krainaksiazek prinz eugen von savoyen 20045945

- znaleziono 9 produktów w 2 sklepach

Prinz Eugen von Savoyen. Bd.1 - 2826888856

406,31 z³

Prinz Eugen von Savoyen. Bd.1 EHV-History

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Prinz Eugen von Savoyen (1663-1736) war einst ein berühmter Feldherr und war für die Großmachtstellung Österreichs innerhalb Europas mitverantwortlich. Durch seine Kontakte zu den spanischen und österreichischen Habsburgern und weiteren grenzüberspannenden verwandschaftlichen Beziehungen gelang es ihm, die Weichen für eine beträchtlichen militärischen Karriere zu stellen.§Der erste Band behandelt Kindheit und Jugend des Prinzen, seinen Aufstieg im Dienste der Habsburger während des Türkenkriegs sowie die ersten Jahre des Spanischen Erbfolgekriegs im Zeitraum von 1663 bis 1707.§Der Autor des vorliegenden Werkes Alfred von Arneth (1897-1897) war Zeit seines Lebens Historiker und Politiker in Österreich und verfasste zahlreiche Werke über den Hochadel des 17. und 18. Jahrhunderts.§Sorgfältig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1858.

Sklep: Libristo.pl

Prinz Eugen von Savoyen - 2849158224

164,24 z³

Prinz Eugen von Savoyen

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Prinz Eugen von Savoyen - 2849158225

186,87 z³

Prinz Eugen von Savoyen

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Prinz Eugen von Savoyen - 2849158223

168,77 z³

Prinz Eugen von Savoyen

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Prinz Eugen von Savoyen - 2849158940

168,77 z³

Prinz Eugen von Savoyen

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Prinz Eugen Von Savoyen - 2843723266

64,68 z³

Prinz Eugen Von Savoyen

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Das neue Stadtpalais Prinz Eugen - 2826640482

182,93 z³

Das neue Stadtpalais Prinz Eugen Brandstätter

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der in der Wiener Innenstadt liegende Gebäudekomplex rund um das ehemalige Winterpalais des Prinz Eugen von Savoyen erstrahlt nach seiner Generalsanierung nun wieder in neuem Glanz.§Das seit fast 170 Jahren als Finanzministerium genutzte Palais wurde im Wesentlichen nach Plänen von Johann Lucas von Hildebrandt und Johann Bernhard Fischer von Erlach, zwei der bedeutendsten Baumeister im Zeitalter des Barock, in der Zeit von 1696 1723 errichtet.§In den Jahren 2007 bis 2013 hat das Wiener Architekturbüro Strixner das aus vier weitläufigen Häusern bestehende denkmalgeschützte und bauhistorisch bedeutende Ensemble generalsaniert und die heterogene Gebäudestruktur einer zeitgemäßen und architektonisch klaren Struktur zugeführt.§Das Buch liefert einen facettenreichen Blick in die Architektur- und Kulturgeschichte der ehemaligen Amtsgebäude des Habsburgerreichs, beleuchtet deren vielfältige Nutzung über die Jahrhunderte und fokussiert die neue Gestaltung und Erschließung durch Architekt Heinrich Strixner im Spannungsfeld zwischen historischer Substanz, moderner Architektur und zeitgenössischer Kunst.

Sklep: Libristo.pl

Person (Belgrad) - 2847393427

102,17 z³

Person (Belgrad) Books LLC, Reference Series

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Quelle: Wikipedia. Seiten: 84. Kapitel: Bata Illic, Ivo Andric, Eugen von Savoyen, Daniel Nestor, Nenad Zimonjic, Novak Ðokovic, Ana Ivanovic, Jelena Jankovic, Kara Mustafa Pascha, Olivera Katarina, Johann Hunyadi, Marina Abramovic, Vujadin Savic, Milutin Milankovic, Liste berühmter Persönlichkeiten der Universität Belgrad, Michael Petrovic, Anica Dobra, Boris Tadic, Svetozar Gligoric, Jovan Cvijic, Milovan Ðilas, Milan Nedic, Vojislav KoStunica, Franz Xaver von Wulfen, Dejan Stankovic, Ðorde Rakic, Bebi Dol, Rigas Velestinlis, Svetlana Raznatovic, Janko Tipsarevic, Dragutin Topic, MiloS Crnjanski, Antonio Rukavina, Marko Pantelic, Srdan Baljak, Alisa Maric, Peter II., Charles Simic, Branislav NuSic, Predrag Radosavljevic, BoSko Jankovic, Milan Matulovic, Petar Borota, Miralem Sulejmani, Dejan TomaSevic, Slobodan Rajkovic, Viktor Troicki, MoSe Pijade, Nemanja Vucicevic, Aleksandar Kolarov, Josif Pancic, Jovana Jankovic, Filip Vujanovic, Igor Rakocevic, Novica Velickovic, Aleksandar Ðordevic, Dragan Vasiljkovic, DuSan Basta, Milenko Tepic, Aleksandar Petakovic, SaSa Obradovic, Ivan Stevic, Petar Radenkovic, Nikola Gulan, Marko Milinkovic, Vladimir DiSljenkovic, Ana Popovic, Milan Vukcevich, Nenad MilijaS, Borislav Ivkov, Goran Simic, Momir Bulatovic, Zoran Milinkovic, Ivica Iliev, Vladan Markovic, DuSan Makavejev, Slavoljub Ðordevic, Dimitrije Ljotic, Ivan Gubijan, Milorad B. Protic, Mario Gjurovski, Danilo Ikodinovic, Jovan Acimovic, Slobodan Kacar, Olja Ivanjicki, Aleksandar sapic, Alex Bogdanovic, Enver Hadziabdic, Lola Novakovic, Dragan Velikic, VukaSin Devic, Aleksandra Kovac, UroS Mitrovic, Dragoljub Velimirovic, Igor Milanovic, Predrag Bjelac, UroS Predic, Cedomir Jovanovic, Ana Jovanovic, Vladimir Ðilas, Mladan Dinkic, MiloS Mihajlov, Branka Katic, Dragan Jocic, Stanislav Hocevar, Aca Lukas, Heda Jason, Bozidar Ðelic, Stevan Hristic, Marko Savic, Ivan Vukomanovic, Dragan Mance, Petar Krstic, Radovan Siljevski, Andelko Kos. Auszug: Eugen Franz, Prinz von Savoyen-Carignan (fr: François-Eugène de Savoie-Carignan, it: Eugenio di Savoia-Carignano; * 18. Oktober 1663 in Paris; + 21. April 1736 in Wien), unter dem Namen Prinz Eugen bekannt, war einer der berühmtesten Feldherren des Hauses Österreich und wesentliche Stütze der Großmachtstellung Österreichs innerhalb Europas. Er war ab 1697 Oberbefehlshaber im Großen Türkenkrieg. Neben dem Duke of Marlborough war er während des Spanischen Erbfolgekrieges (1701-1714) Oberkommandierender der antifranzösischen Alliierten. Nach der Wiederaufnahme des Krieges gegen die Osmanen (1714-1718) sicherte er die österreichische Vorherrschaft in Südosteuropa. Daneben war er lange Hofkriegsratspräsident, war als Diplomat tätig und übte weitere hohe Staatsämter aus. Er war als Bauherr und Kunstsammler einer der bedeutendsten Mäzene seiner Zeit. Eugen gehörte dem europäischen Hochadel an. Seine Familie besaß Verbindungen zu den spanischen und österreichischen Habsburgern genauso wie zu den französischen Bourbonen und den deutschen Häusern Wittelsbach und Baden-Baden. Von diesen grenzüberspannenden verwandtschaftlichen Beziehungen profitierte Eugen vor allem zu Beginn seiner militärischen Karriere. Bei der Wahl seiner Dienstherren achtete er nicht darauf, in welchem Land er Dienst tun wollte - eine Einstellung, die keine Besonderheit für den europäischen Adel der Frühen Neuzeit war. Eugens dreisprachige Unterschrift.Weil er auf eine erfolgreiche militärische Laufbahn hoffte, bot er seine Dienste dem Haus Ö...

Sklep: Libristo.pl

Atlas Maior of 1665 - 2835277214

241,31 z³

Atlas Maior of 1665 TASCHEN

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Atlas Maior des niederländischen Verlegers Joan Blaeu ist einer der schönsten Atlanten des Barock. Das vom TASCHEN Verlag komplett faksimilierte Exemplar in lateinischer Sprache entstammt der Österreichischen Nationalbibliothek und hat mehrere Ausklapptafeln. Das handkolorierte Exemplar gehörte einst Prinz Eugen von Savoyen und ist in dieser besonderen Provenienz als einer der wenigen Ausgaben gold-gehöht. Zitate und Reiseimpressionen großer Persönlichkeiten wie z.B. Benjamin Franklin ergänzen die historische und politische Bedeutung einzelner Karten.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl prinz eugen von savoyen 20045945

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.063, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.063

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER