krainaksiazek zwischen theorie und praxis 20105836

- znaleziono 125 produktów w 2 sklepach

Wie trägt der KVP zum Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie bei und welche Differenzen ergeben sich zwischen Theorie und Praxis am Beispiel de - 2827034688

119,12 z³

Wie trägt der KVP zum Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie bei und welche Differenzen ergeben sich zwischen Theorie und Praxis am Beispiel de GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: -, FH Krems, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Arbeit ist es aufzuzeigen wie der kontinuierliche Verbesserungs- prozess (KVP) zum Qualitätsmanagement (QM) beiträgt und speziell in der Auto- mobilindustrie am Beispiel der Volkswagen AG zum Einsatz kommt. Weiters werden Differenzen zwischen Theorie und Praxis identifiziert. Das QM nimmt einen wichtigen Teil in produzierenden Unternehmen ein, so bleibt man konkurrenz- und wettbewerbsfähig. Dieses kann mit Hilfe vom KVP unterstützt werden und trägt signifikant zur Wertschöpfung in allen Prozessen bei. Der KVP wird meist nur als Methode zur Kosteneinsparung verstanden, aber es setzt an vielen Problemen in Unternehmen an. Der KVP hat die Zielsetzung Prozesse nachhaltig zu verbessern und dadurch Verschwendungen aller Art zu eliminieren. Somit trägt der KVP aktiv zum QM bei. Denn durch das Optimieren von Arbeits- schritten steigt folglich die Qualität der Prozesse und der produzierten Produkte.

Sklep: Libristo.pl

Die Bedeutung körperlicher Devianz im Schulsport. Möglichkeiten und Hindernisse zwischen Theorie und Praxis - 2826760167

214,64 z³

Die Bedeutung körperlicher Devianz im Schulsport. Möglichkeiten und Hindernisse zwischen Theorie und Praxis disserta

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Im Sportunterricht steht der menschliche Körper im Fokus der Aufmerksamkeit. Innerhalb unserer Gesellschaft und somit auch im Bereich institutioneller Bildungseinrichtungen muss der menschliche Körper einer Vielzahl von Anforderungen gerecht werden. Von der motorischen Funktionsfähigkeit bis hin zu sozial konstruierten Normativitätsvorstellungen steht der menschliche Körper in einem permanenten Spannungsverhältnis zwischen sozialen Anforderungen und seiner Materialitätsbasis. Aufgrund phänotypischer Andersartigkeit, körperlicher Beeinträchtigung sowie abweichender Sexualität und Geschlechtlichkeit entstehen allzu schnell Formen sozialer Diffamierung und Isolation, die sich als schmerzhafte Erfahrungen in den Lebensläufen der betroffenen Individuen bemerkbar machen. Es sind jedoch gerade die Unterschiede, die unseren Erfahrungsschatz bereichern können. Diversität als Chance!

Sklep: Libristo.pl

Pädagogische Praxis und erziehungswissenschaftliche Theorie zwischen Lokalität und Globalität - 2837116871

433,87 z³

Pädagogische Praxis und erziehungswissenschaftliche Theorie zwischen Lokalität und Globalität Lang, Peter GmbH

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Erziehungswissenschaft ist in der modernen Gesellschaft mit allen Fragen der menschlichen Existenz konfrontiert. Globalisierung und Internationalisierung sind spezifische Merkmale der gegenwärtigen Entwicklung und verändern die Voraussetzungen von Leben und Lernen. Für die pädagogische Reflexion ergeben sich daraus neue Aufgaben. Sie muß sich ihrer Grundbegriffe vergewissern unter dem Gesichtspunkt, ob diese die neuen Entwicklungen angemessen begreifen können. Darüber hinaus hat die Erziehungswissenschaft zentrale Veränderungen der Gegenwart zu analysieren und auf ihren pädagogischen Gehalt hin zu diskutieren. Von besonderer Bedeutung sind dabei die neuen Formen der Interkulturalität. Und schließlich geht es um die Veränderungen im Lokalen, die angemessen wiederum nur in ihrem globalen Zusammenhang erfaßbar und verstehbar sind.

Sklep: Libristo.pl

Walter Benjamin und der Rundfunk zwischen Theorie und Praxis - 2836096201

71,44 z³

Walter Benjamin und der Rundfunk zwischen Theorie und Praxis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Veranstaltung: Grundkurs C Literatur und Rundfunk, Sprache: Deutsch, Abstract: Benjamins Hörspiele waren der Versuch, den Rundfunkapparat für das eigene mediendidaktische und politische Konzept nutzbar zu machen und im Rahmen der technischen Möglichkeiten zu verändern, um zu zeigen, dass der Gebrauch des Rundfunks als Propagandainstrument für den Faschismus eine Perversion der negativen Dialektik der Technik darstellte. Somit lassen sich seine Rundfunkexperimente historisch nicht nur im Streit um die Suche nach der neuen Gattung des Hörspiels sondern vor allem in der Auseinandersetzung um die Funktion und Möglichkeiten dieses neuen Mediums in der Weimarer Republik verorten, die nicht zuletzt eine grundlegend politische war. Seine theoretischen Überlegungen zum Radio sind aus Texten wie Der Autor als Produzent ( 1934 ), Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit (1935/36)u.a. sowie aus programmatischen Schriften zusammen mit dem Programmleiter des Südwestdeutschen Rundfunks, Ernst Schoen, entstanden oder aus der Diskussion mit Wolfgang Zucker und der Auseinandersetzung mit Brecht hervorgegangen, so zum Beispiel das Konzept der Hörmodelle oder auch die Überlegungen zum epischen Theater. Zu seiner praktischen Auseinandersetzung mit dem Rundfunk gehören Hörmodelle, Hörspiele, Berichte, Buchvorstellungen und philosophische Features, die zwischen 1927 und 1933 als Beiträge für die Berliner und Frankfurter Rundfunkgesellschaft entstanden sind. Bei den praktischen Rundfunkarbeiten von Walter Benjamin handelt es sich um radioadäquate Texte, die mittels Doppeldeutigkeiten und Allusionen stets den eigenen medialen Status reflektieren, die jedoch nicht dem Anspruch einer neuen literarischen Rundfunkkunst gerecht werden. Sie sollten statt dessen als Beispiel einer kommunikationstheoretischen Deutung des Mediums Rundfunk verstanden werden und fügen sich so in Benjamins medienpädagogisches und gesellschaftspolitisches Konzept ein. Benjamin bleibt bei dem Versuch, den Rundfunk als pädagogisches Instrument bzw. als Kommunikationsapparat zu erproben im Rahmen der gegebenen technischen und organisatorischen Möglichkeiten.Im Sinne der Verschränkung von Theorie und Praxis ist auch die vorliegende Hausarbeit in Form einer fruchtbaren Dichotomie angelegt. Im ersten Teil soll anhand bereits erwähnter theoretischer Texte Überlegungen Benjamins zum Rundfunk erörtert werden. Im Sinne einer deduktiven Verfahrensweise sollen in einem zweiten Teil diese dann am Beispiel der Analyse des Kinderhörspiels Radau um Kasperl überprüft werden.

Sklep: Libristo.pl

Bild versus Substanz: Die Restaurierung mittelalterlicher Wandmalerei im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis (1850-1970) - 2849157391

229,95 z³

Bild versus Substanz: Die Restaurierung mittelalterlicher Wandmalerei im Spannungsfeld zwischen Theorie und Praxis (1850-1970)

Ksi±¿ki

Sklep: KrainaKsiazek.pl

Digitale Fernseh- und Hörfunktechnik in Theorie und Praxis - 2826667594

523,36 z³

Digitale Fernseh- und Hörfunktechnik in Theorie und Praxis Springer, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Digitale Fernseh- und Hörfunktechnik in Theorie und Praxis ist eine deutlich erweiterte zweite Auflage von Walter Fischers Buch Digitale Fernsehtechnik. Die englischen und deutschen Auflagen dieses Buches sind mittlerweile Standardwerke der Fernsehübertragungstechnik.§Praxisnah behandelt Walter Fischer die wichtigsten digitalen TV-, Rundfunk- bzw. Multimedia-Standards wie MPEG, DVB, DVD, DAB, ATSC, T-DMB, DTMB, DRM und ISDB-T. Das Buch enthält darüber hinaus Grundlagenkapitel wie analoge Fernsehtechnik, digitale Modulation, COFDM oder mathematische Transformationsverfahren zwischen Zeit- und Frequenzbereich. Messtechnik und Messpraxis im jeweiligen Aufgabengebiet stehen im Mittelpunkt und werden mit zahlreichen praktischen Beispielen vertieft. §Neben neuen Themen wie MPEG-4 und IPTV sind in der zweiten Auflage bereits Ausblicke auf die allerneusten Standards wie DVB-SH und DVB-T2 enthalten.§Diese 3. Auflage wendet sich vor allem an die Spezialisten aus der Praxis im Bereich der Sendertechnik, Übertragungstechnik, Netzplanung, Studiotechnik, Playout- und Multiplex-Center-Technik, sowie den Entwicklungsabteilungen in der Unterhaltungselektronik oder TV-Messtechnik.§Da ein weiter Bogen über die gesamte elektrische Nachrichtentechnik gespannt wird, sind aber auch die Studenten der Nachrichtentechnik angesprochen.

Sklep: Libristo.pl

Die Nähe-Distanz-Beziehung zwischen Lehrperson und Schülerinnen und Schülern. Die Rolle ausgewählter pädagogischer Theorien in der Praxis - 2834686223

79,99 z³

Die Nähe-Distanz-Beziehung zwischen Lehrperson und Schülerinnen und Schülern. Die Rolle ausgewählter pädagogischer Theorien in der Praxis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, Note: 1,0, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt drei ausgewählte Theorien zur Lehrer-Schüler-Interaktion vor. Viele Theorien der Pädagogik geben reichlich Antwort auf die Frage, wie sich eine gelingende Interaktion zwischen Lehrperson und Zögling auf den Erfolg des Unterrichts auswirkt. Was diese Theorien jedoch nach Oelkers (2001) kaum beachten, ist die Tatsache, dass Kinder keine berechenbaren Größen sind.§§Die "Erziehungstheorie" geht nach Oelkers von idealen Voraussetzungen aus, die so nicht vorhanden sind. Die Theorie fußt also auf Zustände, die so nicht existieren und fordert Resultate, die kaum zu erbringen sind. Nichtsdestotrotz braucht man auch im erzieherischen Handeln eine Theorie, auf die man die Praxis stützen kann und umgekehrt. An späterer Stelle soll dies mit Herbart erläutert werden.§Wie sollen Lehrpersonen unter diesen Voraussetzungen mit den ihnen zur Verfügung stehenden Theorien in der Praxis arbeiten?§§Am Beispiel des Ausbalancierens der pädagogisch "richtigen" Nähe-Distanz-Beziehung wird die Problematik deutlich. Mit Nähe und Distanz sind hier "bildhafte Vorstellungen, die sich auf gelingende oder auch misslingende Interaktionsprozesse beziehen" gemeint. Es handelt sich hier nicht um die Entfernung zwischen konkreten Körpern, sondern um das abstrakte interpersonale Verhältnis.§§Wie kann ein förderliches Verhältnis zu Schülerinnen und Schülern aufgebaut werden? Was kann getan werden, wenn in diesem Bereich Defizite auffallen?§§Unter Einbezug dreier verschiedener Autoren und den ihnen zugehörigen Werken, werden in dieser Arbeit drei verschiedene Zugänge vorgeschlagen. Die Theorien von Martin Buber, Siegfried Bernfeld und Johann Friedrich Herbart sind trotz und wegen ihrer unterschiedlichen Ansatzpunkte außerordentlich gewinnbringend, was sich in der abschließenden Kombination zeigen wird.

Sklep: Libristo.pl

Kommunal-Leasing in Theorie und Praxis - 2846576615

59,72 z³

Kommunal-Leasing in Theorie und Praxis PD-Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Die Leasinggesellschaften versuchen zunehmend auch im öffentlichen Sektor Fuß zu fassen. Leasing wird hier häufig als ein Allheilmittel bei leeren öffentlichen Kassen gepriesen. In diesem Buch wird zunächst die Vorteilhaftigkeit des Kommunal-Leasings theoretisch untersucht. Hierbei wird insbesondere auf die Gründe eingegangen, die zum Abschluß von Leasingverträgen der öffentlichen Hand führen. 86 Leasingverträge, die von Kommunen zwischen 1986 und 1994 abgeschlossen wurden, werden anschließend ausgewertet. Diese Auswertung wird sehr ausführlich dargelegt, so daß sich der Auswertungsprozeß gut nachvollziehen läßt und somit auch als Hilfestellung für eigene Analysen dienen kann. Da sich die Ergebnisse der theoretischen Untersuchung an den Leasing-Verträgen bestätigen, werden konkrete Empfehlungen bezüglich des Abschlusses von Kommunal-Leasingverträgen gegeben.

Sklep: Libristo.pl

Die französische Liaison in Theorie und Praxis - 2827212352

89,02 z³

Die französische Liaison in Theorie und Praxis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2,1, Universität Konstanz (Sprachwissenschaft), Veranstaltung: Französische Phonologie, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird zunächst das Phänomen der liaison im größerem Zusammenhang erklärt werden, anschließend werden deskriptiv die verschiedenen Liaison-Arten und ihre Regeln dargestellt, in der Unterteilung zwischen liaison obligatoire, liaison interdite und liaison facultative, welche auch den gängigen Grammatiken vorliegt. Als Einführung dienten die Erklärungen in Meisenburg und Selig. Die deskriptiven Erläuterungen zur Liaison begründen sich hauptsächlich auf Delattre, Klein und Léon, aber auch andere Arbeiten, z.B. von Schwarze und Lahiri, Encrevé und Tranel wurden ergänzend hinzugezogen. Die Erklärungen zu den Eigenschaften der Liaison werden durch Beispiele erläutert.Die anschließende Analyse eines aufgezeichneten Gesprächs aus dem elektronischen Korpus C-ORAL-ROM soll die Frage beantworten, in wie weit die Liaison im Alltagfranzösisch der Gegenwart Gebrauch findet und ob die normativen Grammatikregeln zur Liaison von Muttersprachlern befolgt werden. Auf diese Weise sollen Akzeptibilitätsurteile erhoben werden. Hierbei sind sowohl Häufigkeit als auch Art der Liaisons, die vom Sprecher des zu Grunde liegenden Monologs realisiert werden, von besonderem Interesse. Ziel der vorliegenden Arbeit soll sein, die Anwendung der im ersten Teil genannten normativen Regeln der Liaison anhand eines Textes in der Praxis zu überprüfen und Konformitäten und Abweichungen festzustellen.

Sklep: Libristo.pl

Theorie und Praxis starker Nachhaltigkeit - 2844159453

142,25 z³

Theorie und Praxis starker Nachhaltigkeit METROPOLIS

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Der Begriff der Nachhaltigkeit ist zum Leitbegriff der internationalen Umweltpolitik geworden. Seine Kernbedeutung liegt aus Sicht der hier vorgelegten Theorie in der langfristigen, ökologisch verträglichen Nutzung kritischer Bestände von Naturkapital. Die Autoren gehen davon aus, dass es möglich ist, eine Nachhaltigkeitstheorie zu entwickeln. Zur Begründung dieser These wird ein Ebenenmodell vorgestellt, das als Grundlage der Theorie angesehen werden kann. Danach werden im Lichte vorliegender Gerechtigkeitstheorien Verpflichtungen gegenüber zukünftigen Generationen begründet, die sich an einem egalitär-komparativen Standard orientieren. In einem zweiten Schritt geht es um eine diskursrationale Wahl zwischen konkurrierenden Konzepten von Nachhaltigkeit. Im Anschluss an eine umfassende Sichtung der einschlägigen Argumente erfolgt ein Gesamturteil zugunsten starker Nachhaltigkeit. Da in der neoklassischen Umweltökonomik und auch in der Ökologischen Ökonomie eine Analyse der Probleme fehlt, die eine Übertragung des Kapitalbegriffs auf die belebte Natur macht, wird ein Vorschlag zum Verständnis von Naturkapital entwickelt. In den politisch-praktischen Kapiteln kann gezeigt werden, dass es eine Reihe von in sich schlüssigen Programmen gibt, wie die Erhaltung von Naturkapital mit Schutz und Nutzung natürlicher Ressourcen in Einklang zu bringen ist. Anhand der Praxisfelder des Naturschutzes, der Landwirtschaft, der Fischerei und der Klimapolitik wird mit Blick auf politische Prozesse dargelegt, wie eine Umsetzung des gewählten Konzeptes erfolgreich und effizient durchgeführt werden könnte.

Sklep: Libristo.pl

Praxis  - 2826696149

319,50 z³

Praxis Springer, Berlin

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mit groBer Freude schreibe ieh das Vorwort zu dieser neuen Publi kation. Es ist sehr wichtig, daB alle Arzte sowie Medizinstudenten erfahren konnen, was auf dem Gebiet der Balint-Arbeit geschieht, einschlieBlich des Studiums der sieh verandemden und sich entwik kelnden Beziehung zwischen Arzten und ihren Patienten, zwischen Patienten und ihren Krankheiten und zwischen Krankheiten und der moglicherweise verursachenden Umwelt. Es ist auBerdem wich tig, daB nieht zwischen psychischen Erkrankungen und Krankheiten mit anderen Ursa chen unterschieden wird, sondem daB beide gemeinsam untersucht werden und daB der Arzt sieh gegeniiber emotional en Problemen ebenso unbefangen verhalt wie gegeniiber Problem en, die anscheinend nieht emotional verursacht sind. Wenn diese Arbeit nicht sHindig kritisch tiberdacht wird, fangen die Men schen wahrscheinlich an, sich zu langweilen oder horen auf, tiber diesen Gegenstand nachzudenken, oder sie denken, daB das alles in den 50er oder 60er Jahren schon gesagt wurde oder dagewesen ist, und daB es niehts Neues gibt, was die Entdeckung lohnt. Wie in anderen Zweig en der Medizin und in allen Zweigen der Wissen schaft mtissen immer neue Forschungsanstrengungen untemommen werden, sonst wird das Thema uninteressant und unlebendig. Ich bin sieher, daB Ihre Publikation die Arbeit beleben wird, die mein Ehemann, Michael Balint, Anfang der 50er Jahre begonnen hat, und die mit der gleiehen Vitalitat in den 80er Jahren in vie len Teilen der Welt fortgefiihrt wird. London.

Sklep: Libristo.pl

Das pädagogische Theorie-Praxis-Verhältnis - 2846871731

95,52 z³

Das pädagogische Theorie-Praxis-Verhältnis GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, einseitig bedruckt, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Theorie der Erziehung und Bildung- Exemplarische Vertiefung , Sprache: Deutsch, Abstract: Eine klare Einsicht in die Struktur der pädagogischen Arbeit, de[r] Zusammenhang ihrer Begriffe und Methoden [ ] veredelt diese Arbeit erst zu bewußter und in sich begründender Leistung [ ] und gibt die Grundlage für eine Gemeinschaft der Arbeit und für einen reinen Stil der pädagogischen Lebensform. [D]as Ideal der Theorie erhebt sich aus der Praxis, indem sie diese formuliert, begründet und in ihren Konsequenzen entwickelt. Mit diesen Worten spricht Herman Nohl ein Problem an, welches von den Wissenschaftlern häufig diskutiert wird, nämlich das Problem des Verhältnisses zwischen Theorie und Praxis in der Pädagogik. Es stellt sich die Frage, wie denn das wirkliche Verhältnis beider zueinander aussieht. Stehen sich Theorie und Praxis gegenüber und konkurrieren miteinander, oder beeinflussen sie sich wechselseitig? Wenn letzteres der Fall ist, inwiefern beeinflussen sie sich und ist die Praxis dann eher von der Theorie abhängig, oder verhält es sich so, dass die Theorie von der Praxis abhängig ist? In der vorliegenden Arbeit soll dieses Verhältnis besonders hervorgehoben werden.Im ersten Teil der Arbeit werden die Begriffe Theorie und Praxis, sowie ihr Zusammenhang mit der Pädagogik, untersucht. Dabei wird vor allen Dingen auf die Geschichte und das heutige Verständnis der beiden Begriffe eingegangen. Die zweite Hälfte, welche den Hauptteil der Arbeit darstellen soll, befasst sich mit dem pädagogischen Theorie-Praxis-Verhältnis. Hierbei wird besonders auf das Verhältnis im Allgemeinen, sowie auf positive und negative Seiten eingegangen.Ich habe dieses Thema gewählt, weil es von Herman Nohl nur sehr kurz angeschnitten wurde und ich mehr darüber erfahren wollte, denn vorher hatte ich mir noch keine Gedanken über ein mögliches pädagogisches Theorie-Praxis-Verhältnis gemacht, obwohl dieses Thema häufig in der Pädagogik, vor allen Dingen in der Erziehungswissenschaft diskutiert wird. Eine empfehlenswerte Hilfe zu diesem Thema sind die Bücher Das Verhältnis von Theorie und Praxis in der Pädagogik. Eine systematische Untersuchung. von Wilhelmine M. Sayler und Die Vermittlung zwischen Theorie und Praxis in der Pädagogik. von Jürgen Oelkers, da sich diese beiden Autoren ausgiebig mit diesem Thema auseinandergesetzt haben.

Sklep: Libristo.pl

Theorie - Empirie - Praxis - 2843912159

162,20 z³

Theorie - Empirie - Praxis kassel university press

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Mit dem Tagungsthema Theorie, Empirie & Praxis hat sich die Fachsektion Didaktik der Biologie (FDdB) des Verbandes Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland (VBiO) einen anspruchsvollen wissenschaftlichen Rahmen gegeben, der zu einer Standortbestimmung der Forschung auffordert.§§Biologiedidaktische Forschung hat in den vergangenen Jahren einen beachtlichen Aufschwung erlebt. Die empirischen Methoden sind elaboriert und zahlreiche Arbeitsgruppen§arbeiten in anspruchsvollen Forschungsverbünden. Das Generieren von empirischen Befunden ist jedoch nie Selbstzweck, sondern dient der Entwicklung und Prüfung von Modellen und Theorien. Nur durch deren systematische und kritische Weiterentwicklung kann wissenschaftlicher Fortschritt gelingen. Biologiedidaktische Forschung ist letztlich auf die Praxis gerichtet; sie ist die Berufswissenschaft der Biologielehrerinnen und -lehrer. Gerade dieses Spannungsverhältnis zwischen Theorie und Praxis ist für alle Biologiedidaktikerinnen und -didaktiker eine immer währende Aufgabe. Um die Praxisorientierung und Praxisrelevanz biologiedidaktischer Forschung deutlich zu machen und Fachdidaktikerinnen und Lehrkräfte aus der Schulpraxis miteinander ins Gespräch zu bringen, ist in die diesjährige Tagung das Forum Wissenschaft & Schule integriert.

Sklep: Libristo.pl

Biografische Theaterarbeit zwischen kollektiver und individueller Darstellung - 2826782298

80,15 z³

Biografische Theaterarbeit zwischen kollektiver und individueller Darstellung KoPäd

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Wie lassen sich biografische Erfahrungen im und durch Theater thematisieren und inszenieren? Im Schnittfeld von theaterwissenschaftlicher Analyse und theaterpädagogischer Forschung entwickelt Norma Köhler ein didaktisches Modell biografischer Theaterarbeit. Anhand sechs Inszenierungen aus der Theaterpädagogik und der Freien Szene werden die unterschiedlichen ästhetischen Produktionsformen vergleichend vorgestellt und auf die jeweiligen Lernmöglichkeiten für die beteiligten DarstellerInnen untersucht. Biografisches Theater wird so als eine Kunstform beschrieben, die sich im Proben- und Darstellungsprozess vom traditionellen Theater unterscheidet, indem die SpielerInnen durch individuelle oder kollektive Biografiedarstellung intensive ästhetische und individuelle Lernerfahrungen sammeln. Die Publikation liefert einen wichtigen Beitrag zu einem theaterpädagogischen Selbstverständnis, das zwischen Kunst und Lebensweltorientierung vermittelt und eine Position markiert, die biographisches und ästhetischen Gestalten und Lernen integriert. Die Veröffentlichung wendet sich deshalb sowohl an Kultur-, Theater- und ErziehungswissenschaftlerInnen als auch an PädagogInnen wie Kulturschaffende im Bereich der Kulturellen Bildung und experimentellen Projektarbeit. Die "Biografische Theaterarbeit" von Norma Köhler ist nützlich und wichtig für die Praxis der Theaterpädagogik wie für ihr konzeptionelles Selbstverständnis. Die Autorin beschreibt und analysiert die Möglichkeiten eines biografischen Ansatzes an drei markanten theaterpädagogischen Beispielen, kontrastiert sie mit drei ähnlich arbeitenden Inszenierungen der Freien Theaterszene und entwickelt aus diesem empirischen Material ein didaktisch brauchbares Ablauf- und Arbeitsmodell mit einer Fülle von hilfreichen Hinweisen. Mit ihrem Plädoyer für eine "soziale Ästhetik" unterstreicht sie den seit einigen Jahren zu beobachtenden Trend zu einer stärkeren Berücksichtigung der sozialen Verantwortung innerhalb der Theaterpädagogik (verbunden mit einer Aufwertung von nicht aufführungsbezogenen Spielformen). Sie benennt klar das Pädagogische der Theaterpädagogik (Persönlichkeitsbildung; Mündigkeit; Gesprächs- und Reflexionskultur - um nur an einige Bereiche zu erinnern), ohne den ästhetischen Anspruch aufzugeben. Mehr noch: es könnte, so Norma Köhler, "angezeigt sein, sich wieder mehr und selbstbewusst in die kultur- und allgemeinpolitische Debatte einzumischen und den gesellschaftlichen Anspruch von Soziokultur zu stärken" (157). Prof. Dr. Hans Wolfgang Nickel (Universität der Künste Berlin), socialnet.de Norma Köhler zeigt überzeugend auf, wie in der biografischen Theaterarbeit das soziale Potential von ästhetischer Orientierung in besonderem Maße ausgeschöpft werden kann und gerade für Menschen, die mit dem Theater bisher wenig in Berührung gekommen sind, den Zugang zur Kunst überhaupt motivieren kann. Und so findet der Praktiker hier zum ersten Mal systematisch entwickelte Kategorien zur biografischen Theaterpädagogik, mit denen die eigenen Erfahrungen verortet werden können. Die Fachwissenschaft erhält einen wichtigen Impuls für die Weiterentwicklung der Theorie, und dem biografischen Theater wird durch Köhlers Arbeit ein angemessener Platz im Orchester der Bühnenkünste zugewiesen. Erika Römer, Zeitschrift für Theaterpädagogik | April 2011 Die Arbeit von Norma Köhler ist ein wichtiger Beitrag zur Klärung der Rolle biografischer Theaterarbeit im Rahmen einer theoretischen Fundierung von Theaterpädagogik. Gleichzeitig enthält sie eine Fülle praktischer Hinweise. Paul Scheller, Spiel & Theater | April 2011

Sklep: Libristo.pl

Das professionelle Tipp-Kick: Ein Spiel im Spannungsfeld zwischen Hobby und sportlicher Anerkennung - 2826774817

71,44 z³

Das professionelle Tipp-Kick: Ein Spiel im Spannungsfeld zwischen Hobby und sportlicher Anerkennung GRIN Verlag

Ksi±¿ki / Literatura obcojêzyczna

Dokument aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Sport - Sportarten: Theorie und Praxis, einseitig bedruckt, Note: keine, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Achtzig Prozent der Deutschen kennen sie: Die Figuren aus Zink, denen man auf den Kopf drücken muss, damit sie schießen. Das ist Tipp-Kick, eine deutsche Tradition, die ihre Wurzeln in der Weimarer Republik findet. Doch kaum jemand weiß, dass es eine professionelle Ausübung des Spiels gibt, die manchen Sportarten in nichts nachsteht. Organisiert im Deutschen Tipp-Kick Verband (DTKV) gibt es eine vierklassige und mehrgleisige Ligenstruktur, zahlreiche Einzelturniere und vieles mehr.Das Buch setzt sich mit der Frage auseinander, ob Tipp-Kick nun als Sport anerkannt werden sollte. Doch vor der Klärung dieser Frage führt es den Leser in die Geschichte des Tipp-Kicks und des DTKVs ein, beschreibt die Struktur des Verbandes und die Spielbetriebsarten und klärt im Anschluss über das professionelle Regelwerk und verschiedenste Defensiv- und Offensivtaktiken auf, erklärt mit Bildern.Am Ende sollte jeder über die Materie Tipp-Kick aufgeklärt und in der Lage sein, sich eine eigene Meinung zu der Leitfrage zu bilden.Über den Autor:Simon Winzer, geboren 1993 in Mönchengladbach, ist selber aktiver Teil der professionellen Tipp-Kick-Szene und verfügt über das Know-How, über die Regelkunde und Taktiken aufzuklären.Zwar nur drittklassig, dafür aber für eine Saison in der Sektionsleitung West unterwegs, kennt er die Struktur des Verbandes und kann den Leser somit alles Wissenswerte über die professionelle Ausführung des Tipp-Kicks vermitteln um schließlich zu klären, ob Tipp-Kick als professioneller Sport gelten sollte oder nicht.

Sklep: Libristo.pl

szukaj w Kangoo krainaksiazek zwischen theorie und praxis 20105836

Sklepy zlokalizowane w miastach: Warszawa, Kraków, £ód¼, Wroc³aw, Poznañ, Gdañsk, Szczecin, Bydgoszcz, Lublin, Katowice

Szukaj w sklepach lub ca³ym serwisie

1. Sklepy z krainaksiazek pl zwischen theorie und praxis 20105836

2. Szukaj na wszystkich stronach serwisu

t1=0.049, t2=0, t3=0, t4=0.026, t=0.05

Dla sprzedawców

copyright © 2005-2017 Sklepy24.pl  |  made by Internet Software House DOTCOM RIVER