krainaksiazek ludwig uhland und seine komponisten 20104350

- znaleziono 7 produktów w 1 sklepie

Ludwig van Beethoven und seine Zeit - 2826859622

170,54 z³

Ludwig van Beethoven und seine Zeit Laaber-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In dieser Reihe werden bedeutende Komponisten mit ihrem musikalischen, kulturellen und historischen Kontext erschlossen. Alle Bände enthalten jeweils eine Chronik, Aspekte zu Komponist, Werk und Umwelt, einen Bildteil sowie einen Anhang mit Werkverzeichnis, Biographie und Personenregister.

Sklep: Libristo.pl

Richard Wagner - Seine Werke, Förderer und Kritiker - 2837310246

252,12 z³

Richard Wagner - Seine Werke, Förderer und Kritiker Science Factory

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Richard Wagner ist einer der größten, aber auch politisch umstrittensten Komponisten des 19. Jahrhunderts. Jeden Sommer pilgern über 50.000 Begeisterte nach Bayreuth, um seiner Musik zu lauschen. §Mit seinen opulenten Kompositionen beeindruckte er die Großen seiner Zeit, wie zum Beispiel König Ludwig II, der ein Förderer Wagners wurde. Gleichzeitig riefen aber gerade diese Werke auch Kritiker wie Eduard Hanslick auf den Plan.§Dieses Buch gibt einen kurzen Überblick seiner Früh- und Hauptwerke und stellt seine wichtigsten Förderer und Kritiker vor.§Aus dem Inhalt: sein Frühwerk, seine Werke: Tannhäuser, Lohengrin, der Ring des Nibelungen, Tristan und Isolde, die Meistersinger von Nürnberg, Parsifal, CD-und DVD-Empfehlungen, Exkurs zu Hannah Arendt, Hanslick als Wagner-Kritiker, Beziehung zu Ludwig II., der Krieg von 1866.

Sklep: Libristo.pl

Genie und Wahn - 2826945704

80,46 z³

Genie und Wahn Beltz

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Richard Wagner (1813-1883) ist 200 Jahre nach seiner Geburt einer der umstrittensten Deutschen. Der Wagner-Kenner Axel Brüggemann entwirft ein furioses und modernes Bild eines Größenwahnsinnigen, eines genialen Komponisten, der die Welt verändern wollte vor allem die Musik.§Seine Werke sind so groß und widersprüchlich, dass viele ihn für sich beansprucht haben: Demokraten, Kommunisten, Faschisten. Kaum ein anderer verkörpert die deutsche Geschichte in einer Person: Er stand auf den Barrikaden von 1848, floh ins Exil, und diente dem Märchenkönig Ludwig II. Er war Humanist und Egomane, war Antisemit und Judenfreund, Chauvinist und Frauenliebhaber, Philosoph und privater Diktator. Bedingungslos verfolgte er seine Idee, Musik für eine neue Zeit zu machen - ein Gesamtkunstwerk aus Noten, Worten und Bildern - und er revolutionierte die Musikgeschichte. Seine Werke sind noch immer so modern, dass sie zum Soundtrack von Filmen wie "Apocalypse Now" und "Melancholia" wurden. Diese Biografie schafft einen umfassenden Überblick über sein exaltiertes Leben und sein Werk, die untrennbar ineinander verwoben sind.

Sklep: Libristo.pl

Thelema - 2826629599

74,69 z³

Thelema Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Aleister Crowley, Ordo Templi Orientis, Aiwaz, Theodor Reuß, Astrum Argenteum, David Tibet, Fraternitas Saturni, Austin Osman Spare, Death SS, Stele des Anchefenchons, Kenneth Grant, Michael Dietmar Eschner, Liber AL vel Legis, Proscriptor, Lon Milo DuQuette, John Whiteside Parsons, Michael Paul Bertiaux, Thelema Society, Äon, Gregor A. Gregorius, Heinrich Tränker, Friedrich Lekve, Ernst Tristan Kurtzahn, Weida-Konferenz, Abtei Thelema, Magick. Auszug: Carl Albert Theodor Reuss ( 28. Juli 1855 in Augsburg; 28. Oktober 1923 in München) war ein deutscher Opernsänger (Bass), Journalist, Freimaurer, Theosoph und Gründer okkulter Orden. Reuß war der Sohn des Wirtes Franz Xaver R. und der Eva Barbara Margaret, geborene Wagner. In Augsburg, seiner Heimatstadt, besuchte er die Handelsabteilung der Kreis-Gewerbeschule und schloss eine Drogeristen-Lehre ab. Als professioneller Opernsänger soll er, nach eigenen Angaben, bei der ersten Aufführung Wagners Parsifal in Bayreuth 1882 mitgewirkt haben. Er arbeitete gleichfalls als Varieté-Sänger unter dem Bühnennamen Charles Theodore , welchen er genutzt haben soll, um Kontakte zum Communistischen Arbeiterbildungsverein herzustellen. Seine umstrittene Sängerkarriere währte bis zu einer Erkrankung, durch die er partiell plötzlich seine Stimme verlor . Angebliche Bekanntschaften mit dem Komponisten Richard Wagner (1813 1883) und mit Ludwig II. (1845 1886), der ab 1864 bayerischer König war, können nicht historisch belegt werden. Als Auslandskorrespondent und Redakteur war er für mehrere englische und deutsche Zeitungen und Nachrichtendienste tätig, unter anderem in London. 1878 schrieb er für die Times als Kriegsberichterstatter aus dem Gebiet des Balkans; 1882 ging er nach Bosnien und in die Herzegowina. In London wurde er am 9. November 1876 22-jährig in die deutschsprachige Pilger-Loge Nr. 238 aufgenommen, in der er am 8. Mai 1877 zum Gesellen befördert und am 9. Januar 1878 zum Meister erhoben wurde. Aus dieser Loge wurde er am 1. Oktober 1880 ausgeschlossen, nachdem er nach seiner Erhebung die Loge nicht mehr besucht und die Mitgliedsbeiträge nicht bezahlt hatte. Seitdem gehörte er keinem regulärem Freimaurersystem an. Im Frühjahr 1885 war Reuß im Londoner Vollzugsausschuss der anarchistischen Socialist League, in deren Exekutiv-Komitee er gewählt wurde, und wo er auch auf Edward Aveling und dessen spätere Frau Eleanor Marx-Aveling, eine Tochter von Karl Marx traf. S

Sklep: Libristo.pl

Schubert als Dichter: "Der Hirt auf dem Felsen" - Lied oder musikdramatische Szene? - 2845524523

183,52 z³

Schubert als Dichter: "Der Hirt auf dem Felsen" - Lied oder musikdramatische Szene? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Musikwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut der Musikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar Das Lied in Dichtung und Musik: Beethoven - Schubert, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Das obligate Lied Schuberts Der Hirt auf dem Felsen für Klavier, Gesang und Klarinette ist neben dem etwas früher komponierten Auf dem Strom ein Sonderling im Liedschaffen des Komponisten. Es verdankt seine Entstehung wie auch seine Form der Welt des Theaters, im Konkreten der Anregung der Opernsängerin Anna Milder-Hauptmann. In der Fachliteratur wird Der Hirt auf dem Felsen als durchkomponiert in kantatenhafter Form umschrieben. Dies trifft zwar zu, denn eine Kantate gestaltet sich in der Regel wechselweise rezitativisch, arios und kantabel und die Besetzung der Solokantate ist gerne durch konzertierende Instrumente erweitert, doch ist eine weit differenziertere formale Beschreibung nötig. Der Struktur und Stimmumfang nach handelt es sich bei Der Hirt auf dem Felsen nämlich um eine Opernarie, der als Formschema zum einen eine zweisätzige italienische Arie mit vorhergehender Szene zugrunde liegt und die sich gegen Ende zu einem klassischen Duett auswächst. Doch allein im Rahmen dieses Grobrasters lässt sich dieser Gesang nicht voll begreifen. So dürfen zum anderen die formalen Kennzeichen der Da-capo-Arie nicht ganz außer Acht gelassen werden, denn nur mit den Termi beider Gattungen lässt sich dieses komplexe Gebilde gänzlich umschreiben. Auch dramaturgisch entspricht der Gesang der Funktion, die einer Arie im musikdramatischen Kontext einer Oper zukommt. Leicht lässt sich Der Hirt auf dem Felsen als ein konzentrierter Moment der Wende innerhalb eines größeren Handlungszusammenhangs vorstellen. Um sich dem vielfältigen Charakter des Liedes in ausreichender Weise anzunähern wurden in der vorliegenden Arbeit alle bedeutenden wissenschaftlichen Aspekte behandelt eine germanistische, theaterwissenschaftliche und nicht zuletzt musikwissenschaftliche Fingerübung.

Sklep: Libristo.pl

Joseph Haydn - 2835277441

169,58 z³

Joseph Haydn Severus

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Er komponierte die Melodie der Deutschen Nationalhymne, Ludwig van Beethoven zählte zu seinen bekanntesten Schülern: Joseph Haydn war einer der bedeutendsten Komponisten der Wiener Klassik. Von der Oper über das Oratorium bis zu Klaviersonate, Lied, Messe, Kammermusik und Konzert, Haydn beherrschte virtuos alle gängigen musikalischen Genres des 18. Jahrhunderts. Überragende musikalische Bedeutung erlangte er vor allem durch seine Sinfonien und Streichquartette, weshalb er auch traditionell als "Vater" der klassischen Sinfonie und des Streichquartetts betrachtet wird.

Sklep: Libristo.pl

Joseph Haydn - 2826701804

170,86 z³

Joseph Haydn Severus

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Er komponierte die Melodie der Deutschen Nationalhymne, Ludwig van Beethoven zählte zu seinen bekanntesten Schülern: Joseph Haydn war einer der bedeutendsten Komponisten der Wiener Klassik. Von der Oper über das Oratorium bis zu Klaviersonate, Lied, Messe, Kammermusik und Konzert, Haydn beherrschte virtuos alle gängigen musikalischen Genres des 18. Jahrhunderts. Überragende musikalische Bedeutung erlangte er vor allem durch seine Sinfonien und Streichquartette, weshalb er auch traditionell als Vater der klassischen Sinfonie und des Streichquartetts betrachtet wird.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl ludwig uhland und seine komponisten 20104350

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.055, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.056

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER