krainaksiazek man muss auf dem grund gewesen sein 20100414

- znaleziono 13 produktów w 2 sklepach

Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 07 - 2844573532

90,20 z³

Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel 07 justbridge entertainment

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In Pontypandy ist immer was los und Feuerwehrmann Sam hat wieder viel zu tun, sogar an seinem freien Tag wird er dringend gebraucht! Von Leuchtraketen, über die tierischen Bewohner des Ortes, Normans Abenteuern, großen Rettungsaktionen, Unfällen, aber auch gut gemeinten Überraschungen ist alles mit dabei. Ob alles gut gehen wird? Sicher, denn Feuerwehrmann Sam hat in dem kleinen Dörfchen an der malerischen Küste von Wales alles im Griff!DVD 1 "Der große Knall"01. Die LeuchtraketeMandy und Norman finden bei den Klippen eine Leuchtrakete, die zu Toms Ausrüstung gehört. Mandy will die Leuchtrakete eigentlich nicht entzünden, aber als Norman sie damit aufzieht, ist sie doch versucht. Genau in diesem Moment entdecken die beiden Penny, die an einer der Klippen fest hängt. Jetzt zählt jede Sekunde, doch wie sollen sie nur so schnell Hilfe herbeirufen? (Text: KIKA)02. Die Schafe sind losNorman kümmert sich gern um das Schaf Wooly und ihr Lämmchen. Das bringt ihn auf die Idee, Schäfer zu werden. Da ein Schäfer unbedingt einen Hütehund braucht, versucht er dafür Schnuffi einzuspannen. Sam warnt ihn ausdrücklich davor, denn ein Rettungshund ist nicht unbedingt geeignet, um Schafe zu hüten, und so machen Wooly und ihr Lämmchen schon bald die ganze Stadt unsicher. (Text: KIKA)03. Sams freier TagSam möchte seinen freien Nachmittag nutzen, um endlich mal all die kleinen Dinge zu erledigen, die sonst immer liegen bleiben. Aber er hat die Rechnung ohne die Bewohner von Pontypandy gemacht, denn sie präsentieren ihm einen Notfall nach dem anderen. Währendessen langweilen sich Hauptfeuerwehrmann Steele, Penny und Elvis auf der Feuerwache, da nicht ein einziger Notruf bei ihnen eingeht. (Text: KIKA)04. Normans ArcheEine besonders starke Flut überrascht die Bewohner von Pontypandy, und Feuerwehrmann Sam hat mit seinen Kollegen alle Hände voll zu tun. Sie sind so beschäftigt damit, Menschen von Dächern oder aus ihren Fahrzeugen zu retten, dass Norman Price sich alleine auf den Weg macht, um sein Lieblingsschaf Wooly und andere Tiere zu suchen. Natürlich sorgt der Rabauke auch mit den besten Absichten wieder für Chaos. (Text: KIKA)05. Mikes RaketeMike hat nach jahrelanger Arbeit endlich seine Rakete fertig und will sie feierlich in den Himmel aufsteigen lassen. Das bringt Norman auf die Idee, auch eine Rakete zu bauen. Als er das zusammen gebastelte Ding startet, nimmt es jedoch direkten Kurs auf Pontypandy. (Text: KIKA)DVD 2 "Wilde Gewässer"06. Steuermann NormanPenny bringt Norman das Segeln bei. Um zu zeigen, wie toll er das bereits beherrscht, fährt er entgegen Pennys Warnung mit seiner Mutter Dilys aufs Meer hinaus. Die beiden geraten durch ein Missgeschick in Seenot, und auch Charlie, der den beiden zu Hilfe eilt, treibt bald ohne Ruder dahin. Nun müssen Sam, Penny und Elvis alleine die Notlage meistern, denn Hauptfeuerwehrmann Steele halten Probleme "auf höchster Ebene" auf. (Text: KIKA)07. Der gestrandete WalMandy und Norman sind am Strand unterwegs und sammeln Seesterne, Krabben und andere Meerestiere. Natürlich sind beide versucht so viele Tiere wie möglich zu sammeln, und so König der Strandsucher zu werden. Norman hat wie immer die Nase vorn, aber dann macht Mandy einen wirklich riesigen Fund: Sie entdeckt einen gestrandeten Wal! Aber der gehört natürlich zurück ins Wasser - ein Fall für Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen. (Text: KIKA)08. Die ErkältungSam hat seinen freien Tag, und natürlich häufen sich gerade jetzt die Notrufe in der Feuerwache. Penny hat sich eine Erkältung eingefangen, und als es zu einem Einsatz mit Neptun auf dem Meer kommt, muss sie selbst Hilfe rufen, denn das Fieber wird immer schlimmer. Zum Glück kann Sam ohnehin nicht zu Hause herumsitzen, während andauernd die Sirenen in Pontypandy heulen.09. Die Piraten von PontypandyDie vier Kinder spielen Piraten und können sich nicht einigen, wer der Kapitän sein soll. Norman ist der Meinung, dass Mädchen keine gute Piraten-Kapitäne abgeben. Als er zusammen mit James aufs Meer hinausfährt, die beiden dort einschlafen und von der Küste wegtreiben, wird schnell klar, dass Norman selbst auch nicht gerade der fähigste Kapitän ist. Wird es Sam gelingen, die beiden Jungs zu retten, bevor sie noch weiter hinaustreiben? (Text: KIKA)10. Hauptseemann SteeleCharlie ist den ganzen Morgen bei einer Übung für Reserve-Feuerwehrmänner und kann deshalb nicht rechtzeitig raus zum Fischen fahren. Als Hauptfeuerwehrmann Steele seine angebliche Experten-Hilfe anbietet, nimmt Charlie sie gerne an. Draußen auf dem Meer muss er allerdings feststellen, dass Steele nicht die geringste Ahnung vom Fischen hat. Als schließlich noch ein Feuer an Bord ausbricht, rufen die beiden Feuerwehrmann Sam. (Text: KIKA)11. Ein Ausflug ins WasserHauptfeuerwehrmann Steele will mit Trevors Bus und vielen Bewohnern aus Pontypandy seinen freien Tag am Meer verbringen. Das Navigationssystem ist allerdings nicht sehr präzise, und der Bus landet im Wasser, gerade als die Flut einsetzt. Für Hauptfeuerwehrmann Steele die Bestätigung all seiner Vorurteile gegenüber der modernen Technik. Dabei ist es gerade diese Technik, die Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen gerade noch rechtzeitig zu Hilfe holt. (Text: KIKA)DVD 3 "Abenteuer in Pontypandy"12. Wie gewonnen so zerronnenTom Thomas ist zu Besuch auf der Feuerwache, um Sam und die anderen in die Technik des Abseilens einzuweisen. Diese Kenntnisse kommen bald sehr gelegen, denn Norman klettert während eines Picknicks mit seiner Mutter und Trevor Evans in den alten Wunschbrunnen von Pontypandy, um die auf seinem Grund liegenden Münzen einzusammeln. Eine Idee, die ihm zwar kein Geld, dafür aber viel Ärger einbringt. (Text: KIKA)13. Mit Gips und VerstandElvis bricht sich ein Bein, und Hauptfeuerwehrmann Steele übernimmt seinen Posten. Ein Notfall ruft sie zum Haus der Floods, wo Mike an der umgeknickten Fernsehantenne vom Dach hängt. Während sich Sam und Penny um dessen Rettung aus schwindelnder Höhe kümmern, kommt ein zweiter Notruf an, den Hauptfeuerwehrmann Steele alleine erledigen will. Norman Price steckt mit dem Kopf in einem Gitter fest. Doch Steele klemmt sich bei seinem Rettungsversuch selbst im Gitter ein. Nun ist nur noch Elvis übrig, der sich von seiner Behinderung nicht eine Sekunde im Dienst behindern lässt. (Text: KIKA)14. Ein Haufen ÄrgerMike richtet in seinem Garten eine Blumen- und Gemüseschau aus, an der alle Bewohner von Pontypandy teilnehmen können. Sam ist der Preisrichter und soll das schönste Gewächs küren. Mike selbst nimmt mit einem Kürbis teil, den er auf seinem Komposthaufen gezogen hat. Er ist so verzückt von seiner Leistung, dass er Sams Rat, den schon sehr heißen Haufen zur Kühlung umzugraben, völlig vergisst und damit bald das ganze Fest in Gefahr bringt... (Text: KIKA)15. Der Geist von PontypandyBei den Floods wird mit einem großen Feuer Halloween gefeiert. Norman und Mandy veranstalten einen Spuk-Wettbewerb, um zu sehen, wer wen am meisten erschrecken kann. Als Norman dazu allerdings ein Laken über einen ausgehöhlten Kürbis legt, und das Haus der Floods kurz darauf in Flammen steht, erschreckt sich nicht nur Mandy. (Text: KIKA)16. Der Abenteuer-AusflugDie Pontypandy-Pfadfinder wollen gerade zu ihrem Abenteuer-Tag aufbrechen, als ein Notruf eintrifft. Sam bleibt nichts anderes übrig, er muss die Pfadfinder alleine lassen und den Einsatz übernehmen. Doch Trevor springt für ihn ein, was die Kinder nur wenig begeistert, allen voran Norman Price. Doch als es zu einem Unfall kommt, zeigen Trevor wie Norman ganz unbekannte Seiten. Da staunt selbst Sam nicht schlecht. (Text: KIKA)DVD 4 "Der Retter von Pontypandy"17. Trevor im SchlamasselDie Kinder machen einen Schulausflug mit Trevor. Als der Bus im Schlamm steckenbleibt, und Norman anfängt von einem wilden Tier zu erzählen, das in der Gegend sein Unwesen treibt, bekommen es alle mit der Angst zu tun. Trevor verlässt wider besseren Wissens den Bus, um Hilfe zu holen. Doch als Feuerwehrmann Sam eintrifft fehlt jede Spur von Trevor. Wo der wohl wieder steckt? (Text: KIKA)18. Elvis' großer AuftrittElvis soll ein Lied in einer Fernsehshow singen. In seiner Fantasie sieht er sich bereits als neuen Superstar. Als ihm allerdings klar wird, dass er dann nicht mehr Feuerwehrmann sein kann, gerät er ins Grübeln. Norman und Trevor sind währenddessen zum Vögel beobachten unterwegs. Norman interessiert sich allerdings mehr für die mitgebrachten Brote als für die Vogelwelt. Als die beiden einen brennenden Baum entdecken, rufen sie sofort Feuerwehrmann Sam. Wird Elvis beim Löschen helfen, oder entscheidet er sich doch für seinen Fernsehauftritt? (Text: KIKA)19. Ärger im DoppelpackNormans Cousin, Derek, kommt zu Besuch und Dilys ist ganz außer sich vor Freude, denn der Junge ist genau so, wie sie sich ihren Sohn immer gewünscht hat: Ordentlich, artig und absolut langweilig. Um ihn loszuwerden, schickt ihn Norman unter einem Vorwand mit einer falschen Karte in die Berge, aber als er unter den Sachen des braven Cousins ein ganzes Arsenal an klassischen Scherzartikeln entdeckt, vermisst er nicht nur bald den neuen Spielpartner, auch Gewissensbisse plagen ihn, dass Derek etwas passiert sein könnte. Da kann nur Feuerwehrmann Sam helfen... (Text: KIKA)20. Feuerwehrmann JamesJames möchte gern ein richtiger Feuerwehrmann werden, genau wie Sam. Da sein Walkie-Talkie zufällig den Funkverkehr zwischen der Wache und den Feuerwehrleuten empfängt, kann er noch vor Sam und seinen Kollegen am Einsatzort sein und kleinere Probleme beseitigen. James glaubt schon, er hätte alle Notlagen im Griff, aber da bricht im Haus der Floods ein Feuer aus, und James kann sich glücklich schätzen, dass ein richtiger Feuerwehrmann wie Sam in der Nähe ist. (Text: KIKA)21. Die ÜberraschungspartyNorman hat mal wieder den Geburtstag seiner Mutter vergessen. In letzter Minute versucht er zusammen mit Mandy, James und Sarah eine Überraschungsparty auf die Beine zu stellen. Als er seine Helfer ausschimpft, dass sie zu langsam sind, springt einer nach dem anderen ab. Wird es Norman gelingen, die Party alleine zu organisieren, und das ohne größere Schäden? (Text: KIKA)DVD 5 "Tag der offenen Tür"22. Das ModellflugzeugJames probiert zusammen mit Norman sein neues ferngesteuertes Modellflugzeug aus. Als Norman mit dem Steuern an der Reihe ist, landet das Flugzeug prompt in einem Baum. Die beiden klettern den Baum hinauf, kommen aber dann nicht mehr runter. Wie sollen sie nur von dort oben Hilfe rufen? (Text: KIKA)23. Der DreibeinlaufGroße Aufregung in Pontypandy, der alljährliche Dreibeinlauf steht bevor. Hauptfeuerwehrmann Steele lost die Paare aus und schon fällt der Startschuss. Norman will mit Mandy unter allen Umständen gewinnen und schummelt dazu wie immer. Aber damit stellt er sich im wahrsten Sinne des Wortes selbst ein Bein. Und schließlich sind es die vermeintlich Letzten, die den Pokal gewinnen. (Text: KIKA)24. Der Tag der offenen TürEs ist Tag der Offenen Tür in der Feuerwache von Pontypandy. Hauptfeuerwehrmann Steele will mit Sam, Penny und Elvis den Bewohnern zeigen, wie die Feuerwehrmänner und -frauen auch mit den schwierigsten Notfällen fertig werden. Nur Norman Price ist das zu langweilig. Seine Gedankenlosigkeit sorgt schließlich dafür, dass aus der Vorführung eines Rettungseinsatzes ein echter Notfall wird. (Text: KIKA)25. Die HitzköpfeTom und Trevor treten zum Wettkampf um den Titel des Grill-Meisters von Pontypandy gegeneinander an. Trevor schwört auf seine Grillwürstchen und herkömmliche Holzkohle. Tom hingegen setzt auf Riesengarnelen und einen neumodischen Gasgrill. Schnell wird aus dem freundschaftlichen Wettbewerb ein ernster Wettstreit. Die Temperamente und Grills kochen hoch, und kurz darauf greifen die Flammen über und Toms Gasflaschen drohen zu explodieren. (Text: KIKA)26. Eins nach dem AnderenBei einer Übung zeigt Feuerwehrmann Sam seinen Kollegen, wie man jemanden befreit, der hinter einer verschlossenen Tür festsitzt. Hauptfeuerwehrmann Steele mimt das Opfer und wird eingeschlossen. Genau in diesem Moment kommt ein Notruf an. Mike Flood wurde in Gwendolyns Keller eingesperrt, wo ein leckes Wasserrohr das Wasser stetig steigen lässt. Sam und seine Kollegen eilen sofort zur Hilfe und können Mike noch rechtzeitig retten. In all der Freude um Mikes Rettung bewahrt nur Sam einen kühlen Kopf und denkt daran, dass noch jemand hinter verschlossenen Türen festsitzt. (Text: KIKA)

Sklep: Libristo.pl

Am Ufer - 2857961090

86,41 z³

Am Ufer Kramer, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

ÜBER DIE METHODE DER SURREALISTISCHEN PROTOKOLLE. Der Text "Am Ufer" entstand innerhalb von fünf Wochen während meines Aufenthalts in Paris im Frühjahr 1969. Ein halbes Jahr vorher hatte ich die Tschechoslowakei, nach dem Einmarsch des Warschauer Paktes, verlassen und kam nach Paris in der Hoffnung, dort eine neue, angemessene Lebenschance zu finden. Es ging mir zunächst natürlich darum, Arbeit zu erwerben, um meinen Unterhalt zu sichern. Ich hatte nicht viel Geld. Das Dach über dem Kopf fand ich in einem sehr bescheidenen Wohnhotel im vierzehnten Arron-dissement an der Avenue du General Leclerc im Appartement mit einem kleinen Zimmer und einer noch kleineren Küche. Monatlich bezahlte ich 220 Francs Miete. Das war auch für die damalige Zeit recht preiswert. Ich hatte in Paris eine Reihe von nicht besonders wohlhabenden Bekannten und Freunden. Doch ich suchte sie nicht auf in der Befürchtung, sie könnten sich verpflichtet fühlen, mir materiell unter die Arme zu greifen: Die Bettelei war für mich damals und ist bis heute unannehmbar. Ich schäme mich zutiefst vor eigener Ohnmacht. Ich blieb also in der Stadt inkognito und versuchte mein Glück auf eigene Faust. Das war sicherlich reichlich naiv und die gerechte Strafe dafür war das Scheitern aller meiner Bemühungen. Ein Exilant ist in den ersten Jahren im Ausland oft schweren psychischen Belastungen ausgesetzt. Er fühlt sich entwurzelt, weil er bald feststellen muss, dass er die Bräuche und Rituale der neuen Umgebung, die er aus der Literatur genug zu kennen glaubte, eigentlich gar nicht kennt. Er weiß allzu oft nicht, wie er sich adäquat benehmen und gar nicht, an wen er sich mit Zuversicht um Rat wenden sollte. Es fehlt ihm sowohl das kulturpsychologische Raster als auch die Infrastruktur von Bekanntschaften und Beziehungen, die ein Mensch in einem Land, in dem er seit seiner Kindheit lebt, fast immer hat. Wenn er darüber hinaus noch an Geldmangel leidet, findet er sich in einer Isolation wieder, die unter anderen Umständen unvorstellbar wäre. Es gibt für ihn in der Fremde kein soziales oder psychologisches Rettungsnetz. Jeder falsche Schritt kann daher dramatische oder katastrophale Folgen haben. Darüber hinaus gibt es immer und überall genug Menschen, die seine Unkenntnisse und daraus resultierende Unsicherheit ausnutzen oder sie mindestens nicht respektieren wollen. Dies erweckt in ihm eine permanente Spannung. Er leidet unter einem Dauerzustand von angespannter Behutsamkeit und besorgtem Bewusstsein. In Augenblicken der Müdigkeit führt dies natürlich zu immer wiederkehrenden Depressionen. In dieser Lage begann ich eines regnerischen Apriltages, den Text "Am Ufer" aufzuzeichnen. Ich schrieb ohne jeglichen Plan, ohne Konzept, ohne eine Vorstellung darüber, was ich schreiben sollte. Die Motivation dazu habe ich nur meinem existenziell bestimmten, emotionalen Feld anvertraut. Schon lange war ich der Überzeugung, dass das Leben keine Erzählung ist und dass die Erzählungskunst das Leben nur stilisiert und verfälscht. Außerdem war es mir zu ernst, um mir unterhaltsame oder rührende Geschichten auszudenken. Ich hatte zu große Sorgen und war zu müde dazu. Im Prinzip wollte ich mir nur ein wenig Ablenkung verschaffen. Ich ließ den Stift über das Papier laufen, ohne über das Geschriebene zu reflektieren. So tauchten längst vergessene Begebenheiten auf, Bruchstücke von Erlebnissen, Scherben von Hoffnungen und Fetzen von Ängsten. Es kamen seltsame, auf der Straße oder aber nur in der Imagination erlebte Begegnungen und Erlebnisse zum Vorschein. Meine Erinnerungen an Prag, die Stadt, die ich liebte und die ich unter dem Druck der Geschichte unlängst verlassen musste, mischten sich mit frischen Eindrücken und Erlebnissen aus Paris, meiner alten Liebe aus der Zeit, als ich als Junge diese Stadt nur aus Romanen, Novellen und Gedichten kennenlernen konnte. Nun wuchsen beide Städte in meinen Gedanken und Gefühlen zu einem Ort der Träume zusammen, die auf mich seltsamerweise eine tröstliche Wirkung hatten. Ich vermisste Freunde für Gespräche und eine Frau für die Liebe. Ich war beinahe vierzig und es mangelte mir an jeglicher Vorstellung über meine Zukunft. Meine Emotionslage war so intensiv, so berechtigt und so konstant, dass sie auf mich wie eine Droge wirkte, die mich über Monate hinaus zu einer besonderen Sichtweise stimulierte und dadurch zu einer Welt durchdringen ließ, die parallel zu der Welt der anderen Menschen lag. Meine Augen sahen nicht mehr die Wirklichkeit durch das angewöhnte Prisma praktischer Sachlich- und Nützlichkeiten, sondern durch das Prisma der Sehnsucht und der Einsamkeit. Ich befand mich in einer anderen Realität. So begann sich ohne meine Absicht die Methode der surrealistischen Protokolle zu entwickeln, eine Methode der unregelmäßigen, nicht geplanten Aufzeichnungen über einem Zustand des Geistes, in dem der Traum und das Wachsein die gleiche Ebene der Wirklichkeit erreichten, in dem die Zusammenhänge zwischen Objekt und Subjekt, den äußeren und den inneren kognitiven Sphären, zwischen bewussten und unbewussten Facetten der Wirklichkeit sich nicht mehr gegensätzlich, sondern symbiotisch und komplementär verhielten. Die Realität wurde dadurch neu erschaffen. Es wurde eine magische, eine poetische Realität. Surrealistische Protokolle, so wie ich sie in dem Text "Am Ufer" vorlege, stellen daher Aussagen über Prozesse der Weltentstehung dar. Es sind Prozesse, bei denen das Subjekt seine Objekte nicht nur findet, sondern auch erfindet, realisiert, während die von ihm geschaffenen Objekte ihn sofort wieder rückwirkend beeinflussen und verformen. Das Ganze geschieht in keiner technischen, sondern in einer psychologischen, daher zum Teil reversiblen oder zyklischen Zeit. Es geht um keine schlichte Erzählung, die im Bewusstsein nach dem Konzept der konventionellen Realität vorgezeichnet wäre und sich nach einem vorgedachten literarischen Plan sukzessiv entwickeln würde. Mit Recht. Denn das Leben erzählt auch keine zusammenhängenden Geschichten und kennt keine dramaturgischen Gesetze. Die entstehen bei unseren Erlebnissen erst nachhinein, während wir sie als Erzählungen konvertieren, am Raster unserer durch Logik gelenkten Vorstellungskraft. Das Zusammenspiel von Ursache und Wirkung ist auf der existenziellen Ebene meistens so komplex, dass wir nur eine unzulängliche Kürzung davon begreifen und uns dafür in der kognitiven Not eine deterministische Kette auszudenken versuchen, die allerdings - trotzdem, dass wir mit ihr eine Zeitlang scheinbar gut mitleben können - nichts als ein Mythos der Realität, ein Phantasieprodukt, ist. Auch der uralte Dualismus von Subjekt und Objekt ist bekanntlich ein Konstrukt. Das, was wir gewöhnlich als "Objekt" bezeichnen, und das, was wir für das subjektive "Ich" halten, sind keine unversöhnlichen Gegensätze, sondern zwei untrennbare, sich ergänzende Bestandteile unserer Erkenntnis, aus denen wir für unsere Bedürfnisse die Welt der Dinge zusammenbauen. Denn ohne Subjekt gibt es keine Objekte und umgekehrt. Jede Realität ist daher nur eine spezifische, rationalistische Verdinglichung eines Teils der endlosen Wirklichkeit. Ihre sog. "Objektivität" beruht auf einem gesellschaftlichen Konsensus, auf Koordinaten, die auf die herkömmliche menschliche Praxis bezogen sind. Situationen, mit denen der Text "Am Ufer" den Leser konfrontiert, sind keine Sujets im literarischen Sinne, keine a priori bestimmten Begebenheiten einer zielgerichteten Beschreibung. Im Gegenteil. Die Situationen des Textes entstehen vor uns wie plan- und absichtslose Organismen, von einem Wort zum anderen, von einer Zeile zu der anderen, Absatz für Absatz, manchmal voraussehbar, scheinbar zusammenhängend, und manchmal wieder nicht, so wie das Leben selbst in uns und um uns entsteht und sich entfaltet. . In der Dunkelheit erscheint ein Punkt und dieser Punkt wird zum Ort. Dieser Ort bekommt Eigenschaften, die an ihm sein Betrachter erkennt und die zugleich denselben als seine eigene Quelle gestalten. Es ist ein wirklicher Ort. Er objektiviert sich zunächst nur durch vage Konturen, punktuelle Beleuchtungen, schattenhafte Bewegungen, doch nach und nach festigt er sich, konkretisiert, erweitert, wiederholt, verzweigt sich und metastasiert in die Dunkelheit hinein, wo er überall neue Orte entstehen lässt, die schließlich ein ganzes Universum bilden. Das Geschehene verwebt sich in eine Struktur der Welt ohne Anfang und Ende. Man kann die surrealistischen Protokolle zum Teil mit Tagebuchaufzeichnungen vergleichen. Ähnlich wie in einem Tagebuch wurden diese Texte als einzelne, frei aneinandergereihte Absätze niedergeschrieben, in unregelmäßigen Zeitabständen, manchmal mehrmals am Tag, manchmal nach einer eintägigen oder auch längeren Pause. Ähnlich wie in einem Tagebuch wurde der momentane Zustand von emotionalen und existenziellen Situationen des Autors hier festgehalten, die durch Begegnungen mit Personen, Tieren, Gegenständen, Träumen, Vorstellungen und kleinen Ereignissen, durch die sich rasch oder langsam wandelnden Stimmungen oder - wie im Falle dieses Textes - durch die alles durchdringende Einsamkeit bestimmt sind. Doch während der Verfasser eines Tagebuchs nur die Erlebnisse notiert, die er in der konventionellen Realität "real" erleben zu dürfen glaubt, die durch die vorgegebenen Regeln des gezähmten, praktischen Bewusstseins zugelassen sind, sind die surrealistischen Protokolle Aufzeichnungen über freie Bewegungen des Subjekts in einem bestimmten emotionalen Raum, der die Ebene des Üblichen, des Etablierten, des Zugelassenen auf eine nicht konforme, revoltierende Art schneidet. Die Wirklichkeit wird hier nicht als eine herkömmliche, übernommene, durch Erziehung, Bildung oder gesellschaftliche Zwänge aufgenötigte, schlicht außerhalb des Textes programmierte Tagesrealität, sondern als eine immer wieder neu sich erschaffende, konkrete und entfesselnde Pararealität empfunden und betrachtet. Von der permanenten Korrektur des domestizierten Bewusstseins befreit, schöpfen diese Protokolle aus den Quellen der für das pure Ratio unerreichbaren Wirklichkeit, die sich nur unter ihren immanenten Intentionen, nicht unter Vorschriften und Klischees der normativen Logik und des gezähmten Verstandes zur Realität verwandelt. Aus diesem Grund sind sie auch besonders relevant. Sie weisen auf die Möglichkeit hin, die Welt nicht als alternativlose Struktur denken und empfinden zu müssen. Ein literarisches Sujet kann man bekanntlich mehrere Male auf verschiedene, ja gegensätzliche Art und Weise beschreiben. Sein Charakter wird durch eine willkürlich ausgewählte Betrachtungsweise bestimmt. Dadurch ist sein Wert allerdings diskreditiert: eine Sujetbeschreibung ist kein Abbild der Wirklichkeit, sondern eine erdichtete Interpretation derselben, die man ad libitum verändern kann. Die Wirklichkeit, deren Antlitz durch die Methode der surrealistischen Protokolle enthüllt wird, kann man dagegen nicht noch einmal anders beschreiben. Sie ist so, wie sie ist: der Text ist die Wirklichkeit selbst. Diese andere, unbekannte Wirklichkeit der surrealistischen Protokolle, die rationale wie irrationale (von dem Verstand nicht erfasste) Komponenten gleichermaßen respektiert, kann daher einen Weg zur Erweiterung des Bewusstseins eröffnen, einen Weg, der uns die Chance einer alternativen Einsicht in unsere Schicksale anbietet. Die Larven der konventionellen Realitäten, die wir für gewöhnlich für die Wirklichkeit einsetzen, um sie uns in dem praktisch-kommunikativen Sinne zugänglich zu machen, verführen uns, ihnen in die Irrkreise der Zielstrebigkeit und des sozialen Profits zu folgen, die an allen Seiten mit Mauern der als natürlich verklärten Vorurteile und historisch entstandenen, repressiven Normen umgeben sind. Köln, August 2004 Milan Nápravník

Sklep: Libristo.pl

Superstar - 2839373672

97,49 z³

Superstar Document Records

Muzyka>Klasyczna

1. Ich Kuesse Ihre Hand, Madame 2. Wenn Der Weisse Flieder Wieder Blueht 3. Der Schonste Gedanke Bist Du 4. Extase: Liebe, Himmlische Macht 5. Parlez-moi D'amour: Sprich Zu Mir Vom Glueck 6. Rot Ist Dein Mund 7. Ich Glaub' Nie Mehr An Eine Frau 8. Schade, Dass Liebe Ein Maerchen Ist 9. Sonny Boy 10. Gute Nacht, Du Mein Herziges Kind 11. Die Kirschen In Nachbars Garten 12. Verbotener Gesang: Vom Balkon Jeden Abend 13. O Sole Mio 14. Bist Du's Lachendes Glueck 15. Ich Wollt', Meine Liebe Ergosse Sich 16. Still Wie Die Nacht 17. Alle Tage Ist Kein Sonntag 18. Rattenfaenger-lied: Wandern, Ach, Wandern 19. An Der Weser 20. Gruess Mir Die Stolzen Burgen Am Rhein 21. Aus Der Jugendzeit 22. Ein Lied Aus Meiner Heimat 23. Nach Der Heimat Mocht' Ich Wieder 24. Das Alte Lied 25. Todessehnen: Ich Mochte Sterben In Des Fruehlings 101. Freunde, Das Leben Ist Lebenswert (Giuditta) 102. Schon, Wie Die Blaue Sommernacht (Giuditta) 103. Du Bist Meine Sonne (Giuditta) 104. So Wie Um Den Sonnenball (Giuditta) 105. Schonste Der Frau'n (Giuditta) 106. Immer Nur Laecheln (Das Land Des Laechelns) 107. Bei Einem Tee A Deux (Das Land Des Laechelns) 108. Von Apfelblueten Einen Kranz (Das Land Des Laeche 109. Dein Ist Mein Ganzes Herz (Das Land Des Laechelns 110. Wer Hat Die Liebe Uns Ins Herz Gesenkt (Das Land 111. Kann Es Moglich Sein? (Das Land Des Laechelns) 112. Vorspiel (Eva) 113. Immer Nur Laecheln (Das Land Des Laechelns) 114. Walzer-intermezzo (Der Graf Von Luxemburg) 115. Du Bist Meine Sonne (Giuditta) 116. Ouvertuere (Zigeunerliebe) 117. Schweig, Zagandes Herz (Das Fuerstenkind) 118. Dein Ist Mein Ganzes Herz (Das Land Des Laechelns 119. Du Bist Die Welt Fuer Mich (Der Singende Traum) 201. Schon Ist Die Welt (Schon Ist Die Welt) 202. Frei Und Jung Dabei (Schon Ist Die Welt) 203. Liebste, Glaub' An Mich (Schon Ist Die Welt) 204. Es Steht Vom Lieben Gar Oft Geschrieben (Schon Is 205. O Maedchen, Mein Maedchen (Friederike) 206. Sah Ein Knab' Ein Roslein Steh'n (Friederike) 207. O Wie Schon, Wie Wunderschon (Friederike) 208. Schones Italien (Paganini) 209. Einmal Mochte' Ich Was Naerrisches Tun (Paganini 210. Gern Hab' Ich Die Frau'n Gekuesst (Paganini) 211. Niemand Liebt Dich So Wie Ich 212. Hab' Ein Blaues Himmelbett (Frasquita) 213. Wer Nennt Nicht Die Liebe Sein Einziges Glueck (Z 214. Es Liegt In Blauen Fernen (Zigeunerliebe) 215. Hor Ich Cymbalklaenge (Zigeunerliebe) 216. Vilja-lied (Die Lustige Witwe) 217. Lippen Schweigen (Ballsirenen-walzer) (Die Lustig 218. Wenn Zwei Sich Lieben (Der Rastelbinder) 219. Schweig, Zagendes Herz (Das Fuerstenkind) 220. Freiheit, Du Bist Unser Leben (Lange Jahre, Bange 221. Wolgalied (Es Steht Ein Soldat Am Wolgastrand) ( 222. Warum Hat Jeder Fruehling, Ach, Nur Einen Mai (De 223. Liebes Schwesterlein, Sollst Nicht Traurig Sein ( 301. Du Bist Die Welt Fuer Mich (Der Singende Traum) 302. Will Dir Die Welt Zu Fuessen Legen (Die Blume Von 303. Reich Mir Zum Abschied Noch Einmal Die Haende (Vi 304. Zwei Maerchenaugen (Die Zirkusprinzessin) 305. Komm, Zigan (Graefin Mariza) 306. Ninon, Du Kind Der Stadt Paris (Das Veilchen Vom 307. Traumversunken - Liebestrunken (Fruehlingsstuerme 308. Frauen, Ihr Macht Uns Das Leben Schon (Marietta) 309. O Mia Bella Napoli (Venus In Seide) 310. Man Glaubt So Gerne An Frauenlieb' Und Glueck (Da 311. Ob Du Mich Liebst, Hab' Ich Den Wind Gefragt (Nak 312. Schlosser, Die Im Monde Liegen (Frau Luna) 313. Wenn Auch Die Jahre Enteilen (Im Reiche Des Indra 314. Was Waer' Mein Lied, Konnt' Ich's Dir Nicht Singen 315. Die Liebe Kommt, Die Liebe Geht (Sissy) 316. Was Schon'res Konnt' Sein Als Ein Wiener Lied (Da 317. Da Draussen Im Duftenden Garten (Leise Ganz Leise) 318. Kuessen Ist Kein Suend' (Bruder Straubinger) 319. Als Flotter Geist (Ja, Das Alles Auf Ehr') (Der Z 320. Treu Sein, Das Liegt Mir Nicht (Eine Nacht In Ven 321. Gehen Wir Ins Chambre Separee (Der Opernball) 322. Dieser Anstand, So Manierlich (Die Fledermaus) 323. Herr Chevalier, Ich Gruesse Sie / Bruederlein Und 401. Di Rigori Armato Il Seno (Rosenkavalier) 402. Il Mio Tesaro (Folget Der Heissgeliebten) (Don Gi 403. Dalla Sua Pace (Nur Ihrem Frieden) (Don Giovanni 404. Dies Bildnis Ist Bezaubernd Schon (Die Zauberflot 405. Durch Die Waelder, Durch Die Auen (Freischuetz) 406. Am Stillen Herd (Die Meistersinger Von Nuernberg 407. Morgenlich Leuchtend 408. Winterstuerme Wichen Dem Wonnemond (Die Walkuere 409. Wie Ich Nun Gestern Abend In Der Huette Liege (Tra 410. Mein Leben Wagt' Ich Drum (Wolfserzaehlung) (Tief 411. Glueck, Das Mir Verblieb (Die Tote Stadt) 412. O Freund, Ich Werde Sie Nicht Wiedersehen (Die To 413. Selig Sind, Die Verfolgung Leiden (Der Evangelima 414. Lug, Dursel, Lug, Der Abend Bricht Herein (Der Ku 415. Ach, So Fromm (Martha) 416. Wie Das Schnattert, Wie Das Plappert (Martha) 417. Behuet' Dich Gott, Es Waer' So Schon Gewesen (Der 418. Es Muss Gelingen (Die Verkaufte Braus) 419. Nun In Lust Und Leide (Die Verkaufte Braus) 420. Wohin Seid Ihr Entschwunden (Eugen Onegin) 501. Und Es Blitzen Die Sterne (Tosca) 502. Wie Sich Die Bilder Gleichen (Tosca) 503. O Weine Nicht, Liu (Turandot) 504. Keiner Schlafe (Turandot) 505. Die Prunkende Schleife / Maedchen, In Deinen Augen 506. Leb Wohl, Mein Bluetenreich (Madame Butterfly) 507. Wer In Euren Landen (Madame Butterfly) 508. Wie Ihr Unschuld (Mignon) 509. Leb Wohl, Mignon (Mignon) 510. Ich Seh' Die Mutter Dort (Carmen) 511. Ach, Wie In Meiner Seele (Hoffmanns Erzaehlungen 512. Die Legende Von Klein-zack (Hoffmanns Erzaehlunge 513. Ewig Will Ich Dir Gehoren (Fra Diavolo) 514. Strahlt Auf Mich Der Blitz Des Goldes (Der Barbie 515. Freundlich Blick' Ich Auf Diese Und Jene (Rigolet 516. O Wie So Truegerisch Sind Weiberherzen (Rigoletto 517. In Dieser Feierlichen Stunde (Die Macht Des Schic 518. Ach, Ihres Auges Zauberblick (La Traviata) 519. Hab' Erbarmen, O Herr (Miserere) (Der Troubadour 520. Dass Nur Fuer Mich Dein Herz Erbebt (Der Troubado 521. Was Hab' Ich Leiden Muessen (Aida) 601. Widmung: Du Meine Seele, Du Mein Herz 602. Der Nussbaum 603. Die Mondnacht 604. Die Beiden Grenadiere 605. Im Wunderschonen Monat Mai (Nr. 1) (Dichterliebe 606. Aus Meinen Traenen Spriessen (Nr. 2) (Dichterlieb 607. Die Rose, Die Lilie, Die Taube (Nr. 3) (Dichterli 608. Wenn Ich In Deine Augen Seh' (Nr. 4) (Dichterlieb 609. Ich Will Meine Seele Tauchen (Nr. 5) (Dichterlieb 610. Ich Grolle Nicht (Nr. 7) (Dichterliebe) 611. Ich Hab' Im Traum Geweint (Nr. 13) (Dichterliebe 612. Wanderlied: Wohlauf, Noch Getrunken 613. Der Neugierige 614. Am Meer 615. Gute Nacht (Nr. 1) (Winterreise) 616. Der Lindenbaum (Nr. 5) (Winterreise) 617. Wasserflut (Nr. 6) (Winterreise) 618. Rueckblick (Nr. 8) (Winterreise) 619. Fruehlingstraum (Nr. 11) (Winterreise) 620. Die Post (Nr. 13) (Winterreise) 621. Die Kraehe (Nr.15) (Winterreise) 622. Der Stuermische Morgen (Nr. 18) (Winterreise) 623. Der Wegweiser (Nr. 20) (Winterreise) 624. Das Wirtshaus (Nr. 21) (Winterreise) 625. Mut (Nr. 22) (Winterreise) 626. Der Leiermann (Nr. 24) (Winterreise) 627. Traum Durch Die Daemmerung 628. Allerseelen 629. Ich Trage Meine Minne 630. Ich Liebe Dich 631. Liebesfeier 701. Abschied Vom Walde: O Taeler Weit, O Hohen 702. Die Lorelei: Ich Weiss Nicht, Was Soll Es Bedeute 703. Ach, Wie Ist's Moglich Dann 704. Du, Du Liegst Mir Im Herzen 705. In Einem Kuehlen Grunde (Das Zerbrochen Ringlein) 706. Morgen Muss Ich Fort Von Hier 707. Kommt A Vogerl Geflogen 708. Der Mai Ist Gekommen (Burschenlust) 709. Im Wald Und Auf Der Heide (Jaegerleben) 710. Geheimnis: Gruen Ist Die Heide 711. Verloren: Rosmarienheide Zur Maienzeit Blueht 712. Herzblatt Am Lindenbaum 713. Rose Im Schnee: Rose Weiss, Rose Rot 714. Schaeferlied: Wenn Ich Meine Schafe Weide 715. Husarenlied: Heiss Ist Die Liebe, Kalt Ist Der Sc 716. Auf Feldwache: Ich Weiss Einen Lindenbaum 717. Vergiss Mein Nicht, Du Bluemlein Blau 718. Tausendschonchen 719. Der Tauber 720. Der Dragoner 721. Verschuett: Es Steh'n Drei Birken Auf Der Heide 722. Im Prater Blueh'n Wieder Die Baeume 723. In Wien Hab' Ich Einmal Ein Maedel Geliebt 724. G'schichten Aus Dem Wienerwald 725. Da Draussen In Der Wachau 726. Rosen Aus Dem Sueden 727. Drunt' In Der Lobau 728. Wien, Wien, Nur Du Allein (Wien, Du Stadt Meiner T 801. Durch Die Waelder, Durch Die Auen (Freischuetz) (L 802. In Fernen Land (Gralserzaehlung) (Lohengrin) (Li 803. Le Fleur Que Tu M'avais Jetee (Blumenarie) (Carme 804. My Heart Is In Vienna Still 805. Als Flotter Geist (Ja, Das Alles Auf Ehr') (Die Z 806. Hab' Ein Blaues Himmel (Frasquita (Live) 807. Du Bist Die Welt Fuer Mich (Der Singende Traum) 808. Ach Manche Vergangene Nacht (Rossini In Neapel) 809. Rosen Aus Dem Sueden (Live) 810. Simple Little Melody (Land Without Music) 811. My Hero (Komm Held Meiner Traeume) (The Chocolate 812. On With The Motley (Jetzt Spielen / Lache, Bajazzo 813. Serenade 8aubade) Franz. Ges. (Le Roi D'ys) 814. Vaterland, Ich Muss Dich Frueh Verlassen (Joseph 815. Komm, Mein Sohnchen, Auf Ein Wort (Die Verkaufte 816. Konstanze, Dich Wiederzusehen (Die Entfuehrung Au 817. Trostet Die Heissgeliebte (Don Giovanni) (Live) 818. An Die Musik 819. In Native Worth (Mit Wuerd' Und Hoheit Angetan) ( 901. The English Rose (Merrie England) 902. You Are My Heart's Delight (Dein Ist Mein Ganzes H 903. Girls Were Made To Love & Kiss (Gern Hab' Ich Di 904. Beautiful Italy (Schones Italien) (Paganini) 905. Goodnight (Ich Bin Nur Ein Armer Wandergesell) (D 906. Don't Be Cross (Sei Nicht Bos') (Der Obersteiger 907. Vienna, City Of My Dreams (Wien, Wien, Nur Du Alle 908. Serenade (Staendchen) 909. Love Comes At Blossom Time 910. Whisperings Of The Vienna Woods (G'schichten Aus D 911. Lehar Memories 912. When The Moon Is Shining White (Hab' Ein Blaues Hi 913. Sweethearts (Sweethearts) 914. The Roses Of Picardy 915. The Blue Danube (An Der Schonen, Blauen Donau) 916. Giannina Mia (The Firefly) 917. Jealousy 918. Fascination 919. My Heart & I (Old Chelsea) 920. Will You Remember (Maytime) 921. When You're Away (The Only Girl) 922. I Love Thee (Ich Liebe Dich) 923. Don't Ask Me Why (Frag Nicht, Warum Ich Gehe) 924. A Tribute To Richard Tauber (Live) 925. Frag Nicht, Warum Ich Gehe (Live)

Sklep: Gigant.pl

Klang Fur Die Ewigkeit - 2840180456

97,49 z³

Klang Fur Die Ewigkeit

Muzyka>Klasyczna

1. Wie Schon Ist Alles 2. Mein Weg Fuhrt Immer Zu Dir Zuruck 3. Sei Mir Gegrusst, Du Holdes Venezia 4. Treu Sein, Das Liegt Mir Nicht 5. Ein Walzer Muss Es Sein 6. O Rose Von Stambul 7. Immer Nur Lacheln 8. Von Apfelbluten Einen Kranz 9. Schon Ist Die Welt 10. Freunde, Das Leben Ist Lebenswert 11. Allein, Wieder Allein 12. Ich Traume Mit Offenen Augen 13. Das Lied Vom Leben Des Schrenk 14. Zwei Marchenaugen 15. Es Ist Doch Ausserst Interessant 16. Zum Ersten Mal Allein 17. Madi, Mein Kleines Madi 18. Melodienfolge 19. Ja, Das Schreiben Und Das Lesen Ist Nie Sein Fach Gewesen 20. Wer Uns Getraut 21. Als Flotter Geist - Ja, Das Alles Auf Ehr 101. Ein Walzer Zu Zweien 102. Wer Kann Dafur 103. Niemals Kann Liebe Ganz Vergeh'n 104. Liebe Und Gluck Kehrt Nicht Zuruck 105. O Cara Marie 106. Walzer Der Liebe 107. Schon Ist Jeder Tag, Den Du Mir Schenkst 108. Viele Schone Tage 109. Das Lied Der Liebe Sing Ich Dir Allein 110. Kleine Melodie 111. Uber's Meer Gruss Ich Dich 112. Madele 113. Mutterlied 114. Zwei Dunkle Augen, Ein Purpurner Mund 115. Wandern, Ach Wandern 201. Ich Ritt Zum Grossen Waffenspiele 202. Vater, Mutter, Schwestern, Bruder 203. Horch, Die Lerche Singt Im Hain 204. Selig Sind, Die Verfolgung Leiden 205. So Leb Ich Noch! - Vor Deinem Fenster Die Blumen 206. Wo Ist Wohl Die Musik, Sie Lindert Meinen Schmerz - Ihr Wohnt Auf Dieser Insel 207. Bei Mir Ist's Fruher Morgen 208. Folget Der Heissgeliebten 209. Nur Ihrem Frieden 210. Dies Bildnis Ist Bezaubernd Schon 211. Zum Ziele Fuhrt Dich Diese Bahn...- Die Weisheitslehre Dieser Knaben...- Wo Willst Du, Kuhner Fremdling, Hin? -... 212. Hier Soll Ich Dich Denn Sehen 213. Konstanze, Konstanze, Dich Wiederzusehen 214. Welch Ein Geschick 301. Welche Huld Und Welche Reize 302. Wohl Drang Aus Ihrem Herzen 303. Ich Schloss Die Augen 304. O Schweige Still 305. Komm, O Holde Dame 306. Leb Wohl, Mignon 307. Wo Bin Ich - Wie Strahlt Das Gluck Auf Mich Hernieder 308. Wie Eiskalt Ist Dies Handchen 309. O Du Sussestes Madchen 310. Lebt Wohl, Ihr Sussen Stunden 311. In Einem Wagen? - Ach Geliebte, Nie Kehrst Du Mir Wieder 312. Im Weiten Weltall 313. Ja, Es Ward Abend...madchen, In Deinen Augen Liegt Ein Zauber 314. Leb Wohl, Mein Blutenreich 315. In Einem Wagen? - Ach Geliebte, Nie Kehrst Du Mir Wieder 401. Komm, Mein Sohnchen, Auf Ein Wort 402. Armer Narr, Glaubtest Mich Zu Fangen...es Muss Gelingen 403. So Find' Ich Dich, Feinsliebchen, Hier/mein Lieber Schatz, Nun Aufgepasst 404. Mesdames! Ich Have Mir Erlaubt, Eine Freundin Mitzubringen - Sag Mir, Welche Ist Tatjana 405. Wie Selig, Wie Wonnevoll Ist Unser Wiedersehen 406. Wie Seltsam, Dass Onegin Noch Nicht Hier - Wohin, Wohin Bist Du Entschwunden 407. Onegin Kommt! Doch Wer Ist Sein Begleiter - Mein Feind! Wie Konnte Es Geschehen 408. Voll Unruh' Ist Mein Herz - Ich Muss Sie Sprechen 409. Wenn Mir Der Glockenschlag Gewissheit Gibt 410. Wohin, Wohin Bist Du Entschwunden 411. Mit Der Mutter Sank Zu Grabe 412. Armer Narr - Es Muss Gelingen 501. Da Unten Im Keller - Nicht An Mich, An Dich, Geliebter, Denke - Dich Verlassen? Dich Entbehren? 502. Du Bist So Still - Ruhe! Hab' Ich Gesagt! - Fort Mit Diesem Alten Plunder - Was Geht Hier Vor? 503. Aminta! Aminta! Du Sussester Engel 504. Teurer Ohm! Nicht Langer Kann Ich Eure Not Und Sorge Schaun - Wollet Gutigst Mir Verzeihen 505. Du Bist So Still - Fort Mit Diesem Alten Plunder 506. Du Sussester Engel 507. Teurer Ohm - Wollet Mir Gutigst Verzeihen 508. Morgen 509. Ich Trage Meine Minne 510. Standchen 511. Heimliche Aufforderung 512. Zueignung 601. Holdes Laubgezweig - Schattige Ruh 602. Mit Diesem Briefchen - Ohne Grenzen Sind Die Qualen 603. Der Gedanke An Die Flammen Der Liebe 604. Questo Agevole - Dei Clementi, Amici Dei 605. Alme Belle, Fuggite Prudenti 606. Misero! O Sogno!/aura Che Intorno, K425b 607. Con Ossequio, Con Rispetto 608. Nel Cor Piu Non Mi Sento 609. Dulcis Jesu 610. Santi Numi Del Cielo - Stelle! Che Dici? - Cara! Che Dir Mi Vuoi 611. Mein Freud Allein 612. O Schones Weib 613. Amanda, Darf Man Dich Wohl Kussen? 614. Plorabo Die Ac Nocte 615. Des Herren Antilitz 616. Ombra Mai Fu 701. Zartliche Liebe, Woo123, 'Ich Liebe Dich' 702. Standchen 703. Ihr Bild 704. Gang Zur Liebsten 705. Der Fiedler 706. Die Nachtigall 707. Die Trennung 708. Die Versuchung 709. O Wusstest Du, Wie Viel Ich Deinetwegen 710. Fussreise 711. Nimmersatte Liebe 712. Der Musikant 713. Zueignung 714. Heimliche Aufforderung 715. Wie Sollten Wir Geheim Sie Halten 716. O Wie Selig Sing, Die Zu Dem Abendmahl Des Lammes Berufen Sind 717. Wie Bald Hast Du Gelitten 718. Warum Verstellst Du Die Gebarden, Twv1:1502 719. Pro Hoc Magno Mysterio Pietatis, Swv77 720. Supereminet Omnem Scientam, Swv76 721. Drei Konige Wandern Aus Morgenland 722. Stille Nacht, Heilige Nacht 801. Apollo Aller Kunst 802. Was Ich Durch Gluck 803. Ach Weiblich Art 804. Es Lebt Mein Herz 805. Mein Hochste Frucht 806. Ein Blumlein Fein 807. Ich Schell Mein Horn 808. Ein Alt Bos Weib 809. Entlaubet Ist Der Walde 810. Ich Armes Kauzlein Kleine 811. Lust Hab Ich Ghabt Zuer Musica 812. Unsaglich Schmerz 813. Wie Wohl Ich Trag 814. Wie, Schonste Gottin, Wie? 815. Entzucket Uns Beide 816. Adam Muss In Uns Verwesen 817. Wachet Auf, Ruft Uns Die Stimme 901. Deposuit Potentes 902. Et Misericordia Eius A Progenie 903. In Terra Pax 904. Der Spruch Des Konfuzius 905. Der Abend 906. Das Punschlied

Sklep: Gigant.pl

Mein (sanitärer) Kampf. Psychoanalytische Reflexionen über den sanitären Diskurs in Adolf Hitlers 'Mein Kampf' - 2826640048

71,73 z³

Mein (sanitärer) Kampf. Psychoanalytische Reflexionen über den sanitären Diskurs in Adolf Hitlers 'Mein Kampf' Deutscher Wissenschafts-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Lässt sich der Mensch vielleicht nicht nur als Homo politicus oder Homo oeconomicus, sondern auch weniger schmeichelhaft als Homo sanitarius charakterisieren? Und ob diese Definition nicht die anderen subsumieren, die aus ihnen resultierenden Handlungen erklären könnte?§Wie die Tiere macht der Mensch sauber. Als Homo sanitarius bleibt er Teil der Natur. Jedoch macht er nicht nur seine natürliche Umgebung sauber, sondern organisiert seine soziale Umwelt, zieht Grenzen zwischen sich und den Mitmenschen, dem Inneren und dem Äußeren. Diese menschlichen Besonderheiten sind, was der Autor den "sanitären Diskurs" nennt und als eine Wechselbeziehung zwischen der Psychologie des Einzelnen und der Soziologie der zwischenmenschlichen Ordnung analysiert.§Diese Wechselbeziehung dreht sich um das Verhältnis zum verworfenen Objekt, einem gleichzeitig inneren und äußeren Objekt, das man ausgrenzen muss, um sein Inneres einzugrenzen, um es ordentlich und sauber zu machen. Allerdings geht es auch um verleugneten Selbsthass, um einen inneren Wirrwarr und eine sadomasochistische Position zu den Mitmenschen wie auch zu sich selbst.§Benyaminis kulturkritische Forschungen knüpfen an die psychoanalytischen Ansätze von Sigmund Freud und Jacques Lacan an. In dieser Studie untersucht der Autor die Spannung zwischen der persönlichen Pathologie und dem soziohistorischen Diskurs, indem er den wohl extremsten Fall analysiert, in dem der sanitäre Diskurs Mensch wurde: Adolf Hitler. Dabei geht es nicht um die bekannten Details seiner Biographie, sondern um seine eigene Wahrnehmung, seine eigene fantastische Konstruktion einer eigenen Geschichte, wie Hitler sie in den autobiographischen Kapiteln von 'Mein Kampf' beschreibt. Besonderes Augenmerk schenkt der Autor dem Verhältnis des jungen Adolf zu seiner Mutter sowie zu seinem früh verstorbenen Vater, einem Verhältnis, das sich deutlich in Hitlers jeweils hasserfüllter oder liebevoller Beziehung zu den beiden deutschen Staatsgebilden manifestiert: der Habsburgermonarchie und dem Deutschen Reich.§Was hat in alledem das seinerzeitige Gerücht zu bedeuten, dass der Großvater väterlicherseits jüdischer Herkunft gewesen sei? Welche Auswirkungen mag dies auf seinen Drang zur Selbstsäuberung gehabt haben? Diesen Fragen geht der Autor nach, während er den Fall Hitler nicht nur an sich betrachtet, sondern im soziohistorischen Kontext jener Generation nach dem Ersten Weltkrieg verortet, einer Generation, die ebenso wie der junge Adolf vom verhassten, äußerlich-inneren Objekt besessen war.§Schließlich macht der Autor deutlich, wie sehr diese subjektive Position auch für unsere Gegenwart gilt, indem er seine Erkenntnisse auf eine gleichzeitig fiktive und wahre Figur anwendet, die für den westlichen Zeitgeist in den letzten Jahrzehnten steht: Vor dem Hintergrund Hitlers betrachtet Benyamini auch die Pathologie von Travis Bickle, dem Protagonisten in Martin Scorseses Film "Taxi Driver" (1976).§§

Sklep: Libristo.pl

Motorrad Touren mit kraft2go. Bd.3 - 2854187622

71,90 z³

Motorrad Touren mit kraft2go. Bd.3 kraft2go.de

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im neu erschienen Buch "Motorrad-Touren mit kraft2go - Elefantentreffen" dreht sich alles um das größte und älteste Motorradtreffen der Welt, das im Winter stattfindet. Bis zu 7000 Motorradfahrer treffen sich im Januar im Bayerischen Wald zur Party ohne Ende.Der Autor schwärmt buchstäblich von der grandiosen Kulisse und der Kameradschaft auf dem Treffen. Im Buch werden die Veranstaltung als solches und viele der teilnehmenden Motorrad-Freunde mit vielen Bildern vorgestellt. Man kann erfahren, wann und wie dieses Treffen entstanden ist. Welche Geschichte das nun zum 54. Mal stattfindende Fest hat. Der Autor schreibt von tollen Bikes und Umbauten, Lagerfeuerromantik, Benzingesprächen, Schaufahren, Freundschaften und Feuerwerken, die diese Veranstaltung zu einem Mega-Event werden lassen. Das Elefantentreffen hat bereits Kultstatus erlangt, weil es etwas ganz Besonderes ist. Motorradfahrer aus ganz Europa nehmen die Strapazen im Winter auf sich und fahren Teilweise tausende von Kilometern an. Natürlich mit dem Bike. "it's magic" sagen sie. Man muss einfach hier gewesen sein, um es zu verstehen. Das Buch vermittelt dem Leser einiges über den Mythos: Elefantentreffen. Es sei ein einziges riesiges Abenteuer. Nach dem Autor ist es die letzte große Herausforderung für Biker in Deutschland. Dem Leser werden auch Tipps für eine eventuelle Teilnahme gegeben. Alles in allem ein gut abgerundetes Buch, um das Kult-Event kennen zu lernen.

Sklep: Libristo.pl

Krebs eine Chance zum Leben - 2856484977

112,47 z³

Krebs eine Chance zum Leben Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

EinleitungImmer wieder geschieht es, dass man durch Krankheiten auf sein Ich zurückgeführt wird. So geschah es auch mir. Ich lebte nach meiner Scheidung ein sehr ungesundes, stressiges, qualvolles Leben. Meine Spiritualität fing eigentlich schon in der Kindheit an, ich hatte Vorahnungen und Träume die sich bewahrheiteten. Es hieß immer, das Kind spinnt schon wieder. Mir sagte man, ich soll aus meinen Träumereien aufwachen und endlich mal Ruhe geben. Es kam der Tag, da sagte ich nichts mehr. So verlor sich diese Intuition, Vorahnung, für eine Zeit. Ich lebte in meiner Märchenwelt und behielt alles für mich. Aber auch meine Ehe war nicht einfach, dazu später. Was ich mir und meinen Kindern zumutete, durch einen Partner nach meiner Ehe, der in seinen Rauschzuständen uns die Kraft nahm, andererseits, auch wieder gab, dass alles kann ich heute nicht mehr gutmachen. Es ist passiert. Es sollte wohl alles so sein, um zu lernen. Vergangenheit, kann man nur im Jetzt verschwinden lassen. So sind auch die Schuldgefühle und Schmerzen verschwunden. Irgendwann kam ich dann aus der Angst und der Lethargie heraus. Ich war vorher dreiundzwanzig Jahre verheiratet, eigentlich kannten wir uns fünfundzwanzig Jahre mit denen vor der Ehe. Der Mann ging irgendwann einen ganz anderen Weg. Viele Frauen sind in einer ähnlichen Lage, nur mit anderen Bildern. Durch meinen neuen Lebenspartner, mit dem, noch schlimmeres kam, waren es genau vierunddreißig Jahre Lebenserfahrung, um zu wachsen. Bis ich mich auch noch von meinem neuen Lebenspartner befreite und er verschwand, das heißt, ich hatte ihn schon vorher rausgeworfen. Wir wohnten nicht mehr zusammen, doch wollten wir es nur noch mal versuchen, ich ließ ihn nicht mehr zu mir in meine Wohnung einziehen. Er hatte seine eigene Wohnung unter mir, die ich ihn bat damals zu nehmen, als wir von Lampertheim nach Hofheim zogen. Keine Ahnung warum. Es war nur so ein Gefühl, wobei es bei mir nur noch eine Frage der Zeit gewesen wäre, bis ich komplett Schluss gemacht hätte. Er kam mir zuvor. Er war sehr Materiell eingestellt und nutzte meinen Strom zum arbeiten an den Booten. Ich ließ es zu, aber, als ich mich einmal wagte zu sagen, er solle bitte seinen Strom für eine Weile nutzen, mir fällt ständig der PC aus, da du Starkstrom benutzt und ich muss dringend etwas fertigmachen, und dann schrie er: Nun habe ich die Nase voll, wenn man nicht mal den Strom benutzen darf, es ist aus! Danke , sagte ich, du hast deinen eigenen Strom, ist ja nicht weit bis dorthin . Ich war ganz still, hoffte nur, dass er es sich nicht anders überlegte. Es klappte. Ein halbes Jahr danach wollte er, dass wir wieder zusammen ein neues Leben beginnen. Zum Glück war ich zu diesem Zeitpunkt so stark, dass ich nein sagen konnte. Der Krebs entstand zum Teil, Gen bedingt und doch im großen und ganzen durch meine Psyche. Heute bin ich geheilt. Ich hatte eine sehr tolle Hausärztin, Frau Dr. Winter aus Lampertheim, ihr verdanke ich es und natürlich auch, den Ärzten in der städt. Klinik in Worms und der Klinik in Heidelberg und das ich anfing mich selbst zu lieben, zu fühlen, dass er sich nicht ausbreitete. Er wurde in Heidelberg in den Vorstufen erkannt. Bösartig war die Diagnose.

Sklep: Libristo.pl

Riddick Collection - 2856489649

147,10 z³

Riddick Collection Universal Pictures

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

-> Pitch Black - Planet der Finsternis (USA/Australien 2000, 108 min., FSK 16): In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Pilotin Fry (Radha Mitchell) mit ihrem Raumschiff zur Notlandung auf einem entlegenen Planeten gezwungen. Bei der unsanften Landung kommt ihre Mannschaft ums Leben, einige der an Bord befindlichen Passagiere jedoch überleben mehr oder weniger unverletzt. Darunter auch der Polizist Johns (Cole Hauser) und sein Gefangener Riddick (Vin Diesel), ein gefährlicher Killer, der ins Gefängnis überführt werden sollte. Abgesehen von diesen dreien besteht der Rest der Truppe aus einem bunt zusammen gewürfeltem Haufen von Siedlern, Pilgerreisenden und Geschäftsleuten - und keiner von ihnen hat eine Ahnung, wie sie auf einem glühend heißen Planeten ohne Wasser und Vorräte überleben sollen. Auf der Suche nach Wasser treffen die Gestrandeten auf eine verlassene Forschungsstation. Sie finden zwar eine fast funktionstüchtige Raumfähre und einen Brunnen, aber keine Spur der Bewohner oder einen Grund für das plötzliche Verschwinden derselben. Der wird jedoch nur allzu bald allen klar, denn als sich eine Sonnenfinsternis ankündigt, ist der leblose Planet plötzlich alles andere als verlassen. In der Dunkelheit kommen die eigentlichen Herrscher zum Vorschein: fliegende Monster, die offensichtlich Frischfleisch bevorzugen! Die Schiffbrüchigen haben nur eine einzige Chance zum Überleben - sie müssen zusammenarbeiten, ob sie sich nun trauen oder nicht. Schnell zeigt sich, dass Riddick am ehesten das Zeug dazu hat, die Gruppe zu retten. Aber ob man diesem knallharten Killer trauen kann, bleibt die große Frage... -> Riddick - Chroniken eines Kriegers (USA 2004, 134 min., FSK 16): Fünf Jahre nach "Pitch Black - Planet der Finsternis": Dem Gefängnis entflohen und auf der Suche nach seiner Herkunft, findet sich Riddick inmitten eines intergalaktischen Krieges wieder. Dort sind ihm nicht bloß seine Gefängniswärter auf der Spur. Auch der finstere Lord Marshal, Führer einer gefährlichen Sekte, will den Gejagten zur Strecke bringen. Doch Riddick erhält unerwartete Hilfe: Aereon (Judi Dench), die Kundschafterin einer hochentwickelten Rasse, und Kyra (Alexa Davalos) verhelfen ihm dazu, der Held eines erbarmungslosen Sternenkriegs zu werden ... -> Riddick - Krieger der Finsternis (33 min., FSK 16): Als er von Kopfgeldjägern geschnappt wird, muss Riddick gegen fast unbesiegbare Kopfgeldjäger und bösartige Kreaturen kämpfen. Nur Riddicks Fähigkeit, in der Dunkelheit zu sehen, und sein umbarmherziger Kampfstil stehen zwischen der Freiheit und einem Schicksal, das schlimmer ist als der Tod ... Das Sci-Fi-Action-Abenteuer Riddick - Krieger der Finsternis schließt die Lücke zwischen den unglaublichen Ereignissen von Pitch Black und Riddick - Chroniken eines Kriegers. Regisseur Peter Chung (Animatrix, MTVs AEon Flux) hat mit Riddick - Krieger der Finsternis, ein komplett neues, atemberaubendes Abenteuer der Riddick-Saga erschaffen!

Sklep: Libristo.pl

Das Bild türkischer Jugendlicher in der Literatur - 2837114424

91,52 z³

Das Bild türkischer Jugendlicher in der Literatur GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Erfurt (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Das Bild des Islams in der deutschen Migrantenliteratur, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Meine Mutter wollte mich in Deutschland zur Welt bringen. Sie gab viel darauf, aus mir einen Deutschen zu machen. So wurde nach meiner Geburt zu Hause kein Türkisch mehr gesprochen, obwohl das früher wohl ab und zu der Fall gewesen sein muss. Als ich sie mit meinen Fragen löcherte, erklärte sie diese Maßnahmen damit, mir ein unbequemes Leben zwischen den Welten erspart haben zu wollen. (Zafer Senocak: Gefährliche Verwandtschaft") Zwischen den Kulturen , das ist eine beliebte Formulierung, wenn es darum geht erklären zu wollen, mit welchen Problemen Jugendliche mit integrationsspezifischen Hintergrund zurecht kommen müssen. Was heißt das eigentlich Zwischen den Kulturen ? Wenn man schon aus dem oben Gesagten etwas schließen möchte, dann doch wohl, die Tatsache, dass jemand zwischen den Kulturen lebt, weil genau diese Ansicht immer wieder an ihn herangetragen wird. Von den Eltern, der deutschen Gesellschaft oder auch der Familie, die in der Türkei geblieben ist.Um diese Fragen zu beantworten, soll es in den ersten drei Abschnitten um Fragen nach individueller und kollektiver Identität gehen. Zuerst aber soll der Frage nachgegangen werden, ob man das, was man an Aussagen in Literatur mit migrationsspezifischen Hintergrund finden kann bzw. in Literatur allgemein, auf die Realität beziehen kann.Anders ausgedrückt: Können literarische Texte Fragen nach realen Gegebenheiten beantworten und sogar mit wissenschaftlichen Untersuchungen mithalten? Anschließend soll eine Untersuchung von Klaus Hoffmann vorgestellt werden, um im Anschluss einen Vergleich zwischen den Ergebnissen dieser Studie und den Inhalten einiger ausgewählter Texte von Autoren mit migrationsspezifischen Hintergrund ziehen zu können.

Sklep: Libristo.pl

Udo Jürgens. "Merci" - 2857571919

91,03 z³

Udo Jürgens. "Merci" Amalthea

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Stationen einer beeindruckenden Karriere. Die umfassende Biografie der einzigen Journalistin, die den Künstler über Jahrzehnte begleitet hat.§§Lisbeth Bischoff gewährt ganz persönliche Einblicke in das Leben des großen Künstlers Udo Jürgens. Sie erzählt von ihren ungezählten Begegnungen mit dem Weltstar, dessen Karriere und Leben sie seit mehr als vierzig Jahren faszinieren. Sie führt durch alle seine wichtigen Lebens- und Karrierestationen, von den Anfängen bis zu seinen größten Erfolgen. Darüber hinaus lüftet sie das Geheimnis um das berühmte Bademantel-Medley, lässt uns an Udo Jürgens ganz persönlichen Ritualen vor einem Konzert teilhaben und erzählt von seiner großen Liebe.§§Der österreichische Ausnahmekünstler, der schon als Kind von der Musik fasziniert war und sein Talent erprobte, war auf allen Bühnen der Welt zu Hause und begeisterte seine Fans mit seiner Musik und seiner Lebenskraft. Unterhaltung muss mit Haltung zu tun haben, davon war er überzeugt und begeisterte auch mit gesellschaftskritischen Liedern. Udo Jürgens, der im September 2014 seinen achtzigsten Geburtstag feierte und im Oktober 2014 seine Tournee Mitten im Leben startete, starb am 21. Dezember 2014 plötzlich und unerwartet: mitten im Leben. Wir sind alle dem Leben und dem Schicksal ausgeliefert , sagte er in einem Interview. Aus dem Grund sollte man die Kraft und die Tage, die uns gegeben sind, voll nutzen. Ein großer Entertainer hat die Bühne für immer verlassen.

Sklep: Libristo.pl

An Evil Eye - 2826803148

41,23 z³

An Evil Eye Faber & Faber, London

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Als der leblose Körper eines russischen Agenten auf dem Grund eines Klosterbrunnens gefunden wird, weiß Yahim nur zu genau, wer dafür verantwortlich zu machen ist. Fevzi Ahmet Pasha, Kommandant der Osmanischen Flotte, Yashims Mentor. Ein rücksichtsloser und grausamer Mann und der einzige Mensch, den Yashim fürchtet. Und nun muss Yashim sein Geheimnis aufdecken, ein Geheimnis, dass in den Palastmauern ruht, im Harem des Sultans, wo Frauen spurlos verschwinden können. When the admiral of the Ottoman fleet defects to the Egyptians, Investigator Yashim attempts to uncover the man's motives. But Fevzi Pasha is no stranger to Yashim: it was Pasha, in fact, who taught the investigator his craft years ago. He is the only man whom Yashim has ever truly feared: ruthless, cruel, and unswervingly loyal to the sultan. What dark secret has led his former mentor to betray the Ottoman Empire?§Unraveling Pasha's curious history, Yashim is drawn ever deeper into the closed world of the sultan's seraglio, an intimate household populated by the young ruler's women, children, slaves, and eunuchs. It is a well-appointed world ruled by fear, ambition, and deep-seated superstitions - a lap of luxury where talented girls hold sway in the ladies' orchestra.§But as the women of that orchestra inexplicably grow ill and die, Yashim discovers that his investigations into the admiral's defection have their roots in the torturous strictures of the sultan's harem, where every secret is sacred: a place where the normal rules are suspended, and where women can simply disappear.

Sklep: Libristo.pl

Führungsmethoden und Führungsstile - 2856485886

88,72 z³

Führungsmethoden und Führungsstile GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: 2,0, Hochschule Harz - Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Überall dort wo Menschen etwas erreichen wollen ist Führung erforderlich. InGemeinschaften ist dies unerlässlich da Aufgaben auf Grund ihres Umfangs undKomplexität arbeitsteilig erfüllt werden müssen- dies war schon zu allen Zeiten so.In jeder menschlichen Gemeinschaft lässt sich Führung finden, vom Staat bis hin zuprivaten Unternehmen, in öffentlichen Verwaltungen, Vereinigungen- der Bäcker an derEcke, bis hin zur kleinsten gesellschaftlichen Zelle-der Familie.Nun haben sich im Laufe der Zeit viele Möglichkeiten der Führung entwickelt, welcheman in Organisationen und Unternehmen umsetzen kann. Aufgrund der verschiedenenAnforderungen an die Führungsperson unter Berücksichtigung dessen Persönlichkeit,gibt es aber nach heutigen Erkenntnisstand kein einheitliches Führungskonzept, welchesauf jeden Führenden anwendbar ist. Außer Frage steht allerdings das Führung zwingenderforderlich ist, denn Menschen sind eckig und kantig, und keine Organisation kann sogut sein, dass nicht Konflikte entstünden, genau so wenig, wie man einen Motor sokonstruieren kann, dass es keine Reibung gibt. Elementare Manieren sind dieVoraussetzung dafür, dass Menschen einigermaßen vernünftig zusammen arbeitenkönnen. Dies zu bewerkstelligen ist die Kunst dabei.Ich möchte deshalb in meiner Arbeit auf die wichtigsten Führungsstile eingehen, wobeiganz klar gesagt werden muss, dass es noch viele weitere Abwandlungen vonFührungsstilen je nach unterschiedlicher Branche gibt (Personalführung -Unternehmensführung): [...]

Sklep: Libristo.pl

111 Gründe, Borussia Mönchengladbach zu lieben - 2826828324

47,66 z³

111 Gründe, Borussia Mönchengladbach zu lieben Schwarzkopf & Schwarzkopf

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Weil selbst ein Pfostenbruch Borussia nicht stoppen konnte. Weil es dafür schon einer Limodose bedurfte. Weil Günter Netzer sich selbst einwechselte. Weil er eine Disco in der Altstadt eröffnete. Weil die wahre Borussia die andere Borussia 12:0 schlug. Weil Uwe Kamps vier Elfmeter hielt. Weil Borussia in den Siebzigern häufiger Meister wurde als Bayern München. Weil es der beste Grund ist, um Köln zu hassen. Weil Fortuna Düsseldorf auch keine Lösung ist. Weil Arangoal nur aus 44 Metern ins Tor trifft. Weil Meistertrainer Jupp Heynckes ein Borusse ist. Weil die Region nur die Borussia hat. Weil Lothar Matthäus sich dort nicht mehr sehen zu lassen braucht. Weil der Bökelberg für immer unvergessen bleibt. Weil ein Schweizer das Wunder schaffte. Weil es auf der Trainerbank nie langweilig wird. Weil es dem Verein gelang, am ersten Spieltag Erster und am letzten Spieltag Letzter zu sein. Weil der Tiger den berühmtesten Hinterkopf der Liga hatte. Weil der Verein sich nicht zu schade ist, in der Zweiten Liga zu spielen. Weil Manolo trommelte, bis er nicht mehr konnte. Weil Kalle Del Haye die Achterbahn des Lebens mitfuhr. Weil der böseste Kabarettist Deutschlands ein Borusse ist. Weil man wegen Borussia sogar Scooter lieben muss. Weil Borussia wegen Kiffens ein Titel aberkannt wurde. Weil Oliver Neuville das Sommermärchen einleitete.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl man muss auf dem grund gewesen sein 20100414

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.063, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.063

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER