krainaksiazek studien zur geschichte und kultur des altertums 20124519

- znaleziono 13 produktów w 2 sklepach

Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie bis zum Jahre 1500 - 2827108775

88,41 z³

Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie bis zum Jahre 1500 Vero Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

"Bei dem stets wachsenden Interesse, welches die Mathematiker in den letzten Dezennien für die historische Entwickelung ihrer Wissenschaft gezeigt haben, wird ein Buch, welches den Zweck verfolgt, das Studium der Geschichte der mathematischen Wissenschaften zu erleichtern, nicht überflüssig erscheinen. Vorliegende Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie suchen diesen Zweck in doppelter Hinsicht zu erfüllen. Einmal geben sie eine kurze chronologische Übersicht über die Mathematiker, Physiker und Astronomen des Altertums und des Mittelalters bis zum Jahre 1500, dem Beginn der Renaissance der exakten Wissenschaften in Deutschland; andrerseits weisen sie behufs eingehenderer Studien auf die Quellen-Literatur für die Geschichte der genannten Wissenschaften hin." [...]§§Dieses Buch der Zeittafeln zur Geschichte der Mathematik, Physik und Astronomie bis zum Jahre 1500 ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1892.

Sklep: Libristo.pl

Studien zur biblischen Theologie - 2827009005

137,77 z³

Studien zur biblischen Theologie Fromm Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Gustaf Dalman, 1855 im sächsischen Niesky geboren, folgte nach seiner theologischen Ausbildung einem Ruf an das Insitutum Judaicum in Leipzig, wo er zunächst als Privatdozent, später als außerordentlicher Professor für Altes Testament und Judaistik lehrte. Im Jahre 1902 nahm Dalman als Direktor den Vorsitz des Deutschen Evangelischen Instituts für Altertumswissenschaft des heiligen Landes in Jerusalem an. In seinen Büchern dokumentierte Dalman detailliert das alltägliche Leben der Bewohner des damaligen Palästinas. Er verfasste zahlreiche Dialektproben und Wörterbücher der Region und seine Schriften sind bis in die heutige Zeit unschätzbare Sammlungen der Geschichte und Kultur des alten Orients.

Sklep: Libristo.pl

Erleuchtung und Theosis - Tulku und Gerontes - 2826718648

135,64 z³

Erleuchtung und Theosis - Tulku und Gerontes GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam), Veranstaltung: Tantra in Tibet, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Erleuchtung ist ein geistlicher Zustand, der den Wunsch der Menschheit nach einem höheren Leben ausdruckt. Buddhismus und orthodoxes Christentum sind unterschiedliche Wege der Suche nachgegangen, kamen jedoch im Laufe der Geschichte mehrmals in Berührung. Dabei sind Kontakte und Dialoge entstanden. Beide religiöse Traditionen hatten Elemente, Züge, Praktiken und Theorien antiker philosophischer Bewegungen aufgenommen und entwickelt. So erscheinen besonders der Weg und die Voraussetzungen zur Erleuchtung als gemeinsames Gut beider Religionsfamilien. Der grosse Unterschied liegt an das Ziel. , Abstract: Erleuchtung ist ein geistlicher Zustand, der den Wunsch der Menschheit nach einem höheren, der Sphäre der Vollkommenheit am nächsten gelegenen, Leben ausdruckt. Der Mensch sehnt sich nach Frieden, Vervollkommnung und Göttlichkeit.Der Buddhismus und das orthodoxe Christentum sind unterschiedliche Wege der Suche nachgegangen, kamen jedoch im Laufe der Geschichte mehrmals in Berührung. Dabei sind Kontakte und Dialoge entstanden. Es ist erkannt worden, dass beide religiöse Traditionen Elemente und Züge, Praktiken und Theorien antiker philosophischer Bewegungen aufgenommen hatten, diese aber unterschiedlich entwickelten. So erscheinen besonders der Weg und die Voraussetzungen zur Erleuchtung als gemeinsames Gut beider Religionsfamilien. Der grosse Unterschied liegt an das Ziel. Orthodoxe erleuchtete Menschen sehnen sich nach dem göttlichen Tabor-Licht, das Licht der Verklärung Christi. Buddhisten wiederum sehnen sich nach Nirvana und Beendigung des Inkarnationskreises. In dieser Hausarbeit wird ein Vergleich zwischen Erleuchtung und erleuchtete Personen in beiden Religionsfamilien versucht.

Sklep: Libristo.pl

Sa Majeste des Mouches - William Golding - 2836974275

37,60 z³

Sa Majeste des Mouches - William Golding

Ksi±¿ki & Multimedia > Ksi±¿ki

Opis - Literatura popularna w jêzyku francuskim. Nazwa - Sa Majeste des Mouches Autor - William Golding Oprawa - Miêkka Wydawca - Nowela Kod ISBN - 9782070374809 Kod EAN - 9782070374809 Rok wydania - 2015 Jêzyk - francuski Format - 11.0x18.0cm Ilo¶æ stron - 250 Podatek VAT - 5%

Sklep: InBook.pl

Führen und geführt werden in Russland: Deutsche Niederlassungen in Sankt Petersburg - 2826916525

241,71 z³

Führen und geführt werden in Russland: Deutsche Niederlassungen in Sankt Petersburg GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Führung im internationalen Kontext bedarf eines besonderen Verständnisses für interkulturelle Disparitäten. Wenn Menschen verschiedener Kulturkreise in Führungsbeziehungen zueinander§stehen, sollten beide Seiten eine Vorstellung von der jeweils anderen Kultur sowie eine gewisse Kompetenz im Umgang mit ihr haben, um kulturbedingte Konflikte vermeiden oder durch konstruktive Lösungserarbeitung zu produktiveren Arbeitsergebnissen führen zu können. Zur Erleichterung§der Zusammenarbeit wurden für die meisten Industrienationen kulturvergleichende Studien durchgeführt. Die Russische Föderation ist jedoch ein vergleichsweise weißer Fleck auf der§Landkarte der internationalen Managementforschung, und dies obwohl immer mehr internationale Konzerne, insbesondere deutsche, Personal in diese Region entsenden. Foreign firms have increased interest in Russia, but they often encounter cultural problems. Solche Äußerungen bestätigen den Bedarf an intensiver Erforschung und wissenschaftlicher Durchdringung der russischen Kultur. Die vorliegende Arbeit soll dazu beitragen, diese Lücke zu schließen und aktuelle Entwicklungen in der Zusammenarbeit zwischen deutschen Vorgesetzten und russischen Mitarbeitern abzubilden.§Den theoretischen Hintergrund der Arbeit bilden einerseits allgemeine Theorien zu den Werten einer Nation, ihrer Entwicklung im Zeitverlauf und der Beeinflussung durch die Geschichte. Andererseits werden anhand des Dimensionenkonzepts nationaler Kulturen nach Hofstede die Grundlagen geschaffen, um die russische Kultur mit der deutschen vergleichbar zu machen. Anhand§der Einordnung dieser Länder in das Dimensionenkonzept und länderspezifischen Untersuchungen zu den situativen Gegebenheiten sollen die Konsequenzen für die Kultur und Werte dieser Gesellschaften abgeleitet und zu einem Bild der in diesen Ländern vorherrschenden Kulturen verdichtet werden. Die Dimensionen, welche den Ergebnissen verschiedener Studien nach die§gravierendsten Unterschieden in den Ausprägungen aufweisen, werden isoliert und bilden die Grundlage für die weitere Untersuchung der Arbeit.§Hinsichtlich des in der Konstellation deutscher Vorgesetzter mit russischen Mitarbeitern angemessenen Führungsstils werden mittels situativer Ansätze zur Führung die sozioökonomische Ausgangslage Russlands beleuchtet und die daraus erwachsenden Konsequenzen bezüglich des Mitarbeiterverhältnisses abgeleitet.

Sklep: Libristo.pl

Juden im mittelalterlichen Polen und die Krakauer Judengemeinde - 2826952119

227,82 z³

Juden im mittelalterlichen Polen und die Krakauer Judengemeinde Fibre Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die mittelalterliche Geschichte der polnischen Juden ist Teil der Geschichte der aschkenasischen Diaspora. Die sich in Polen ansiedelnden Juden kamen in ihrer Mehrheit aus deutschen Gebieten. Von dort brachten sie die Muster der Kultur und Organisation der Gemeinden mit, und dort wirkten die Gelehrten, die sie als religiöse Autoritäten betrachteten. Krakau war im späten Mittelalter nicht nur das politische und kulturelle Zentrum der polnisch-litauischen Doppelmonarchie, sondern auch eines der bedeutendsten jüdischen Zentren in Mitteleuropa. Die dortige Gemeinde zog jüdische Kaufleute und Gelehrte aus dem ganzen aschkenasischen Raum an und strahlte selbst auch in diesen aus. Das im Original 2011 erschienene Werk, das sich sowohl an Fachhistoriker wie allgemein an der Geschichte der Juden Interessierte richtet, präsentiert die langjährigen Forschungen der Warschauer Historikerin Hanna Zaremska. Der erste Teil befasst sich mit der jüdischen Bevölkerung im mittelalterlichen Polen und bettet deren Geschichte in einen breiten europäischen Hintergrund ein. Der zweite Teil geht dann auf die Entwicklung der jüdischen Gemeinde in Krakau selbst ein und zeigt die wichtigsten Entwicklungslinien von den frühesten Erwähnungen im 11. Jahrhundert bis zum Umzug der Gemeinde ins benachbarte Kazimierz im Jahre 1495. Die Autorin fasst jeweils zunächst die Forschungsergebnisse zur demographischen und rechtlichen Entwicklung zusammen und präsentiert darauf aufbauend ihre eigenen Studien. Sie berücksichtigt sowohl die mitteleuropäische (polnische, tschechische, ungarische und deutsche) wie auch die englisch- und hebräischsprachige Forschung und stützt sich auf nichtjüdische, lateinische ebenso wie auf innerjüdische, hebräische Quellen. Das Werk vermittelt so ein breites und tiefgründiges Bild der jüdischen Geschichte, in welchem der jüdische Raum ebenso greifbar wird wie die jüdischen Menschen und ihre Beziehungen zur nichtjüdischen Umwelt. Damit wird die Bedeutung eines der wichtigsten Zentren des mitteleuropäischen Judentums sowohl für die Entwicklung des aschkenasischen Judentums als auch für die Geschichte der polnischen Länder im Mittelalter für den Leser anschaulich.

Sklep: Libristo.pl

Albert Hofmann und sein LSD - 2826809265

179,44 z³

Albert Hofmann und sein LSD AT-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Albert Hofmann ist zweifellos der bekannteste Chemiker des 20. Jahrhunderts, und seine Entdeckung des LSD hatte einen prägenden Einfluss auf Wissenschaft, Gesellschaft und Kultur. Die psychedelische Wirkung der geheimnisvollen Substanz hatte Hofmann 1943 bei einem Selbstversuch auf seiner legendären Fahrradfahrt erfahren. Seine Biografie nimmt uns mit auf eine Reise durch das 20. Jahrhundert: Von seinen mystischen Naturerlebnissen als Kind bis zu seiner Entdeckung von LSD und Psilocybin bei der Firma Sandoz in Basel, von seinen abenteuerlichen Reisen bis zu seinem langen Lebensabend, der geprägt war von der Hinwendung zur Naturphilosophie und einem überaus reichen sozialen Leben. Die Autoren erzählen die bewegte Geschichte des LSD, das nach seiner Entdeckung Gegenstand zahlreicher klinischer Studien, aber auch obskurer Experimente wurde. Sie zeichnen nach, wie das LSD in den sechziger Jahren zum Treibstoff der amerikanischen Jugend- und Hippiebewegung wurde und den Boden für innovative Therapieformen bereitete. Albert Hofmann ein außergewöhnlicher Mensch, Mystiker und Forscher, der sich seine Offenheit, Neugier und Liebe zur Schöpfung bis zu seinem letzten Atemzug im Alter von 102 Jahren bewahrt hat.

Sklep: Libristo.pl

Habitus und Medienproduktion - 2827008179

113,58 z³

Habitus und Medienproduktion GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Geschichte und Systematik der Medienproduktion, Sprache: Deutsch, Abstract: Als 1979 Bourdieus La distinction. Critique sociale du jugement (Die feinen Unterschiede.Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft, 1987) erschien, war dies imGroßen und Ganzen ein der Öffentlichkeit präsentierter, empirischer Beleg seinerHabitus-Theorie, die sich als sein Lebenswerk verstehen lässt. Durch seine ethnologischenStudien im französisch besetzten Algerien der 50er und 60er Jahre wurdeBourdieu auf die gesellschaftlichen Unterschiede aufmerksam, die sich in dersozialen Praxis der Bevölkerungsmitglieder äußerten. So gut wie gar nicht vomrationalen Geist der westlichen Industrienationen erfasst, schienen die Handlungender kabylischen Bauern völlig anderen Regeln zu folgen, wie sie der jungeFranzose von seiner Heimat kannte. Dieses Erlebnis kann wohl als der Zeitpunktgelten, in dem aus dem studierten Philosoph auch ein Soziologe wurde. Wiederzurück in Frankreich folgte Bourdieu nun der Hypothese, dass sich ähnliche Verhaltensunterschiedenicht nur zwischen Gesellschaften, sondern auch innerhalbeiner Gesellschaft finden müssten, insbesondere, wenn derselben eine ausgeprägtesoziale Hierarchie zugrunde liegt. So fand er denn auch heraus, dass die Besetzungsozialer Positionen innerhalb der französischen Gesellschaft nicht zufällig ist,sondern eng mit der Verfügung über bestimmte Kapitalien, maßgeblich ökonomischerund kultureller Art, zusammenhängt. Diese Kapitalien, über die ein Individuumvermittels sozialer Beziehungen (soziales Kapital) beispielsweise innerhalbder Familie verfügen kann, tragen maßgeblich zum schulischen Erfolg und damitwiederum zur Vermehrung des kulturellen Kapitals bei, welches seinerseits inForm von Bildungstiteln und Berufsabschlüssen den Zugang zum ökonomischenKapital bestimmt. Dies hielten Bourdieu und Passeron 1964 in Les héritiers. Lesétudiants et la culture fest, einer Studie zum französischen Bildungssystem. So gesehenist es bei Weitem keine neue Erkenntnis, wenn in Deutschland angesichtsder Ergebnisse der letzten PISA-Studien auf die Korrelation von sozialer Herkunftund Bildungsweg aufmerksam gemacht und angesichts der Entdeckung einesabgehängten Prekariats von vererbter Armut gesprochen wird.[...]

Sklep: Libristo.pl

Auf den Spuren alter Kulturen - 2837114656

209,84 z³

Auf den Spuren alter Kulturen Books on Demand

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Entstehung und Ausbreitung der menschlichen Zivilisation sowie Entwicklung von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Technik alter Völker und Kulturen stehen seit 1973 im Mittelpunkt der Vereinstätigkeit des Freundeskreises Alte Kulturen e.V. Freiberg. Der Verein führte seitdem zu den Schauplätzen alter Kulturen auf fünf Kontinenten, ließ Geschichte lebendig werden und gab Einblicke in die Arbeit der Archäologen. §§Obwohl die Vereinschronik für die Mitglieder und Referenten des Freundeskreises Alte Kulturen geschrieben wurde, richtet sich das Buch an alle archäologisch und geschichtlich Interessierte. 68 Autoren, international renommierte Wissenschaftler, namhafte und weniger bekannte Archäologen, Historiker, Völkerkundler sowie an der Geschichte Interessierte und Vereinsmitglieder haben zum Gelingen dieses Werkes beigetragen.§§Entstanden ist ein außergewöhnliches und in seiner Art wohl einmaliges Geschichtsbuch. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise von den frühen Anfängen der Menschheitsgeschichte, den Zeugnissen großer Kulturen in Mesopotamien und Ägypten, in Süd- und Mittelamerika, über das Mittelalter bis hin zu archäologischen Grabungen und Entdeckungen sowie völkerkundlichen Studien in heutigen Tagen.§§Wer etwas über die Kelten, über altägyptische Geschichte, über Sitten und Bräuche alter Kulturen, über Mumifizierung, Wissenschaft und Technik des Altertums, über Plünderung und Vernichtung des Kulturerbes, über die Anfänge der Stadt Dresden, über mittelalterliche Alchemie, über archäologische Datierungen erfahren will, findet hierzu und zu vielen weiteren Themen in dem Buch eine Antwort. §§Die Herausgabe wurde durch die Franz-und-Eva-Rutzen-Stiftung gefördert.

Sklep: Libristo.pl

Kulturologie am Beispiel Russlands - 2826767101

70,11 z³

Kulturologie am Beispiel Russlands GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Essay aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 2,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Veranstaltung: Einführung in die Kulturwissenschaften, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion waren für die Epoche von Jelzin folgende Fragen charakteristisch: Was ist Russland? , Wohin geht Russland? , Wer sind wir? . Sie sind bis in die allerjüngste Gegenwart hinein gültig geblieben. Die Marxismus Leninismus Doktrin wurde zur Geschichte und in Russland entstand ein Vakuum, eine leere Stelle, die man auf verschiedene Weisen versuchte aufzufüllen. Gleichzeitig hatte man mit dem Phänomen des Cultural Turns zu tun, der schon längere Zeit her auftritt - ungefähr seit den sechziger Jahren. Cultural Turn bedeutet eine Verschiebung des Denkens in die Richtung Kultur anstatt Politik oder Volkswirtschaft, was Entwicklungen in den kulturellen Studien und der Kultursoziologie verursachte. Der Essay erklärt das Phänomen der Kulturologie... , Abstract: Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion waren für die Epoche von Jelzin folgende Fragen charakteristisch: Was ist Russland? , Wohin geht Russland? , Wer sind wir? . Sie sind bis in die allerjüngste Gegenwart hinein gültig geblieben. Die Marxismus Leninismus Doktrin wurde zur Geschichte und in Russland entstand ein Vakuum, eine leere Stelle, die man auf verschiedene Weisen versuchte aufzufüllen. Gleichzeitig hatte man mit dem Phänomen des Cultural Turns zu tun, der schon längere Zeit her auftritt - ungefähr seit den sechziger Jahren. Cultural Turn bedeutet eine Verschiebung des Denkens in die Richtung Kultur anstatt Politik oder Volkswirtschaft, was Entwicklungen in den kulturellen Studien und der Kultursoziologie verursachte. Der Wert der hohen Künste und die Massenkultur ist in den kulturellen Studien gesunken. Kultur nahm vorher eher die Sachen wahr, jetzt sind die Prozesse und Praxis von Bedeutung. Cultural Turn hat den Kulturwissenschaften geholfen, indem die Disziplin mehr Respekt als akademische Disziplin gewonnen hat.

Sklep: Libristo.pl

Auf der Suche nach der Entwicklung menschlicher Gesellschaften - 2826886975

213,60 z³

Auf der Suche nach der Entwicklung menschlicher Gesellschaften EB-Verlag (ebv)

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Diese Festschrift ist dem Bonner Ethnologen und Japanforscher Hans Dieter Ölschleger gewidmet. Die Beiträge spiegeln die thematischen Schwerpunkte seiner einzelnen Schaffensphasen wider, die im vorliegenden Band chronologisch nachvollzogen werden. Teil I umfasst ethnologische Studien zu Nova Scotia, Osteuropa, Indonesien und Japan, aber auch Abhandlungen zu einzelnen Gelehrten im Sinne der ursprünglichen Verwurzelung des Jubilars in der allgemeinen Ethnologie. In Teil II finden sich Beiträge zur Ainu-Forschung von japanischen Ethnologen in japanischer Sprache, dies stellvertretend für die ethnologische Perspektive seiner Japan- und Asienforschung. Weitere Schwerpunkte kommen in Teil III mit Beiträgen zu Gesellschaft und Kultur zur Sprache, in Teil IV mit Studien zu Wirtschaft und Politik sowie in Teil V mit solchen zu Geschichte und Religion, wobei Aufsätze zu Japan überwiegen, aber auch China und Kambodscha sowie vergleichende Aspekte und Kulturkontakte thematisiert werden.

Sklep: Libristo.pl

Der Anschlag auf Papst Leo III - 2826769657

105,41 z³

Der Anschlag auf Papst Leo III GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität zu Köln (Historisches Seminar), 17 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EinleitungAuf Grund dieser Unstimmigkeiten drängt sich die Frage auf, ob Absicht dahinter steckt. Hatten die Geschichtsschreiber kein Interesse an der Überlieferung der Wahrheit? Sollte die Realität gezielt verschleiert werden? Oder wurden manche Ereignisse als belanglos empfunden und deshalb nicht erwähnt?[...]Ist der Anschlag tatsächlich als förmliche Absetzung zu verstehen? Warum verschweigen einige Quellen die Absetzung, wenn es eine war? Welche Rolle spielte dabei Karl der Große? Wie kommt es, dass scheinbar kein sachlicher Bericht über die Ereignisse um den Anschlag auf Leo III zu finden ist? Warum sind die Aussagen der Quellen nicht eindeutig? Um mögliche Antworten auf die aufgeworfenen Fragen zu finden soll in der Hausarbeit eine genaue Analyse der wichtigsten Quellen vorgenommen werden. Dabei soll unter anderem die oben schon erwähnte Vita Leonis 7 bearbeitet werden. Weiterhin werden die Annales regni Francorum 8 untersucht und mit weiteren Schriften wie dem Paderborner Epos 9 verglichen werden.Im Zusammenhang mit der aktuellen Forschungsdiskussion wird auf einen Aufsatz des Historikers Johannes Fried aus dem Jahre 2001 eingegangen.10 Auch soll ein Text von Matthias Becher über Karl den Großen und Papst Leo III berücksichtigt werden.11 Zuerst folgt jedoch ein kurzer Überblick zum Papsttum der Karolingerzeit und zur Person Leos III.7 Liber Pontificalis, Vita Leonis III. 8 Annales regni Francorum zu 799.9 Karolus Magnus et Leo papa. Ein Paderborner Epos vom Jahre 799. Mit Beiträgen von Helmut Beumann, Franz Brunhölzl und Wilhelm Winkelmann, hg. [und übersetzt] von Joseph Brockmann (Studien und Quellen zur Westfälischen Geschichte 8), Paderborn 1966, S. 88/89-94/95, Z. 426-539.10 Fried, S. 281 326.11 Matthias Becher: Karl der Große und Papst Leo III. Die Ereignisse der Jahre 799 und 800 aus Sicht der Zeitgenossen. In: Christoph Stiegmann, Matthias Weenhoff (Hrsg.): 799 Kunst und Kultur der Karolingerzeit, Katalog zur Ausstellung, Paderborn 1999, S.22-36.

Sklep: Libristo.pl

Naturgestalten - 2826856209

221,93 z³

Naturgestalten Tectum - Der Wissenschaftsverlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im Mittelpunkt der idealistischen Ästhetik steht das Verhältnis zur Natur, in deren verlorener Einheit mit dem Menschen der ursprüngliche Ort einer alles umfassenden Wahrheit gedacht wird. Indem Joseph von Eichendorff und Adalbert Stifter dieser Prämisse des klassisch-romantischen Kunstverständnisses trotz eines veränderten Zeitbewußtseins weiterhin zu folgen versuchen, lassen ihre Werke in besonderer Weise die Komplexität des Problemgefüges von Natur, Kultur und Subjekt zum Vorschein kommen. Dieser Vielschichtigkeit wird in den vorliegenden Studien anhand des Motivs der Naturgestalten nachgegangen. Als kontrastierende Gegenentwürfe zur kulturellen Geschichte des Menschen stehen sie in ihren Erzählungen zwischen der emphatischen Beschwörung eines naturhaften und ursprünglichen Körpers und der sentimentalen Erinnerung an eine verlorene Einheit.

Sklep: Libristo.pl

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl studien zur geschichte und kultur des altertums 20124519

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.062, t2=0, t3=0, t4=0, t=0.062

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2016 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER