krainaksiazek novellen und dichtungen 20097630

- znaleziono 4 produkty w 1 sklepie

Gedichte und Erzählungen - 2827043448

104,68 z³

Gedichte und Erzählungen Manesse

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Im Nebel ruhet noch die Welt", "Gelassen stieg die Nacht ans Land", "Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte" wem wären diese Gedichtzeilen nicht vertraute Begleiter? Liebgewonnenes und Überraschendes, Freches und Inniges: Mörikes schönste Werke in Lyrik und Prosa finden sich in diesem Band versammelt. §Eduard Mörike (1804 -1875) als Idyllendichter, als verträumter schwäbischer Poet dieses Klischee versperrte lange Zeit die unvoreingenommene Sicht auf einen großen deutschen Schriftsteller. Wer Mörikes Werk genau liest, wird das Brüchige, das einmal Schalkhafte, einmal Abgründige entdecken, das noch im harmonischsten Gedicht lauern kann. §Der vorliegende Band versucht, dem ganzen Spektrum von Mörikes Schaffen gerecht zu werden. Die Gedichtauswahl umfaßt Altvertrautes und wenig Bekanntes, unbeschwerte Lieder auf Frühling und Liebe ebenso wie Verse der Zerrissenheit und Bedrohung. Mörikes Novellen und Märchen sind fast vollständig in den Band aufgenommen. Aus dem "Maler Nolten" findet der Leser die Erzählung von Noltens Jugend, die eingestreuten Sagen sowie die berühmten Orplid-Dichtungen.§Ein Nachwort von Helmut Koopmann, das Mörike als Grenzgänger zwischen Erinnerungskunst und Utopie zeigt, beschließt den Band.

Sklep: Libristo.pl

Die Traumstrukturen in Kafkas Ein Landarzt' - 2834141774

104,35 z³

Die Traumstrukturen in Kafkas Ein Landarzt' GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Trier (Universität Trier), Veranstaltung: Franz Kafka, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung2. Eine wissenschaftliche Untersuchung von Träumen2.1 Die Traumdefinition2.2 Der Trauminhalt und die Funktion von Träumen3. Die Traumtheorie' von FREUD im Vergleich zu Kafkas Ein Landarzt'3.1 Der Traum als Wunscherfüllung3.2 Merkmale von Träumen3.2.1 Erzähltempus: Das erzählerische Ich3.2.2 Reden im Traum: Der innere Monolog3.2.3 Verschiebung: Die Identitätsspaltung des Landarztes3.2.4 Verdichtung: Die Metapher der Wunde4. Die kritische Auseinandersetzung verschiedener Autoren zu Kafkas Ein Landarzt'5. FazitLiteraturverzeichnis----1. Einleitung Der Prager Dichter Franz Kafka wurde 1883 geboren und vor allem durch seine Novellen Die Verwandlung und Ein Landarzt 1 bekannt. Er gilt heute nicht nur als herausragender Schriftsteller der deutschen Literaturgeschichte, sondern auch als meist kontrovers diskutierter Autor seiner Werke. Seine Romane oder Erzählungen sind ebenso verwirrend wie unzugänglich; ausgestattet mit Kafkas Subjektivität und innerer Wahrnehmung.Die von Kafka vieldeutig gestalteten Texte führte die Kafka-Forscher neben theologischen, philosophischen oder soziologischen Deutungen dazu, seine Werke auch psychoanalytisch zu beleuchten und auszulegen. Neben Tagebucheinträgen, in denen Kafka seine Dichtungen als eine Darstellung seines traumhaften innern Lebens 2 wiedergibt, sind es vor allem gespaltene Identitäten oder die mehrheitlich verwendeten Bilder und Symbole, die eine Traumhaftigkeit in seinen Werken aufzeigen, was vielmals dazu führt, dass nicht mehr zwischen Traum und Realität unterschieden werden kann. So auch in der Erzählung Ein Landarzt', welche 1917 entstand und zu den wenigen Werken gehört, die Kafka zu einer dauerhaften Befriedigung verhalf.3Kann jedoch ein literarischer Text Ähnlichkeiten mit einem Traum aufweisen; einen Traumcharakter sichtbar machen? Die Entwicklung der Psychoanalyse durch SIGMUND FREUD und seine veröffentlichte Traumtheorie und -deutung' (1900) zeigen erstmalig das Modell der menschlichen Psyche...1 BINDER 1979, S. 6062 BEICKEN 1974, S. 1983 vgl. MÖBUS 1994, S. 114

Sklep: Libristo.pl

Die Walpurgisnacht - 2826675970

101,36 z³

Die Walpurgisnacht GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Klassiker aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: -, -, - Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Aus Die Walpurgisnacht aus: Novellen und Dichtungen in 15 Bänden, Band 9, S. 63-102 , erstmalig erschienen 1851. Ich befand mich fern vom Hause in Geschäften zu Prag. Es war im April. Wie angenehme Zerstreuung es auch für mich gab, konnte ich doch das Heimweh nach unserm Städtchen nicht unterdrücken, wo mein junges Weib schon sieben Wochen auf meine Heimkehr hoffte. Seit unserm Hochzeitstage waren wir nie so lange getrennt gewesen. Freilich Fanny schickte mir regelmäßig alle Wochen Briefchen zu; aber diese Zeilen voller Liebe, Verlangen und Wehmuth waren Oel ins Feuer. Ich wünschte Prag und den heiligen Nepomuk vierunddreißig Meilen nordostwärts hinter mir.Wer nicht ein liebenswürdiges Weibchen von zweiundzwanzig Jahren hat, reizend wie die Liebe, umspielt von zwei blühenden Liebesgöttern; wer in solch ein Wesen nach fünfjähriger Ehe nicht fünfhundertmal verliebter ist, als den Tag vor der Hochzeit, dem erzähle ich vergebens von meinem Heimweh.Genug, ich dankte jauchzend dem Himmel, als die Geschäfte endlich abgethan waren. Ich nahm bei den wenigen Bekannten und Freunden Abschied, und sagte dem Wirth, er solle die Rechnung geben. Andern Tags wollte ich mit der Post fort.Am Reisemorgen erschien der Wirth, gehorsamst aufzuwarten, mit zahlenreicher Rechnung; ich hatte des baaren Geldes nicht genug zur Tilgung meiner Schuld und zu Ausgaben unterwegs. Also wollte ich einen guten Wechsel versilbern. Ich griff nach der Brieftasche, und suchte sie in allen Taschen, allen Winkeln. Sie war fort. Da ward mir nicht wohl: denn ich hatte für mehr denn vierzehnhundert Thaler Papier darin, und das ist doch keine Kleinigkeit unterm Himmel.Es half mir auch nichts, daß ich die Stube umkehrte die Brieftasche blieb verschwunden.

Sklep: Libristo.pl

Colberg - 2826696968

80,96 z³

Colberg Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Paul Heyse: Colberg. Historisches Schauspiel in fünf Akten§§Erstdruck in "P. Heyse: Dramatische Dichtungen", 5. Band, Berlin (Hertz), 1868. Uraufführung 1865 in Berlin.§§Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors.§Herausgegeben von Karl-Maria Guth.§Berlin 2015.§§Textgrundlage ist die Ausgabe:§Paul Heyse: Gesammelte Werke. Berlin: Verlag von Wilhelm Hertz (Bessersche Buchhandlung), 1872-1910.§§Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt.§§Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Alexander Kotsebu, Die Festung Kolberg, 1852.§§Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.§§Über den Autor:§§1830 in Berlin geboren macht Paul Heyse eine beispiellose Traumkarriere. Bereits als Siebzehnjähriger ist er angesehener und beliebter Teilnehmer des literarischen Salontreibens in Berlin. Frisch zum Dr. phil. promoviert holt Maximilian II. den eben 24-Jährigen 1854 nach München und stattet ihn mit einer Pension ohne Gegenleistung aus. Über Jahrzehnte treffen vor allem Heyses Novellen, es werden rund 180, den Geschmack des Publikums und den Respekt der Kritik. Hochdekoriert und bekannt mit der Prominenz seiner Zeit wird er 1910 zu Paul von Heyse geadelt und erhält als erster deutscher Belletrist den Nobelpreis. Als er am 2. April 1914 - kurz vor dem Ausbruch des ersten Weltkrieges - stirbt, ist der 84-jährige der gefeierte Star des 19. Jahrhunderts.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl novellen und dichtungen 20097630

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.019, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.019

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER