krainaksiazek recht raum und politik 20100145

- znaleziono 2 produkty w 1 sklepie

Politik Medien Wähler, 1 - 2826644248

333,17 z³

Politik Medien Wähler, 1 VS Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

2002 findet der erste Bundestagswahlkampf mit dem politischen Zentrum Berlin statt. Vier Jahre zuvor gelang es der SPD, mit einern neuen, innovativen Wahl kampf die Wahl zu gewinnen. Zum ersten Mal interessierte sich die breite Öffentlichkeit für das, was bei Wahlkämpfen hinter den Kulissen abläuft. Außer wenigen Ausnahmen gab es im deutschsprachigen Raum bisher keine Diskus sion über das, was man unter dem Management von Wahlkämpfen versteht. In anderen Ländern gibt es Berufsverbände, feste Ausbildungswege und ganze Batterien von Büchern, die sich nur mit Wahlkämpfen auseinandersetzen. Die ser Band will einen Beitrag dazu leisten, Wahlkampf und Wahlkampfmanage ment nicht allein von Wissenschaftlern reflektieren zu lassen, sondern vor allen Dingen Wahlkampfplaner, Consultants, PR-Experten und Kreativagenturen, die Wahlkämpfe gemanagt haben, zu Wort kommen zu lassen. Im ersten Kapitel "Wählermärkte, Strategien, Kampagnen" beschreiben Andreas Dörner und Ludgera Vogt die neuen medialen Bedingungen mit denen Politik zu tun hat. Dörner knüpft in diesem Beitrag an seinen Buch erfolg "Politainment" an; darin verdeutlicht er, wohltuend gegen den publizistischen Mainstream, die Chancen, die in politischer Unterhaltung und unterhaltender Politik liegen: Sie können politisch Uninteressierte in das politische Sys tem integrieren. "Do Campaigns matter?": Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich Rüdiger Schmitt-Beck in seiner Abhandlung. Der Mannheimer liefert wich tige Erkenntnisse seiner Forschungsarbeit über das Verhalten von Wählern in Wahlkämpfen. Michael Kronacher erläutert im dritten Aufsatz die besonderen Charakteristika politischer Kommunikation. Und argumentiert zu Recht, dass diese sich von klassischer Werbung erheblich unterscheidet.

Sklep: Libristo.pl

Der Nahostkonflikt - fortwährender Kampf oder Chance zum Frieden? - 2826812991

199,47 z³

Der Nahostkonflikt - fortwährender Kampf oder Chance zum Frieden? GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Examensarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Veranstaltung: Theologie / Religionswissenschaft, Geschichte, Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Es gibt weltweit kaum einen Konflikt, der aktueller, komplexer, brisanter und zugleich aussichtsloser erscheint, als der zwischen Israelis und Palästinensern, zwischen Juden und Moslems. Seit Jahrzehnten gibt es fast täglich neue Meldungen aus dieser Region in unseren Medien zu hören, die so kontrovers diskutiert werden, dass es zu ganz unterschiedlichen Meinungen kommt. Wem darf man die Schuld an dem Konflikt geben? Ist es ein religiöser oder ein politischer Konflikt oder geht es einfach nur um das Recht zu leben? Wer hat legitime Ansprüche auf dieses Land? Aufgebaut wie bei einem Dominospiel reihen sich die zahlreichen Konfliktfelder aneinander. Wird bei einem Thema eine Partei schuldig gesprochen, wird ein Dominoeffekt ausgelöst. Denn bei vielen Thematiken gibt es gravierend unterschiedliche Darstellungen, die sehr komplex miteinander verzahnt sind, so dass es wirklich wichtig ist, den Konflikt als Ganzes zu verstehen und nicht aufgrund weniger Details zu urteilen (Fortsetzung folgt)...

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl recht raum und politik 20100145

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.018, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.019

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER