nun Sagt Selbst, Ihr Damen Und Herren 1201. Adam, Theo - Mozart Und Salieri Op. 48 (Oper In 1 1202. Recht, Sagt Ein Wort, Gibt Es Auf Erden Nicht 1203. Intermezzo: Fughetta 1204. Was Ist Es, Das Dich Quaelt Und Plagt? - Mozart-re 1301. Burmeister, Annelies - Il Barbiere Di Siviglia (De 1302. Ouvertuere 1303. Sieh Schon Die Morgenrote Der Welt Entgegenlachen 1304. La La La Lera. Ich Bin Das Faktorum Der Schonen We 1305. Strahlt Auf Mich Der Blitz Des Goldes 1306. Frag' Ich Mein Beklommnes Herz 1307. Die Verleundung, Sie Ist Ein Lueftchen 1308. He, Ihr Leute, Hier Vorm Hause 1309. Glueck Und Hild, Mein Herr, Zum Grusse! 1310. Sich Vermaehlen Will Der Alte 1311. Nur Mut Und List Und Liebe 1401. Adam, Theo - Die Verkaufte Braut (Prodana Nevesta, 1402. Ouvertuere 1403. Gern, Ja, Will Ich Dir Vertrauen 1404. Mit Der Mutter Sank Zu Grabe 1405. Alles Ist So Gut Wie Richtig 1406. Er War' Gerne Mit Dir Gekommen 1407. Wie Schaeumst Du In Den Kruegen 1408. Furiant 1409. Teurer Sohn, Sprach Muetterlein 1410. Komm, Mein Sohnchen, Auf Ein Wort - Wer In Lieb' E 1411. Armer Narr - Es Muss Gelingen! 1412. Tanz Der Komodianten 1413. Nein, Nein, Nein! Es Ist Erlogen - Noch Ein Weilch 1414. Kommen Wir Gerne, So Kommen Wir Gleich - Seid Ohne 1501. Bjoner, Ingrid - Aida (Oper In 4 Akten) (Querschni 1502. Vorspiel 1503. O Waere Ich Erkoren - Holde Aida 1504. Als Sieger Kehre Heim - Ach, Vater, Geliebter 1505. Allmaecht'ger Phta 1506. Heil Dir, Aegyptien, Isis Heil 1507. Bald Kommt Radames - Azurne Blaeue 1508. Wehe Mein Vaterl - Wiedersehen Wirst Du Die Duft'g 1509. Entfliehn Aus Diesem Lande Wir 1510. Bei Napata Die Schluchten 1511. Allmaecht'ger Phta - Leb Wohl, O Erde 1601. Frick, Gottlob - Don Carlo (Don Carlos, Oper In 5 1602. Einleitung - Der Weilt Entsag' Ich - Nie Wird' Ich 1603. Es Ist Nicht Frieden, Was Der Welt Ihr Schenket 1604. Um Mitternacht, In Den Gaerten Der Konigin 1605. Sie Hat Mich Nie Geliebt - Schlaf Find' Ich Erst 1606. Gerechtigkeit, Mein Konig 1607. Ah, Nie Werde Ich Meine Konigin Wiedersehen - Verh 1608. Mein Carlos, Noch Eines 1609. Du, Im Irdischen Wahn Einst Befangen 1701. Bumbry, Grace - La Forza Del Destino (Die Macht De 1702. Schaendlicher Schuft! Du Feile Dirne! 1703. Holla, Holla,holla... Das Tagwerk Ist Vollbracht - 1704. Ach Endlich! Dank, O Himmel - Mutter Der Reinsten 1705. Die Himmelsjungfrau Gnadenvoll Den Mantel Um Dich 1706. Schwer Ruht Auf Mir Der Fluch Des Schicksals - Du 1707. Die Stunde Ist Heilig 1708. Dem Tod Sollt Er Erliegen? - Was Ihr Auch Berget 1709. Rataplan 1710. Gnade, Gnade, Mein Heiland, Schenke Mir Gnade 1711. Ich Sterbe! Lasst Mich Beichten!- Nein, Nnicht Flu 1801. Burmeister, Anneleis - Rigoletto (Oper In 3 Akten) 1802. Praeludium 1803. Freundlich Blick' Ich Auf Diese Und Jene 1804. Wie Laestig, Ceprano Ist Immer Bei Ihr - Diese Tae 1805. Tochter! - Mein Vater! 1806. Giovanna, Mir Ist So Bange! - Liebe Ist Seligkeit 1807. Gualtier Malde! Teurer Name, Dessen Klang 1808. Leise, Stille, Wir Schreiten Zur Rache 1809. Ich Seh' Heisse Zaehren 1810. Feile Sklaven, Ihr Habt Sie Verhandelt 1811. Mein Vater! - Gott, Meine Tochter! 1812. Ach! Weine, Weine, O Weine An Meinem Herzen 1813. O Wie So Truegerisch Sind Weiderherzen 1814. Als Taenzerin Erscheinst Du Mir 1815. Mitternacht! - Wer Ist Statt Seiner Sacke? 1901. Anheisser, Wolfgang - La Traviata (Oper In 3 Akten 1902. Auf, Trinket In Vollen Zuegen 1903. Ich War Bezaubert Von Deinem Reiz 1904. 'S Ist Seltsam! Sehr Sletsam - Und Dann Kam Er - V 1905. Ist Sie Nicht Bei Mir - Sie Hat Mein Ungestuemes B 1906. Auch Eine Tochter Gab Mir Gott 1907. Hat Dein Heimatliches Land Keinen Reiz Fuer Deinen 1908. Maskenscherz Soll Die Nacht Uns Froh Vertreiben 1909. Aus Madrid Sind Wir Kuehnen Toreros - War Piquill 1910. Mir Zu Folgen Gab Ich Ihm Ein Zeichnen 1911. Verachtung Trifft Den, Der Sich Vergessen 1912. Vorspiel (3. Akt) 1913. Ich Harre Vergebens - Lebt Wohl Denn, Ihr Gebilde 1914. Herrin! - Was Ist Geschehen? - O Lass Aus Diesem L 1915. Nimm Hier, Das Ist Ein Bild Von Mir

Sklep: Gigant.pl

Gründe, meinem alten Hausrock nachzutrauern. Über die Frauen - 2826661860

45,79 z³

Gründe, meinem alten Hausrock nachzutrauern. Über die Frauen Friedenauer Presse

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

9783921592762LangtextDiderot beklagt:"Warum habe ich ihn nicht behalten? Er paßte mir so gut, daß ich mich ausnahm wie von Künstlerhand gemalt. Der neue, steif und förmlich, macht mich zur Schneiderpuppe? Ich sehe aus wie ein reicher Tagedieb, man sieht mir nicht mehr an, wer ich bin..." 9783921592175LangtextDie hier vorgelegten Geschichten weisen Daniil Charms aus als Meister des absurden Humors, der schwarzen Pointe, des Paradoxons, als Autor der kleinen Form und des fingierten Fragments im Sinne Puakins - als würdigen Nachfolger der Großen des russischen Humors von Gogol bis Cechov. Daniil Charms wurde 1905 in St. Petersburg geboren und starb 1942 während der Blockade im Gefängnis in Leningrad. "Daniil Charms, einer der tiefsinnigsten und hintergründigsten Dichter dieses Jahrhunderts." Doris Liebermann, SFB 9783932109553LangtextAm 29. September 2008 jährt sich zum hundertsten Mal der Todestag des großen Klassikers der brasilianischen Literatur. Susan Sontag hat ihn als einen der Begründer des modernen Romans gerühmt und Salman Rushdie schrieb: "Hinter Garcia Marquez steht Borges und hinter Borges als Quelle und Ursprung von allem Machado de Assis." Das Tagebuch des Abschieds ist Machado de Assis' letztes Werk, es erschien im Sommer 1908 in Rio de Janeiro, kurz bevor der Autor im Alter von neunundsechzig Jahren starb. Die Handlung spielt vor der Abschaffung der Sklaverei 1888, die 1889 zum Sturz der brasilianischen Monarchie und zur Ausrufung der Republik führte. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen der Bankvorsteher Aguiar und seine Frau Carmo, beide in ihrem letzten Lebensabschnitt, deren innige Beziehung ein wenig getrübt ist, weil sie kinderlos geblieben sind. Sie haben Ersatz- bzw. "Herzenskinder" gefunden: die schöne Fidélia, die wegen ihrer Heirat von den Eltern verstoßen und früh verwitwet, sich immer enger an Dona Carmo anschließt. Und Dona Carmos Patensohn Tristão, den die Aguiars aufgezogen haben, als seine Eltern in Portugal ihr Glück suchten. Tristão ist als Student seinen Eltern nach Lissabon gefolgt und scheint seine Pateneltern vergessen zu haben. Mit seinem überraschenden Besuch in Brasilien beginnt eine Zeit ungetrübten Glücks. Die beiden jungen Leute Tristão und Fidélia verlieben sich, heiraten und brechen nach Lissabon auf. Sie versprechen zwar, sobald als möglich nach Rio zurückzukehren, doch ist dieser Abschied für die Waiseneltern wohl endgültig. Ihren literarischen Reiz erhält die Geschichte durch den meisterhaft gestalteten Erzählrahmen: die Aufzeichnungen des pensionierten Botschaftsrats Aires in loser Tagebuchform. Mit heiterer Gelassenheit und freundlicher Ironie notiert er kleine Beobachtungen und Gedanken, mit viel Mitgefühl für die beiden "Alten", mit Sympathie für das junge Paar und einem halb eingestandenen Begehren für die schöne Fidélia. Den Roman durchzieht der Klang des saudade, jene Stimmung zwischen Wehmut, Sehnsucht und Abschiedsschmerz, die durch Sachlichkeit und Ironie gemildert wird. 9783932109508LangextSommer am See erschien 1958; die Erzählung spielt in den dreißiger Jahren im Kreis des Mailänder Bürgertums. Vigevani schildert die Kleidung von damals, er berichtet von der Musik, die junge Leute in jenen Jahren hörten, von einem Trompetensolo und der Vorliebe für Blues. Held ist der 14-jährige Giacomo, die Erzählung handelt von der Zeit zwischen dem Ende der Kindheit und dem Eintritt in die Welt der beinahe schon Erwachsenen, der "Großen", wie Giacomo sie nennt. Der Vierzehnjährige ist melancholisch und faul, in der Schule nicht besonders gut, fühlt sich erniedrigt, weil ihn die "Großen" nicht für voll nehmen und aus ihrem Kreis ausschließen. Zu seinem Eintritt in die Welt der Erwachsenen gehört die obligate Einführung in das Liebesleben und die Erziehung der Gefühle, die die ganze Umgebung des Jungen einschließt: seinen Vater, seine Schwester, die Freunde. Er verliebt sich erst in das junge Dienstmädchen Emilia, danach in eine englische Dame und gewinnt seine ersten Erkenntnisse, die "nicht nur die Sehnsucht nach Harmonie und Schönheit, sondern auch ein Streben nach Auflösung, nach Selbstvernichtung" bedeutet. "Und außerdem war etwas heillos Grausames dabei, etwas, das er sich gar nicht hätte eingestehen können, auch wenn er es wirklich verstanden hätte." Die schöne ausländische Dame hat einen etwas kränklichen Sohn, mit dem sich Giacomo zunächst aus Liebe zur Dame anfreundet; schließlich entsteht zwischen den beiden Jungen eine Freundschaft, Giacomo fühlt sich zum erstenmal in seinem Leben als der Größere, der Gebende. Die Geschichte dieser Sommerferien am Comersee endet mit dem beginnenden Herbst, mit neuer Melancholie ? und dem Erwachsenwerden. Vigevani findet anschauliche Worte, Klänge und Bilder für die schwierigsten Gefühlssituationen. Im Mittelpunkt seiner Beschreibungen steht der See, der anfangs statisch wirkt, scharf in Licht und Schatten getrennt. Die Empfindungen des Jungen spiegeln sich in den wechselnden Bildern; die Sonnenstrahlen lassen das Wasser, die Bäume, die Gärten leuchten, glitzern und funkeln. Giacomos Melancholie und alle Geschehnisse behalten in der ganzen Erzählung den Zauber der Leichtigkeit. Vigevanis Prosa vereint Genauigkeit mit Eleganz und ist auch der Lyrik verpflichtet. Der italienische Literaturhistoriker Geno Pampaloni vergleicht Sommer am See mit einem Gedicht von Vittorio Sereni aus dem Jahr 1938: Wir sind alle in der Schwebe, hängen an dem Geschehen von heute Abend, hier in dem Umkreis eines Torbedoboots, es mustert uns, dann dreht es ab und fährt davon. "Mit feinen Strichen, mit unendlich vielen Farbschattierungen und Tönungen zeichnet Vigevani das impressionistische Bild eines magischen Sommers voller Schönheit und Melancholie, in dem auf wunderbare Weise eine Erziehung des Herzens und der Sinne stattfindet." Claus-Ulrich Bielefeld, Die Literarische Welt 9783932109546LangtextEnde der Sonntage Jede der beiden Geschichten ist einem Mann gewidmet, der in der Kindheit des Erzählers eine wichtige Rolle spielte. Signor Cavallini, der Held der titelgebenden Erzählung, von Beruf Juwelenhändler, ist nebenbei ein begnadeter Gaukler, Zauberer, Schauspieler und Clown. Seine Gegenwart belebt die Sonntagnachmittage im Haus der Großtante des Erzählers, wo die zahlreiche Familie zusammenkommt. Seine Darbietungen sind von äußerster Perfektion, er schlüpft in alle Rollen, tragische und komische, hat jeden Muskel seines Gesichts und seines Körpers in der Gewalt, so daß er jedes Mal wie ein anderer wirkt. Mit dem Tod der Großtante enden die Sonntagsvorstellungen: Ein großes Kostümfest ist geplant, doch das Fest findet nicht statt. In der Zeit der Börsenkräche, Turbulenzen und allgemeinen Depressionen versucht Cavallini sich das Leben zu nehmen. Später, als der Erzähler längst erwachsen ist, begegnet er Signor Cavallini noch einmal, in der Halle eines Londoner Hotels, wo er einem britischen "Epheben" eine Vorstellung zu geben scheint, doch sein Gesicht hat die einstige Spannung und Beherrschung verloren und die Vorstellung erweist sich als Eifersuchtsdrama, als ein anderes Szenario. Brief an Herrn Alzheryan Der Brief an Herrn Alzheryan richtet sich an den Paten des Erzählers. Alzheryan, Klient und Freund seines Vaters, war ein jüdischer Financier internationalen Ranges, eine legendäre Gestalt aus einer anderen Welt, die den Jungen aus dem wohlhabenden, aber sparsamen Mailänder Bürgertum tief beeindruckte. Die Fakten - ein Finanzskandal, eine schnelle Heirat, ein Testament - die von ihm zu berichten sind, bleiben im Hintergrund; bedeutungsvoll sind die bruchstückhaften Erlebnisse und Bilder, die dem Erzähler im Gedächtnis geblieben sind. Auf den Spuren seiner Erinnerungen schreibt er dem längst Verstorbenen einen Brief. Satz für Satz versucht er darin, das Bild des Herrn Alzheryan nachzuzeichnen. Aus Zweifeln, Fragen, mehr oder weniger scharfen Erinnerungsfragmenten, Phantasien und Vermutungen gewinnt die Gestalt nach und nach ihre Formen: Es zeigt sich ihre Vornehmheit in Erscheinung und Auftreten, der kosmopolitische Geist, gleichzeitig eine ausgeprägte Melancholie und ein Überdruß an allem. Kunstvoll - in der Wortwahl wie in Syntax und Rhythmus - umkreist der fiktive Dialog in immer neuen Annäherungen und scheinbaren Abschweifungen die Persönlichkeit Herrn Alzheryans und dessen Bedeutung für den Briefschreiber. Vigevanis Brief zeigt uns, so Carlo Fruttero in der Einleitung zur italienischen Ausgabe, "welche Höhen die windungsreiche Kunst der Annäherung erreichen kann". 9783932109560LangtextUnveröffentlichtes von Gustave Flaubert? Immer wieder tauchen bei Auktionen bisher unbekannte Briefe und Notizen auf, andere sind nach dem Tod von Flauberts Nichte 1931 verkauft worden. Die hier versammelten vier Texte zeichnen sich durch eine Besonderheit aus: es sind persönliche, tagebuchartige Aufzeichnungen - bei einem Schriftsteller, dessen Abneigung gegen Autobiographisches man kennt, ist das eine echte Entdeckung. Sie sind Teil eines lange verschollenen Konvoluts aus dem Nachlaß von Flauberts Nichte Caroline Franklin Grout, Erbin und erste Herausgeberin von Flauberts Werken. Sie hat, wie man weiß, seine Texte jeweils abgeschrieben, um sie für den Druck fertig zu machen. So sind auch alle Texte dieses Konvoluts Abschriften in ihrer "großen, geneigten, etwas steifen Schrift". Die Originale sind leider bis heute nicht aufgetaucht. Was bewegt einen Mann, der sich sonst nur in Briefen über sein Privatleben äußert, dazu, "seine tiefsten Eindrücke für sich selbst aufzuschreiben, in dem Moment, da er sie empfindet, um sie in versiegelte Umschläge zu stecken", wie Caroline schreibt? Der Tod des Jugendfreundes Alfred Le Poittevin, dem Flaubert Madame Bovary widmete und der am 3. April 1848 noch sehr jung, mit 31 Jahren, starb, scheint über den berühmten Brief an Maxime du Camp hinaus nach einer anderen, intimeren Trauerarbeit verlangt zu haben. Ebenso der Tod von Louis Bouilhet, Flauberts Alter Ego der Reifezeit, im Sommer 1869. Zu den Notizen über den Ball für Zar Alexander II. im Juni 1867, zu dem er eingeladen war, hat Flaubert sicher etwas anderes bewegt: Die Arbeit an der Education sentimentale war fast abgeschlossen, aber er plante einen Roman über das Leben unter Napoleon III. - ein immer wieder aufgeschobenes und letztlich nicht zustande gekommenes Projekt. Auf den ersten Blick am wenigsten autobiographisch ist die Vita des Paters Cruchard. Der Name erinnert nicht umsonst an Bouvard und Pécuchet, überdies trägt der Pater auch dessen Vornamen und beschäftigt sich mit ähnlichen Dingen. Cruchard nannte Flaubert sich freilich auch selbst, in Briefen an seine Nichte in deren Kindheit und später an George Sand, der der Text auch gewidmet ist. Nach deren Tod bat er allerdings ihren Sohn und Erben, in der Veröffentlichung ihrer Korrespondenz diesen Namen zu streichen, und unterschrieb: "Für Sie Cruchard, für das Menschengeschlecht Polycarpe, für die Literatur Gustave Flaubert". 9783932109577LangtextLeonid Dobycin (1894-1936) gehört zu den großen Autoren jener lange verfemten Avantgarde, die erst nach dem Ende der Sowjetherrschaft allmählich wieder ins Bewußtsein rückt. Er ist heute unter Kennern ein Geheimtip, berühmt für seinen knappen, auf das Wesentliche reduzierten Stil. Die Erzählung spielt vor dem Hintergrund der wachsenden nationalen und konfessionellen Spannungen im Baltikum unmittelbar vor Ausbruch des ersten Weltkriegs. Riga, seit 1729 Hauptstadt des russischen Gouvernements Livland, war zu 46% von Baltendeutschen, zu 25% von Russen und zu 23% von Letten bewohnt; der Konfession nach: 64% Protestanten und Katholiken, 18% Russisch-Orthodoxen, 12% jüdischen Glaubens. Ähnlich waren die Verhältnisse in der Stadt Dünaburg, ab 1893 Dvinsk, wo jedoch der polnische Bevölkerungsanteil beträchtlich war: ehemals polnisch-litauisch, kam die Stadt mit der ersten Teilung Polens 1772 an Rußland. Wie schon in dem Roman Im Gouvernement S. (1996 als Winterbuch bei der Friedenauer Presse erschienen) zeichnet Dobycin mit sparsamsten Mitteln Personen, Orte und Landschaften, indem er Alltagsszenen, Dialoge, knappe Naturbilder aneinandermontiert. Darin wird, ohne jede Erklärung und Stellungnahme, die wachsende Spannung zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen greifbar, hier zwischen russisch-orthodoxem Kleinbürgertum und polnisch-katholischem Adel. Einen kaum merklichen Kontrapunkt bildet die Natur in ihrer beiläufigen Wiederholung: Die Erzählung umfaßt einen vollen Jahreszeitenzyklus - Sommer, Herbst, Winter, Frühling und wieder Sommer bis zum 1. August 1914, dem Tag der deutschen Kriegserklärung an Rußland. In Dobycins Erzählung reduziert auf den Satz "Der Krieg ist erklärt", eingerahmt vom Tod eines Hündchens und dem Flußbad einer Sommerfrischlerin, die von der Nachricht überrascht wird. In so lakonisch-eindringlicher Form ist der Ausbruch des ersten Weltkriegs literarisch bisher kaum dargestellt worden.

Sklep: Libristo.pl

Gesammelte Werke - 2827021050

119,61 z³

Gesammelte Werke Wu-Wei Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Helmut Beck-Broichsitter (1914 - 2000) hat sein Leben in Hingabe der Ausbildung von Pferd und Mensch gewidmet. In seinen Publikationen gelingt es dem Autor, seine von christlichem Gedankengut geprägte Liebe zum Pferd, dem es als Mitgeschöpf Gottes zu dienen gilt, für Generationen von Reitern zum Maßstab werden lassen.§§"Gesammelte Werke" von Helmut Beck-Broichsitter ist eine wahre Fundgrube für alle Reiter. Wie ein Haus mit vielen Zimmern, in dem sich hinter jeder Türe Aufregendes verbirgt, findet man auf jeder Seite des Buches Anregungen und Nachdenkenswertes. Egal, wo man es aufschlägt, immer wieder liest man sich fest, sieht Vertrautes und Neues und bringt Erkenntnisse in einen Gesamtzusammen-hang, findet Übungen, die man ausprobieren möchte und lernt mehr dazu über die Natur des Pferdes. Es geht um Ausbildung und lebenslanges Lernen, um Vertrauen und Gehorsam, Sitz und Zügelführung, Jagd- und Geländereiten, Longieren und Gleichgewicht, Piaffe und das Anreiten nach der "HDV 12", biegen, stellen, versammeln, Turnierreiter, Reitlehrer, Richter ...

Sklep: Libristo.pl

Der Gute Laune Schlager. . - 2839522327

47,99 z³

Der Gute Laune Schlager. . TYROSTAR

Muzyka>Pop

1. Chris Roberts - Medley 2. Hab' Sonne Im Herzen 3. Mein Schatz Du Bist 'Ne Wucht 4. Du Kannst Nicht Immer Siebzehn Sein 5. Ein Maedchen Nach Mass 6. Ich Bin Verliebt In Die Liebe 7. Erik Silvester Hit-medley 8. Sie Hat Rotes Haar 9. Susanna 10. Ich Kenn Ein Girl Am Zuckerhut 11. Wenn Die Trommel Ruft 12. Zucker Im Kaffee 13. Randolph Rose Hit-medley 14. Nur Ein Flirt 15. Silvermoon Baby 16. Manana 17. Sylvias Mutter 18. Peter Orloff Schlagerparty 19. Das Schonste Maedchen Der Welt 20. Eliza 21. Gold Auf Der Strasse 22. Das Brennt So Heiss Wie Feuer 23. Ein Maedchen Fuer Immer 24. Monika 25. Es Ist Nie Zu Spaet 26. Bata Illic Hit-medley 27. Michaela 28. Ich Mocht' Der Knopf An Deiner Bluse Sein 29. Amor, Amor, Amor 30. Schwarze Madonna 31. Graham Bonney Hit-mix 32. Ich Hab' Die Ganze Nacht Nur An Dich Gedacht 33. Das Girl Mit Dem La-la-la 34. Supergirl 35. Du Bist Viel Zu Schon Um Alleine Nach Hause Zu Geh 36. Rosemary & Company 37. Hallo Taxi 38. Traumflug Nach Hawaii 39. Waehle 3-3-3 40. Udo Juergens Sahne Mix 41. Aber Bitte Mit Sahne 42. Ein Ehrenwertes Haus 43. Mit 66 Jahren 44. Siebzehn Jahr, Blondes Haar 45. Ich War Noch Niemals In New York 46. Nina & Mike Hit-medley 47. Paloma Blanca 48. No Me Hables 49. Lola 50. Big Bam Boo 51. Juergen's Hit-medley 52. Eine Neue Liebe Ist Wie Ein Neues Leben 53. Schmetterlinge Konnen Nicht Weinen 54. Ein Festival Der Liebe 55. Irgendwann Kommt Jeder Mal Nach San Franzisko 56. Siw Malmkvist Hit-medley 57. Liebeskummer Lohnt Sich Nicht 58. Kuesse Nie Nach Mitternacht 59. Frech Gekuesst Ist Halb Gewonnen 60. Harlekin 61. Liebe Wie Im Rosengarten 62. Adiole 63. Roberto-blanco-hit-medley 64. Ein Bisschen Spass Muss Sein 65. Heute So, Morgen So 66. Der Puppenspieler Von Mexico 67. Amarillo 68. Peter Albert Hitmix 69. Bis Zum Horizont 70. Wer Wird Denn Weinen 71. Dich Gibt's Nur Einmal 72. Peter's Hit-medley 73. Im Jahre Tutti Frutti 74. Der Champion Heisst Rock 'N' Roll 75. Das Alte Haus Von Rocky Docky 101. Steffen Juergens Mega Mix 102. Gehen Oder Bleiben 103. Alles Wird Gut 104. Niemals 105. Das Verzeih Ich Dir Nie 106. Einer Von Vielen 107. Herz Aus Eis 108. Wilde Herzen Hit-mix 109. Mit Den Traenen Der Nacht 110. Ich Bin Verrueckt Nach Dir 111. Si Si Amore Am Lago Maggiore 112. Mi Amor 113. Oh Mama Mia 114. Du Bist Fuer Mich Sonne 115. Sweet Little Sunshine 116. Der Suesse Engel (Angel Of Dreams) 117. Duo Worle - Hitmix 118. Komm, Tanz Mit Mir 119. Und Juanita Hat Getanzt 120. Ein Frohliches Gesicht 121. Dieses Wahnsinnsgefuehl 122. Lachende Traenen 123. Herzschlag-dance-mix 124. Schenk Mir Diesen Tanz 125. Der Teufel Hat Heut Nacht Mit Mir Gespielt 126. Mit Dir Fand Ich Das Glueck 127. Ein Feuer Brennt Tief In Uns 128. Insel Der Traeume 129. Schornsteinfeger Hit-mix 130. Hey, Ich Mach Dich Gluecklich 131. Wenn Die Glut Erwacht 132. Hat Die Ehrlichkeit Verloren 133. Aber Nur Mit Dir 134. Sag' Kuschelbaer 135. Matthias Reim Partymix 136. Verdammt Ich Lieb Dich 137. Ich Hab Getraeumt Von Dir 138. Hey, Ich Hab Mich So Auf Dich Gefreut 139. Philipp Engel Medley 140. Nimm Mich - Lieb Mich 141. Genug Ist Genug 142. 1000 Fragen In Der Nacht 143. Gefuehle Siegen - Hitmedley 144. Griechischer Sommer 145. Wie Wuerd Es Sein 146. Solang Du Ihr Gehorst 147. Gefuehle Siegen Immer Wieder 148. Mein Ein Und Alles, Das Bist Du 149. Audrey Landers Hit-mix-medley 150. Sommernacht In Rom 151. Honeymoon In Trinidad 152. Manuel Goodbye 153. Sommernacht Am Lago Maggiore 154. Spuren Eines Sommers 155. In Deinen Augen Lag Dolce Vita 156. G.g. Anderson Hit-medley 157. Sommernacht In Rom 158. Am Weissen Strand Von San Angelo 159. Maedchen Maedchen 160. Sommer Sonne Cabrio 161. Heut Geht's Uns Gut 162. Cheerio 163. Amore Fantastico-hit-mix 164. Wo Kommt Denn Der Auf Einmal Her 165. Starker Mann Fuer Schwache Stunden 166. Eine Zuviel 167. Amore Fantastico 168. Schenk' Mir Heut' Ein Bisschen Zeit 169. Andrea Berg Party-mix 170. Die Gefuehle Haben Schweigepflicht 171. Warum Nur Traeumen 172. Wenn Du Mich Willst (Dann Kuess Mich Doch) 173. Du Hast Mich Tausendmal Belogen 174. Vielleicht Ein Traum Zuviel 175. Ich Sterbe Nicht Nochmal 176. Christian Anders Hit-medley 177. Es Faehrt Ein Zug Nach Nirgendwo 178. Einsamkeit Hat Viele Namen 179. 6 Uhr Frueh In Den Strassen 180. In Den Augen Der Andern 181. Geh Nicht Vorbei

Sklep: Gigant.pl

Einfach Ich - Live 2009 - 2839314265

57,99 z³

Einfach Ich - Live 2009 Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Ouvertuere - Medley Instr.) (Live 2. Fanfare Einfach Ich 3. Aber Bitte Mit Sahne 4. Ein Ehrenwertes Haus 5. Griechischer Wein 6. Merci Cherie 7. Ich Weiss Was Ich Will 8. Liebe Ohne Leiden 9. Ich War Noch Niemals In New York 10. Einfach Ich - Live 11. Tanz Auf Dem Vulkan - Live 12. Staerker Als Wir - Live 13. Fehlbilanz - Version 2008) (Live 14. Letzte Ausfahrt Richtung Liebe - Live 15. Narrenschiff - Live 16. Nur Ein Liebeslied - Live 17. Tante Emma - Live 18. Alles Im Griff Auf Dem Sinkenden Schiff - Live 19. Die Schwalben Fliegen Hoch - Live 20. Einfach Ich - Fanfare - Live 21. Schenk Mir Noch Eine Stunde + I'm Singing In The R 22. Schenk Mir Noch Eine Stunde 23. I'm Singing In The Rain 24. Mein Grosster Wunsch - Live 25. Vollig Vernetzt - Live 26. Nur Ein Laecheln + Smile - Medley) (Live 27. Nur Ein Laecheln 28. Smile 29. Jetzt Oder Nie - Live 30. Was Ist Das Fuer Ein Land + Ich Bin Dafuer - Live 31. Was Ist Das Fuer Ein Land 32. Ich Bin Dafuer 33. Ich War Noch Niemals In New York - Medley) (Live 34. Ich War Noch Niemals In New York 35. New York, New York 36. How About You 37. Downtown 38. Autumn In New York 39. On Broadway 40. Theme From New York, New York 41. Deinetwegen - Live 42. Ein Ehrenwertes Haus - Live 43. Einfach Ich - Reprise - Live 44. Aber Bitte Mit Sahne - Live 45. Griechischer Wein - Live 46. Mit 66 Jahren - Live 47. Ich Lass Euch Alles Da - Live 48. Bademantel Zugaben - Medley) (Live 49. Cotton Fields 50. Mit Dir 51. 17 Jahr, Blondes Haar 52. Vielen Dank Fuer Die Blumen

Sklep: Gigant.pl

Einfach Ich - Live 2009 - 2839327836

43,99 z³

Einfach Ich - Live 2009 Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Ouvertuere - Medley Instr.) (Live 2. Fanfare Einfach Ich 3. Aber Bitte Mit Sahne 4. Ein Ehrenwertes Haus 5. Griechischer Wein 6. Merci Cherie 7. Ich Weiss Was Ich Will 8. Liebe Ohne Leiden 9. Ich War Noch Niemals In New York 10. Einfach Ich - Live 11. Tanz Auf Dem Vulkan - Live 12. Staerker Als Wir - Live 13. Fehlbilanz - Version 2008) (Live 14. Letzte Ausfahrt Richtung Liebe - Live 15. Narrenschiff - Live 16. Nur Ein Liebeslied - Live 17. Tante Emma - Live 18. Alles Im Griff Auf Dem Sinkenden Schiff - Live 19. Die Schwalben Fliegen Hoch - Live 20. Einfach Ich - Fanfare - Live 21. Schenk Mir Noch Eine Stunde + I'm Singing In The R 22. Schenk Mir Noch Eine Stunde 23. I'm Singing In The Rain 24. Mein Grosster Wunsch - Live 25. Vollig Vernetzt - Live 26. Nur Ein Laecheln + Smile - Medley) (Live 27. Nur Ein Laecheln 28. Smile 29. Jetzt Oder Nie - Live 30. Was Ist Das Fuer Ein Land + Ich Bin Dafuer - Live 31. Was Ist Das Fuer Ein Land 32. Ich Bin Dafuer 33. Ich War Noch Niemals In New York - Medley) (Live 34. Ich War Noch Niemals In New York 35. New York, New York 36. How About You 37. Downtown 38. Autumn In New York 39. On Broadway 40. Theme From New York, New York 41. Deinetwegen - Live 42. Ein Ehrenwertes Haus - Live 43. Einfach Ich - Reprise - Live 44. Aber Bitte Mit Sahne - Live 45. Griechischer Wein - Live 46. Mit 66 Jahren - Live 47. Ich Lass Euch Alles Da - Live 48. Bademantel Zugaben - Medley) (Live 49. Cotton Fields 50. Mit Dir 51. 17 Jahr, Blondes Haar 52. Vielen Dank Fuer Die Blumen

Sklep: Gigant.pl

Einfach Ich - Live 2009 - 2839314260

47,99 z³

Einfach Ich - Live 2009 Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Ouvertuere - Instrumental) (Live 2. Fanfare Einfach Ich 3. Aber Bitte Mit Sahne 4. Ein Ehrenwertes Haus 5. Griechischer Wein 6. Merci Cherie 7. Ich Weiss Was Ich Will 8. Liebe Ohne Leiden 9. Ich War Noch Niemals In New York 10. Einfach Ich - Live 11. Tanz Auf Dem Vulkan 12. Staerker Als Wir 13. Fehlbilanz - Version 2008 14. Letzte Ausfahrt Richtung Liebe 15. Narrenschiff 16. Nur Ein Liebeslied 17. Tante Emma 18. Alles Im Griff Auf Dem Sinkenden Schiff 19. Die Schwalben Fliegen Hoch 101. Einfach Ich - Fanfare - Instrumental 102. Schenk Mir Noch Eine Stunde + I'm Singin In The Ra 103. Schenk Mir Noch Eine Stunde 104. I'm Singin In The Rain 105. Step 106. Mein Grosster Wunsch 107. Vollig Vernetzt 108. Nur Ein Laecheln + Smile - Medley) (Live 109. Nur Ein Laecheln 110. Smile 111. Nur In Laecheln 112. Jetzt Oder Nie 113. Was Ist Das Fuer Ein Land + Ich Bin Dafuer 114. Ich War Noch Niemals In New York - Medley) (Live 115. Ich War Noch Niemals In New York 116. How About You 117. Downtown 118. Autumn In New York 119. On Broadway 120. Theme From New York, New York 121. Deinetwegen 122. Ein Ehrenwertes Haus 123. Einfach Ich - Reprise - Instrumental 124. Aber Bitte Mit Sahne 125. Griechischer Wein 126. Mit 66 Jahren 127. Ich Lass Euch Alles Da 128. Bademantel - Zugaben - Medley) (Live 129. Cotton Fields 130. Mit Dir 131. 17 Jahr, Blondes Haar 132. Vielen Dank Fuer Die Blumen

Sklep: Gigant.pl

Generation Z - 2826652122

157,76 z³

Generation Z tredition

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Letzte Ferien. Letzte Tage in Freiheit genießen. Ein junger Mann, mit Hang zur Flasche, hat seine Ausbildung beendet, und steht nun am Anfang der Karriereleiter.§Bis dahin wird aber noch ordentlich gebechert und das Leben genossen. Er begegnet vielen skurrilen Personen und Lena. Ein Mädchen aus gutem Hause. Sie verstehen sich erschreckend gut. Immer mit dabei ist Lenas kleiner Bruder Ben. Sie sind gerade unterwegs, als eine Krankheit sich unter den Menschen ausbreitet. Blaues Blut. Anfängliche Panik, schwenkt um in Gelassenheit und Normalität. Die Regierung spielt alles runter und da ist es kein Wunder, dass alles Eskaliert und alle Infizierten nach ihrem Tot zu Zombies werden. In seiner Wohnung eingesperrt, versuchen Lena, Ben und er, Menschen im Haus zu finden und zu überleben. Nur wollen sie die anderen Bewohner wirklich kennen lernen? Wären sie alleine vielleicht besser dran?§§Wer dachte, dass das Erwachsenwerden eine Herausforderung ist, hat noch nie einen Zombie mit einem selbstgebasteltem Holzschwert erschlagen.§Zwischen Alkohol und Akzeptanz,§zwischen Provokation und Perversion,§zwischen Liebe und Lastern,§zwischen Chaos und Qualen,§zwischen Wahnsinn und Realität,§zwischen Leben und Tod.§§Wir waren schon verloren, jetzt müssen wir überleben...§§Ein Roman, welcher der Gesellschaft ihren Wahnsinn ins Gesicht schlägt, der Welt ihre Kehrseite zeigt und mit allem Abrechnet was auf ihr zu finden ist. Kirche, Politik, Polizei, Mode, Menschen, Szenen, selbst das kleine, arme Individuum bekommt sein Fett weg. Brutal, ehrlich, hemmungslos und mit ein bisschen Witz geschrieben, will man zwar hin und wieder weggucken, jedoch das Buch nie aus der Hand legen.§Von "Ich musste mir nach den ersten paar Seiten erstmal ein Bier aufmachen" über "an der einen und anderen Stelle konnte ich mir eine Träne nicht verkneifen" zu "Ich musste erstmal schlucken und mir war echt n bisschen übel" und "Ich habe laut los gelacht" genoss der Roman bisher viel Lob.

Sklep: Libristo.pl

Der Geschmack von Apfelkernen - 2826965723

81,79 z³

Der Geschmack von Apfelkernen Kiepenheuer & Witsch

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Ein Buch über die Liebe, den Tod und das Vergessen!§Schillernd und magisch sind die Erinnerungen an die Sommerferien bei der Großmutter, geheimnisvoll die Geschichten der Tanten. Katharina Hagena erzählt von den Frauen einer Familie, mischt die Schicksale dreier Generationen. Ein Roman über das Erinnern und das Vergessen bewegend, herrlich komisch und klug. §Als Bertha stirbt, erbt Iris das Haus. Nach vielen Jahren steht Iris wieder im alten Haus der Großmutter, wo sie als Kind in den Sommerferien mit ihrer Kusine Verkleiden spielte. Sie streift durch die Zimmer und den Garten, eine aus der Zeit gefallene Welt, in der rote Johannisbeeren über Nacht weiß und als konservierte Tränen eingekocht werden, in der ein Baum gleich zweimal blüht, Dörfer verschwinden und Frauen aus ihren Fingern Funken schütteln. Doch der Garten ist inzwischen verwildert. Nachdem Bertha vom Apfelbaum gefallen war, wurde sie erst zerstreut, dann vergesslich, und schließlich erkannte sie nichts mehr wieder, nicht einmal ihre drei Töchter. Iris bleibt eine Woche allein im Haus. Sie weiß nicht, ob sie es überhaupt behalten will. Sie schwimmt in einem schwarzen See, bekommt Besuch, küsst den Bruder einer früheren Freundin und streicht eine Wand an. Während sie von Zimmer zu Zimmer läuft, tastet sie sich durch ihre eigenen Erinnerungen und ihr eigenes Vergessen: Was tat ihr Großvater wirklich, bevor er in den Krieg ging? Welche Männer liebten Berthas Töchter? Wer aß seinen Apfel mitsamt den Kernen? Schließlich gelangt Iris zu jener Nacht, in der ihre Kusine Rosmarie den schrecklichen Unfall hatte: Was machte Rosmarie auf dem Dach des Wintergartens? Und was wollte sie Iris noch sagen? Iris ahnt, dass es verschiedene Spielarten des Vergessens gibt. Und das Erinnern ist nur eine davon.

Sklep: Libristo.pl

Jetzt Oder Nie - Live 2006 - 2839327847

109,99 z³

Jetzt Oder Nie - Live 2006 Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. In Allen Dingen Lebt Ein Lied - Live 2. Jetzt Oder Nie - Live 3. Bis Ans Ende Meiner Lieder - Live 4. Flieg Mit Mir - Live 5. Nach All' Den Jahren - Live 6. Verdammt In Alle Einsamkeit - Live 7. Ich Will - Ich Kann, I Can - I Will - Live 8. Dass Ich Dich Liebe - Was Geht Es Dich An? - Live 9. Laster Medley - Live 10. Laster Fanfare - Live 11. Heute Beginnt Der Rest Deines Lebens - Live 12. Eine Hand Ist Keine Faust - Live 13. Solang Mich Deine Liebe Traegt - Live 14. Weichei - Live 15. Es Lebe Das Laster - Live 16. Was Wichtig Ist - Live 17. 5 Minuten Vor 12 - Live 18. Ein Ehrenwertes Haus/die Leute - Live 101. Orchester Opening - Live 102. Jetzt Oder Nie - Live 103. Auch Kleine Steine Ziehen Grosse Kreise 104. Frauen - Live 105. Der Gekaufte Drachen - Live 106. Der Mann Mit Dem Fagott - Live 107. Vielen Dank Fuer Die Blumen - Live 108. Ich War Noch Niemals In New York - Live 109. Hit-medley 2006 - Live 110. Ich Weiss, Was Ich Will - Live 111. 17 Jahr, Blondes Haar - Live 112. Liebe Ohne Leiden - Live 113. Griechischer Wein - Live 114. Aber Bitte Mit Sahne - Live 115. Mein Weg Zu Mir - Live 116. Das Wuensch Ich Dir - Live 117. Merci Cherie - Danke - Live 118. Mit 66 Jahren - Live 119. Bademantel-zugabe - Live

Sklep: Gigant.pl

Der Ganz Normale Wahnsinn - 2839327833

47,99 z³

Der Ganz Normale Wahnsinn Ariola

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Noch Drei Minuten - Live 2012 2. Schenk Mir Einen Traum - Live 2012 3. Dafuer Brauch' Ich Dich - Live 2012 4. Gegen Den Wind - Live 2012 5. Die Frau,die Ich Nie Traf - Live 2012 6. Du Bist Durchschaut - Live 2012 7. Glut Und Eis - Live 2012 8. Flieg Mit Mir + Come Fly With Me - Live 2012 9. Flieg Mit Mir 10. Come Fly With Me 11. Wer Nie Verliert, Hat Den Sieg Nicht Verdient - Li 12. Der Ganz Normale Wahnsinn - Live 2012 13. Der Mann Mit Dem Fagott - Live 2012 101. Heute Beginnt Der Rest Deines Lebens - Live 2012 102. Mein Bruder Ist Ein Maler - Live 2012 103. Wenn Ein Lied So Waer' Wie Du - Live 2012 104. Liebe Lebt - Live 2012 105. Alles Ist So Easy - Live 2012 106. Ich War Noch Niemals In New York - Live 2012 107. Hit-medley 1 - Live 2012 108. Siebzehn Jahr, Blondes Haar 109. Aber Bitte Mit Sahne 110. Was Ich Dir Sagen Will - Live 2012 111. Ein Ehrenwertes Haus - Live 2012 112. Am Ufer - Live 2012 113. Hit-medley 2 - Live 2012 114. Gaby Wartet Im Park 115. Ich Weiss, Was Ich Will 116. Mit 66 Jahren 117. Zum 3. Mal 25 - Live 2012 118. Klavierzugaben - Live 2012 119. Merci Cherie 120. Vielen Dank Fuer Die Blumen 121. Griechischer Wein 122. Liebe Ohne Leiden

Sklep: Gigant.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek liebe ist ein haus mit vielen zimmern 20100165

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl liebe ist ein haus mit vielen zimmern 20100165

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.096, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.096

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER