krainaksiazek paris war eine frau 20105496

- znaleziono 141 produktów w 4 sklepach

Ich schreibe aus Paris - 2826665378

167,49 z³

Ich schreibe aus Paris Nimbus

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Man kennt sie aus dem Film von Truffaut als die Frau, die Jules und Jim liebte. Aber Helen Hessel, geb. Grund, war nicht nur eine Gestalt in den Phantasien der anderen, sie war eine Autorin eigenen Rechts. Geboren und aufgewachsen in Berlin, wollte sie zunächst Malerin werden und wurde Schülerin bei Käthe Kollwitz. 1912 ging sie nach Paris, lernte dort Franz Hessel kennen, den sie 1914 heiratete. Zum Schreiben fand sie erst ab Anfang der 1920er Jahre und publizierte Aphorismen, Paris-Feuilletons und Mode-Artikel. §Zwischen 1921 und 1938 hat sie zahlreiche Artikel in deutschen Zeitungen und Zeitschriften publiziert, die ein lebendiges Bild vom Pariser Leben, vor allem aus der Welt der Mode vermitteln. Helen Hessel hatte ihre eigene Auffassung vom "Wesen der Mode" (das sie 1934 in einem ausführlichen Vortrag beschrieb); sie besaß ein feines Gespür für den Zusammenhang von Zeitströmungen und Kleidungsstilen, in denen sie wie in Physiognomien zu lesen vermochte.§In zahlreichen Facetten thematisiert sie das Verhältnis der Mode zu den Wandlungen weiblicher Selbstdefinition samt den Unterschieden, die sich dabei zwischen Frankreich und Deutschland zeigten. Ihre Tätigkeit als Korrespondentin der "Frankfurter Zeitung" (meist unter ihrem Mädchennamen Helen Grund) wurde bald auch von dem Bruch des Jahres 1933 geprägt; zunächst konnte sie noch weiter publizieren; nach 1937 schwand diese Möglichkeit trotz der Scheidung von ihrem jüdischen Ehemann zusehends; ihre letzten Texte erschienen 1938 in der einstigen Ullstein-Zeitschrift "Die Dame".§Der vorliegende Band versammelt erstmals Helen Hessels wichtigste Artikel und gibt eine Auswahl der Zeichnungen und Fotografien bedeutender Künstler wieder, die ihre Texte begleiteten, unter ihnen Yva, Marianne Breslauer, Man Ray und Marietta Riederer. Der Band ermöglicht damit eine kleine Zeitreise.§Helen Hessel (1886-1982) entstammte einer Berliner Bankiersfamilie und begann als Malerin. Obwohl sie 1912 in der Berliner Secession vertreten war, gab sie diese Laufbahn auf. Das Jahr 1912 bedeutete auch insofern einen Wendepunkt ihres Lebens, als sie in Paris den Schriftsteller Franz Hessel kennenlernte, den sie 1913 heiratete. Ihr erster Sohn Ulrich kam Ende Juli 1914 auf die Welt, den sie während der Kriegsjahre allein erziehen mußte. Ab 1919 bei München lebend, kam es dort zur "amour fou" mit Henri-Pierre Roché, dem engsten Freund ihres Mannes. 1925 ging sie als Mode-Korrespondentin der "Frankfurter Zeitung" nach Paris, während Franz Hessel in Berlin blieb; erst im November 1938 konnte sie ihn zur Emigration überreden und ihn nach Paris holen. Während des Krieges untertützte sie ihren zweiten Sohn Stéphane in der Aktivität für die Résistance. Nach 1945 lebte sie in den USA, übersetzte aus dem Englischen ins Deut sche (z. B. Nabokovs "Lolita"). 1950 nach Paris zurückgekehrt,§verstarb sie dort 1982 mit 96 Jahren.§Die Herausgeberin§Mila Ganeva ist Professorin für deutsche Literatur und Film an der Miami University, Ohio. Veröffentlichungen zur Mode im Film, Modejournalismus und-fotografie, Filmgeschichte.§Manfred Flügge hat zahlreiche biographische Bücher publiziert, u.a. zu Franz und Helen Hessel, Heinrich Mann und zur deutschen Emigration in Frankreich

Sklep: Libristo.pl

Paris - mon Amour - 2826692301

74,05 z³

Paris - mon Amour Himmelstürmer

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

In der Oberprima des strengen privaten katholischen St. Benedict Gymnasiums treffen junge Menschen mit ungewöhnlichen Eigenschaften, Verhaltensweisen und Empfindungen aufeinander. Im Mittelpunkt des Romans steht Matthias, Sohn einer neurotischen Mutter, die seinen Neigungen mit einer Teufelsaustreibung zu Leibe rücken will. Was misslingt. §Matthias macht seine ersten sexuellen Erfahrungen vor den großen Ferien mit einem jungen Mann, den er beim Joggen kennenlernt. Nach den Sommerferien stellt sich heraus, dass dies sein zukünftiger Klassenlehrer sein wird. Der bisherige Kollege war von der Direktion kurzfristig suspendiert worden. §Die für den September geplante Klassenreise nach Paris steht unter Leitung des Neuen, der selbst in Paris studierte, daher kennt er Stadt und Gepflogenheiten der Menschen. Davon profitieren alle. Eine Nachtbesichtigung des Gebäudes Grande Arche endet im nahegelegenen Metro-Bahnhof. Auf dem überfüllten Bahnsteig kommt es zu einer Massenhysterie, als ein Mann überfahren wird, der neben Matthias auf den Zug gewartet hat. Spekulationen um seinen Tod machen die Runde, überraschende Entscheidungen des Klassenchefs werfen Fragen auf.§Matthias verliebt sich in seinen Mitschüler Frederic und umgekehrt. Beide wollen sich in einer einschlägigen Sauna umsehen. Sie nennen das, was sie zunächst sehen, ätzend und cool. Als sie in den Keller absteigen und das Geschehen bei Rockmusik in schlecht beleuchteten Räumen sehen, wird ihnen angst und bange. Sie haben in ein Wespennest gestochen. Das Leben der beiden jungen Männer gerät in größte Gefahr.§Wird man ihr entkommen?§Spannung von Anfang des Romans bis zum Ende um die junge Liebe eines Siebzehnjährigen, der durch schöne und erschütternde Erfahrungen reifer geworden ist.

Sklep: Libristo.pl

Als Deutschland Großmacht war - 2826909812

46,32 z³

Als Deutschland Großmacht war Kopp, Rottenburg

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Wahrheit über den Ersten Weltkrieg§Dass der Erste Weltkrieg zur europäischen Urkatastrophe wurde, ist allgemein akzeptiert. Wenn es darum geht, wer verantwortlich war, scheiden sich die Geister. Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: dass alle europäischen Regierungen wie Schlafwandler in den Krieg geschlittert seien. §Aber stimmt das wirklich? Dieses Buch stellt die Frage: Cui bono?, die Frage nach den Motiven der Kriegsparteien. Das Ergebnis: Ein ebenso spannender wie faktenreicher Bericht über das Kaiserreich, seine Feinde und die Entfesselung des Ersten Weltkriegs. Undogmatisch und unvoreingenommen führt der Autor seine Recherchen. Auf diese Weise sammelte er Fakten, die Sie in den Mainstream-Medien vergeblich suchen.§Erfahren Sie unter anderem:§-vom phänomenalen wirtschaftlichen Aufstieg Deutschlands zwischen 1871 bis 1913 der England ebenso wie Frankreich abhängte§-was kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs hinter den Kulissen von Politik und Diplomatie in London, Paris, St. Petersburg und Berlin wirklich geschah§-wie Russland mit der Mobilmachung den "Point of no return" überschritt§-weshalb die Bank J.P. Morgan die USA in den Ersten Weltkrieg trieb§-wie US-Konzerne am "Großen Krieg" Milliarden verdienten.§Es fasziniert aber auch, sich in eine Zeit zu versetzen, als Deutschland Großmacht war und als Großmacht handelte und zu entdecken, wie wenig sich im Grunde nach hundert Jahren geändert hat. Schurkenstaaten und Terroristen, Krieg und Gewalt und die Rivalität von Großmächten sind immer noch bittere Realität. Nur die Namen haben gewechselt. Wer die Gegenwart verstehen will, muss die Vergangenheit kennen.§"Du weißt, O Herr, dass wir in einem Kampf auf Leben und Tod stehen, mit einer der schändlichsten, gemeinsten, gierigsten, geizigsten, blutdürstigsten, wollüstigsten und tückischsten Nationen, die jemals die Seiten der Geschichte entehrt haben Wir bitten Dich, entblöße Deinen mächtigen Arm und schlage zurück das große Pack hungriger, wölfischer Hunnen, von deren Fängen Blut und Geronnenes tropfen Und Dir sei Lob immerdar durch Jesus Christus, Amen."§Gemeinsames Gebet der Abgeordneten des US-Kongresses während der Eröffnung der neuen Sitzungsperiode am 10. Januar 1918

Sklep: Libristo.pl

Polizist (Deutsches Reich) - 2826639269

126,30 z³

Polizist (Deutsches Reich) Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 117. Kapitel: Theodor Eicke, Ernst Gennat, Walter Stennes, Paul Salitter, Christian Wirth, Rudolf Diels, Otto Winkelmann, Arthur Nebe, Karl Jakob Heinrich Brenner, Josef Dietrich, Eberhard Herf, Anton Grasser, Botho Henning Elster, Gottlieb Hering, Friedrich Mußgay, Wilhelm Abegg, Walther Wecke, Kurt Gildisch, Ludwig Renn, August Frank, Reinhold Heller, Michel Lippert, Otto Ulitz, Eugen von Kessel, Hans Schneickert, Werner Schäfer, Sigfrid Henrici, Bernhard Weiß, Kurt Georg Heinrich Andersen, Ottomar Otto, Walter Gericke, Johann Hack, Kurt Stawizki, Heinrich Eberbach, Karl Michel, Karl Heinrich, Wilhelm Krützfeld, Friedrich-Wilhelm Jakoby, Cassius Freiherr von Montigny, Georg Ritter von Hengl, Gerhard von Prosch, Georg Pfeiffer, Franz Heinrigs, Heinrich Hoffmann, Fritz Kehler, Wilhelm Keilhaus, Franz Hunglinger, Maximilian von Zottmann, Erich Abraham, Ernst Pöhner, Alfred Wünnenberg, Job Odebrecht, Max Wallraf, Benno Martin, Horst W. Baerensprung, Johann Kick, Gottlob Engelhard von Nathusius, Otto Kloppmann, Paul Conrath, Wilhelm Sander, Hans Källner, Georg Wurster, Otto Hellwig, Otto Lasch, Paul Haehling von Lanzenauer, Gerhard Nauck, Walter Caspari, Konrad Schmidbauer, Hans-Henning von Pressentin, Emil Eichhorn, Josef Lübbring, Max Dittrich, Johannes Hintz, Hans-Joachim Haupt, Walter Groth, Alfred Richter, Ernst von Leyser, Ernst von Kannewurff, Franz Bauer, Bruno Frankewitz, Philipp Klepp, Fritz Voigt, Henriette Arendt, Heinrich Refardt, Claus Göttsche, Walter Gorn, Heinrich Müller, Karl Schmückle, Erich Duensing, Paul Scharfe, Erwin Sander, Hans-Albrecht Lehmann, Artur Schmitt, Walther von Miquel, Fritz Goehrke, Alwin Wipper, Ernst Knebel, Friedrich Köberlein, Arthur Bahl, Wilhelm Wigand, Kurt Prietzel, Karl Schulz, Hans Stephan, Franz Friedrich Laufer, Max Maurer, Hans von Hellmann, Erich Scheibner, Sebastian Wimmer, Erich Blankenhorn, Wilhelm Weyer, Arthur Drews, Paul Runge, Walter Wittke. Auszug: Theodor Eicke ( 17. Oktober 1892 in Hampont, Lothringen; 26. Februar 1943 bei Michailowka, südlich von Charkow) war Obergruppenführer der SS und General der Waffen-SS. Als Kommandant des KZ Dachau und Inspekteur der Konzentrationslager war er maßgeblich am Aufbau der deutschen Konzentrationslager beteiligt. Im Zweiten Weltkrieg war Eicke Kommandeur der SS-Division Totenkopf, die aus den Wachverbänden der Konzentrationslager entstanden war. Theodor Eicke wurde als jüngstes von elf Kindern eines Bahnhofsvorstehers im damals zum Deutschen Reich gehörenden Reichsland Elsaß-Lothringen geboren. Eickes Vater wird als deutscher Patriot beschrieben, seine Mutter soll häufig bei ihren Verwandten in Paris zu Besuch gewesen sein; Geschwister Eickes sollen im Ersten Weltkrieg auf französischer Seite gekämpft haben. Eicke besuchte ab 1899 die Volks- und Realschule, verließ jedoch die Schule ohne Abschluss. 1909 trat er in das 23. Bayerische Infanterieregiment in Landau als Freiwilliger ein. Beim Militär schlug er eine Verwaltungslaufbahn ein: Ab 1. Oktober 1913 war er Zahlmeisteraspirant beim 3. Bayerischen Chevaulegersregiment in Dieuze; bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges wechselte er als Unterzahlmeister zum 22. Bayerischen Infanterieregiment. 1916 wurde er zum 2. Bayerischen Fußartillerie-Regiment versetzt, ab 1917 diente er als Zahlmeister in der 6. Ersatz-MG-Kompanie des II. Armee-Korps. Mit dem Eisernen Kreuz II. Klasse ausgezeichnet schied er Anfang 1919 infolge der Verminderung der Heeresstärke nach dem Kriegsend...

Sklep: Libristo.pl

Torebki i morderstwo - Dorothy Howell - 2836982797

11,69 z³

Torebki i morderstwo - Dorothy Howell

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - NOWA SERIA WSPÓ£CZESNYCH POWIE¦CI OBYCZAJOWO-KRYMINALNYCH, KTÓRYCH AKCJA ROZGRYWA SIÊ W USA, A ICH WSPÓLNYM MOTYWEM S¡ DAMSKIE MARKOWE TOREBKI. Krymina³, jakiego jeszcze w Polsce nie by³o! ¯ywa, dowcipna, dynamiczna akcja, pe³na nieoczekiwanych i zaskakuj±cych zwrotów. Powie¶æ barwniejsza ni¿ hollywoodzki film - czyta siê doskonale! Je¶li spodoba³a Ci siê ksi±¿ka Diabe³ ubiera siê u Prady, musisz przeczytaæ seriê o Haley Randolph. Torebki i morderstwo to dowcipna i inteligentna powie¶æ dziej±ca siê w Los Angeles, Mie¶cie Anio³ów, z rozlicznymi centrami handlowymi, butikami i straganami gdzie sprzedaje siê damskie torebki. Pasj± ¿yciow± bohaterki, Haley Randolph, s± w³a¶nie torebki. Ale wy³±cznie MARKOWE, zaprojektowane przez stylistów z najwy¿szej pó³ki... I ta namiêtno¶æ sprowadzi na bohaterkê mnóstwo k³opotów, w¶ród których najmniejszymi bêd± oskar¿enia o morderstwo i defraudacjê... Aby mieæ ¶rodki na ¿ycie - i na swoja ¿yciow± pasjê - Haley musi pracowaæ na dwóch posadach. Ta g³ówna, presti¿owa, to praca w renomowanej firmie prawniczej Pike&Warner, której centrum decyzyjne mie¶ci siê na tajemniczym, i dla urzêdniczego proletariatu firmy niedostêpnym, Szesnastym Piêtrze. Druga posada to praca ekspedientki-kasjerki-sprz±taczki-magazynierki (zale¿nie od kaprysu kierownictwa...) w wielkim domu towarowym Holt`s, w którym sprzedaje siê "ohydne ciuchy", "koszmarne buty" i "beznadziejne torebki"... To w³a¶nie tam, w magazynie damskiej bielizny, znajduje zw³oki Richarda, wyj±tkowo niesympatycznego faceta, którego kto¶ zat³uk³ dr±¿kiem wy³amanym ze stojaka na ubrania... Niebawem ona sama staje siê g³ówn± podejrzan±. Haley sama musi oczy¶ciæ siê z zarzutów i podejmuje prywatne ¶ledztwo. Koñczy siê ono nieoczekiwanym rezultatem... Nazwa - Torebki i morderstwo Autor - Dorothy Howell Oprawa - Twarda Wydawca - Bellona Kod ISBN - 9788311132061 Kod EAN - 9788311132061 Rok wydania - 2014 Format - 13x20 Ilo¶æ stron - 382 Podatek VAT - 5% Premiera - 2014-09-30

Sklep: InBook.pl

Adrien Philippe - 2841435150

165,41 z³

Adrien Philippe Betascript Publishing

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Jean-Adrien Philippe ( 1815 in Bazoche-Guet; 5. Januar 1894 in Plainpalais) war ein französischer Uhrmacher und Erfinder. Philippe, der als Sohn eines Uhrmachers in Frankreich geboren wurde, absolvierte seine Ausbildung bei seinem Vater. Ab 1836 arbeitete er in Le Locle und in London. Er erfand 1842 die Remontoiruhr, die erste Taschenuhr mit Kronenaufzug. 1844 erhielt er für diese Erfindung eine Goldmedaille auf der Pariser Weltausstellung, 1845 ließ er sie patentieren. 1851 heiratete er die Französin Marie Anne Bailly. Aus der Ehe gingen fünf Kinder hervor. 1863 veröffentlichte er sein Werk Les montres sans clef in Genf und Paris. Eine weitere revolutionäre Erfindung Philippes war ein Mechanismus für einen Ewigen Kalender, der nicht mehr manuell korrigiert werden musste. Dieser Mechanismus wurde 1889 patentiert.

Sklep: Libristo.pl

Pochodne instrumenty kredytowe - Izabela Pruchnicka-Grabias - 2837037748

51,27 z³

Pochodne instrumenty kredytowe - Izabela Pruchnicka-Grabias

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Ksi±¿ka, posiadaj±ca istotne walory praktyczne, jest pierwsz± pozycj± polskiej autorki w tak kompleksowy sposób analizuj±c± nie tylko istotê funkcjonowania kredytowych instrumentów pochodnych, ale równie¿ modele ich wyceny, doskonalenie których autorka s³usznie uznaje za kluczowe dla rozwoju tego rynku. Niew±tpliw± zalet± opracowania jest mnogo¶æ przyk³adów, przeprowadzaj±cych Czytelnika przez kolejne etapy szacowania warto¶ci omawianych struktur i tworz±cych idealn± bazê dla zrozumienia konstrukcji tych z³o¿onych produktów. Prof. zw. dr hab. Janusz Soboñ Publikacja stanowi cenne kompendium wiedzy zarówno dla praktyków rynku finansowego, jak i studentów oraz s³uchaczy studiów podyplomowych i doktoranckich, jak równie¿ dla pracowników nauki zainteresowanych wdra¿aniem metod kwantyfikacji ryzyka kredytowego w praktykê. Prof. nadzw. SGH dr hab. Pawe³ Niedzió³ka Nazwa - Pochodne instrumenty kredytowe Autor - Izabela Pruchnicka-Grabias Oprawa - Miêkka Wydawca - CeDeWu Kod ISBN - 9788375563733 Kod EAN - 9788375563733 Wydanie - 1 Rok wydania - 2011 Jêzyk - polski Format - 16.5x23.0cm Ilo¶æ stron - 280 Podatek VAT - 5%

Sklep: InBook.pl

Kubistisches Prag (Nìmecky) - 2839631013

54,99 z³

Kubistisches Prag (Nìmecky)

Ksi±¿ki Obcojêzyczne>Czeskie>Kultura, umìní

Das Einzige Kubistische Cafe Der Welt Die Geschichte Von Vier Genialen Architekten Hauser Als Edelsteine Anfang Des 20. Jahrhunderts Geschah In Prag Etwas Aussergewohnliches. Der Damals Verherrlichte Und Zugleich Verdammte Kubismus Als Letzte Ernst Gemeinte Moderne Kunstrichtung Wandelte Sich Zu Einer Selbststandigen Bewegung. Zwischen Den Jahren 1900 Bis 1914 Kehrte In Unsere Metropole Eine Reihe Begabter Studenten Aus Wien Zuruck, Aber Auch Junge Kunstler, Die Eigene Erfahrungen In Munchen Oder Paris Gesammelt Hatten. Sie Bewunderten Den Kubismus Als Eine Vollig Neue Welt- Und Lebenssicht, Die Solchen Verwandten Seelen Wie Pablo Picasso Oder Georges Braque Inspiration Gewahrte, Aber Zugleich Suchten Sie Nach Neuen Wegen, Um Sich Von Der Andachtigen Verehrung Bisheriger Einheimischer Vorbilder Zu Befreien. Ihre Avantgardistische Schopferkraft Zeigte Sich Nicht Nur In Bildenden Werken, Sondern Auch In Mobeln Oder Der Angewandten Kunst. Das Wagemutige Und Absolut Einmalige Besteht Darin, Dass Eine Handvoll Himmelssturmer Das Worterbuch Kubistischer Kompositionen In Die Sprache Der Architektur Ubertrug. Zu Den Pragenden Personlichkeiten Zahlten Pavel Janak, Josef Go, Josef Chochol Und Vlastislav Hofman. Obwohl Ihre Kubistische Faszination Nur Von Kurzer Dauer War, Entstanden Allein In Prag Fast Funfzig Ausnahmebauten Im Kubistischen Geiste. Die Erbauer Vermochten Jene Bauten In Den Historischen Kontext Der Stadt Und In Die Kompakte Reihe Von Baustilen Einzugliedern, Die Den Genius Loci Von Strassen Und Stadtplatzen Bestimmen. Viele Dieser Bauwerke Wecken Bis Heute Zu Recht Die Besondere Aufmerksamkeit Des Betrachters. Die Prager Kubistische Architektur Ist Ein Einmaliges Kunstphanomen Und Ein Symbol Der Modernen Zeit.

Sklep: Gigant.pl

Adolf Jutz - 2841435404

165,41 z³

Adolf Jutz Betascript Publishing

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online.Adolf Jutz ( 20. Juni 1887 in Freiburg im Breisgau; 14. Dezember 1945 in Tegernsee) war ein deutscher Maler und Zeichner. Adolf Jutz wurde 1887 in Freiburg im Breisgau geboren. Schon während seiner Schulzeit wollte er Kunstmaler werden; über ihn soll gesagt worden sein: "Er malte alles, was er sah." Sein Vater jedoch bestand darauf, dass er eine kaufmännische Lehre machte, die er 1906 abschloss. Erst nach dem frühen Tod seines Vaters 1905 näherte er sich der Kunst auch beruflich. Ein Studienkollege seines Bruders vermittelte ihm ein Treffen mit Hans Thoma, der ihm genügend Talent für die Aufnahme an der Kunstakademie bescheinigte. Er studierte daraufhin in Karlsruhe u. a. bei Professor Ludwig Schmid-Reutte, in Florenz und in Paris an der Académie Ranson u. a. bei Paul Sérusier (1908) und Maurice Denis (1909).

Sklep: Libristo.pl

Am Ufer - 2844387809

88,16 z³

Am Ufer Kramer, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

ÜBER DIE METHODE DER SURREALISTISCHEN PROTOKOLLE. Der Text "Am Ufer" entstand innerhalb von fünf Wochen während meines Aufenthalts in Paris im Frühjahr 1969. Ein halbes Jahr vorher hatte ich die Tschechoslowakei, nach dem Einmarsch des Warschauer Paktes, verlassen und kam nach Paris in der Hoffnung, dort eine neue, angemessene Lebenschance zu finden. Es ging mir zunächst natürlich darum, Arbeit zu erwerben, um meinen Unterhalt zu sichern. Ich hatte nicht viel Geld. Das Dach über dem Kopf fand ich in einem sehr bescheidenen Wohnhotel im vierzehnten Arron-dissement an der Avenue du General Leclerc im Appartement mit einem kleinen Zimmer und einer noch kleineren Küche. Monatlich bezahlte ich 220 Francs Miete. Das war auch für die damalige Zeit recht preiswert. Ich hatte in Paris eine Reihe von nicht besonders wohlhabenden Bekannten und Freunden. Doch ich suchte sie nicht auf in der Befürchtung, sie könnten sich verpflichtet fühlen, mir materiell unter die Arme zu greifen: Die Bettelei war für mich damals und ist bis heute unannehmbar. Ich schäme mich zutiefst vor eigener Ohnmacht. Ich blieb also in der Stadt inkognito und versuchte mein Glück auf eigene Faust. Das war sicherlich reichlich naiv und die gerechte Strafe dafür war das Scheitern aller meiner Bemühungen. Ein Exilant ist in den ersten Jahren im Ausland oft schweren psychischen Belastungen ausgesetzt. Er fühlt sich entwurzelt, weil er bald feststellen muss, dass er die Bräuche und Rituale der neuen Umgebung, die er aus der Literatur genug zu kennen glaubte, eigentlich gar nicht kennt. Er weiß allzu oft nicht, wie er sich adäquat benehmen und gar nicht, an wen er sich mit Zuversicht um Rat wenden sollte. Es fehlt ihm sowohl das kulturpsychologische Raster als auch die Infrastruktur von Bekanntschaften und Beziehungen, die ein Mensch in einem Land, in dem er seit seiner Kindheit lebt, fast immer hat. Wenn er darüber hinaus noch an Geldmangel leidet, findet er sich in einer Isolation wieder, die unter anderen Umständen unvorstellbar wäre. Es gibt für ihn in der Fremde kein soziales oder psychologisches Rettungsnetz. Jeder falsche Schritt kann daher dramatische oder katastrophale Folgen haben. Darüber hinaus gibt es immer und überall genug Menschen, die seine Unkenntnisse und daraus resultierende Unsicherheit ausnutzen oder sie mindestens nicht respektieren wollen. Dies erweckt in ihm eine permanente Spannung. Er leidet unter einem Dauerzustand von angespannter Behutsamkeit und besorgtem Bewusstsein. In Augenblicken der Müdigkeit führt dies natürlich zu immer wiederkehrenden Depressionen. In dieser Lage begann ich eines regnerischen Apriltages, den Text "Am Ufer" aufzuzeichnen. Ich schrieb ohne jeglichen Plan, ohne Konzept, ohne eine Vorstellung darüber, was ich schreiben sollte. Die Motivation dazu habe ich nur meinem existenziell bestimmten, emotionalen Feld anvertraut. Schon lange war ich der Überzeugung, dass das Leben keine Erzählung ist und dass die Erzählungskunst das Leben nur stilisiert und verfälscht. Außerdem war es mir zu ernst, um mir unterhaltsame oder rührende Geschichten auszudenken. Ich hatte zu große Sorgen und war zu müde dazu. Im Prinzip wollte ich mir nur ein wenig Ablenkung verschaffen. Ich ließ den Stift über das Papier laufen, ohne über das Geschriebene zu reflektieren. So tauchten längst vergessene Begebenheiten auf, Bruchstücke von Erlebnissen, Scherben von Hoffnungen und Fetzen von Ängsten. Es kamen seltsame, auf der Straße oder aber nur in der Imagination erlebte Begegnungen und Erlebnisse zum Vorschein. Meine Erinnerungen an Prag, die Stadt, die ich liebte und die ich unter dem Druck der Geschichte unlängst verlassen musste, mischten sich mit frischen Eindrücken und Erlebnissen aus Paris, meiner alten Liebe aus der Zeit, als ich als Junge diese Stadt nur aus Romanen, Novellen und Gedichten kennenlernen konnte. Nun wuchsen beide Städte in meinen Gedanken und Gefühlen zu einem Ort der Träume zusammen, die auf mich seltsamerweise eine tröstliche Wirkung hatten. Ich vermisste Freunde für Gespräche und eine Frau für die Liebe. Ich war beinahe vierzig und es mangelte mir an jeglicher Vorstellung über meine Zukunft. Meine Emotionslage war so intensiv, so berechtigt und so konstant, dass sie auf mich wie eine Droge wirkte, die mich über Monate hinaus zu einer besonderen Sichtweise stimulierte und dadurch zu einer Welt durchdringen ließ, die parallel zu der Welt der anderen Menschen lag. Meine Augen sahen nicht mehr die Wirklichkeit durch das angewöhnte Prisma praktischer Sachlich- und Nützlichkeiten, sondern durch das Prisma der Sehnsucht und der Einsamkeit. Ich befand mich in einer anderen Realität. So begann sich ohne meine Absicht die Methode der surrealistischen Protokolle zu entwickeln, eine Methode der unregelmäßigen, nicht geplanten Aufzeichnungen über einem Zustand des Geistes, in dem der Traum und das Wachsein die gleiche Ebene der Wirklichkeit erreichten, in dem die Zusammenhänge zwischen Objekt und Subjekt, den äußeren und den inneren kognitiven Sphären, zwischen bewussten und unbewussten Facetten der Wirklichkeit sich nicht mehr gegensätzlich, sondern symbiotisch und komplementär verhielten. Die Realität wurde dadurch neu erschaffen. Es wurde eine magische, eine poetische Realität. Surrealistische Protokolle, so wie ich sie in dem Text "Am Ufer" vorlege, stellen daher Aussagen über Prozesse der Weltentstehung dar. Es sind Prozesse, bei denen das Subjekt seine Objekte nicht nur findet, sondern auch erfindet, realisiert, während die von ihm geschaffenen Objekte ihn sofort wieder rückwirkend beeinflussen und verformen. Das Ganze geschieht in keiner technischen, sondern in einer psychologischen, daher zum Teil reversiblen oder zyklischen Zeit. Es geht um keine schlichte Erzählung, die im Bewusstsein nach dem Konzept der konventionellen Realität vorgezeichnet wäre und sich nach einem vorgedachten literarischen Plan sukzessiv entwickeln würde. Mit Recht. Denn das Leben erzählt auch keine zusammenhängenden Geschichten und kennt keine dramaturgischen Gesetze. Die entstehen bei unseren Erlebnissen erst nachhinein, während wir sie als Erzählungen konvertieren, am Raster unserer durch Logik gelenkten Vorstellungskraft. Das Zusammenspiel von Ursache und Wirkung ist auf der existenziellen Ebene meistens so komplex, dass wir nur eine unzulängliche Kürzung davon begreifen und uns dafür in der kognitiven Not eine deterministische Kette auszudenken versuchen, die allerdings - trotzdem, dass wir mit ihr eine Zeitlang scheinbar gut mitleben können - nichts als ein Mythos der Realität, ein Phantasieprodukt, ist. Auch der uralte Dualismus von Subjekt und Objekt ist bekanntlich ein Konstrukt. Das, was wir gewöhnlich als "Objekt" bezeichnen, und das, was wir für das subjektive "Ich" halten, sind keine unversöhnlichen Gegensätze, sondern zwei untrennbare, sich ergänzende Bestandteile unserer Erkenntnis, aus denen wir für unsere Bedürfnisse die Welt der Dinge zusammenbauen. Denn ohne Subjekt gibt es keine Objekte und umgekehrt. Jede Realität ist daher nur eine spezifische, rationalistische Verdinglichung eines Teils der endlosen Wirklichkeit. Ihre sog. "Objektivität" beruht auf einem gesellschaftlichen Konsensus, auf Koordinaten, die auf die herkömmliche menschliche Praxis bezogen sind. Situationen, mit denen der Text "Am Ufer" den Leser konfrontiert, sind keine Sujets im literarischen Sinne, keine a priori bestimmten Begebenheiten einer zielgerichteten Beschreibung. Im Gegenteil. Die Situationen des Textes entstehen vor uns wie plan- und absichtslose Organismen, von einem Wort zum anderen, von einer Zeile zu der anderen, Absatz für Absatz, manchmal voraussehbar, scheinbar zusammenhängend, und manchmal wieder nicht, so wie das Leben selbst in uns und um uns entsteht und sich entfaltet. . In der Dunkelheit erscheint ein Punkt und dieser Punkt wird zum Ort. Dieser Ort bekommt Eigenschaften, die an ihm sein Betrachter erkennt und die zugleich denselben als seine eigene Quelle gestalten. Es ist ein wirklicher Ort. Er objektiviert sich zunächst nur durch vage Konturen, punktuelle Beleuchtungen, schattenhafte Bewegungen, doch nach und nach festigt er sich, konkretisiert, erweitert, wiederholt, verzweigt sich und metastasiert in die Dunkelheit hinein, wo er überall neue Orte entstehen lässt, die schließlich ein ganzes Universum bilden. Das Geschehene verwebt sich in eine Struktur der Welt ohne Anfang und Ende. Man kann die surrealistischen Protokolle zum Teil mit Tagebuchaufzeichnungen vergleichen. Ähnlich wie in einem Tagebuch wurden diese Texte als einzelne, frei aneinandergereihte Absätze niedergeschrieben, in unregelmäßigen Zeitabständen, manchmal mehrmals am Tag, manchmal nach einer eintägigen oder auch längeren Pause. Ähnlich wie in einem Tagebuch wurde der momentane Zustand von emotionalen und existenziellen Situationen des Autors hier festgehalten, die durch Begegnungen mit Personen, Tieren, Gegenständen, Träumen, Vorstellungen und kleinen Ereignissen, durch die sich rasch oder langsam wandelnden Stimmungen oder - wie im Falle dieses Textes - durch die alles durchdringende Einsamkeit bestimmt sind. Doch während der Verfasser eines Tagebuchs nur die Erlebnisse notiert, die er in der konventionellen Realität "real" erleben zu dürfen glaubt, die durch die vorgegebenen Regeln des gezähmten, praktischen Bewusstseins zugelassen sind, sind die surrealistischen Protokolle Aufzeichnungen über freie Bewegungen des Subjekts in einem bestimmten emotionalen Raum, der die Ebene des Üblichen, des Etablierten, des Zugelassenen auf eine nicht konforme, revoltierende Art schneidet. Die Wirklichkeit wird hier nicht als eine herkömmliche, übernommene, durch Erziehung, Bildung oder gesellschaftliche Zwänge aufgenötigte, schlicht außerhalb des Textes programmierte Tagesrealität, sondern als eine immer wieder neu sich erschaffende, konkrete und entfesselnde Pararealität empfunden und betrachtet. Von der permanenten Korrektur des domestizierten Bewusstseins befreit, schöpfen diese Protokolle aus den Quellen der für das pure Ratio unerreichbaren Wirklichkeit, die sich nur unter ihren immanenten Intentionen, nicht unter Vorschriften und Klischees der normativen Logik und des gezähmten Verstandes zur Realität verwandelt. Aus diesem Grund sind sie auch besonders relevant. Sie weisen auf die Möglichkeit hin, die Welt nicht als alternativlose Struktur denken und empfinden zu müssen. Ein literarisches Sujet kann man bekanntlich mehrere Male auf verschiedene, ja gegensätzliche Art und Weise beschreiben. Sein Charakter wird durch eine willkürlich ausgewählte Betrachtungsweise bestimmt. Dadurch ist sein Wert allerdings diskreditiert: eine Sujetbeschreibung ist kein Abbild der Wirklichkeit, sondern eine erdichtete Interpretation derselben, die man ad libitum verändern kann. Die Wirklichkeit, deren Antlitz durch die Methode der surrealistischen Protokolle enthüllt wird, kann man dagegen nicht noch einmal anders beschreiben. Sie ist so, wie sie ist: der Text ist die Wirklichkeit selbst. Diese andere, unbekannte Wirklichkeit der surrealistischen Protokolle, die rationale wie irrationale (von dem Verstand nicht erfasste) Komponenten gleichermaßen respektiert, kann daher einen Weg zur Erweiterung des Bewusstseins eröffnen, einen Weg, der uns die Chance einer alternativen Einsicht in unsere Schicksale anbietet. Die Larven der konventionellen Realitäten, die wir für gewöhnlich für die Wirklichkeit einsetzen, um sie uns in dem praktisch-kommunikativen Sinne zugänglich zu machen, verführen uns, ihnen in die Irrkreise der Zielstrebigkeit und des sozialen Profits zu folgen, die an allen Seiten mit Mauern der als natürlich verklärten Vorurteile und historisch entstandenen, repressiven Normen umgeben sind. Köln, August 2004 Milan Nápravník

Sklep: Libristo.pl

Du Bist Musik - Die Filme - 2839415853

619,99 z³

Du Bist Musik - Die Filme Bear Family Records

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Mannequins Fuer Rio 2. Vorspann (Instrumental) 3. Ich Muss Bei Deinen Kuessen Weinen (Soundtr.) 4. Das Sind Die Naechte Von Rio (Soundtrack) 5. Grosse Star-parade: 6. Schnurri Burri Burri Bum (Soundtrack) 7. Ball Im Savoy: 8. Vorspann (Bonjour L'amour) (Instrumental) 9. Chanson D'amour (Soundtrack) 10. Wo Ist Es So Schon Wie In Spanien (Soundtr.) 11. Der Mustapha Aus Ankara (Soundtrack) 12. Baiao Bongo (Soundtrack) 13. Baiao Bongo 14. Die Gipsy Band (Polly Dolly Du) 15. Wo Waren Sie Nur So Lange (Soundtrack) 16. So Wie Meine 17. Chanson D'amour 18. Liebe, Tanz Und 1000 Schlager: 19. Film-medley (Isntrumental): Bi-bam-bina ( 20. Instrumental)/bim-bam-bina/casanova/damit 21. Haben Sie Kein Glueck In Der Bundesrepublik/ 22. Blues/eventuell/bim-bam-bina/sing, Baby Sing 23. Bim-bam-bim-bam-bina (Vorsingen) (Soundtrack) 24. Rummelplatz-medley (Soundtrack): Bim Bam 25. Bina(instrumental)/bim-bam-bina/casanova ( 26. Bierzelt Waltzer)/hau Den Lukas (Instrument.) 27. /Sing, Baby Sing/eventuell (Instrumental)/ 28. Praeriesong (Trad.) 29. Sing, Baby Sing 30. Casanova (Trickaufnahme) 31. Bim-bam-bim-bam-bina (Instrumental) 32. Eventuell 33. Sing, Baby Sing (Finale) (Soundtrack) 101. Bonjour Kathrin 102. Bonjour Kathrin (Vorspann) (Soundtrack) 103. Eine Frau Aus Paris 104. Es Geht Besser, Besser, Besser 105. Gespensterblues 106. Steig' In Das Traumboot Der Liebe 107. Gaucho 108. In Bombay War Es Lili 109. Wie Waer's 110. Komm Ein Bisschen Mit Nach Italien 111. Trompetentreppe 112. Bonjour Kathrin 113. Es Geht Besser, Besser, Besser (Soundtrack) 114. Wie Waer's (Soundtrack) 115. Komm Ein Bisschen Mit Nach Italien (Soundtr.) 116. Bonjour Kathrin (Soundtrack) 117. Du Bist Musik: 118. Du Bist Musik (Vorspann) (Soundtrack) 119. Du Bist Musik 120. Daisy, Crazy Daisy 121. Flamenco Boogie (Instrumental) 122. Das Hab Ich Gleich Gewusst 123. Keine Angst Vor Der Liebe (Soundtrack) 124. Tschi-bam, Tschi-bam-bo-bam-billa 125. Nofretete (Instrumental) 126. Das Hab' Ich Gleich Gewusst (Spass Version) 127. Der Kaept'n Hat's Befohlen/piratentanz (Inst.) 128. Tschi-bam, Tschi-bam-bo-bam-billa (Soundtr.) 129. Das Hab' Ich Gleich Gewusst (Oriental-vers.) 130. Crazy Daisy Walzer (Instrumental) (Soundtr.) 131. Du Bist Musik (Finale) (Soundtrack) 201. Das Einfache Maedchen 202. Vorspann (Instrumental) (Soundtrack) 203. Tipitipitipso 204. Dich Wird' Ich Nie Vergessen 205. Amadeo, Ich Will Warten 206. Wenn In Zwei Herzen Die Liebe Faellt 207. Frag Mich Nie, Was Heimweh Ist 208. Es Gibt Noch Maerchen (Soundtrack) 209. Tausend Bunte Blumen Bluehen 210. Bravo, Caterina 211. Casino De Paris (D): 212. Rendezvous (Vorspann) (Franz.) (Soundtrack) 213. Midinetten-lied (Soundtrack) 214. Schulkinder Sind So Gluecklich (Soundtrack) 215. Melodia D'amore 216. Papa Piccolino (Ein Gold'ner Stern) 217. Komm' Noch Heut' Zu Mir (Soundtrack) 218. Schreibmaschinenlied (Machine A Ecrire) 219. El Bajon (El Negro Zumbon) (Spanisch) 220. Heut' Kauf' Ich Mir Die Welt (Finale)/country 221. Girl (Instrumental) (Ballett-musik) (Soundt.) 222. Casino De Paris (F): 223. Sainte Catherine (Soundtrack) 224. Square Severine (Soundtrack) 225. Melodia D'amore 226. La Chanson De Piccolino 227. Ou Es-tu Ma Joie 228. Paris C'est Toi (Finale)/country Girl ( 229. Instrumental) (Ballett-musik)/nachspann ( 230. Instrumental) (Soundtrack) 231. Casino De Paris (I): 232. Melodia D'amore (Italienisch) 233. Pupa Piccolina (Italienisch) 301. ...und Abends In Die Scala 302. Spiel Noch Einmal Fuer Mich, Habanero (Sound.) 303. Kleine Revue (Soundtrack): 304. Bon Soir, Good Evening 305. Elvis Presley-parodie 306. Maurice Chevalier-parodie 307. Charlie Chaplin-parodie 308. Spiel Noch Einmal Fuer Mich, Habanero 309. Das Ist Das Ende... (Finale) 310. Eine Nacht Am Rio Grande 311. Bei Dir Ist Alles Anders (Mit Vorgesang) 312. Djiko, Immer Geht Es Anders Aus 313. Ich Lass Dich Niemals Mehr Allein (Soundtr.) 314. Musik Liegt In Der Luft (Soundtrack) 315. Spiel Noch Einmal Fuer Mich, Habanero 316. Ich Lass Dich Niemals Mehr Allein 317. Musik Liegt In Der Luft 318. Hier Bin Ich, Hier Bleib Ich: 319. Grosses Film-medley (Soundtrack): Vorspann 320. (Immer Wieder Neu) (Instrumental)/pardon 321. Madame/mal Seh'n, Kapitaen/der Gondoliere Sang 322. Nie Mehr So Schon/tanzszene (Instrum.)/immer 323. Wieder Neu/ein Bisschen Pompadour (Finale) 324. Mal Seh'n, Kapitaen 325. Immer Wieder Neu 326. Vive Le Rock'n Roll (Soundtrack) 327. Pardon, Madame 328. Der Gondoliere Sang Nie Mehr So Schon 329. Ein Bisschen Pompadour 330. Immer Wieder Neu (Soundtrack) 331. Hot Dog Buddy Buddy (Soundtrack) 401. Du Bist Wunderbar 402. Vorspann (Instrumental) (Soundtrack) 403. Alles Dreht Sich Um Die Liebe (Soundtrack) 404. Strassenfest (Instrumental) (Soundtrack) 405. Sweet-sweetheart (Soundtrack) 406. Es War In Portugal Im Mai (Instrumental) 407. Sweet-sweetheart (Soundtrack) 408. Schau Ich Zum Himmelszelt (Version 1) 409. Bongo Cha Cha Cha (Version 1) (Soundtrack) 410. Ja, So Kann Das Nur Ein Seemann (Version 1) 411. Show-ansage (Soundtrack) 412. Bongo Cha Cha Cha (Version 2) (Soundtrack) 413. Instrumental-titel (Soundtrack) 414. Es War In Portugal Im Mai (Holiday In...) 415. Matrosen-tanz (Instrumental) (Soundtrack) 416. Ja Ja, So Kann Das Nur Ein Seemann (Vers. 2) 417. Schau Ich Zum Himmelszelt (Version 2) 418. Ich Weiss Ja Alles Von Dir (Love Is With...) 419. Sweet-sweetheart 420. Oui, Oui, Oui, Oui 421. Es War In Portugal Im Mai (Holiday In...) 422. Bongo Cha Cha Cha 423. Schau Ich Zum Himmelszelt 424. Schneewittchen Und Die Sieben Gaukler: 425. Vorspann (Schweizer Fassung) (Instrumental) 426. Herr Schmidt (Soundtrack) 427. Schneewittchen (Soundtrack) 428. Warenhaus-song (Soundtrack) 429. Alles Fuer Den Gast (Soundtrack) 430. Kellner-tarantelle (Addio, Wir Ziehen Weiter) 431. Heute Ist Sonntag (Soundtrack) 432. Unsere Welt Ist Die Manege (Soundtrack) 433. Ja, Ja Mein Joe (Soundtrack) 434. Ski-abfahrt (Instrumental) (Soundtrack) 435. Schneewittchen 436. Herr Schmidt 437. Heute Ist Sonntag 438. Unsere Welt Ist Die Manege 501. Bonjour Kathrin (Ein Film-horbild) 502. Trompetentreppe (Instr.) Verbindende Worte 503. Bonjour, Kathrin (Soundtrack) 504. Verbindende Worte 505. Cha-chacha-cha 506. Verbindende Worte 507. Es Geht Besser, Besser, Besser 508. Verbindende Worte 509. Eine Frau Aus Paris 510. Verbindende Worte 511. Gespensterblues 512. Verbindende Worte 513. Komm Ein Bisschen Mit Nach Italien 514. Verbindende Worte 515. Gaucho 516. Verbindende Worte 517. Steig In Das Traumboot Der Liebe 518. Verbindende Worte 519. In Bombay War Es Lili 520. Verbindende Worte 521. Bonjour, Kathrin

Sklep: Gigant.pl

Liebe Lebt: Das Beste Von - 2840101640

129,99 z³

Liebe Lebt: Das Beste Von

Muzyka>Klasyczna>Easy

1. Mon Credo (Pariser Journal 1966) 2. Viens Dans Ma Rue (Musik Fuer Junge Leute 1966) 3. Un Homme Et Une Femme (Musik Fuer Junge Leute 1966 4. An Einem Sonntag In Avignon (Vergissmeinnicht 1968 5. Das Wunder Aller Wunder Ist Die Liebe (Drehscheibe 6. Au Revoir Mon Amour (Vergissmeinnicht 1970) 7. Akropolis Adieu (Drehscheibe 1971) 8. Meine Traeume (Wuensch Dir Was 1972) 9. Korsika (Wuensch Dir Was 1972) 10. Regen Ist Schon (Drei Mal Neun 1973) 11. Die Spatzen Von Paris (Drei Mal Neun 1973) 12. Roma, Roma, Roma (Drehscheibe 1973) 13. Casanova Pardon (Starparade 1973) 14. La Paloma Ade (Drehscheibe 1973) 15. Mein Letzter Tanz (Starparade 1973) 16. Be-bop-a-lula (Starparade 1974) 17. Der Traurige Tango (Starparade 1974) 18. Und Der Wind Wird Ewig Singen (Starparade 1974) 19. Feuer, Wasser, Luft Und Erde (Galaabend Der Starpa 20. Der Zar Und Das Maedchen (Galaabend Der Starparade 21. Es War Einmal Eine Liebe (Starparade 1976) 22. Kleine Schwalbe (Fuer Die Heimkehr Ist Es Nie Zu S 23. Die Liebe Kennt Nur Der, Der Sie Verloren Hat (Sta 24. Geh, Bevor Die Nacht Beginnt (Starparade 1977) 25. Nimm Noch Einmal Die Gitarre (Disco 1977) 26. Santa Maria (Zdf-hitparade 1978) 27. Der Walzer, Nach Dem Die Erde Sich Dreht (Musik Is 28. A Blue Bayou (Musik Ist Trumpf 1979) 29. Wenn Die Liebe Nicht Waer (Musik Ist Trumpf 1979) 30. Zuhause Wartet Natascha (Starparade 1979) 31. Tage Wie Aus Glas (Disco 1980) 32. Chicano (Show-express 1980) 33. Die Liebe Einer Frau (Show-express 1981) 34. Der Clochard (Wetten, Dass..? 1982) 35. New York, New York (Show-express 1981) 36. Nur Fuer Dich (Der Grosse Preis 1983) 37. Ich Schau' In Deine Augen (Na, Sowas! 1985) 38. Der Wind Hat Mir Ein Lied Erzaehlt (Zum Blauen Boc 39. La Vie En Rose (Wetten, Dass..? 1986) 40. Lieben Heisst Fuer Mich, Mit Dir Zu Leben (Dalli D 41. Du Weisst Doch, Ich Lieb' Dich (Die Pyramide 1986) 42. Nie War Mein Herz Dabei (Ohne Dich) (Gross Hilft K 43. Schau Mich Bitte Nicht So An (Flitterabend 1993) 44. Feuer Im Blut (Musik Liegt In Der Luft 1996) 45. Hinter Den Kulissen Von Paris (Musik Liegt In Der 46. In Meinem Traum (Zdf-hitparade 1996) 47. Wenn Kinder Singen (Melodie Fuer Millionen 2005) 48. Der Wundervollste Mensch (Willkommen Bei Carmen Ne 49. Liebe Lebt (Willkommejn Bei Carmen Nebel 2009) 50. Walzer Der Liebe (Willkommen Bei Carmen Nebel 2011 101. Meraviglioso (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 1969 102. Ecoute Ce Cri (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 196 103. Les Bicyclettes De Belsize (Rendezvous Mit Mireill 104. Sometimes (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 1969) 105. J'ai Garde L'accent (Rendezvous Mit Mireille Mathi 106. Quand Tu T'en Iras (Rendezvous Mit Mireille Mathie 107. Mon Copain Pierrot (Rendezvous Mit Mireille Mathie 108. Au Revoir, Daniel (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 109. Now That You're Gone (Rendezvous Mit Mireille Math 110. Tous Les Violons De Vienne (Rendezvous Mit Mireill 111. Tous Les Amoureux (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 112. C'est A Mayerling (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 113. La Derniere Valse (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 114. A Cour Perdu (Rendezvous Mit Mireille Mathieu 1969 115. Sweet Souvenirs Of Stefan (Rendezvous Mit Mireille 116. Hinter Den Kulissen Von Paris (Instrumental) (Es I 117. Es Ist Zeit Fuer Musik (Es Ist Zeit Fuer Musik 197 118. Wenn Kinder Singen (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 119. Es Geht Mir Gut, Cheri (Es Ist Zeit Fuer Musik 197 120. Une Histoire D'amour (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 121. Wem Gehort Die Welt (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 122. In Einem Kuehlen Grunde (Es Ist Zeit Fuer Musik 19 123. Sur Le Pont D'avignon (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977 124. Der Zar Und Das Maedchen (Es Ist Zeit Fuer Musik 1 125. Medley (Instrumental) (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977 126. Tarata-ting, Tarata-tong 127. Die Kinder Von Montparnasse 128. Casanova Pardon 129. Un Homme Et Une Femme (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977 130. Akropolis Adieu (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 131. Die Spatzen Von Paris (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977 132. Our Director (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 133. Meine Welt Ist Die Musik (Es Ist Zeit Fuer Musik 1 134. Medley (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 135. An Einem Sonntag In Avignon 136. Drei Matrosen Aus Marseille 137. Der Wein War Aus Bordeaux 138. La Paloma Ade (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 139. Ganz Paris Ist Ein Theater (Es Ist Zeit Fuer Musik 140. Paris Vor 100 Jahren (Instrumental) (Es Ist Zeit F 141. Viens Dans Ma Rue (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 142. Der Pariser Tango (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 143. Medley (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 144. You Are The Sunhine Of My Life 145. All In Love Is Fair 146. Raindrops Keep Fallin' On My Head 147. Die Liebe Kennt Nur Der, Der Sie Verloren Hat (Es 148. Mein Letzter Tanz (Es Ist Zeit Fuer Musik 1977) 149. Hinter Den Kulissen Von Paris (Es Ist Zeit Fuer Mu 150. Medley (Bonsoir Mireille 1982) 151. Es Geht Mir Gut, Cheri 152. Viens Dans Ma Rue 153. Es Ist Zeit Fuer Musik 154. Martin 155. Ganz Paris Ist Ein Theater 156. Akropolis Adieu 157. An Einem Sonntag In Avignon 158. Un Homme Et Une Femme 159. Viens Chanter Pour Le Bon Dieu (Bonsoir Mireille 1 160. Medley (Bonsoir Mireille 1982) 161. A La Claire Fontaine 162. Mein Vater War Ein Wandersmann 163. Frere Jacques (Bruder Jakob) 164. Wenn Kinder Singen (Bonsoir Mireille 1982) 165. Mille Colombes (Bonsoir Mireille 1982) 166. Tu Chanteras Demain (Bonsoir Mireille 1982) 167. Nous, Comme Des Fous (Bonsoir Mireille 1982) 168. La Musique En Jeans (Bonsoir Mireille 1982) 169. Nur Du (Bonsoir Mireille 1982) 170. Der Clochard (Bonsoir Mireille 1982) 171. Les Mannequins De Mimi (Bonsoir Mireille 1982) 172. Medley (Bonsoir Mireille 1982) 173. Solamente Una Vez 174. Recuerdos De Ypacarai 175. Quiereme Mucho 176. Meine Welt Ist Die Musik (Bonsoir Mireille 1982) 177. Bravo, Tu As Gagne (Bonsoir Mireille 1982) 178. Une Femme Amoureuse (Bonsoir Mireille 1982) 179. Mon Homme (Bonsoir Mireille 1982) 180. Santa Maria (Bonsoir Mireille 1982) 181. Hinter Den Kulissen Von Paris (Bonsoir Mireille 19 182. La Vie En Rose (Bonsoir Mireille 1982) 183. Schau Mich Bitte Nicht So An (Bonsoir Mireille 198 201. Meine Welt Ist Die Musik (Konzert: Meine Welt Ist 202. Medley (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 1972) 203. J'ai Garde L'accent 204. Pardonne-moi Ce Caprice D'enfant 205. La Premiere Etoile 206. Une Histoire D'amour 207. Quand Tu T'en Iras (Konzert: Meine Welt Ist Die Mu 208. Gott Lebt In Frankreich (Konzert: Meine Welt Ist D 209. La Chanson Du Depart (Konzert: Meine Welt Ist Die 210. Au Revoir Mon Amour (Konzert: Meine Welt Ist Die M 211. Toi Que J'aimerai (Konzert: Meine Welt Ist Die Mus 212. Aber Dich Vergess' Ich Nie (Konzert: Meine Welt Is 213. Ma Pomme (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 1972) 214. Die Kinder Von Montparnasse (Konzert: Meine Welt I 215. Mille Fois Bravo (Konzert: Meine Welt Ist Die Musi 216. Pleure Mon Cour (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 217. Meine Traeume (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 1 218. Akropolis Adieu (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 219. Adieu Je T'aime (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 220. Ganz Paris Ist Ein Theater (Konzert: Meine Welt Is 221. Medley (Konzert: Meine Welt Ist Die Musik 1972) 222. An Einem Sonntag In Avignon 223. Tarata-ting, Tarata-tong 224. Martin 225. Es Geht Mir Gut, Cheri 226. Hinter Den Kulissen Von Paris 227. Medley (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 228. Quand La Nuit Vient Sur La Ville 229. Made In France 230. Je Suis Seule Ce Soir (Konzert: Zu Gast In Berlin 231. Santa Maria De La Mer (Konzert: Zu Gast In Berlin 232. Medley (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 233. Es Geht Mir Gut, Cheri 234. La Paloma Ade 235. Martin 236. Walzer Der Liebe 237. An Einem Sonntag In Avignon 238. Tous Les Enfants Chantent Avec Moi (Konzert: Zu Ga 239. Der Wind Hat Mir Ein Lied Erzaehlt (Konzert: Zu Ga 240. Akropolis Adieu (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 241. La Vie En Rose (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 242. La Demoiselle D'orleans (Konzert: Zu Gast In Berli 243. Bravo, Tu As Gagne (Konzert: Zu Gast In Berlin 198 244. Trois Milliards De Gens Sur Terre (Konzert: Zu Gas 245. Der Zar Und Das Maedchen (Konzert: Zu Gast In Berl 246. Padam, Padam (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 247. My Man (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 248. Une Femme Amoureuse (Konzert: Zu Gast In Berlin 19 249. Hymne A L'amour (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 250. New York, New York (Konzert: Zu Gast In Berlin 198 251. Ne Me Quitte Pas (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 252. Nein, Es Tut Mir Nicht Leid (Konzert: Zu Gast In B 253. Hinter Den Kulissen Von Paris (Konzert: Zu Gast In 254. Mille Colombes (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 255. Mon Credo (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 256. L'aveugle (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987) 257. Die Tage Der Liebe (Konzert: Zu Gast In Berlin 198 258. Solamente Una Vez (Konzert: Zu Gast In Berlin 1987

Sklep: Gigant.pl

Wagner Complete Operas - 2839296870

439,99 z³

Wagner Complete Operas Universal Music

Muzyka>Klasyczna

1. Die Feen 2. Wagner, Richard - Overture (Original Version) 3. Die Feen (Original Version) 4. Wagner, Richard - Schwinget Euch Auf (Act 1) 5. Wagner, Richard - Warum, Zemina (Act 1) 6. Wagner, Richard - Was Seh' Ich (Act 1) 7. Wagner, Richard - Wo Find' Ich Dich (Act 1) 8. Wagner, Richard - Da Steht Ihr Nun (Act 1) 9. Wagner, Richard - Arindal! (Act 1) 10. Wagner, Richard - So Soll Fuer Immer (Act 1) 11. Wagner, Richard - Wie Muss Ich Doch Beklagen (Act 12. Wagner, Richard - Wo Bin Ich? (Act 1) 13. Wagner, Richard - Auf, Arindal (Act 1) 14. Wagner, Richard - Dein Vater Hat Das Los (Act 1) 101. Die Feen (Original Version) 102. Wagner, Richard - Weh Uns, Weh, Wir Sind Geschlage 103. Wagner, Richard - O Musst Du, Hoffnung, Schwinden 104. Wagner, Richard - Heil Euch! Ich Bringe Frohe Kund 105. Wagner, Richard - O Konig Sei Gegruesst (Act 2) 106. Wagner, Richard - Wie Ist Dir's, Gunther (Act 2) 107. Wagner, Richard - Wie? Seh' Ich Recht? (Act 2) 108. Wagner, Richard - O! Grausame! (Act 2) 109. Wagner, Richard - Weh Mir (Act 2) 110. Wagner, Richard - Hort Ihr Des Sturmes Brausen (Ac 111. Wagner, Richard - O Seht Die Holden Kleinen (Act 2 112. Wagner, Richard - Entflieht, Entflieht (Act 2) 113. Wagner, Richard - Weh Euch! (Act 2) 114. Wagner, Richard - Ada, Die Bande Sind Gelost (Act 115. Wagner, Richard - Nun Denn! (Act 2) 201. Die Feen (Original Version) 202. Wagner, Richard - Heil Sei Dem Holden Frieden (Act 203. Wagner, Richard - Genug, O Endet Dieser Feste Jube 204. Wagner, Richard - Hallo! Lasst Alle Hunde Los (Act 205. Wagner, Richard - Mein Gatte Arindal (Act 3) 206. Wagner, Richard - So Waere Uns're Ada Dann Gerette 207. Wagner, Richard - Auf! Erwache, Arindal (Act 3) 208. Wagner, Richard - Ihr Geister, Auf, Bewachet Treu 209. Wagner, Richard - Allmaechtiger, Wie Trag' Ich Die 210. Wagner, Richard - O Ihr, Des Busens Hochgefuehle ( 301. Das Liebesverbot 302. Wagner, Richard - Overture (Original Version) 303. Das Liebesverbot (Original Version) 304. Wagner, Richard - Ihr Galgenvogel, Haltet Ein (Act 305. Wagner, Richard - Wir, Tief Entwuerdigt (Act 1) 306. Wagner, Richard - Ha, Ha, Ha, Ha (Act 1) 307. Wagner, Richard - Wen Bringt Man Dort? Seht Hin! ( 308. Wagner, Richard - Du Kennest Jenen Stillen Ort (Ac 309. Wagner, Richard - Salve Regina Coeli! Salve (Act 1 310. Wagner, Richard - Geheilet, Hoff' Ich (Act 1) 311. Wagner, Richard - Es Ist Ein Mann (Act 1) 312. Wagner, Richard - Ach, Isabella! (Act 1) 313. Wagner, Richard - Wie Lang Er Bleibt? (Act 1) 314. Wagner, Richard - Dieses Kleine Schelmenauge (Act 315. Wagner, Richard - Nun Ist's Ganz Um Ihn Geschehen 401. Das Liebesverbot (Original Version) 402. Wagner, Richard - Nun, Wird Es Bald? (Act 1) 403. Wagner, Richard - Verworfnes Volk! (Act 1) 404. Wagner, Richard - Kennst Du Das Leid Der Elternlos 405. Wagner, Richard - Du Schmaehest Jede And're Liebe 406. Wagner, Richard - O Gott, Was Hor Ich! (Act 1) 407. Wagner, Richard - Sie Schweiget Im Stummen Schmerz 408. Wagner, Richard - Maria, O Gotterlieb (Act 1) 409. Wagner, Richard - Wo Isabella Bleibt? (Act 2) 410. Wagner, Richard - So Sei's! Fuer Seine Feigen Wank 411. Wagner, Richard - Dorella, Sieh! (Act 2) 412. Wagner, Richard - So Hort Doch Nur, Was Liebe Spri 413. Wagner, Richard - Vernimm, Mein Freund (Act 2) 501. Das Liebesverbot (Original Version) 502. Wagner, Richard - So Spaet Und Noch Kein Brief Von 503. Wagner, Richard - Lebt Wohl, Signor Brighella (Act 504. Wagner, Richard - So Recht Ihr Wackern Jungen Leut 505. Wagner, Richard - Ihr Junges Volk Macht Euch Heran 506. Wagner, Richard - Halt! Auseinander! (Act 2) 507. Wagner, Richard - Verweile Hier, Hier Muss Er Komm 508. Wagner, Richard - Hier Soll Sie Sein, Wo Mag Sie W 509. Wagner, Richard - Ihr Heil'gen, Welche Schaendlich 510. Wagner, Richard - Marcia (Act 2) 601. Rienzi 602. Wagner, Richard - Overture (Original Version) 603. Rienzi (Original Version) 604. Wagner, Richard - Hier Ist's, Hier Ist's! (Act 1) 605. Wagner, Richard - Dies Ist Eu'r Handwerk (Act 1) 606. Wagner, Richard - Doch Horet Ihr Der Trompete Ruf 607. Wagner, Richard - O Schwester, Sprich, Was Dir Ges 608. Wagner, Richard - Rienzi, Du Bist Fuerchterlich! ( 609. Wagner, Richard - Die Stunde Naht - Er Geht Und La 610. Wagner, Richard - Gegruesst, Gegruesst Sei, Hoher 611. Wagner, Richard - Erwacht! Erwacht, Ihr Schlaefer 612. Wagner, Richard - Erstehe, Hohe Roma, Neu! (Act 1) 613. Wagner, Richard - Einleitung (Act 2) 614. Wagner, Richard - Ihr Romer, Hort Die Kunde (Act 2 615. Wagner, Richard - Rienzi! Nimm Des Friedens Gruss! 616. Wagner, Richard - Colonna, Hortest Du Das Freche W 701. Rienzi (Original Version) 702. Wagner, Richard - Ich Will Denn Ein Verraeter Sein 703. Wagner, Richard - Im Namen Roms Seid Mir Gegruesst 704. Wagner, Richard - Ballettmusik - Einleitung (Act 2 705. Wagner, Richard - Ballettmusik - Waffentanz (Act 2 706. Wagner, Richard - Ballettmusik - Gladiatoren Kampf 707. Wagner, Richard - Ballettmusik - Auftritt Der Jung 708. Wagner, Richard - Ballettmusik - Festlicher Tanz ( 709. Wagner, Richard - Rienzi! Auf, Schuetzt Den Tribun 710. Wagner, Richard - O Lasst Der Gnade Himmelslicht ( 711. Wagner, Richard - Euch Edlen, Dieses Volk Verzeiht 712. Wagner, Richard - Vernahmt Ihr All' Die Kunde Scho 713. Wagner, Richard - Scene Und Arie Des Adriano: Ger 714. Wagner, Richard - Wo Bin Ich? (Act 3) 715. Wagner, Richard - Prozession (Act 3) 801. Rienzi (Original Version) 802. Wagner, Richard - Der Tag Ist Da (Act 3) 803. Wagner, Richard - Heil, Roma, Dir! (Act 3) 804. Wagner, Richard - Geschieden Sind Wir Denn Fortan 805. Wagner, Richard - Wer War's, Der Euch Hierher Besc 806. Wagner, Richard - Prozession (Act 4) 807. Wagner, Richard - Ihr Nicht Beim Feste? (Act 4) 808. Wagner, Richard - Vae, Vae Tibi Maledicto! (Act 4) 809. Wagner, Richard - Allmaecht'ger Vater, Blick Hera 810. Wagner, Richard - Verlaesst Die Kirche Mich (Act 5 811. Wagner, Richard - Du Hier, Irene? (Act 5) 812. Wagner, Richard - Herbei! Herbei! (Act 5) 901. Der Fliegende Hollaender 902. Wagner, Richard - Overture 903. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 904. Wagner, Richard - 1. Introduktion. Hojoje! Hojoj 905. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 906. Wagner, Richard - 2. Rezitativ Und Arie. Die Fri 907. Wagner, Richard - Wie Oft In Meeres Tiefsten Schl 908. Wagner, Richard - 3. Szene, Duett Und Chor. He! 909. Wagner, Richard - Durch Sturm Und Bosen Wind Vers 910. Wagner, Richard - Wie? Hor Ich Recht? Meine Tocht 911. Wagner, Richard - Suedwind! Suedwind! (Erster Ak 912. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 913. Wagner, Richard - 4. Szene, Lied Und Ballade. Su 914. Wagner, Richard - Du Boses Kind, Wenn Du Nicht Sp 1001. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1002. Wagner, Richard - Johohoe! Traft Ihr Das Schiff I 1003. Der Fliegende Hollaender 1004. Wagner, Richard - Senta! Willst Du Mich Verderben 1005. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1006. Wagner, Richard - 5. Duett. Bleib, Senta! Bleib 1007. Der Fliegende Hollaender 1008. Wagner, Richard - Auf Hohem Felsen Lag Ich Traeum 1009. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1010. Wagner, Richard - 6. Finale. Mein Kind, Du Siehs 1011. Der Fliegende Hollaender 1012. Wagner, Richard - Mogst Du, Mein Kind, Den Fremde 1013. Wagner, Richard - Wie Aus Der Ferne Laengst Verga 1014. Wagner, Richard - Wirst Du Des Vaters Wahl Nicht 1015. Wagner, Richard - Verzeiht! Mein Volk Haelt Draus 1016. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1017. Wagner, Richard - Entr'acte (Act 3) 1018. Wagner, Richard - 7. Szene Und Chor. Steuermann, 1019. Der Fliegende Hollaender 1020. Wagner, Richard - Johohoe! Johohoe! Hoe! Hoe! (D 1021. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1022. Wagner, Richard - 8. Finale. Was Musst Ich Horen 1023. Wagner, Richard - Willst Jenen Tag Du Nicht Dich 1024. Der Fliegende Hollaender 1025. Wagner, Richard - Verloren! Ach, Verloren! (Dritte 1026. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 1027. Wagner, Richard - Erfahre Das Geschick - Du K 1101. Tannhaeuser 1102. Wagner, Richard - Overture (Paris Version) 1103. Tannhaeuser (Paris Version) 1104. Wagner, Richard - Naht Euch Dem Strande Venusber 1105. Wagner, Richard - Geliebter, Sag, Wo Weilt Dein S 1106. Wagner, Richard - Dir Tone Lob! Die Wunder Sei'n 1107. Wagner, Richard - Dank Deiner Huld, Gepriesen Sei 1108. Wagner, Richard - Geliebter, Komm! Sieh Dort Die 1109. Wagner, Richard - Stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mei 1110. Wagner, Richard - Zieh Hin, Wahnsinniger, Zieh Hi 1111. Wagner, Richard - Frau Holda Kam Aus Dem Berg Her 1112. Wagner, Richard - Zu Dir Wall Ich, Mein Jesus Chr 1113. Wagner, Richard - Wer Ist Der Dort In Bruenstigem 1114. Wagner, Richard - Als Du In Kuehnem Sange Uns Bes 1201. Tannhaeuser (Paris Version) 1202. Wagner, Richard - Dich, Teure Halle, Gruess Ich W 1203. Wagner, Richard - Dort Ist Sie; Nahe Dich Ihr Ung 1204. Wagner, Richard - Gepriesen Sei Die Stunde Elisabe 1205. Wagner, Richard - Dich Treff Ich Hier, In Dieser 1206. Wagner, Richard - Freudig Begruessen Wir Die Edle 1207. Wagner, Richard - Gar Viel Und Schon (Act 2) 1208. Wagner, Richard - Blick Ich Umher In Diesem Edlen 1209. Wagner, Richard - O Wolfram, Der Du Also Sangest 1210. Wagner, Richard - Heraus Zum Kampfe Mit Uns Allen 1211. Wagner, Richard - O Himmel! Lass Dich Jetzt Erfleh 1212. Wagner, Richard - Ha, Der Verruchte! Fliehet Ihn! 1213. Wagner, Richard - Zurueck Von Ihm! Nicht Ihr Seid 1214. Wagner, Richard - Zum Heil Der Suendigen Zu Fuehr 1215. Wagner, Richard - Ein Furchtbares Verbrechen Ward 1216. Wagner, Richard - Mit Ihnen Sollst Du Wallen (Ac 1301. Tannhaeuser (Paris Version) 1302. Wagner, Richard - Introduction (Act 3) 1303. Wagner, Richard - Wohl Wusst' Ich Hier Sie Im Geb 1304. Wagner, Richard - Beglueckt Darf Nun Dich, O Heim 1305. Wagner, Richard - Allmaecht'ge Jungfrau, Hor Mein 1306. Wagner, Richard - Wie Todesahnung Daemmrung Deckt 1307. Wagner, Richard - O Du, Mein Holder Abendstern ( 1308. Wagner, Richard - Ich Hore Harfenschlag - Wie Kla 1309. Wagner, Richard - Hor An, Wolfram! Hor An! - Inbr 1310. Wagner, Richard - Dahin Zog's Mich, Wo Ich Der Wo 1311. Wagner, Richard - Willkommen, Ungetreuer Mann! ( 1312. Wagner, Richard - Heil ! Heil! Der Gnade Wunder H 1401. Lohengrin 1402. Wagner, Richard - Prelude To Act I (Original Versi 1403. Lohengrin (Original Version) 1404. Wagner, Richard - Hort, Grafen, Edle, Freie Von B 1405. Wagner, Richard - Dank, Konig, Dir, Dass Du Zu Ri 1406. Wagner, Richard - Seht Hin! Sie Naht, Die Hart Be 1407. Wagner, Richard - Einsam In Trueben Tagen (Act 1 1408. Wagner, Richard - Mich Irret Nicht Ihr Traeumeris 1409. Wagner, Richard - Wer Hier Im Gotteskampf Zu Stre 1410. Wagner, Richard - Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Sc 1411. Wagner, Richard - Zum Kampf Fuer Eine Magd Zu Ste 1412. Wagner, Richard - Nun Hort! Euch, Volk Und Edlen 1413. Wagner, Richard - Nun Horet Mich Und Achtet Wohl 1414. Wagner, Richard - Durch Gottes Sieg Ist Jetzt Dei 1501. Lohengrin (Original Version) 1502. Wagner, Richard - Introduction (Act 2) 1503. Wagner, Richard - Erhebe Dich, Genossin Meiner Sc 1504. Wagner, Richard - Du Wilde Seherin (Act 2) 1505. Wagner, Richard - Euch Lueften, Die Mein Klagen 1506. Wagner, Richard - Elsa! (Act 2) 1507. Wagner, Richard - Entweihte Gotter! Helft Jetzt M 1508. Wagner, Richard - Wie Kann Ich Solche Huld Dir Lo 1601. Lohengrin (Original Version) 1602. Wagner, Richard - In Frueh'n Versammelt Uns Der R 1603. Wagner, Richard - Des Konigs Wort Und Will' Tu Ic 1604. Wagner, Richard - Gesegnet Soll Sie Schreiten (A 1605. Wagner, Richard - Zurueck, Elsa! Nicht Laenger Wi 1606. Wagner, Richard - O Konig! Trugbetorte Fuersten! 1607. Wagner, Richard - Welch Ein Geheimnis Muss Der He 1608. Wagner, Richard - Mein Held, Entgegne Kuehn Dem U 1701. Lohengrin (Original Version) 1702. Wagner, Richard - Prelude To Act III (Dritter Aufz 1703. Wagner, Richard - Treulich Gefuehrt Ziehet Dahin 1704. Wagner, Richard - Das Suesse Lied Verhallt (Drit 1705. Wagner, Richard - Fuehl' Ich Zu Dir So Suess Mein 1706. Wagner, Richard - Atmest Du Nicht Mit Mir Die Sue 1707. Wagner, Richard - Hochstes Vertraun Hast Du Mir S 1708. Wagner, Richard - Weh, Nun Ist All Unser Glueck D 1709. Wagner, Richard - Heil Konig Heinrich! (Dritter 1710. Wagner, Richard - Macht Platz Dem Helden Von Brab 1711. Wagner, Richard - In Fernem Land, Unnahbar Euren 1712. Wagner, Richard - Mir Schwankt Der Boden! Welche N 1713. Wagner, Richard - Mein Lieber Schwan! (Dritter A 1801. Das Rheingold 1802. Wagner, Richard - Vorspiel (Vorabend Des Buehnenfe 1803. Das Rheingold (Vorabend Des Buehnenfestspiels Der 1804. Ekkehard Wlaschiha - Weia! Waga! Woge Du Welle! 1805. Ekkehard Wlaschiha - Lugt, Schwestern! Die Wecker 1806. Ekkehard Wlaschiha - Der Welt Erbe Gewaenn' Ich Z 1807. Wagner, Richard - Wotan! Gemahl! Erwache! (Zweit 1808. Siegfried Lorenz - Sanft Schloss Schlaf Dein Aug' 1809. Siegfried Lorenz - Endlich, Loge! (Zweite Szene) 1810. Lorenz, Siegfried - Immer Ist Undank Loges Lohn! 1811. Siegfried Lorenz - Dir's Zu Melden Gelob' Ich Den 1812. Siegfried Lorenz - Ueber Stock Und Stein (Zweite 1813. Siegfried Lorenz - Wotan, Gemahl, Unsel'ger Mann ( 1814. Ekkehard Wlaschiha - Hehe! Hehe! Hieher! Hieher! 1901. Das Rheingold (Vorabend Des Buehnenfestspiels Der 1902. Lorenz, Siegfried - Nibelheim Hier (Dritte Szene) 1903. Ekkehard Wlaschiha - Wer Haelfe Mir? (Dritte Sze 1904. Ekkehard Wlaschiha - Was Wollt Ihr Hier? (Dritte 1905. Ekkehard Wlaschiha - Auf Wonnigen Hohn (Dritte Sze 1906. Ekkehard Wlaschiha - Ohe! Ohe! Schreckliche Schlan 1907. Ekkehard Wlaschiha - Da, Vetter, Sitze Du Fest! 1908. Ekkehard Wlaschiha - Gezahlt Hab' Ich (Vierte Sze 1909. Ekkehard Wlaschiha - Bin Ich Nun Frei? (Vierte S 1910. Siegfried Lorenz - Fasolt Und Fafner Nahen Von Fer 1911. Siegfried Lorenz - Freia, Die Schone, Schau' Ich 1912. Birgitta Svenden - Weiche, Wotan, Weiche! (Viert 1913. Lorenz, Siegfried - Halt, Du Gieriger! (Vierte Sze 1914. Siegfried Lorenz - Schwueles Geduenst Schwebt In 1915. Lorenz, Siegfried - Abendlich Strahlt Der Sonne Au 1916. Wagner, Richard - Rheingold! Rheingold! Reines Go 2001. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 2002. Morris, James - Orchestervorspiel (Erster Aufzug) 2003. Morris, James - Szene 1: Wes Herd Dies Auch, Hier 2004. Morris, James - Einen Unseligen Labtest Du (Erster 2005. Morris, James - Szene 2: Mued Am Herd Fand Ich De 2006. Morris, James - Friedmund Darf Ich Nicht Heissen 2007. Morris, James - Die So Leidig Los Dir Beschied (Er 2008. Morris, James - Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 2009. Morris, James - Szene 3: Ein Schwert Verhiess Mir 2010. Wagner, Richard - Schlaefst Du, Gast? (Erster Au 2011. Wagner, Richard - Winterstuerme Wichen Dem Wonnem 2012. Wagner, Richard - Du Bist Der Lenz (Erster Aufzug) 2013. Wagner, Richard - O Suesseste Wonne! Seligstes Wei 2014. Wagner, Richard - Siegmund Heiss Ich Und Siegmund 2101. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 2102. Morris, James - Vorspiel - Szene 1: Nun Zaeume De 2103. Morris, James - Hojotoho! Hojotoho! (Zweiter Aufzu 2104. Morris, James - Der Alte Sturm, Die Alte Mueh' ( 2105. Morris, James - So Ist Es Denn Aus Mit Den Ewigen 2106. Morris, James - Heiaha! Heiaha! Hojotoho! (Zweiter 2107. Morris, James - Szene 2: Schlimm, Fuercht Ich, Sc 2108. Morris, James - Als Junger Liebe Lust Mir Verblich 2109. Morris, James - Ein Andres Ist 'S: Achte Es Wohl 2110. Morris, James - So Nimmst Du Von Siegmund Den Sieg 2111. Morris, James - So Nimm Meinen Segen, Nibelungenso 2201. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 2202. The Metropolitan Opera Orchestra - So Sah Ich Sie 2203. Morris, James - Hinweg! Hinweg! Flieh Die Entweih 2204. Wagner, Richard - Szene 4: Siegmund! Sieh Auf Mic 2205. Morris, James - Erdenluft Muss Sie Noch Atmen (Zwe 2206. Morris, James - Weh! Weh! Suessestes Weib (Zweiter 2207. Morris, James - Zwei Leben Lachen Dir Hier (Zweite 2208. Morris, James - Szene 5: Zauberfest Bezaehmt Ein 2209. Morris, James - Wehwalt! Wehwalt! (Zweiter Aufzug) 2301. Die Walkuere (Erster Tag Des Buehnenfestspiels D 2302. Runkel, Reinhild - Szene 1: Hojotoho! Heiaha! (D 2303. Runkel, Reinhild - Schuetzt Mich Und Helft In Hoc 2304. Wagner, Richard - Nicht Sehre Dich Sorge Um Mich 2305. Runkel, Reinhild - Steh, Bruennhild' (Dritter Aufz 2306. Runkel, Reinhild - Hier Bin Ich, Vater (Dritter 2307. Morris, James - Szene 3: War Es So Schmaehlich? 2308. Morris, James - Deinen Leichten Sinn Lass Dich De 2309. Morris, James - Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 2310. Morris, James - Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliches 2311. Wagner, Richard - Der Augen Leuchtendes Paar (Drit 2312. Morris, James - Loge, Hor! Lausche Hieher! (Drit 2313. Morris, James - Magic Fire Music (Dritter Aufzug) 2401. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2402. Morris, James - Vorspiel (Erster Aufzug) 2403. Morris, James - Szene 1: Zwangvolle Plage! (Erst 2404. Morris, James - Hoiho! Hoiho! Hau Ein! Hau Ein! (E 2405. Morris, James - Nun Tobst Du Wieder (Erster Aufz 2406. Morris, James - Vieles Lehrtest Du, Mime (Erster 2407. Morris, James - Ans Leben Gehst Du Mir Schier! (Er 2408. Morris, James - Und Diese Stuecken Sollst Du Mir S 2409. Runkel, Reinhild - Szene 2: Heil Dir, Weiser Schm 2410. Morris, James - Auf Wolkigen Hoh'n Wohnen Die Gott 2411. Morris, James - Szene 3: Verfluchtes Licht (Erst 2501. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2502. Morris, James - Was Ist's Mit Dem Fuerchten? (Erst 2503. Morris, James - Notung! Notung! Neidliches Schwer 2504. Morris, James - Hoho! Hoho! Hohei! Schmiede, Mein 2505. Morris, James - Den Der Bruder Schuf (Erster Auf 2506. Morris, James - Vorspiel (Zweiter Aufzug) 2507. Ekkehard Wlaschiha - Szene 1: In Wald Und Nacht 2508. Ekkehard Wlaschiha - Durch Vertrages Treuerunen 2509. Morris, James - Szene 2: Wir Sind Zur Stelle! (Z 2510. Morris, James - Dass Der Mein Vater Nicht Ist (Z 2601. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2602. Morris, James - Haha! Da Haette Mein Lied! (Zwei 2603. Morris, James - Ist Mir Doch Fast, Als Spraechen D 2604. Ekkehard Wlaschiha - Szene 3: Wohin Schleichst Du 2605. Ekkehard Wlaschiha - Was Ihr Mit Nuetzt, Weiss Ich 2606. Morris, James - Neides Zoll Zahlt Notung (Zweite 2607. Morris, James - Nun Sing, Ich Lausche Dem Gesang ( 2608. Morris, James - Vorspiel (Dritter Aufzug) 2609. Morris, James - Szene 1: Wache, Wala! (Dritter A 2610. Birgitta Svenden - Stark Ruft Das Lied (Dritter 2611. Morris, James - Dir Unweisen Ruf' Ich Ins Ohr (D 2612. Morris, James - Szene 2: Dort Seh' Ich Siegfried 2701. Siegfried (Zweiter Tag Des Buehnenfestspiels Der 2702. Morris, James - Bleibst Du Mir Stumm, Storrischer 2703. Morris, James - Zieh Hin! Ich Kann Dich Nicht Halt 2704. Morris, James - Seliger Ode Auf Wonniger Hoh' ( 2705. Morris, James - Heil Dir, Sonne! Heil Dir, Licht! 2706. Morris, James - So Starb Nicht Meine Mutter? (Drit 2707. Morris, James - Ewig War Ich (Dritter Aufzug) 2801. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2802. Dernesch, Helga - - Introduction - (Prologue) 2803. Dernesch, Helga - Welch Licht Leuchtet Dort? (Pr 2804. Dernesch, Helga - Zu Neuen Taten, Teurer Helde ( 2805. Dernesch, Helga - Lass' Ich, Liebste, Dich Hier (P 2806. Dernesch, Helga - Orchesterzwischenspiel Siegfried 2807. Dernesch, Helga - Szene 1: Nun Hor, Hagen, Sage M 2808. Dernesch, Helga - Hoiho! Wohin, Du Heitrer Held? 2809. Dernesch, Helga - Willkommen, Gast, In Gibichs Ha 2901. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 2902. Schwarz, Hanna - Gutrune - Sind's Gute Runen ( 2903. Schwarz, Hanna - Was Nahmst Du Am Eide Nicht Teil? 2904. Wagner, Richard - Hier Sitz' Ich Zur Wacht (Erst 2905. Schwarz, Hanna - Szene 3: Altgewohntes Geraeusch 2906. Schwarz, Hanna - Hore Mit Sinn, Was Ich Dir Sage 2907. Schwarz, Hanna - Welch Banger Traeume Maeren (Er 2908. Schwarz, Hanna - Blitzend Gewolk (Erster Aufzug) 2909. Schwarz, Hanna - Bruennhild'! Ein Freier Kam (Er 3001. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 3002. Schwarz, Hanna - Orchestervorspiel (Zweiter Aufzug 3003. Schwarz, Hanna - Szene 1: Schlaefst Du, Hagen, Me 3004. Schwarz, Hanna - Szene 2: Hoiho, Hagen! Mueder Ma 3005. Schwarz, Hanna - Szene 3: Hoiho! Ihr Gibichsmanne 3006. Schwarz, Hanna - Bruennhild', Die Hehrste Frau ( 3007. Schwarz, Hanna - Bruennhild', Kuehne Frau (Zweiter 3008. Schwarz, Hanna - Heil'ge Gotter, Himmlische Lenker 3009. Schwarz, Hanna - Helle Wehr! Heilige Waffe! (Zweit 3010. Schwarz, Hanna - Gunther, Wehr Deinem Weibe (Zweit 3011. Schwarz, Hanna - Szene 5: Welches Unholds List Li 3012. Schwarz, Hanna - Orchestervorspiel - Szene 1: Fra 3101. Gotterdaemmerung (Dritter Tag Des Buehnenfestspiel 3102. Schwarz, Hanna - Ein Albe Fuehrte Mich Irr (Dritte 3103. Schwarz, Hanna - Mein Schwert Zerschwang Einen Spe 3104. Schwarz, Hanna - Hoiho! (Dritter Aufzug) 3105. Schwarz, Hanna - Bruennhilde, Heilige Braut Sieg 3106. Schwarz, Hanna - Trauermarsch (Dritter Aufzug) 3107. Schwarz, Hanna - Szene 3: War Das Sein Horn? (Dr 3108. Wagner, Richard - Starke Scheite Schichtet Mir Do 3201. Tristan Und Isolde 3202. Wagner, Richard - Prelude To Act 1. Langsam Und Sc 3203. Wagner, Richard - Westwaerts Schweift Der Blick 3204. Wagner, Richard - Frisch Weht Der Wind Der Heimat 3205. Wagner, Richard - Weh, Ach Wehe! Dies Zu Dulden 3206. Wagner, Richard - Auf! Auf! Ihr Frauen! (Erster 3207. Wagner, Richard - Herr Tristan Trete Nah! - Beg 3208. Wagner, Richard - Tristan! - Isolde! Treuloser Ho 3301. Tristan Und Isolde 3302. Wagner, Richard - Prelude (Zweiter Akt) 3303. Wagner, Richard - Horst Du Sie Noch? (Zweiter Ak 3304. Wagner, Richard - Isolde! Geliebte! - Tristan! Ge 3305. Wagner, Richard - O Sink Hernieder, Nacht Der Lie 3306. Tristan Und Isolde (Original Version) 3307. Wagner, Richard - Einsam Wachend In Der Nacht (A 3308. Tristan Und Isolde 3309. Wagner, Richard - Lausch, Geliebter! (Zweiter Ak 3310. Tristan Und Isolde (Original Version) 3311. Wagner, Richard - Doch Unsre Liebe, Heisst Sie Ni 3312. Tristan Und Isolde 3313. Wagner, Richard - So Stuerben Wir (Zweiter Akt) 3314. Wagner, Richard - Rette Dich, Tristan! (Zweiter 3315. Wagner, Richard - Tatest Du's Wirklich? (Zweiter 3316. Wagner, Richard - O Konig, Das Kann Ich Dir Nicht 3401. Tristan Und Isolde (Original Version) 3402. Wagner, Richard - Prelude (Dritter Akt) 3403. Wagner, Richard - Man Hort Einen Hirtenreigen/the 3404. Wagner, Richard - Kurwenal! He! (Dritter Akt) 3405. Wagner, Richard - Hei Nun! Wie Du Kamst? (Dritte 3406. Wagner, Richard - Noch Losch Das Licht Nicht Aus 3407. Wagner, Richard - Noch Ist Kein Schiff Zu Sehn! 3408. Wagner, Richard - Bist Du Nun Tod? ...o Wonne! Fre 3409. Wagner, Richard - O Diese Sonne! (Dritter Akt) 3410. Wagner, Richard - Ich Bin's, Ich Bin's (Dritter 3411. Wagner, Richard - Kurwenal! Hor! (Dritter Akt) 3412. Wagner, Richard - Mild Und Leise Wie Er Laechelt 3501. Die Meistersinger Von Nuernberg 3502. Wagner, Richard - Prelude 3503. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 3504. Nienstedt, Gerd - Da Zu Dir Der Heiland Kam (Act 3505. Ludwig, Christa - Verweilt! - Ein Wort (Act 1) 3506. Eugen Jochum - David! Was Stehst? (Act 1) 3507. Eugen Jochum - Mein Herr! Der Singer Meisterschla 3508. Eugen Jochum - So Bleibt Mir Einzig Der Meister-lo 3509. Klaus Lang - Seid Meiner Treue Wohl Versehen (Ac 3510. Peter Lagger - Das Schone Fest, Johannistag (Act 1 3511. Fischer-dieskau, Dietrich - Verzeiht, Vielleicht 3512. Roland Hermann - Am Stillen Herd (Act 1) 3601. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 3602. Roland Hermann - Fanget An!- So Rief Der Lenz In D 3603. Fischer-dieskau, Dietrich - Seid Ihr Nun Fertig? ( 3604. Ludwig, Christa - Johannistag! Johannistag! (Act 3605. Ludwig, Christa - Lass Sehn, Ob Meister Sachs Zu 3606. Fischer-dieskau, Dietrich - Was Duftet Doch Der F 3607. Ludwig, Christa - Gut'n Abend, Meister! (Act 2) 3608. Ludwig, Christa - Da Ist Er! (Act 2) 3609. Ludwig, Christa - Geliebter, Spare Den Zorn (Act 3610. Fischer-dieskau, Dietrich - Ueble Dinge, Die Ich 3611. Roland Hermann - Jerum! Jerum! (Act 2) 3612. Fischer-dieskau, Dietrich - Freund Sachs! So Hort 3613. Fischer-dieskau, Dietrich - Den Tag Seh' Ich Ersc 3614. Ludwig, Christa - Zum Teufel Mit Dir, Verdammter K 3701. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 3702. Eugen Jochum - Prelude (Act 3) 3703. Fischer-dieskau, Dietrich - Gleich, Meister! Hier 3704. Fischer-dieskau, Dietrich - Wahn! Wahn! Ueberall 3705. Fischer-dieskau, Dietrich - Gruess Gott, Mein Jun 3706. Fischer-dieskau, Dietrich - Morgenlich Leuchtend 3707. Fischer-dieskau, Dietrich - Ein Werbelied! Von Sa 3801. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 3802. Roland Hermann - Das Gedicht? Hier Liess Ich's ( 3803. Fischer-dieskau, Dietrich - Gruess Gott, Mein Evch 3804. Fischer-dieskau, Dietrich - Weilten Die Sterne Im 3805. Fischer-dieskau, Dietrich - Hat Man Mit Dem Schuh 3806. Fischer-dieskau, Dietrich - Ein Kind Ward Hier Geb 3807. Ludwig, Christa - Selig, Wie Die Sonne (Act 3) 3808. Eugen Jochum - Interlude - Sankt Krispin, Lobet I 3809. Eugen Jochum - Ihr Tanzt (Act 3) 3810. Nienstedt, Gerd - Entry Of The Masters - Silentiu 3811. Eugen Jochum - Wacht Auf! Es Nahet Gen Den Tag ( 3812. Roland Hermann - Euch Macht Ihr's Leicht (Act 3) 3813. Fischer-dieskau, Dietrich - Morgen Ich Leuchte ( 3814. Fischer-dieskau, Dietrich - Morgenlich Leuchtend 3815. Fischer-dieskau, Dietrich - Verachtet Mir Die Mei 3816. Fischer-dieskau, Dietrich - Ehrt Eure Deutschen M 3901. Parsifal 3902. Wagner, Richard - Prelude (Original Version) 3903. Parsifal (Original Version) 3904. Wagner, Richard - He! Ho! Waldhueter Ihr (Act 1) 3905. Wagner, Richard - Seht Dort, Die Wilde Reiterin 3906. Wagner, Richard - Recht So! Habt Dank! Ein Wenig 3907. Wagner, Richard - He, Du Da! Was Liegst Du Dort Wi 3908. Wagner, Richard - Das Ist Ein Andres... O Wunden-w 3909. Wagner, Richard - Titurel, Der Fromme Held (Act 3910. Wagner, Richard - Vor Allem Nun: Die Speer Kehr' U 3911. Wagner, Richard - Weh! - Hoho! - Auf! - Wer Ist D 3912. Wagner, Richard - Du Konntest Morden, Hier, Im Hei 3913. Wagner, Richard - Wo Bist Du Her? (Act 1) 3914. Wagner, Richard - Den Vaterlosen Gebar Die Mutter 3915. Wagner, Richard - So Recht! So Nach Des Grales Gna 4001. Parsifal (Original Version) 4002. Wagner, Richard - Vom Bade Kehrt Der Konig Heim 4003. Wagner, Richard - Nun Achte Wohl Und Lass Mich Se 4004. Wagner, Richard - Mein Sohn Amfortas, Bist Du Am 4005. Wagner, Richard - Nein! Lasst Ihn Unenthuellt (Act 4006. Wagner, Richard - Nehmet Hin Meinen Leib (Act 1) 4007. Wagner, Richard - Was Stehest Du Noch Da? (Act 1) 4008. Wagner, Richard - Vorspiel Prelude (Zweiter Akt) 4009. Wagner, Richard - Die Zeit Ist Da (Zweiter Akt) 4010. Wagner, Richard - Erwachst Du? Ha! (Zweiter Akt) 4011. Wagner, Richard - Jetzt Schon Erklimmt Er Die Burg 4012. Wagner, Richard - Hier War Das Tosen! (Zweiter A 4013. Wagner, Richard - Ihr Schonen Kinder (Zweiter Akt) 4101. Parsifal (Original Version) 4102. Wagner, Richard - Komm, Holder Knabe! (Zweiter A 4103. Wagner, Richard - Parsifal! Weile! (Zweiter Akt) 4104. Wagner, Richard - Ich Sah Das Kind An Seiner Mutt 4105. Wagner, Richard - Wehe! Was Tat Ich? Wo War Ich? 4106. Wagner, Richard - Amfortas! Die Wunde! (Zweiter 4107. Wagner, Richard - Grausamer! Fuehlst Du Im Herzen 4108. Wagner, Richard - Auf Ewigkeit Waerst Du Verdammt 4109. Wagner, Richard - Vergeh, Unseliges Weib! (Zweit 4110. Wagner, Richard - Halt Da! Dich Bann' Ich Mit Der 4111. Wagner, Richard - Prelude (Act 3) 4112. Wagner, Richard - Von Dorther Kam Das Stohnen (A 4113. Wagner, Richard - Du Tolles Weib! Hast Du Kein Wor 4201. Parsifal (Original Version) 4202. Wagner, Richard - In Duestrem Waffenschmucke? (Act 4203. Wagner, Richard - Heil Mir, Dass Ich Dich Wiederf 4204. Wagner, Richard - O Gnade! Hochstes Heil! (Act 3) 4205. Wagner, Richard - Nicht So! Die Heil'ge Quelle Se 4206. Wagner, Richard - Du Wuchsest Mir Die Fuesse (Act 4207. Wagner, Richard - Wie Duenkt Mich Doch Die Aue He 4208. Wagner, Richard - Mittag. Die Stund' Ist Da - Ve 4209. Wagner, Richard - Geleiten Wir Im Bergenden Schre 4210. Wagner, Richard - Ja, Wehe! Weh' Ueber Mich! (Ac 4211. Wagner, Richard - Nur Eine Waffe Taugt (Act 3)

Sklep: Gigant.pl

Legendy ¶l±skie - Sylwia Chmiel - 2836982240

17,33 z³

Legendy ¶l±skie - Sylwia Chmiel

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Ksi±¿ka ta powsta³a z my¶l± o spopularyzowaniu w¶ród dzieci legend, gawêd i podañ powtarzanych na terenie Górnego ¦l±ska od wieków. Opowie¶ci te odzwierciedlaj± ludow± m±dro¶æ ¦l±zaków, ucz± mora³em, pokazuj± wa¿ne w ¿yciu warto¶ci. Wspó³czesne opracowane literackie i piêkne ilustracje sprawiaj±, ¿e Legendy ¶l±skie zainteresuj± ka¿de dziecko. Nazwa - Legendy ¶l±skie Autor - Sylwia Chmiel Oprawa - Twarda Wydawca - Damidos Kod ISBN - 9788378554479 Kod EAN - 9788378554479 Wydanie - 1 Rok wydania - 2014 Jêzyk - polski Seria wydawnicza - Damidos bajki Format - 23.5x30.0cm Ilo¶æ stron - 64 Podatek VAT - 5% Premiera - 2014-04-29

Sklep: InBook.pl

Wagner Operas - 2839294128

639,99 z³

Wagner Operas Universal Music

Muzyka>Klasyczna

1. Der Fliegende Hollaender 2. Wagner, Richard - Overture 3. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 4. Wagner, Richard - Hojoje! Hallojo! Ho! ... Kein Zw 5. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 6. Wagner, Richard - Die Frist Ist Um...wie Oft In Me 7. Wagner, Richard - 3. Szene, Duett Und Chor. He! 8. Wagner, Richard - Durch Sturm Und Bosen Wind Vers 9. Wagner, Richard - Wie? Hort' Ich Recht?...suedwind 10. Wagner, Richard - Mit Gewitter Und Sturm Aus Fern 11. Wagner, Richard - 4. Szene, Lied Und Ballade. Su 12. Wagner, Richard - Du Boses Kind, Wenn Du Nicht Sp 13. Wagner, Richard - Johohoe! Traft Ihr Das Schiff I 101. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 102. Wagner, Richard - Ach, Wo Weilt Sie (Act 2) 103. Der Fliegende Hollaender 104. Wagner, Richard - Senta! Willst Du Mich Verderben 105. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 106. Wagner, Richard - Bleib, Senta! ... Auf Hohem Fels 107. Wagner, Richard - 6. Finale. Mein Kind, Du Siehs 108. Der Fliegende Hollaender 109. Wagner, Richard - Mogst Du, Mein Kind, Den Fremde 110. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 111. Wagner, Richard - Wie Aus Der Ferne...wirst Du Des 112. Der Fliegende Hollaender 113. Wagner, Richard - Verzeiht! Mein Volk Haelt Draus 114. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 115. Wagner, Richard - Entr'acte (Act 3) 116. Wagner, Richard - 7. Szene Und Chor. Steuermann, 117. Der Fliegende Hollaender 118. Wagner, Richard - Johohoe! Johohoe! Hoe! Hoe! (D 119. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 120. Wagner, Richard - 8. Finale. Was Musst Ich Horen 121. Wagner, Richard - Willst Jenen Tag Du Nicht Dich 122. Der Fliegende Hollaender 123. Wagner, Richard - Verloren! Ach, Verloren! (Dritte 124. Der Fliegende Hollaender (Original Version) 125. Wagner, Richard - Erfahre Das Geschick - Du K 126. Wagner, Richard - Du Kennst Mich Nicht, Du Ahnest 201. Lohengrin 202. Wagner, Richard - Prelude To Act I (Original Versi 203. Lohengrin (Original Version) 204. Wagner, Richard - Hort, Grafen, Edle, Freie Von B 205. Wagner, Richard - Dank, Konig, Dir, Dass Du Zu Ri 206. Wagner, Richard - Seht Hin! Sie Naht, Die Hart Be 207. Wagner, Richard - Einsam In Trueben Tagen (Act 1 208. Wagner, Richard - Mich Irret Nicht Ihr Traeumeris 209. Wagner, Richard - Wer Hier Im Gotteskampf Zu Stre 210. Wagner, Richard - Nun Sei Bedankt, Mein Lieber Sc 211. Wagner, Richard - Zum Kampf Fuer Eine Magd Zu Ste 212. Wagner, Richard - Nun Hort! Euch, Volk Und Edlen 213. Wagner, Richard - Nun Horet Mich Und Achtet Wohl 214. Wagner, Richard - Durch Gottes Sieg Ist Jetzt Dei 301. Lohengrin (Original Version) 302. Wagner, Richard - Introduction (Act 2) 303. Wagner, Richard - Erhebe Dich, Genossin Meiner Sc 304. Wagner, Richard - Du Wilde Seherin (Act 2) 305. Wagner, Richard - Euch Lueften, Die Mein Klagen 306. Wagner, Richard - Elsa! (Act 2) 307. Wagner, Richard - Entweihte Gotter! Helft Jetzt M 308. Wagner, Richard - Wie Kann Ich Solche Huld Dir Lo 401. Lohengrin (Original Version) 402. Wagner, Richard - In Frueh'n Versammelt Uns Der R 403. Wagner, Richard - Des Konigs Wort Und Will' Tu Ic 404. Wagner, Richard - Gesegnet Soll Sie Schreiten (A 405. Wagner, Richard - Zurueck, Elsa! Nicht Laenger Wi 406. Wagner, Richard - O Konig! Trugbetorte Fuersten! 407. Wagner, Richard - Welch Ein Geheimnis Muss Der He 408. Wagner, Richard - Mein Held, Entgegne Kuehn Dem U 501. Lohengrin (Original Version) 502. Wagner, Richard - Prelude To Act III (Dritter Aufz 503. Wagner, Richard - Treulich Gefuehrt Ziehet Dahin 504. Wagner, Richard - Das Suesse Lied Verhallt (Drit 505. Wagner, Richard - Fuehl' Ich Zu Dir So Suess Mein 506. Wagner, Richard - Atmest Du Nicht Mit Mir Die Sue 507. Wagner, Richard - Hochstes Vertraun Hast Du Mir S 508. Wagner, Richard - Weh, Nun Ist All Unser Glueck D 509. Wagner, Richard - Heil Konig Heinrich! (Dritter 510. Wagner, Richard - Macht Platz Dem Helden Von Brab 511. Wagner, Richard - In Fernem Land, Unnahbar Euren 512. Wagner, Richard - Mir Schwankt Der Boden! Welche N 513. Wagner, Richard - Mein Lieber Schwan! (Dritter A 601. Die Meistersinger Von Nuernberg 602. Wagner, Richard - Prelude 603. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 604. Hartmann, Rudolf - Da Zu Dir Der Heiland Kam (Ac 605. Nienstedt, Gerd - Verweilt! - Ein Wort (Act 1) 606. Hartmann, Rudolf - David! Was Stehst? (Act 1) 607. Hartmann, Rudolf - Mein Herr! Der Singer Meisters 608. Martin Egel - Seid Meiner Treue Wohl Versehen (A 609. Martin Egel - Zu Einer Freiung (Act 1) 610. Martin Egel - Nicht Doch, Ihr Meister (Act 1) 611. Martin Egel - Verzeiht, Vielleicht Schon Ginget I 612. Martin Egel - Wohl Meister! Zur Tagesordnung Kehrt 613. Martin Egel - Am Stillen Herd (Act 1) 614. Hartmann, Rudolf - Nun, Meister! Wenn's Gefaellt 615. Hartmann, Rudolf - Was Euch Zum Liede Richt Und S 701. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 702. Martin Egel - Fanget An!- So Rief Der Lenz In Den 703. Martin Egel - Halt Meister! Nicht So Geeilt! (Ac 704. Weikl, Bernd - Johannistag! Johannistag! (Act 2) 705. Hartmann, Rudolf - Lass Sehn, Ob Meister Sachs Zu 706. Weikl, Bernd - Was Duftet Doch Der Flieder (Act 707. Hartmann, Rudolf - Gut'n Abend, Meister! (Act 2) 708. Hartmann, Rudolf - Das Dacht Ich Wohl (Act 2) 709. Hartmann, Rudolf - Da Ist Er! (Act 2) 710. Egel, Martin - Hort, Ihr Leut, Und Lasst Euch Sage 711. Hartmann, Rudolf - Jerum! Jerum! (Act 2) 712. Hartmann, Rudolf - Den Tag Seh' Ich Erscheinen ( 713. Egel, Martin - Zum Teufel Mit Dir, Verdammter Kerl 801. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 802. Hartmann, Rudolf - Prelude (Act 3) 803. Hartmann, Rudolf - Gleich, Meister! Hier! (Act 3 804. Hartmann, Rudolf - Wahn! Wahn! Ueberall Wahn! (A 805. Weikl, Bernd - Gruess Gott, Mein Junker (Act 3) 806. Hartmann, Rudolf - Morgenlich Leuchtend (Act 3) 807. Hartmann, Rudolf - Ein Werbelied! Von Sachs! (Ac 808. Hartmann, Rudolf - So Ganz Boshaft Doch Keinen Ich 809. Hartmann, Rudolf - Hat Man Mit Dem Schuhwerk (Ac 810. Hartmann, Rudolf - Mein Kind, Von Tristan Und Iso 901. Die Meistersinger Von Nuernberg (Original Version 902. Hartmann, Rudolf - Die Selige Morgentraum-deutwe 903. Hartmann, Rudolf - Selig, Wie Die Sonne (Act 3) 904. Hartmann, Rudolf - Sankt Krispin, Lobet Ihn! (Ac 905. Martin Egel - Wacht Auf! Es Nahet Gen Den Tag (A 906. Klumlikboldt, Werner - Euch Macht Ihr's Leicht ( 907. Martin Egel - Morgen Ich Leuchte (Act 3) 908. Martin Egel - Morgenlich Leuchtend (Act 3) 909. Martin Egel - Verachtet Mir Die Meister Nicht (A 1001. Parsifal 1002. Wagner, Richard - Prelude (Original Version) 1003. Parsifal (Original Version) 1004. Wagner, Richard - He! Ho! Waldhueter Ihr (Act 1) 1005. Wagner, Richard - Seht Dort, Die Wilde Reiterin 1006. Wagner, Richard - Recht So! Habt Dank! Ein Wenig 1007. Wagner, Richard - He, Du Da! Was Liegst Du Dort Wi 1008. Wagner, Richard - Das Ist Ein Andres... O Wunden-w 1009. Wagner, Richard - Titurel, Der Fromme Held (Act 1010. Wagner, Richard - Vor Allem Nun: Die Speer Kehr' U 1011. Wagner, Richard - Weh! - Hoho! - Auf! - Wer Ist D 1012. Wagner, Richard - Du Konntest Morden, Hier, Im Hei 1013. Wagner, Richard - Wo Bist Du Her? (Act 1) 1014. Wagner, Richard - Den Vaterlosen Gebar Die Mutter 1015. Wagner, Richard - So Recht! So Nach Des Grales Gna 1101. Parsifal (Original Version) 1102. Wagner, Richard - Vom Bade Kehrt Der Konig Heim 1103. Wagner, Richard - Nun Achte Wohl Und Lass Mich Se 1104. Wagner, Richard - Mein Sohn Amfortas, Bist Du Am 1105. Wagner, Richard - Nein! Lasst Ihn Unenthuellt (Act 1106. Wagner, Richard - Nehmet Hin Meinen Leib (Act 1) 1107. Wagner, Richard - Was Stehest Du Noch Da? (Act 1) 1108. Wagner, Richard - Vorspiel Prelude (Zweiter Akt) 1109. Wagner, Richard - Die Zeit Ist Da (Zweiter Akt) 1110. Wagner, Richard - Erwachst Du? Ha! (Zweiter Akt) 1111. Wagner, Richard - Jetzt Schon Erklimmt Er Die Burg 1112. Wagner, Richard - Hier War Das Tosen! (Zweiter A 1113. Wagner, Richard - Ihr Schonen Kinder (Zweiter Akt) 1201. Parsifal (Original Version) 1202. Wagner, Richard - Komm, Holder Knabe! (Zweiter A 1203. Wagner, Richard - Parsifal! Weile! (Zweiter Akt) 1204. Wagner, Richard - Ich Sah Das Kind An Seiner Mutt 1205. Wagner, Richard - Wehe! Was Tat Ich? Wo War Ich? 1206. Wagner, Richard - Amfortas! Die Wunde! (Zweiter 1207. Wagner, Richard - Grausamer! Fuehlst Du Im Herzen 1208. Wagner, Richard - Auf Ewigkeit Waerst Du Verdammt 1209. Wagner, Richard - Vergeh, Unseliges Weib! (Zweit 1210. Wagner, Richard - Halt Da! Dich Bann' Ich Mit Der 1211. Wagner, Richard - Prelude (Act 3) 1212. Wagner, Richard - Von Dorther Kam Das Stohnen (A 1213. Wagner, Richard - Du Tolles Weib! Hast Du Kein Wor 1301. Parsifal (Original Version) 1302. Wagner, Richard - In Duestrem Waffenschmucke? (Act 1303. Wagner, Richard - Heil Mir, Dass Ich Dich Wiederf 1304. Wagner, Richard - O Gnade! Hochstes Heil! (Act 3) 1305. Wagner, Richard - Nicht So! Die Heil'ge Quelle Se 1306. Wagner, Richard - Du Wuchsest Mir Die Fuesse (Act 1307. Wagner, Richard - Wie Duenkt Mich Doch Die Aue He 1308. Wagner, Richard - Mittag. Die Stund' Ist Da - Ve 1309. Wagner, Richard - Geleiten Wir Im Bergenden Schre 1310. Wagner, Richard - Ja, Wehe! Weh' Ueber Mich! (Ac 1311. Wagner, Richard - Nur Eine Waffe Taugt (Act 3) 1401. Das Rheingold 1402. Wagner, Richard - Vorspiel (Original Version) 1403. Ira Malaniuk - Das Rheingold (Original Version) 1404. Weia! Waga! Woge Du Welle! (Erste Szene) 1405. Ira Malaniuk - Garstig Glatter Glitschriger Glimm 1406. Ira Malaniuk - Wallala! Lalaleia! Leialalei! (Er 1407. Wagner, Richard - Lugt, Schwestern! Die Weckerin 1408. Ira Malaniuk - Der Welt Erbe Gewaenn' Ich Zu Eige 1409. Malaniuk, Ira - Wotan! Gemahl! Erwache! (Zweite 1410. Malaniuk, Ira - Sanft Schloss Schlaf Dein Aug' ( 1411. Malaniuk, Ira - Zu Mir, Freia! (Zweite Szene) 1412. Malaniuk, Ira - Endlich, Loge! (Zweite Szene) 1413. Malaniuk, Ira - Immer Ist Undank Loges Lohn! (Zw 1414. Malaniuk, Ira - Ein Runenzauber Zwingt Das Gold Zu 1415. Malaniuk, Ira - Hor', Wotan, Der Harrenden Wort! 1416. Malaniuk, Ira - Was Sinnt Nun Wotan So Wild? (Zwei 1417. Malaniuk, Ira - Auf, Loge, Hinab Zu Mir!...sc.3 He 1501. Das Rheingold (Original Version) 1502. Malaniuk, Ira - Schau, Du Schelm (Zweite Szene) 1503. Malaniuk, Ira - Nibelheim Hier (Zweite Szene) 1504. Malaniuk, Ira - Nehmt Euch In Acht! (Zweite Szene) 1505. Malaniuk, Ira - Vergeh, Frevelnder Gauch! (Zweite 1506. Das Rheingold 1507. Malaniuk, Ira - Ohe! Ohe! Schreckliche Schlange (O 1508. Das Rheingold (Original Version) 1509. Malaniuk, Ira - Da, Vetter, Sitze Du Fest! (Vier 1510. Malaniuk, Ira - Gezahlt Hab' Ich; Nun Lasst Mich Z 1511. Malaniuk, Ira - Bin Ich Nun Frei? (Vierte Szene) 1512. Malaniuk, Ira - Fasolt Und Fafner Nahen Von Fern ( 1513. Malaniuk, Ira - Gepflanzt Sind Die Pfaehle (Zweite 1514. Malaniuk, Ira - Weiche, Wotan, Weiche! (Vierte S 1515. Malaniuk, Ira - Hort, Ihr Riesen! (Vierte Szene) 1516. Malaniuk, Ira - Schwueles Geduenst Schwebt In Der 1517. Ira Malaniuk - Abendlich Strahlt Der Sonne Auge (Z 1518. Ira Malaniuk - Rheingold! Rheingold! Reines Gold! 1601. Die Walkuere (Original Version) 1602. Solti, Sir Georg - Orchestervorspiel (Erster Aufzu 1603. Solti, Sir Georg - Szene 1: Wes Herd Dies Auch, H 1604. Solti, Sir Georg - Kuehlende Labung Gab Mir Der Q 1605. Gottlob Frick - Szene 2: Mued Am Herd Fand Ich De 1606. Gottlob Frick - Friedmund Darf Ich Nicht Heissen 1607. Gottlob Frick - Aus Dem Wald Trieb Es Mich Fort 1608. Gottlob Frick - Ich Weiss Ein Wildes Geschlecht 1609. Die Walkuere 1610. Wagner, Richard - Szene 3: Ein Schwert Verhiess M 1611. Die Walkuere (Original Version) 1612. Solti, Sir Georg - Schlaefst Du, Gast? (Erster A 1613. Die Walkuere 1614. Wagner, Richard - Winterstuerme Wichen Dem Wonnem 1615. Die Walkuere (Original Version) 1616. Solti, Sir Georg - Du Bist Der Lenz (Erster Aufzug 1617. Solti, Sir Georg - Wehwalt Heisst Du Fuerwahr? ( 1701. Die Walkuere (Original Version) 1702. Solti, Sir Georg - Vorspiel (Zweiter Aufzug) 1703. Hotter, Hans - Nun Zaeume Dein Ross, Reisige Maid 1704. Solti, Sir Georg - Der Alte Sturm, Die Alte Mueh' 1705. Solti, Sir Georg - So Ist Es Denn Aus Mit Den Ewig 1706. Hotter, Hans - Nichts Lerntest Du (Zweiter Aufzug) 1707. Hotter, Hans - Was Verlangst Du? (Zweiter Aufzug 1708. Hotter, Hans - Szene 2: Schlimm, Fuercht Ich, Sch 1709. Hotter, Hans - Was Keinem In Worten Ich Kuende (Zw 1710. Hotter, Hans - Ein Andres Ist 'S: Achte Es Wohl 1711. Hotter, Hans - O Sag, Kuende, Was Soll Nun Dein Ki 1712. Ernst Wiemann - Szene 3: Raste Nun Hier; Gonne Di 1713. Solti, Sir Georg - Hinweg! Hinweg! Flieh Die Entw 1801. Die Walkuere 1802. Wagner, Richard - Szene 4: Siegmund! Sieh Auf Mic 1803. Die Walkuere (Original Version) 1804. Solti, Sir Georg - Hehr Bist Du, Und Heilig (Zweit 1805. Solti, Sir Georg - So Wenig Achtest Du Ewige Wonne 1806. Solti, Sir Georg - Szene 5: Zauberfest Bezaehmt E 1807. Solti, Sir Georg - Kehrte Der Vater Nur Heim (Zwei 1901. Die Walkuere (Original Version) 1902. Watts, Helen - Szene 1: Hojotoho! Heiaha! (Dritt 1903. Watts, Helen - Schuetzt Mich Und Helft In Hochste 1904. Watts, Helen - Nicht Sehre Dich Sorge Um Mich (D 1905. Watts, Helen - Steh, Bruennhild' (Dritter Aufzug) 1906. Watts, Helen - Szene 2: Wo Ist Bruennhild', Wo Di 1907. Hotter, Hans - Hier Bin Ich, Vater (Dritter Aufz 1908. Watts, Helen - Wehe! Weh! Schwester, Ach Schwester 1909. Hotter, Hans - Szene 3: War Es So Schmaehlich? ( 1910. Hotter, Hans - Nicht Weise Bin Ich, Doch Wusst' Ic 1911. Hotter, Hans - So Tatest Du, Was So Gern Zu Tun Ic 1912. Hotter, Hans - Du Zeugtest Ein Edles Geschlecht 1913. Die Walkuere (Concert Version) 1914. Wagner, Richard - Leb Wohl, Du Kuehnes, Herrliche 1915. Die Walkuere (Original Version) 1916. Hotter, Hans - Denn Einer Nur Freie Die Braut (Dri 1917. Hotter, Hans - Loge, Hor! Lausche Hieher! (Dritt 2001. Siegfried (Original Version) 2002. Solti, Sir Georg - Vorspiel (Erster Aufzug) 2003. Solti, Sir Georg - Zwangvolle Plage! Mueh Ohne Zwe 2004. Solti, Sir Georg - Hoiho! Hoiho! Hau Ein! Hau Ein! 2005. Solti, Sir Georg - Du Hast Die Stuecken, Schaendli 2006. Solti, Sir Georg - Als Zullendes Kind Zog Ich Dich 2007. Solti, Sir Georg - Vieles Lehrtest Du, Mime (Ers 2008. Solti, Sir Georg - Einst Lag Wimmernd Ein Weib (Er 2009. Solti, Sir Georg - Und Diese Stuecken Sollst Du Mi 2010. Solti, Sir Georg - Da Stuermt Er Hin! (Erster Aufz 2011. Hotter, Hans - Szene 2: Heil Dir, Weiser Schmied! 2012. Hotter, Hans - Hier Sitz' Ich Am Herd (Erster Au 2013. Hotter, Hans - Was Zu Wissen Dir Frommt (Erster 2014. Hotter, Hans - Die Stuecken! Das Schwert! O Weh! M 2015. Solti, Sir Georg - Szene 3: Verfluchtes Licht (E 2016. Solti, Sir Georg - Heda! Du Fauler! (Erster Aufzug 2101. Siegfried (Original Version) 2102. Solti, Sir Georg - Bist Du Es, Kind? (Erster Aufzu 2103. Solti, Sir Georg - Fuehltest Du Nie Im Finstren W 2104. Solti, Sir Georg - Her Mit Den Stuecken (Erster 2105. Solti, Sir Georg - Notung! Notung! Neidliches Sch 2106. Solti, Sir Georg - Hoho! Hoho! Hohei! Schmiede, M 2107. Solti, Sir Georg - Vorspiel (Zweiter Aufzug) 2108. Gustav Neidlinger - Szene 1: In Wald Und Nacht ( 2109. Gustav Neidlinger - Zur Neidhohle Fuhr Ich Bei Nac 2110. Gustav Neidlinger - Mit Mir Nicht, Hadre Mit Mime 2111. Gustav Neidlinger - Fafner! Fafner ! Erwache, Wur 2112. Gustav Neidlinger - Nun, Alberich! Das Schlug Fehl 2113. Solti, Sir Georg - Szene 2: Wir Sind Zur Stelle! 2114. Solti, Sir Georg - Dass Der Mein Vater Nicht Ist 2201. Siegfried (Original Version) 2202. Solti, Sir Georg - Aber Wie Sah Meine Mutter Wohl 2203. Solti, Sir Georg - Meine Mutter, Ein Menschenweib! 2204. Bohme, Kurt - Haha! Da Haette Mein Lied! (Zweite 2205. Bohme, Kurt - Wer Bist Du, Kuehner Knabe (Zweiter 2206. Solti, Sir Georg - Zur Kunde Taugt Kein Toter (Z 2207. Gustav Neidlinger - Szene 3: Wohin Schleichst Du 2208. Solti, Sir Georg - Was Ihr Mit Nuetzt, Weiss Ich N 2209. Gustav Neidlinger - Willkommen, Siegfried (Zweit 2210. Solti, Sir Georg - Da Lieg Auch Du, Dunkler Wurm! 2211. Solti, Sir Georg - Vorspiel (Dritter Aufzug) 2212. Hotter, Hans - Szene 1: Wache, Wala! (Dritter Au 2213. Hoffgen, Marga - Stark Ruft Das Lied (Dritter Au 2301. Siegfried (Original Version) 2302. Hotter, Hans - Dir Unweisen Ruf' Ich Ins Ohr (Dr 2303. Solti, Sir Georg - Mein Voglein Schwebte Mir Fort 2304. Hotter, Hans - Wohin, Knabe, Heisst Dich Dein Weg? 2305. Hotter, Hans - Kenntest Du Mich (Dritter Aufzug) 2306. Solti, Sir Georg - Mit Zerfochtner Waffe Wich Mir 2307. Solti, Sir Georg - Seliger Ode Auf Wonniger Hoh' 2308. Solti, Sir Georg - Das Ist Kein Mann! (Dritter A 2309. Wagner, Richard - Heil Dir, Sonne! Bruennhildes 2310. Solti, Sir Georg - O Siegfried! (Dritter Aufzug) 2311. Solti, Sir Georg - Dort Seh' Ich Grane (Dritter 2312. Solti, Sir Georg - Ewig War Ich (Dritter Aufzug) 2401. Gotterdaemmerung (Original Version) 2402. Watts, Helen - Welch Licht Leuchtet Dort? (Prolo 2403. Solti, Sir Georg - Treu Beratner Vertraege Runen ( 2404. Watts, Helen - Es Ragt Die Burg, Von Riesen Gebaut 2405. Solti, Sir Georg - Zu Neuen Taten, Teurer Helde 2406. Solti, Sir Georg - Willst Du Mir Minne Schenken (P 2407. Solti, Sir Georg - O Heilige Gotter! Hehre Geschl 2408. Solti, Sir Georg - Orchesterzwischenspiel Siegfrie 2409. Fischer-dieskau, Dietrich - Szene 1: Nun Hor, Hag 2410. Fischer-dieskau, Dietrich - Wen Raetst Du Nun Zu F 2411. Fischer-dieskau, Dietrich - Jagt Er Auf Taten Wonn 2412. Fischer-dieskau, Dietrich - Wer Ist Gibichs Sohn? 2413. Fischer-dieskau, Dietrich - Begruesse Froh, O Held 2414. Wagner, Richard - Willkommen, Gast, In Gibichs Ha 2501. Gotterdaemmerung (Original Version) 2502. Fischer-dieskau, Dietrich - Deinem Bruder Bot Ich 2503. Fischer-dieskau, Dietrich - Bluehenden Lebens Lab 2504. Fischer-dieskau, Dietrich - Frisch Auf Die Fahrt! 2505. Gottlob Frick - Hier Sitz' Ich Zur Wacht (Erster 2506. Solti, Sir Georg - Szene 3: Altgewohntes Geraeusc 2507. Solti, Sir Georg - Hore Mit Sinn, Was Ich Dir Sag 2508. Solti, Sir Georg - Welch Banger Traeume Maeren ( 2509. Solti, Sir Georg - Was Leckt So Wuetend (Erster Au 2510. Solti, Sir Georg - Bruennhild'! Ein Freier Kam ( 2601. Gotterdaemmerung (Original Version) 2602. Solti, Sir Georg - Orchestervorspiel (Zweiter Aufz 2603. Gottlob Frick - Szene 1: Schlaefst Du, Hagen, Mei 2604. Gottlob Frick - Szene 2: Hoiho, Hagen! Mueder Man 2605. Gottlob Frick - Heiss Mich Willkommen, Gibichskind 2606. Gottlob Frick - Szene 3: Hoiho! Ihr Gibichsmannen 2607. Fischer-dieskau, Dietrich - Szene 4: Heil Dir, Gu 2608. Fischer-dieskau, Dietrich - Gegruesst Sei, Teurer 2609. Fischer-dieskau, Dietrich - Einen Ring Sah Ich An 2610. Wiener Philharmoniker - Heil'ge Gotter, Himmlische 2611. Solti, Sir Georg - Helle Wehr! Heilige Waffe! (Z 2612. Solti, Sir Georg - Gunther, Wehr Deinem Weibe (Zwe 2613. Solti, Sir Georg - Szene 5: Welches Unholds List 2614. Gottlob Frick - Vertraue Mir, Betrogne Frau (Zweit 2615. Fischer-dieskau, Dietrich - Auf Gunther, Edler Gib 2701. Gotterdaemmerung (Original Version) 2702. Solti, Sir Georg - Orchestervorspiel (Dritter Aufz 2703. Solti, Sir Georg - Szene 1: Frau Sonne Sendet Lic 2704. Solti, Sir Georg - Ein Albe Fuehrte Mich Irr (Drit 2705. Solti, Sir Georg - Was Leid' Ich Doch Das Karge Lo 2706. Solti, Sir Georg - Siegfried! (Dritter Aufzug) 2707. Fischer-dieskau, Dietrich - Szene 2: Hoiho! (Dri 2708. Fischer-dieskau, Dietrich - Trink, Gunther, Trink 2709. Gottlob Frick - Mime Hiess Ein Muerrischer Zwerg 2710. Fischer-dieskau, Dietrich - In Leid Zu Dem Wipfel 2711. Solti, Sir Georg - Bruennhilde, Heilige Braut Si 2712. Solti, Sir Georg - Trauermarsch (Dritter Aufzug) 2713. Solti, Sir Georg - Szene 3: War Das Sein Horn? ( 2714. Fischer-dieskau, Dietrich - Hoiho! Hoiho! Wacht Au 2715. Fischer-dieskau, Dietrich - Nicht Klage Wider Mich 2716. Solti, Sir Georg - Schweigt Eures Jammers Jauchze 2717. Wagner, Richard - Starke Scheite Schichtet Mir Do 2718. Solti, Sir Georg - Mein Erbe Nun Nehm' Ich Zu Eig 2719. Gottlob Frick - Fliegt Heim, Ihr Raben! Immolation 2801. Tannhaeuser (Paris Version) 2802. Wagner, Richard - Overture . . . Naht Euch Dem Str 2803. Wagner, Richard - Geliebter, Sag', Wo Weilt Dein 2804. Wagner, Richard - Dir Tone Lob! Die Wunder Sei'n 2805. Wagner, Richard - Geliebter, Komm! Sieh Dort Die 2806. Wagner, Richard - Stets Soll Nur Dir, Nur Dir Mei 2807. Wagner, Richard - Zieh Hin, Wahnbetorter, Zieh Hi 2808. Wagner, Richard - Frau Holda Kam Aus Dem Berg Her 2809. Wagner, Richard - Zu Dir Wall Ich, Mein Jesus Chr 2810. Wagner, Richard - Wer Ist Der Dort In Bruenstigem 2811. Wagner, Richard - Als Du In Kuehnem Sange Uns Bes 2901. Tannhaeuser (Paris Version) 2902. Wagner, Richard - Dich, Teure Halle, Gruess Ich W 2903. Wagner, Richard - O Fuerstin! (Act 2) 2904. Wagner, Richard - Schon Nahen Sich Die Edlen Mein 2905. Wagner, Richard - Gar Viel Und Schon Ward Hier In 2906. Wagner, Richard - Blick Ich Umher In Diesem Edlen 2907. Wagner, Richard - O Wolfram, Der Du Also Sangest 2908. Wagner, Richard - Heraus Zum Kampfe Mit Uns Allen 2909. Wagner, Richard - Ha, Tor'ger Prahler Biterolf! 2910. Wagner, Richard - Dir, Gottin Der Liebe, Soll Mei 2911. Wagner, Richard - Ha, Der Verruchte! Fliehet Ihn! 2912. Wagner, Richard - Zurueck Von Ihm! Nicht Ihr Seid 2913. Wagner, Richard - Zum Heil Der Suendigen Zu Fuehr 2914. Wagner, Richard - Ein Furchtbares Verbrechen Ward 2915. Wagner, Richard - Mit Ihnen Sollst Du Wallen (Ac 3001. Tannhaeuser (Paris Version) 3002. Wagner, Richard - Prelude (Act 3) 3003. Wagner, Richard - Wohl Wusst' Ich Hier Sie Im Geb 3004. Wagner, Richard - Beglueckt Darf Nun Dich, O Heim 3005. Wagner, Richard - Allmaechtige Jungfrau, Hor Mein 3006. Wagner, Richard - Wie Todesahnung, Daemm'rung Dec 3007. Wagner, Richard - O Du Mein Holder Abendstern (A 3008. Wagner, Richard - Ich Hore Harfenschlag - Wie Kla 3009. Wagner, Richard - Inbrunst Im Herzen, Wie Ein Bue 3010. Wagner, Richard - Dahin Zog's Mich, Wo Ich Der Wo 3011. Wagner, Richard - Willkommen, Ungetreuer Mann! ( 3101. Tristan Und Isolde 3102. Wagner, Richard - Prelude To Act 1. Langsam Und Sc 3103. Wagner, Richard - Westwaerts Schweift Der Blick 3104. Wagner, Richard - Frisch Weht Der Wind Der Heimat 3105. Tristan Und Isolde (Original Version) 3106. Wagner, Richard - Befehlen Liess Dem Eigenholde (A 3107. Tristan Und Isolde 3108. Wagner, Richard - Wie Lachend Sie Mir Lieder Sing 3109. Tristan Und Isolde (Original Version) 3110. Wagner, Richard - Welcher Wahn! Welch'eiles Zuerne 3111. Wagner, Richard - Kennst Du Der Mutter Kuenste Nic 3112. Wagner, Richard - Herrn Tristan Bringe Meinen Grus 3113. Tristan Und Isolde 3114. Wagner, Richard - Herr Tristan Trete Nah! - Beg 3201. Tristan Und Isolde 3202. Wagner, Richard - Tristan! - Isolde! Treuloser Ho 3203. Wagner, Richard - Prelude (Zweiter Akt) 3204. Wagner, Richard - Horst Du Sie Noch? (Zweiter Ak 3205. Tristan Und Isolde (Original Version) 3206. Wagner, Richard - Dem Freund Zu Lieb (Act 2) 3207. Tristan Und Isolde 3208. Wagner, Richard - Isolde! Geliebte! - Tristan! Ge 3209. Tristan Und Isolde (Original Version) 3210. Wagner, Richard - Getaeuscht Von Ihm (Act 2) 3211. Tristan Und Isolde 3212. Wagner, Richard - O Sink Hernieder, Nacht Der Lie 3213. Tristan Und Isolde (Original Version) 3214. Wagner, Richard - Einsam Wachend In Der Nacht (A 3301. Tristan Und Isolde (Original Version) 3302. Wagner, Richard - Unsre Liebe? Tristans Liebe? (A 3303. Tristan Und Isolde 3304. Wagner, Richard - So Stuerben Wir (Zweiter Akt) 3305. Tristan Und Isolde (Original Version) 3306. Wagner, Richard - Der Ode Tag Zum Letzten Mal! (Ac 3307. Tristan Und Isolde 3308. Wagner, Richard - O Konig, Das Kann Ich Dir Nicht 3309. Tristan Und Isolde (Original Version) 3310. Wagner, Richard - Prelude/englischhorn Solo/kurwen 3311. Wagner, Richard - Die Alte Weise (Dritter Akt) 3401. Tristan Und Isolde (Original Version) 3402. Wagner, Richard - Hei Nun! Wie Du Kamst? (Dritte 3403. Wagner, Richard - Duenkt Dich Das? (Dritter Akt) 3404. Wagner, Richard - Noch Losch Das Licht Nicht Aus 3405. Wagner, Richard - Noch Ist Kein Schiff Zu Sehn! 3406. Wagner, Richard - Bist Du Nun Tot? (Dritter Akt) 3407. Wagner, Richard - O Diese Sonne! (Dritter Akt) 3408. Wagner, Richard - Ich Bin's, Ich Bin's (Dritter 3409. Wagner, Richard - Kurwenal! Hor! (Dritter Akt) 3410. Wagner, Richard - Mild Und Leise Wie Er Laechelt 3501. Tristan Und Isolde 3502. Wagner, Richard - Rehearsal Of Sailor's Song (Rehe 3503. Wagner, Richard - Recording Crew - Preliminary Dis 3504. Wagner, Richard - Rehearsal Act 1 (Rehearsal - The 3505. Wagner, Richard - Playback Discussions (Rehearsal 3506. Wagner, Richard - Piano Rehearsal (Rehearsal - The 3507. Wagner, Richard - End Act 1 Rehearsal (Rehearsal - 3508. Wagner, Richard - Discussion (Rehearsal - The Birt 3509. Wagner, Richard - Rehearsal Act 2 Horn Section (Re 3510. Wagner, Richard - Rehearsal Brangaene Call Act 2 ( 3511. Wagner, Richard - Rehearsal Wooden Trumpet Act 3 ( 3512. Wagner, Richard - Speech At Final Session (Rehears 3513. Die Walkuere (Concert Version) 3514. Wagner, Richard - The Ride Of The Walkyres (Dritte 3515. Das Rheingold (Original Version) 3516. Solti, Sir Georg - Entry Of The Gods Into Valhalla 3517. Die Walkuere (Concert Version) 3518. Wagner, Richard - Wotan's Farewell & Magic Fire Mu 3519. Siegfried 3520. Solti, Sir Georg - Forest Murmurs (Concert Version 3521. Gotterdaemmerung (Concert Version) 3522. Solti, Sir Georg - Siegfried's Funeral March (Drit 3523. Wagner, Richard - Schlussszene (Dritter Aufzug) 3601. V/a - Solti - Wagner - The Operas

Sklep: Gigant.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek paris war eine frau 20105496

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl paris war eine frau 20105496

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.122, t2=0, t3=0, t4=0.022, t=0.122

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER